Reutte - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

v.l: Konrad Geisler (stellv. BH von Reutte), LTP Sonja Ledl-Rossmann, Roland Zitt, LH Günther Platter, Daniel Müller (Vize-Bgm Grän) und Martin Schädle (Bgm Grän).
3

Tag des Ehrenamts
Tiroler Ehrenamtsnadel für 52 Außerfernerinnen und Außerferner

Im Gemeindesaal in Grän erhielten Ende Mai 52 Persönlichkeiten aus dem Bezirk Reutte eine Auszeichnung für ihr ehrenamtliches Engagement überreicht. GRÄN (eha). Aus Anlass des „Tages des Ehrenamtes“ würdigt das Land in allen Tiroler Bezirken jene Menschen, die sich in ihrer Freizeit mit außerordentlichem Engagement in den Dienst der Gemeinschaft stellen und damit eine Vorbildfunktion in ihrer Gemeinde einnehmen. Im Zuge der Feierlichkeiten in Grän gratulierte LH Günther Platter im Namen der...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Fallzahlen, Hospitalisierungen, Genesene – hier gibt es alle aktuelle Zahlen aus Tirol.
7 2 2

Corona in Tirol
Freitag: 81 positive Testergebnisse seit gestern früh (mit Karte)

Seit den ersten Coronafällen in Tirol hat sich die Zahl der mit dem Coronavirus laufend verändert. Hier geht es zum Corona-Ticker. Hier gibt es die Zahlen zum Impffortschritt in Tirol. +++ Update, 27. Mai 8:30 +++ 81 positive Testergebnisse seit gestern frühZahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 81Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 144Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 0 Zahl...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Wer kennt sie nicht diese bewegten Bilder in den Nachrichten verschiedener Messenger-Dienste? Mit unserem App-Tipp der Woche "ImgPlay" kannst du diese selbst erstellen.
Video 24

App-Tipp
ImgPlay - GIF Maker

Wer kennt sie nicht diese bewegten Bilder in den Nachrichten verschiedener Messenger-Dienste? Mit unserem App-Tipp der Woche "ImgPlay" kannst du diese Bilder selbst erstellen. ImgPlay ist kostenlos für IOS und Android erhältlich. APP-TIPP. Mit ImgPlay lassen sich schnell und einfach GIF-Datein und Gif-Videos aus Live-Fotos, Fotos, Fotos in Daueraufnahme und Videos erstellen. ImgPlay – Bewegte Bilder ganz einfachMit unserem App-Tipp der Woche ImgPlay lassen sich bewegte Bilder auf einfache Weise...

  • Tirol
  • Sabine Knienieder
Redakteur Yannik Lintner (li.) im sportlichen Gespräch mit Lorenz Wetscher (re.) aus Wattens.

Podcast: TirolerStimmen Folge 11
Optikermeister und Ausnahmesportler

Lorenz Wetscher ist Optikermeister und begeistert sich seit Jahren für Parkour und Freerunning. Dabei kann der 23-jährige Wattenberger auf sportliche Highlights zurückblicken. Kein unbeschriebenes Blatt Lorenz Wetscher ist kein unbeschriebenes Blatt, wenn es um die Sportarten Parkour und Freerunning geht. Am Wattenberg aufgewachsen, betreibt der 23-Jährige diese Disziplinen schon einige Jahre und das auf hohem Niveau. So konnte der Ausnahmesportler bereits einige Erfolge verbuchen: zweifacher...

Landestheater-Intendant Johannes Reitmeier (li.) zu Gast bei Christine Frei (re.)

Podcast: TirolerStimmen Folge 12
Keine Zeit für Abschiedswehmut

Folge 12 des TirolerStimmen-Podcasts: „Das künstlerische Gespräch“ mit dem Intendanten des Tiroler Landestheaters Johannes Reitmeier. Anfang April hat Johannes Reitmeier, der seit der Saison 2012/13 den größten Theaterbetrieb des Landes leitet, gemeinsam mit seinen Spartenleiter:innen das letzte Programm seiner Intendanz vorgestellt. Ab Herbst kommenden Jahres wird ihm bekanntlich Irene Girkinger, derzeitige Intendantin der Vereinigten Bühnen Bozen, in dieser Position nachfolgen. Reitmeier...

Bernhard Geisler (li.) vom "Stoabeatz" zu Gast bei Redakteur Christoph Klausner (re.).

Podcast: TirolerStimmen Folge 13
Stoabeatz Festival lockt wieder an den Walchsee

Von 26. bis 28. Mai findet heuer das 7. Stoabeatz Festival in Walchsee statt. Organisator Bernhard Geisler spricht über Ursprung, Hintergründe sowie über einen Waldschamanen, der heuer ebenfalls dabei ist.  WALCHSEE. Die Vorfreude auf das kommende Stoabeatz Festival ist Organisator Bernhard Geisler förmlich ins Gesicht geschrieben. Nach zwei Jahren mit abgewandelten Formaten soll heuer wieder alles in gewohnter Manier über die Bühne gehen. Dabei konnte er wieder namhafte Bands und Künstler für...

Podcast: TirolerStimmen Folge 14
"Wir müssen die Chance ergreifen"

Hubert Innerebner ist Geschäftsführer der Innsbrucker Sozialen Dienste (ISD) und kann über die mittlerweile zwanzigjährige Geschichte des ISD einiges berichten. Die Pandemie konnte nur mit großem Einsatz des Personals gestemmt werden, und die Zukunft bringt weitere große Herausforderungen.   Hubert Innerebner leitet die Innsbrucker Sozialen Dienste seit ihrer Gründung im Oktober 2002. Dabei ist es gelungen, ein handlungsfähiges Konstrukt zu schaffen, in dem alle betrieblichen sozialen...

Georg Herrmann, Redaktionsleiter der Bezirksblätter Innsbruck (r.), zu Gast bei Yannik Lintner (l.)

Podcast: TirolerStimmen Folge 15
FC Wacker: Lebt die Legende noch?

Es vergeht fast kein Tag, wo man nicht etwas rund um das Thema FC Wacker Innsbruck hört. Deshalb haben wir in Folge 15 einen speziellen Gast: Redaktionsleiter unserer Innsbruck-Redaktion, Georg Herrmann. Er ist mit dem Traditionsklub der Landeshauptstadt bestens vertraut, gibt Einblicke in den Verein und dessen Strukturen. Wohin geht die Reise?Der Profifußball in Innsbruck ist wohl Geschichte. Gefühlt vergeht kein Tag, wo nicht ein Spieler sein Dienstverhältnis mit dem Verein auflöst. Es sind...

Podcast Nr. 16: Kulturvermittler Daniel Dlouhy im Gespräch mit Christine Frei.

Podcast: TirolerStimmen Folge 16
Sommerliche Medienfrische in Bschlabs

Folge 16 des Tiroler-Stimmen-Podcasts: „Das künstlerische Gespräch“ mit dem Filmer und Kulturvermittler Daniel Dlouhy, der nun ein Festival für einen ganz besonderen Tiroler Ort auf die Beine gestellt hat. Kunst an idyllischen Orten Am 25. Mai geht´s los – mit neuen Medien und experimenteller Kunst, an einem der wohl idyllischsten Orte, die unser Land zu bieten hat: Bschlabs im Außerfern, direkt gelegen an der Hahntennjochstraße, bekannt als beliebte Motorradstrecke, aber auch als kürzeste...

Podcast-Folge 7: Das Freizeit-Gespräch mit Verena Strasser (re.) und Redakteurin Katharina Ranalter (li.)

Podcast: TirolerStimmen Folge 7
Muss ich Tante Inge zur Hochzeit einladen?

Verena Strasser aus Absam ist Hochzeitsrednerin und organisiert freie Trauungen und Hochzeitsfeiern. In den vergangenen zwei Jahren wurde die gesamte Hochzeitsbranche durch die Corona-Pandemie quasi lahmgelegt. Nun, so scheint es, gibt es wieder "Licht am Ende des Tunnels" und die Hochzeitssaison 2022 steht in den Startlöchern. Dr. Verena Strasser ist Hochzeitsrednerin und Gastronomin und organisiert freie Trauungen. Sie verrät Redakteurin Katharina Ranalter in unserem "TirolerStimmen"-Podcast...

Walter Peer (re.), Honorarkonsul der Ukraine in Tirol, im "menschlichen Gespräch" des TirolerStimmen-Podcasts

Podcast: TirolerStimmen Folge 8
Ukrainehilfe: "Diese Herzlichkeit tut gut!"

Diese Podcast-Folge steht ganz unter dem Zeichen der Ukrainehilfe. Neben der Bereitschaft Familien aus der Ukraine aufzunehmen, spricht Walter Peer auch über die zahlreichen Spendenaktionen in Tirol. Vor über einem Monat überfiel die russische Armee die Ukraine, und der Krieg dauert noch an. Millionen von Menschen haben sich auf die Flucht in Richtung Westen begeben. Das bekommen auch wir in Tirol zu spüren. Die Hilfsbereitschaft in der Tiroler Bevölkerung ist groß und eine Welle der...

Radexperte Patrik Zangerle (li.) im Gespräch mit Redakteur Michael Steger (re.)

Podcast: TirolerStimmen Folge 9
Fahrradservice? Am besten zwei Mal pro Jahr

Den Begriff "Fahrradsaison" gibt es eigentlich nicht mehr. Für viele ist das Fahrrad bereits zum ganzjährigen Verkehrsmittel geworden. Wer das Fahrrad das ganze Jahr über fährt, muss es besonders pflegen, da gerade der Winter besonders Gefahren für einzelne Fahrradkomponenten birgt. Sollte das Fahrrad über den Winter im Radkeller auf den Frühling gewartet haben, so gibt es dennoch etliche Dinge die beim auswintern zu beachten sind. Fachmann Patrik ZangerleIm TirolerStimmen Podacast erklärt...

Schauspieler Manuel Kandler (re.) zu Gast bei Redakteur Yannik Lintner (li.): Das künstlerische Gespräch des TirolerStimmen-Podcasts (Folge 10)

Podcast: TirolerStimmen Folge 10
Vom Skirennläufer zum Schauspieler

Manuel Kandler besuchte das Franziskaner Gymnasium in Hall und ging nach seinem Abschluss für sechs Monate nach Australien. In dieser Zeit entstand der Gedanke, eine schauspielerische Karriere einzuschlagen. Träume ändern sich Der Wattener Manuel Kandler studierte von 2016 bis 2019 Schauspiel an der Schauspielschule Zerboni in München. Sein ursprüngliches Ziel war es, professioneller Skirennläufer zu werden. Nach zahlreichen Verletzungen musste er den Traum vom Profiskifahrer aufgeben. Die...

Redakteur Yannik Lintner (li.) im sportlichen Gespräch mit Lorenz Wetscher (re.) aus Wattens.
Landestheater-Intendant Johannes Reitmeier (li.) zu Gast bei Christine Frei (re.)
Bernhard Geisler (li.) vom "Stoabeatz" zu Gast bei Redakteur Christoph Klausner (re.).
Georg Herrmann, Redaktionsleiter der Bezirksblätter Innsbruck (r.), zu Gast bei Yannik Lintner (l.)
Podcast Nr. 16: Kulturvermittler Daniel Dlouhy im Gespräch mit Christine Frei.
Podcast-Folge 7: Das Freizeit-Gespräch mit Verena Strasser (re.) und Redakteurin Katharina Ranalter (li.)
Walter Peer (re.), Honorarkonsul der Ukraine in Tirol, im "menschlichen Gespräch" des TirolerStimmen-Podcasts
Radexperte Patrik Zangerle (li.) im Gespräch mit Redakteur Michael Steger (re.)
Schauspieler Manuel Kandler (re.) zu Gast bei Redakteur Yannik Lintner (li.): Das künstlerische Gespräch des TirolerStimmen-Podcasts (Folge 10)
Die Wasserrettung Reutte barg das Kajak unterhalb dem Kraftwerk Ehenbichl.

Höfen
Kajakunfall löste Großeinsatz aus

Ein führerloses Kajak auf dem Lech hat am Donnerstagnachmittag einen Großeinsatz ausgelöst. Passanten hätten das leere Kajak bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert, teilte die Polizei mit. HÖFEN (eha). Sofort war die freiwillige Feuerwehr Lechaschau mit 26 Kräften und die Wasserrettung Reutte mit zehn Kräften zur Stelle und suchten den Vermissten. Als ein Radfahrer den Rettungskräften mitteilte, dass er einen Mann im Neoprenanzug am Radweg gesehen habe, konnte der 45-jährige Deutsche dort...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Die 32-jährige Taucherin wurde mit dem Notarzthubschrauber in die Klinik nach Murnau geflogen.

Dekompressionsunfall
Tauchunfall am Plansee verläuft glimpflich

Eine 32-jährige Taucherin hatte am Plansee Glück im Unglück. Nach dem Auftauchen kam es zu einem Zwischenfall, den ein anwesender Tauchlehrer sofort erkannte. BREITENWANG (eha). Die Frau war am gestrigen Feiertag gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten zum Tauchen am Plansee. Nach dem Tauchgang am Nachmittag verspürte die 32-Jährige ein Kribbeln in den Extremitäten und klagte über allgemeines Unwohlsein. Ein diensthabende Tauchlehrer, welcher sich unabhängig am Ufer des Sees aufhielt, erkannte,...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages

27. Mai
Update am Morgen – Schlagzeilen aus Tirol

Guten Morgen! Mit dem Bezirksblätter „Update am Morgen“ startest du informiert in den Tag. Das sind die wichtigsten Nachrichten aus Tirol. Heute ist Freitag, der 27. Mai Die aktuellen Corona-Zahlen gibt es hier. SportJoao Luiz Suares und Noah Lederer sind aus den Verträgen mit Wacker Innsbruck ausgestiegen, der Abschied von Alex Gründler war schon länger bekannt. Ronivaldo ist beim Aufsteiger Vienna kein Thema. "Er ist überhaupt kein Thema. Wir haben uns mit dem Spieler vor ungefähr einem...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Spatenstich für den neuen Speicherteich am Hahnenkamm.
5

27.000 Kubikmeter Depot für Beschneiung
Spatenstich beim neuen Speichersee in der Bergwelt Hahnenkamm

In der Bergwelt Hahnenkamm entsteht ein neuer Speichersee, welcher 27.000 Kubikmeter Wasser für die technische Beschneiung fassen wird. Die Inbetriebnahme folgt auf die kommende Wintersaison. Die beiden Eigentümer KR Anton Pletzer und Fritz Schweiger teilen sich die Kosten von 6,5 Millionen Euro. HÖFEN (eha). Die Baumaschinen sind aufgefahren, die Arbeiten haben bereits begonnen. Und auch der offizielle Spatenstich mit zahlreicher Politprominenz, den Investoren und Bauausführenden ist nun...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Die beliebtesten Balkonblumen? Geranien gehören definitiv dazu! Bis heute sehen wir sie auf den meisten Balkonen in Tirol.
5

Balkongarten
Die beliebtesten Blumen für unseren Balkon

Mit dem Sommer kehren auch auf vielen Balkonen die Blüten zurück. Doch welche Blumen sind am begehrtesten auf Balkonien und welche Pflanzen eignen sich am besten zum Anpflanzen? Die Töpfe und Kästen unseres Balkons sind noch leer? Noch keine Inspiration für diese Saison gefunden? Keine Sorgen! Hier gibt es Tipps zu den beliebtesten Balkonblumen, die Farbe in unseren Balkongarten bringen. Doch auch welche Pflanzen besonders pflegeleicht oder krankheitsresistent sind, und wer es schattig und wer...

  • Tirol
  • Lucia Königer
Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages
2

26. Mai
Update am Morgen – Schlagzeilen aus Tirol

Guten Morgen! Mit dem Bezirksblätter „Update am Morgen“ startest du informiert in den Tag. Das sind die wichtigsten Nachrichten aus Tirol. Heute ist Donnertag, der 26. Mai Die aktuellen Corona-Zahlen gibt es hier. PolitikIm September 2021 kam es in Tirol zu einem großen Datenleck mit 24.000 hochsensiblen Gesundheitsdaten von positiv getesteten Personen. Nun wurden die ersten Auskunftsverfahren gewonnen. Mehr dazu ... WirtschaftDie Haller Pflegestation schickt ihren Chef bei Blob the Boss in der...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Möge wieder die Sonne scheinen für die ukrainischen Heimkinder, die vor den Schrecken eines sinnlosen Krieges fliehen mussten.
7

Ukraine Hilfe Tirol
Ein Zuhause für 100 Kinder aus der Ukraine

SOS-Kinderdorf hat 100 Kinder und Jugendliche aus der Ukraine mit ihren Betreuern in der Hermann-Gmeiner-Akademie in Innsbruck/Egerdach  und im SOS-Kinderdorf Imst aufgenommen. Innsbruck/Imst. Am 11. März verkündete Tirols Landeshauptmann Günther Platter nach einem Treffen mit dem ukrainischen Botschafter Vasyl Khymynets in Wien, dass Tirol 300 Kinder und ihre Betreuer aus Kinderheimen der Ukraine aufnehmen werde. Für die Umsetzung wandte sich Platter an SOS-Kinderdorf und bat Geschäftsführer...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • David Zennebe
Gruppenfoto mit allen Ehrengästen
3

Historischer Tag für die Bergrettung
Hl. Bernhard ist neuer Schutzpatron der Bergretter

160 Bergretter aus ganz Tirol trafen sich in der Arena Ehrenberg zur Landesversammlung der Bergrettung Tirol. Ein ganz besonderer Programmpunkt bei dieser Veranstaltung war die Segnung eines Bildnisses des heiligen Bernhard als offizieller Schutzpatron der Bergrettung. REUTTE (eha). Der Innsbrucker Bischof Hermann Glettler segnete das Bildnis des heiligen Bernhard von Menthon, des Gründers des Hospizes auf dem Großen St. Bernhard (Schweiz), eine der ersten Einrichtungen zum Zwecke der Rettung...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages
2

25. Mai
Update am Morgen – Schlagzeilen aus Tirol

Guten Morgen! Mit dem Bezirksblätter „Update am Morgen“ startest du informiert in den Tag. Das sind die wichtigsten Nachrichten aus Tirol. Heute ist Mittwoch, der 25. Mai Die aktuellen Corona-Zahlen gibt es hier. PolitikDie Umwidmung für A-Rosa-Resort in Kitzbühel ist zurück in den Ausschuss. Mehr dazu ... WirtschaftUmfrage der Woche: Die Benzinpreise, Strom- und Gaspreise steigen. Auch in den Supermärkten wird alles teurer. Die Teuerungswelle hat auch Tirol getroffen und ist bereits für viele...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Anzeige
Kostenlos und in ganz Tirol: Die BFI Lernbegleitung
2

AK Tirol
Kostenlose BFI Lernbegleitung in den Ferien

Schülerinnen und Schüler ab der 5. Schulstufe, die ihr Wissen aufpolieren möchten, sind bei der Lernbegleitung beim BFI Tirol an der richtigen Adresse. Dank Unterstützung von Land und AK Tirol ist die Teilnahme kostenlos! Zur Wahl stehen • Lernbegleitung im Juli und August • Lernbegleitung intensiv von 29. August bis 9. September Lernbegleitung im Juli und August Die Lernbegleitung, die im Rahmen der Sommerschule Plus angeboten wird, ist die ideale Vorbereitung für das kommende Schuljahr sowie...

  • Tirol
  • AK Tirol
Nach einem außergewöhnlichen Schuljahr ist Feiern angesagt.
Aktion 2

Gewinnspiel
Schulschluss in Kufstein: Stefanie Heinzmann und Silent Disco After Party

Bald ist es geschafft. Die Schülerinnen und Schüler fiebern dem Schulschluss entgegen. Zum Start in den Sommer rockt die Schweizer Pop- und Soulsängerin Stefanie Heinzmann die Festung Kufstein.  Am Freitag, 8. Juli 2022 füllt sie die außergewöhnliche Open-Air-Arena mit einem Mix aus warmem Soul und fetzigem Pop und bringt sie zum Tanzen. Gewinne jetzt 10 x 2 Tickets für die Veranstaltung! Stefanie HeinzmannKUFSTEIN. Strahlend, ausdrucksstark und tief berührend bringt Stefanie Heinzmann ihr...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Lara Parzer
Da geht es hin: Finger auf drei Kontinenten bedeutet: die werden von Herbert und Doris Buchegger auch alle bereist. Mit zwei Harleys.
23

Herbert & Doris Buchegger
Die Reise geht (viel) weiter

Herbert und Doris Buchegger suchen das Abenteuer in einer eineinhalbjährigen Reise durch drei Kontinente. LECHASCHAU. Die beiden Lechaschauer sind gerade dabei, ihr bislang längstes Reiseabenteuer anzutreten. In Afrika. Und Australien. Und Südamerika. Den BezirksBlättern erzählen sie, dass sie gerade ihre "sieben Sachen" packen. Das ist nicht unbedingt eine Untertreibung. Obwohl sich Herbert und Doris Buchegger auf eine eineinhalb Jahre dauernde Reise vorbereiten, ist das Gepäck klein. Vor...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
In der Mutterkopfhütte ankommen, und nach der Wandrung entspannen.
5

Tourentipp der Woche - Wanderung
Drei Hütten Wanderung Hochimst

Wanderung vom Alpjoch am Drischlsteig zur Muttekopfhütte. Abwärts zur Latschenhütte und zur Untermarkter Alm. Anfahrt: A-12 Inntalautobahn zur Ausfahrt Imst und weiter Richtung Fernpass. Nach 2,2 Kilometer, vor einem Hofermarkt, links Richtung Zentrum einbiegen und ab hier der Beschilderung "Hoch-Imster-Bergbahnen" nach Hoch-Imst folgen. Vom Fernpass kommend bis Imst und rechts der Beschilderung Hoch-Imster-Bergbahnen folgen. Route: Auffahrt mit den zwei Sektionen der Hochimster Bergbahn auf...

  • Tirol
  • Imst
  • Lara Parzer
Über 60 Helferinnen und Helfer haben bei der Flurreinigung in Breitenwang fleißig mitgewirkt.

Gelungene Flurreinigungsaktion
Mehr als 60 Teilnehmer befreiten Breitenwang von Müll

BREITENWANG. So viele Teilnehmer hatte wohl niemand erwartet: Über 60 Naturliebhaber, Gemeinderats- und Vereinsmitglieder sammelten sich beim Sportplatz der Gemeinde Breitenwang, wurden mit dem nötigen Equipment ausgestattet und auf die besprochenen Routen eingeteilt. Somit konnten wirklich im gesamten Gemeindegebiet mit den Fraktionen Mühl und Lähn einschließlich Plansee, Mäuerlen, Panoramaweg, Stuibenfälle und Fort Claudia viele Säcke voll achtlos weggeworfenem und die Umwelt belastendem Müll...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Am Samstag, 21. Mai führte die Polizei einen länderübergreifenden Motorradeinsatz in Tirol sowie in den benachbarten Bundesländern Vorarlberg, Kärnten und Salzburg durch.
2

Die Polizei informiert
Sondereinsatz Motorradverkehr – 490 Beanstandungen

Am Samstag, 21. Mai führte die Polizei einen länderübergreifenden Motorradeinsatz in Tirol sowie in den benachbarten Bundesländern Vorarlberg, Kärnten und Salzburg durch. TIROL. Ein Großteil der Motorradlenker macht meist größere Ausfahrten in mehreren Bundesländern. Aus diesem Grund fand ein länderübrgreifender Überwachungseinsatz Bundesland übergreifend statt. Aufgrund der Wetterbedingungen kam es erst am Nachmittag zu einem verstärkten Zweiradverkehr. Der Großteil der Zweiradlenker verhielt...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Anzeige

Mobilfunk
Was Einstein zu 5G sagen würde

Selbst ernannte Mobilfunkexperten warnen alarmistisch, "hohe 5G-Frequenzen" seien schädlich. Damit widersprechen sie niemand Geringerem als Albert Einstein. Der hat diesen Unsinn schon lange vor der Einführung von 5G widerlegt, wofür er vor 99 Jahren auch den Nobelpreis erhielt. Die Formel E=mc2 hat sich wie kaum eine andere Konstante ins Wissen der Menschheit eingeprägt. Albert Einstein, der damit die Relativitätstheorie beschrieb, hat sich damit unsterblich gemacht. Was weniger bekannt ist:...

  • Wien
  • BezirksZeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Podcast Nr. 16: Kulturvermittler Daniel Dlouhy im Gespräch mit Christine Frei.

Podcast: TirolerStimmen Folge 16
Sommerliche Medienfrische in Bschlabs

Folge 16 des Tiroler-Stimmen-Podcasts: „Das künstlerische Gespräch“ mit dem Filmer und Kulturvermittler Daniel Dlouhy, der nun ein Festival für einen ganz besonderen Tiroler Ort auf die Beine gestellt hat. Kunst an idyllischen Orten Am 25. Mai geht´s los – mit neuen Medien und experimenteller Kunst, an einem der wohl idyllischsten Orte, die unser Land zu bieten hat: Bschlabs im Außerfern, direkt gelegen an der Hahntennjochstraße, bekannt als beliebte Motorradstrecke, aber auch als kürzeste...

  • Tirol
  • Sabine Knienieder
Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages
2

24. Mai
Update am Morgen – Schlagzeilen aus Tirol

Guten Morgen! Mit dem Bezirksblätter „Update am Morgen“ startest du informiert in den Tag. Das sind die wichtigsten Nachrichten aus Tirol. Heute ist Dienstag, der 24. Mai Die aktuellen Corona-Zahlen gibt es hier. PolitikBei der 27. Landeskonferenz des ÖGB Tirol wurde nicht nur der bisherige Vorsitzende, Philip Wohlgemuth, wiedergewählt (mehr dazu), sondern auch Auszeichnungen für verdiente GewerkschafterInnen vergeben (mehr dazu). WirtschaftStatt zu einem Zahnarzttermin ging es für Thomas...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Der diesjährige Bezirksfeuerwehrtag fand bei strahlendem Sonnenschein in Grän statt.
15

Bezirksfeuerwehrtag in Grän
2.899 Mitglieder, 570 Einsätze und ein herausforderndes Jahr

Am Sonntag, den 22. Mai 2022 fand in Grän der 121. Bezirksfeuerwehrtag statt. Nach der kirchlichen Andacht marschierte der Feuerwehrzug vom Musikpavillon Richtung Gemeindesaal. Musikalisch begleitet wurde dieser durch die Musikkapelle Grän. GRÄN (eha). Unter den Ehrengästen konnte Bezirksfeuerwehrkommandant Dietmar Berktold unter anderem Bezirkshauptfrau Katharina Rumpf, NRin. Elisabeth Pfurtscheller, Landesfeuerwehrinspektor DI Alfons Gruber, Diakon Gerhard Hartman, 33 Bürgermeister sowie...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
LTVPin Sophia Kircher, LH Maurizio Fugatti und LH Arno Kompatscher mit den VertreterInnen der ausgezeichneten Projekte aus Tirol, Südtirol und dem Trentino.
3

Ehrenamt
Junges Ehrenamt 2022 – Die Ausgezeichneten

19 junge Erwachsene wurden kürzlich wieder im Rahmen der Veranstaltung "Glanzleistung – das junge Ehrenamt" ausgezeichnet. 2022 gab es neun ehrenamtliche aus Tirol, die glänzen konnten. TIROL. Die Ehrung "Glanzleistung – das junge Ehrenamt" wurde dieses Jahr in Trient vergeben. Neun Freiwillige aus Tirol und jeweils fünf aus Südtirol und dem Trentino nahmen die Auszeichnung entgegen. Gewinnen konnten sechs regionale Projekte und ein grenzüberschreitendes Projekt. Zu den Gratulanten...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Die 78-Jährige wurde mit dem Notarzthubschrauber ins BKH Reutte gebracht.

Verkehrsunfall in Ehrwald
Mit Raddumper beim Überholen kollidiert

Mit Verletzungen unbestimmten Grades musste eine 78-jährige Autofahrerin am Samstagnachmittag in Ehrwald ins Krankenhaus geflogen werden. Die Frau wollte gerade einen Raddumper überholen, der aber zeitgleich links abbog.  EHRWALD (red). Am 20. Mai 2022, gegen 13:50 Uhr bog ein 37-jähriger Österreicher mit einem Raddumper in Lermoos von der Ehrwalder Straße nach links ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw einer 78-jährigen Österreicherin, welche den Dumper gerade überholen wollte. Bei...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman

Lokales aus Österreich

Brunner erfreut über Interesse der Bevölkerung: Mehr als 600.000 Gutscheine eingereicht.
3

Energiekostenausgleich
Bereits 600.000 Energie-Gutscheine eingelöst

Finanzminister Magnus Brunner (ÖVP) zeigt sich erfreut: Mit Stand 25. Mai 2022 bereits eine potenzielle Entlastung von über 90 Millionen Euro erreicht. 85 Prozent der 600.000 Gutscheine wurden online eingelöst.  ÖSTERREICH. Das von der Bundesregierung beschlossene vier Milliarden Euro schwere Anti-Teuerungspaket soll die Menschen in Österreich finanziell entlasten. Neben der Senkung der Elektrizitätsabgabe und der Aussetzung des Ökostrom-Förderbeitrags – die jedem Haushalt circa 250 Euro mehr...

  • Lara Hocek
Neue Analyse im Auftrag der Initiative Mutter Erde zeigt: Österreich könnte bis zu 45 Prozent an Energie einsparen.
3

Neue Analyse
Großes Energie-Einsparungspotenzial in Österreich

Österreich könnte bis zu 45 Prozent an Energie einsparen. Das größte Potenzial haben der Verkehrs- und der Gebäudesektor. Das zeigt eine neue Analyse im Auftrag der Initiative "Mutter Erde". Der WWF fordert deshalb eine umfassende Energiespar-Offensive. ÖSTERREICH. Im Rahmen des Schwerpunkts "Bye bye CO2" wurde eine Analyse zum Energiespar-Potenzial Österreichs von "Mutter Erde" in Auftrag gegeben, um zu zeigen, an welchen Stellen nachgebessert werden kann. Eine kurzfristige Reduktion um 5,9...

  • Lara Hocek
Alle wollen ihre Gastherme austauschen, die Industrie kritisiert dabei, dass das Thema Wasserstoff und Biomethan stiefmütterlich behandelt wird.
3

Boom bei Energieberatung
"Regierung bei Wasserstoff und Biomethan säumig"

Die hohen Energiepreise und die gesetzliche Lage, wonach Gasheizungen in Österreich bis 2040 ersetzt werden müssen und schon ab nächstem Jahr nicht mehr eingebaut werden sollen, bringt auch den Heizungstausch hierzulande in Schwung. Energieberatungen melden einen regelrechten Ansturm. Die Vereinigung Österreichischer Kessellieferanten (VÖK) bezweifelt, dass der geplante Ausstieg aus Öl-und Gasheizungen sich ausgeht. Andere Energieformen würden von der Regierung komplett ignoriert werden....

  • Adrian Langer
Mohnblumen am Morgen
Aktion 5

Nur 20 Grad
Letztes Mai-Wochenende wird regnerisch und kühl

Laut Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) werden die  letzten Tage des Wonnemonats Mai wechselhaft und kühl bleiben. Auch die Temperaturen kommen nicht über 22 Grad hinaus. ÖSTERREICH. Am Freitag überwiegt lange Zeit noch sonniges Wetter. Erst am Nachmittag werden die Quellwolken dichter, besonders im Süden und Südosten steigt dann die Schauer- und Gewitterneigung an. Den Norden erreichen erst ab dem späten Nachmittag und abends dichte Wolkenfelder einer Störungszone. Mit...

  • Adrian Langer

Beiträge zu Lokales aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.