Reutte - Motor & Mobilität

Beiträge zur Rubrik Motor & Mobilität

Parametrische Pixel sollen die Identität des Ioniq 6 stärken und finden sich in Scheinwerfern, Heckleuchten oder auch Mittelkonsole und Lüftungsdüsenumrandungen.
3

Aerodynamisch, zeitlos und klar
Stromlinienförmig in die Zukunft

Aerodynamisch, zeitlos und klar zeigt sich der Ioniq 6, das zweite Modell von Hyundais Sub-Marke Ioniq. Der „Electrified Streamliner“ verbindet Funktionalität, Ästhetik, Effizienz und Nachhaltigkeit. Sehr geringer LuftwiderstandBeim Ioniq 6 ist alles auf Stromlinienform ausgelegt. Flache und abfallende Front, schlanke Außenspiegel, elliptischer Spoiler oder auch der vollverkleidete Unterboden – all das trägt zu einem sehr geringen Luftwiderstandsbeiwert bei. Markant ist auch das neu gestaltete...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Schnelle Flitzer sind im Parcours gefragt, wie hier in Hochfilzen im Jahr 2020.
3

Motor & Mobilität
Dritte Station im Tiroler Autoslalom war am 26.06. in Imst

In die Imster Industriezone lud der ansässige Motorsportclub die Fahrer zu einem kurzen aber knackigen Tanz um die Pylonen. IMST. Bestens vorbereitet wurde pünktlich um 9 Uhr das Rennen gestartet. Die große Hitze machte Mensch und Maschine arg zu schaffen. Besonders die Reifen hatten ihre liebe Not, die Verbindung zur Straße aufrecht zu halten. Man musste aufpassen, dass sie nicht überhitzten. Tagesbestzeit zum dritten Mal an Nicolas KechtBei den Serienfahrzeugen am Vormittag ging die...

  • Tirol
  • Imst
  • David Zennebe
Der neue MG4 Electric absolviert derzeit seine finalen Erprobungen und wird im vierten Quartal 2022 in Europa vorgestellt.
3

Neu bei MG Motor: der MG4 Electric

MG Motor bringt nun ebenfalls eines der beliebten Schrägheckmodelle ins Rennen: Der neue vollelektrifizierte MG4 Electric ist vorerst mit Heckantrieb und wahlweise einer 51 kWh- oder 64 kWh-Batterie erhältlich. Dadurch sind elektrische Reichweiten von bis zu 450 Kilometern möglich. Später auch mit AllradantriebWeitere Versionen sowie Allradantrieb sind in Planung. Mit den Maßen 4,287 (Länge), 1,836 (Breite) und 1,504 Metern (Höhe) bietet der sehr dynamisch und direkt zu lenkende MG4 Electric...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Redakteur Yannik Lintner (li.) im sportlichen Gespräch mit Lorenz Wetscher (re.) aus Wattens.

Podcast: TirolerStimmen Folge 11
Optikermeister und Ausnahmesportler

Lorenz Wetscher ist Optikermeister und begeistert sich seit Jahren für Parkour und Freerunning. Dabei kann der 23-jährige Wattenberger auf sportliche Highlights zurückblicken. Kein unbeschriebenes Blatt Lorenz Wetscher ist kein unbeschriebenes Blatt, wenn es um die Sportarten Parkour und Freerunning geht. Am Wattenberg aufgewachsen, betreibt der 23-Jährige diese Disziplinen schon einige Jahre und das auf hohem Niveau. So konnte der Ausnahmesportler bereits einige Erfolge verbuchen: zweifacher...

Landestheater-Intendant Johannes Reitmeier (li.) zu Gast bei Christine Frei (re.)

Podcast: TirolerStimmen Folge 12
Keine Zeit für Abschiedswehmut

Folge 12 des TirolerStimmen-Podcasts: „Das künstlerische Gespräch“ mit dem Intendanten des Tiroler Landestheaters Johannes Reitmeier. Anfang April hat Johannes Reitmeier, der seit der Saison 2012/13 den größten Theaterbetrieb des Landes leitet, gemeinsam mit seinen Spartenleiter:innen das letzte Programm seiner Intendanz vorgestellt. Ab Herbst kommenden Jahres wird ihm bekanntlich Irene Girkinger, derzeitige Intendantin der Vereinigten Bühnen Bozen, in dieser Position nachfolgen. Reitmeier...

Bernhard Geisler (li.) vom "Stoabeatz" zu Gast bei Redakteur Christoph Klausner (re.).

Podcast: TirolerStimmen Folge 13
Stoabeatz Festival lockt wieder an den Walchsee

Von 26. bis 28. Mai findet heuer das 7. Stoabeatz Festival in Walchsee statt. Organisator Bernhard Geisler spricht über Ursprung, Hintergründe sowie über einen Waldschamanen, der heuer ebenfalls dabei ist.  WALCHSEE. Die Vorfreude auf das kommende Stoabeatz Festival ist Organisator Bernhard Geisler förmlich ins Gesicht geschrieben. Nach zwei Jahren mit abgewandelten Formaten soll heuer wieder alles in gewohnter Manier über die Bühne gehen. Dabei konnte er wieder namhafte Bands und Künstler für...

Podcast: TirolerStimmen Folge 14
"Wir müssen die Chance ergreifen"

Hubert Innerebner ist Geschäftsführer der Innsbrucker Sozialen Dienste (ISD) und kann über die mittlerweile zwanzigjährige Geschichte des ISD einiges berichten. Die Pandemie konnte nur mit großem Einsatz des Personals gestemmt werden, und die Zukunft bringt weitere große Herausforderungen.   Hubert Innerebner leitet die Innsbrucker Sozialen Dienste seit ihrer Gründung im Oktober 2002. Dabei ist es gelungen, ein handlungsfähiges Konstrukt zu schaffen, in dem alle betrieblichen sozialen...

Georg Herrmann, Redaktionsleiter der Bezirksblätter Innsbruck (r.), zu Gast bei Yannik Lintner (l.)

Podcast: TirolerStimmen Folge 15
FC Wacker: Lebt die Legende noch?

Es vergeht fast kein Tag, wo man nicht etwas rund um das Thema FC Wacker Innsbruck hört. Deshalb haben wir in Folge 15 einen speziellen Gast: Redaktionsleiter unserer Innsbruck-Redaktion, Georg Herrmann. Er ist mit dem Traditionsklub der Landeshauptstadt bestens vertraut, gibt Einblicke in den Verein und dessen Strukturen. Wohin geht die Reise?Der Profifußball in Innsbruck ist wohl Geschichte. Gefühlt vergeht kein Tag, wo nicht ein Spieler sein Dienstverhältnis mit dem Verein auflöst. Es sind...

Podcast Nr. 16: Kulturvermittler Daniel Dlouhy im Gespräch mit Christine Frei.

Podcast: TirolerStimmen Folge 16
Sommerliche Medienfrische in Bschlabs

Folge 16 des Tiroler-Stimmen-Podcasts: „Das künstlerische Gespräch“ mit dem Filmer und Kulturvermittler Daniel Dlouhy, der nun ein Festival für einen ganz besonderen Tiroler Ort auf die Beine gestellt hat. Kunst an idyllischen Orten Am 25. Mai geht´s los – mit neuen Medien und experimenteller Kunst, an einem der wohl idyllischsten Orte, die unser Land zu bieten hat: Bschlabs im Außerfern, direkt gelegen an der Hahntennjochstraße, bekannt als beliebte Motorradstrecke, aber auch als kürzeste...

Schlagersänger Martin Juen (re.) aus Innsbruck zu Gast bei Redakteur Yannik Lintner (li.)

Podcast: TirolerStimmen Folge 17
Mit 60 in die Schlager-Hitparade

Martin Juen wollte eigentlich ein Lied für seine Familie aufnehmen. Der Produzent sah aber Potenzial in dem Song und konnte ihn überreden, damit an die Öffentlichkeit zu gehen. Mittlerweile hat Juen zwei Songs veröffentlicht, ein dritter sowie ein Weihnachts-Special sind in Planung. Besser spät als nie Martin Juen aus Innsbruck ist ein Newcomer in der Schlagerszene. Mit 50 Jahren hat er angefangen Gitarre zu spielen und so seine Vorliebe zur Musik entdeckt. Schnell entwickelte sich der Wunsch,...

Podcast: TirolerStimmen Folge 18
Yoga und Achtsamkeit Kindern näher bringen

In der 18. Folge unseres TirolerStimmen-Podcasts war Familien- und Kinderyogalehrerin Ramona Gleirscher aus Neustift zu Gast. In einer immer schneller und hektischer werdenden Welt suchen viele Eltern nach Möglichkeiten, Ruhe, Gelassenheit und auch Achtsamkeit in den Alltag mit Kindern einzubauen. Ramona Gleirscher aus Neustift hat sich genau das zum Ziel gemacht: Die ausgebildete Kindergartenpädagogin, Trageberaterin und außerdem auch Kinder- und Familienyogalehrerinn ist gerade im Bereich der...

Johannes Schmid und Stephanie Larcher-Senn zu Gast bei Christine Frei (v. l. n. r.)

Podcast: TirolerStimmen Folge 19
Theater unter Sternen im Innsbrucker Zeughaus

Folge 19 des Tiroler-Stimmen-Podcasts: „Das künstlerische Gespräch“ mit Stephanie Larcher-Senn und Johannes Schmid – und mit im Gepäck ihr Open-Air-Festival „Theater unter Sternen“, das im ersten Pandemiesommer entstand und heuer mit einigen Krachern aufwartet. 2020 hieß es künstlerisch umdenken lernen und wann immer sich ein Fenster auftat, ganz schnell agieren. Als Stephanie Larcher-Senn, die engagierte Obfrau des Bogentheaters im späten Frühling von den Tiroler Landesmuseen angefragt wurde,...

Schauspieler Manuel Kandler (re.) zu Gast bei Redakteur Yannik Lintner (li.): Das künstlerische Gespräch des TirolerStimmen-Podcasts (Folge 10)

Podcast: TirolerStimmen Folge 10
Vom Skirennläufer zum Schauspieler

Manuel Kandler besuchte das Franziskaner Gymnasium in Hall und ging nach seinem Abschluss für sechs Monate nach Australien. In dieser Zeit entstand der Gedanke, eine schauspielerische Karriere einzuschlagen. Träume ändern sich Der Wattener Manuel Kandler studierte von 2016 bis 2019 Schauspiel an der Schauspielschule Zerboni in München. Sein ursprüngliches Ziel war es, professioneller Skirennläufer zu werden. Nach zahlreichen Verletzungen musste er den Traum vom Profiskifahrer aufgeben. Die...

Redakteur Yannik Lintner (li.) im sportlichen Gespräch mit Lorenz Wetscher (re.) aus Wattens.
Landestheater-Intendant Johannes Reitmeier (li.) zu Gast bei Christine Frei (re.)
Bernhard Geisler (li.) vom "Stoabeatz" zu Gast bei Redakteur Christoph Klausner (re.).
Georg Herrmann, Redaktionsleiter der Bezirksblätter Innsbruck (r.), zu Gast bei Yannik Lintner (l.)
Podcast Nr. 16: Kulturvermittler Daniel Dlouhy im Gespräch mit Christine Frei.
Schlagersänger Martin Juen (re.) aus Innsbruck zu Gast bei Redakteur Yannik Lintner (li.)
Johannes Schmid und Stephanie Larcher-Senn zu Gast bei Christine Frei (v. l. n. r.)
Schauspieler Manuel Kandler (re.) zu Gast bei Redakteur Yannik Lintner (li.): Das künstlerische Gespräch des TirolerStimmen-Podcasts (Folge 10)
Benutzerfreundlich, effizient, dynamisch und sicher präsentiert sich der neue Honda Civic e:HEV, der ab sofort bestellt werden kann.
4

Benutzerfreundlich, effizient und dynamisch
Sportlich, sparsam, sicher: der neue Honda Civic e:HEV

Sein Fokus liegt auf Sportlichkeit – und das alles mit dem neuen und äußerst effizienten e:HEV Hybridantrieb. Der neue Honda Civic e:HEV (Hybrid Electric Vehicle) überzeugt bei ersten Testfahrten mit satter Straßenlage, ruhigem Innenraum, exzellentem Kurvenverhalten und niedrigem Verbrauch. Das Topmodell „Advance“ (ab 37.990 Euro) war bei durchschnittlichem Fahrgebaren leicht unter 5 Liter zu fahren (WLTP 5,0)! Civic feiert seinen 50erSicherheit wird ebenfalls großgeschrieben beim neuen Civic,...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
1:58

So schön, um wahr zu sein
Alfa Romeo Stelvio im Test

Update für Mutimediasystem & Fahrerassistenz beim Alfa Romeo Stelvio Antrieb: 5/5Nomen est omen – der Stelvio Veloce ist schnell und athletisch. Der Sport-SUV fährt sich dank serienmäßiger und optionaler Fahrdynamik sowie Allradantrieb Q4 fantastisch. Fahrwerk: 5/5Satt und souverän, knackig und straff: Auch seinem Haupt-Namen wird der Stelvio gerecht und kratzt als Kurvenkaiser-SUV nicht nur die 48 Kehren des Stilfser Jochs formvollendet. Innere Werte: 4/5Ganz schön viel, geschmackvoll und...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Tolle Flitzer sind beim ATMAS Autoslalom mit dabei.
3

Motor & Mobilität
Dritter Lauf zur Tiroler Autoslalom Meisterschaft

Nach einer kurzen Pause geht es in Imst auf dem Industriegelände mit der Tiroler Autoslalom Meisterschaft 2022 weiter. IMST. Veranstalter der dritten Tiroler Autoslalom Meisterschaft ist der Motorsportclub (MSC) Imst. Dieser veranstaltet nach coronabedingter Pause im Jahr 2021 am kommenden Sonntag, den 26. Juni 2022, den nächsten Saisonlauf. Auch bayrische Fahrer dabeiGestartet wird um 9 Uhr. Obmann Dieter Schmidt wird mit seinem Team wieder einen anspruchsvollen Kurs setzen, den auch viele...

  • Tirol
  • David Zennebe
Zwei Hauptcharaktere, fünf Filme: In den Kurzvideos soll durch Witz und Charme die Motivation gesteigert werden, das Fahrrad auch im Alltag öfter zu verwenden.
Video 3

Mobilität
Kampagne für mehr Fahrradfahren im Alltag

TIROL. Die Menschen sollen mehr für den Alltagsradverkehr motiviert werden. Dazu hat sich das Land eine neue Kampagne ausgedacht: "Sei nit fad, fahr Rad". Mit monatlichen, witzigen Kurzfilmen wird die Kampagne gestartet. Immer noch zu wenig FahrradfahrerJetzt im Frühjahr packen viele wieder ihre Fahrräder aus, doch obwohl 56 Prozent der Alltagsstrecken kürzer als fünf Kilometer sind, werden insgesamt nur sieben Prozent aller Wege mit dem Fahrrad zurückgelegt.  In einer neuen Kampagne des Landes...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Beim Golf R „20 Years“ sind erstmals bei einem VW die Instrumententafel und die Türverkleidungen serienmäßig mit Dekoreinlagen in Echt-Carbon.
5

Happy Birthday, Golf R
Der Golf R bekommt zum 20er ein Sondermodell

Der Golf R feiert 20sten Geburstag mit dem „20 Years“ Sondermodell. Da die Produktionszeit des Exklusivmodells auf circa ein Jahr begrenzt ist, mutiert bereits der Neuwagen zum Sammlerstück. Ab Sommer 2022 kommt er in den Handel. Sensationelle AntriebstechnikDer neue Golf R „20 Years“ stellt hinsichtlich Antriebstechnik alles bisher „Golfige“ in den Schatten: 333 PS/245 kW, in nur 4,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h, Höchstgeschwindigkeit 250 km/h (optional 270 km/h): Durch viele...

  • Wien
  • Motor & Mobilität
Die neue Generation des Ford Ranger Raptor ist ab sofort im Online-Konfigurator zu erleben und zu bestellen.
3

Österreichs meistverkaufter Pickup
Ab sofort bestellbar: der neue Ford Ranger Raptor

Der neue Ford Ranger Raptor, das Topmodell von dem 2021 in Österreich meistverkauften Pick-up, ist nun bestellbar. Der Einstiegspreis des exklusiv mit Doppelkabine lieferbaren leistungsstarken Fahrzeugs liegt bei 91.835 Euro. Herzstück und SerienausstattungDas Herzstück des potenten Pick-ups ist der 3,0-Liter-EcoBoost-V6-Motor mit Twin-Turbo-Aufladung (212 kW/288 PS, maximales Drehmoment 491 Newtonmeter). Zur umfangreichen Serienausstattung zählen neben dem 10-Gang-Automatikgetriebe und...

  • Wien
  • Motor & Mobilität
Den neuen BMW X1 gibt’s kurz nach Markteinführung auch als BMW iX1, als erstes allradgetriebenes Elektroauto der Marke im Premium-Kompaktsegment.
4

Optimiertes Design
Den neuen BMW X1 gibt’s auch als E-Modell

Generation Drei des BMW X1 präsentiert sich mit optimiertem Design und Raumkomfort, viel Digitalisierung und zum ersten Mal mit einem rein elektrischen Antrieb. Zuerst Verbrenner-, dann ElektromodelleZur Markteinführung des neuen BMW X1 (im Oktober 2022) gibt es zuerst zwei Benzin- und zwei Dieselmodelle, alle serienmäßig mit 7-Gang Steptronic. Bald danach folgen der vollelektrische BMW iX1 sowie zwei Plug-in-Hybrid-Modelle und zwei Mild-Hybrid-Varianten. Der BMW iX1 xDrive30 leistet inklusive...

  • Wien
  • Motor & Mobilität
2:02

Mit Strom, Charme & Komfort
Citroën ë-C4 im Test

Markant beim Citroën ë-C4: etwas Bodenfreiheit & coupéhafte Silhouette Antrieb: 4/5Typisch-flotte E-Beschleunigung. Sicht nach hinten ist aufgrund des Spoilers etwas eingeschränkt, das macht aber die Rückfahrkamera wieder wett. Fahrwerk: 4/5 Weich und soft wie auf Wolken, aber ohne schwammig zu sein – die ab dem Einstiegsmodell serienmäßige Citroën Advanced Comfort Federung schluckt jedwede Bodenunebenheit. Innere Werte: 4/5 So extra bequem sitzt sich‘s nur in einem Citroën dank Advanced...

  • Wien
  • Motor & Mobilität
Der neue Toyota GR86 ist ein Garant für puren und „analogen“ Fahrspaß in einem digitalen Zeitalter.
4

Schnell zuschlagen
Grrrrr: Neuen Toyota GR86 gibt’s nur 2 Jahre lang

Der neue Toyota GR86 ist nach dem GR Supra und dem GR Yaris das weltweit dritte Modell aus der Gazoo-Racing-Familie. Das neue Coupé bietet sportlich orientiertes Handling und entsprechende Performance. Ein 2,4 Liter Boxer-SaugmotorEr ist die Weiterentwicklung des GT86 mit klassischem hochdrehenden Vierzylinder-Boxer-Frontmotor und Heckantrieb. Der 2,4 Liter Boxer-Saugmotor leistet 172 kW/235 PS und beschleunigt von 0 auf 100 km/h in 6,3 Sekunden. Zur Wahl stehen 6-Gang-Schaltgetriebe und...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Erster Ausblick auf den neuen Peugeot 408, der völlig überraschend Ende Juni 2022 vorgestellt wird.

Brandneu
Völlig überraschend: neues Peugeot-Modell 408

Peugeot hat völlig überraschend ein brandneues Modell angekündigt, das Ende Juni 2022 vorgestellt werden soll: Der neue Peugeot 408 soll auf spannende Art und Weise die typischen Eigenschaften eines SUVs mit der dynamischen Silhouette eines Fastbacks verbinden. Noch nie dagewesene FaszinationDer Wunsch nach besonders hoher Effizienz und neuen „Er-Fahrungen“ stand hinsichtlich Design und Technik im Mittelpunkt der Entwicklung. Der neue Peugeot 408 richtet sich an Fahrer, für die Auto und...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Der vom MSC Schwaz gesteckte Parcours in Stans, verlangte den Fahrern alles ab.
4

Motor & Mobilität
In Stans gab es zweiten Lauf des Tiroler Autoslaloms

Am 22. Mai wurde bei sommerlichen Temperaturen auf der Stanser Landesstraße der zweite Lauf zur Tiroler Meisterschaft im Autoslalom ausgetragen. STANS. Der Motorsportclub (MSC) Schwaz, unter der Leitung vom Dominic Söger, hatte einen sehr schnellen und flüssigen Parcour aufgesteckt. Pünktlich um 9 Uhr wurde das erste Fahrzeug am Start abgelassen. Nicolas Kecht gewinnt erneutBei den seriennahen Fahrzeugen am Vormittag bestätigte Nicolas Kecht vom MSC Kitzbühel durch die neuerliche Tagesbestzeit,...

  • Tirol
  • David Zennebe
Der Vorverkauf von ID.5 und ID.5 GTX läuft bereits seit Jahresbeginn, die ersten Fahrzeuge sind demnächst im Handel.
9

ID.5 und ID.5 GTX sind im Anrollen

Die ID.-Familie von Volkswagen wächst. Das erste E-SUV-Coupé von Volkwagen, der neue ID.5 und sein allradgetriebenes Geschwistermodell ID.5 GTX, gibt’s als „Pro“ mit Heckantrieb mit 128 kW/174 PS, als „Pro Performance“ mit150 kW/204 PS oder als allradgetriebenen GTX mit 200 kW/299 PS mit bis zu 512 km Reichweite (WLTP). Viele HighlightsZu den Highlights des eleganten und ausdrucksstarken vollelektrischen SUV-Coupés zählen die neueste ID.-Software-Generation mit u. a. Plug & Charge (Auto und...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
1:59

Mit Feinschliff & Sahnehauberl
Mazda CX-5 im Test

Für den Mazda CX-5 gibt‘s 2022 mehr Sicherheit, Komfort & Extramodelle! Antrieb: 4/5Das Sondermodell Takumi Pus ist das eleganteste der drei Neuen und ausschließlich mit den beiden Topmotorisierungen G194 Benzin oder CD184 Diesel erhältlich, jeweils mit Allradantrieb und Automatik. Fährt sich lebhaft und sportlich. Top: Seit 2022 gibt’s auf alle Mazdamodelle 6 Jahre Garantie! Fahrwerk: 4/5 Sportlich-straff, kommod und dank Fahrdynamik-Regelung G-Vectoring Control Plus stabil und ausgewogen in...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Originelles Detail beim Renault Scenic Vision: Das Renault Emblem an den Radnabenabdeckungen dreht sich nicht mit, sondern bleibt in Position, wenn das Fahrzeug in Bewegung ist.
9

Nachhaltig und familientauglich
So fährt die Familie „französisch“ in Zukunft

Jetzt noch Studie, aber demnächst Realität? – Der Renault Scenic Vision ist rein elektrisch und durch und durch nachhaltig. Das familientaugliche Concept Car (4,49 m lang, 1,9 m breit,1,59 m hoch) verfügt über einen kombinierten Batterie-Brennstoffzellen-Antrieb und besteht zu 70 Prozent aus recycelten Materialien. Zukunftsweisender AntriebDie Antriebstechnik ist zukunftsweisend. Der Hybridantrieb setzt sich aus E-Motor mit 160 kW/218 PS, 40 kWh-Batterie und Brennstoffzelle mit 16 kW/22 PS (zum...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Neben etlichen Plug-in-Hybrid-Modellen bietet der neue BMW 3er auch zwei Performance Modelle, insgesamt mit einer Leistungspalette von 110kW/150PS bis 275kW/374 PS an.
8

Modernisierte Serienausstattung
Neuer Look für den BMW 3er

Sowohl Front- als auch Heckgestaltung von BMW 3er Limousine und Touring wurden überarbeitet, sämtliche Modelle sind nun serienmäßig mit einer 8-Gang Steptronic inklusive Schaltwippen und neugestaltetem Wählhebel ausgestattet. Innen fällt das BMW Curved Display auf, zudem wurde das BMW Operating System modernisiert. Viele verschiedene AntriebeTypisch BMW 3er Reihe ist auch das vielfältige Antriebsportfolio mit jeweils vier Benzin- und Dieselmotoren mit vier bzw. sechs Zylindern sowie drei...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Škoda Österreich feiert sein 30jähriges Bestehen. Mann der ersten Stunde und bis heute Geschäftsführer von Škoda Österreich ist Max Egger.
4

Bekannt für die vielen Simply Clever-Details
Alles Gute zum 30er, Škoda Österreich

Happy Birthday – Škoda Österreich wird 30! Am 1. Juli 1992 trat der der Importeurvertrag mit dem Stammwerk in Mladá Boleslav in Kraft – seither hat Škoda in Österreich 500.000 Fahrzeuge ausgeliefert. Charakteristisch für Škoda sind das gute Preis-Wert-Verhältnis, das Raumangebot oder auch die vielen Simply Clever-Details. Herz der Marke: der OctaviaMeistverkauftes Škoda Modell (2019 und 2020 sogar das meistverkaufte Auto in Österreich) und auch das „Herz der Marke“ ist der Škoda Octavia. Er...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
1:35

Kleiner Elektriker ganz groß
Opel Corsa-e im Test

Macht eine fesche Figur, der Opel Corsa-e, und richtig Spaß beim Fahren Antrieb: 4/5Die volle Leistung (136 PS) gibt‘s zwar nur im Sportmodus, aber auch im Comfort-Modus (109 PS) oder Eco-Modus (82 PS) hat der Opel Corsa-e ausreichend Beschleunigungskraft. Fahrwerk: 3/5Ausgeglichenes Fahrwerk, sauberes Lenkverhalten. Innere Werte: 3/5Platzangebot ist okay. Sitzen gleichzeitig sehr große Fahrer und Mitfahrer im Kleinwagen, wird‘s kuschelig. Der Kofferraum ist im Vergleich zum Verbrenner 40 Liter...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Blau und rosa sind die dominierenden Farben der Alpine A110 South Beach Colorway, die ab Sommer 2022 erhältlich ist.
6

Ein Hauch von Miami auf der Alpine A110

Bleu Azur und Rose Bruyère nennen sich die Farben des exklusiven South Beach Colorway-Pakets für die Alpine A110. Dieses Spezialmodell bietet zudem weitere exklusive Innen- und Außenausstattungen und Möglichkeiten zur Personalisierung. Inspiriert durch MiamiInspiriert wurde die Alpine A110 South Beach Colorway unter anderem von den Art Deco-Gebäuden in Miami oder auch den farbenfrohen Sonnenuntergängen dieser Stadt. Neben der Blau- oder Pink-Lackierung unterstreichen weiße 18-Zoll-Felgen die...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
2:21

Famoses Facelift mit bewährtem Allgrip Select
Suzuki S-Cross im Test

Antrieb: 3/5Die Kombination aus Boosterjet-Turbomotor und 48 Volt-Mildhybridsystem spürt sich kräftig an und ist zugleich effizient: Rein elektrisch lassen sich aber nur zwei, drei Kilometer zurücklegen, vor allem drosselt der Antrieb den Spritverbrauch. Fahrwerk: 4/5Ausreichend komfortabel, dank Allgrip Select Allradsystem ist der S-Cross auf jedem Terrain zuhause. Innere Werte: 4/5Sehr gut nutzbarer Kofferraum mit doppeltem Boden. Genügend Raum auf allen Sitzen, durch das Glasdach verringert...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Der Tonale ist erster elektrifizierte SUV von Alfa Romeo und bereits jetzt in der exklusiven Launch Edition Speciale zu bestellen.
3

Gibt einen neuen Ton an: Alfa Romeo Tonale

Der Alfa Romeo Tonale ist der erste elektrifizierte SUV der Marke und jetzt in der exklusiven Launch Edition Speciale ab Listenpreis 39.000 Euro zu bestellen. Alfa-typische FahrdynamikAngetrieben wird der Tonale mit einem 48-Volt-Hybridantriebssystem, das exklusiv für Alfa Romeo entwickelt wurde. Dazu gibt’s Alfa-typische Fahrdynamik und Agilität dank technischer Lösungen wie zum Beispiel dynamischer Drehmomentverteilung oder elektronisch geregeltem Fahrwerk. Zur Verfügung stehen vier...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
ID.Buzz und ID.Buzz Cargo feiern Österreich-Premiere und sind bis Ende Juli in der Mooncity Vienna zu sehen.
2

Willkommen in Österreich, lieber ID.Buzz

Bühne frei für den ID.Buzz! Der Bulli-Nachfolger feierte kurz nach seiner Weltpremiere nun Österreich-Premiere und ist bis Ende Juli im neuen Volkswagen City Store/Mooncity Vienna in Wien zu sehen. Das erste vollelektrische Modell von Volkswagen Nutzfahrzeuge gibt’s als fünfsitzigen ID.Buzz und in der Transporter-Version als ID.Buzz Cargo. Nachhaltiger InnenraumDer E-Bulli (4,71 m lang, 1,99 m breit, 1,94 m hoch) bietet viel Raum: 1.121 Liter (5-sitzig) bis zu 2.205 Liter Volumen (2. Sitzreihe...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität

Motor & Mobilität aus Österreich

Die Regierung fixierte die neuen Regeln für Radler und Passanten in der StVO-Novelle. Generelles Fahren gegen Einbahn kommt doch nicht.
3

Kein Radfahren gegen Einbahn
Regierung ändert nach Kritik StVO-Novelle

Die Bundesregierung hat im Ministerrat am Mittwoch die umfassende 33. Novelle der Straßenverkehrsordnung (StVO) auf den Weg gebracht. Damit sollen Radfahren und Zufußgehen sicherer und attraktiver werden. Doch einige Vorteile für Radfahrer wurden nach der Begutachtungsphase wieder gestrichen. Die Beschlagnahmung von Fahrzeugen nach Geschwindigkeitsüberschreitungen ist auf jeden Fall fix. ÖSTERREICH. Zukünftig soll beim Radverkehr unter anderem Rechtsabbiegen bei Rot oder Nebeneinanderfahren...

  • Adrian Langer
Beim ÖAMTC-Crashtest schafften vier Autos die fünf Sterne.
Video 6

6 Modelle im Check
Diese Autos glänzten beim ÖAMTC-Crashtest

Im jüngsten Euro NCAP-Crashtest des ÖAMTC schnitten vier Modelle hervorragend ab, bei zwei mangelte es an Fahrerassistenten. Stark ausbaufähig: Der Schutz für Fußgänger:innen und Radfahrende, das betrifft aber auch das Gros der anderen Fahrzeuge im Test. ÖSTERREICH. Im Wesentlichen fiel der Crashtest gut aus: Kia EV6, Mercedes C-Klasse, Volvo C40 Recharge und VW Multivan wurden mit fünf von fünf möglichen Sternen beurteilt. Vier von fünf Sternen erreichten die Modelle Opel Astra und Peugeot...

  • Adrian Langer
Ungarn stoppt nun den Tanktourismus aus dem Ausland.
1 3

Kein Billig-Sprit
Österreicher dürfen nicht mehr günstig tanken in Ungarn

In Ungarn sind die Treibstoffpreise gedeckelt – und das schon seit vergangenem Herbst. Ab heute, Freitag dürfen nur noch Fahrzeuge mit ungarischem Kennzeichen in Ungarn billiger tanken. Eine diesbezügliche Verordnung erschien Donnerstag kurz vor Mitternacht im ungarischen Amtsblatt. ÖSTERREICH. Demnach dürfen Pkw mit ausländischem Kennzeichen nicht mehr zum amtlich festgelegten Preis von 480 Forint (1,23 Euro) für Super-Benzin (Oktanzahl 95) und Diesel betankt werden. Vielmehr müssen...

  • Adrian Langer
Wo man aktuell am günstigsten tanken kann lest ihr in der folgenden Bildergalerie.
10

Spritpreise-Ranking
Das sind die billigsten Tankstellen Österreichs

Durch den Ukraine-Krieg liegen die Spritpreise aktuell auf einem Rekordhoch. Damit du fürs Autofahren nicht unnötig viel bezahlst, verraten wir dir in diesem Artikel, wo das Tanken in Österreich am billigsten ist. ÖSTERREICH. MeinBezirk.at hat die günstigsten Tankstellen im Land (Stand: 16:10 Uhr am 20.05. 22) für dich herausgesucht. Hier ein Überblick über die ARBÖ-Liste der fünf billigsten Tankstellen in deinem Bundesland. Die fünf günstigsten Tankstellen in Wien Hier tankst du billig im...

  • Adrian Langer

Beiträge zu Motor & Mobilität aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.