Stubai-Wipptal - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Das Team SK Auto Kluckner Rum ist neuer Meister der Bezirksliga West.
30

Neuer Bezirksliga West Meister
SK Auto Kluckner Rum besiegt SPG Roppen/Karres mit 5:1

Der neue Meister der Bezirksliga West heißt SK Auto Kluckner Rum. Im Heimspiel gegen SPG Roppen/Karres gaben die Rumer Jungs klar den Takt vor und holten sich mit einem 5:1-Sieg den Meistertitel. RUM. Es war ein Spiel um den Meistertitel und der SK Auto Kluckner Rum ließ keinen Zweifel daran, wer dort hingehört. Vor allem in der ersten Halbzeit erhielt SPG Roppen/Karres eine Lehrstunde in Sachen Effizienz. Schon von Beginn an machen die Rumer Druck, doch dann passiert in Minute 15 ein Eigentor...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher

Peter Knauseder als TRV-Präsident bestätigt

Bei der kürzlich abgehaltenen Jahreshauptversammlung des Tiroler Rodelverbandes standen Neuwahlen auf dem Programm. TRINS. Der aus Trins stammende Peter Knauseder wurde in seinem Amt bestätigt und einstimmig für vier weitere Jahre als Präsident gewählt. Knauseder über seine geplanten Schwerpunkte in der kommenden Funktionsperiode: „Ich möchte die Aufnahme des Naturbahnrodelns als Olympische Disziplin weiter vorantreiben und die ehemalige Rodelhochburg Osttirol wieder aktivieren.“ Mehr...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
im Bild v.l.n.r.: Der neu gewählte Obmann Michael Larcher und der nach 20 Jahren scheidende Obmann Franz Rettenbacher
3

TTV Raiba Neustift
Erfolgreiche Obmanns-Übergabe beim TTV Raiba Neustift

NEUSTIFT. Bei der heurigen Jahreshauptversammlung des Tischtennisvereins Raiba Neustift übergab Obmann Franz Rettenbacher sein Amt nach 20 erfolgreichen Jahren an seinen Nachfolger Michael Larcher. Auch der restliche Vorstand setzt sich aus jungen, engagierten Mitgliedern zusammen, die sich auf die weitere Zusammenarbeit mit bewährten Beiräten freuen. Dank an längjährigen Obmann Die Zusammenkunft im Hotel Rogen wurde auch genutzt, um Franz für seine 10 Perioden als äußerst engagierter Obmann zu...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
Redakteur Yannik Lintner (li.) im sportlichen Gespräch mit Lorenz Wetscher (re.) aus Wattens.

Podcast: TirolerStimmen Folge 11
Optikermeister und Ausnahmesportler

Lorenz Wetscher ist Optikermeister und begeistert sich seit Jahren für Parkour und Freerunning. Dabei kann der 23-jährige Wattenberger auf sportliche Highlights zurückblicken. Kein unbeschriebenes Blatt Lorenz Wetscher ist kein unbeschriebenes Blatt, wenn es um die Sportarten Parkour und Freerunning geht. Am Wattenberg aufgewachsen, betreibt der 23-Jährige diese Disziplinen schon einige Jahre und das auf hohem Niveau. So konnte der Ausnahmesportler bereits einige Erfolge verbuchen: zweifacher...

Landestheater-Intendant Johannes Reitmeier (li.) zu Gast bei Christine Frei (re.)

Podcast: TirolerStimmen Folge 12
Keine Zeit für Abschiedswehmut

Folge 12 des TirolerStimmen-Podcasts: „Das künstlerische Gespräch“ mit dem Intendanten des Tiroler Landestheaters Johannes Reitmeier. Anfang April hat Johannes Reitmeier, der seit der Saison 2012/13 den größten Theaterbetrieb des Landes leitet, gemeinsam mit seinen Spartenleiter:innen das letzte Programm seiner Intendanz vorgestellt. Ab Herbst kommenden Jahres wird ihm bekanntlich Irene Girkinger, derzeitige Intendantin der Vereinigten Bühnen Bozen, in dieser Position nachfolgen. Reitmeier...

Bernhard Geisler (li.) vom "Stoabeatz" zu Gast bei Redakteur Christoph Klausner (re.).

Podcast: TirolerStimmen Folge 13
Stoabeatz Festival lockt wieder an den Walchsee

Von 26. bis 28. Mai findet heuer das 7. Stoabeatz Festival in Walchsee statt. Organisator Bernhard Geisler spricht über Ursprung, Hintergründe sowie über einen Waldschamanen, der heuer ebenfalls dabei ist.  WALCHSEE. Die Vorfreude auf das kommende Stoabeatz Festival ist Organisator Bernhard Geisler förmlich ins Gesicht geschrieben. Nach zwei Jahren mit abgewandelten Formaten soll heuer wieder alles in gewohnter Manier über die Bühne gehen. Dabei konnte er wieder namhafte Bands und Künstler für...

Podcast: TirolerStimmen Folge 14
"Wir müssen die Chance ergreifen"

Hubert Innerebner ist Geschäftsführer der Innsbrucker Sozialen Dienste (ISD) und kann über die mittlerweile zwanzigjährige Geschichte des ISD einiges berichten. Die Pandemie konnte nur mit großem Einsatz des Personals gestemmt werden, und die Zukunft bringt weitere große Herausforderungen.   Hubert Innerebner leitet die Innsbrucker Sozialen Dienste seit ihrer Gründung im Oktober 2002. Dabei ist es gelungen, ein handlungsfähiges Konstrukt zu schaffen, in dem alle betrieblichen sozialen...

Georg Herrmann, Redaktionsleiter der Bezirksblätter Innsbruck (r.), zu Gast bei Yannik Lintner (l.)

Podcast: TirolerStimmen Folge 15
FC Wacker: Lebt die Legende noch?

Es vergeht fast kein Tag, wo man nicht etwas rund um das Thema FC Wacker Innsbruck hört. Deshalb haben wir in Folge 15 einen speziellen Gast: Redaktionsleiter unserer Innsbruck-Redaktion, Georg Herrmann. Er ist mit dem Traditionsklub der Landeshauptstadt bestens vertraut, gibt Einblicke in den Verein und dessen Strukturen. Wohin geht die Reise?Der Profifußball in Innsbruck ist wohl Geschichte. Gefühlt vergeht kein Tag, wo nicht ein Spieler sein Dienstverhältnis mit dem Verein auflöst. Es sind...

Matthias „Matti“ Aichner (re.) von Tiroler Schmäh zu Gast bei Redakteur Yannik Lintner (li.)

Podcast: TirolerStimmen Folge 6
"TikTok-Opa" Tiroler Schmäh zu Gast

Der TikToker "Tiroler Schmäh" zu Gast im TirolerStimmen-Podcast Mattl vom TikTok-Kanal "Tiroler Schmäh" beschreibt sich selbst als bodenständigen Mann vom Dorf. Er lebt mit seiner Familie auf ca. 1.000 Metern Seehöhe und veröffentlicht wöchentlich mehrere kurze Sketches auf der Social Media Plattform TikTok. Dieses Medium erlangte in den vergangenen Jahren immer mehr an Beliebtheit – vor allem bei jungen Nutzern. Daher bezeichnet er sich selbst, mit seinen 37 Jahren, als "TikTok-Opa". Zusammen...

Podcast-Folge 7: Das Freizeit-Gespräch mit Verena Strasser (re.) und Redakteurin Katharina Ranalter (li.)

Podcast: TirolerStimmen Folge 7
Muss ich Tante Inge zur Hochzeit einladen?

Verena Strasser aus Absam ist Hochzeitsrednerin und organisiert freie Trauungen und Hochzeitsfeiern. In den vergangenen zwei Jahren wurde die gesamte Hochzeitsbranche durch die Corona-Pandemie quasi lahmgelegt. Nun, so scheint es, gibt es wieder "Licht am Ende des Tunnels" und die Hochzeitssaison 2022 steht in den Startlöchern. Dr. Verena Strasser ist Hochzeitsrednerin und Gastronomin und organisiert freie Trauungen. Sie verrät Redakteurin Katharina Ranalter in unserem "TirolerStimmen"-Podcast...

Walter Peer (re.), Honorarkonsul der Ukraine in Tirol, im "menschlichen Gespräch" des TirolerStimmen-Podcasts

Podcast: TirolerStimmen Folge 8
Ukrainehilfe: "Diese Herzlichkeit tut gut!"

Diese Podcast-Folge steht ganz unter dem Zeichen der Ukrainehilfe. Neben der Bereitschaft Familien aus der Ukraine aufzunehmen, spricht Walter Peer auch über die zahlreichen Spendenaktionen in Tirol. Vor über einem Monat überfiel die russische Armee die Ukraine, und der Krieg dauert noch an. Millionen von Menschen haben sich auf die Flucht in Richtung Westen begeben. Das bekommen auch wir in Tirol zu spüren. Die Hilfsbereitschaft in der Tiroler Bevölkerung ist groß und eine Welle der...

Radexperte Patrik Zangerle (li.) im Gespräch mit Redakteur Michael Steger (re.)

Podcast: TirolerStimmen Folge 9
Fahrradservice? Am besten zwei Mal pro Jahr

Den Begriff "Fahrradsaison" gibt es eigentlich nicht mehr. Für viele ist das Fahrrad bereits zum ganzjährigen Verkehrsmittel geworden. Wer das Fahrrad das ganze Jahr über fährt, muss es besonders pflegen, da gerade der Winter besonders Gefahren für einzelne Fahrradkomponenten birgt. Sollte das Fahrrad über den Winter im Radkeller auf den Frühling gewartet haben, so gibt es dennoch etliche Dinge die beim auswintern zu beachten sind. Fachmann Patrik ZangerleIm TirolerStimmen Podacast erklärt...

Schauspieler Manuel Kandler (re.) zu Gast bei Redakteur Yannik Lintner (li.): Das künstlerische Gespräch des TirolerStimmen-Podcasts (Folge 10)

Podcast: TirolerStimmen Folge 10
Vom Skirennläufer zum Schauspieler

Manuel Kandler besuchte das Franziskaner Gymnasium in Hall und ging nach seinem Abschluss für sechs Monate nach Australien. In dieser Zeit entstand der Gedanke, eine schauspielerische Karriere einzuschlagen. Träume ändern sich Der Wattener Manuel Kandler studierte von 2016 bis 2019 Schauspiel an der Schauspielschule Zerboni in München. Sein ursprüngliches Ziel war es, professioneller Skirennläufer zu werden. Nach zahlreichen Verletzungen musste er den Traum vom Profiskifahrer aufgeben. Die...

Redakteur Yannik Lintner (li.) im sportlichen Gespräch mit Lorenz Wetscher (re.) aus Wattens.
Landestheater-Intendant Johannes Reitmeier (li.) zu Gast bei Christine Frei (re.)
Bernhard Geisler (li.) vom "Stoabeatz" zu Gast bei Redakteur Christoph Klausner (re.).
Georg Herrmann, Redaktionsleiter der Bezirksblätter Innsbruck (r.), zu Gast bei Yannik Lintner (l.)
Matthias „Matti“ Aichner (re.) von Tiroler Schmäh zu Gast bei Redakteur Yannik Lintner (li.)
Podcast-Folge 7: Das Freizeit-Gespräch mit Verena Strasser (re.) und Redakteurin Katharina Ranalter (li.)
Walter Peer (re.), Honorarkonsul der Ukraine in Tirol, im "menschlichen Gespräch" des TirolerStimmen-Podcasts
Radexperte Patrik Zangerle (li.) im Gespräch mit Redakteur Michael Steger (re.)
Schauspieler Manuel Kandler (re.) zu Gast bei Redakteur Yannik Lintner (li.): Das künstlerische Gespräch des TirolerStimmen-Podcasts (Folge 10)
Das Team der HTL Fulpmes beim Innsbrucker Stadtlauf
3

HTL Fulpmes beim Stadtlauf Innsbruck

FULPMES/INNSBRUCK. Das Laufteam der HTL Fulpmes war dabei beim Innsbrucker Stadtlauf. Aufgrund des diesjährigen Schuljubiläums von 125 Jahren wurde unter dem Motto „125 Kilometer für 125 Jahre“ gelaufen, wobei dieses Ziel von den 21 Läuferinnen und Läufern weit übertroffen wurde. Natürlich stand die Freude am gemeinsamen Laufen der Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrerinnen und Lehrern im Vordergrund. Schul- und Heimdirektor waren auch dabei und wollten wissen, ob sie noch mit den jungen...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
Starten darf jeder – zuschauen können alle!
Aktion 2

Gewinnspiel
Gewinne einen Startplatz für die Lechaschau Challenge

Die Jubiläumsveranstaltung – die 10. Lechaschau-Challenge – findet am 26. Juni statt! Gemeinsam mit dem Challenge-Team und dem SV-Lechaschau verlosen wir einen Startplatz für dein Team! Eine Mannschaft besteht aus vier Teilnehmern wobei der Radler 4,28 km, der Schwimmer 250 m, der Walker 2,30 km und der Läufer 2,52 km zu bewältigen haben. Dieses Rennen ist einzigartig im Bezirk und garantiert sehr viel Spaß. Nicht die Schnellsten werden die Sieger sein, sondern die, die der Mittelzeit am...

  • Tirol
  • Reutte
  • BezirksBlätter Tirol
Die „Laufteufel“ tummeln sich dieses Jahr wieder am Pfingstsamstag, den 4. Juni 2022, auf den Trails der Vitalregion über Innsbruck.
2

Unser Veranstaltungstipp der Woche
16. Teufelsmühlenlauf 2022

Es ist wieder soweit! Der Teufelsmühlenlauf startet am Pfingstsamstag, den 4.Juni 2022 in seine 16. Runde! Trailrun durch die idyllische VitalregionSISTRANS.Mit einem Lauf von 14 bzw. 8 km Länge, einem Nordic Walking Bewerb und Strecken für den Nachwuchs findet beim Teufelsmühlenlauf zwischen Sistrans und Rinn jeder Laufbegeisterte "sein Ding". Die „Laufteufel“ tummeln sich dieses Jahr wieder am Pfingstsamstag, den 4. Juni 2022, auf den Trails der Vitalregion über Innsbruck. Die...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Lara Parzer

Raiffeisen Banken laden am Samstag zum FC Stubai Matchtag

Als einer der wichtigsten Förderer der ersten Stunde laden die Stubaier Raiffeisenbanken am Samstag, 21. Mai, zum FC Stubai Matchtag. NEUSTIFT. Als der FC Stubai 2019 als Tirols größter Fußballverein gegründet wurde, da ließen sich die Raiffeisenbanken des Stubaitals nicht lange bitten. „Wir waren von Beginn an von diesem mutigen Projekt überzeugt und stehen voll hinter dem FC Stubai mit seiner vorbildhaften Nachwuchsarbeit“, erklären Christian Eisendle und Thomas Maier von den Stubaier...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
Daniel Mühlbacher aus Matrei nimmt Ende Juni an den Nationalen Sommerspielen der Special Olympics Österreich im Burgenland teil!
4

Nationale Sommerspiele im Burgenland
Daniel geht bei Special-Olympics-Sommerspielen an den Start

Der Matreier Daniel Mühlbacher ist bei den nationalen Sommerspielen der Special Olympics dabei! MATREI. Bald ist es wieder so weit: Ende Juni finden im Burgenland die Nationalen Sommerspiele von "Special Olympics Österreich" statt. Und mittendrin, statt nur dabei, ist auch dieses Mal wieder der erfolgreiche Sportler Daniel Mühlbacher aus Matrei! Voller Motivation Der Matreier war bereits bei vier nationalen Winterspielen und vier nationalen Sommerspielen sowie bei zwei Weltwinterspielen...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
So wie bei dieser Gruppe war auch bei allen anderen Teilnehmern beste Launa angesagt.
Video 10

Wings for Life World Run
"Laufen für Philipp" lautete das Motto in Völs

Der weltweit bekannte Charity-Lauf "Wings for Life World Run" findet immer mehr Stationen – heuer war auch Völs Austragungsort. Der Wings for Life World Run ist ein wirklich einzigartiges und globales Rennen, sowohl für Läufer als auch für Rollstuhlteilnehmer. Statt einer Ziellinie, laufen die Teilnehmer Seite an Seite vor dem virtuellen Catcher Car davon. Das virtuelle Catcher Car startet 30 Minuten nach dem Start mit einer Geschwindigkeit von 14 km/h und erhöht seine Geschwindigkeit konstant...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
3

WMTRC 2023
Stubai ist Austragungsort der World Mountain and Trail Running Championships 2023

Die gemeinsame Bewerbung von Innsbruck Tourismus und vom Tourismusverband Stubai für die World Mountain and Trail Running Championships 2023 (WMTRC 2023) setzt sich gegen die starke internationale Konkurrenz durch. STUBAI. Mit den World Mountain and Trail Running Championships – kurz WMTRC 2023 – wird ein weiteres internationales Sportspektaktel ins Stubaital geholt: Anfang Juni wird das Event über die Bühne gehen. Der TVB Stubai hatte sich zusammen mit dem Tourismusverband Innsbruck als...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
Applaus für das Happy-Laufteam: 666 Kilometer wurden für den guten Zweck zurückgelegt!
Video 4

Happy Fitness
Der "Just for Fun Run" erfüllte Kinderträume

Da der alljährliche Happy Run, der normalerweise ca. tausend Teilnehmer zählt und heuer aufgrund der unsicheren Covid-Lage im Winter nicht organisiert werden konnte, rief das ILR-Team Happy Fitness eine Alternative ins Leben!  "Just for Fun Run" Das Happy Fitness Laufteam schnürte seine Schuhe und versuchte in einer vorgegebenen Zeitspanne von sechs Stunden so viele Kilometer zu sammeln wie nur möglich. Pro Kilometer gaben zahlreiche Sponsoren jeweils 3€ in den Spendentopf. Die Distanzen des...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Die Sommerspiele werden von einem bunten und vielfältigen Kulturprogramm begleitet. Die Tiroler Athletinnen und Athleten sind bereit für die Sommerspiele im Burgenland.
7

Special Olympics
Tirols Sportler sind bereit für die Sommerspiele im Burgenland

Die 8. Nationale Special Olympics Sommerspiele mit internationaler Beteiligung werden heuer im Burgenland ausgetragen. Zahlreiche Tiroler AthletInnen sind mit von der Partie und haben nur ein Ziel vor den Augen:  ein Platz auf dem Stockerl! TIROL. Das Burgenland ist heuer vom 23. bis 28. Juni 2022 erstmals Austragungsort der nationalen Sommerspiele der Special Olympics Österreich. Die Bewerbe werden großteils in Oberwart und Pinkafeld über die Bühne gehen. Die Segelbewerbe finden am...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Der TVB Stubai will gemeinsam mit Innsbruck-Tourismus der Austragungsort für die Berglauf- und Trailrunning-WM 2023 werden!

Berglauf- und Trailrunning
Stubai will Austragungsort für Berglauf-WM werden

Innsbruck und Stubai bewerben sich gemeinsam um Trailrunning- und Berglauf-WM STUBAI/INNSBRUCK. Die Bewerbergemeinschaft Innsbruck-Stubai will die Trailrunning-Weltmeisterschaften Anfang Juni 2023 nach Tirol holen. Innsbruck Tourismus und der TVB Stubai sind damit die offiziellen Bewerber aus Österreich und müssen sich nun dem internationalen Wettbewerb um den Zuschlag der Weltmeisterschaft stellen. Für Landeshauptmann Günther Platter ist Tirol als Austragungsort prädestiniert: „Aufgrund...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
Die Anmeldung startet am 2. Mai
2

Jetzt anmelden
EuregioSportCamp für Jugendliche im Trentino

Zwischen 17. und 24. Juli findet im Trentino wieder das beliebte EuregioSportCamp für Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 14 Jahren statt. Anmeldungen sind ab 2. Mai möglich. TIROL/SÜDTIROL/TRENTINO. Verschiedene Sportarten ausprobieren und dabei Italienisch üben, genau das bietet das EuregioSportCamp. Ob Sommerbiathlon, Orientierungslauf, Sportklettern oder sogar Schlittschuhlaufen – von 17. bis 24. Juli können 60 Jugendliche zwischen 12 und 14 Jahren eine Woche voller sportlicher...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Franz Wurzer, Präsident des TBFKV (Tiroler Breitensport- und FreizeitkeglerInnen-Verbandes) holte sich den Staatsmeistertitel!
1 1 5

Österreichische Staatsmeisterschaften
Nächste Titel für heimische Kegler

In Hard am Bodensee fanden die Österr. Staatsmeisterschaften der Sportkegler – Breitensport für Mannschaften sowie Einzel und Altersklassen statt. HARD/STUBAI. Auf den schwer zu bespielenden Bahnen konnten die Tiroler KeglerInnen wieder hervorragende Leistungen erzielen! Herausragend war dabei der Gewinn des österr. Staatsmeistertitels im Einzelbewerb der Herren durch Franz Wurzer aus Fulpmes. Nach spannendem Duell bis zum Schluss, setzte sich Wurzer mit der Turnierbestleistung von 480 Holz...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Gemeinsame Routenbesprechung (im Bild Lisa und Alex)
1 9

Auf dem Pferderücken auf Orientierungsritt

Am Samstag veranstaltete der Pferdesportverein Stubai in Fulpmes den ersten Orientierungsritt. FULPMES/TELFES. 25 begeisterte Reiterinnen und Reiter aus dem Stubai- und Wipptal starteten in 2er- und 3er-Teams in der Reitarena Stubai in Fulpmes. Der Weg führte die TeilnehmerInnen quer durch Fulpmes und Telfes. Mit Hilfe eines kniffligen Plans mussten die TeilnehmerInnen alle elf verteilten Kärtchen, auf denen sich Buchstaben befanden, finden. Schlussendlich musste das Ziel in der Reitarena...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
65% der RadfahrerInnen sind täglich ohne Helm unterwegs!

Appell des Vereins Sicheres Tirol
Radfahren ist gesund, aber Helm auf beim Radfahren!

Während beim Skifahren der Helm schon eine Selbstverständlichkeit ist, sind beim Radfahren noch immer ca 65% der RadfahrerInnen ohne Helm unterwegs. TIROL. Die aktuellen Unfallzahlen Tirol 2021 zeigen eindeutig den Trend zu vermehrten Radfahrunfällen auf: "So haben sich im Jahr 2021, 2700 Personen so schwer verletzt, dass sie in einem Krankenhaus ambulant oder stationär behandelt werden mussten (2020: 1900 Radfahrunfälle)."Damit liegt das Radfahren unter den Top 10 Sportarten nach dem Alpinen...

  • Tirol
  • Lara Parzer
Video 42

Absamer Freerunning-Talent
Stefan Dollinger präsentiert Action-Video „RESTDAY" im Metropol Kino

Der Absamer Freerunner Stefan Dollinger präsentierte letzten Mittwoch sein Action-Video „RESTDAY" im Metropol Kino Innsbruck. ABSAM/INNSBRUCK. Der Freerunner Stefan Dollinger aus Absam hat in den vergangenen Monaten an einem spannenden Video-Projekt namens „Restday“ gearbeitet, dass letzten Mittwoch im Metropol Kino Innsbruck vor zahlreichem Publikum präsentiert wurde. Das Ausnahmetalent hat dabei den sicheren Untergrund gegen Schnee und Eis getauscht und ist nach St. Anton, um dort zu zeigen,...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Der letzte Europacup der Saison ging vergangene Woche am Stubaier Gletscher über die Kicker.

Europacup Slopestyle Finale am Stubaier Gletscher
Rudigier beendet Freeskisaison als Zweiter

Der Tiroler Hannes Rudigier erreicht einen starken zweiten Rang beim letzten Freeski Europacup der Saison am Stubaier Gletscher. NEUSTIFT. Der Snowpark Stubai Zoo am Stubaier Gletscher gehört zu einem der beliebtesten Trainingshotspots der weltweiten Freeski-Szene. Neben einem starken Teilnehmerfeld war das ÖSV Freeski Team beim Europacup vergangene Woche mit neun Athleten vertreten. Bei diesem Premium Europacup, welcher doppelt so hoch gewertet wurde, wie ein „normaler“ Europacup, zeigte der...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Zahlreiche Fans jubelten am Sonntag beim 4:0 in Steinach
7

Starkes 4:0 am Sonntag in Steinach
FC Wipptal beweist sich im Rückspiel

STEINACH.  Stark zeigte sich am Sonntag der FC Wipptal im Rückspiel gegen den FG Schönwies/Mils. Zahlreiche Fans feuerten das Spiel der Landesliga West am Fußballplatz Steinach an. Philipp Schafferer schaffte bereits in der 9. Spielminute ein Tor zu erzielen und brachte den FC Wipptal in Führung. Torreiche zweite HalbzeitMit einem Ergebnis des ersten Halbzeit von 1:0 war aber noch alles offen. Die Oberländer ließen auch in der zweiten Halbzeit nicht locker, dennoch konnten sich die Wipptaler...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Julian Pernsteiner
Am Dorfplatz in Natters wurde Rodel-Ass Wolfgang Kindl ein gebührender Empfang bereitet.
13

Natters
Jetzt hat's endlich geklappt: Empfang für Wolfgang Kindl

Zwei Absagen aus den bekannten Gründen waren genug: Am Samstag konnte der Empfang für das Natterer Rodel-Ass Wolfgang Kindl endlich stattfinden! Die Geduld des "Wolfi-Fanclubs",  aller weiteren Fans des zweifachen Olympia-Silbermedaillengewinners sowie der Verwantwortlichen der Gemeinde Natters wurde auf eine harte Probe gestellt. Im dritten Anlauf stand einem ordentlichen Empfang von Wolfgang Kindl in Begleitung von Gattin Elena aber nichts mehr im Wege. Landesüblicher Empfang LH-Stv. Josef...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Welle und Strategie sind zwei der wesentlichen Parameter beim Segeln. Zwei junge Fulpmer sind mittendrin, in den Regatten!
Video 6

Fulpmer Teenies zwischen Training und Regatta
Hart am Wind im Segelboot

Leonie und Willem Wesling haben sich ein für unsere Breitengrade eher ungewöhnliches Hobby ausgesucht – und sind gut darin! FULPMES. "In ein Segelboot kann man nicht einfach einsteigen und lossegeln", stellt der 13-jährige Willem gleich klar. Auf dem Wasser ist Knowhow gefragt. Er und seine Schwester Leonie sind in ihren Booten nämlich nicht nur Passagiere, nein, sie nehmen das Ruder aktiv in die Hand und segeln bereits bei großen Regatten mit! Interview an Land Als wir die beiden Geschwister...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Laufstrecken zwischen sieben und 110 Kilometern gilt es beim adidas Terrex Innsbruck Alpine Trailrun Festival vom 5. bis 7. Mai 2022 durch und rund um Innsbruck zu bezwingen.
6

Sport
Innsbrucker Trailrun-Festival eröffnet europäische Trailsaison

Von 5. bis 7. Mai findet in der Olympiaworld Innsbruck bereits zum siebten Mal das adidas TERREX Innsbruck Alpine Trailrun Festival (IATF) statt. INNSBRUCK. Bei der heutigen Pressekonferenz, am 21. April 2022 im Café Katzung in Innsbruck, wurde das Event im Beisein der amtsführenden Stadträtin Christine Oppitz-Plörer, des Obmannes von Innsbruck Tourismus, Mario Gerber, dem Geschäftsführer der Laufwerkstatt und Organisator des IATF, Alexander Pittl sowie von der deutschen Trailrun-Profiathletin...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • David Zennebe
"Es ist für jeden eine passende Distanz dabei. Ob als Team oder Solo-Läufer. Sei dabei, bei 'Run For Ukraine!", motivieren Alex Reindl (l.) und Martin Gschließer die Laufcommunity zum Helfen.
2

Steinacher laden zu Run4Ukraine
"Wir laufen für Kinder, die davonlaufen müssen"

Martin Gschließer und Alex Reindl aus Steinach wollen die Füße nicht stillhalten: Sie motivieren Hobbyläufer, für den guten Zweck die Laufschuhe zu schnüren. STEINACH/INNSBRUCK. "Die Bilder aus der Ukraine gehen uns allen nahe. Wer hätte das noch vor wenigen Wochen für möglich gehalten: Ein Krieg in Europa? Die Not ist groß, die Möglichkeiten zu helfen, scheinen klein", zeigen sich Martin Gschließer und Alex Reindl aus Steinach von den aktuellen Ereignissen tief betroffen. Die beiden...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz

Sport aus Österreich

100 Prozent der Startgelder fließen in die Rückenmarksforschung und sollen helfen, Querschnittslähmung zu heilen.
5

"Wings for Life Run"
Österreich geht für den guten Zweck an den Start

Am Sonntag fällt der Startschuss für den diesjährigen "Wings for Life World Run". Dann setzen sich wieder zehntausende Menschen in Österreich und auf der ganzen Welt für den guten Zweck in Bewegung und versuchen möglichst viele Kilometer zu absolvieren, bevor sie von der mobilen Ziellinie eingeholt werden. ÖSTERREICH. Am Sonntag wird gelaufen, gegangen und gefahren, und zwar für den guten Zweck. Denn um exakt 13.00 Uhr mitteleuropäischer Zeit ertönt rund um den Globus das Startsignal für den...

  • Dominique Rohr
Gegen Schottland wird Foda zum letzten Mal auf der ÖFB-Trainerbank sitzen.
Aktion 3

Fußball-Nationalteam
Foda gibt Rücktritt als ÖFB-Teamchef bekannt

ÖFB-Teamchef Franco Foda bestätigte heute im Rahmen einer Pressekonferenz seinen Rücktritt als Teamtrainer. Das morgige Match gegen Schottland wird damit Fodas letztes sein. ÖSTERREICH. Nach dem Aus in WM-Qualifikation gab es bereits Vermutungen, nun ist es fix: Die Ära von Franco Foda beim ÖFB geht zu Ende. In einer Pressekonferenz am Montag verkündete der Deutsche seinen Rücktritt: "Ich habe mir in den letzten Tagen nach dem Spiel sehr viele Gedanken gemacht, was logisch war, nachdem wir uns...

  • Dominique Rohr
Franco Foda schein als ÖFB-Trainer angezählt zu sein.
Aktion 3

ÖFB sucht Teamchef
Franco Foda als Nationalteam-Trainer angezählt

Am Donnerstagabend verspielte die österreichische Nationalmannschaft mit einer Niederlage gegen Wales die letzte Chance auf eine Teilnahme an der kommenden Weltmeisterschaft. Zu Fodas Zukunft sagt der Präsident des Österreichischen Fußballbundes (ÖFB): "Es ist nichts auszuschließen". Unterdessen deutet Marko Arnautović seinen ÖFB-Abschied an. ÖSTERREICH. Der Traum einer WM-Teilnahme Österreichs im kommenden Sommer ist geplatzt. Mit zwei Toren schoss der Waliser Superstar Gareth Bale das...

  • Dominique Rohr

Skifliegen
Salzburger Stefan Kraft gewinnt WM-Bronze

Der Salzburger Stefan Kraft hat bei der Skiflug-WM wie 2016 die Bronzemedaille erobert. ÖSTERREICH. Der 28-Jährige musste am Samstag in Vikersund im letzten Durchgang noch den Slowenen Timi Zajc auf Platz zwei vorbeilassen. Gold an NorwegenGold ging nach vier Durchgängen mit klarem Vorsprung an den Norweger Marius Lindvik. Der 23-Jährige hatte vor wenigen Wochen auch schon Großschanzen-Olympiagold gewonnen. Lindvik jubelte vor Heimpublikum über seine erste Flugmedaille, Kraft war im Einzel auch...

  • Julia Schmidbaur

Beiträge zu Sport aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.