Top-Nachrichten - Stubai-Wipptal

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

2.870 haben Stubai-Wipptal als Favorit hinzugefügt

Lokales

MusikForumFulpmes
Konzert: "Tyrolean Brass" begeisterte in Fulpmes

FULPMES. Vergangenen Samstag veranstaltete das MusikForumFulpmes sein vorletztes Konzert in diesem Jahr. Auf der Bühne präsentierten Spitzenmusiker der Blasmusik, formiert zum Blechbläserquintett Tyrolean Brass, ein abwechslungsreiches Programm aus der romantischen Epoche. Vor dem Bühnenbild des Stubaier Bauerntheaters, welches für die Novembervorstellungen „Schneewittchen“ bereits aufgestellt wurde, entführte das Quintett in die russische Märchenwelt mit Werken aus Rimsky-Korsakovs...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
Gschnitz um 1936

Gschnitz um das Jahr 1936

GSCHNITZ. Vergleicht man diese Aufnahme der kleinen Wipptaler Gemeinde Gschnitz aus dem Jahr 1936, sieht man, wie das Dorf mit den Jahren gewachsen ist. Die Aufnahme stammt aus dem Buch "Das alte Wipp- und Stubaital", in dem Autor Martin Reiter ganze 280 historische Fotografien und Ansichtskarten aller Gemeinden des Stubai- und Wipptals sowie den Seitentälern gesammtelt hat. Das Buch ist im TYROLBUCH Verlag erschienen und exklusiv in allen Tyrolia-Buchhandlungen erhältlich.

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
v.l.n.r. Chronist Gerhard Larcher, Heimleiterin Sabine Schätzer (Annaheim Mühlbachl), Bgm. Karl Mühlsteiger, Martin Renzler
2

Lesestoff aus Gries für Seniorenheime

Vor kurzem wurde eine Sammlung von Aufsätzen, Bildchroniken und Gemeindezeitungen an die Seniorenheime Gries und Steinach überreicht. GRIES/STEINACH. "Wer in der Zukunft lesen will, muss in der Vergangenheit blättern" – getreu diesem Zitat überreichen Ortschronist Gerhard Larcher und Bürgermeister Karl Mühlsteiger am 19. Oktober eine Sammlung von heimatkundlichen Aufsätzen, Bildchroniken und Ausgaben der Gemeindezeitung aus Gries den Leiterinnen der Seniorenheime in Steinach und Mühlbachl....

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
Bei der Einschulung der Zivildiener bei der Lebenshilfe Tirol.
3

Zivildiener: Motivierte Wegbegleiter auf Zeit

Zivildiener erleichtern den Alltag von Menschen mit Behinderungen. Unter anderem in Mieders ist derzeit Martin Atzl als Zivildiener tätig. STUBAI. Seit September verstärken 31 Zivildiener die Lebenshilfe Tirol und leisten damit wichtige Dienste am Menschen. Beim gemeinsamen Arbeiten, bei Freizeitaktivitäten oder durch ihre Fahrdienste ermöglichen sie Menschen mit Behinderung, aktiv zu werden. „Auch ohne Vorausbildung sind Zivildiener eine große Hilfe“, erklärt Georg Willeit. Der...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)

Politik

Der Grüne Verkehrssprecher Michael Mingler schlägt die Route von Gries oder Brennerbad über den Sattelberg und die Grenzkammstraße als "Vorzeige-Radtour" für die Euregio vor.

Mingler (Grüne): "Wollen Mountainbike-Strecken grenzüberschreitend ausbauen."

Der aus dem Wipptal stammende Grüne Verkehrssprecher Michael Mingler betont die Bestrebungen der Grünen, Radwege grenzüberschreitend ausbauen zu wollen. TIROL. Bei der vor kurzem stattgefundenen gemeinsamen Sitzung der drei Landtage aus Tirol, Südtirol und dem Trentino wurde der Antrag vom Grünen Mobilitätssprecher, Michael Mingler, für ein Euregio-Mountainbike-Netz einstimmig beschlossen. Mit dem Antrag fassen die drei Regionen den Entschluss, grenzüberschreitende Mountainbike-Strecken...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
Bgm. Felder hat sich noch nicht entschieden, ob er bei der nächsten Wahl als Bürgermeister antritt.

Bgm. Felder: "Entscheidung noch nicht gefallen"

GSCHNITZ. Ob Christian Felder bei den kommenden Gemeindratswahlen im Februar 2022 wieder als Bürgermeisterkandidat antritt, ist noch nicht final entschieden. "Die Weichen dafür werden bei unserer Sitzung in ein bis zwei Wochen gestellt", betont Christian Felder. Er betont, dass die Grundmannschaft der Liste "Gemeinsam für Gschnitz" aus dem Jahr 2004 stammt, auch Vizebürgermeister Andreas Pranger war damals bereits dabei. "18 Jahre lang arbeiten wir jetzt in diesem Super Team sehr gut zusammen",...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
Die Landesobfrau des Tiroler Seniorenbundes ruft zur Impfung bzw. Auffrischungsimpfung gegen das Coronavirus auf.

Coronaimpfung
Tiroler Seniorenbund ruft zur Impfung auf

TIROL. Anlässlich des Nationalfeiertags ruft der Tiroler Seniorenbund die Bevölkerung zur Coronaschutzimpfung beziehungsweise zur Auffrischung auf. Durchimpfungsrate zu nieder Die Landesobfrau des Tiroler Seniorenbundes, LA Patrizia Zoller Frischauf, ruft zur Impfung bzw. Auffrischungsimpfung gegen das Coronavirus auf. „Leider sind wir immer noch weit von der gewünschten Durchimpfungsrate von 80 Prozent entfernt. Daher appelliere ich an alle Tirolerinnen und Tiroler, die noch unschlüssig sind,...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
LR Mattle: „Es geht darum, dass wir unseren Familien seitens des Landes zur Seite stehen.“

350.000 Euro
Kinderbetreuungszuschuss für 2021 aufgestockt

TIROL. Das Land Tirol stockt den Kinderbetreuungszuschuss für das Jahr 2021 auf. Die zusätzlichen 350.000 Euro kommen vorallem einkommensschwächeren Familien zugute. Die Coronakrise hat nicht nur das Leben vieler Tiroler Familien, sondern auch ihre finanzielle Situation stark beeinflusst. Das spiegelt sich auch bei den bisherigen Anträgen zum Kinderbetreuungszuschuss des Landes im Jahr 2021 wider. Bis Ende September wurden bereits 617 Anträge mit einer Fördersumme von rund 493.000 Euro...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Regionauten-Community

2

UNIVERSUM
Das Licht der SONNE

Ein guter Freund findet Dich im Dunkeln und trägt Dich zurück ins Licht In jedem Menschen ist Sonne Man muss sie nur zum Leuchten bringen

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Ferdinand Mader
5

ÖSTERREICH
Gedanke zum NATIONALFEIERTAG

Geimpft oder Ungeimpft Schöne Bescherung  Vorweihnachtliche Überraschung bei der Impfstrategie Einsperren mit Lockdown - Foto 1 Davonlaufen - Foto 2 und 4 Tief verwurzelt  an das Gute glauben - Foto 3 und hoffen auf den Lichtblick für unser ÖSTERREICH - Foto 5

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Ferdinand Mader
25

Tischtennissport
Ergebnisse der Tiroler Mannschafts-Meisterschaften U13 in Fulpmes/Stubaital

In der Fulpmer Sporthalle wurden am Samstag den 23.Oktober die Tiroler U13 MM(unter Einhaltung der Covid Regeln) ausgetragen.  30 Kids aus verschiedenen Tiroler Vereinen konnten Sektionsleiter Hermann Eigentler , Turnierleitung Christian Mair und Nachwuchskoordinator Hans Tembler begrüßen. Einige Mannschaften konnten krankheitsbedingt nicht teilnehmen. Alle Nachwuchsspieler waren mit Eifer dabei, und konnten viel an Erfahrungen sammeln. Sieger dieses spannenden Turniers wurde die Mannschaft TTC...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • TSV Schlick 2000 Fulpmes/Tischtennis

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Anschlusstreffer für Erl im Spiel gegen Natters.
5

Kerschdorfer Tirol Cup
2. Hauptrunde - alle Tirol Cup Ergebnisse

Von insgesamt zehn Teams aus dem Bezirk Kufstein blieben in der 2. Hauptrunde des Kerschdorfer Tirol Cups 2021, gleich sieben Mannschaften auf der Strecke. Gescheitert sind: Kramsach, Bruckhäusl, Söll, Alpbach, Kirchbichl, Münster und Erl. Qualifizierte Teams im Bezirk Der SV Thiersee gewann in Söll 1:0 (0:0), Torschütze: Michael Juffinger. Der SC Kundl konnte sich knapp, aber verdient ebenfalls mit 1:0 durchstzen, Torschütze: Aleksandar Skrbo. Der SK Ebbs musste in Reutte ins Elfmeterschießen:...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Fit in den Winter mit Gitti Köck - Teil 2: Schwerpunkt Kreislaufaktivierung
Video 9

Training
Fit in den Winter mit Gitti Köck – Teil 2

TIROL. Wöchentliche Übungen mit der Olympiamedaillengewinnerin im Snowboard Parallel-Riesenslalom – So wirst du fit für den Winter und den Alltag! Viel Spaß bei den Übungen mit Gitti Köck. Teil 2 – Schwerpunkt KreislaufaktivierungHampelmann 3D: klassisch seitlich, vor-zurück und links-rechts verdrehen Bauch/Rücken: von der Bauchlage in die Rückenlage und umgekehrt (aufstehen und wieder hinlegen)Bei den Übungen beachtenGenaue Wiederholungszahl ist nicht so wichtigKorrekte und langsame...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
11

Stubai/Wipptal
Die Hinrunde ist geschafft!

Wir haben bei den Fußballvereinen der Region nachgefragt, wie es im Herbst für sie gelaufen ist.  STUBAI/WIPPTAL. Spannende Derbys, Verletzungspech, Corona-Unsicherheit und Trainersuche: Die Herbstsaison im Wipp- und Stubaital wartete mit vielen Höhen und Tiefen auf. Das gemeinsame Engagement für einen sicheren Sport war der spürbare gemeinsame Nenner, der das runde Leder durch die Saison rollen ließ. FC Stubai: Weiter wachsen Mit einem Sieg gegen Oberperfuss geht der FC Stubai in der...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Elisabeth Demir
2

Trainingscamp
ÖSV-Skibergsteiger trainieren im Stubaital

Derzeit ist die Nationalmannschaft der Österreichischen Skibergsteiger auf Trainingslager im Stubaital und findet dabei "perfekte Bedingungen" vor, um sich auf die Saison vorzubereiten. STUBAI. Die Berggipfel sind schon angezuckert, der Stubaier Gletscher hat schon wieder geöffnet – die Zeichen stehen also auf Wintersaison! Auch die österreichischen Skibergsteiger sind mit Vollgas in die Saison gestartet und derzeit im Trainingscamp im Stubaital. "Stubaier Gletscher ist für uns der beste...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)

Wirtschaft

LK-Präsident Josef Hechenberger und Fachbereichsleiter Wendelin Juen präsentierten die Zahlen zur heurigen Ernte.

Erntebilanz
Trotz Hagel & Co: Positive Erntebilanz

TIROL. Die Erntezeit neigt sich dem Ende zu und bei der Tiroler Landwirtschaftskammer blickt man auf eine positive Erntebilanz 2021. Besonders mit der Qualität sind die Tiroler Bauern zufrieden. Witterungsverhältnisse waren durchwachsenDas Jahr 2021 war kein ideales Erntejahr. Ein trockenes Frühjahr, ein nasskalter Mai und niederschlagsreiche sowie kühle Sommermonate sorgten für durchwachsene Witterungsverhältnisse, wie es LK-Präsident Hechenberger beschreibt.  Besonders im Grünlandbereich...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Stefan Mair, Gremialobmann des Tiroler Lebensmittelhandels, ist erfreut über die 3G-Regelung.

3G
Keine Maskenpflicht für Supermarkt-Angestellte mehr

TIROL. Die neue 3G-Regelung, die kürzlich von der Bundesregierung veröffentlich wurde, bringt auch das Ende der Maskenpflicht für Beschäftigte im Lebensmittelhandel. Erleichtert darüber zeigt sich Branchensprecher Mair. Verbesserung der ArbeitsbedingungenMit dem 1. November gelten die neuen 3G-Regeln in Österreich und mit ihr sind Angestellte im Lebensmittelhandel nicht mehr an die Maskenpflicht gebunden. Erleichtert über diese Entscheidung ist Branchensprecher Stefan Mair, er hält dies für...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Bilanz vom Tourismussommer 2021 fällt positiv aus.

Tourismus
Plus bei Umsatz und Nächtigungen – Erfolgreicher Sommer

TIROL. In der aktuellen Tiroler Tourismusstatistik zeigt sich ein positiver Trend bei der Länge der Aufenthaltsdauer. Dafür gibt es allerdings auch weniger Ankünfte in Tirol. Trotzdem blickt man jetzt zuversichtlich in die Wintersaison. Positive Bilanz zur SommersaisonNach schweren Pandemie-Monaten für den Tourismus konnte man sich in der diesjährigen Sommersaison wieder auf Erfolgsspur bringen, so zumindest die Bilanz der Tiroler Tourismusstatistik. Die Zahlen vom September 2021, wonach über...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Symbolischer Scherenschnitt: Christian Schicker, David Mölk, Peter-Paul Mölk und Benni Raich
4

"Ohne Moos was los"
Erster MPREIS-Markt ohne Scheine und Münzen

Als erster Supermarkt Österreichs wird der miniM am SOWI-Gelände in Innsbruck komplett bargeldlos geführt! Die miniM-Filiale am SOWI-Gelände in Innsbruck wird ab sofort auf ein rein bargeldloses System umgestellt. Dabei handelt es sich jedoch nicht um Selbstbedienungskassen. "Die Bedienung an den Kassen bleibt vollständig erhalten", betonen die Geschäftsführer Peter-Paul und David Mölk. Dem wichtigsten privaten Arbeitgeber Tirols geht es nicht um das Einsparen von Personal, sondern um die...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl

Leute

Im Vordergrund die Geehrten (v.l.) Hermann Niedermayr, Jutta Wiesmann, Veronika Sandbichler, Christoph Schär und Ingeborg Hochmair, in der 2. Reihe (v.l.) Vizerektorin Ulrike Tanzer, Rektor Tilmann Märk, Landesrätin Annette Leja, Vizerektorin Anna Buchheim und Vizerektor Bernhard Fügenschuh.

Ehrung
Verdiente Persönlichkeiten an der Universität Innsbruck geehrt

TIROL. Beim Dies Academicus (akademischer Tag) wurden am 15.10.2021 fünf Persönlichkeiten ausgezeichnet, die sich wertvolle Verdienste um die Universität Innsbruck erworben und durch ihre wissenschaftlichen Spitzenleistungen überzeugt haben. Universität Innsbruck im  internationalen SpitzenfeldAm heutigen großen Ehrungstag der Uni Innsbruck fanden sich Gäste aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, darunter Gesundheitslandesrätin Annette Leja (ÖVP) und, die für Uni-Angelegenheiten zuständige...

  • Tirol
  • David Zennebe
Engagiertes Organisationsteam der Pfoner Kulturtage: David Kirchmair (JB-Obmann), Edith Zimmermann (Kassierin), Magdalena Schneider (JB-Ortsstellenleiterin) und Obmann Wolfang Zimmermann
54

Pfons
Pfons im Zeichen von Tracht & Tradition

Alles rund um die Tracht gab es diese Woche in Pfons zu erleben. Die Brauchtumsgruppe Matrei und Umgebung begeisterte mit den Pfoner Kulturtagen.  PFONS. Einen spannenden Blick in die Geschichte und die vielfältigen Entwicklungen der Tracht erhielten die Besucher im Gemeindesaal am Donnerstag. Trachtenreferentin der Arge Volkskultur Angelika Neuner-Rizzoli gelang es, einen informativen und lebhaften Einblick in viele Jahre Tiroler und insbesondere Wipptaler Trachtenkultur zu geben. Praktische...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Elisabeth Demir
Hansjörg (Waffenmeister), Manfred Arnold (Obmann) Sandra Kößler und Richard Angerer (Schützenhauptmann) präsentieren die Weißwürste und Brezen.
6

Oktoberfest 2021
Großartige Oktoberfeststimmung in Tulfes

TULFES. Brauchtum und Traditionen werden in der Gemeinde Tulfes seit jeher gepflegt. Auch hier gibt es inzwischen ein eigenes Oktoberfest. Wiesn-Stimmung letzten Freitag in Tulfes: Zum zweiten Mal veranstaltete die Speckbacher Schützenkompanie Tulfes gemeinsam mit den Tulfeiner Schuhplattlern ein Oktoberfest im Vereinshaus. Natürlich gab es alles, was zu einem richtigen Oktoberfest dazugehört: Mit Weißwurst, Brezen und bayerischen Bier kam beste Stimmung auf – Schützenobmann Manfred Arnold...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Brigadier DDr.in Sylvia Sperandio übertrug die Führung des Sanitätszentrums West an Oberstarzt Dr. Martin Berger.
3

Sanitätszentrum West
Dr. Berger neuer Kommandant im Sanitätszentrum

TIROL. Kürzlich übernahm Oberstarzt Dr. Martin Berger das Kommando über das Sanitätszentrum West. Das Sanitätszentrum West wird aktuell auch umgebaut und soll am Ende als Militärspital Innsbruck im Westen Österreichs fungieren. Was ist das Sanitätszentrum West?Inkludiert beim Sanitätszentrum West sind die Lehrkompanie zur Ausbildung von Rettungssanitätern und Sanitätsunteroffizieren sowie die Feldambulanz. Die Feldambulanz ist in Friedenszeiten ein stationäres Militärspital mit Fachambulanzen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Österreich

Bundespräsident Alexander Van der Bellen richtete sich am Nationalfeiertag an das Volk.
Aktion

Rede zum Nationalfeiertag
Was Van der Bellen mit "Riss" wirklich meinte

Gemäß der Tradition hielt Bundespräsident Alexander Van der Bellen am Nationalfeiertag im Fernsehen eine Rede an die Nation, in der er die turbulenten Wochen genauso ansprach, wie die Covid-Pandemie, sowie die bedrohte Umwelt. ÖSTERREICH. Der Bundespräsident richtete sich an alle Österreicher und hier lebenden Menschen und sprach dabei den "Riss" an, der durch die Bevölkerung geht, was die Einstellung zu Corona betrifft. Er appellierte an die Menschen, sich zu versöhnen und die Angst vor den...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck, RegionalMedien Chefredakteurin Maria Jelenko
2

Ministerin Schramböck
Höhere Gehälter dank Investitionsprämie

Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck (ÖVP) erklärt, wie sich die Investitionsprämie auf Betriebe auswirkt.  ÖSTERREICH. Im Gespräch mit Chefredakteurin Maria Jelenko stand Schramböck den RegionalMedien Rede und Antwort zur Steuerreform sowie zur Investitionsprämie, für die heuer Tausende Anträge gestellt wurden. REGIONALMEDIEN AUSTRIA: Wifo und IHS sehen weiterhin einen starken Aufschwung, jedoch durch die anhaltende Pandemie kaum mehr als Plus 4,5 Prozent beim BIP. Mit welchen...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Gerhard Gucher, Direktor der VAMED Vitality World, Manfred Matzinger-Leopold, Vorstandsdirektor der Münze Österreich

Vamed und Münze Österreich
Geschenkkarte mit Gold-Kern für Wellness-Fans

Zum Nationalfeiertag präsentiert Vamed Vitality World gemeinsam mit der Münze Österreich eine neue, mit 500 Stück streng limitierte Geschenkkarte mit Echtgold-Ronde im Kern.  ÖSTERREICH. Eine Geschenkkarte mit einem aus 99,99 Prozent Gold gefertigtem Chip ist ein Produkt, das von der Münze Österreich gefertigt wurde und als Geschenkkarte von Vamed Vitality World mit Wert von 550 Euro ausgegeben wird. Der international tätige Gesundheitskonzern VAMED engagiert sich seit 1995 im Thermen- und...

  • Magazin RMA
Wanderung zum Nationalfeiertag entlang des Kölnbrein - Stausees.
5

Programm zum Feiertag
Nationalfeiertag wird wieder zum "Hybrid-Event"

Traditionell öffnen am Nationalfeiertag Ministerien für Besucher ihre Türen, das Bundesheer hält seine Leistungsschau ab. Coronabedingt ist auch heuer alles etwas anders. ÖSTERREICH. Wegen der Coronapandemie wird der Nationalfeiertag auch 2021 hauptsächlich digital zelebriert. Am Heldenplatz werden 100 Rekruten angelobt, danach gibt es einen Eurofighter-Überflug samt Fallschirmabsprung. Die Politik begeht den 26. Oktober mit Kranzniederlegungen und einem Sonderministerrat, der ORF überträgt...

  • Julia Schmidbaur

Gedanken

Auf der Suche nach einem Bestatter?

Unterstützung im Trauerfall
Alle Bestattungsunternehmen Tirols im Überblick

TIROL. Verlässt ein geliebter Mensch diese Welt, stehen den Verwandten oder Bekannten vor vielen Entscheidungen: Wann soll die Trauerfeier stattfinden, welche Bestattung ist gewünscht? Die Tiroler Bestattungsunternehmen unterstützen die Hinterbliebenen und helfen dabei, den Verstorbenen die letzte Ehre zu erweisen. Die einwandfreie Organisation und der reibungslose Ablauf der Trauerfeier sind ein unvergessener Bestandteil und tragen wesentlich zur positiven Verarbeitung beim Verlust eines...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Mit dem Wunsch eine "zukunftsfitte, menschengerechte und solidarische Gesellschaft" zu schaffen, gründete Bischof Glettler das Innovationsforum "Am Puls Tirol".

"Am Puls Tirol"
Innovationsforum am 24. und 25. Oktober

TIROL. Auf Initiative von Bischof Hermann Glettler, Landesrätin Fischer und Ex-Caritaspräsident Küberl wurde die Initiative "Am Puls Tirol" gegründet. Das Forum wird in diesem Jahr vom 24. und 25. Oktober statt finden. "Zukunftsfitte und solidarische Gesellschaft"Mit dem Wunsch eine "zukunftsfitte, menschengerechte und solidarische Gesellschaft" zu schaffen, gründete Bischof Glettler das Innovationsforum "Am Puls Tirol".  "Ich glaube, dass vor allem junge Menschen dafür tolle Ideen haben und...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Seitens des Bischöflichen Schulamtes erwartet man, dass deutlich mehr als zwei Drittel aller katholischen Kinder und Jugendlichen wieder am Religionsunterricht teilnehmen werden.

Diözese Innsbruck
Bischof wünscht SchülerInnen guten Schulstart

TIROL. Am Montag begann für mehr als 94.000 SchülerInnen und 11.000 Lehrpersonen in Tirol wieder der Schulalltag. Der Innsbrucker Diözesanbischof Glettler wünscht dabei Gottes Segen, besonders angesichts der weiter bestehenden Pandemie-Herausforderung.  Guter und zuversichtlicher Start ins SchuljahrNoch immer müssen sich die Tiroler SchülerInnen und Lehrpersonen im Schulbetrieb angesichts der Pandemie größeren Herausforderungen stellen. Bischof Hermann Glettler wünscht angesichts der aktuellen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Ab kommenden September wird es in den Dekanaten der Diözese Innsbruck einige personelle Wechsel geben.

Diözese Innsbruck
Personelle Änderungen in Pfarren, Seelsorgeräumen und Dekanaten

TIROL. Im kommenden September wird es in den Pfarren, Seelsorgeräumen und Dekanaten in der Diözese Innsbruck zu Änderungen bei den hauptamtlichen MitarbeiterInnen kommen. Die Personalentscheidungen gab das Generalvikariat der Diözese Innsbruck kürzlich bekannt. Welche Änderungen wird es geben?Im Dekanat Innsbruck wird Bernadette Embach-Woschitz, bereits Dekanatsjugendreferentin, zusätzlich zu ihrer Tätigkeit auch Dekanatsassistentin. Das Team ergänzt neu Constantin Toriser als...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.