Stubai-Wipptal - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Raffael Gruber in seinem Element: Gleich im ersten Bewerb kürte er sich um Vizeeuropameister!
Video 9

Raffael Gruber
EM–Silber und Bronze für Axamer Klettertalent

Großartiger  Auftritt von Raffael Gruber bei der Jugendeuropameisterschaft der Sportkletterer in Russland: Im Bouldern holte er den Vizeeuropameistertitel und in der Kombination gab es die Bronzemedaille! Die Stadt Perm in Russland ist die östlichste Stadt Europas und direkt am Uralgebirge das Tor zu Sibirien. Dort fand die European Youth Championships (EYCH) im Klettern statt, bei der auch ein Talent aus Axams für Jubel im Österreichischen Nationalteam sorgte. Der erst 15-jährige Raffael...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Wide Receiver Marco Schneider (Nr. 4) brachte mit zwei Touchdowns den Umschwung!
36

Swarco Raiders
Mit toller Aufholjagd zum Sieg

Nach dem Overtime-Krimi in Wien liefern die Swarco Raiders Tirol auch heute in Innsbruck gegen die Prague Black Panthers einen spannenden Kampf bis zur letzten Sekunde und eine furiose Aufholjagd. Das Team von Headcoach Kevin Herron lag nach schmerzlichen Ausfällen zwischenzeitlich bereits mit 3:14 im Rückstand, doch dann kam Marco Schneider. Der junge Wide Receiver scorte gleich zwei Touchdowns, führte die Gastgeber zurück auf die Siegerstraße und mit dem 22:14-Sieg (3:0/0:7/6:7/13:0) auf den...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Für Martin Ermacora und Moritz Pristauz geht es in den nächsten Wochen um die Quali für die olympischen Spiele!
7

Martin Ermacora
Kampf um einen Olympiastartplatz

Großer Erfolg für den Beachvolleyballprofi Martin Ermacora aus Natters und seinen langjährigen Partner Moritz Pristauz. Die EM-Dritten von Moskau 2019 wurden vom ÖVV als Nr. 1-Team für das Qualifikationsturnier für die olympischen Spiele im Rahmen des Continentalcups nominiert. Dieses Event steigt vom 6. bis 9. Mai 2021 in Baden bei Wien. Die Gegner in Pool C sind Polen, Belgien, Schweiz, Dänemark, Serbien, Slowakei und Frankreich. Die ersten fünf Nationen qualifizieren sich für das CEV Beach...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Zum fünften Mal fliegen die Biker in Mutters und genießen die Ausblicke auf Innsbruck.
20

Jubiläum
Fünf Jahre Crankworx – das wird gefeiert

Das Mountainbike Festival Crankworx kehrt von 16. bis 20. Juni 2021 zurück nach Innsbruck und in den Bikepark in Mutters/Götzens. Fünf Tage voll sportlicher Highlights und spektakulärer Action gibt es an zwei Standorten! Dieses Jahr ist gleich doppelt aufregend:  Einerseits feiert Crankworx Innsbruck seinen fünften Geburtstag, andererseits bildet die Jubiläums Edition zugleich auch den Kick-Off der Crankworx World Tour 2021, der größten Mountainbike-Festivalserie der Welt. Elite im Bikepark Die...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Ein Highlight nach 16 Minuten: Fabio Viteritti  erzielte die Führung für die Innsbrucker!
Video 23

Feuerwehreinsatz
Wacker-Sieg und ein Kuriosum am Tivoli

Sportlich ist beim FC Wacker derzeit kein Feuer am Dach – ein solches gab es dafür im Spiel gegen Austria Klagenfurt, weil "Fans" von außerhalb des Stadions ein Feuerwerk inszenierten und einer der Leuchtkörper einen Lautsprecher am Stadiondach in Brand setzte! Derartige Szenen hat man selten gesehen: Der FC Wacker ging im Spiel gegen Austria Klagenfurt durch Tore von Viteritti und Friderikas mit 2:0 in Führung. Nach dem zweiten Treffer erhellte ein Feuerwerk die Nacht, welches von außerhalb...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Nikolai Baden Frederiksen war von den roten Bullen nicht zu halten: Die Juventus-Leihgabe erhöhte sein Konto mit zwei Treffern aus 14 Tore!
33

Sensation
WSG Tirol packt Salzbuger Bullen bei den Hörnern

Großes Fußball-Kino im Innsbrucker Tirolistadion: Die WSG Tirol besiegte in der 26. Runde der Tipico Bundesliga Red Bull Salzburg sensationell mit 3:2. Nikolai Baden Frederiksen machte den Unterschied. Eine lange Verletztenliste ist der Albtraum für jeden Trainer. Nicht so für Thomas Silberberger. Der 47-Jährige, der einen Tag vor der Partie noch nicht wusste, ob er einen gelernten Stürmer zur Verfügung hat, machte aus der Not eine Tugend. So stellte er Benjamin Ozegovic ins Tor, weil...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Radsport der Extraklasse wird wie bei der WM 2018 am Montag in unserer Region geboten.

Achtung
Der Zeitplan für die Tour of the Alps

Wie bereits berichtet, beginnt am Montag die Tour of the Alps mit einer echten Hammeretappe, die auch durch unsere Regionen führt. Hier ist der genaue Zeitplan inklusive aller Verkehrsbeschränkungen. Die 1., 2. und 3. Etappe der Tour of the Alps (ehemals „Giro del Trentino“) findet von 19.4. bis 21.4.2017 in Tirol und Südtirol statt. Der Start erfolgt am 19.4, um 11.50 Uhr in Brixen. Die Etappe führt nach Innsbruck, wo  dann aber auch noch zweimal der Rundkurs über das westliche Mittelgebirge...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Juniorenweltmeister Elias Medwed, flankiert von Bgm. Markus Haid (li.) und Sportausschussobmann Georg Haid
4

Elias Medwed
Birgitz ehrte den Juniorenweltmeister

Elias Medwed feierte in der abgelaufenen Skisprung-Saison mit dem Weltmeistertitel im Teamspringen der Junioren in Lahti einen herausragenden Erfolg. Die Gemeinde Birgitz gratulierte dem sportlichen Aushängeschild! Bürgermeister Markus Haid und Sportausschussobmann Georg Haid überreichten ein Präsent der Gemeinde. "Neben Manuel Fettner ist Elias Medwed ein weiterer ÖSV-Adler, der unserer Gemeinde Flügel verleiht", zeigte sich der "Skisprung-Bürgermeister" rhetorisch in Hochform. Sportlich in...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Die Mädels beim Training auf dem Fußballplatz in Fulpmes.

FC Stubai
Endlich wieder Action auf dem grünen Rasen!

Am Fußballtraining interessierte Mädchen und Burschen können sich jederzeit melden. STUBAI. Auch beim FC Stubai wurde das Training wieder aufgenommen - sowohl bei den Jungs, als auch den Mädels. Letzteren wurde im Herbst im Rahmen der Initiative "Mädels gemma kicken" des Tiroler Fußballverbandes (wir berichteten), die Möglichkeit geboten, sich näher mit dem runden Leder zu befassen. Das Angebot wurde bzw. wird gut angenommen - inzwischen findet zweimal wöchentlich unter der Leitung der...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Vom 19.-21. April 2021 macht die „Tour of the Alps“ wieder Halt in Tirol.
4

Radrennen
„Tour of the Alps“ gastiert in Tirol

INNSBRUCK. Dass in Tirol die Fans der Radsport-Szene zu Hause sind, wurde bei der UCI Straßenrad WM 2018 in Innsbruck eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Nun steht wieder ein weiterer Höhepunkt im Radsportkalender: Vom 19.-21. April 2021 macht die „Tour of the Alps“ wieder Halt in Tirol. Die „Tour of the Alps“ ist ein großes Gemeinschaftsprojekt der Europaregion Tirol, Südtirol und Trentino und wird von allen drei Landesteilen maßgeblich unterstützt und getragen. Im Starterfeld sind wieder...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephanie Kapferer
#comebackstronger als Devise, aber Warten auf die Sportöffnung ist noch angesagt. Gesundheitspsychologe Martin Kopp forert Öffnung der Sportstätten und warnt vor Folgekosten.

Warnung vor Folgekosten
Corona und Sport, zwischen Warten, Maßnahmen und Öffnung

INNSBRUCK. "#comebackstronger" als bundesweite Devise für die Rückkehr zum Sport, aber weiterhin ist Warten angesagt, wie Sportminister Werner Kogler festhält. Gleichzeitig fordert der Innsbrucker Gesundheitspsychologe Martin Kopp eine Öffnung der Sportstätten und Gültigkeit von Wohnzimmertests vor dem Training. Man müsse gerade jetzt die Menschen zum Sport animieren. Selbstkompetenz"Schon sehr kurze Einheiten von sportlicher Aktivität wirken sich positiv auf das Wohlbefinden aus". 150 Minuten...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Die Lockdown-Zeiten haben einen starken Mangel an Bewegung hinterlassen, nicht zu vergessen der fehlende Kontakt mit Gleichaltrigen.

Rückkehr zum Kinder- und Jugendsport
Wiederaufnahme des Vereinssports

TIROL. Kürzlich wurde die Wiederaufnahme des Outdoor-Vereinssport im Kinder- und Jugendbereich verkündet. Damit können 2.500 Tiroler Sportvereine eine kontrollierte Rückkehr zum Kinder- und Jugendsport anbieten. Man steht in den Startlöchern und fühlt sich gut gerüstet, wie es Sportlandesrat Geisler betont.  Bewegung und Kontakt zu GleichaltrigenLange genug hätten die Tiroler Kinder und Jugendlichen nun vor dem Computer gesessen. Die Lockdown-Zeiten haben einen starken Mangel an Bewegung...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Tiroler, die man auch in Deutschland gerne sieht: Die Nordic-Kombi-Weltmeister Johannes Lamparter und Lukas Greiderer

Sport
"Das ist Wahnsinn aus Tirol"

In Zeiten wie diesen fährt es einem bei derartigen Überschriften durch Mark und Bein. Die Rede war allerdings nicht von Corona und auch nicht von Politik, sondern von der Nordischen Kombination der Weltmeisterschaft in Oberstdorf (in DEUTSCHLAND). Die Kommentatorenkabine von eurosport.de mit den beiden Moderatoren (aus DEUTSCHLAND) bebte: "Das ist ja Wahnsinn", brüllten die Experten unisono ins Mikro. "Hier kommt der Weltmeister aus Tirol!" Eine in dieser Intensität ungewöhnliche heftige...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Eine außergewöhnliches Bild einer herausragenden Veranstaltung des SV Oberperfuss-Ski.
13

FIS-Rennen
Die Rennsaison am Rangger Köpfl ist eröffnet!

So spät wie noch nie zur winterszeit fanden am Rangger Köpfl die ersten Skirennen der Saison statt. Dass die Veranstaltungen unter der Organisation des SV Oberperfuss-Ski unter Obmann Manuel Hujara in der Kategorie "Besser geht's nicht" rangierten, war hingegen keine Überraschung! Im Rahmen der Raiffeisen FIS Serie Tirol wurden die inzwischen schon traditionellen FIS Damenbewerbe (Slalom, FIS-Qualifikationsslalom und  Parallelslalom) in bewährter Manier vom SV Oberperfuss durchgeführt. Unter...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Weltmeister Johannes Lamparter ist überglücklich. Nächsten Samstag besteht eine weitere Chance auf Edelmettal.
2

Sensation Nordische Ski-WM 2021
Der Rumer Johannes Lamparter ist Weltmeister

Johannes Lamparter hat es geschafft. Er ist der erste Tiroler, der sich einen WM-Einzeltitel in der Nordischen Kombination holt. Der 19-jährige Rumer schlug seinen Konkurrenten Jarl Magnus Riiber und holte sich die Goldmedaille. OBERSTDORF. Ein perfekter WM-Abschluss für den Tiroler Johannes Lamparter. Durch den sensationellen Sprung auf Platz eins beim Großschanzenbewerb gewinnt Lamparter einen beachtlichen Vorsprung in den entscheidenden 10-km-Langlauf in Oberstdorf. Im Langlaufen konnte er...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Die schnellsten des Jahre 2020 - sie und die Organisatoren hoffen auf ein Rennen frühestens Dezember 2021.

27. Bezirksblätter-Zwergerlrennen 2021 im Dezember sowie März 2022
Renn-Zwerge müssen warten

TELFS/MÖSERN. Corona erlaubt heuer leider kein Bezirksblätter-Zwergerlrennen auf der Seewaldalm in Telfs-Mösern. Das große Skifest für den Schinachwuchs aus allen Ecken Tirols und den Nachbarländern musste abgesagt und verschoben werden. Austragung in den Weihnachtsferien 2021?"Eventuell ist es möglich, die 27. Austragung dieses beliebten Kinder- und Schülerrennen im Dezember dieses Jahres nachzuholen", meint Organisationschef Toni Trenkwalder vom SK Telfs. Auf alle Fälle hoffen alle auf ein...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Auch der SV Sistrans hat an dem österreichweiten stillen Protest teilgenommen.
2

SV Sistrans
Stiller Protest auf Tirols Fußballplätzen

Am Freitagnachmittag wurde auf vielen Fußballplätzen in Österreich still protestiert. An der österreichweiten Initiative mit dem Motto: „Kinder brauchen Sport", hat sich auch der SV Sistrans beteiligt. SISTRANS. Auf Tirols Fußballplätzen herrscht Totenstille. Daher protestierten vergangenen Freitag zahlreiche Sportvereine in ganz Österreich und forderten eine rasche Öffnung der Sportstätten. Viele Sportverbände und Vereine erhofften sich mit der Aktion endlich gehört zu werden. An dem Protest...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Manuel Fettner kommt der Weltspitze wieder näher und zeigte im Weltcup Klasseleistungen!

Birgitzer Adler
Manuel Fettner fliegt wieder

Skispringer Manuel Fettner aus Birgitz hat sich nach einer "Durststrecke" wieder eindrucksvoll in der Weltelite zurückgemeldet! Der Birgitzer Routinier wurde beim Weltcup-Skispringen am Freitag im rumänischen Rasnov (ROU) als Achter bester ÖSV-Adler. Der Tiroler war nach dem ersten Durchgang sogar überraschend gemeinsam mit  Weltcup-Leader Halvor Egner Granerud (NOR) ex aequo in Führung gelegen. Der Sieg ging letztlich an den Japaner Ryoyu Kobayashi, der sich gegen Kamil Stoch (POL) und Karl...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Im Bild v.l.: Katharina Übergänger, Helena und Hannah Nagele, Martha Reimair, Tobias Übergänger, Thomas Reimair und Valentina Übergänger
7

Schönberg/Mühlbachl/Navis
Naturbahnrodler bleiben in Schwung

Rennen gibt es nur wenige, aber das Training ist möglich. Sehr zur Freude des Nachwuchses des SV Raika Schönberg. SCHÖNBERG. "Das Rennrodeln auf der Naturbahn ist als Spitzensport eingestuft, daher dürfen wir durchgehend trainieren. Das ist auch wichtig, um dranzubleiben, wenngleich uns freilich trotzdem der direkte Vergleich mit der Konkurrenz fehlt", berichtet der Sektionsleiter und Trainer des SV Raika Schönberg, Gottfried Hofer zur aktuellen Situation. Sieben Kinder im Alter von neun bis 14...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Die Stubaier Kunstbahnrodler rockten den WM-Auftakt in Königssee!
4

Jubel im Stubai
Gleirschers sprinten zu Gold & Bronze

Österreichs Kunstbahn-Asse gelang bei der Weltmeisterschaft in Königssee dank der Brüder Nico und David Gleirscher ein absoluter Traumstart. STUBAI. Was für ein Auftakt! Nico und David Gleirscher rodelten am Eröffnungstag der 50. FIL-Weltmeisterschaften am Königssee zu Gold und Bronze im Sprint. Einen rot-weiß-roten Doppelsieg verhinderte der Russe Semen Pavlichenko, der sich mit einer tausendstel Sekunde Vorsprung auf den älteren der beiden Stubaier Brüder die Silbermedaille sicherte. Erster...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Die Kampler Mauer ist eingeeist und bietet Anfängern beste Voraussetzungen für erste Gehversuche im senkrechten Eis.
6

Bergführerbüro Stubai Alpin
Neues Angebot beim Eisfallklettern

Wie es den Neustifter Bergführern mit Corona, Lockdown und Co. ergeht und welches neue Angebot sie kostenlos zur Verfügung stellen - das Bezirksblatt hat bei Robert Span nachgefragt. NEUSTIFT. Der Bergsommer 2020 gestaltete sich "unerwartet gut", sagt Robert Span vom Bergführerbüro Stubai Alpin: "Zu Winterbeginn hat sich aber recht bald abgezeichnet, dass auf Grund der Covid-Maßnahmen eine wirtschaftlich schwierige Zeit auf uns zukommt. Derzeit sind wir vereinzelt mit Kunden aus maximal einem...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Überwältigt: Thomas Steu und Lorenz Koller
1 3

Kunstbahnrodeln
Kristallkugel für Doppel Steu/Koller!

IGLS/ELLBÖGEN. Thomas Steu und Lorenz Koller jubeln über den größten Erfolg ihrer Karriere! Das ÖRV-Duo sicherte sich beim Heimweltcup in Innsbruck-Igls vorzeitig den Gewinn des Gesamtweltcups. Es ist vollbracht! Neun Jahre nach dem Erfolg von Andreas und Wolfgang Linger geht der Gesamtweltcup wieder an einen rot-weiß-roten Doppelsitzer: Thomas Steu und Lorenz Koller sicherten sich auf der Heimbahn in Innsbruck-Igls mit dem zweiten Platz im heutigen Sprint-Weltcup die kleine Kristallkugel in...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Österreichische Staatsmeisterschaften im Sportklettern - Austria Climbing Summer Series 2020 | 23-26 September 2020 - Innsbruck (AUT) | im Bild: Jan Luca Posch

Kletterzentrum Innsbruck
Trainingseinheit für Spitzenkletterer

TIROL. Der Kletterverband Österreich entschied sich dazu, das Trainingslager in diesem Jahr im Kletterzentrm Innsbruck zu veranstalten. Unter der Aufsicht der KVÖ-Nationaltrainer Reinhold Scherer, Kilian Fischhuber und Katharina Saurwein wurde an der Technik gefeilt und bei Wettkampfsimulationen der Ernstfall geprobt. Hervorragende Infrastruktur vorhandenDa sich im Kletterzentrum Innsbruck auch das Bundesleistungszentrum befindet, haben die Sportler eine hervorragende Infrastruktur, für die sie...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Zum zweiten Mal in dieser Saison steht Madeleine Egle auf dem Podest.

Kunstbahn-Rodelweltcup
Bestes Weltcupergebnis für Madeleine Egle

Madeleine Egle feierte beim Rodelweltcup in Oberhof mit Rang zwei ihr bisher bestes Ergebnis. Olympiasiegerin Natalie Geisenberger hängte mit 0,228 Sekunden ihre Konkurrenten ab und gewann den Cup. OBERHOF/RINN. Österreichs Rodel-Team darf wieder jubeln. Die erst 22-jährige Madeleine Egle überraschte beim heutigen Rodelweltcup mit zwei perfekten Läufen und erreichte den zweiten Platz im Cup. Mit dem Resultat fixierte sich die gebürtige Rinnerin das beste Ergebnis ihrer Karriere, nachdem sie am...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher

Sport aus Österreich

Gemeinsam sicher trainieren: Fitnessstudios werben um ihre Gäste.
2

Öffnung am 19. Mai
Warum Fitnessstudios gerade jetzt so wichtig sind

Anlässlich der Wiedereröffnung am 19. Mai starten Österreichs Fitnessbetriebe die gemeinsame Kampagne open-fitness. Begleitet durch das gleichlautende Informations- und Wissensportal „open-fitness.at“ soll ein breites öffentliches Bewusstsein für die große Bedeutung von Fitness und sportlicher Aktivität gesetzt werden. ÖSTERREICH. Die österreichischen Fitnessbetriebe laden herzlich dazu ein, ab 19. Mai wieder gemeinsam in den Studios zu trainieren. Gemeinsames Training in den Fitnessstudios...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Fußball vor leeren Zuschauerrängen ist seit fast einem halben Jahr Realität. Das Saisonfinale kann nun doch mit Zuschauern stattfinden, teilte die Bundesliga mit.

Tipico Bundesliga & 2. Liga
Saisonfinale findet mit Zuschauern statt

Die Bundesliga teilte am Montag mit, dass in der letzten Runde der ersten Spielklasse (21./22. Mai) und der 2. Liga (23. Mai), den Spielen im Europacup-Play-off und einer möglichen Relegation Zuschauer zugelassen werden. ÖSTERREICH. Gästefans werden – analog zur Vorgehensweise im Herbst – vorübergehend noch nicht zugelassen. "Die Rahmenbedingungen wurden seitens der Bundesregierung mit max. 3.000 Zuschauern bzw. max. 50 Prozent des Fassungsvermögens angekündigt. Weiters sollen eine...

  • Julia Schmidbaur
Salzburg gewinnt 3:0 gegen Rapid Wien.
2

Fussball
Red Bull Salzburg gewinnt 3:0 gegen Rapid

Der Bundesliga-Schlager ist entschieden, Red Bull Salzburg gewinnt 3:0 gegen Rapid Wien. Die Bullen sind damit dem Fußball-Meistertitels einen Schritt näher gekommen. ÖSTERREICH. Die Torschützen bei den Bullen waren Andre Ramalho (36.) und Karim Adeyemi (93., 95.). Ramalho traf in der 36. Minute, Karim Adeyemi zwei Mal in der 93. Minute und knapp darauf noch einmal in der 95 Minute. Mit dem 3:0-Auswärtssieg liegen die „Bullen“ acht Runden vor dem Ende der Meistergruppe sieben Punkte vor dem...

  • Anna Richter-Trummer
Eva-Maria Brem gab ihren Rücktritt bekannt. Hier bei einem Besuch des Sportlerehrungs 2019 in Münster.

Saison verlief nicht nach Wunsch
ÖSV-Ass Eva Maria Brem erklärte Rücktritt

Die Riesentorlauf-Weltcupsiegerin von 2016 hat ihren Rücktritt via Social Media am Ostersonntag im Alter von 32 Jahren bekanntgegeben. ÖSTERREICH. Ihre größten Erfolge feierte die Tirolerin in der Saison 2015/16, in der sie auch die kleine Kristallkugel holte und dafür zur Österreichs Sportlerin des Jahres 2016 gewählt wurde. Danach wurde Brem von schweren Verletzungen zurückgeworfen, auch die unlängst zu Ende gegangene Saison verlief nicht nach Wunsch. Brem: Saison verlief nicht nach WunschIm...

  • Adrian Langer

Beiträge zu Sport aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.