Reutte - Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

Leute
Bezirkshauptfrau Katharina Rumpf im Gespräch mit Bgm. Luis Oberer.
19 Bilder

Neujahrsempfang
Wirtschaftskammer lud ihre Mitglieder ein

REUTTE (rei). Sie haben eine lange Tradition, die Neujahrsempfängw der Wirtschaftskammer. Diese Empfänge gibt es in allen Geschäftsstellen des Landes. In Reutte fand das Treffen am Freitag statt. Erstmals an einem Freitag, wie WK-Leiter Wolfgang Winkler erklärte. Es wäre ein guter Tag, hatte man sich gedacht. Am Samstag haben auch viele Unternehmer frei und könnten somit am Freitag vielleicht etwas länger Hoangarten. Manche konnten das dann auch, andere aber nicht. Die Wetterlage machte vielen...

  • 13.01.19
Leute
Gertrude und Peter gehen seit 50 Jahren gemeinsam durchs Leben.

Goldene Hochzeit im Hause Hohenegg gefeiert

EHRWALD. Die gebürtige Salzburgerin Gertrude und der Ehrwalder Peter Hohenegg lernten sich vor über 50 Jahren in der Kellerbar in Lermoos kennen und lieben. Kurze Zeit später wurde in der Michaelikirche in Salzburg geheiratet. Aus der Ehe gingen zwei Töchter hervor und mitlerweile sind noch vier Enkel dazugekommen. Peter war über 30 Jahre als Maschinenschlosser im Metallwerk tätig und 10 Jahre lang bei den Reuttener Textilwerken. Seit der Pensionierung arbeitet Peter als ehrenamtlicher...

  • 04.01.19
Leute
Der Weihnachtsmarkt in Reutte bot viel Abwechslung.
22 Bilder

Weihnachtsmarkt 2018
Am Platz vor der Kirche bot sich ein schönes Bild

REUTTE (rei). Am Freitag eröffnete der Weihnachtsmarkt in Reutte. Der hat inzwischen vor der Kirche einen schönen und dauerhaften Platz gefunden. Eingebettet zwischen Pfarrkirche und Bezirksgericht finden hier die vielen Stände der Aussteller und Anbieter ein ideales Umfeld. Der Reuttener Weihnachtsmarkt kann an insgesamt sechst Tagen besucht werden - jeweils freitags, samstags und sonntags. Der erste Teil stand dieses Wochenende am Terminkalender, wer nicht dabei war oder unbedingt nochmals...

  • 09.12.18
Leute
Klar: Er war der "Star" des Tages: Der heilige Nikolaus beim Umzug in Lechaschau.
27 Bilder

Umzug mit langer Tradition
Beim Nikolausumzug in Lechaschau war richtig viel los

LECHASCHAU (rei). Das muss man einfach kritisieren: "Liebe Frau Holle! Wo war der Schnee? Wie soll man den Krampelern Schneebälle nachwerfen, wenn es keinen Schnee gibt!?" Das wars dann auch schon mit der Kritik, bleibt also Platz für Anerkennung: Wenn heute Eltern, teilweise auch Großeltern, mit den "Kleinen" zum Nikolausumzug in Lechaschau kommen, dann haben sie eben diesen oftmals selbst in Kindheitstagen schon miterlebt. Seine Faszination hat dieser Umzug in all den Jahren nie verloren....

  • 07.12.18
Leute
Der Geschäftsführer von BIO vom BERG, Björn Rasmus, übergibt die Tiroler Bio-Produkte an Alexandra S. Durst von den Johannitern Tirol.
3 Bilder

Johanniter Weihnachtstrucker
Hilfspakete mit Tiroler Regionalware

TIROL. Bereits seit 25 Jahren ist der Johanniter-Weihnahtstrucker unterwegs. Die zusammengestellten Hilfspaket enthalten dieses Jahr auch Sachen von "Bio am Berg". Mit den Spenden soll die größte Not in den ärmsten Regionen Südeuropas gelindert werden.  Erstmals Johanniter Tirol beteiligtDieses Jahr beteiligen sich an der Weihnachtstruckeraktion das erste Mal auch die Tiroler Johanniter. Zudem spendet BIO vom BERG allerhand Produkte für die Hilfspakete. Bio-Produkte im Wert von über 2.500...

  • 05.12.18
Leute
Auf Einladung des Lord Mayor of Birmingham, Veranstaltungsorganisatoren Norman Rogerson sowie Werner Steinkellner nahm die Polizeimusik Tirol im Auftrag des Innenministeriums als Vertreter der Österreichischen Polizei vom 23. bis 26. November 2018 am größten Indoor Musik-Tattoo Europas in Birmingham teil.
4 Bilder

Polizeimusik Tirol
Polizeimusik bietet grandiose Show in Birmingham

TIROL. Vom 23. bis 26. November 2018 fand in Birmingham das größte Indoor Musik-Tattoo Europas statt. Musikkapellen, darunter auch die Polizeimusik Tirol, zeigten ihre besten Formationen und lieferten eine sensationelle Show.  Ein Auftritt vor über 16.000 GästenAls Vertretung der Österreichischen Polizei, zeigte die Tiroler Polizeimusik ihr Können beim 30. Internationalen Birmingham Tattoo 2018. Sie wurden von Lord Mayor of Birmingham, dem Veranstaltungsorganisatoren Norman Rogerson sowie...

  • 05.12.18
  •  1
Leute
v.l.: Carmen Kurz (UNIQA), Bernd Fankhauser (Obmann „Helfen mit Herz“), Thomas Falkner (Projektleiter „Eine Hand voll MUT“), Christian Bevelander (Raiffeisen Banken Tirol) & Benjamin Scherer (YESCA)

Eine Hand voll MUT
MUT-Projekt in Tirol wird mobil 2.0

TIROL. Das "Eine Hand voll Mut"-Projekt gibt Kindern und Jugendlichen Tipps, wie sie im Alltag benötigte Hilfe erkennen und umsetzen können. Mehr Selbstbewusstsein, klares Auftreten und natürlich Mut sollen daraus resultieren. Mit dem neuen Auto kann das MUT-Projekt nun auch in ganz Tirol weitergeführt werden.  Freude am Helfen und für andere da seinMenschen wieder Mut schenken aber auch zeigen wie viel Freude es macht, anderen zu helfen, das ist das Ziel des "Eine Hand voll MUT"-Projekts....

  • 04.12.18
Leute
Dieses Jahr soll am Tag von Menschen mit Behinderung besonders der Fokus auf die Stärkung der Inklusion und Gleichstellung gelegt werden.

3. Dezember
Internationaler Tag von Menschen mit Behinderungen

TIROL. Wie jedes Jahr gilt der 3. Dezember weltweit als Tag von Menschen mit Behinderung. Der internationale Tag besteht bereits seit 1992. Inklusion und GleichstellungDieses Jahr soll am Tag von Menschen mit Behinderung besonders der Fokus auf die Stärkung der Inklusion und Gleichstellung gelegt werden. Den Schwerpunkten liegt dabei die Anerkennung der unantastbaren Würde jeder einzelnen Person zugrunde.  Eine Stimme für Kinder und Jugendliche mit BehinderungNicht nur Erwachsenen mit...

  • 03.12.18
Leute
Unter Führung von Ingrid Trixl fertigte eine ganze Schar an Freiwilligen die weihnachtlichen Produkte.
15 Bilder

Weihnachtsmarkt war ein echter Publikumsmagnet - Beitrag mit VIDEO

BREITENWANG (rei). Richtig viel los - weil auch richtig viel geboten - war beim Weihnachtsmarkt in Breitenwang. Der zog am Samstag die Besucher in Scharen an. Am Max-Kerber-Platz zwischen Gemeindeamt und Veranstaltungszentrum tummelten sich ab dem frühen Nachmittag die Besucher aus Nah und Fern, um hier weihnachtliche Dekorationen zu erwerben, nette Menschen zu treffen, Tee, Glühwein und diverse andere Leckereien zu genießen, kurz, um es fein zu haben. Vornehmlich Damen aus der Gemeinde...

  • 03.12.18
Leute
Bgm. Luis Oberer und Harald Urschitz stießen auf das Geschäft an.
9 Bilder

Welt-Laden eröffnete im Untermarkt neu

REUTTE (rei). Zwei, die seit Jahren zusammengehören, sind nun wieder Seite an Seite und hoffen auf gemeinsame Erfolge. Gemeint sind hier keine Personen, sondern der Außerferner Bauernladen und der Welt-Laden. Die boten früher gemeinsam unter dem Dach des Dengelhauses ihre Waren an. Das wird nun generalsaniert, ein Umzug stand damit in Verbindung. Eine neue Unterkunft fanden beide in der "Glocke" im Untermarkt. Der Bauernladen ist hier seit Ende September angesiedelt (wir berichteten), nun...

  • 26.11.18
Leute

Ein wenig "gruseln" gefällig?

AUSSERFERN (rei). Wirklich schön sind sie ja nicht, die vielen Tuifl und Krampusse, die derzeit durch das ganze Land ziehen und bei diversen Umzügen bestaunt werden. Und bei vielen Zuschauern auch wirklich Angst verbreiten. Aber sie wollen ja auch nicht schön sein, sondern ein gewisses Schaudern verbreiten. Das Interesse an den Umzügen ist jedenfalls ungebremst groß. Erste Umzüge sind schon vorbei, wer noch nicht genug hat, kann sich freuen, es gibt noch weitere. Wem das zu wild ist, der sollte...

  • 25.11.18
Leute
Tiroler und Tirolerinnen retten Augenlicht.
2 Bilder

30 Jahre "Licht für die Welt"
Tiroler spendeten in den letzten 30 Jahren 14 Millionen Euro

TIROL. Bereits seit 30 Jahren engagiert sich die Organisation "Licht für die Welt" für Menschen mit Behinderung. In dieser Zeit konnten 14 Millionen Euro für Augenoperationen gesammelt werden. 51.000 Tiroler spendeten in den letzten drei Jahrzehnten für den guten Zweck.  30 Jahre WohltätigkeitVon den vielen Spendern der letzten Jahrzehnte kamen nun mehr als 120 in das Stift in Wilten, um noch mehr über die "Entwicklungszusammenarbeit und die Situation von blinden und anders behinderten...

  • 14.11.18
Leute
33 Bilder

Kinofeeling in der Alpentherme Ehrenberg
Aqua-Movie - das einmalige Filmerlebnis in der Alpentherme Ehrenberg

Am Samstag war es wieder soweit,  AquaMOVIE Event in der Alpentherme Ehrenberg bei regulärem Eintritt – unterstützt von der Sparkasse Reutte, den Elektrizitätswerken Reutte und den Bezirksblättern. Nach einem Tag mit spektakulären Animationsprogramm  wurde das große Erlebnisbecken der Alpentherme in einen schwimmenden Kinosaal umgebaut. Die Besucher schwammen auf kleinen Badeinseln im Wasser oder gemütlich im Liegestuhl vom Beckenrand aus, den Film anzusehen. Peter Hase war dann der Film...

  • 12.11.18
Leute
Wolfgang Winkler, Hermann Tschiderer Helga Steinlechner und Peter Müller (v.l.).
16 Bilder

Lebenshilfe feierte Geburtstag mit großem Fest - Beitrag mit VIDEO

BREITENWANG (rei). Gut besucht war der Jubiläumsfestabend der Lebenshilfe Reutte-Außerfern im Veranstaltungszentrum Breitenwang. die Lebenshilfe feierte ihren 40. Geburtstag gemeinsam mit Klienten, deren Familienangehörigen, Freunden, Mitarbeitern der Organisation, Gemeindevertretern, Unternehmern und vielen Interessierten aus der Bevölkerung. Wolfgang Winkler und Helga Steinlechner führten als Moderatoren-Duo durch den Abend. Als Gäste konnten sie u.a. Gründungsobmann Hermann Tschiderer und...

  • 11.11.18
Leute
Tolle Lieder begleiten durch den ganzen Abend, alles live gesungen und gespielt.
31 Bilder

Sehenswerter Proberaum: Aber fix!

REUTTE (rei). Sie haben gut geprobt, in ihrem Proberaum und so ist das gleichnamige Stück "Proberaum", das derzeit in der Kellerein in Reutte aufgeführt wird, wirklich einen Besuch wert. Anfängliche - vermeintlich spürbare - Nervosität legte sich am Premierentag mit Fortdauer des Stücks. Kurzweilige Dialoge, durchsetzt mit so manch lustiger Einlage, in Kombination mit viel Musik sorgten für eine kurzweiligen Abend. Im Stück von Johannes "Leisi" Leismüller wird aber nicht nur gewitzelt,...

  • 28.10.18
Leute
Die Geehrten: Bgm. Mag. Markus Pale, Bezirksobmann-Stv. Reinhard Prackwieser, Heidi Mang, Herrmann Narr, Dr. Angelika Neuner, Bezirksobmann-Stv. und Obmann Trachtengruppe Fiss Johannes Pale und Bezirksobmann Markus Sailer und BH Stv. Siggi Geiger (v.l.).
5 Bilder

Generalversammlung vom Trachtenverband Oberland mit Außerfern
Trachtler zogen in Fiss eine erfolgreiche Bilanz

FISS. Am 14. Oktober trafen sich die Trachtenvereine und Brauchtumsgruppen vom Trachtenverband Oberland mit Außerfern in Fiss zur Generalversammlung. Nach einem Einzug in die Kirche angeführt von der Musikkapelle Fiss und begleitet von der Schützenkompanie Fiss sowie der Freiwilligen Feuerwehr Fiss fand ein Festgottesdienst in der Pfarrkirche statt. Diesen zelebrierte Pfarrer Willi Pfurtscheller, als Besonderheit wurden Tänze zum Gebet vorgetragen. Nach dem Gottesdienst marschierten die...

  • 22.10.18
Leute
Reinelde und Walter Perktold aus Lermoos.

Goldene Hochzeit in Lermoos gefeiert

LERMOOS. Das Jubiläum der Goldenen Hochzeit feierten vor kurzem Frau Reinelde und Herr Walter Perktold aus Lermoos. Walter ist ein waschechter Lermooser, Reinelde stammt aus Taisten im Pustertal. Sie ist mit ihrer Familie ins Außerfern gekommen und hat hier die Schule besucht und nach der Schule die Lehrerausbildung in Zams absolviert. Als Lehrerin war sie dann vier Jahre an der Volksschule Rauth/Gaicht, vier Jahre an der Hauptschule Elbigenalp, zehn Jahre in Reutte und 19 Jahre in Ehrwald...

  • 19.10.18
Leute
Bezirksblätter-Kundenberaterin Birgit Duwe (li) mit Birgit Ihrenberger und ihren Kindern Mathilda und Theodor.

Ein "gschmackiger Gruß" aus der Backstube

Der 16. Oktober war der Internationale Tag des Brotes. Eine gute Gelegenheit, an dieses wichtige Grundnahrungsmittel zu erinnern. Unsere heimischen Bäcker spielen in der Produktion und Versorgung eine zentrale Rolle. Die Bezirksblätter als medialer Nahversorger wissen bestens über die Bedeutung unserer Bäcker und der von ihnen gefertigten Brotwaren Bescheid. Den Tag des Brotes haben wir genützt, um unsere Kunden mit frischen Backwaren zu versorgen. Die stammten von der Reuttener Bäckerei...

  • 18.10.18
Leute
Der Chor der Pfarre Mariahilf Innsbruck mit Zunftprobst Lorenz Wacker (links), Karl Gratl (rechts) und Chorleiter Mag. Peter Waldner (hinten rechts)

Innsbrucker Chor zu Gast in der Zunftkirche

BICHLBACH. Auf Initiative von Karl Gratl besuchte der Chor der Pfarre Innsbruck-Mariahilf die Zunftkirche St. Josef zu Bichlbach. In dieser Pfarre ist der ehemalige Pfarrer von Heiterwang, Mag. Hermann Röck, tätig. Pfarrer Hermann Röck und Karl Gratl stehen immer noch in freundschaftlicher Verbindung. Zunftprobst Lorenz Wacker und Präsident Paul Strolz zeigten den interessierten Besuchern dieses barocke Juwel. Chorleiter Mag. Peter Waldner spielte auf der kleinen ungefassten Orgel aus dem 18....

  • 17.10.18
Leute
Die Gäste aus dem Bezirk Schwaz zeigten sich von den Anlagen auf Ehrenberg beeindruckt.

Gemeindechefs besuchten die Burgenwelt Ehrenberg

REUTTE. Im Rahmen einer Exkursion erkundeten BürgermeisterInnen des Bezirkes Schwaz die Burgenwelt Ehrenberg und die highline179. Die Teilnehmer waren beeindruckt von der Entwicklung der Burgenwelt Ehrenberg, die mit der Eröffnung des Hornwerks mit der Ausstellung Angriff und Verteidigung und dem barocken Portal am 12. Oktober 2018 einen weiteren großen Schritt macht. Durch Landes- und EU-Mittel konnte der Verein Burgenwelt Ehrenberg mit regionalen Partnern wie Marktgemeinde Reutte,...

  • 07.10.18
Leute
Am Mittwoch war beim Herbstmarkt im Untermarkt einiges los.
7 Bilder

Beitrag mit VIDEO!
Ganz schön viel los im Reuttener Markt

REUTTE (rei). "Ich hab jetzt von der Innsbrucker Straße bis zu euch eine halbe Stunde gebraucht", erzählte uns ein Kunde, der die Bezirksblätter-Geschäftsstelle in der Lindenstraße am Mittwoch aufsuchte. Das ist dann schon richtig lange, keine Frage. Der Grund für die lange Anfahrtszeit war aber bekannt: Vergangenen Mittwoch verleitete der "Tag der deutschen Einheit" wieder viele Gäste aus unserem Nachbarland zu einem Besuch in Reutte, außerdem zog der Herbstmarkt im Untermarkt zusätzliches...

  • 04.10.18

Beiträge zu Leute aus