Stubai-Wipptal - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Der restliche Mai bleibt nach wie vor wechselhaft. Schauer und Gewitter sind an der Tagesordnung.

Wetter Tirol
Schauer und Gewitter für den Rest-Mai

TIROL. Auch der diesjährige Mai wird, wie der April zuvor, kühler als das langjährige Mittel, das können die Meteorologen zumindest jetzt schon sagen. Der restliche Mai wird das bekannte Wetter beibehalten: Schauer und Wolken sorgen weiterhin für unbeständiges Wetter. Kühles unbeständiges WetterMit dem ebenfalls zu kühlen Mai, wird dieser Frühling laut der Österreichischen Unwetterzentrale die erste zu kühle Jahreszeit seit acht Jahren. Das Frühjahr 2021 war im Flächenmittel bislang knapp 1...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Im Basecamp freut man sich, dass wieder Leben einkehrt.

Öffnungen
Das Basecamp ist startklar

Es geht wieder los. MATREI (suit). Seit Jahren ist das Basecamp Matrei als einzigartige Freizeiteinrichtung ein fixer Bestandteil im Raum Wipptal. Für Sportbegeisterte und jene, die es noch werden wollen, gibt es ein umfassendes Angebot: Training, Fitness, Klettern, Bouldern, Wellness, Solarium, Café und Bergsportzentrum – alles unter einem Dach. Dass die letzten Monate für das Zentrum nicht leicht waren, liegt auf der Hand. Umso mehr freuen sich die Betreiber auf die Wiedereröffnung. „Die...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Thomas Suitner
Theatermacher Peter Lorenz aus Grinzens widmet sich in seinem Hörspiel einem aktuellen Thema.
Video 20

Grinzens
Experimentelles Hörspiel am Liegestuhl

Sommerurlaub – geht das heuer? Peter Lorenz aus Grinzens und der Schweizer Sounddesigner Martin Hofstetter widmen sich im Hörspiel "How deep is the Sea" diesem Thema! Der junge Tiroler Regisseur Peter Lorenz und der renommierte Schweizer Sounddesigner Martin Hofstetter widmen sich in ihrer neuen Performance "How deep is the Sea" der Frage, wie und ob wir überhaupt noch in den Urlaub fahren wollen. Ab 20. Mai wird das experimentelle Hörspiel für vier Wochen an fünf Orten in Innsbruck zu hören...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Einmal alkoholabhängig – immer alkoholabhängig?

Alkoholismus
Behandlungsmöglichkeiten bieten gute Chancen für Betroffene

TIROL. Die Erkenntnis, dass es sich bei Alkoholismus um eine Erkrankung handelt, ist in Tirol weiterhin noch nicht überall durchgedrungen. Viele der Betroffenen sind sich selbst dies nicht bewusst. Mit den heute verfügbaren Möglichkeiten ist Alkoholismus gut behandelbar. In der Kombination medizinischer, psychiatrischer, sozialer und medikamentöser Methoden kann eine deutliche Entschärfung oder gar Heilung erreicht werden. Miteinander ins Gespräch kommen Die Österreichische Dialogwoche Alkohol...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Immer wieder versuchen Betrüger die unterschiedlichsten Tricks, um an persönliche Daten zu kommen. Aktuell geben sich die Betrüger als Mitarbeiter der österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) aus.

Sicher im Internet
Österreichische Gesundheitskasse warnt vor betrügerischen Anrufen

TIROL. Immer wieder versuchen Betrüger die unterschiedlichsten Tricks, um an persönliche Daten zu kommen. Aktuell geben sich die Betrüger als Mitarbeiter der österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) aus. Falsche ÖGK-Mitarbeiter wollen an persönliche DatenAktuell werden wahllos Versicherte angerufen. Die Anrufer sind meist Frauen, die behaupten, sie seien von der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK). Häufig werden den Angerufenen während des Telefonats Lichttherapien gegen Rückenschmerzen,...

  • Tirol
  • Sabine Knienieder
Mit Stand 17. April, 8:30 sind 2.318 Personen aktiv positiv
6 2 124

Covid-19
Montag: 51 positive Testergebnisse seit gestern früh (mit Karte)

TIROL. Seit Beginn des Ausbruchs der Covid-19-Erkrankung, ist die Zahl der Erkrankten zunächst gestiegen. Durch verschiedene Maßnahmen ging die Zahl in Tirol zurück. Einige Bezirke waren coronafrei. Seit der Lockerung der verschiedenen Maßnahmen steigen die Zahlen der positiv Getesteten wieder an. Hier geht es zum Corona-Ticker. Hier gibt es die aktuellen Zahlen zur Südafrika-Mutation. Hier gibt es die Zahlen zum Impffortschritt in Tirol. +++ Update, 17. Mai 8:30 +++ 51 positive Testergebnisse...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Michael Eller freut sich schon darauf, wieder vermehrt Ausflügler transportieren zu dürfen.
3

Wipptaler Reisebusse sind startklar
Chauffeure hoffen auf Aufschwung

"Die Fahrzeuge sind da, geputzt und mit Sommerreifen bestückt – wir sind bereit", sind Sepp Mair und Michael Eller zuversichtlich, dass auch ihr Geschäft bald wieder an Fahrt aufnimmt. MATREI/STEINACH. Nicht nur Gäste dürfen wieder zu uns kommen, auch wir selbst dürfen wieder vermehrt reisen! Ein- oder mehrtägige Ausflugsfahrten werden in Anbetracht der trotz allem noch immer unsicheren Situation heuer sicher gefragt sein. Bei Vereinen, Schulen und Pensionisten sind vor allem Busreisen beliebt....

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages ...

17. Mai
Update am Morgen – Schlagzeilen aus Tirol

TIROL. Guten Morgen! Mit dem Bezirksblätter „Update am Morgen“ startest du informiert in den Tag. Das sind die wichtigsten Nachrichten aus Tirol. Heute ist Montag, der 17. Mai Die aktuellen Corona-Zahlen gibt es hier. Corona TirolAm Mittwoch öffnet die Gastro und "Du kannst baden gehen" bekommt wieder seine ursprüngliche Bedeutung. Geregelt wird alles über die COVID-19-Öffnungsverordnung. Dabei gibt es viele offenen Fragen, die Stadtblatt-Redaktion hat sich auf Spurensuche nach Antworten...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Im AirParc wird bald wieder gesprungen.
2

Öffnungen
„Aufsperren wirtschaftlich nicht vertretbar“

Im StuBay hofft man auf weitere Lockerungen. STUBAITAL (suit). Rund ein Fünftel der Gäste im Saunabereich und maximal ein Viertel im Badebereich könnten sich nach den derzeitigen Covid-Bestimmungen im StuBay aufhalten. Für Geschäftsführer Georg Schantl zu wenig um aufzusperren: „Es ist schlichtweg wirtschaftlich nicht vertretbar. Es gilt für uns die zwanzig Quadratmeter-Regelung, ebenso der zwei Meter Abstand. Außerdem müssten wir die Nachweise für Getestete, Genesene und Geimpfte...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Thomas Suitner
Talmanager Roland Zankl freut sich über das neue Ferienprogramm, das Angebote bündelt und Familien stärkt.
2

Stubai
Gebündelter Ferienspaß im Stubai

Kräfte bündeln und Familien stärken will man im Stubai heuer mit einem umfassenden Programm für die Sommerferien. STUBAI. Spielerisch Englisch lernen, Natur erleben mit Natopia oder eine Action-Woche beim Sportverein Mieders: Die Liste der möglichen Ferienaktivitäten ist lang und vielfältig. "Ich denke, es ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei", freut sich Talmanager und Organisator Roland Zankl. Man habe versucht, neben Spaß und Sport auch Lern- und Naturerlebnisse mit einzubauen. Auf...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Elisabeth Demir
Die Schüler der 3. Klasse in Navis waren als fleißige Müllsammler unterwegs.
Video 10

Navis
Fleißige Bienchen und Klimaschützer

Klimaschutz in die Schule holen: Schüler der Volksschule Navis schützen Bienen, sammeln Müll und basteln Müllroboter.  NAVIS. Das ganze Schuljahr dreht sich in der Volksschule Navis heuer speziell rund um das Thema Klimaschutz. Schon am Eingang begrüßt ein mit viel Liebe selbst gebastelter Müllroboter die Schüler und Lehrer. Direktorin Christine Mader-Ofer und ihre Kollegen möchten die Kinder mit unterschiedlichsten Schwerpunkt-Aktionen für den Schutz der Umwelt sensibilisieren. Nicht fehlen...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Elisabeth Demir
Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
12 18 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

  • Oberösterreich
  • OÖ BezirksRundschau
Um den Brand zu bekämpfen wurde ein Teil des Daches abgetragen.
5

Nächster großer Feuerwehreinsatz
Dachstuhlbrand in Gries

Großaufgebot der Einsatzkräfte verhinderte Schlimmeres – Familie konnte im Haus wohnen bleiben. GRIES. Gestern Nachmittag bemerkte eine Polizeistreife bei einem Einfamilienhaus (Holzbauweise) in Gries eine starke Rauchentwicklung und informierte die Hausbewohner darüber. Im Bereich des Kamins war aus bisher noch unbekannter Ursache der Dachstuhl in Brand geraten. Die Löscharbeiten wurden von den alarmierten Feuerwehren Gries und Steinach unter Verwendung von Atemschutz durchgeführt....

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages ...

15. Mai
Update am Morgen – Schlagzeilen aus Tirol

TIROL. Guten Morgen! Mit dem Bezirksblätter „Update am Morgen“ startest du informiert in den Tag. Das sind die wichtigsten Nachrichten aus Tirol. Heute ist Samstag, der 15. Mai Die aktuellen Corona-Zahlen gibt es hier. PolitikDie Tiroler Schützen haben einen offenen Brief an Bundeskanzler Kurz und Bundesmininster Mückstein gerichtet. Inhalt: Die Öffnungsschritte, die mit 19. Mai in Kraft treten, blockieren die Vereinsarbeit massiv! Mehr dazu ... Mit Stand 12. Mai wurden rund 387.000 Impfungen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Derartige Bilder finden sich derzeit nur im Archiv. Die Tiroler Schützen haben dafür kein Verständnis.
Aktion 2

Öffnungsschritte
Schützenprotest: Vereinsarbeit wird blockiert

Die Tiroler Schützen haben einen offenen Brief an Bundeskanzler Kurz und Bundesmininster Mückstein gerichtet. Inhalt: Die Öffnungsschritte, die mit 19. Mai in Kraft treten, blockieren die Vereinsarbeit massiv! TIROL. Der Bund der Tiroler Schützenkompanien umfasst als einer der bedeutendsten Traditionsverbände im Bundesland Tirol in 235 Kompanien 17.783 Mitglieder, darunter 1.581 Jungschützen und Jungmarketenderinnen. "Sie setzen sich sowohl für den Erhalt und die Pflege des Brauchtums ein und...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Ringtones Maker – unser App-Tipp der Woche – ist eine App zum Erstellen von Klingeltöne für das Iphone. Voraussetzung allerdings ist, dass man eigene Musik am Smartphone hat. Ringtones Maker ist kostenlos für iOS 9 bis iOS 14.
21

App-Tipp
Ringtones Maker – Klingeltöne für das iPhone erstellen

APP-TIPP. Ringtones Maker – unser App-Tipp der Woche – ist eine App zum Erstellen von Klingeltöne für das iPhone. Voraussetzung allerdings ist, dass man eigene Musik am Smartphone hat. Ringtones Maker ist kostenlos für iOS 9 bis iOS 14. Ringtones Maker – The Ring AppRingtones Maker ist eine App zum Erstellen von Klingeltönen für das Iphone. Anders als Android-Handys, bei denen eigene Musik als Klingelton verwendet werden kann, braucht man für das Iphone eine eigene App. Weiters sind Klingel-...

  • Tirol
  • Sabine Knienieder
Biken auf der alten Militärstraße – nur ein Beispiel für die vielfältigen Möglichkeiten im Grenzbereich.

17. Mai, 20:15 Uhr auf ServusTV
Bergwelten – Grenzgebirge am Brenner

Die Reihe Bergwelten auf Servus TV macht am Montag, den 17. Mai um 20:15 Uhr wieder im Wipptal Station. WIPPTAL. Am Montag, dem 17. Mai wird um 20.15 Uhr auf Servus TV in der Reihe Bergwelten erneut das Wipptal nördlich und südlich des Brenners vorgestellt, dieses Mal in Sommerbildern. Unter dem Titel „Das Wipptal – Grenzgebirge am Brenner“ geht es um die einmalige Landschaft in den Brennerbergen und um interessante Persönlichkeiten, die im Wipptal zu Hause sind. Bereits im November 2020 wurde...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages ...

14. Mai
Update am Morgen – Schlagzeilen aus Tirol

TIROL. Guten Morgen! Mit dem Bezirksblätter „Update am Morgen“ startest du informiert in den Tag. Das sind die wichtigsten Nachrichten aus Tirol. Heute ist Freitag, der 14. Mai Die aktuellen Corona-Zahlen gibt es hier. PolitikIn Innsbruck wird es bald mehr E-Scooter geben. Mehr dazu ... SportDer Triathlon Verband Tirol blickt der Saison 2021 mit zahlreichen Höhepunkten wie dem ASVÖ-Euregio Kinder Triathlon Zug 2021 oder den Europameisterschaften Kitzbühel und Walchsee entgegen! Mehr dazu ......

  • Tirol
  • Sabine Knienieder
Im Einsatz standen die FF Schönberg und Matrei
5

A13 bei Schönberg
Auto in Vollbrand

SCHÖNBERG. Nachdem das Auto eines 42-jährigen Lenkers aus Wörgl in der Nacht auf Donnerstag im Bereich der Hauptmautstelle Schönberg in Brand geraten war, konnten sich die Insassen selbständig aus dem Pkw befreien. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand. Die Feuerwehren Schönberg und Matrei konnten das Feuer rasch löschen. Die A13 war in Richtung Süden für 30 Minuten komplett gesperrt. Verletzt wurde niemand, die Brandursache ist noch ungeklärt....

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Schwenden nennt man es, wenn Büsche abgeschnitten werden.
4

Freiwilligenaktionen im Wipptal
Almen und Bergmähder gemeinsam pflegen

Einheimische und Gäste sind im Sommer dazu eingeladen, sich im Gschnitz- oder im Obernbergtal zu engagieren. GSCHNITZ/OBERNBERG. Wir wollen uns das nicht vorstellen: Berge ohne blumenübersähte Wiesen, zerfallende Almen und verbuschte, undurchdringliche Wanderwege. Die uralten Kulturleistungen der Bergbauern drohen zu verschwinden. Dass wir für deren Erhaltung aktiv etwas tun müssen, steht außer Frage. Gefahr der Verbuschung Was nämlich nur wenige wissen: die alpinen Blumenteppiche verschwinden...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Am Digitalen Donnerstag gibt es bei uns jede Woche die wichtigsten Fakten aus der digitalen Welt, kompakt und verständlich zusammengefasst.

Digitaler Donnerstag
Schadsoftware – Scareware, die Angstmethode

Es gibt viele Arten von Malware doch eine weniger bekannte Art ist die Scareware. Zusammengesetzt aus dem englischen Wort "scare" (dt. Angst) und "ware" von Software, wird allerdings schnell klar, mit welchen Methoden dieses Schadprogramm vorgeht.  Was ist Scareware?Scareware zielt darauf ab, dem Nutzern Angst zu machen. Dabei spiel sie dem Nutzer ein vermeintlich gefährliches Verhalten vor, um ihn dazu zu bringen, aktiv eine Schadsoftware auszuführen. Die Scareware gaukelt dem Nutzer...

  • Tirol
  • Lucia Königer
Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages ...

13. Mai
Update am Morgen – Schlagzeilen aus Tirol

TIROL. Guten Morgen! Mit dem Bezirksblätter „Update am Morgen“ startest du informiert in den Tag. Das sind die wichtigsten Nachrichten aus Tirol. Heute ist Donnerstag, der 13. Mai Die aktuellen Corona-Zahlen gibt es hier. PolitikBezirk Imst steht mit den Corona-Zahlen nicht besonders gut da. Mehr dazu ... Nun ist die Ausreisetestpflicht für die Gemeinde Umhausen fix. Mehr dazu ... WirtschaftAb dem 19. Mai soll mit den Öffnungen auch der ReStart des Tiroler Tourismus in Angriff genommen werden....

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Regionssprecher Clemens Gatt macht sich für seine Kollegen und für „Gehalt statt Taschengeld“ stark.
3

Lebenshilfe setzt sich für mehr Rechte ein
Klient Clemens Gatt schickte Postkarte an Kurz

Betroffene fordern inklusiven Arbeitsmarkt für alle und Gehalt statt Taschengeld.  STEINACH. Anlässlich des Tages der Inklusion übergaben Vertreter der Lebenshilfen und des Österreichischen Behindertenrats Bundeskanzler Kurz und Arbeitsminister Kocher kürzlich ihre Forderungen nach einem inklusiven Arbeitsmarkt und fairer Entlohnung. Mit im Gepäck hatten sie rund 8.000 Unterschriften von Menschen, die das Anliegen teilen – und eine Postkarte aus Steinach. Weil der Wipptaler Clemens Gatt heuer...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Hätten Sie gewusst, was es mit dem Kunstwerk auf sich hat?
2

Steinach
Zum 50. Todestag von Hermann Holzmann

Hermann Holzmann war als Volkskundler, Heimatforscher (Chronist) des Wipptals mit seinen Seitentälern sowie als Schriftsteller und Dichter bekannt. STEINACH. Hermann Holzmann wurde 1906 in Steinach geboren und verstarb am 7. Mai 1917. Zu Ehren des Volksskundlers, Heimatforschers (Chronisten) des Wipptals mit seinen Seitentälern sowie Schriftstellers und Dichters wurde 1986 die Tirol-Säule bei der Raika Wipptal eingeweiht. Geschaffen wurde sie vom ehemaligen Künstler Bgm. Alfons Kasseroler....

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz

Lokales aus Österreich

Am 17. Mai dürfen alle Schüler für die letzten acht Wochen vor den Sommerferien in den Präsenzunterricht zurück.
9

Österreich-Überblick
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Schulen wieder in Vollbetrieb · Kabarettist Alexander Bisenz ist tot· Schlagabtausch zwischen Opposition und Kurz . Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich bewegt haben. Schulen wieder in VollbetriebIn Österreich nehmen nach den Volksschulen nun auch die weiterführenden Schulen wieder den Vollbetrieb auf. Somit findet dort erstmals wieder an fünf Tagen pro Woche Präsenzunterricht im Klassenzimmer statt. Schulen in Österreich wieder in Vollbetrieb Alexander Bisenz ist...

  • Julia Schmidbaur
Pfingsten ist als ein streng christliches Fest, das am fünfzigsten Tag nach Ostern begangen wird. Im kirchlichen Sinne ist es auch der Geburtstag der Kirche. Zugleich wird an Pfingsten das Ende der Osterzeit eingeläutet.
Aktion 2

Tradition und Brauchtum
Darum feiern wir Pfingsten

Pfingsten, ein verlängertes Wochenende, das zahlreiche Österreicher für einen Kurzurlaub nutzen; Für viele ist es die erste Erholungspause nach der langen Phase der Corona-Lockdowns in Österreich. Doch Pfingsten ist tatsächlich eines der wichtigsten kirchlichen Feste, an dem Christen dem Pfingstwunder gedenken, genau 50 Tage nach der Auferstehung Jesu zu Ostern... ÖSTERREICH. Pfingsten kommt aus dem Griechischen: “Pentekoste" bedeutet soviel wie "der 50. Tag nach Ostern". Die Kirche feiert dann...

  • Anna Richter-Trummer
Die Zahl von drei Millionen geimpften Österreicher, die zumindest den Erststich erhalten haben, wird noch in dieser Woche erreicht.  Bis Juni werde im Land jeder, der will, geimpft sein, hieß es aus dem Bundeskanzleramt. Derzeit befinden sich 904 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung. Davon werden 293 auf Intensivstationen betreut.
Aktion 2

Aktuelle Corona-Zahlen
476 Corona-Neuinfektionen in Österreich

In den vergangenen 24 Stunden wurden österreichweit insgesamt 476 Neuinfektionen und sechs Todesfälle registriert.  ÖSTERREICH. Am 19. Mai öffnet Österreich, die Zahlen der Corona-Neuinfektionen sinken: Seit vier Tagen liegt diese unter der 1.000er-Marke. So waren es am 13. Mai 933 Corona-Fälle, am 14. Mai zählte man 887 Neuinfektionen und am 15. Mai  644. Gestern Sonntag wurden 673 Neuinfektionen registriert. Zwar werden am Wochenende bekanntlich weniger Corona-Tests durchgeführt, die...

  • Anna Richter-Trummer
Nachdem gestern ein Hagel-Unwetter in der Steiermark niederging, sind weitere Gewitter zu erwarten.
Aktion 9

Wetter
Regen und Gewitter-Warnung für Österreich

Nachdem gestern ein Hagel-Unwetter in der Steiermark niederging, sind weitere Gewitter zu erwarten. Die gesamte Woche bringt viel Regen und frische Temperaturen. Für alle Bundesländer gilt die Wetter-Vorwarnstufe, außer für Tirol. In Kärnten und im Burgenland ist die Vorwarnstufe sogar überschritten, es gilt „markantes Wetter“. ÖSTERREICH. Laut Wetterexperten der Unwetterzentrale bleibt der Alpenraum im Einflussbereich eines umfangreichen Tiefdruckkomplexes über der Nordsee. Für Österreich...

  • Anna Richter-Trummer

Beiträge zu Lokales aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.