Alles zum Thema Fußball

Beiträge zum Thema Fußball

Sport
Kasuba ist der neue Chef-Coach beim SC Hof.

Sportfunktionär der Woche
Patrick Kasuba ist neuer Coach beim SC Hof

HOF AM LEITHAGEBIRGE (flake). Dritter Trainerwechsel beim SC Hof. Nach Peter Slosarek und Martin Karner übernimmt nun Patrick Kasuba den Chefsessel beim 1. Klasse Ost-Club. Kasuba ist kein Unbekannter. Der 41-Jährige machte sich einen Namen als Trainer des Brucker Damen-Teams oder auch als Trainer beim SC Leopoldsdorf. Aktuell coacht er auch eine Jugend-Mannschaft von Austria Wien und die Wiener Sportclub Damen. Kasuba wird als Spieler-Trainer fungieren und soll Hof vor dem Abstieg bewahren....

  • 23.10.18
Sport
Torschütze beim 2:1: A. Radonjic (vorne)

Fußball
SV Eberstein kürt sich vorzeitig zum Herbstmeister

Der SV Eberstein gewinnt 2:1 gegen St. Andrä/Lav. und ist Herbstmeister der Unterliga Ost. EBERSTEIN. Ohne eine Niederlage krönte sich der SV Eberstein am Wochenende mit einem 2:1-Sieg gegen St. Andrä/Lav. vorzeitig zum Herbstmeister der Unterliga Ost. Für die Elf von Alex Obradovic war es der elfte Sieg im 13. Spiel. Ilias Chaschmagamadov (10.) und Aleksandar Radonjic (60.) erzielten die beiden Treffer für die Görtschitztaler, die in der Tabelle bereits sieben Punkte Vorsprung auf den...

  • 23.10.18
Sport
Kampfkraft, wie hier von Kirchberg-Kapitän Michael Mandl, wird im Oberliga-Derby wohl ein spielentscheidender Faktor werden.

Oberliga Südost
Heißes Duell der Verfolger

Fehring will im Derby in Kirchberg Spitzenreiter Ilz nicht davonziehen lassen. Die Herbstkrone wird sich Tabellenführer Ilz in der Oberliga Südost wohl nicht mehr nehmen lassen. Fünf Punkte beträgt der Vorsprung zwei Runden vor der Winterpause. Ein Punkt in den restlichen Begegnungen gegen Eggendorf/Hartberg II und in Feldbach wird wohl reichen. Dahinter rüsten sich die Verfolger Fehring und Kirchberg zum direkten Duell. Kirchberg feierte zuletzt einen Sieg in Pischelsdorf. Einen...

  • 23.10.18
Sport
Saisontreffer Nummer sieben: Marko Markovic, Klöch.
2 Bilder

Unterliga Süd
Klöch spielte für das Spitzenduo

Klöch siegte überraschend in Pircha und empfängt nun Kapfenstein. Nach dem 3:1-Sieg von Klöch beim Tabellendritten Pircha – es war dessen erste Heimniederlage – wird das Rennen um die Herbstkrone der Unterliga Süd zu einem Duell zwischen Tabellenführer Straden und Verfolger Kirchbach. Alle Treffer in Pircha fielen in Hälfte zwei. Christoph Fink, Igor Gal und Marko Markovic sorgten für eine 3:0-Führung, der Anschlusstreffer von Pircha fiel erst in der Schlussphase. Nun kommt Kapfenstein in...

  • 23.10.18
Sport
Kampf um die Lufthoheit in der Gebietsliga: St. Peter.

Fußball
Aufregendes Herbstfinale in der Gebietsliga Süd

Mit der 2:0-Niederlage von Tabellenführer St. Peter/Ottersbach bei Pertlstein/Fehring II schob sich die Spitze in der Gebietsliga Süd eng zusammen. Es wird wohl ein Vierkampf um den Herbstmeistertitel. St. Peter/Ottersbach empfängt in der vorletzten Runde den Tabellenvierten Großwilfersdorf und muss zum Abschluss nach Nestelbach. Fürstenfeld II hat als erster Verfolger mit einem Punkt Rückstand noch zwei Heimspiele. Zuerst kommt Breitenfeld mit breiter Brust nach dem 8:1-Kantersieg in Mureck...

  • 23.10.18
Sport
Ausgleichstor in Hatzendorf: Manuel Komatz, Tieschen.
2 Bilder

1. Klasse Süd
Die Herbstkrone liegt für Tieschen nun abholbereit

Nach dem 2:1-Sieg in Hatzendorf ist Tieschen die Herbstkrone wohl nicht mehr zu nehmen. Der Tabellenführer trifft in seinem herbstlichen Restprogramm auf Gegner der unteren Tabellenregion. In der vorletzten Runde empfängt das Team von Trainer Johannes Pöltl Schlusslicht Edelsbach, die gegen Söchau nach spannendem Spielverlauf mit 3:2 den ersten Saisonsieg landeten. Von den Verfolgern hat Bairisch Kölldorf/Bad Gleichenberg mit dem Spiel in Markt Hartmannsdorf die schwierigere Aufgabe. Weinburg...

  • 23.10.18
Sport
Fußballer um 1930 in Linz: die Mannschaft des SV Urfahr und die Werksmannschaft der Schiffswerft Linz.
3 Bilder

Anfänge des Linzer Fußballs
Vom Ballonspielen in der Stadt

Der Fußball hat in Linz eine lange Geschichte. Viele der einst ersten Vereine sind heute vergessen. Das Attentat von Sarajevo, eine Kriegserklärung, ein Weltenbrand, den die Welt zuvor noch nicht gesehen hatte, und am Ende ein Österreich, das die Vergangenheit hinter sich lassen und in neue Gewässer aufbrechen sollte. Was mit der Ausrufung der Republik hoffnungsvoll begonnen hatte, fand mit dem Anschluss an Hitler-Deutschland ein jähes Ende. Im Schatten der Historie begann in Linz schon...

  • 23.10.18
Sport
<f>Kurz vor </f>dem Pausenpfiff erzielte Dejan Kern den wichtigen Anschlusstreffer für den Atus Ferlach Am Ende gab es gegen St. Michael ob Bleiburg ein Unentschieden
2 Bilder

Der Titelkandidat
Atus Ferlach ist einer der Titelfavoriten

Der Kärntner Liga-Verein Atus Ferlach ist seit zehn Spielen unbesiegt. Damit ist man Tabellenzweiter. FERLACH (kope). Der Atus Ferlach gehört auch in dieser Saison zu den Titelfavoriten in der Kärntner Liga. Großen Anteil daran hat auch der neue Trainer Darko Djukic. Er hatte davor schon eine Ferlach-Vergangenheit. „Ich war drei Jahre lang beim Atus als Spieler dabei, danach war ich drei Jahre lang bei DSG Sele Zell in der Unterliga Ost Trainer und nun bin ich seit dem Sommer in Ferlach...

  • 23.10.18
Sport
Der FC Salzburg führt die Tabelle der tipico-Bundesliga an, der SV Mattersburg liegt derzeit auf dem 7. Tabellenrang - mit den besten Chancen auf die Meistergruppe.

Fußball | tipico-Bundesliga
SV Mattersburg ist der „Flankenkönig“ der Bundesliga

MATTERSBURG (O.Frank). Halbzeit im Grunddurchgang der tipico-Bundesliga! Mit der Saison 2018/19 hat eine neue Zeitrechnung im österreichischen Fußball begonnen: Nach 22 Spieltagen wird die Meisterschaft in der tipico-Bundesliga mit jeweils sechs Teams in die Meister- und die Qualifikationsgruppe geteilt – die Punkte werden halbiert und bei ungerader Anzahl abgerundet! Mittlerweile sind elf Runden – und damit die Hälfte des Grunddurchgangs – gespielt: Der Kampf um die Plätze in der...

  • 23.10.18
Sport
Die FG Schönwies/Mils (schwarzes Dress) feierte nach langer Durststrecke mit 4:1 (2:1) den ersten Sieg gegen die SPG Innsbruck West (Landesliga West).
21 Bilder

Fußball Tirol
Das war das Fußballwochenende vom 20. und 21. Oktober

Hier findest du die besten Fotos vom vergangenen Fußball-Wochenende in Tirol. Fußball in Tirol In Tirol gibt es rund 150 Fußballvereine, die in den unterschiedlichsten Tiroler Ligen spielen. Unsere Redakteure sind live dabei und liefern jede Woche Spielberichte und Fotos der einzelnen Spiele. Die besten Fotos vom Tiroler Fußball findest du wöchentlich auf meinbezirk.at. Die Spiele vom WochenendeFotos gibt es von den Spielen: Landesliga West: FG Schönwies/Mils - SPG Innsbruck West 4:1...

  • 23.10.18
Sport

WOCHE Steirer-Cup
FC Gamlitz besiegt den SV Lebring

Der WOCHE-Steirer Cup ist immer für eine Überraschung gut. Gestern Abend hat sich der Underdog FC Gamlitz (Oberliga) in einem packenden Spiel gegen den Favoriten SV Lebring (Landesliga) durchgesetzt. Dabei machten es die Hausherren unnötig spannend. Nach 60 Minuten führte Gamlitz durch Tore von Fabio Schantl (3), Stefan Greistorfer (Eigentor) schon mit 4:0. Danach startete der SV Lebring eine Aufholjagd. Michael Wallner (2) brachte Lebring auf 4:2 heran, ehe Fabio Schantl mit seinem vierten...

  • 23.10.18
Sport
David Gräfischer (r.) und Patrick Durlacher werden mit ihren Teams bereits am Donnerstag aufeinandertreffen.

Derbytime im Bezirk
FC Gleisdorf gegen Weiz: Derbyfieber erfasst den Bezirk

Ein großes Fußballevent steht kurz bevor. Mit dem Match FC Gleisdorf gegen den SC Weiz am Donnerstag, 25. Oktober um 19 Uhr darf sich der Bezirk auf ein wahres Derby freuen. Beide Mannschaften haben sich zuletzt ausgezeichnet in Form präsentiert und konnten das Publikum mit Siegen verwöhnen. In der Favoritenrolle steht zwar klar der FC Gleisdorf, doch ein Derby hat seine eigenen Gesetze. Gleisdorf spielt auf Sieg Mit drei Siegen im Gepäck erwartet der FC Gleisdorf nun im Solarstadion das...

  • 23.10.18
Sport
SV Afritz möchte in die 1. Klasse, wird dabei aber nicht auf die Nachwuchsarbeit vergessen.
3 Bilder

Fußball
Der Weg ist für SV Afritz das Ziel

SV Afritz möchte diese Saison in die 1. Klasse. Nachwuchsarbeit wird dabei aber nicht vergessen. AFRITZ. Emanuel Kaus ist seit fast sieben Jahren Trainer beim SV Afritz (2. Klasse B). Für ihn hat die Weiterentwicklung von Spieler und Nachwuchsarbeit im Verein Priorität. „Klar sollte es für einen 2. Klasse Verein das Ziel sein, den Meistertitel zu holen. Man darf aber bei all diesen Gedanken, nicht auf die Nachwuchsarbeit vergessen“, sagt Kaus. Weg zur Jugend Und so haben sich bei den...

  • 23.10.18
Sport
Gerald Ulmer schwimmt mit Pachern auf der Erfolgswelle.

Leader Pachern hat im Moment richtig viel Spaß

Eine Weile muss Gerald Ulmer, Trainer von Oberliga-Mitte-Fußballklub SV SMB Pachern nachdenken, um auf folgende Frage eine Antwort zu finden: Wann war Pachern eigentlich das letzte Mal Tabellenführer? Nach einigem Grübeln gibt Ulmer auf: “Ich weiß es nicht.“ Ja, der SV Pachern, ohne große Ziele in die Saison gegangen, führt die Oberliga an. Zwei Punkte vor dem Trio Gleinstätten, Gössendorf und Köflach, drei Zähler vor Gamlitz. Auf die Frage, wie sich dieser Höhenflug erklären lässt, hat der...

  • 23.10.18
Sport
8 Bilder

Fußball 1. Klasse Süd
Sieg bringt Tabellenführung für St. Martin/Raab

Mit dem 5:0 Sieg über den SV St. Michael übernehmen die St. Martiner die Tabellenführung in der 1. Klasse Süd. Das Team aus St. Martin zeigte von Beginn an, dass es der klare Favorit auf den Sieg ist. Mit sehenswerten Kombinationsspiel erzielten die Gastgeber die ersten beiden Toren. Torschützen waren Dominik Windisch und Luka Grcic. Kurz vor dem Halbzeitpfiff erhöhte Edi Lackovic per Elfmeter auf 3:0. Nach der Pause ließen die Raabtaler einige Großchancen liegen, ehe Goalgetter Lackovic mit...

  • 22.10.18
Sport
Das Schülerligateam mit den beiden Betreuern Franz-Christoph Schwab (r.) und Michael Bernhard.
2 Bilder

Schülerliga
Sportliches Zusatzangebot an der NMS Irdning

Nachdem das Projekt im Schuljahr 2017/18 erfolgreich gestartet wurde, wird die Schülerliga nun das zweite Jahr in Folge an der NMS Irdning angeboten. Neben der schon lange bekannten Zirkusschule können sich die Schüler bei Interesse auch für das Fußballspielen melden. Trainiert wird immer nachmittags in der schuleigenen Turnhalle oder am ATV-Platz. Zusätzlich nimmt die Mannschaft an Turnieren teil, wobei sich die NMS Irdning mit anderen Schulmannschaften aus der Region messen kann.

  • 22.10.18
Sport
2 Bilder

Meistertitel der U 13 NSG Leiben-Münichreith-Emmersdorf

Bereits im vorletzten Spiel der Herbstsaison konnte sich die U13 den Meistertitel im MPO der Jugend West sichern. Nach einem souveränen Heimsieg gegen Waldhausen mit einem 5:0 konnte anschließend bereits der Herbstmeister gefeiert werden. Der Obmann des SV Leiben Friedrich Buresch sowie der Jugendleiter Martin Hofmann übergaben der Meistermannschaft und den Trainern Medaillen und gratulierten zu dieser hervorragenden Leistung. Ebenso wünschten sie den Burschen alles Gute für die kommende...

  • 22.10.18
Sport

Starkes Lebenszeichen: Ennser Sportklub siegt gegen Bad Hall

ENNS. Ein starkes Lebenszeichen gab der Ennser Sportklub in der zehnten Runde der Bezirksliga Ost von sich: gegen den Tabellenzweiten aus Bad Hall holte die Wagner-Elf mit einem 2:2-Unentschieden einen Punkt. Es waren keine zwei Minuten gespielt, da zappelte das Leder bereits im Netz des ESK. 1:0 für Bad Hall nach einer Traumflanke, doch hatte Samuel Feichtner nur wenigen Minuten später die passende Antwort parat: „zweiten Ball“ ergattert und gekonnt ins lange Eck geschoben: 1:1. Mit diesem...

  • 22.10.18
Sport
Ein letztes Mal wird Philip Leitinger noch als Kapitän seiner Farben auflaufen.

Regionalliga Mitte
Eine DSC-Legende sagt "Servus!"

Im WOCHE Steirer-Cup hatte der DSC bereits den Aufstieg ins Achtelfinale fixiert: 2:0-Sieg im Derby bei Gleinstätten durch Timotej Polanc (43.) und ein Eigentor (Georg Merkscha 61.). Beruhigt konnten die Deutschlansberger also die längste Auswärtsfahrt der Regionalligasaison antreten. Dreieinhalb Stunden nach Gurten, weit weg von zuhause konnte Auswärtsschwäche den Deutschlandsbergern wenig anhaben. Rene Kienberger (41.) brachte die Oberösterreicher zwar in Führung, Christian Dengg (61.)...

  • 22.10.18
Sport
Sechs Mal musste der St. Ulricher Schlussmann das runde Leder aus den Maschen holen.
10 Bilder

Fußball
Kirchdorf weiter in Führung

BEZIRK KITZBÜHEL (niko/han). Mit dem 3:2 Sieg bei Tabellenschlusslicht FC Langenegg (nach 2:1 Pausenführung für die Heimmannschaft) bleibt der FC Kitzübhel Zweiter der Regionalliga-Tabelle hinter Spitzenreiter Dornbirn. Der SK St. Johann kämpfte sich beim Tabellen-Dritten Imst zum 0:0 Remis. In der Tirol-Liga-Tabelle rutschten die St. Johanner auf den 6. Rang zurück. Hall führt vor Hirl und Imst. HeimschlappeSchon nach wenigen Minuten stand es 0:2 – am Ende gab's für die SPG St....

  • 22.10.18
Sport
Petar Vlah (l.) und Florian Eibinger spielten in der Frauentaler Innenverteidigung stark.

Landesliga
Frauental in Fürstenfeld sehr unglücklich

Noch am Tag danach konnte es Frauental-Obmann Sepp Sailer kaum fassen: vor der Pause durch Furek eine mehr als hundertprozentige Führungschance ausgelassen, taktisch sehr diszipliniert und eine Stunde lang den Fürstenfeldern kaum Möglichkeiten gelassen – trotzdem eine 0:2-Niederlage. Sehr späte GegentoreDie Gäste stützten sich auf den wieder in Form kommenden Peter Vlah in der Innenverteidigung, unterstützt von Florian Eibinger, der sich in der Defensivrolle sehr wohl zu fühlen scheint....

  • 22.10.18
Sport
Groß St. Florians Thomas Nebel zeigte im Derby gegen Schwanberg wieder eine starke Leistung.

Unterliga West
Groß St. Florian ist neuer Tabellenführer

Schwanberg war in Groß St. Florian ohne Chance, trotz einer eher durchwachsenen Leistung der Hausherren konnten die Gäste nur eine halbe Stunde mit dem neuen Tabellenführer mithalten. Der Ausschluss von Martin Gosch (41./Gelb-Rot wegen Foulspiels) besiegelte das Schicksal des Tabellenletzten endgültig. Die Florianis sind derzeit im Hoch, Thomas Nebel trifft beinahe nach Belieben (23., 73.), assistierte beim Tor von David Seruga (62.) und hat bereits zehn Herbsttore auf dem Konto. Aljaz Cavnik...

  • 22.10.18
Sport
David Reisinger und Stainz kassierten in Heimschuh die höchste Saisonniederlage.

Gebietsliga West
Alle spielten für Tabellenführer Dobl

Das 1:5 von Stainz in Heimschuh (Tore: Maximilian Körbler 17., Jernej Lampret 31., Zoran Pavlovic 38., Semin Omerovic 45., 63., bzw. Edis Ljubijankic 50.). ist die Überraschung der Runde. Gebietsliga-Topscorer Semin Omerovic und Co. zerlegten den Tabellenzweiten bereits in der ersten Halbzeit, da stand es schon 4:0. Stainz agierte nachlässig in der Abwehr, war auch spielerisch eine Enttäuschung und so muss die Niederlage auch in dieser Höhe als verdient bezeichnet werden. Erst in Halbzeit zwei...

  • 22.10.18