Fußball

Beiträge zum Thema Fußball

Was war los in der vergangenen Woche? Beim Bezirksblätter Wochenrückblick erfahrt ihr es!
5

KW 21
Bundesliga-Abschied, folgenschwere Unwetter und Grillen am Gipfel

Herzlich willkommen beim Bezirksblätter Wochenrückblick. Hier gibt’s für euch die Top-Themen der vergangenen Woche aus Tirol. Abschied von der BundesligaMit Anpfiff um 17 Uhr am Sonntag verabschiedet sich der FC Wacker Innsbruck vom Profifußball. Schuld ist nicht die sportliche Leistung und der Punktestand, sondern der Kontostand. Seit dem ersten Spieltag der Saison 2003/2004, am 15.7.2003 auswärts als FC Wacker Tirol, mit einem 0:0 gegen Austria Lustenau, war der Innsbruck Verein in der 1. und...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
David Stoppacher und Co. gingen gegen den IAC sang- und klanglos mit 2:7 unter.

SPG Silz/Mötz geht gegen den IAC 2:7 unter
Offenbarungseid im Pirchet

SILZ (pele). Das Wort „kollektiv” hatte am Samstagabend für die SPG Silz/Mötz eine besondere Bedeutung. Zunächst gab’s im Spiel gegen den IAC ein kollektives Versagen – anschließend war kollektives Schämen angesagt und auch empfehlenswert. Denn was sich der Tabellenführer der Tiroler Liga in dieser Partie geleistet hatte, war ein Offenbarungseid der Sonderklasse – an dessen Ende eine vernichtende 2:7-Pleite (Tore für die SPG: zwei Mal Ertugrul Yildirim) gegen die Innsbrucker Athletiker stand....

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Lukas Rohracher erzielte gegen Oberhofen zwei Treffer für den SV Haiming.
3

Haiming schenkte gegen Oberhofen Sieg her
Enttäuscht und doch zufrieden

HAIMING (pele). Am Ende feierten am Samstag im Haiminger Waldstadion die Gäste. Warum, das wird freilich ihr Geheimnis bleiben. Natürlich hatte der FC Oberhofen Pfaffenhofen aus einem 1:4-Rückstand noch ein 4:4 gemacht. Fakt ist allerdings, dass das Remis einzig den Haimingern hilft, die damit den Vorsprung von acht Punkten auf den ersten Verfolger hielten und weiterhin auf Aufstiegsrang zwei rangieren. In der Partie war schnell klar, was Sache ist: Haiming spielte Fußball, die Gäste versuchten...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Der wiedergewählte Obmann Hugo Götsch mit Kampfmannschaftstrainer Marcel Schreter.
2

Vollversammlung wurde abgehalten
Fußball-Haiming auf Erfolgswelle

HAIMING. „Keine Frage – wir setzen auch in Zukunft unser Hauptaugenmerk auf die Nachwuchsarbeit. Die Kampfmannschaft ist unsere Leitelf“, beschreibt Hugo Götsch, Obmann des SV Raiba Haiming Ötztal, die Philosophie des Oberländer Traditionsvereines bei der Vollversammlung im Gasthof Stern. Mit Kampfmannschaftstrainer Marcel Schreter ist den Funktionären ein großer Wurf gelungen – Schreter, ehemaliger Bundesligaprofi aus Telfs, hat in enger Abstimmung mit dem U18-Trainerstab einige Talente in die...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Was war los in der vergangenen Woche? Beim Bezirksblätter Wochenrückblick erfahrt ihr es!
4

KW 20
Wolf und FC Wacker wieder mit negativ Schlagzeilen, Pussy Riot in Tirol

Herzlich willkommen beim Bezirksblätter Wochenrückblick. Hier gibt’s für euch die Top-Themen der vergangenen Woche aus Tirol. Pussy Riot in St. JohannZu einem Konzert der besonderen Art kam es am vergangenen Wochenende in St. Johann. Im Bezirk Kitzbühel trat die russische Punkrock-Band Pussy Riot auf. Bekannt wurde die Band vor allem durch die Festnahmen der Mitglieder in Russland aufgrund ihrer Regimekritik. In der aktuellen Lage des Ukraine-Krieges positionierte sich die Band klar gegen den...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Armin Hamzic eröffnete im Cup gegen Ebbs den Trefferreigen der Imster.
2

SC Imst im Cup weiter – SPG Silz/Mötz gescheitert
Mit Scheibenschießen ins Halbfinale

IMST, SILZ (pele). Im Viertelfinale am Dienstagabend zementierte der SC Imst seine Anwartschaft auf den TFV-Cup-Titel 2022. Gegen die völlig überfordernden Gäste aus Ebbs veranstalteten die „Roten Teufel” aus dem Oberland ein regelrechtes Scheibenschießen. Schon nach 20 Minuten war die Messe gelesen – da führten die Oberländer durch Treffer von Armin Hamzic (11.) und Alp Demir (14., 20.) bereits mit 3:0. Auch nach Seitenwechsel waren die Unterländer mehr Statisten als Gegner. Stefan Lorenz...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Kufstein steht im Halbfinale und trifft dort in einem Heimspiel auf den SC Imst.
3

Kerschdorfer Cup
Viertelfinale im Kerschdorfer Tirol Cup 2022

Natters liefert Überraschung – knappes Ergebnis für Kufstein. Das Halbfinale wird am 6. Juni gespielt. TIROL. Der Tabellenelfte FC Koch Türen Natters der HYPO Tirol Liga eliminierte den Regionalliga Tirol Verein SV Hall im Elfmeter-Schießen mit 4:3. Das Spiel endete in der regulären Spielzeit mit einem 2:2 Unentschieden. Cuperfahrung Kufstein Auf eine große Cuperfahrung (ÖFB und TFV Cup) kann der FC Kufstein verweisen. Nach einer 2:0 Pausenführung (Sandro Gavric, Ronald Gercaliu) gegen die WSG...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Georg Herrmann, Redaktionsleiter der Bezirksblätter Innsbruck (r.), zu Gast bei Yannik Lintner (l.)

Podcast: TirolerStimmen Folge 15
FC Wacker: Lebt die Legende noch?

Es vergeht fast kein Tag, wo man nicht etwas rund um das Thema FC Wacker Innsbruck hört. Deshalb haben wir in Folge 15 einen speziellen Gast: Redaktionsleiter unserer Innsbruck-Redaktion, Georg Herrmann. Er ist mit dem Traditionsklub der Landeshauptstadt bestens vertraut, gibt Einblicke in den Verein und dessen Strukturen. Wohin geht die Reise?Der Profifußball in Innsbruck ist wohl Geschichte. Gefühlt vergeht kein Tag, wo nicht ein Spieler sein Dienstverhältnis mit dem Verein auflöst. Es sind...

  • Tirol
  • Yannik Lintner
Umhausen-Trainer Sieghard Gritsch will trotz souveräner Tabellenführung in der Gebietsliga West noch keine Gratulationen zum Aufstieg entgegennehmen.

Sieg für Umhausen – Remis für Haiming
Im Gleichschritt Richtung Aufstieg

UMHAUSEN, HAIMING, LÄNGENFELD (pele). Der SV Umhausen und der SV Haiming marschieren in der Gebietsliga West weiter Richtung Aufstieg. Es müsste wohl viel zusammenkommen, dass die beiden Vereine in der kommenden Saison nicht in der Landesliga West agieren. Die Ötztaler siegten am Sonntag bei Tabellennachzügler Tarrenz souverän mit 4:0. Die Treffer erzielten Thomas Gufler (17.), Lukas Kuen (27), Thomas Ganglberger (43.) und Simon Scheiber (63., Elfmeter). Trainer Sieghard Gritsch analysierte die...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
René Prantl kam von der Bank und markierte in der Nachspielzeit den Siegtreffer gegen Kufstein.

SC Imst tütet Sieg gegen Kufstein ein
Prantl sticht als Joker

IMST (pele). Aus dem Stadion geschossen wie beim 6:1-Kantersieg am 26. März haben die Imster Kicker die Kufsteiner am Samstag nicht – auch wenn’s möglich gewesen wäre. Doch auch ein später Sieg bringt drei Punkte. Noch dazu bewiesen die Heimischen im Regionalliga-Spiel Moral. Denn die Festungsstädter waren durch Salih Canikoglu (4.) und Maximilian Pfeifer (12.) schnell mit 2:0 in Führung gegangen. Nach zahlreichen vergebenen Chancen markierte Bernhard Mittermair in der 34. Minute den...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Die Zukunft von Alessandro Schöpf wird sich zeitnahe entscheiden. Er ist beim SC Freiburg im Gespräch.

Ötztaler Fußball-Legionär bei Freiburg im Gespräch
Bleibt Ale erstklassig?

BIELEFELD (pele). Den Abstieg aus der Deutschen Bundesliga konnte Arminia Bielefeld am Wochenende nicht mehr verhindern. Dafür wäre ein Sieg gegen RB Leipzig und gleichzeitig eine hohe Niederlage des VfB Stuttgart gegen den 1. FC Köln nötig gewesen. Bielefeld spielte gegen die Sachsen nur 1:1, Stuttgart siegte 2:1. Der Ötztaler Alessandro Schöpf, der über Bayern München, den 1. FC Nürnberg und Schalke 04 den Weg zu den Ostwestfalen fand, könnte aber auch in der kommenden Saison erstklassig...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Ertugrul Yildirim (links) und Paulo Rossetti erzielten beim 6:0-Sieg in Zams jeweils einen Doppelpack.

SPG Silz/Mötz siegt in Zams mit 6:0
Halbes Dutzend für die Spitze

SILZ, MÖTZ, ZAMS (pele). Kurzzeitig hatte am Freitagabend der SC Kundl die Tabellenführung in der Tiroler Liga übernommen. Die Unterländer führten gegen Kematen. Da hatte die Partie der SPG Silz/Mötz in Zams aber gerade erst begonnen. Und Dzidziguri und Co. setzten nach einigen durchaus verkorksten Spielen beim nunmehrigen Fixabsteiger doch wieder einmal ein Ausrufezeichen. Durch Tore von Paulo Rossetti (27., 56.), David Stoppacher (31.), Harald Pichler (69.) und Ertugrul Yildirim (84., 88.)...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Das Siegerteam aus Innsbruck posierte stolz für das Foto.
3

Imster Fußball-Highlight
Innsbruck triumphierte bei Sparkasse Schülerliga in Imst

Vergangenen Mittwoch fand am Sportplatz in der Imster Oberstadt das Halbfinal-Turnier Tirol West der Sparkasse Schülerliga Fußball statt. IMST. Organisiert wurde das Turnier von der Sportmittelschule Imst, die Sparkasse Imst stellte die Verpflegung bereit. Das BRG in der Au aus Innsbruck sicherte sich den ersten Platz vor der MS Königsweg Reutte. Beide Mannschaften qualifizierten sich damit für das Schülerliga-Landesfinale. Erstmals in Imst Das Halbfinal-Turnier der Sparkasse Schülerliga...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Auch in der kommenden Spielzeit wird die Imsterbergerin Kathi Schiechtl für den SV Werder Bremen am Ball sein.
2

Kathi Schiechtl fiebert der Damen-EM entgegen
Vorfreude auf das Old Trafford

IMSTERBERG, BREMEN (pele). Fußball-Legionärin Kathi Schiecht hat derzeit gut lachen. Mit dem SV Werder Bremen hat sich den Klassenerhalt in der deutschen Frauen-Bundesliga in trockene Tücher gebracht. Und im Sommer wartet mit dem Nationalteam die Europameisterschaft – mit dem Eröffnungsspiel am 6. Juli ab 21 Uhr gegen Gastgeber England im mit 75.000 Fans ausverkauften Old Trafford Stadion, gemeinhin bekannt als „Theatre of Dreams” und Heimstädte von Manchester United. Weitere Gegner in der...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Josef Haslwanter trainiert noch bis Saisonende den SV Zams, wechselt dann zur neuen SPG Rietz/Stams.

Josef Haslwanter coacht die SPG Rietz/Stams
Neuer Trainer steht fest

RIETZ, STAMS (pele). Ab der kommenden Spielzeit machen der SK Rietz und die TS Stams in der Gebietsliga West gemeinsame Sache, treten als Spielgemeinschaft an. Offen war bis zuletzt, wer dann als Trainer an der Seitenlinie stehen wird. Mit den derzeit bei den beiden Teams arbeitenden Übungsleitern Karl Draxl (Rietz) und Thomas Schiechtl (Stams) wurde gesprochen, auch eine Doppelspitze angedacht. Einigung konnte keine erzielt werden. Deshalb wurde nach einer externen Lösung gesucht – und auch...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Der junge Nikolaus Thaler warf sich im Heimspiel gegen den Völser SV engagiert in die Zweikämpfe.
3

SPG Silz/Mötz gegen Völser SV nur mit einem Remis
Wieder eine Chance verpasst

SILZ (pele). Wieder einmal war für die SPG Silz/Mötz die Chance groß, sich an der Tabellenspitze der Tiroler Liga etwas abzusetzen. Doch wieder wurde sie nicht genutzt. Gegen den Völser SV kamen die Oberländer nach einer mehr als durchwachsenen Leistung über ein 1:1-Remis nicht hinaus. Die Partie begann gleich mit einer kalten Dusche für den Favoriten. Denn Marco Brindlinger nützte schon in der ersten Minute die sich bietende Einschussmöglichkeit zum 0:1. Für den Ausgleich sorgte dann einmal...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Souverän in Amt und Würden: Der ehemalige Highspeed-Kicker Bertram „Biggi” Schöpf als Schiedsrichter-Assistent.

Ötztaler Urgestein als Schiri-Assistent
Beggi ist immer noch pfeilschnell

LÄNGENFELD (pele). In seiner aktiven Zeit versetzte er gegnerische Abwehrreihen regelmäßig in Angst und Schrecken, kickte für den SV Haiming, den SV Umhausen, seinen Stammverein SV Längenfeld und für SW Bregenz in Vorarlberg. Und auch noch im betagteren Fußballer-Alter lief er einst in der Tiroler Liga weit jüngeren Gegenspielern auf und davon. Der Speed von Bertram Schöpf, Vater von Alessandro Schöpf, war berüchtigt. Den bringt er auch mit 52 Jahren immer noch zum Einsatz. Denn Beggi ist bei...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Luis Gstrein (rechts) erzielte zwei Tore gegen Kolsass/Weer, die aber nicht zum Sieg führten.
4

SV Längenfeld unterliegt SV Kolsass/Weer
Derzeit fehlt die Leichtigkeit

LÄNGENFELD (pele). Coach Christoph Kuprian, der zur Zeit die Trainerausbildung für die UEFA-A-Lizenz macht, hatte sein Resümee schnell gezogen: „Es ist uns die Leichtigkeit abhanden gekommen.” Seine Längenfelder Mannschaft war am Samstag im Landesliga-Duell gegen Kolsass/Weer durch Luis Gstrein in Führung gegangen (25.), doch die Unterländer glichen vier Minuten später aus. Neuerlich Gstrein brachte die Ötztaler wieder in Führung (32.), sechs Minuten später der neuerliche Ausgleich. Und nach...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Defensivspezialist Marko Jovljevic bewies gegen die Reichenau auch Stürmerqualitäten.

SC Imst spielte die Hauptstädter schwindlig
Das war lau von der Reichenau

IMST (pele). Eigentlich waren die Duelle zwischen dem SC Imst und der SVG Reichenau meist enge Duelle. Aber nach der Partie am Samstag in der Velly Arena dürfte den Innsbruckern noch einige Tage schwindlig sein. Gegen bärenstarke Oberländer sahen sie kein Land und wurden letztlich mit 5:0 aus dem Stadion geschossen. Denn Trefferreigen eröffnete Stefan Lorenz in der 23. Minute. In Halbzeit eins verabsäumten es die Imster dann zunächst, die Führung auszubauen. Der Dosenöffner kam dann in Minute...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Der erst 16-jährige Haiming-Haaland Aaron Wallisch entschied die Partie gegen Paznaun.

Haiming-Haaland entschied Partie gegen Paznaun
Die perfekte Erfolgswelle

HAIMING, UMHAUSEN (pele). Der SV Haiming ist in der bisherigen Frühjahrssaison die erfolgreichste Mannschaft in der Gebietsliga West. Aus sieben Partien holte die Mannschaft von Marcel Schreter das Punktemaximum von 21 Zählern. Damit hat der Traditionsverein Rang zwei hinter dem SV Umhausen einzementiert, liegt nun bereits zehn Zähler vor dem Tabellendritten Oberhofen/Pfaffenhofen. Der Weg in die Landesliga scheint vorgezeichnet. Die Partie gegen den FC Paznaun am Freitagabend entschied...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Im April waren sie im TFV-Cup noch Gegner, künftig kicken Fabio Herz (rechts) und Joshua Stigger (Mitte) wieder gemeinsam für den SV Haiming.

Leistungsträger bleibt, Stigger kehrt zurück
Das Herz schlägt in Haiming

HAIMING (pele). Um den Mittelfeldmotor von Gebietsligist Haiming, Fabio Herz, war in den vergangenen Wochen ein gehöriges Tauziehen entbrannt. Der SV Telfs, der SC Imst und die SPG Silz/Mötz hatten ihre Fühler nach ihm ausgestreckt. In die Röhre gucken sie jetzt alle – denn der 19-Jährige hält seinem Stammverein die Treue! Geht den zu erwartenden Weg in die Landesliga West mit. Und Haiming kann sich auch auf einen Rückkehrer freuen. Joshua Stigger beendet sein Engagement beim SC Imst in der...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Paulo Rossetti erzielt hier das 2:0 beim Cup-Spiel in Mils. Mit seinem Doppelpack schoss er die SPG Silz/Mötz ins Viertelfinale.

Großer Aderlass im TFV-Cup-Achtelfinale
Imst in der Favoritenrolle

IMST, SILZ (pele). Imst-Trainer Herbert Ramsbacher hielt nach dem hart erkämpften 3:2-Erfolg (Tore: Alp Demir, Louis Zimmerschied, Christoph Eller bzw. Matej Dretvic, Florian Binder) im TFV-Cup-Achtelfinale nicht hinter dem Berg: „Nach dem Derbysieg gegen starke Telfer, deren Trainer Werner Rott ich ausdrücklich zur Teilnahme an der Regionalliga West und den dort bisher gezeigten Leistungen gratuliert habe, war es natürlich eine Sahnehäubchen, dass mit Schwaz und Wörgl zwei absolute...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Die U8 Mannschaften
75

Fußballwochenende in Karres
Nachwuchsturniere U7 und U8

KARRES. Unzählige Kinder und deren Begleitpersonen trafen sich am Samstag dem 30.04.22 und Sonntag dem 01.05.22 am Sportplatz in Karres. Die Nachwuchsturniere der U7 und U8 wurden bzw. "durften" nach einer ewig langen "Corona Pause" wieder ausgetragen werden. Die Freude über die gemeinsamen Spiele und die Bewegung durch Sport war deutlich spürbar, auch wenn es der Wettergott speziell am Samstag nicht gerade gut meinte. Bei den U7 Mannschaften gingen Schönwies/Mils A+B, SPG Roppen/Karres A+B+C,...

  • Tirol
  • Imst
  • Barbara Klotz
Beim Kampf um den Ball ging es zwischen Patrick Falkner (Stams, links) und Nico Zebisch (Umhausen) knackig zur Sache.
3

Stams trotzte Umhausen ein 1:1-Remis ab
Erstmals Punkte gelassen

STAMS, UMHAUSEN (pele). 17 Siege aus 17 Spielen lautete die Bilanz des SV Umhausen in der Gebietsliga West bis zum Samstag. Eine Niederlage konnte den Ötztalern auch die TS Stams nicht zufügen. Aber mit dem 1:1-Remis (die Tore erzielten Thomas Ganglberger in der 10. Minute zum 0:1 und Christian Bucher in der 24. Minute zum 1:1) nahmen sie dem Team von Sieghard Gritsch erstmals in dieser Saison Punkte ab. Der Umhausen-Coach konnte damit freilich gut leben: „Wir waren fußballerisch in der ersten...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.