Top-Nachrichten - Westliches Mittelgebirge

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

4.037 haben Westliches Mittelgebirge als Favorit hinzugefügt

Lokales

Die Feuerwehr Axams führt Nachlöscharbeiten durch _ Personen wurden nicht verletzt.
3

Feuerwehreinsatz
Heißes Öl: Küchenbrand in Axams

Am 26.10.2021, gegen 10:55 Uhr, brach in einem Einfamilienhaus in Axams ein Brand aus. Der Brand nahm von der ebenerdig gelegenen Wohnung eines 80-jährigen Österreichers, im Bereich der dortigen Küche, seinen Ausgang. Alle Bewohner des Hauses befanden sich im 1. Obergeschoss, als sie den Rauch bemerkten. Der 52-jährige Sohn hielt Nachschau in der Wohnung des Vaters, bemerkte den Brand und setzte einen Notruf ab. Er konnte den Band mit einem Handfeuerlöscher erfolgreich bekämpfen. Die alarmierte...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Am 31. Oktober wird Halloween – die Nacht vor Allerheiligen – gefeiert. Während sich Kinder und junge Menschen auf diesen Abend freuen, haben gerade Ältere kein Verständnis für Halloween.
Aktion 2

Umfrageergebnis
Tiroler können mit Halloween nichts anfangen – Umfrage der Woche

TIROL (skn). Am 31. Oktober wird Halloween – die Nacht vor Allerheiligen – gefeiert. Während sich Kinder und junge Menschen auf diesen Abend freuen, haben gerade Ältere kein Verständnis für Halloween. Es gibt allerdings auch ein paar skurrile Details über diesen alten Brauch aus Irland. Ergebnis unserer Umfrage der Woche zur Akzeptanz von Halloween In unserer Umfrage der Woche wollten wir von euch wissen, was ihr von Halloween hält. Hier das Ergebnis unserer Umfrage Insgesamt haben 379...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Gerade für Haustiere sind Verkleidungen ein Stress.

Party – Leckerlies – Verkleidung
Halloween – Stress und Gefahr für Haustiere

TIROL. Halloween wird nicht mehr nur in Amerika gefeiert, auch in Österreich ist die Nacht auf Allerheiligen ein Ereignis der Verkleidungen, Süßes oder Saures und Partys. Allerdings ist auch die Halloween-Nacht für manche Haustiere unheimlich. Halloween kann zum Stress für Haustiere werdenHalloween, ein ursprünglich irischer Brauch, hat sich im Laufe der Jahrhunderte weltweit verbreitet. In der Nacht vor Allerheiligen ziehen Kinder und Jugendliche durch die Nachbarschaft, erschrecken die...

  • Tirol
  • Sabine Knienieder
Wolfram Brugger leitet bis zur völligen Aufklärung der Vorkommnisse interimistisch das Kinderdorf Imst.

Kinderdorf Imst stellt sich neu auf
Konsequenzen im Kinderdorf Imst

Schwere personelle Konsequenzen hat SOS-Kinderdorf Österreich in Imst und in Tirol gezogen. IMST/TIROL. Nach Bekanntwerden der umstrittenen Führung des Kinderdorfs Imst durch seinen ehemaligen Leiter Jörg Schmidt zog nun die Kinderdorforganisation die Reißleine. "Jörg Schmidt wurde dienstfrei gestellt. Dieser Schritt ist notwendig, um die derzeit zu untersuchenden Vorwürfe in Bezug auf das Führungsverhalten zu klären", bestätigt Christine Weilhartner, Pressesprecherin von SOS-Kinderdorf...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler

Politik

Die Landesobfrau des Tiroler Seniorenbundes ruft zur Impfung bzw. Auffrischungsimpfung gegen das Coronavirus auf.

Coronaimpfung
Tiroler Seniorenbund ruft zur Impfung auf

TIROL. Anlässlich des Nationalfeiertags ruft der Tiroler Seniorenbund die Bevölkerung zur Coronaschutzimpfung beziehungsweise zur Auffrischung auf. Durchimpfungsrate zu nieder Die Landesobfrau des Tiroler Seniorenbundes, LA Patrizia Zoller Frischauf, ruft zur Impfung bzw. Auffrischungsimpfung gegen das Coronavirus auf. „Leider sind wir immer noch weit von der gewünschten Durchimpfungsrate von 80 Prozent entfernt. Daher appelliere ich an alle Tirolerinnen und Tiroler, die noch unschlüssig sind,...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
LR Mattle: „Es geht darum, dass wir unseren Familien seitens des Landes zur Seite stehen.“

350.000 Euro
Kinderbetreuungszuschuss für 2021 aufgestockt

TIROL. Das Land Tirol stockt den Kinderbetreuungszuschuss für das Jahr 2021 auf. Die zusätzlichen 350.000 Euro kommen vorallem einkommensschwächeren Familien zugute. Die Coronakrise hat nicht nur das Leben vieler Tiroler Familien, sondern auch ihre finanzielle Situation stark beeinflusst. Das spiegelt sich auch bei den bisherigen Anträgen zum Kinderbetreuungszuschuss des Landes im Jahr 2021 wider. Bis Ende September wurden bereits 617 Anträge mit einer Fördersumme von rund 493.000 Euro...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Platter: "Die Orientierung an der Intensivbettenauslastung sei der richtige Weg."

Platter appelliert, sich impfen zu lassen
"Einschränkung für Geimpfte so gering als möglich"

Zu den heutigen Bund-Länder-Gesprächen über die steigenden Corona-Zahlen in Österreich und auch in Tirol ein Statement von LH Günther Platter. „Bund und Länder haben sich heute darauf verständigt, welche Maßnahmen zu setzen sind, wenn mit der Zahl an Neuinfektionen auch die Intensivbettenbelegung weiter steigt. Wir müssen alles dafür tun, diese neuerliche Coronawelle frühzeitig zu brechen, damit die Stufen 4 und 5 gar nicht erreicht werden", erklärt Landeshauptmann Günther Platter. Die...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Am Freitag, um kurz nach 22:00 gab die Bundesregierung bekannt, dass der Stufenplan im Kampf gegen das Coronavirus um 2 weitere Stufen erweitert wird.
2 1

Kritik der FPÖ Tirol
Weitere Coronamaßnahmen betreffen Ungeimpfte

TIROL. Am Freitag, um kurz nach 22:00 gab die Bundesregierung bekannt, dass der Stufenplan im Kampf gegen das Coronavirus um 2 weitere Stufen erweitert wird. Kritik kommt wie zu erwarten von der Tiroler FPÖ. Kritik an den Maßnahmen durch die FPÖ Die Tiroler FPÖ kritisiert die gestern bekannt gegebenen Maßnahmen: „Klares Nein zu Lockdown für Ungeimpfte – Regierung hat rote Linie überschritten, denn kein Mensch darf direkt oder indirekt zu einer medizinischen Behandlung gezwungen werden.“ (Markus...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Regionauten-Community

Auch unsere Regionauten-Community wird ROT!
3

Alles Neu
Rote Farbe, neues Symbol – das ist neu auf MeinBezirk.at

Liebe Regionautin, lieber Regionaut, liebe Leserin, lieber Leser, Die Seiten von MeinBezirk.at zeigen sich ab 22. Oktober im neuen Look: Die Seiten werden – statt des bisherigen Orange – einen roten Anstrich bekommen, wir haben ein einheitliches Logo geschaffen, um die Wiedererkannbarkeit unserer Beiträge zu verbessern. Was für dich neu ist: Auch das Regionauten-Logo wird rot. Damit erhöhen wir auch für deine Beiträge die Aufmerksamkeit der Leserinnen und Leser. Und das nicht nur auf...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
2

Kürbisschnitzen in Völs
Kürbisschnitzen und Vollmondnacht

Es ist bereits Tradition, dass der Kulturkreis Völs um die Oktobervollmondnacht alle kleinen und großen Interessenten einlädt beim Kürbisschnitzen am Nachmittag der eigenen Kreativität freien Lauf zu lassen und so tolle Werke zum Leben zu erwecken. Am Abend erleuchten dann die Kunstwerke im Lichterschein, und es gibt Steckerlbrot und Tee. So laden wir auch heuer wieder ein zur VOLLMONDNACHT Kürbisschnitzen und Kunstwerke im Lichterschein Pfarrwiese beim Pfarramt Donnerstag, 22.10.2021 von 14:00...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Markus Köchle
3

Ausstellung
"GESTERN-HEUTE-MORGEN" - Mag. Helmut Hable

AUSSTELLUNG GESTERN – HEUTE – MORGEN Mag. Helmut Hable Veranstaltungszentrum Blaike Freitag, 15.10.2021 - Vernissage Beginn 19:00 Uhr Einführende Worte: Joseph Trattner Musikalische Umrahmung: Klarinettenensemble der Landesmusikschule Kematen, Völs und Umgebung Öffnungszeiten Ausstellung: Sa 16.10. / So 17.10. jeweils von 10:00 bis 17:00 Uhr Die ausgedehnten Räume des Völser Veranstaltungszentrums bieten einen musealen Rahmen für die Präsentation der aktuellen künstlerischen Position des in...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Markus Köchle
4

Der leuchtende Engel „Das RollOn-Denkmal für das behinderte Leben“, hat seit Mittwoch im Rehabilitationszentrum Häring wieder ein schönes zu Hause gefunden
Da wo Menschen lernen mit einem Flügel zu fliegen

Am 15. September 2021 wurde im Rahmen einer festlichen Veranstaltung im Rehabilitationszentrum Häring das Denkmal herzlich begrüßt und liebevoll betrachtet. Musikalisch wurde die Eröffnung von Sepp Margreiter und seinem Freund Franz begleitet. Sepp Margreiter war selbst lange Patient im Rehazentrum Häring. Vor 30 Jahren verletzte er sich beim Holzarbeiten sehr schwer, überlebte mit ganz viel Glück. Seitdem rollt er sitzend durchs Leben und kann dank seinem starken Willen und vielen Stunden...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Marianne Hengl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Anschlusstreffer für Erl im Spiel gegen Natters.
5

Kerschdorfer Tirol Cup
2. Hauptrunde - alle Tirol Cup Ergebnisse

Von insgesamt zehn Teams aus dem Bezirk Kufstein blieben in der 2. Hauptrunde des Kerschdorfer Tirol Cups 2021, gleich sieben Mannschaften auf der Strecke. Gescheitert sind: Kramsach, Bruckhäusl, Söll, Alpbach, Kirchbichl, Münster und Erl. Qualifizierte Teams im Bezirk Der SV Thiersee gewann in Söll 1:0 (0:0), Torschütze: Michael Juffinger. Der SC Kundl konnte sich knapp, aber verdient ebenfalls mit 1:0 durchstzen, Torschütze: Aleksandar Skrbo. Der SK Ebbs musste in Reutte ins Elfmeterschießen:...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Fit in den Winter mit Gitti Köck - Teil 2: Schwerpunkt Kreislaufaktivierung
Video 9

Training
Fit in den Winter mit Gitti Köck – Teil 2

TIROL. Wöchentliche Übungen mit der Olympiamedaillengewinnerin im Snowboard Parallel-Riesenslalom – So wirst du fit für den Winter und den Alltag! Viel Spaß bei den Übungen mit Gitti Köck. Teil 2 – Schwerpunkt KreislaufaktivierungHampelmann 3D: klassisch seitlich, vor-zurück und links-rechts verdrehen Bauch/Rücken: von der Bauchlage in die Rückenlage und umgekehrt (aufstehen und wieder hinlegen)Bei den Übungen beachtenGenaue Wiederholungszahl ist nicht so wichtigKorrekte und langsame...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Torschütze Sam Abfalterer im Dreikampf mit Christoph Hackl (15) und Emanuel Baumüller.
33

Fußball
Kematen siegt in Natters

Die Teams der HYPO Tirol Liga mussten "nachsitzen" – sie hatten am Wochenende die letzte Runde der Herbstsaison zu absolvieren. Zum Abschluss gab es das Derby Natters versus Kematen, das mit einem Sieg der Gäste endete. Das bislang letzte Duell der beiden Teams in der Chairman-Arena zu Natters endete im August 2020 mit einem 6:4-Sieg des FC Koch Türen Natters. Von einem Torspektakel oder bar einer Wiederholung dieses Erfolges konnte diesmal keine Rede sein. Der SV Bäcker Ruetz Kematen agierte...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Fit in den Winter mit Gitti Köck - Teil 1: Schwerpunkt Vorbereitung
Video 8

Training
Fit in den Winter mit Gitti Köck – Teil 1

TIROL. Wöchentliche Übungen mit der Olympiamedaillengewinnerin im Snowboard Parallel-Riesenslalom – So wirst du fit für den Winter und den Alltag! Viel Spaß bei den Übungen mit Gitti Köck. Teil 1 – Schwerpunkt Vorbereitung Vor jeder sportlichen Aktivität oder auch jeden Morgen als Start in den Tag, es werden alle Gelenke durchbewegt, geschmiert und mobilisieren. Sprunggelenk kreisen und dehnenKnie kreisenHüfte mobilisieren und kreisenBecken kippen – vor und zurückBecken seitlich...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Wirtschaft

Die neue Ausgabe der "Region Tirol" jetzt in deiner BezirksBlätter Ausgabe oder online lesen.

Oktober-Ausgabe
Neuer Look, noch besserer Inhalt – das ist die neue "Region Tirol"

TIROL. Die Oktober-Ausgabe der "Region Tirol" ist ab sofort als praktisches ePaper verfügbar. Die aktuelle Ausgabe der "Region Tirol" nimmt ihre Leser mit auf eine Reise quer durch Tirol – von Kufstein über Innsbruck bis nach Osttirol! Dabei präsentieren wir unseren Lesern lokale Veranstaltungen, heimische Betriebe und den ein oder anderen Geheimtipp in ihrem Bezirk.  Das erwartet die Leser in der neuen Ausgabe: Die Gamer aus Höfen – Koch Media und die Unterhaltung "Nahtur & Nackig" –...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
LK-Präsident Josef Hechenberger und Fachbereichsleiter Wendelin Juen präsentierten die Zahlen zur heurigen Ernte.

Erntebilanz
Trotz Hagel & Co: Positive Erntebilanz

TIROL. Die Erntezeit neigt sich dem Ende zu und bei der Tiroler Landwirtschaftskammer blickt man auf eine positive Erntebilanz 2021. Besonders mit der Qualität sind die Tiroler Bauern zufrieden. Witterungsverhältnisse waren durchwachsenDas Jahr 2021 war kein ideales Erntejahr. Ein trockenes Frühjahr, ein nasskalter Mai und niederschlagsreiche sowie kühle Sommermonate sorgten für durchwachsene Witterungsverhältnisse, wie es LK-Präsident Hechenberger beschreibt.  Besonders im Grünlandbereich...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Stefan Mair, Gremialobmann des Tiroler Lebensmittelhandels, ist erfreut über die 3G-Regelung.

3G
Keine Maskenpflicht für Supermarkt-Angestellte mehr

TIROL. Die neue 3G-Regelung, die kürzlich von der Bundesregierung veröffentlich wurde, bringt auch das Ende der Maskenpflicht für Beschäftigte im Lebensmittelhandel. Erleichtert darüber zeigt sich Branchensprecher Mair. Verbesserung der ArbeitsbedingungenMit dem 1. November gelten die neuen 3G-Regeln in Österreich und mit ihr sind Angestellte im Lebensmittelhandel nicht mehr an die Maskenpflicht gebunden. Erleichtert über diese Entscheidung ist Branchensprecher Stefan Mair, er hält dies für...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Bilanz vom Tourismussommer 2021 fällt positiv aus.

Tourismus
Plus bei Umsatz und Nächtigungen – Erfolgreicher Sommer

TIROL. In der aktuellen Tiroler Tourismusstatistik zeigt sich ein positiver Trend bei der Länge der Aufenthaltsdauer. Dafür gibt es allerdings auch weniger Ankünfte in Tirol. Trotzdem blickt man jetzt zuversichtlich in die Wintersaison. Positive Bilanz zur SommersaisonNach schweren Pandemie-Monaten für den Tourismus konnte man sich in der diesjährigen Sommersaison wieder auf Erfolgsspur bringen, so zumindest die Bilanz der Tiroler Tourismusstatistik. Die Zahlen vom September 2021, wonach über...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Leute

Im Vordergrund die Geehrten (v.l.) Hermann Niedermayr, Jutta Wiesmann, Veronika Sandbichler, Christoph Schär und Ingeborg Hochmair, in der 2. Reihe (v.l.) Vizerektorin Ulrike Tanzer, Rektor Tilmann Märk, Landesrätin Annette Leja, Vizerektorin Anna Buchheim und Vizerektor Bernhard Fügenschuh.

Ehrung
Verdiente Persönlichkeiten an der Universität Innsbruck geehrt

TIROL. Beim Dies Academicus (akademischer Tag) wurden am 15.10.2021 fünf Persönlichkeiten ausgezeichnet, die sich wertvolle Verdienste um die Universität Innsbruck erworben und durch ihre wissenschaftlichen Spitzenleistungen überzeugt haben. Universität Innsbruck im  internationalen SpitzenfeldAm heutigen großen Ehrungstag der Uni Innsbruck fanden sich Gäste aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, darunter Gesundheitslandesrätin Annette Leja (ÖVP) und, die für Uni-Angelegenheiten zuständige...

  • Tirol
  • David Zennebe
Hansjörg (Waffenmeister), Manfred Arnold (Obmann) Sandra Kößler und Richard Angerer (Schützenhauptmann) präsentieren die Weißwürste und Brezen.
6

Oktoberfest 2021
Großartige Oktoberfeststimmung in Tulfes

TULFES. Brauchtum und Traditionen werden in der Gemeinde Tulfes seit jeher gepflegt. Auch hier gibt es inzwischen ein eigenes Oktoberfest. Wiesn-Stimmung letzten Freitag in Tulfes: Zum zweiten Mal veranstaltete die Speckbacher Schützenkompanie Tulfes gemeinsam mit den Tulfeiner Schuhplattlern ein Oktoberfest im Vereinshaus. Natürlich gab es alles, was zu einem richtigen Oktoberfest dazugehört: Mit Weißwurst, Brezen und bayerischen Bier kam beste Stimmung auf – Schützenobmann Manfred Arnold...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Brigadier DDr.in Sylvia Sperandio übertrug die Führung des Sanitätszentrums West an Oberstarzt Dr. Martin Berger.
3

Sanitätszentrum West
Dr. Berger neuer Kommandant im Sanitätszentrum

TIROL. Kürzlich übernahm Oberstarzt Dr. Martin Berger das Kommando über das Sanitätszentrum West. Das Sanitätszentrum West wird aktuell auch umgebaut und soll am Ende als Militärspital Innsbruck im Westen Österreichs fungieren. Was ist das Sanitätszentrum West?Inkludiert beim Sanitätszentrum West sind die Lehrkompanie zur Ausbildung von Rettungssanitätern und Sanitätsunteroffizieren sowie die Feldambulanz. Die Feldambulanz ist in Friedenszeiten ein stationäres Militärspital mit Fachambulanzen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Für Generationenlandesrat Anton Mattle sind die Leistungen der Tiroler SeniorInnen unverzichtbar für die Gesellschaft. Angebote wie die Computerias, in denen sich SeniorInnen fit für digitale Technologien machen, will LR Mattle weiter forcieren.

Tag der älteren Menschen
Tirols SeniorInnen sind unverzichtbar

TIROL. Zum internationalen Tag der älteren Menschen am 1. Oktober macht Landesrat Mattle auf die Unverzichtbarkeit der SeniorInnen in unserer Gesellschaft aufmerksam. Zudem ruft er zu mehr Zusammenhalt und Solidarität zwischen den Generationen auf.  Lebenserwartung in Tirol liegt bei 84,5 und 80,1 JahrenDie Menschen in Tirol haben gute Karten, ein hohes Alter zu erreichen. Laut den aktuellen Daten der Landesstatistik Tirol liegt die Lebenserwartung in Tirol für Frauen bei 84,5 und bei Männern...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Österreich

Bundespräsident Alexander Van der Bellen richtete sich am Nationalfeiertag an das Volk.
Aktion

Rede zum Nationalfeiertag
Was Van der Bellen mit "Riss" wirklich meinte

Gemäß der Tradition hielt Bundespräsident Alexander Van der Bellen am Nationalfeiertag im Fernsehen eine Rede an die Nation, in der er die turbulenten Wochen genauso ansprach, wie die Covid-Pandemie, sowie die bedrohte Umwelt. ÖSTERREICH. Der Bundespräsident richtete sich an alle Österreicher und hier lebenden Menschen und sprach dabei den "Riss" an, der durch die Bevölkerung geht, was die Einstellung zu Corona betrifft. Er appellierte an die Menschen, sich zu versöhnen und die Angst vor den...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck, RegionalMedien Chefredakteurin Maria Jelenko
2

Ministerin Schramböck
Höhere Gehälter dank Investitionsprämie

Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck (ÖVP) erklärt, wie sich die Investitionsprämie auf Betriebe auswirkt.  ÖSTERREICH. Im Gespräch mit Chefredakteurin Maria Jelenko stand Schramböck den RegionalMedien Rede und Antwort zur Steuerreform sowie zur Investitionsprämie, für die heuer Tausende Anträge gestellt wurden. REGIONALMEDIEN AUSTRIA: Wifo und IHS sehen weiterhin einen starken Aufschwung, jedoch durch die anhaltende Pandemie kaum mehr als Plus 4,5 Prozent beim BIP. Mit welchen...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Gerhard Gucher, Direktor der VAMED Vitality World, Manfred Matzinger-Leopold, Vorstandsdirektor der Münze Österreich

Vamed und Münze Österreich
Geschenkkarte mit Gold-Kern für Wellness-Fans

Zum Nationalfeiertag präsentiert Vamed Vitality World gemeinsam mit der Münze Österreich eine neue, mit 500 Stück streng limitierte Geschenkkarte mit Echtgold-Ronde im Kern.  ÖSTERREICH. Eine Geschenkkarte mit einem aus 99,99 Prozent Gold gefertigtem Chip ist ein Produkt, das von der Münze Österreich gefertigt wurde und als Geschenkkarte von Vamed Vitality World mit Wert von 550 Euro ausgegeben wird. Der international tätige Gesundheitskonzern VAMED engagiert sich seit 1995 im Thermen- und...

  • Magazin RMA
Wanderung zum Nationalfeiertag entlang des Kölnbrein - Stausees.
5

Programm zum Feiertag
Nationalfeiertag wird wieder zum "Hybrid-Event"

Traditionell öffnen am Nationalfeiertag Ministerien für Besucher ihre Türen, das Bundesheer hält seine Leistungsschau ab. Coronabedingt ist auch heuer alles etwas anders. ÖSTERREICH. Wegen der Coronapandemie wird der Nationalfeiertag auch 2021 hauptsächlich digital zelebriert. Am Heldenplatz werden 100 Rekruten angelobt, danach gibt es einen Eurofighter-Überflug samt Fallschirmabsprung. Die Politik begeht den 26. Oktober mit Kranzniederlegungen und einem Sonderministerrat, der ORF überträgt...

  • Julia Schmidbaur

Gedanken

Auf der Suche nach einem Bestatter?

Unterstützung im Trauerfall
Alle Bestattungsunternehmen Tirols im Überblick

TIROL. Verlässt ein geliebter Mensch diese Welt, stehen den Verwandten oder Bekannten vor vielen Entscheidungen: Wann soll die Trauerfeier stattfinden, welche Bestattung ist gewünscht? Die Tiroler Bestattungsunternehmen unterstützen die Hinterbliebenen und helfen dabei, den Verstorbenen die letzte Ehre zu erweisen. Die einwandfreie Organisation und der reibungslose Ablauf der Trauerfeier sind ein unvergessener Bestandteil und tragen wesentlich zur positiven Verarbeitung beim Verlust eines...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Mit dem Wunsch eine "zukunftsfitte, menschengerechte und solidarische Gesellschaft" zu schaffen, gründete Bischof Glettler das Innovationsforum "Am Puls Tirol".

"Am Puls Tirol"
Innovationsforum am 24. und 25. Oktober

TIROL. Auf Initiative von Bischof Hermann Glettler, Landesrätin Fischer und Ex-Caritaspräsident Küberl wurde die Initiative "Am Puls Tirol" gegründet. Das Forum wird in diesem Jahr vom 24. und 25. Oktober statt finden. "Zukunftsfitte und solidarische Gesellschaft"Mit dem Wunsch eine "zukunftsfitte, menschengerechte und solidarische Gesellschaft" zu schaffen, gründete Bischof Glettler das Innovationsforum "Am Puls Tirol".  "Ich glaube, dass vor allem junge Menschen dafür tolle Ideen haben und...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Auch Seelsorgeraum-Leiter Pfarrer Peter Ferner freute sich über 13 neue Ministranten.
4

Gedanken
Eine "Mini-Aufnahme" in Götzens

Freude in der Pfarre Götzens: 13 Mädchen und Buben wurden als neue Ministranten in den Dienst am Altar aufgenommen. Nachdem im Jahr 2021 zwei Jahrgänge der VolksschülerInnen das Fest ihrer Erstkommunion begingen, wuchs auch die Schar der Götzner Minis. Um die fleißigen Ministrantinnen und Ministranten feierlich in ihren Dienst am Altar aufzunehmen und willkommen zu heißen, feierte die Pfarrgemeinde am Sonntag, 26. September eine große Mini-Aufnahme. 13 Mädchen und Buben haben sich dazu...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Seitens des Bischöflichen Schulamtes erwartet man, dass deutlich mehr als zwei Drittel aller katholischen Kinder und Jugendlichen wieder am Religionsunterricht teilnehmen werden.

Diözese Innsbruck
Bischof wünscht SchülerInnen guten Schulstart

TIROL. Am Montag begann für mehr als 94.000 SchülerInnen und 11.000 Lehrpersonen in Tirol wieder der Schulalltag. Der Innsbrucker Diözesanbischof Glettler wünscht dabei Gottes Segen, besonders angesichts der weiter bestehenden Pandemie-Herausforderung.  Guter und zuversichtlicher Start ins SchuljahrNoch immer müssen sich die Tiroler SchülerInnen und Lehrpersonen im Schulbetrieb angesichts der Pandemie größeren Herausforderungen stellen. Bischof Hermann Glettler wünscht angesichts der aktuellen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.