Nachrichten - Vöcklabruck

Lokales

Fürs Halloween-Vergnügen gibt es einige Regeln.

Süsses oder Saures
Halloween: Polizei warnt vor Gefahren auf Straße

VÖCKLABRUCK. „Süßes oder Saures“ heißt es wieder in der Halloween-Nacht von 31. Oktober auf 1. November. Kinder ziehen in Gruppen von Haus zu Haus, um viele Süßigkeiten einzusammeln. "Damit diese Nacht für unsere Kinder und Jugendlichen lustig und ohne Vorkommnisse verlaufen kann, ist auf einige Bestimmungen und Vorsichtsmaßnahmen zu achten", sagt Kurt Mayrhofer, Einsatzreferent am Bezirkspolizeikommando Vöcklabruck. Taschenlampen mitnehmenBei den meisten Halloween-Kostümen handelt es sich...

  • 23.10.18
Der Stadtplatz von Vöcklabruck, als er noch Durchzugsstraße war. Heute wird darüber diskutiert, ob der Platz künftig Fußgänger- oder Begegnungszone sein soll.
7 Bilder

Vöcklabruck ist gewachsen
Stadt im Wandel der Zeit

Die Bevölkerungszahl in der Bezirksstadt hat sich in den vergangenen 100 Jahren verfünffacht. VÖCKLABRUCK. Mit einer Fläche von 112 Hektar präsentierte sich Vöcklabruck 1914 als die kleinste der landesfürstlichen Städte im Land ob der Enns. "Bei der Aufhebung und der Neuordnung der Gemeinden und Bezirke 1848 hatte Vöcklabruck große Teile seines Stadtgebietes an die umliegenden Gemeinden verloren", berichtet Stadtarchivarin Gudrun Steiner in ihrem Buch "Vöcklabruck im Ersten Weltkrieg". Die...

  • 23.10.18
4 Bilder

Mit Rad auf Praxissuche

Othmar Panhofer ist im 100. Lebensjahr. Der Arzt erinnert sich an viele historische Ereignisse. UNGENACH (csw). Othmar Panhofer wurde am 2. Mai 1919 in Julbach im Bezirk Rohrbach geboren. Der Vater arbeitete bei der Zollwache und später als Finanzbeamter. Othmar Panhofer war von 1951 bis 1983 praktischer Arzt und Gemeindearzt in Ungenach sowie 21 Jahre lang ehrenamtlich Bezirksstellenleiter des Roten Kreuzes. Er hat zwei Töchter und einen Sohn. Waltraud Schobermayr war Kinderärztin, Margit...

  • 23.10.18

Philatelie begeistert
Durchs Sammeln zur Geschichte

Der Auracher Alfred Doloscheski ist ein leidenschaftlicher Philatelist. AURACH. "Ich hab’ mich schon in meiner Hauptschulzeit für die Philatelie interessiert", erzählt Alfred Doloscheski (70). Mit dem klassischen Markensammeln hat das Hobby schon lange nichts mehr zu tun. "Mich interessiert das gesamte Poststück. Und wenn in der Philatelie weniger weitergegangen ist, hab’ ich mich mit den Ansichtskarten befasst." Philatelie und Geschichte Heute zählt der gebürtige Vöcklabrucker Tausende...

  • 23.10.18
Von der Umwandlung Österreichs in einen Bundesstaat berichtete der "Oberösterreichische Gebirgsbote" am 19. Oktober 1918.
2 Bilder

Zeitungsgeschichte
Vom Boten zum Spiegel

Der "Gebirgsbote" erschien ab 5. März 1881. Im Oktober 1945 wurde der "Wochenspiegel" gegründet. VÖCKLABRUCK. Vor 100 Jahren informierten sich die Menschen in der Region im "Oberösterreichischen Gebirgsboten". Das "Fortschrittliche Wochenblatt zur Förderung politischer, gewerblicher und wirtschaftlicher Interessen" wurde in Vöcklabruck verlegt und erschien erstmals am Samstag, 5. März 1881. Ab April 1923 wurde die Zeitung einige Jahre unter dem Titel "Deutsche Presse" herausgegeben. Die...

  • 23.10.18
Eine Junkers D 206 bei der Landung Mitte der 1920er-Jahre in der Bucht bei Schloss Kammer.

Sommerfrische um 1930
Per Wasserflugzeug zum Attersee

SCHÖRFLING (csw). Am 1. August 1925 landete die erste Junkers D 206 in Attersee. In der Schulchronik ist nachzulesen: "Nach wenigen Minuten waren hunderte Menschen bei der Landungsstelle und das Ausfragen der Piloten durch Neugierige nahm kein Ende." 1925 startete die Linienflugverbindung per Wasserflugzeug von Wien über Linz nach Unterach, Gmunden und später auch nach St. Wolfgang. Nach Bedarf wurden Zwischenlandungen in Attersee und Kammer durchgeführt. Das Wasserflugzeug bot maximal drei...

  • 23.10.18

Politik

Vizebürgermeisterin Mascha Auracher (4.v.l.) folgt Marco Ratzesberger als Lenzinger SPÖ-Vorsitzende nach.

Sozialdemokraten
Auracher ist Erste Frau an der Spitze der SPÖ Lenzing

LENZING. Vizebürgermeisterin Mascha Auracher ist die neue Vorsitzende der SPÖ Lenzing. Sie wurde bei der Jahreshauptversammlung einstimmig zur Nachfolgerin von Marco Ratzesberger gewählt. Ratzesberger hatte aus beruflichen Gründen seit Amt nach fünf Jahren zurückgelegt. Mit Auracher steht erstmals eine Frau an der Spitze der Lenzinger Sozialdemokraten. Im vollbesetzten Saal des Kulturzentrums gab es zahlreiche Ehrungen für 25, 40 und 60 Jahre Parteimitgliedschaft. Höhepunkte waren die Ehrung...

  • 23.10.18
Landeshauptmann Thomas Stelzer.

Jubiläumsfestakt in Oberösterreich
Land OÖ feiert mit Fest 100 Jahre

OÖ. Vor genau 100 Jahren, am 18.November 1918, fand die Konstituierung der Provisorischen Landesversammlung für Oberösterreich statt. Aus dem „Erzherzogtum ober der Enns“ wurde endgültig das „Land Oberösterreich“. Mit einer feierlichen Gedenkveranstaltung am Sonntag, den 18. November 2018 soll an dieses historische Ereignis erinnert werden. Die Feierlichkeiten starten um 8.50 Uhr vor dem Linzer Landhaus auf der Promenade. Eine Ehrenformation des Österreichischen Bundesheeres, Militärmusik...

  • 18.10.18
Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) betrifft auch den Alltag im Kindergarten: Personenbezogene Daten dürfen nur für pädagogische Zwecke und in Notfällen verwendet werden.

Datenschutz macht auch vor den Bildungseinrichtungen nicht halt
DSGVO beeinflusst Kindergartenalltag

OÖ. Die achtjährige Mühlviertlerin Lara lacht mit ihren Freunden aus ihrer Portfoliomappe des Kindergartens. Auch im Volksschulalter sieht das Mädchen noch gerne die Bilder mit ihren Kindergartenfreunden an, die einst von ihrer Pädagogin geschossen und für die Mappe ausgedruckt worden sind. Doch nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die im Frühjahr in Kraft getreten ist, sind viele Kindergärtnerinnen verunsichert. Darf das überhaupt noch sein, dass andere Kinder auf den Bildern für...

  • 16.10.18
23 Lehrlinge feierten ihren Abschluss bei der RLB OÖ.

Raiffeisen OÖ bildet seit 46 Jahren Lehrlinge aus
Schaller: „Lehrlinge sind wertvolle Leistungsträger“

OÖ. 1.588 junge Menschen haben bisher eine Lehre bei Raiffeisen Oberösterreich absolviert. „Die Absolventen der dualen Berufsausbildung sind für uns wertvolle Leistungsträger. Mit der Lehre erhalten sie eine überaus fundierte und breite Ausbildung“, betonte RLB OÖ-Generaldirektor Heinrich Schaller bei der Lehrabschlussfeier für 23 erfolgreiche Lehrabsolventen. Raiffeisen Oberösterreich bildet bereits seit 1972 Lehrlinge aus. Kompetenz und Charme Vor 46 Jahren hat Raiffeisen als erste...

  • 12.10.18

Erfolgreiche Halbzeitbilanz bei der Generalversammlung der LEADER Region FUMO

Die Mitglieder des Dachvereins zur Regionalentwicklung Fuschlsee Mondsee haben sich die Generalversammlung der Leader-Region vergangenen Dienstag im Schloss Mondsee nicht entgehen lassen. Das Team der LEADER Region hat gemeinsam mit Obfrau Bgm. Elisabeth Höllwarth Kaiser stellvertretend für die vielen engagierten Mitdenker und Mitgestalter die Arbeitsbilanz des vergangenen Jahres präsentiert und Rückschau gehalten: Mehr als 40 Projekte dh. 2/3 des Projektbudgets wurden in den vergangenen 3,5...

  • 11.10.18
Bezirksobmann Landtagsabgeordneter Rudolf Kroiß, Karoline Holzer,  Josef Zauner und Christoph Führer (v.l.)

Neuer Vorsitzender
FPÖ Lenzing: Auf Mirnig folgt Christoph Führer

LENZING. Einen Wechsel gab es an der Spitze der Lenzinger Freiheitlichen. Edgar Mirnig hatte nach 13 Jahren auf eine Wiederkandidatur verzichtet. Bei der Hauptversammlung wurde der 24-jährige Christoph Führer einstimmig zum neuen FPÖ-Chef gewählt. Christoph Führer ist seit 2015 im Gemeinderat und seit Anfang des Jahres im Vorstand der Marktgemeinde vertreten. Neu in der Führungsgruppe ist Karoline Holzer als stellvertretende Parteivorsitzende. Zweiter Stellvertreter bleibt Fraktionssprecher...

  • 10.10.18

Sport

Seit der ersten Veranstaltung im Jahr 2012 hat sich die Teilnehmerzahl beim Crosslauf verdoppelt.

Crosscountry-Schulmeisterschaften
Insgesamt 1.061 Kilometer über Stock und Stein

SCHWANENSTADT. 600 Schüler aus 30 Schulen des Bezirkes beteiligten sich an den Crosscountry-Bezirksmeisterschaften in Schwanenstadt. Die Sieger wurden sowohl im Team als auch im Einzelbewerb ermittelt. Alle zusammengezählt legten sie eine Strecke von 1061,35 Kilometern zurück. Ausrichter dieser Veranstaltung auf Einladung des Sportausschusses des Bezirkes war die Sport NMS Schwanenstadt. Besonders erfolgreich war die SMS Mondsee mit drei Sieger-Mannschaften. In den anderen heiß umkämpften...

  • 23.10.18
Die Vize-Landesmeister Peter Drienko, Jonas Lohninger, Mathias Mair und Christoph Gleiss (v.l.) bei der Siegerehrung.

Bei Meisterschaften erfolgreich
Zwei Medaillen für den Ruderverein Seewalchen

SEEWALCHEN. Bei den Staatsmeisterschaften in Villach zeigten die Ruderer vom Ruderverein Seewalchen, dass man auch bei schwierigen Wetterbedingungen schnell sein kann. In einem spannenden Finallauf, der erst auf den letzten Metern entschieden wurde, holten Mathias Mair, Jonas Lohninger, Peter Drienko und Christoph Gleiss im Vierer ohne Steuermann den dritten Platz und die Bronzemedaille. Schneller waren nur die beiden Boote der Großvereine Lia Wien und Wiking Linz. Bei den oö....

  • 23.10.18
Ansegeln 1935: Traditionelle Holzboote aus dieser Zeit sind bis heute bei der jährlich stattfindeten Atterseewoche zu bestaunen.
4 Bilder

Union-Yacht-Club Attersee
Segeln ist längst zum Breitensport geworden

Der 1886 gegründete Union-Yacht-Club Attersee (UYCAs) ist der zweitälteste Segelverein Österreichs. ATTERSEE. Am 10. Juli 1886 gründete Eugen Freiherr von Ransonnet-Villez den Union-Yacht-Club Attersee. Viele Wiener verbrachten in dieser Zeit ihre Sommerfrische im Salzkammergut und so war der#+UYCAs eine Zweigstelle des Wie-#+ner Union-Yacht-Clubs. Diesen hatte Edward Drory rund drei Monate zuvor ins Leben gerufen. Seine Idee war es, alle Yachtsportler in einem Club mit gleichen Statuten zu...

  • 23.10.18
Vici in Action
4 Bilder

taekwondo attnang-puchheim
Zweimal Silber bei Staatsmeisterschaft

Am Sonntag, 21. Oktober, war es endlich soweit: das offiziell erste Turnier, an dem Sportler des neu gegründeten Taekwondoverein Attnang teilgenommen haben. Auf das Ziel fokussiertVictoria Schopf und Marco Hüthmair gingen mit zwei sehr unterschiedlichen Zielen in die diesjährige Staatsmeisterschaft – Victoria wollte hauptsächlich Erfahrung sammeln, Marco zweimal Gold. Zweimal Vize-MeisterAm Anfang des Bewerbs für die beiden Sportler stand der Paarlauf. Silber in der Kategorie Junioren LK2...

  • 22.10.18
60 Bilder

Fussball im Bezirk
Hausruck-Lokalderby

Askö Raika Ampflwang - SV Grün Weiß Zell/Pettenfirst  1 : 1 Reserve 1 : 0 Bei Lokalderbys geht es meistens mehr als nur um Punkte. Es geht auch um die Ehre und auch um die meist vollzählig aus der Nachbargemeinde mitgereisten Fans nicht zu enttäuschen. So auch bei dem Match in der 2. Liga West in Ampflwang gegen den Nachbarn Zell am Pettenfirst im Wenzel Schmidt Stadion. Beide Mannschaften in den unteren Tabellenrängen. Askö Ampflwang noch ohne Punkte bisher. SV Zell mit dem neuen...

  • 21.10.18
60 Bilder

Bildergalerie
Frauenfußball VBSC Ladies

VBSC Ladies vs SV Hohenzell 0 : 1 Im letzten Heimspiel der Herbstsaison haben die Vöcklabrucker Ladies die Damen des SV Bögl Hohenzell zu Gast. Beide am unteren Ende der Tabelle und somit berechtigte Hoffnung der VBSC Ladies zumindest heute einen Heimsieg einzufahren. Sektionsleiter Klaus Stagl ist aber gerade dabei, das Damenteam neu aufzustellen. Mit vielen jungen Neuzugängen, einige aus dem bewährten Kader und dann auch wieder mit Torjägerin Lisa Mair wird nächstes Jahr wieder neu...

  • 20.10.18

Wirtschaft

Niederlassungsleiter Karl Blaschegg (l.) und Gebietsleiter Dieter Leitzinger.

Steigtechnik in Aurach
Günzburger: Tausch- und Aktionstage kamen gut an

AURACH. Über eine tolle Resonanz bei den Tausch- und Aktionstagen freut sich die Günzburger Steigtechnik Austria GmbH in Aurach am Hongar: Zahlreiche Besucher nutzten das Angebot das Qualitätsherstellers und kamen zum kostenfreien Leiterncheck oder gaben ihre alte Leitern beim Kauf der reduzierten Lagerware in Zahlung. „Wir sind mit dem Besuch an beiden Tagen und vor allem mit dem großen Interesse an unseren innovativen Steigtechniklösungen sehr zufrieden", sagt Geschäftsführer Ferdinand...

  • 23.10.18
Die Glashütte im Freudenthal  war um 1910 einer der bedeutendsten Arbeitgeber im Bezirk Vöcklabruck. Sie belieferte 350 bis 400 Apotheken mit Medizingläsern.
5 Bilder

Glashütte Freudenthal
Ohne Fabrik kein Dorf

Bis ins Jahr 1942 zählte die Glashütte Freudenthal zu den wichtigsten Arbeitgebern im Bezirk. WEISSENKIRCHEN (rab). "Ogehloss'n" – mehr als 200 Jahre lang schallte dieser Ruf jeden Morgen durch das abgeschiedene Freudenthal in Weißenkirchen. "Der Schürer heizte in der Nacht die Öfen an. Wenn er um etwa 2.30 Uhr nach Hause ging, weckte er mit diesem Ruf die Arbeiter auf", erzählt Herbert Saminger. Der ehemalige Volksschuldirektor verwaltet die umfangreiche Sammlung des "Glaslpfarrers" Johann...

  • 23.10.18
3 Bilder

Caesar Werbepreis
Kreativpower aus Oberösterreich: 337 Einreichungen zum Caesear 2018

Am 22. November verleiht die Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation der WKOÖ 36 Caesaren in Gold, Silber und Bronze für die besten kreativen Arbeiten des Landes und kürt das Nachwuchstalent, den Rookie of the Year. Kreativbetriebe sind bedeutender Wirtschaftsfaktor Die Fachgruppe zählt 3.900 Mitgliedsbetriebe (Stand 31.12.2017) mit jährlich steigenden Zuwachsraten. Die größte Berufsgruppe sind Werbeagenturen mit rund 2.000 Betrieben, an Stelle zwei folgen Werbegrafik-Designer mit über 800...

  • 23.10.18
Larve "NIMMERSATT"
7 Bilder

Schädlinge
Ungebetene "GÄSTE" in den Senfpflanzen

Zuerst habe ich mich über das herrlich gelb-blühende Senf-Feld gefreut. Doch bei näherer Betrachtung hab ich dann diese kleinen schwarzen Larven/dachte zuerst es wären Raupen, entdeckt und mich darüber "schlau" gemacht... Es dürfte sich um eine Invasion der Kohlrüben- Blattwespen-Larven handeln, die das schöne Wetter nutzen, um sich satt zu fressen, bevor sie sich in den Boden verkriechen, sich verpuppen, um im Frühjahr wieder auszuschwirren.

  • 23.10.18
  • 6
Helmübergabe in Köln: Miriam Brauns (Vize-Polizeichefin NRW),  Rainer Pannenbäcker (Direktor des Landesamtes für Zentrale Polizeiliche Dienste, LPDZ), Herbert Reul (Innenminister des Landes Nordrhein-Westfalen) und Georg Scharpenack, Inhaber und Geschäftsführer von Ulbrichts Protection (v.l.).

ulbrichts protection
Großauftrag aus Deutschland

Ulbrichts Protection liefert Helme an Polizei in Nordrhein-Westfalen RÜSTORF. Das Unternehmen Ulbrichts Protection aus Rüstorf stattet die Polizei des Landes Nordrhein-Westfalen (NRW) mit ballistischen Titanhelmen aus. Die Landesregierung in Düsseldorf entschied sich dabei für ein Modell mit der höchsten am Markt verfügbaren ballistischen Schutzwirkung. „Wir freuen uns sehr, dass sich mit Nordrhein-Westfalen nun auch das bevölkerungsreichste deutsche Bundesland für unsere ballistischen...

  • 17.10.18
Bezahlte Anzeige
Jubel bei den Mitarbeitern der Brauerei Baumgartner über zwei Gold- und eine Silbermedaille für ihre Biere bei den „Austrian Beer Challenge-Awards“. Das Unternehmen erwirtschaftet derzeit mit 65 Mitarbeitern rund 15 Millionen Euro Umsatz.
7 Bilder

Austrian Beer Challenge
Baumgartner Bier räumt ab

Österreichs bestes Märzen und Weizen kommen aus der Brauerei Baumgartner in Schärding. SCHÄRDING. Mit zwei Staatsmeistertiteln und einem zweiten Platz bei der Austrian Beer Challenge 2018, verzeichnet Baumgartner abermals einen sensationellen Erfolg. Die Brauerei kann einmal mehr die ausgezeichnete Qualität ihrer Biere unter Beweis stellen. Bei der Österreichischen Staatsmeisterschaft wurden heuer wieder die besten Biere des Landes ausgezeichnet. Als eindeutiger Sieger ging dabei die...

  • 17.10.18

Leute

Bezahlte Anzeige

3x2 Karten für den ARTHOUSE Film "WERK OHNE AUTOR" im Star Movie zu gewinnen!

Der neue Film von Oscar-Preisträger Florian Henckel von Donnersmarck. Zu Zeiten der deutschen Teilung gelingt dem jungen Künstler Kurt Barnert (Tom Schilling) die Flucht aus der DDR in die Bundesrepublik. Doch ein friedliches Leben will sich für ihn nicht einstellen - zu sehr plagen ihn seine Kindheits- und Jugendtraumata, die er während der Herrschaft der Nazis und der SED-Zeit erlitten hat. Doch dann lernt er die Studentin Elizabeth (Paula Beer) kennen und damit die Liebe seines Lebens, die...

  • 23.10.18
Bezahlte Anzeige
Das Siegertrio 2017 – und auch 2018 werden die Missen dem Silvesterlauf in Peuerbach viel Glanz verleihen.
2 Bilder

Lauf sucht Miss
Wahl der Miss Silvesterlauf Peuerbach am Kristallschiff in Linz

Der Silvesterlauf in Peuerbach etablierte sich in den vergangenen Jahren neben Madrid und Bozen unter den drei hochkarätigsten Silvesterläufen Europas. Hunderte Läufer und Tausende Zuschauer kommen jährlich am 31. Dezember nach Peuerbach. Höhepunkt bildet der „Lauf der Asse“ mit den besten Straßenläufern der Welt aus rund 20 Nationen. Neben dem Sportlichen ist der Internationale Raiffeisen Silvesterlauf in Peuerbach auch für sein glanzvolles Showprogramm bekannt. So wird im Vorfeld...

  • 22.10.18
Autor Werner Lahner, Bürgermeister Johann Baumann und Heimatvereinsobmann Erwin Hofbauer (v.l.).

Erinnerungen an eine Kindheit in den 40ern

Walter Lahner verbrachte bei Kriegsende fünf Jahre in Frankenburg und schrieb nun ein Buch. FRANKENBURG. In die kalten, schneereichen Winter der späten 1940er-Jahre ließen sich vergangene Woche, Mittwoch, mehr als 40 Besucher der Herbstlesung des Frankenburger Heimatvereins zurückversetzen. Der Wiener Autor Werner Lahner war als Kind fünf Jahre lang in Frankenburger Bauernhäusern einquartiert und schilderte auf besinnliche und humorvolle Art seine Erlebnisse als Stadtkind auf dem Land,...

  • 22.10.18
Sarah Wiener (Mitte) mit ihrem Buch sowie Gexi (l.) und Anna Tostmann (r.).

Historisch speisen nach Rezept von Sarah Wiener

SEEWALCHEN. Vergangene Woche stellte Sarah Wiener ihr neues Kochbuch „Gerichte, die die Welt veränderten“ vor. Die Location dafür, die Bandlkramerey der Familie Tostmann, wählte sie nicht zufällig: Verbindet doch Sarah Wiener und die bekannte Trachten-Unternehmerin Anna Tostmann eine enge Freundschaft. Für das neue Buch sammelte die prominente Meisterköchin Gerichte, die historische Persönlichkeiten bei wichtigen geschichtlichen Anlässen gegessen haben – samt Rezepten zum Nachkochen. Bei der...

  • 22.10.18
Fotos: ff-ottnang
5 Bilder

Aktion der Feuerwehr Jugend Ottnang
Rolli Wanderung

Eine vorbildliche Aktion führte die Feuerwehrjugend der FF Ottnang letzten Samstag durch. Mit Unterstützung einiger älterer Kameraden, des Pflegepersonals und Feuerwehrfrauen luden sie die Bewohner des Alten-und Pflegeheimes Haus BARBARA  zu einer Rolli - und Rollstuhlfahrt durch den Ort ein. Die Feuerwehrjugend unterstützten die noch mobilen Bewohner des Heimes in der Ortsmitte bei der Ausfahrt entlang des Rötlbaches mit Zwischenstation beim Feuerwehrhaus. Bei herrlichem Herbstwetter...

  • 21.10.18

41 Jahre, 5 Generationen, 1 Landjugend
Erster Generationenabend der Landjugend Rüstorf

Mit dem Wunsch von ehemaligen Mitgliedern, alte Landjugendfotos zu sehen, war vor fünf Jahren die Idee für einen Generationenabend geboren. 2018 setzte die Landjugend Rüstorf den Plan in die Tat um. Am 12. Oktober 2018, einen Tag vor dem Rüstorfer Oktoberfest, lud die aktuelle Landjugend Rüstorf alle ehemaligen Mitglieder zu einem Abend der Gemeinschaft und Erinnerung an die eigene Landjugendzeit ein. Wochenlange Planungen und Vorbereitungen und eine tolle Lokation, die die bereits fertig...

  • 19.10.18

Gedanken

BUCH TIPP: Vom Bauernbub zum Heiligen

Papst Johannes Paul II. wird am 27. April in Rom heiliggesprochen, zusammen mit einem Vorgänger, Johannes XXIII., der einmal gesagt hat: "Papst kann jeder werden. Der beste Beweis bin ich." Als Bub wollte Angelo Roncalli schon ein Heiliger werden, ein Traum geht in Erfüllung. Experte Hubert Gaisbauer entschlüsselt im Buch aus heutiger Perspektive den Weg, den der Bauernsohn gegangen ist. Tyrolia, 272 Seiten, 19.95 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter...

  • 21.04.14