Fußball

Beiträge zum Thema Fußball

2:9 verlor der SC Schwanenstadt 08 ein Testspiel gegen Weißkirchen/Allhaming

Fußball im Bezirk Vöcklabruck
Anpfiff für den Transdanubia Landescup am Wochenende

Schwere Aufgaben für die Bezirksklubs Mondsee, Schwanenstadt und Regau. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Verpatzte Generalprobe für den SC Schwanenstadt 08: Eine Woche vor der ersten Runde im Landescup unterlagen Sammer & Co. in einem Vorbereitungsspiel dem OÖ-Ligisten Weißkirchen/Allhaming mit 2:9. Regau gewann ein Testspiel gegen Ampflwang mit 5:2. Am kommenden Wochenende steht für drei Bezirksklubs die erste Runde im Transdanubia Landescup auf dem Programm. Die Spiele: SV GW Micheldorf – Union...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Union Mondsee, SC Schwanenstadt 08 und Union Regau treten im Landescup an.

Fußball im Bezirk Vöcklabruck
Drei Bezirksklubs spielen im Landescup 2020/21

Union Mondsee, SC Schwanenstadt 08 und Union Regau treten an. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Nach der jahrelangen Partnerschaft mit der Brauerei Baumgartner gibt es ab sofort einen neuen Hauptsponsor im Pokalbewerb des OÖ Fußballverbandes, der künftig Transdanubia Landescup heißt. Geändert wurde coronabedingt auch die Zusammensetzung des Teilnehmerfeldes. Dieses setzt sich aus allen Herbstmeistern der abgebrochenen Saison 2019/20 der 2. Klassen, 1. Klassen und Bezirksligen sowie allen Vereinen der...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Lukas Leitner wechselt zu Union Mondsee.

Fußball
UVB-Kader im Umbruch

Leistungsträger wie Lukas Leitner, Alexander Fröschl und Thomas Löffler werden den Verein verlassen. VÖCKLAMARKT. Die coronabedingte Zwangspause im Amateurfußball stellt auch Regionalligist UVB Vöcklamarkt vor bisher nicht gekannte Herausforderungen. „Derzeit kann man es nur schwer abschätzen, aber man muss schon von einem Einnahmenausfall im Optimalfall von mindestens 30 Prozent ausgehen", sagt Finanzvorstand Gerhard Schmid. "Aber die UVB Vöcklamarkt wird die Coronakrise überstehen", beruhigt...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Der OÖ Fußballverband berät seine Vereine jetzt per Videokonferenz. 133 Gespräche wurden innerhalb von 18 Tagen geführt (Symbolbild).

ÖFB
OÖ Fußballverband berät seine Vereine jetzt per Video

Der Oberösterreichische Fußballverband, kurz OÖFV, berät seine 376 Vereine derzeit per Videokonferenz. So soll ein Eindruck von den Sorgen und Problemen der Vereine während der Corona-Pandemie erhalten werden. OÖ. Nach den Serviceangeboten wie Tipps zum Trainingsbeginn setzt der OÖ Fußballverband jetzt den nächsten Schritt. Aufbauend auf dem Vereinscoaching-Programm wurde gemeinsam mit dem Österreichischen Fußballbund (ÖFB) und unter Unterstützung von Coca-Cola eine individuelle...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
 1   3

Der Ball rollt wieder
Lockerungen im Mannschaftssport und Hilfsfonds für Vereine

Ab 15. Mai ist das Betreten aller Sportstätten im Freien nicht mehr verboten. Auch Mannschaftssport ist dann wieder möglich. Ab 18. Mai trainiert die Österreichische Fußball-Bundesliga, regulär gespielt wird voraussichtlich ab Juni. Für Amateurvereine steht nun der Hilfsfonds des Bundes. OÖ/Ö. Während Hobbysportler neben den mittlerweile üblichen Maßnahmen einen Mindestabstand von zwei Metern zueinander halten müssen, können Profis ihren Sport (fast) wie gewohnt ausüben – ein paar...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Thomas Weissenböck, Leiter der OÖFV-Trainerausbildung, gibt jetzt Tipps für die Gestaltung des Fußballtrainings unter neuen Bedingungen.

OÖ Fußballverband
OÖFV gibt Empfehlungen für Trainingsbeginn

Ab 15. Mai sollen Trainingseinheiten im Fußball wieder möglich sein. Eine entsprechende Verordnung der Regierung gibt es allerdings noch nicht. Der oberösterreichische Fußballverband hat jetzt Empfehlungen für Verhaltensregeln erarbeitet. OÖ. Die zentrale Vorgabe beim Fußballtraining ist bisher das Einhalten eines Abstandes von zwei Metern zwischen den Spielern und Spielerinnen. Um darüber hinaus Hygienemaßnahmen einhalten zu können, hat der OÖ Fußballverband, kurz OÖFV, nun eine...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Laura Wienroither (Mitte) behauptete sich auch schon gegen Weltklasse-Gegnerinnen wie Gunnarsdottir (l.) und Fischer (r., beide VfL Wolfsburg).

Fussball
Wienroither verlängert in Hoffenheim

Deutschland-Legionärin Laura Wienroither aus Frankenburg verlängerte ihren Vertrag bei der TSG 1899 Hoffenheim um zwei Jahre bis zum Sommer 2022. FRANKENBURG, HOFFENHEIM. Die vierfache ÖFB-A-Internationale und mehrmalige U-17- und U- 19-Teamspielerin Laura Wienroither bestritt bisher insgesamt sieben Spiele für den aktuellen Vize-Herbstmeister der deutschen Frauen-Bundesliga. 2018 war die 21-jährige Abwehrspielerin vom Double-Sieger SKN St. Pölten zum Bundesligisten aus Baden-Württemberg...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Fußball
ÖFB stellt gesamten Spielbetrieb ein

In Anbetracht der jüngsten Entwicklungen haben der ÖFB und die Landesverbände die Entscheidung getroffen, ihren gesamten Spielbetrieb ab sofort bis auf weiteres auszusetzen. Ö/OÖ. Betroffen davon sind alle Spiele mit Ausnahme jener der Fußball-Bundesliga der Männer sowie der Nationalteams. Die Durchführung von Trainings obliege den Vereinen, so eine Presseaussendung. „Mit dieser Maßnahme möchte der österreichische Fußball seiner Verantwortung als größter Sport-Fachverband des Landes...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Der LASK muss im Europa-League-Spiel gegen Manchester United auf seinen 12. Mann verzichten - die Fans

Geisterspiel bestätigt
Europa-League-Spiel LASK gegen Manchester United findet ohne Zuschauer statt

Der Corona-Virus sorgt nun auch in Österreich für das erste Geisterspiel. Wie heute bekanntgegeben wurde, findet das Europa-League-Spiel zwischen dem LASK und Manchester United auf der Linzer Gugl unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. OÖ. Es war das Traumlos für den LASK und seine Anhänger. Der englische Rekordmeister Manchester United wurde als Gegner für das Achtelfinale in der Europa League gezogen. Nun die kalte Dusche – das Spiel wird als Geisterspiel unter Ausschluss der...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Union Regau dominierte die Herbstsaison in der 2. Klasse Süd und überwintert als Tabellenführer.
  2

Fussball im Bezirk Vöcklabruck
Elf Siege in zwölf Spielen – Winterkrone für Regau

Der Herbstmeister der 2. Liga Süd – Union Regau – lieferte eine starke Saison ab. Auch der Vöcklabrucker SC ist im Aufwind. BEZIRK. Elf Siege, ein Unentschieden und ein Torverhältnis von 36:4 – das ist die eindrucksvolle Bilanz von Halbzeitmeister Union Regau. In den zwölf Herbstrunden ließen die Regauer nie den leisesten Zweifel am erklärten Saisonziel aufkommen: Wiederaufstieg in die 1. Klasse Süd. Eine starke Saison spielte auch die Union Oberwang, die mit zehn Siegen und 30 Punkten nur...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Regaus Andreas Kuzniarski (Mitte) wirbelte die Abwehrreihen der Gäste gehörig durcheinander und netzte viermal ein.
  25

Fussball im Bezirk Vöcklabruck
Kuzniarski-Viererpack bei Regauer 6:0-Sieg

Fußball-Unterhaus: In der 1. und 2. Klasse Süd rittern Bezirksklubs um die "Herbstkrone". BEZIRK VÖCKLABRUCK. Keine Blöße gab sich der Tabellenführer Union Regau in der vorletzten Herbstrunde der 2. Klasse Süd. Gegner Neukirchen bei Altmünster verließ das Seestadion mit sechs "Bummerln" im Gepäck. Mann des Spiels war Andreas Kuzniarski, der in den ersten 45 Minuten alle vier Regauer Tore erzielte. Nach dem Treffer zum 5:0 durch Tomislav Trupina (86.) sorgte Eric Spiessberger zwei Minuten...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Tobias Freinberger (Mitte) brachte Mondsee in Grieskirchen in Führung. Am Ende musste man sich mit einem 1:1 begnügen.
  22

Fussball im Bezirk Vöcklabruck
Mondsee vergab Sieg in letzter Sekunde

Mit einem 1:1 musste sich OÖ-Ligist Mondsee in Grieskirchen begnügen. Klatsche für UVB Vöcklamarkt. BEZIRK. Eine alles in allem gerechte, aber für die Union Mondsee bittere Punkteteilung gab es in der elften Runde der OÖ-Liga. Die Elf von Trainer Christoph Mamoser war in Grieskirchen durch ein Tor von Tobias Freinberger in der 61. Minute in Führung gegangen. Dann die verhängnisvolle Nachspielzeit: Zunächst stießen zwei Mondseer Spieler zusammen und mussten vom Feld. Als die Partie wieder...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Vor dem Meisterschaftsspiel Zipf gegen Frankenmarkt wurden Alexander, Bernhard sowie Johannes (Mitte) geehrt.

Dank und Anerkennung
Fußballbegeisterte Brüder aus Frankenburg geehrt

Für ihr Engagement im Fußballsport wurden kürzlich Alexander und Bernhard Hofbauer sowie ihr Halbbruder Johannes Binder, alle aus Frankenburg, vom Sportministerium ausgezeichnet. FRANKENBURG, NEUKIRCHEN. Alexander und Bernhard jagten früher selbst dem runden Leder nach, unter anderem beim TSV Frankenburg und ATSV Zipf. Dann schlüpften sie auch in die Hilfsschiedsrichter- und Betreuer-Rolle. Beide sind außerdem maßgeblich an der erfolgreichen Sportkarriere ihres Halbbruders Johannes...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Mit 3:1 setzte sich der SC Schwanenstadt 08 gegen den SK Kammer durch.
  31

Landesliga West
SK Kammer wartet noch immer auf ersten Sieg

Im Landesliga-Bezirksderby gewann der SC Schwanenstadt 08 mit 3:1. BEZIRK. Sechste Niederlage im siebten Spiel – für Aufsteiger SK Kammer war auch im Bezirksderby (Bildergalerie) gegen den SC Schwanenstadt 08 nichts zu holen. Die Kammerer Niederlage wurde durch einen "Doppelpack" von Boris Bisercic besiegelt. Der SCS ging in der 30. Minute durch einen von Kapitän Hristo Veselinov Markov verwandelten Elfmeter in Führung. Bisercic erhöhte auf 2:0 (52.). Kammer hielt dagegenTrotz dieses...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Derby in der 1. Liga Süd: Der ATSV Zipf zog mit einem 2:1-Heimsieg dem Tabellenführer TSV Frankenmarkt die "weiße Weste" aus.

fussball im Bezirk Vöcklabruck
Beide Klubs brauchen dringend drei Punkte

In der Landesliga West steigt am Samstag das Bezirksderby zwischen Schwanenstadt und Kammer. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Zum "Kellerduell" wird das Derby der beiden Landesliga-Klubs SC Schwanenstadt 08 und SK Kammer am Samstag, 28. September, 16 Uhr. Aufsteiger Kammer wartet noch immer auf den ersten Saisonsieg und liegt mit nur einem Punkt aus sechs Spielen auf dem letzten Tabellenplatz. Das Team von Alexander Neudorfer hat erst zwei Tore erzielt, aber bereits 16 Gegentreffer...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Eine empfindliche 0:5-Heimniederlage setzte es für den SV Aurach im Nachbarschaftsduell gegen Union Regau.

Fußball im Bezirk Vöcklabruck
Unterhaus: Im Süden gibt’s "weiße Westen"

BEZIRK VÖCKLABRUCK. In der OÖ-Liga (Mondsee) und der Landesliga West (Schwanenstadt, Kammer) kommen die Kicker der Bezirksklubs noch nicht so richtig in die Gänge. Weiter unten schaut es da viel besser aus: In der 1. Liga Süd liegt mit fünf Siegen aus fünf Spielen weiterhin der TSV Frankenmarkt voran. Der ATSV Rüstorf schob sich mit einem 7:0-Kantersieg gegen ASKÖ Ebensee auf Rang zwei. Vier Tore fielen zwischen der 80. und der 87. Spielminute. Derby klar an RegauIn der 2. Liga Süd ist...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Einen eindrucksvollen Saisonstart legte der TSV Frankenmarkt hin. Im Bild eine Szene aus dem Derby gegen Attnang.

Fußball im Bezirk
Derby in Aurach: Nach 23 Jahren zählen wieder Punkte

In der 2. Klasse Süd kommt es am Sonntag zum Nachbarschaftsduell zwischen Aurach und Regau. BEZIRK. Im April 1996 trafen der SV Aurach und die Union Regau zum letzten Mal in einem Meisterschaftsspiel aufeinander. Die Partie in der 1. Klasse Süd endete damals vor 500 Zuschauern mit einem glatten 6:1-Sieg der Regauer. Und auch im bislang letzten Freundschaftsspiel im August 2016 mussten sich die Auracher dem Lokalrivalen mit 2:6 geschlagen geben. Nach mehr als 23 Jahren kommt es am Sonntag,...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Das Spiel der dritten Runde in der 2. Liga Mitte-West zwischen dem ATSV Timelkam und Vöcklabruck endete 0:0.

Fussball im Bezirk Vöcklabruck
Schwieriger Start für Topteams

UVB Vöcklamarkt und Mondsee kommen nur schwer in die Gänge. BEZIRK. Einen durchwachsenen Saisonstart erwischte sowohl die UVB Vöcklamarkt in der Regionalliga Mitte mit sieben Punkten aus sechs Spielen als auch die Union Mondsee in der OÖ-Liga mit nur vier Punkten aus fünf Spielen. Zuletzt kassierte der Regionalligist eine knappe 2:3-Niederlage gegen Spitzenreiter St. Anna am Aigen. Trainer Jürgen Schatas führt den mäßigen Start vor allem auf die vielen verletzten Spieler zurück. Hoffen...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Neukirchen/Vöckla-Puchkirchen kassierte gegen Tabellenführer Gunskirchen eine bittere 0:3-Heimniederlage.

Fußball – Bezirksliga Süd
Frankenburg holt den ersten Saisonsieg

Die Mannschaft von Frankenburg-Trainer Kornel Müller trifft auf Neukirchen/Vöckla-Puchkirchen. BEZIRKSLIGA SÜD. Bereits am Freitag, 30. August, empfängt der TSV Frankenburg zum Auftakt der dritten Runde der Bezirksliga Süd Neukirchen/Vöckla-Puchkirchen. Die Mannschaft von Trainer Kornel Müller konnte dank eines 5:1-Auswärtssieges gegen Schlierbach einen Fehlstart in die Bezirksliga-Saison verhindern. "Das war ein wichtiges Spiel, damit es nicht in die falsche Richtung geht. Wir wollen in der...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Löberbaur
Aufsteiger UFC Attergau (l.) startete mit einem 2:2-Unentschieden gegen Buchkirchen in die Bezirksliga Süd.

Fußball im Bezirk Vöcklabruck
Bezirksklubs wollen Fehlstarts ausmerzen

Mondsee holt einen Zähler aus drei Spielen. Auftaktniederlagen für Schwanenstadt und Kammer. BEZIRK. Den Meisterschaftsstart in der OÖ-Liga hätte sich Union Mondsee auch anders vorgestellt. Nach drei Runden liegt die Elf von Trainer Christoph Mamoser mit einem mageren Punkt und einem Torverhältnis von 1:6 auf dem letzten Tabellenplatz. Der Auftaktniederlage (1:3) im Heimspiel gegen Weißkirchen/Allhaming folgte ein torloses Remis gegen St. Martin und zuletzt eine 0:3-Klatsche in Bad Ischl....

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
  60

Fussball Unterhaus
Schwieriger Auftakt in der 2. Klasse West

Union Bruckmühl vs UFC Mettmach 0:3 Reserve: 6:2 Schwieriger Auftakt nach der Sommerpause für die stark verjüngte Union Bruckmühl. Mit dem UFC Mettnach kam gleich ein starker Gegner über den Hausruck. Der Absteiger aus der 1. Klasse Südwest verlangte den Bruckmühlern in der 1. Spielrunde alles ab. Nach einigen schwerwiegenden Abgängen, unter anderem auch Trainer Benjamin Troppmayr und die Spielmacher Tormann Birner, Ablinger, Mörigsbauer und König, muss der neue Trainer Miki...

  • Vöcklabruck
  • A. Gasselsberger
Schwanenstadt-Heimkehrer Boris Bisercic (l.) wirbelt die gegnerischen Abwehrreihen gehörig durcheinander.

Fussball im Bezirk Vöcklabruck
Auch im Unterhaus wird wieder gekickt

Jetz geht’s los: Meisterschaftsbeginn in den Landes- und Bezirksligen sowie in den 1. und 2. Klassen. BEZIRK. In der Landesliga West ist der Bezirk wieder mit zwei Klubs vertreten. Schwanenstadt will endlich um den Titel mitspielen, für Aufsteiger SK Kammer geht es in erster Linie um den Klassenerhalt. Der SC Schwanenstadt 08 geht gestärkt durch zwei Siege im Landescup in die neue Meisterschaft. Mit Boris Bisercic, Brian Eric Crstin, beide zuletzt in Bad Wimsbach, sowie Christoph und...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Mattia Olivotto, rechts im Bild im Vorbereitungsspiel gegen Schwanenstadt, war der Vöcklamarkter Goldtorschütze beim 3:2 gegen die WAC Amateure.

Fussball im Bezirk Vöcklabruck
Vöcklamarkt drehte Partie gegen WAC

Olivotto erzielte den Siegtreffer wenige Minuten vor dem Schlusspfiff. Am Freitag geht’s zum OÖ-Derby nach Wels. VÖCKLAMARKT. Einmal mehr Kampfgeist und Moral bewiesen die Kicker der UVB Vöcklamarkt im ersten Saisonspiel der Regionalliga Mitte. Nach 25 Minuten lag die Elf von Trainer Jürgen Schatas vor eigenem Publikum bereits 0:2 zurück. Am Ende gingen die Vöcklamarkter aber als 3:2-Sieger vom Platz. Mit einem Traumtor gelang Christian Brandl noch vor der Pause der Anschlusstreffer (28.)....

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
In einem Testspiel gegen den Landesliga-West-Klub SC Schwanenstadt 08 setzte sich die UVB Vöcklamarkt mit 1:0 durch.

Fussball im Bezirk
Cup als "Generalprobe" für die Bezirksklubs

Eine Woche vor dem Meisterschaftsstart trifft die UVB Vöcklamarkt im ÖFB-Cup-Schlager auf den LASK. VÖCKLAMARKT. Mit einem echten Kracher startet Regionalligist UVB Vöcklamarkt eine Woche vor Meisterschaftsbeginn in die neue Pflichtspiel-Saison: In der ersten Runde des Uniqa ÖFB-Cups empfängt der Regionalligist am kommenden Samstag, 20. Juli, den österreichischen Vizemeister LASK. "Ein Traumlos", so Klaus Preiner, sportlicher Leiter der UVB, der sich auf ein echtes Fußballfest vor toller...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.