Top-Nachrichten - Stubai-Wipptal

following

Du möchtest diesem Bezirk folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2.843 folgen Stubai-Wipptal

Lokales

Die Zahl der im Bildungsbereich positiv getesteten Personen ist aktuell stark gestiegen. Alleine übers Wochenende wurden hier mehr als 60 Personen positiv getestet.

Coronavirus
Die Zahl der positiv Getesteten ist im Bildungsbereich gestiegen

TIROL. Die Zahl der im Bildungsbereich positiv getesteten Personen ist aktuell stark gestiegen. Alleine übers Wochenende wurden hier mehr als 60 Personen positiv getestet. Positive Testungen im Bildungsbereich stark gestiegenWie in anderen Bereichen – beispielsweise bei den Hospitalisierungen – sind auch im Bildungsbereich die Zahl, der mit dem Coronavirus infizierten Personen stark gestiegen. Mit Ende vergangener Woche waren 42 Schulklassen in Quarantäne. Aktuell sind es 78 Schulklassen....

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
In Tirol sind die Zahlen der am Coronvirus erkrankten Personen in letzter Zeit stark gestiegen. Das hat zur Folge, dass auch mehr Personen im Krankenhaus wegen Covid-19 behandelt werden müssen.

Coronavirus
Mehr an Covid-19 Erkrankte in Tirols Krankenhäusern

TIROL. In Tirol sind die Zahlen der am Coronvirus erkrankten Personen in letzter Zeit stark gestiegen. Das hat zur Folge, dass auch mehr Personen im Krankenhaus wegen Covid-19 behandelt werden müssen. Mehr an Covid-19 Erkrankte in Tirols KrankenhäusernDie Corona-Zahlen in Tirol sind in letzter Zeit gestiegen, dadurch nimmt auch die Zahl jener Personen zu, die aufgrund einer Coronaerkrankung in Tirols Krankenhäusern behandelt werden müssen. „Während Ende letzter Woche noch 53...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Veranstaltung konnte aufgrund der Corona-Pandemie nur in kleinem Rahmen und unter Einhaltung von Maßnahmen erfolgen
2

Tiroler Journalismusakademie
Zwölf JungjournalistInnen mit Zertifikaten ausgezeichnet

TIROL. Im Rahmen einer kleinen Feier im Festsaal des Landhauses ist heute (19. Oktober) der 8. Lehrgang der Tiroler Journalismusakademie zu Ende gegangen. Insgesamt zwölf AbsolventInnen erhielten von Landeshauptmann Günther Platter, Präsident und Moser-Holding-Vorstandsvorsitzenden Hermann Petz, Vizepräsident und ORF-Landesdirektor Robert Unterweger und Lehrgangsleiter Ronald Zecha ihre Abschlusszertifikate überreicht. Die Hälfte der TeilnehmerInnen sammeln im Anschluss an den Grundlehrgang in...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Tirols Kinder- und Jugendanwaltschaft wendet sich in einem offenen Brief an Landeshauptmann Günther Platter, Landesrätin Beate Palfrader und Bildungsdirektor Gappmair. Hier der Brief im Wortlaut.
4

Coronavirus
Offener Brief der Kinder- und Jugendanwaltschaft

TIROL. Tirols Kinder- und Jugendanwaltschaft wendet sich in einem offenen Brief an Landeshauptmann Günther Platter, Landesrätin Beate Palfrader und Bildungsdirektor Paul Gappmair. Hier der Brief im Wortlaut: Offener Brief der Kinder- und Jugendanwaltschaft TirolErlauben Sie, dass wir uns an Sie wenden - als Vertreter unterschiedlicher Berufsgruppen, die mit Jugendlichen befasst sind. Die Maßnahmen, die am 16.10.2020 in Tirol aufgrund der besorgniserregenden Zahlen im Rahmen der SARS-CoV-2...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Frage der Woche:



Politik

Die verschärften Maßnahmen im Kampf gegen das Coronavirus treffen nun auch die Schule: Ab heute, 19. Oktober, ist die Oberstufe im Distance Learning. Kritik kommt von Eltern und SchülerInnen.
1

Coronavirus
Kritik an Corona-Maßnahmen im Schulbereich

TIROL. Die verschärften Maßnahmen im Kampf gegen das Coronavirus treffen nun auch die Schule: Ab heute, 19. Oktober, ist die Oberstufe im Distance Learning. Kritik kommt von Eltern und SchülerInnen. Kritik durch Eltern und SchülerInnen an Schulschließungen Die neuerlichen Schulschließungen mit Distance Learning für die Oberstufen stoßen vielerorts auf Kritik seitens der Eltern und SchülerInnen, so Benedikt Lentsch, Bildungssprecher der neuen SPÖ im Tiroler Landtag. Vor allem unter Kritik...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Im Rahmen der vergangenen Landtagssitzung saßen nach 22:00 Uhr verschiedene ÖVP- Politiker und der SPÖ nach 22:00 Uhr gemütlich zusammen. Kritik an diesem Verhalten kommt von der FPÖ Tirol, NEOS und der Liste Fritz.

Coronavirus
Kritik an Einstellung nach der "Sperrstunden-Affäre"

TIROL. Im Rahmen der vergangenen Landtagssitzung saßen nach 22:00 Uhr verschiedene ÖVP- Politiker und der SPÖ nach 22:00 Uhr gemütlich zusammen. Kritik an diesem Verhalten kommt von der FPÖ Tirol, NEOS und der Liste Fritz. Ignorantes Verhalten verletzt Würde des Hauses!Im Rahmen der vergangenen Landtagssitzung saßen nach 22:00 Uhr im Innsbrucker Congress unter anderem Landtags-Präsidentin Sonja Ledl-Rossmann (ÖVP), VP-Klubobmann Jakob Wolf (ÖVP), Landesrat Johannes Tratter (ÖVP), der Imster...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der Amtsbetrieb in der Tiroler Landesverwaltung wird auch in der kommenden Zeit weiterhin eingeschränkt möglich sein.

Coronavirus
Amtsbetrieb in den BHs weiterhin eingeschränkt möglich

TIROL. Der Amtsbetrieb in der Tiroler Landesverwaltung wird auch in der kommenden Zeit weiterhin eingeschränkt möglich sein. Amtsbetrieb weiterhin eingeschränkt möglichAufgrund der steigenden Corona-Fallzahlen wird der Amtsbetrieb in der Tiroler Landesverwaltung und in den Bezirkshauptmannschaften weiterhin nur eingeschränkt möglich sein. Der Parteienverkehr ist daher nur für dringende Angelegenheiten vorgesehen, also für all jene Anliegen, die nicht online oder telefonisch erledigt werden...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Landesrat Johannes Tratter

Tiroler Gemeinden
‚Postkartenmotive‘ müssen erhalten bleiben

TIROL. In den verschiedenen Regionen in Tirol findet man alles von den malerischen Orts- und Stadtzentren bis hin zu den zahlreichen historischen Bauernhäusern. Das Stadt- und Ortsbildschutzgesetz (SOG) des Landes Tirol wurde ins Leben gerufen, um genau dieses wertvolle baukulturelle Erbe und die historische Kulturlandschaft in Tirol zu schützen. Um den bestehenden Schutz auch in Zukunft zu sichern und zu erweitern, wurden auf Initiative des zuständigen Landesrates Johannes Tratter nun...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

Regionauten-Community

1 22

Herbst trifft Winter
Eulenwiesen

Die Eulenwiesen im Herbst sind immer etwas besonderes. Mit dem Schnee sieht es fast schon ein wenig kitschig aus :-)

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Michael Spiehs
Einsteigermannschaft TSV Schlick2000 Fulpmes mit Clemens Wanker,Rene'Pfurtscheller und Reimair Bernhard

Tiroler Tischtennismeisterschaft
Ergebnisse 4.Runde TSV Schlick2000 Fulpmes

Landesliga A Grunddurchgang SPP SVg. Tyrol / Zirl 1 - Schlick 2000 Fulpmes 1 endet 6:1 gegen Dietrich Stefan ,Gunz jun. Werner jun. und Pürstinger Jakob.  Kindl Fabian,Mair Christian und Schuster Jonah spielten für Fulpmes. 3 Sätze endeten für die Stubaier knapp mit 2:3 ,für SPP SVg. Tyrol / Zirl 1  1 Satz mit  2:3 .Im Doppel siegten Dietrich/Gunz jun mit 3:1 gegen Kindl/Mair. Gebietsklasse Innsbruck/Unterland Herbst Spieltermin Freitag 16.10.2020  20:15 Uhr  SVGT6 - Schlick 2000 Fulpmes...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • TSV Schlick 2000 Fulpmes/Tischtennis
Was, wenn wir es mit der Angst zu tun bekommen? Dieser Frage ging das Forumtheater nach.
7

Schönberg
Theaterstück mit dem Publikum

SCHÖNBERG.Beim Forumtheater werden alle eingebunden.  "Die Mutprobe" heißt das Forumtheater-Stück des Vereins spectACT, das am Sonntag im Gasthof Handl in Schönberg unter der Regie von Armin Staffler aufgeführt wurde. Es nimmt vorerst ein schlechtes Ende - im zweiten Teil wird das Publikum einbezogen und gemeinsam nach Lösungen gesucht. Auf diese "Lösungssuche" begaben sich auch Gastgeberin Agnes Steixner, Birgit Erhart, die Obfrau der katholischen Frauenbewegung im Dekanat Matrei sowie Karl...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Thomas Suitner

Tiroler Tischtennismeisterschaft
Ergebnisse 3.Runde TSV Schlick2000 Fulpmes

Ein Unentschieden und zwei Niederlagen für die Stubaier. Landesliga A Grunddurchgang TTC Raiba Kirchbichl 1 - Schlick 2000 Fulpmes 1 endet 6:4 gegen die Kirchbichler Damen:Raich Theresa ,Kapfinger Martina und Oppelz Teresa. Fiechtl Johannes,Kindl Fabian und Mair Christian spielten für Fulpmes. Im Doppel siegten Raich/Kapfinger knapp 3:2 gegen Kindl/Mair. Gebietsklasse Innsbruck/Unterland Herbst Schlick 2000 Fulpmes 2 - TTC Raiba Kirchbichl 4 Die Fulpmer Carina Müller,Heinz Leitgeb und...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • TSV Schlick 2000 Fulpmes/Tischtennis
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Dieser Ball landete wie acht weitere im Tor der Landecker. Der FC Stubai jubelte über einen 9:0-Sieg!
22

Neustift
FC Stubai im Torrausch

Mit einem wahrlich beeindruckenden Ergebnis von 9:0 schickte der FC Stubai in der Landesliga West seine Gegner aus Landeck nach Hause.  NEUSTIFT (lg). "Wir haben heute alles richtig gemacht", bilanzierte ein sichtlich entspannter Stubai-Coach nach dem Spiel am Samstag. Spielfreude, Konzentration und effektive Chancenverwertung waren für Sascha Frass und seine Mannschaft an diesem Tag nicht nur leere Schlagwörter. Schon nach wenigen Minuten startete Erkut Öcal den Torreigen der Stubaier....

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Elisabeth Demir
Der nominierte Harald Angerer in seinem Element.
2

Sportler mit Herz
Tiroler für „Sportler mit Herz“ nominiert

TIROL. Auch in diesem Jahr wird die Auszeichnung "SportlerIn mit Herz" vergeben. Diesmal soll die Gala am 10. November in der Marx-Halle in Wien statt finden. Unter den zehn Nominierten ist mit Harald Angerer auch ein Sportler aus Tirol, für den die Sportfans bis 25. Oktober ihre Stimme abgeben können. Harald Angerer – Höhenmeter-ChallengeAngerer stellte sich der Herausforderung in 24 Stunden über 23.000 Höhenmeter auf Tourenski zurückzulegen. „Viele Sponsoren aus der Region haben sich...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Beeindruckende Bilder aus dem Bikepark Innsbruck in Mutters gingen um die Welt.
60

Radspektakel
Crankworx-Bilanz: "Einzigartig und erfolgreich"

200 Aktive aus 31 Nationen, 101 Volunteers, 1200 MNS-Masken und 4,14 Terrabyte Daten, fünf Disziplinen und Millionen von Kontakten auf der ganzen Welt. Die 4. Ausgabe des Crankworx Innsbruck war ein Erfolg – nicht nur aus sportlicher Sicht für Österreich, sondern auch hinsichtlich der zahlreichen Anpassungen aufgrund der besonderen Anforderungen: Zwölf Stunden weltweite live Übertragung, mehr als 17 Stunden TV Berichterstattung von Schweden bis Frankreich, Deutschland und Übersee, der Umzug der...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Michael Simic wurde hart bedrängt, konnte sich aber befreien und zwei Tore zum 5:2-Sieg der SPG beisteuern.
23

Fußball
Favoritensieg im Axamer Ruifachstadion

Die SPG Axams/Grinzens feierte gegen den SPG Stubai den erklärten Favoritensieg, hatte allerdings vor allem in der ersten Halbzeit viel Mühe, um den Tabellenletzten der Gebietsliga West im Zaum zu halten! Der schwere Sturm, den die Meteorologen vorausgesagt hatten, blieb im Axamer Ruifachstadion aus. Auf dem Spielfeld wehte der SPG Axams/Grinzens allerdings ein raues Lüfterl entgegen. Keine drei Minuten waren gespielt, als Sebastian Fritzer die Stubaitaler in Führung schoss. Es dauerte bis...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl

Wirtschaft

Viele Betriebe sind stark von der Krise betroffen
2

Wirtschaftskammer
Walser fordert bessere Abstimmung der Corona-Maßnahmen

TIROL. Der Tiroler WK Präsident Christoph Walser erklärt, dass die Maßnahmen nicht zu einem Wirrwarr führen und letztendlich auf Kosten der Betriebe gehen sollen. Er fordert zudem eine Optimierung der Test-Strategie. „Wir unterstützen alle Maßnahmen, die geeignet sind, um die Infektionszahlen zu senken und die Sicherheit in unseren Betrieben zu erhöhen. Aber: jede weitere Maßnahme darf nicht zu Lasten der Wirtschaft und unserer Arbeitsplätze gehen und sie müssen besser abgestimmt sein“, hält...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
„Es kann nicht sein, dass wir seit Monaten über eine drohende zweite Welle reden und jetzt nicht dafür gerüstet sind“, ärgert sich Hörl.

Corona Tirol
Ressourcen-Update für Corona-Infrastruktur gefordert

TIROL. Die kürzlich getätigten Aussagen der Klinik-Direktorin Alexandra Kofler, irritieren den Wirtschaftsbundobmann Hörl. Nach Koflers Aussagen gäbe es genügend stationäre Betten, jedoch dafür benötigtes Personal fehle. Ebenso sieht es an den Teststellen aus. Hörl fordert ein dringendes "Ressourcen-Update für die Corona -Infrastruktur". "Infrastrukturell besser aufstellen"Laut der Klinik-Direktorin Alexandra Kofler, fehlt es am Personal um die genügenden stationären Betten zu versorgen....

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Dieter Unterberger, Obmann der Sparte Handel: Die Märkte sind ein "wirtschaftlicher Faktor, auf den wir nicht verzichten können und wollen.“

WK Tirol
Gesamtkonzept für Weihnachtsmärkte in Arbeit

TIROL. Zwar wird es eine etwas andere Atmosphäre sein, doch laut Verordnung des Gesundheitsministeriums dürfen Weihnachts- und Christkindlmärkte statt finden, natürlich unter Einhaltung bestimmter Auflagen. Die Sparte Handel der Wirtschaftskammer will die Veranstalter bei der Erstellung von Sicherheitskonzepten unterstützen.  Sparte Handel begrüßt EntscheidungDas die Weihnachts- und Christkindlmärkte unter strengen Auflagen stattfinden dürfen, begrüßt man in der Sparte Handel ausdrücklich,...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Den Welternährungstag nimmt LK-Präsident Hechenberger zum Anlass um auf die Versorgungsbilanz von tierischen und pflanzlichen Erzeugnissen aufmerksam zu machen.

Landwirtschaft
Zum Welternährungstag – Agrarflächen wertschätzen

TIROL. Der Welternährungstag am 16. Oktober veranlasst LK-Präsident Hechenberg dazu, an den hohen Stellenwert der landwirtschaftlichen Produktion zu erinnern. Der Wert der Agrarflächen wurde uns vor allem durch die Coroankrise vor Augen geführt, in der klar wurde, dass man sich auf Importe nur bedingt verlassen kann.  Blick auf die VersorgungsbilanzDen Welternährungstag nimmt LK-Präsident Hechenberger zum Anlass um auf die Versorgungsbilanz von tierischen und pflanzlichen Erzeugnissen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Leute

Künstler/innen aus dem Oberland und Innsbruck (v.li.): Ursula Beiler (Silz), Bernhard Witsch (Telfs), Günther Villgrattner (Ibk.) und Tina Krippels (Rietz) beweisen viel Herz.
1 12

#herzensART: Ausstellung im Kesselhaus in Innsbruck
KünstlerInnen mit viel Herz für Simon

INNSBRUCK. Eine ganz besondere Ausstellung findet von Freitag, den 9. bis Sonntag, den 11. Oktober 2020 jeweils von 16 Uhr bis 19 Uhr im Kesselhaus Innsbruck statt: Der Charity-Event #herzensART. Viele Tiroler Künstler/innen stellen je eines ihrer Werke zur Verfügung, mit dem Verkauf soll dem 13-jährigen Simon geholfen werden, auch mit Spenden oder der Teilnahme an einer Tombola. Unterstützung für Simon (13)Gemeinsam mit der Bruderschaft St. Christoph – und unter der Patronanz von Bruder Dr....

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Gastgeberin Manuela Pfurtscheller, Künstler Franz Georg Gruber und Initiator Christof Hölzl
6

Kunst
Internationales Aquarellsymposium führte zu den schönsten Plätzen im Stubaital

Rund 100 Bilder entstanden in einer Woche.  NEUSTIFT (suit). "Die Königsdisziplin der Malerei" wird Aquarell gerne genannt. Unter der Führung von Christof Hölzl gibt es seit 2016 einen österreichischen Verein der International Watercolor Society, der es sich zum Ziel gesetzt hat, die Aquarellmalerei zu fördern. Heuer organisierte dieser die zweite "Alpine Watercolor Challenge". Dabei kamen 21 Künstler aus verschiedenen Nationen ins Stubaital, um unterschiedliche Sehenswürdigkeiten von den...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Thomas Suitner
Gemeinsame Freude über den zweiten Platz beim GEKO 2020: Bgm. Robert Denifl (Fulpmes), Bgm. Peter Schönherr (Neustift), Bgm. Georg Viertler (Telfes), Bgm. Hermann Steixner (Schönberg), Talmanager Roland Zankl und Bgm. Daniel Stern (Mieders).
7

Schönberg
Stubaier Gemeinschaftsweg ausgezeichnet

Über den zweiten Platz beim Gemeindekooperationspreis (GEKO) 2020 durften sich die fünf Stubaier Gemeinden mit ihrem Projekt "Stubai United" freuen. SCHÖNBERG/STUBAI (lg). Vor rund drei Jahren startete man im Stubai mit einem Regionalentwicklungsprozess, der die Gemeinden näher zusammen bringen sollte. Unzählige gemeinsame Sitzungen, Projektentwicklungen und auch Herausforderungen später scheint die Idee geglückt. "Stubai United" erreichte beim diesjährigen Gemeidekoopertionspreis (GEKO) von...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Elisabeth Demir
Bgm. Daniel Stern gratulierte Alt-Bgm. Ernst Leitgeb (im Bild mit seiner Frau Hedi) feierlich zu seinem 80. Geburtstag.
14

Mieders
Wenn ein großer Miederer seinen 80. Geburtstag feiert

Die meiste Zeit seines Lebens war voll und ganz "seiner" Gemeinde Mieders gewidmet. Zum Dank für seine außerordentlichen Leistungen gratulierte die Gemeinde Alt-Bgm. und Ehrenbürger Ernst Leitgeb herzlich zu seinem 80. Geburtstag.  MIEDERS (lg). Die Überraschung war gelungen. Beim Anblick aller feierlich angetretenen Abordnungen von Schützen, Musikkapelle, Bergrettung und Feuerwehr war Ehrenbürger Alt-Bgm. Ernst Leitgeb und seine Frau Hedi mehr als gerührt. Bgm. Daniel Stern gratulierte im...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Elisabeth Demir

Gedanken

Zahlreiche Änderungen bei der Besetzung der Priester in den Pfarrgemeinden der Diözese.

Gedanken
Veränderungen bei den Priestern in den Pfarrgemeinden

INNSBRUCK. Die Diözese Innsbruck gibt personelle Änderungen bei der Besetzung der Priester in den Pfarrgemeinden bekannt. Die Änderungen treten, sofern nicht anders vermerkt, mit 1. September 2020 in Kraft. Dekanat Lienz · Franz Troyer wird zusätzlich zu seinen derzeitigen Aufgaben Pfarrprovisor von Oberlienz. Dekanat Matrei in Osttirol · Fritz Kerschbaumer, derzeit Kooperator im SR Region Reutte, wird Kooperator im SR Matrei i.O.-Huben-Kals und im SR Prägraten-Virgen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Die Caritas bittet um einen Solidaritätseuro für Brunnenbauprojekte.

Caritas
Spenden für Brunnenbauprojekte

TIROL. Die diesjährige Sommerammlung der Caritas hat als Schwerpunkt die Wasserversorgung in den ärmsten Ländern der Welt. Dort möchte man vor Ort eine Lebensgrundlage schaffen, mit dem Ziel einer langfristigen Entwicklungszusammenarbeit.  Klimatische Herausforderungen Burkina Faso aber auch Mali sind Länder, die in der sogenannten Sahel-Zone liegen. Die Lebensbedingungen sind dort extrem, da es immer wieder zu Hungerkrise aufgrund des stark zu spürenden Klimawandels kommt. Wenn nicht die...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
6

BUCH TIPP: His Holiness The Dalai Lama – "Der Klima-Appell des Dalai Lama an die Welt - Schützt unsere Umwelt"
Appell des Dalai Lama an die Welt

Klimaveränderung und Umweltkatastrophen machen den Planeten zu schaffen. Das Überleben der Menschheit steht auf dem Spiel! Der Dalai Lama (wird am 6.7. 85 Jahre) kämpft für eine lebenswerte Welt – auch weil er an die Wiedergeburt glaubt – und ruft dazu auf, unsere Verantwortung wahrzunehmen. Er appelliert an die Vernunft, mahnt zum nachhaltigen Lebensstil und spendet Mut und Zuversicht. Benevento Verlag, 138 Seiten, 10 € ISBN-13 9783710901010

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
In der Bergkapelle findet ein Gottesdienst statt.

Gedanken
Bergmesse in der Lizum-Kapelle

Der Bauverein Bergkapelle Axamer Lizum lädt am Sonntag, dem 5. Juli um 14 Uhr zu einem Festgottesdienst mit Pfarrer Paul Kneussl zu Ehren der Stifter der Bergkapelle. Die Messe wird von der Klarinettengruppe der Musikkapelle Axams musikalisch umrahmt. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen. Weitere Berichte: www.meinbezirk.at/westliches-mittelgebirge

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.