Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Die Bahnstrecke zwischen Reutte und Ehrwald musste vorübergehend gesperrt werden.

Unfall in Bichlbach
Baggerfahrer geriet in Bahnoberleitung

BICHLBACH. Im Zuge von Renovierungsarbeiten der oberen Grundachbrücke in Bichlbach ist ein 46-jähriger Tiroler mit einem Kettenbagger über die Eisenbahnkreuzung Nähe der Haltestelle Almkopfbahn über die Gleise gefahren. Wegen des zu geringen Abstands des Baggerarmes zur Oberleitung kam es zwar nicht zur Berührung der Oberleitung, jedoch zu einem Stromüberschlag, begleitet von einem lauten Knall. Da der Baggerfahrer die Gleise zügig querte, wurde lediglich der Baggerarm beschädigt. Der Fahrer...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Der Anteil der Sucheinsätze ist vom langjährigen Mittel (3%) auf 8 % gestiegen.
5

Alpinunfallstatistik
Corona-Winter Tirol: 529 Verunfallte und 30 Tote

TIROL. Auch in diesem Jahr informiert das Österreichische Kuratorium für Alpine Sicherheit wieder über die Zahlen der Alpinunfallstatistik. Der Corona-Winter 2020/2021 hat zumindest eine gute Sache: es gab deutlich weniger Alpinunfälle als in der vergangenen Wintersaison.  2.494 Verunfallten, 88 Tote in ganz ÖsterreichMit 88 Toten bei Alpinunfällen liegt Österreich im Corona-Winter deutlich unter dem Mittel (Mittel 10 Jahre: 122). Auch bei den Verunfallten zählt man etwa 5.600 Verunfallte...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Auch auf Motorrädern sind die Rotkreuz-HelferInnen künftig unterwegs, um den Rettungsdienst zu unterstützen aber auch, um in der Prävention tätig zu sein.
2

Rotes Kreuz Tirol
Rotkreuz-Motorräder sorgen für Verstärkung

TIROL. In Zukunft wird das Rote Kreuz in Tirol auch auf zwei Rädern unterwegs sein: mit dem Motorrad! Die Fahrzeuge werden ebenso wie die Einsatzfahrzeuge auf vier Rädern mit Blaulicht und Folgetonhorn ausgestattet sein.  Hilfe ist noch schneller vor OrtDoch warum schafft man sich beim Roten Kreuz Tirol auf einmal Motorräder an? Ganz einfach: um noch schneller bei Notfällen vor Ort sein zu können. Kilometerlange Staus auf der Autobahn bei brütender Sommerhitze, Veranstaltungen mit großen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Dieses Jahr gab es am Osterwochenende auf den Straßen 19 Unfälle mit 24 Verletzten.
2

Kontrollen
Bilanz zum Osterreiseverkehr 2021

TIROL. Der diesjährige Osterreiseverkehr war geprägt durch die Verkehrsbeschränkungen im Zusammenhang mit der Coronapandemie. Durch die Einschränkungen der Einreise aus Nachbarländern, der Ausreise aus Tirol und der Ausreise aus den Bezirken Schwaz und Kufstein war das Verkehrsaufkommen an den Osterfeiertagen sehr gering. Trotzdem kam es zum Teil zu schweren Verkehrsunfällen.  Verkehrsaufkommen sehr geringAuf den Autobahnen A12 und A13, der Arlbergschnellstraße S16 sowie auf den Bundes- und...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der PKW wurde beim Unfall schwer beschädigt. Die Polizei spricht von einem Totalschaden.
3

Verkehrsunfall am Haldensee
Totalschaden nach Zusammenstoß mit Traktor

NESSELWÄNGLE. Eine junge Frau im Krankenhaus, ein Auto mit Totalschaden und Schäden an einem Traktor bzw. an dessen Anhänger - das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls in Haller am Haldensee. Unfall mit massiven Folgen Am Dienstag, 30. März 2021, gegen 18:30 Uhr fuhr ein 27-jähriger Österreicher mit seinem Traktor samt Anhänger auf der Tannheimer Straße in Richtung Nesselwängle. Im Bereich des Haldensees kam ihm eine 26-jährige Pkw-Lenkerin entgegen und touchierte mit der linken Fahrzeugseite...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel

Verein Sicheres Tirol
Tipps gegen Gefahren beim Frühjahrsputz

TIROL. Vor den Osterfeiertagen nutzen viele Leute die Zeit, einmal richtig "durch zu putzen". Vielen wohl auch bekannt unter dem Namen "Frühjahrsputz", warnt der Verein Sicheres Tirol nun vor Unfällen beim Aufräumen oder längst fälligen Reparaturen.  Erhöhte UnfallgefahrTätigkeiten wie der traditionelle Oster- oder Frühjahrsputz bergen oft eine erhöhte Unfallgefahr, warnt der Verein Sicheres Tirol. Die Statistik zeigt leider deutlich: die Menschen verletzen sich öfter beim Aufräumen oder bei...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Nachdem sich das Fahrzeug mehrmals überschlagen hatte, kam es auf der drunterliegenden Straße auf den Rädern zum Stillstand.

Unfall in Weißenbach
Kleintransporter stürzte am Gaichtpass in die Tiefe

WEISSENBACH. Bei winterlichen Verhältnissen kam auf der Tannheimer Straße ein Pkw ins Schleudern und stürzte in die Tiefe. Beide Insassen wurden unbestimmten Grades verletzt. Am Montagnachmittag, gegen 17.10 Uhr lenkte ein 29-jähriger Österreicher einen Kleintransporter auf der Tannheimer Straße von Weißenbach kommend bergauf in Richtung Nesselwängle. Im Fahrzeug befand sich außerdem noch ein 60-jähriger österreichischer Staatsangehöriger am Beifahrersitz. Am Gaichtpass, im Gemeindegebiet von...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Symbolbild

Unfall in Reutte
Betrunken, gestürzt und verletzt

REUTTE. Am 19.02.2021, gegen 00:40 Uhr stürzte ein 71-jähriger stark alkoholisierter Österreicher in Reutte - ohne Fremdeinwirkung - auf dem Fußweg nach Hause und brach sich dabei den rechten Arm. Die Rettung, die von einem unbeteiligten Anwohner verständigt wurde, verbrachte den schwer Verletzten ins Krankenhaus Reutte. Nach Abschluss der Erhebungen erfolgt die Berichterstattung an die zuständigen Behörden.

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Mit Maskottchen Super-Mike sicher auf den Rodelbahnen und Pisten unterwegs.

Verein Sicheres Tirol
Super-Mike gibt Sicherheitstipps zum Rodeln und Skifahren

TIROL. Skifahren, Rodeln, Eislaufen – der Wintersport zählt zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen der Tirolerinnen und Tiroler. Leider sind mit diesen Sportarten aber auch Gefahren verbunden. Die neuen Kinderbüchlein vom Verein Sicheres Tirol sollen Sicherheitstipps zum Rodeln und Skifahren vermitteln, denn „Jeder Unfall ist einer zu viel“. Gerade in den Zeiten des Lockdowns tun die Wintersportarten dem Körper und Geist besonders gut. Dass diese nicht ganz ungefährlich sind, beweist die...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der 20-Jährige landete mit seinem Pkw im Lech. Er konnte sich selbstständig aus dem Unfallauto befreien.

Fahrzeugabsturz in Steeg
20-jähriger Lenker konnte sich selbst befreien

STEEG (eha). Glimpflich endete ein Fahrzeugabsturz am heutigen Vormittag auf der Lechtalstraße im Bereich Steeg. Gegen 10:00 Uhr war ein 20-jähriger Österreicher mit seinem Pkw auf der B198- Lechtalstraße in Richtung Reutte unterwegs. Aus unbekannter Ursache verlor der Lenker die Herrschaft über sein Fahrzeug, kam über den linken Fahrbahnrand hinaus und stürzte daraufhin rund zehn Meter über die steil abfallende Böschung in den Lech. Der 20-Jährige konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Ein 44jähriger klemmte sich bei Holzarbeiten die Hand in einer Traktorwinde ein. Der Verletzte musste ins Krankenhaus Murnau geflogen werden.  (Symbolbild)

Polizeimeldung
Hand bei Holzarbeiten in Jungholz eingeklemmt

JUNGHOLZ. Ein 44jähriger klemmte sich bei Holzarbeiten die Hand in einer Traktorwinde ein. Der Verletzte musste ins Krankenhaus Murnau geflogen werden. Unfall bei Holzarbeiten in JungholzAm 02.01.2020, um 11.25 Uhr, war ein 44-jähriger Deutscher in Jungholz mit Holzarbeiten beschäftigt. Er führte dabei das Seil seiner Traktorwinde in der linken Hand und betätigte irrtümlich mit der rechten Hand den Knopf des Seileinzuges. Dabei klemmte er sich die Hand zwischen Seil und Seilrolle ein, wurde...

  • Tirol
  • Reutte
  • Sabine Knienieder
Für Kinder gilt als besondere Sicherheitsmaßnahme: Wenn mit den Eltern auf einem Schlitten gesessen wird, ist der sicherste Platz für Kinder HINTER dem Erwachsenen.
Video

Rodeln
Sicheres Rodeln – Helm als beste Sicherheit

TIROL. Das Kuratorium für Verkehrssicherheit hat gemeinsam mit der Technischen Universität Graz  in einem computersimulierten Crashtest erstmalig Rodelunfälle untersucht. Die Ergebnisse sind alarmierend: Wer ohne Helm rodelt, kann sich schon bei geringer Geschwindigkeit durch eine Kollision eine tödliche Kopfverletzung zuziehen.  Schwerste Verletzungen ohne HelmDie Ergebnisse des computersimulierten Crashtests sind erschreckend. Wie das KfV erläutert sind tödliche Kopfverletzungen bei...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der Zusammenstoß ereignete sich in den Abendstunden.
2

Polizeimeldung
Frontalzusammenstoß am Katzenberg in Reutte

REUTTE (rei). Aus bislang unbekannter Ursache kam am Mittwoch, 9. Dezember 2020, ein britsicher Autofahrer am Katzenberg auf die falsche Fahrspur und kollidierte mit einem entgegenkommenden Auto. Beim Zusammenstoß wurden zwei Personen verletzt. Es war kurz vor 19 Uhr, als sich der Unfall am Katzenberg in Reutte ereignet. Der 55-jährige Brite fuhr in Richtung Heiterwang. Dann kam er von seiner Fahrspur ab und geriet auf die Gegenfahrbahn. Zu diesem Zeitpunkt lenkte ein 69-jähriger Mann aus dem...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Die Anzahl der Verunfallten liegt für den Erfassungszeitraum (1.5-30.9) bei insgesamt 3.862

Alpinunfallstatistik
2.527 verletzte Bergsportler und 122 Alpintote in Österreichs Bergen

TIROL. Das Österreichische Kuratorium für Alpine Sicherheit stellt für den Zeitraum vom 1. Mai bis 30. September 2020 eine Zunahme an Alpinunfällen von mehr als 30% im Vergleich zum Durchschnittswert der vergangenen zehn Jahre fest. Insgesamt gab es 3.204 Unfälle, die von der Alpinpolizei aufgenommen wurden. Knapp 75 Prozent der tödlichen Unfälle ereigneten sich in den Monaten Juli, August und September. In Kalenderwochen 30, 31, 33, 34 und 38 gab es sogar mehr als 200 Alpinunfälle pro...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Die 56-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Notarzthubschrauber ins BKH Reutte gebracht.

E-Bike-Unfall in Pinswang
56-Jährige stürzte auf Forstweg

PINSWANG (eha). Eine 56-jährige Österreicherin ist am Sonntag gegen 12:15 Uhr in Oberpinswang gestürzt und hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen. Die Frau war laut Polizeiangaben mit ihrem E-Bike auf einer Forststraße talwärts unterwegs, und kam aus bisher unbekannter Ursache zu Sturz. Dabei zog sich die 56-Jährige Verletzungen unbestimmten Grades zu. Nach der Erstversorgung wurde die Dame mit dem Rettungshubschrauber RK2 ins BKH Reutte geflogen.

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Am Donnerstag kam es in Elmen zu einem schweren Verkehrsunfall.
2

Polizeimeldung
Schwerer Verkehrsunfall in Elmen

ELMEN. Zwei verletzte Personen, zwei stark bzw. totalbeschädigte Fahrzeuge und eine lange Straßensperre - das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstag in Elmen. Am  22. Oktober 2020, um 18:55 Uhr, lenkte ein 17-jähriger Österreicher in Elmen einen PKW auf der Lechtalstraße (B198) von Elbigenalp in Richtung Reutte. Unmittelbar hinter diesem Fahrzeug fuhr ein 33-jähriger Österreicher in dieselbe Fahrtrichtung. Der 17-Jährige beabsichtigte im Bereich der Abzweigung „Hahntennjoch“ (L266,...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel

Verkehrssicherheit
2019 Bilanz – 1.719 Wildunfälle in Tirol

TIROL. Wie das Kuratorium für Verkehrssicherheit kürzlich veröffentlichte, gab es in Tirol im vergangenen Jahr 2019 einige Wildunfälle in Tirol. Zum Glück gab es im Land keine tödlichen Unfälle (österreichweit 2). 9 Personen verletzten sich im Zuge eines Wildunfalls (österreichweit 379). Generell empfiehlt das KFV in Zonen mit häufigem Wildwechsel achtsam und langsam zu fahren.  1.719 Wildunfälle in Tirol 2019Zwar gab es im vergangenen Jahr in Tirol "nur" 9 verletzte Personen im Zuge von...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
9

Motorradfahrer überlebte 60 Meter Absturz nahezu unverletzt
Großeinsatz nach Motorradunfall in Namlos!

NAMLOS (filo). Zu einem Großaufgebot der Einsatzkräfte kam es am späten Samstag Nachmittag bei Namlos, verursacht durch einen Motorradfahrer, der von Namlos kommend in Richtung Stanzach zu Sturz kam. Bei der sogenannten „hohen Brücke“ passierte das Unglück bei dem der Biker über den Wegrand hinaus geriet, zu Sturz kam und über die Leitblanken rund 25 Meter über steiles, felsiges und unwegsames Gelände in ein Bachbett stürzte. Der Lenker war bei Bewusstsein, als er vom Notarzthubschrauber...

  • Tirol
  • Reutte
  • Filomena Ausserhofer
Ein Schulwegtraining ist für Kinder unerlässlich.

ÖAMTC
Gemeinsam für mehr Sicherheit am Schulweg

TIROL. Für viele Kinder heißt es nächste Woche wieder „Ab in die Schule“. Dass der Weg dorthin nicht immer ungefährlich ist, zeigt die Unfallstatistik. Der ÖAMTC klärt daher auf, welche „versteckten“ Risiken es gibt und wie Eltern, Kinder und Lenker gemeinsam für mehr Sicherheit am Schulweg sorgen können. 510 Verkehrsunfälle ereigneten sich 2019 mit Kindern auf ihrem Schulweg. In Tirol waren es 47. Um Kinder auf ihrem Weg in die Schule bestmöglich zu schützen, müssen Eltern sie darauf...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Mit schwerem Gerät wurde der total beschädigte Mustang aus der Loisach geborgen.

Verkehrsunfall in Ehrwald
Mit teurem Sportwagen in die Loisach gestürzt

EHRWALD (eha). Gleich mehrere Schutzengel hatte der Lenker eines Sportwagens am Sonntag. Das Fahrzeug geriet auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern und stürzte in die Loisach. Am Sonntagnachmittag gegen 15:15 Uhr befuhren zwei Deutsche mit ihrem Ford Mustang die B187, von Lermoos kommend in Fahrtrichtung Garmisch-Partenkirchen. Bei Ehrwald kam der Sportwagen von der Fahrbahn ab, prallte zuerst gegen zwei Bäume und landete letztendlich in der Loisach. Der 27-jährige Lenker und die Beifahrerin...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Der Verein Sicheres Tirol warnt davor, Kinder in der Badesaison keinesfalls unbeaufsichtigt baden zu lassen.

Verein Sicheres Tirol
Kinder im Freibad nicht unbeaufsichtigt lassen

TIROL. Der sich kürzlich ereignete Badeunfall in Schwaz, bei dem ein Kind plötzlich im Wasser eines Freibades bewusstlos wurde, veranlasst den Verein Sicheres Tirol, zu mehr Aufmerksamkeit aufzurufen. Kleinkinder ertrinken oft lautlos und könnten nicht auf sich aufmerksam machen, so die Mahnung.  Badeunfall SchwazNur durch die Hilferufe anderer Kinder wurde der Badmeister im Schwazer Freischwimmbad auf das bewusstlos gewordene Kind aufmerksam. Das Mädchen wurde geborgen und es wurde erste Hilfe...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Vergangenen Sonntag fand ein grenzüberschreitender Einsatz in mehreren Bundesländern und auch in Südtirol und Bayern statt.

Überwachungseinsatz
Länderübergreifende Motorrad-Kontrollen

TIROL. Am vergangenen Wochenende wurde der Motorradverkehr wieder vermehrt kontrolliert. Tirol, Südtirol und Oberbayern-Süd waren ein Schwerpunkt. Der Länderübergreifende Sondereinsatz wurde auch in Vorarlberg, Salzburg und Kärnten weitergeführt. Insgesamt kam es zu 844 Beanstandungen.  Schwere Unfälle mit MotorrädernIn diesem Jahr gab es bereits einige schwere Unfälle mit einspurigen Kraftfahrzeugen, schon 4 Lenker und 1 Beifahrer kamen bis zum jetzigen Zeitpunkt in diesem Jahr ums Leben.  Der...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die beiden Schwerverletzten wurden mit dem Notarzthubschrauber in verschiedene Krankenhäuser gebracht.

Motorkarren kippt
Zwei Schwerverletzte in Häselgehr

HÄSELGEHR (eha). In Häselgehr im Ortsteil Gutschau hat sich am Sonntagnachmittag ein schwerer Unfall ereignet, bei dem ein 24-jähriger Österreicher und eine 20-jährige Österreicherin schwer verletzt wurden. Der 24-Jährige lenkte gegen 15:05 Uhr einen Motorkarren im Zuge landwirtschaftlichen Tätigkeit auf der „Alten Bundesstraße“ in Richtung Häselgehr. Am Beifahrersitz befand sich eine 20-jährige Einheimische. Hinter der seitlich offenen Fahrerkabine stand ein 26-jähriger Deutscher. Plötzlich...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Der Grill ist im Sommer im Dauerbetrieb, doch Vorsicht, es besteht eine hohes Unfallrisiko.

KFV informiert
Grillen ohne Unfallgefahr

TIROL. In der Sommerzeit wird bei vielen Familien die Grillsaison eröffnet, doch der Grillgenuss hat oftmals ein hohes Gefahrenpotenzial. Das KFV gibt daher Tipps, wie man Grillunfälle gut vermeiden kann. Immerhin sind Verbrennungen, Schnittverletzungen oder auch Stürze keine Seltenheit beim beliebten kulinarischen "Freizeitsport".  Grillen auf dem Balkon? Ist das erlaubt?Natürlich hat nicht jeder die Möglichkeit, im eigenen Garten zu Grillen oder einen öffentlichen Grillplatz zu nutzen, da...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.