Imst - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Trainer Helmut Kraft bittet die Spieler der SPG Silz/Mötz wieder zum Training.
2

Ein Dreier fehlt der SPG Silz/Mötz noch zum Aufstieg in die Regionalliga Tirol
Zwei Spiele bis zum großen Ziel

SILZ, MÖTZ (pele). Inzwischen ist es endgültig fix! Es wird im Frühjahr 2021 eine Wertung in der Tiroler Liga geben. Dafür müssen ab 12. Juni die im Herbst ausgefallenen Spiele nachgetragen werden. Für Tabellenführer SPG Silz/Mötz heißt das, dass noch Kräftemessen auswärts gegen Fügen und auf heimischer Anlage gegen Kematen anstehen. Und klar ist auch: Noch ein Sieg und der Aufstieg in die Regionalliga Tirol und der damit größte Erfolg in der Vereinsgeschichte sind fix! Es war im Jahr 1983, als...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Trainer und Sportchef Herbert Ramsbacher: „Wir brauchen Planungssicherheit.”

SC Imst nimmt Trainingsbetrieb auf – Ziele sind schwer zu definieren
Fahrt ins Ungewisse

IMST (pele). „Ich weiß, dass wir nichts wissen!” Herbert Ramsbacher, beim SC Imst Trainer der Regionalliga-Mannschaft und sportlicher Leiter in Personalunion, beschreibt literarisch anmutend die Situation bei Oberlands höchstklassigem Fußballverein. Am 19. Mai wird das Training wieder aufgenommen, aber alles gleicht derzeit einer Fahrt ins Ungewisse. Meisterschaftsspiel in der Regionalliga Tirol haben die Imster nach den jüngsten Verbandsentscheidungen keines mehr zu bestreiten. Die...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Laura Stigger will in der kommenden Saison voll angasen.

In Albstadt startet Laura Stigger in die Weltcupsaison 2021
Die Karten müssen auf den Tisch

Jetzt geht’s ans Eingemachte! Mit einem Short-Track-Rennen am Freitag (17.30) und dem Cross-Country-Bewerb am Sonntag (11.20) startet Laura Stigger in die Weltcupsaison 2021. HAIMING. Die Zielsetzung ist klar: Nachdem die Heeressportlerin bereits im Vorjahr in Nove Mesto zwei A-Limits für die Olympiaqualifikation erbracht hat, geht es darum, diese nun entsprechend den laut Ruiders Guide geltenen Richtlinien mit zumindest einem weiteren Spitzenresultat zu bestätigen. "Freue mich riesig"...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Lukas Rohracher (links) wird in der kommenden Saison für den SV Haiming auf Torjagd gehen.

Lukas Rohracher wechselt von Telfs in die Gebietsliga
Haiming krallt sich Torjäger

HAIMING (pele). Mit Valerio Espa (Telfs) und Joshua Stigger (Imst) hat Gebietsligist Haiming zwei starke Offensivkräfte verloren. Im Angriff galt es deshalb, kadermäßig nachzulegen. Fündig wurden die Oberländer in der zweiten Mannschaft des SV Telfs. Von dort wechselt der treffsichere Lukas Rohracher in die Mannschaft von Neo-Coach Marcel Schreter. Die bisherige Bilanz des 18-jährigen Neuzugangs in der 1. Klasse West kann sich sehen lassen. In 73 Spielen erzielte er nicht weniger als 61 Tore....

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Alexander Zorzi wird sich ab der neuen Saison wohl für die TS Stams ins Getümmel schmeißen.
3

Vereinsspitze verhandelt mit sechs Hochkarätern – Bernhard Mittermair als neuer Trainer fix
TS Stams ist attraktive Adresse

STAMS (pele). Der Ball ruht, doch in den Reihen von Gebietsligist Stams ist dennoch einiges los. Dort werden schon jetzt die Weichen für die kommende Saison gestellt. Und die könnte es für die Stamser in sich haben. So steht zur Diskussion, dass aus Haiming das Trio Bernhard Pöllauer, Paul Gstrein und Lukas Höllrigl nach Stams übersiedelt. Alle drei hatten bekanntlich in Haiming wegen Unstimmigkeiten mit dem Vorstand ihre Fußballschuhe an den Nagel gehängt. Damit aber nicht genug: Auch mit...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Ötztaler Vollgastrio, von links: Viktor Bacher, Markus Karlinger und Markus Riml.

Markus Karlinger, Viktor Bacher und Markus Riml geben im Mini Cooper Markenpokal Gas
Drei Ötztaler Musketiere geben Gummi

LÄNGENFELD (pele). Das Minimotorsport-Team aus dem Ötztal hat Zuwachs bekommen. Neben Markus Karlinger und Viktor Bacher gibt nun auch Markus Riml Vollgas. Dieser ist bereits 1990 im Formel-Sport aktiv gewesen und somit in der Szene kein Unbekannter. In der Vergangenheit war er immer als Helfer im Team von Karlinger dabei. Zuletzt fuhr er im April beim Auftaktrennen des Mini Cooper Markenpokals am Red Bull Ring sein erstes Rennen im neuen Team. Insgesamt waren die drei Ötztaler Musketiere zum...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Emanuel Zangerle (li.) mit Froome: "Ein kurzer Plausch mit Radlegende Christopher Froome (4-facher Gewinner der Tour the France) wird immer in Erinnerung bleiben".
5

Junger Rietzer Radsportler mitten unter Profis
"Wie David gegen Goliath"

RIETZ. Die Tour of the Alps ist Geschichte. Und darüber erzählen, kann jetzt auch der Rietzer Emanuel Zangerle, der in den Farben des "Tirol Cycling Team" als erster Rietzer in dieser Liga mitwirkte. Das fünftägige Etappenrennen endete am 23. April in Riva in Italien. Nicht jeder kam dort an. Zangerle schaffte es, hielt das Tempo der Weltelite fast bis zum Schluss mit. BEZIRKSBLÄTTER baten den jungen Rietzer zum Interview:Du hast bei der Tour of the Alps erstmals und noch dazu auf heimischem...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Kritische Berichterstattung ist beim SC Imst unerwünscht
Message Control im Fußball

Sachen gibt’s, die kannst du nicht erfinden! Die Mannschaft des SC Imst spielte eine starke Herbstserie, nistete sich im Spitzenfeld der Regionalliga Tirol ein – aber der Vereinsobmann kennt seine Grenzen nicht. Er hat die Message Control Marke Viktor Orban und Sebastian Kurz für sich entdeckt. Will sich mit aller Macht die Medien gefügig machen. Und wer da nicht mitspielt? Tja, der wird einfach zu den offiziellen Medienterminen des Vereins nicht mehr eingeladen. Verschmerzbar, denn im...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Josef Deutschmann wird zur neuen Saison Co-Trainer von Herbert Ramsbacher beim SC Imst.

Josef Deutschmann wird Co-Trainer an der Seite von Herbert Ramsbacher beim SC Imst
Neuzugang im Trainerteam

IMST (pele). Der SC Imst vermeldet den nächsten Neuzugang, der diesmal das Trainerteam betrifft. Josef „Joe” Deutschmann kompensiert zur kommenden Saison den Abgang von Armin Winterle, der bekanntlich zu Union Innsbruck gewechselt ist. „Es war klar, dass wir uns nach Armins Abgang nach Ersatz umschauen. Ich wollte dafür jemanden aus der Region haben. Die Gespräche mit Joe Deutschmann verliefen von Beginn an super, wir haben gleich gemerkt, dass die Chemie passt und wir die gleiche Vorstellung...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Die "Wildface-Sieger" ließen sich gebührend feiern.
4

Ideale Bedingungen und starke Leistungen im Pitztal
„Pitztal Wild Face“ wieder ein Erlebnis

Parallel zur Öffnung des Pitztaler Gletscherskigebiets fand am Samstag, den 17. April, die zwölfte Ausgabe des Freeride-Events „Pitztal Wild Face“ statt. Der Tiroler Tobias Fieg sicherte sich den Sieg in der Kategorie Snowboard. MANDARFEN. Bei idealen Bedingungen und hochwinterlichen Verhältnissen gingen am Samstag, den 17. April, 73 Teilnehmer aus acht Nationen an den Start des Freeride-Rennens Pitztal Wild Face. Vom Gipfelkreuz des Mittagskogels bis zum Parkplatz der Talstation des...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Ein kurzes Vergnügen: Marco Schultz zieht in Imst seine Fußballstiefel aus und wechselt nach Oldenburg.

Marco Schultz kehrt dem SC Imst nach kurzer Zeit schon wieder den Rücken
Nix mehr „Hummel, Hummel – Mors, Mors“

IMST (pele). Er wurde im vergangenen Sommer mit großem Getöse angekündigt: Der 29-jährige Deutsche Marco Schultz wechselte damals vom Hamburger Verein Altona 93 zum SC Imst. Quasi als der Superstar präsentiert, stach er während der Herbstsaison aus dem Kader der Imster allerdings nicht sonderlich heraus. Manch ein Fan hätte sich angesichts des vorangegangenen Präsentationsszenarios und einem auf transfermarkt.at datierten Marktwert von 75.000 Euro deutlich mehr erwartet. Zumal er einst für...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Simon Yates ist der Gewinner der Tour of the Alps 2021.
Video 12

Tour of the Alps: Ein Start in Imst, Team Uno-X Cycling zog sich nach Coronafall zurück
Simon Yates ist der Gewinner der Tour of the Alps 2021

Simon Yates ist der Gewinner der Tour of the Alps 2021. Der Kapitän des BikeExchange-Teams hat diesem Etappenrennen seinen Stempel aufgedrückt. 13 Teams der World Tour gingen bei dem euroregionalen Rennen durch die Straßen von Tirol, Südtirol und dem Trentino, an den Start, darunter zahlreiche bekannte Namen für die nun der Giro d’Italia ansteht.   IMST, TIROL. Yates Gesamtsieg ist voll und ganz gerechtfertigt, gewann er schließlich die zweite Etappe von Innsbruck nach Feichten im Kaunertal...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
René Prantl auf Torjagd! Ein Bild, das es wohl erst wieder in der Herbstsaison 2021/2022 geben wird.

SC Imst-Kapitän René Prantl ärgert sich über die fehlenden Perspektiven im Amateursport
„Die Situation ist frustrierend”

IMST (pele). Kein Land in Sicht für das Tiroler Fußball-Unterhaus! Nach wie vor ist kein Spielbetrieb in Aussicht, es droht wie schon in der vergangenen Saison keine Wertung. Im Gespräch mit den BEZIRKSBLÄTTERN schildert SC Imst-Kapitän René Prantl seine Sicht der Dinge. René, ihr seid als Fußballer seit Monaten zum Nichtstun verdammt. Wie schwierig ist diese Situation? Das alles ist sehr frustrierend! Vor allem, wenn man dann auch noch im Fernsehen sieht, dass im Profibereich gekickt werden...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Hier mittig im Bild der Rietzer Emanuel Zangerle.
8

Emanuel Zangerle aus Rietz mittendrin
Tour of the Alps quer durch den Bezirk

IBK, ZIRL, RIETZ. Am 20. April 2021 konnte man hunderte Radprofis auf den Straßen des Bezirks beobachten. Die zweite Etappe der diesjährigen "Tour of the Alps" von Innsbruck nach Feichten im Kaunertal führte quer durch den Bezirk. Ein Rietzer waren mittendrin. Ein seltenes SpektakelDas macht die Tour of the Alps aus: kurze Etappen, Anstiege, Höhenunterschiede, Spektakel. Die zweite Etappe am Dienstag, 20. April, hatte all das zu bieten. Die Fahrer, angeführt und verfolgt von zahlreichen...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Laura Stigger holte Platz drei beim Ötztaler Mountainbike Festival.

Rückkehr aufs Podest
Laura Stigger auf Rang drei beim Ötztaler Mountainbike-Festival

Laura Stigger dokumentierte am Sonntag beim mit unzähligen Weltklassefahrerinnen besetzten Ötztaler Mountainbike-Festival ihre aufsteigende Form. Nachdem sie das Feld auf der äußerst selektiven Strecke lange Zeit angeführt hatte, musste sie sich am Ende nur den beiden arrivierten Niederländerinnen Anne Terpstra und Anne Tauber geschlagen geben und feierte mit Rang drei die Rückkehr aufs Podest bei ihrem Heimrennen. „Das hat mächtig Spaß gemacht, auch wenn es extrem anstrengend war. Zu Beginn...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Bisher Gegner, doch ab der Herbstsaison 2021 werden René Prantl (links) und Marko Jovljevic beide den Dress des SC Imst tragen.

SC Imst wildert bei Ligakonkurrent Telfs und holt Marko Jovljevic
Transferkracher in der Regionalliga

IMST (pele). Aus dem sonst durchaus der Öffentlichkeit zugeneigten Lager des SC Imst ist dazu bis dato dazu noch nichts zu hören. Doch am Wochenende sickerte die Information erstmals durch: Imst wildert bei Ligakonkurrent SV Telfs und holt von dort Defensivallrounder Marko Jovljevic in die Gurgltalmetropole. Der 25-Jährige wurde in den Reihen des SV Telfs ausgebildet und spielte in den vergangenen Jahren eine tragende Rolle in der Kampfmannschaft. Wie aus gut informierten Kreisen zu erfahren...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Oft nur durch Fouls zu stoppen: Überflieger Valerio Espa wechselt im Sommer von Haiming zum SV Telfs.
2

Haiminger Offensivjuwel wechselt zur neuen Saison auf Leihbasis zum SV Telfs
Espa wird ein „Säbelzahntiger”

HAIMING, TELFS (pele). Er hatte sich länger in den Fokus anderer Vereine gespielt, im Sommer verlässt Offensivjuwel Valerio Espa den SV Haiming, was Trainer Marcel Schreter bestätigt. Der 18-jährige wechselt auf Leihbasis zur Regionalligamannschaft des SV Telfs, wird also ein „Säbelzahntiger“. Schreter: „Der SV Telfs, der ja auch mein Stammverein ist, hat sich schon länger um Valerio bemüht. Er wollte aber eigentlich die Frühjahrssaison in Haiming zu Ende spielen. Leider war das jetzt wegen der...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Vom 19.-21. April 2021 macht die „Tour of the Alps“ wieder Halt in Tirol.
5

Verkehrseinschränkungen
Tour of the Alps quert den Bezirk Imst

Vom 19.-21. April 2021 macht die „Tour of the Alps“ wieder Halt in Tirol, Etappe zwei und drei führen dabei durch den Bezirk Imst. Es kann dabei punktuell zu Verkehrseinschränkungen kommen. BEZIRK IMST. Die „Tour of the Alps“ ist ein großes Gemeinschaftsprojekt der Europaregion Tirol, Südtirol und Trentino und wird von allen drei Landesteilen maßgeblich unterstützt und getragen. Im Starterfeld sind wieder viele internationale Größen des Radsports vertreten. Zu den bekanntesten Startern zählen...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Freuen sich schon auf ein Wiedersehen: Ralph Schader Fredi Bobic und Andreas Herzog (v.l.).

Pflichttermin für alle Fußballfans
Schaders Star-Revival ist wieder fixiert

TIROL. Bereits letztes Jahr war die Resonanz für das internationale Star-Revival in Nauders und Imst sehr groß. Aufgrund der Corona-Pandemie konnte diese einmalige Galaveranstaltung jedoch nicht stattfinden. Schon jetzt ist aber alles wieder auf Schiene und zum Jahresabschluss wird Tirol zum internationalen Fußball- und Unterhaltungsmittelpunkt.  Zahlreiche Kickerlegenden wie Herzog, Bobic, Polster, Elber, Augenthaler, Tschertschessow und Musikgrößen aus vielen Nationen, treffen sich vom 13....

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Fabio Gstrein aus Sölden zieht nach der abgelaufenen Saison zufrieden Bilanz.
2

Ski-Ass Fabio Gstrein aus Sölden zieht nach Ende der Saison Bilanz
„Flachau war mein Highlight”

SÖLDEN (pele). Zahlreiche Experten sind sich einig: Kaum jemand im alpinen Skizirkus steht derart elegant am Ski wie Fabio Gstrein aus Sölden! Nach Abschluss der Wintersaison 2020/2021 zieht er Bilanz. „Grundsätzlich war ich recht zufrieden. Mir ist es gelungen, die vorangegangene Saison zu bestätigen. Besser ginge es natürlich immer. Aber es läuft in die richtige Richtung“, sagt der 23-Jährige im Gespräch mit sportszene.tirol. Höhepunkt im vergangenen Winter war für Gstrein sein fünfter Platz...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Der dritte Platz war ein hartes Stück Arbeit.
3

Erfolge bei Mountainbikern
Mitterwallner auf weltmeisterlichem Podium in Nals

BEZIRK IMST. Hinter der U23-Weltmeisterin Loana Lecomte und Elite-Weltmeisterin Pauline Ferrand-Prevot belegte die aktuelle Juniorenweltmeisterin Mona Mitterwallner (Trek Vaude) einen starken dritten Rang beim Marlene Sunshine Race in Nals in Südtirol im Cross-Country. Pech hatte Laura Stigger (Specialized Factory Team), die nach einem Defekt aus den Podiumsplätzen zurückfiel und nach einer tollen Aufholjagd auf Rang 16 das Rennen beendete.  „Vor allem der Beginn war richtig zäh“, berichtete...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Wie der Vater, so der Sohn. Daniel Krabacher war die Rennleidenschaft in die Wiege gelegt.
4

Auf den Spuren der MotoGP
Daniel Krabacher fährt bei Austrian Junior Cup mit

Der erst 13jährige Daniel Krabacher aus Imst hat, wie sein Vater Charly Maass, Benzin im Blut. Nach erfolgreichen Jahren im Trial Sport wechselt er nun auf die Rennstrecke. IMST. KTM hat eigens für so junge, ambitionierte Motorsportler, wie den 13-jährigen Daniel Krabacher aus Imst, den Austrian Junior Cup ins Leben gerufen. Ziel ist es, laut Gründer, österreichische Talente zu formen, um sie systematisch in der eigenen Rennabteilung an die Weltspitze zu bringen. Gefahren wird auf der eigens...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Wolfgang Suitner ist als Vize-Präsident des Tiroler Fußballverbandes zurückgetreten.

Wolfgang Suitner aus Haiming legte Amt als Vize-Präsident zurück
Vorerst Schluss im TFV

HAIMING (pele). Dem Tiroler Fußballverband kam dieser Tage mit Wolfgang Suitner aus Haiming einer seiner drei Vize-Präsidenten abhanden. In einer Präsidiumssitzung erklärte dieser seinen Rücktritt. Gegenüber sportszene.tirol erklärt er seine Beweggründe: „Das Ganze hängt mit meiner Gesamttätigkeit in der Wirtschaftskammer zusammen. Ich bin dort unter anderem Bundessprecher für die Veranstaltungswirtschaft in Österreich, gleichzeitig stellvertretender Bundesobmann der Freizeit- und...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Thomas Schatz, Sportreferent der Stadt Imst, hofft, dass Sportausübung bald wieder im normalen Rahmen möglich ist.

Der Sportreferent der Stadt Imst, Thomas Schatz, im Gespräch über die aktuell schwierigen Zeiten
„Ermöglichen statt verhindern”

IMST (pele). Die Corona-Pandemie legt den Amateur-Sportbetrieb in Tirol so gut wie lahm. Schwierige Zeiten auch für eine Stadt wie Imst mit ihren rund 50 Sportvereinen. Thomas Schatz bezog im Gespräch mit den BEZIRKSBLÄTTERN als Sportreferent der Gurgltalmetropole dazu Stellung. Wie bewertest du die aktuelle Situation? Die ist natürlich schwierig, wobei manche Entscheidungen nicht wirklich nachvollziehbar sind. Während bei Dienstleistern und Supermärkten alles ganz normal läuft, steht der...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner

Sport aus Österreich

Gemeinsam sicher trainieren: Fitnessstudios werben um ihre Gäste.
2

Öffnung am 19. Mai
Warum Fitnessstudios gerade jetzt so wichtig sind

Anlässlich der Wiedereröffnung am 19. Mai starten Österreichs Fitnessbetriebe die gemeinsame Kampagne open-fitness. Begleitet durch das gleichlautende Informations- und Wissensportal „open-fitness.at“ soll ein breites öffentliches Bewusstsein für die große Bedeutung von Fitness und sportlicher Aktivität gesetzt werden. ÖSTERREICH. Die österreichischen Fitnessbetriebe laden herzlich dazu ein, ab 19. Mai wieder gemeinsam in den Studios zu trainieren. Gemeinsames Training in den Fitnessstudios...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Fußball vor leeren Zuschauerrängen ist seit fast einem halben Jahr Realität. Das Saisonfinale kann nun doch mit Zuschauern stattfinden, teilte die Bundesliga mit.

Tipico Bundesliga & 2. Liga
Saisonfinale findet mit Zuschauern statt

Die Bundesliga teilte am Montag mit, dass in der letzten Runde der ersten Spielklasse (21./22. Mai) und der 2. Liga (23. Mai), den Spielen im Europacup-Play-off und einer möglichen Relegation Zuschauer zugelassen werden. ÖSTERREICH. Gästefans werden – analog zur Vorgehensweise im Herbst – vorübergehend noch nicht zugelassen. "Die Rahmenbedingungen wurden seitens der Bundesregierung mit max. 3.000 Zuschauern bzw. max. 50 Prozent des Fassungsvermögens angekündigt. Weiters sollen eine...

  • Julia Schmidbaur
Salzburg gewinnt 3:0 gegen Rapid Wien.
2

Fussball
Red Bull Salzburg gewinnt 3:0 gegen Rapid

Der Bundesliga-Schlager ist entschieden, Red Bull Salzburg gewinnt 3:0 gegen Rapid Wien. Die Bullen sind damit dem Fußball-Meistertitels einen Schritt näher gekommen. ÖSTERREICH. Die Torschützen bei den Bullen waren Andre Ramalho (36.) und Karim Adeyemi (93., 95.). Ramalho traf in der 36. Minute, Karim Adeyemi zwei Mal in der 93. Minute und knapp darauf noch einmal in der 95 Minute. Mit dem 3:0-Auswärtssieg liegen die „Bullen“ acht Runden vor dem Ende der Meistergruppe sieben Punkte vor dem...

  • Anna Richter-Trummer
Eva-Maria Brem gab ihren Rücktritt bekannt. Hier bei einem Besuch des Sportlerehrungs 2019 in Münster.

Saison verlief nicht nach Wunsch
ÖSV-Ass Eva Maria Brem erklärte Rücktritt

Die Riesentorlauf-Weltcupsiegerin von 2016 hat ihren Rücktritt via Social Media am Ostersonntag im Alter von 32 Jahren bekanntgegeben. ÖSTERREICH. Ihre größten Erfolge feierte die Tirolerin in der Saison 2015/16, in der sie auch die kleine Kristallkugel holte und dafür zur Österreichs Sportlerin des Jahres 2016 gewählt wurde. Danach wurde Brem von schweren Verletzungen zurückgeworfen, auch die unlängst zu Ende gegangene Saison verlief nicht nach Wunsch. Brem: Saison verlief nicht nach WunschIm...

  • Adrian Langer

Beiträge zu Sport aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.