Imst - Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

Legende Gert Steinbäcker versetzte das Publikum in besondere Stimmung - das Konzert war vom ersten bis zum letzten Lied von enormer Begeisterung getragen.
Video 148

Umjubelter Auftritt vor 700 Fans in Imst
Riesenstimmung bei Austropop-Legende Gert Steinbäcker & Band und „Kohler & Schnute“

IMST(alra). Mit STS hat Gert Steinbäcker in den 1980er Jahren Kultstatus in der österreichischen Musikszene und darüber hinaus im deutsprachigen Raum erreicht. Die Fans sind ihm und seinen zeitlosen Liedern auch durch die Solokarriere treu geblieben. Derzeit ist der Musiker auf seiner angekündigt letzten Tour. Beim Konzert des Imster ArtClub hat er seine Singer-Songwriter Qualitäten mit starker Band eindrucksvoll bewiesen und dabei tief in die bestens gefüllte Schatzkiste der letzten vierzig...

  • Tirol
  • Imst
  • Alexandra Rangger
Hatten viel zu bieten: Die Künstler Dark Moon, Baumann-Melmer und Bernhard Witsch
15

Tiroler Tage der Offenen Ateliers
Kunst, Musik und Kulinarische Genüsse im Telfer Apfertal

TELFS. Einen Blick in die Räume, in denen Kunstwerke erschaffen werden, wagten viele Besucher/innen am Wochenende anlässlich der "Tage der offenen Ateliers". Im Apfertal 10 in Telfs gab's Skulpturen, Acrylbilder und Musik: Gastgeber "Rostbaron" Bernhard Witsch präsentierte Metallskulpturen und Elsbeth Baumann-Melmer aus Karres Steinskulpturen und Acryl Bilder. Für Livemusik sorgte DARK MOON, Dragoslav Jankovic aus Jenbach. "Es war ein voller Erfolg, viele Gäste von Landeck bis Innsbruck waren...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Video 25

Hilfsaktion für Menschen in Sri Lanka
Benefizkonzert – Ein Abend mit Musik und Texten an der Bühne Imst Mitte

IMST(alra). Die Imsterin Nicole Müller hat Musiker- und SchauspielkollegInnen für einen Abend im Zeichen der Wohltätigkeit vereint. Der Auftritt war mit dem Aufruf verbunden, ein Hilfsprojekt in Sri Lanka zu unterstützen. Die Familie und viele Freunde der jungen Studentin leben dort und vermitteln ihr seit Wochen dramatische Einblicke in die bedrohliche Wirtschaftskrise, die mittlerweile sogar die tägliche Versorgung mit Nahrungsmitteln betrifft. „Man hört in den Medien wenig darüber, wie sehr...

  • Tirol
  • Imst
  • Alexandra Rangger
Anzeige
Das Filli Stahl Dachprofi Team in Itter.
6

Neuer Standort
Die Filli Stahl Dachprofis in Tirol

Zahlreiche Dachdecker- und Spenglerbetriebe in Österreich schenken Filli Stahl seit vielen Jahren ihr Vertrauen. Nun wurde es an der Zeit, sich auch im Westen Österreichs einen geeigneten Standort für die Filli Stahl Dachprofis zu suchen. Die Wahl fiel auf Itter, im Bezirk Kitzbühel. KITZBÜHEL. Mit mittlerweile fünf Niederlassungen, einem Produktionsstandort und einem Auslieferungslager in Österreich, zählt der Filli Stahl Dachprofi zu den führenden Händlern von Dachdecker-, Zimmerei- und...

Den Tarnanzug und die Waffe trägt Michael Greuter nur alle zwei Jahre, ansonsten stellt er Holzhäuser auf und macht das Onlinemarketing für Gastronomieunternehmen.
2

Sturmgewehr statt Akkuschrauber

Ein Tarrenzer schlüpft alle zwei Jahre in den Tarnanzug TARRENZ. Er übt, unser Land zu verteidigen, Michael Greuter, Korporal aus Obtarrenz. Von siebten bis zehnten Juni ist der Milizsoldat Teil einer großangelegten Übung des Österreichischen Bundesheeres auf dem Truppenübungsplatz Wattener Lizum. Den Tarnanzug und die Waffe trägt Michael Greuter nur alle zwei Jahre, ansonsten stellt er Holzhäuser auf und macht das Onlinemarketing für Gastronomieunternehmen. Nach dem Grundwehrdienst hat Greuter...

  • Tirol
  • Imst
  • Sandra Haid
Kulturlandesrätin Beate Palfrader gratulierte dem Preisträger des Jahres 2022, Peter Sandbichler.
2

Würdigung
Kufsteiner Künstler erhält Preis für zeitgenössische Kunst

Preis für zeitgenössische Kunst 2022 geht an den in Kufstein geborenen Künstler Peter Sandbichler. FörderpreisträgerInnen stehen ebenfalls fest. KUFSTEIN, TIROL. Jährlich würdigt das Land Tirol künstlerisches Schaffen mit einem Preis und drei Förderpreisen für zeitgenössische Kunst. Vorgeschlagen werden Künstler vom Beirat für Bildende Kunst und Architektur. In Frage kommen Kunstschaffende, deren Werk und Haltung ein hohes Maß an Eigensinn und Individualität aufweisen. Im Zentrum steht dabei...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Markus Koschuh schlüpft in unzählige Rollen, er singt, tanzt, trägt vor und beherrscht die bissig-kritischen Töne ebenso wie die nachdenklichen und leisen.
Video 38

KULTverein Mils bei Imst bot Kabarett vom Feinsten
Humorexperte Markus Koschuh pointentstark mit "Lach mal wieder!"

MILS BEI IMST(alra). Der 2019 gegründete KULTverein in Mils bei Imst hat auf die Sehnsucht des Publikums nach geistreicher und humorvoller Unterhaltung vertraut und recht behalten. Am vergangenen Freitag füllte sich der Gemeindesaal für den Auftritt von Markus Koschuh und der Ansage des Kabaretttitels „mal wieder zu lachen“, kam das Publikum auch ohne lange Aufforderungen hinlänglich nach. Die Erwartungen sind hoch, wenn der Gewinner der österreichischen Poetry Slam Meisterschaften 2010 und...

  • Tirol
  • Imst
  • Alexandra Rangger
Turbulenzen in einer Seniorenresidenz bereitet das Ensemble im Theaterstadl publikumswirksam auf.
Video 71

Uraufführung im renovierten Theaterstadl Stams
Das Kleine Bezirkstheater lädt zur Komödie „DA CAPO“

IMST(alra). Die lange veranstaltungsfreie Phase haben die Mitglieder des „Kleinen Bezirkstheaters“ in Stams gut genützt. Der urige Stadl wurde in den letzten Monaten renoviert und für Publikum und DarstellerInnen komfortabler gemacht. Mit einem Lustspiel von Franziska Rudolf unter der Regie von Theater-Urgestein Luis Auer aus Telfs startet das Ensemble mit „DA CAPO“ motiviert durch. Die Premiere des Stückes, das erstmals vor Publikum aufgeführt wird, findet am Samstag, 28. Mai, um 20 Uhr statt....

  • Tirol
  • Imst
  • Alexandra Rangger
Video 41

Ausstellung Tatyana von Leys in Imst
Galerie Theodor von Hörmann zeigt „Transhumane Verstrickung“

IMST(alra). Eine Ausstellung die Zugänge zu großen philosophischen Betrachtungen und der stilistischen Diversität eines möglichen Ausdrucks ebensolcher in der Malerei bietet, läuft derzeit in der Städtischen Galerie am Imster Stadtplatz. Zu sehen sind Bilder, der am Tegernsee lebenden Künstlerin Tatyana von Leys, die bis 2. Juli in ihrer ursprünglichen Heimatstadt eindrucksvoll vertreten ist. Seit Jahren beschäftigt sich von Leys mit komplexen Denkansätzen und visionären Strömungen rund um den...

  • Tirol
  • Imst
  • Alexandra Rangger
Auf der großen TschirgArt-Bühne wurde das musikalische Projekt von Gansch&Pixner erstmals vor Publikum präsentiert.
Video 116

„Alpen und Glühen“ zum TschirgArt Finale
Volles Haus für neues Projekt von Gansch & Pixner

IMST(alra). Herbert Pixner hat mittlerweile schon fast einen Fixplatz im jährlichen Konzertreigen in Imst. Dank unterschiedlicher Projekte bleiben seine Auftritte stets begehrt und spannend. Die musikalische Verbindung mit Thomas Gansch und einem genialen Ensemble sowie das daraus entstandene exklusive Programm sorgte nun für eine weitere Bereicherung und den krönenden Abschluss des Festivals. Das Warm-up übernahm der spektakuläre brasilianische Gitarrist Yamandu Costa. Sie sind zwei, die sich...

  • Tirol
  • Imst
  • Alexandra Rangger
Pippo Pollina ist ein charismatischer Poet der seine Stimme für Lieder mit berührenden Botschaften erhebt.
Video 93

Starkes Singer-Songwriter Aufgebot in Imst
Pippo Pollina und Dominik Plangger – Klare Botschaften und geheime Lieder

IMST(alra). Der in Zürich lebende Songpoet ist seit Jahrzehnten ein willkommener Gast auf der Bühne des Imster ArtClubs. Für das TschirgArt Jazzfestival hatte er sein mittlerweile 24. Album im Gepäck und das „Palermo Acoustic Quintet“ als prominente Reisebegleitung zur Seite. Der angekündigte Auftritt von Konstantin Wecker musste krankheitsbedingt abgesagt werden. Den Auftakt des rasch neugeplanten Konzertabends übernahm der aus Südtirol stammende Liedermacher Dominik Plangger, der ebenso wie...

  • Tirol
  • Imst
  • Alexandra Rangger
Ausstellungseröffnung in Musuem in Graun im Vinschgau: Parlamentarier Albrecht Plangger, Tiroler Wirtschaftslandesrat Anton Mattle, Kuratorin Sylvia Mader und Bürgermeister Franz A. Prieth (v.l.).
11

Wanderausstellung
"Der böse Weg" im Musuem in Graun im Vinschgau eröffnet

Die Wanderausstellung beleuchtet die 2.000 Jahre alte Verbindung über den Reschen. Zu sehen ist sie bis 21. Mai 2021 im Museum in Graun in Vinschgau. Bei der Eröffnung waren auch der Tiroler Wirtschaftslandesrat Anton Mattle und der Exbürgermeister von Graun und jetzige Parlamentarier in Rom, Albrecht Plangger, anwesend. GRAUN, LANDECK, IMST. Der Einladung zur Eröffnung der Ausstellung „Der böse Weg“ am 23. April waren 40 Personen nach Graun gefolgt. Das Wetter spielte auch mit und so fand die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Colosseum bewiesen ihren Legendenstatus mit einem enorm starken Auftritt im Glenthof.
Video 108

TschirgArt Jazzfestival bot Abend der Extraklasse
Colosseum – hochkarätiges Konzerterlebnis mit Return of a Legend-Tour

IMST(alra). Die Bandgeschichte dieser, wie der Tourname schon verheißt in der Tat legendären Gruppe reicht weit zurück. Dementsprechend spektakulär nehmen sich für Insider die Namen und Stationen aus, die den Weg seit der Gründung durch das 2018 verstorbene Genie Jon Hiseman, von 1968 bis heute markieren. Der Auftritt beim TschirgArt-Jazzfestival war ein Pflichttermin für Fans des bombastischen Prog-Jazz-Rocks, den Urgestein Chris Farlowe im Alter von 81 Jahren samt begnadetem Gefolge grandios...

  • Tirol
  • Imst
  • Alexandra Rangger
Die Hauptrundengewinner des BezirksBlätter Casino Wattens, Rudolf Hafele aus Ladis & Wolfgang Pauli (Mitte) aus Zams, mit BezirksBlätter Marketingleiterin Nina Suitner (l.) und Casino-Direktor Robert Frießer (r.).
32

BezirksBlätter Casino Watten
2.000 Euro Preisgeld für Siegerduo

Am Muttertag, 8. Mai 2022, war es wieder soweit! Das zweite BezirksBlätter Casino-Watten des Jahres fand im Casineum des Casino Innsbruck statt. Humor und Leidenschaft prägten den Abend. INNSBRUCK. Die „Watter" aus den unterschiedlichsten Bezirken Tirols, darunter viele BezirksBlätter Leser, waren beim zweiten BezirksBlätter Casino-Watten wieder mit dabei. Es wurde um ein Gesamtpreisgeld von 7.800 Euro gespielt. Das Siegerpaar der Hauptrunde wurde mit 2.000 Euro, das der Extrarunde mit 1.500...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • David Zennebe
Gewinnübergabe: Roland Leitner (RegionalMedien Tirol), Gewinner Florian Bucher und Patrik Zangerle (SPORTLER)
3

REGION TIROL Gewinnspiel
Ein brandneues E-Bike für Florian aus Grinzens

Florian Bucher aus Grinzens schnappt sich das neue E-Bike von der Marke BULLS im Wert von ca. 4.500€. Herzlichen Glückwünsch! TIROL. Das ePaper der „Region Tirol“ durchgeblättert und das Lösungswort TIROL dabei gefunden - so einfach gewann Florian Bucher aus Grinzens bei unserem "Region Tirol"-Gewinnspiel in Kooperation mit SPORTLER ein neues BULLS E-Bike. „Ich habe es anfangs gar nicht glauben können, dass ich so viel Glück gehabt habe und wirklich ein E-Bike gewonnen habe!“,freute sich...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • BezirksBlätter Tirol
3:07

„Almen aus Plastik“ Release-Show im Glenthof Imst
„Von Seiten der Gemeinde“: Hip-Hop-Provinzbeobachter wortstark mit neuem Album

IMST(alra). Nicht nur internationale Stars bereichern das Musikfestival in Imst – auch die heimische Szene ist am Radar der Veranstalter und bekommt regelmäßig Raum auf der großen Bühne. Mit einem neuen Album im Gepäck nutzte „Von Seiten der Gemeinde“ (VSDG) die Plattform. Geboten wurden satirische Heimatbetrachtungen der besonderen Art im Tiroler Mundart-Rap-Style mit hohem Unterhaltungswert. Vier Jahre hat sich das Trio Zeit gelassen, um mit dem neuen und dritten Album „Almen aus Plastik“ an...

  • Tirol
  • Imst
  • Alexandra Rangger
Zahlreiche Gratulanten kamen zur feierlichen Eröffnung deds Restaurants ChriStin
11

Neu-Eröffnung
Restaurant "ChriStin" wurde in Oetz feierlich eröffnet

Das Opening des Restaurants "ChriStin" in Oetz war ein stimmungsvolles Fest, das Lust auf mehr machte. OETZ. Christoph Nagele und Michael "Stines" Leitner haben kürzlich das Restaurant ChriStin in Oetz eröffnet. Zum Stelldichein kamen neben Familien und Freunden auch zahlreiche Ehrengäste und Geschäftspartner. Unter ihnen Bgm. Hansjörg Falkner, Baumeister Franz Thurner, Dr. Klaus Gstrein, Andreas Rauth (Plangger Delikatessen) und Steve Haferkorn (BrauUnion). Für beste Stimmung sorgte DJin...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Die Enthüllung der Ehrentafel war einer der Höhepunkte des Tages.
4

Grund zum feiern in Mieming
Zahlreiche Ehrengäste bei Einweihung des Sportplatzgebäudes

Von Seiten der Gemeinde gewinnt eine goldene SchindelIn Mieming konnte kürzlich das neue Sportplatzgebäude feierlich eröffnet und eingeweiht werden, Bürgermeister Ing. Martin Kapeller begrüßte zahlreiche Ehrengäste und sprach seinen Dank an alle Beteiligten aus. MIEMING. Allen Grund zur Freude gab es kürzlich in Mieming, als zur Einweihung des neuen Sportplatzgebäudes geladen wurde. Der neue Bürgermeister von Mieming, Martin Kapeller konnte dazu zahlreiche Ehrengäste wie LHStv. und Sport...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
2:28

TschirgArt Jazzfestival im Zeichen des Funk
Sax-Diva Candy Dulfer begeisterte mit „We never stop“ – Tour in Imst

IMST(alra). Auf dieses Konzertereignis mussten die Fans lange warten. Für 2020 geplant, aus den bekannten Gründen verschoben, letztendlich zwei Jahre später am 2. Abend des Jazzfestivals fulminant nachgeholt. Die Saxofonistin und Sängerin heizte im Imster Glenthof die Stimmung mächtig auf und bewies mit neu besetzter Band nach gut 30 Jahren im Showgeschäft ihre ungebrochene und mitreißende Energie. Der Aufgabe als Support-Act kamen die Schweizer von „THE NEXT MOVEMENT“ grandios nach, die eine...

  • Tirol
  • Imst
  • Alexandra Rangger
2:29

Jazzfestival startete mit 600 begeisterten Fans
Auftakt des TschirgArt in Imst mit „The Dire Straits Experience“

IMST(alra). Die Kultband in Original-Besetzung mit Mark Knopfler ist legendäre Musikgeschichte. Wer sich an den unvergessenen Songs der „Dire Straits“ live und möglichst nah am vertrauten Sound dennoch erfreuen möchte, kommt mit „The Dire Straits Experience“, rund um das ehemalige Bandmitglied Chris White, vollends auf seine Kosten. Die rund 600 BesucherInnen des ersten Konzertes des TschirgArt 2022 ließen sich auf diese Erfahrung ein und waren begeistert von der zugleich kraftvollen wie...

  • Tirol
  • Imst
  • Alexandra Rangger
Das Kernteam der Plattform Asyl – flankiert von den Praktikantinnen Karolin Miklos und Katharina Mössmer, Geschäftsleitung Esther Röthlingshöfer, Koordination Ertebat Patenschaften Daniela Atzl, Koordination Bildungsbereich Katja Haslwanter (v.l.n.r.) – nicht im Bild: - Koordination Ertebat Kids Patenschaften Jakob Sauseng
Video 2

Führungswechsel
Esther Röthlingshöfer ist neue Geschäftsführerin von Plattform Asyl

Esther Röthlingshöfer ist neue Geschäftsführerin des Vereins "Plattform Asyl – Für Menschen Rechte". Gleichzeitig startet die neue Kampagne "Kind ist Kind". TIROL. Die Plattform Asyl – Für Menschen Rechte ist tirolweit tätig. Der Verein setzt zahlreiche Angebote, um mittels Bewusstseins- und Bildungsarbeit und Begegnungsangeboten ein stärkeres Bewusstsein für die Themen Flucht, Asyl und Menschenrechte in Tirol und ganz Österreich zu schaffen. Esther Röthlingshöfer folgt auf Kathrin HeisSeit...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Alle zwei Jahre werden vom Land die "Großen Literaturstipendien" vergeben. Ab sofort können sich AutorInnen für ein Stipendium 2023/24 bewerben.
2

Kultur
Bewerbungen für "Große Literaturstipendien" offen

In diesem Jahr ist es wieder soweit: die im Zweijahrestakt vergebenen "Großen Literatursitpendien" des Landes Tirol werden vergeben. Ab sofort können sich AutorInnen für die Stipendien bewerben. TIROL. Alle zwei Jahre werden vom Land die "Großen Literaturstipendien" vergeben. Ab sofort können sich AutorInnen für ein Stipendium 2023/24 bewerben. Die Stipendien sind jeweils mit 15.000 Euro dotiert und als Arbeitsstipendien definiert. "Ziel ist es, Autorinnen und Autoren die Möglichkeit zu geben,...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Antrittsbesuch bei LRin Beate Palfrader (li), im Bild mit Obfrau Christine Lintner (Mitte) und GFin Evelyn Darmann.

Antrittsbesuch
LR Palfrader begrüßt neue Obfrau des LFI Tirol

LRin Palfrader begrüßt die Kirchbichlerin Christine Lintner, Obfrau des Ländlichem Fortbildungsinstituts.  INNSBRUCK, KIRCHBICHL. Das Ländliche Fortbildungsinstitut LFI ist ein Partner des Landes Tirol bei vielen Kooperationen. Bildungslandesrätin Beate Palfrader begrüßte die neu gewählte Obfrau Christine Lintner gemeinsam mit Geschäftsführerin Evelyn Darmann in ihren Amtsräumlichkeiten im Landhaus. „Ich freue mich auf die weitere gute Zusammenarbeit wie beim Projekt ‚Landwirtschaft macht...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Von 2004 bis 2020 prägte Edith Maria Bertel das Tagungshaus in Wörgl.
4

Wörgl
Edith Maria Bertel erhält Würdigungspreis für Erwachsenenbildung

Edith Maria Bertel, langjährige Leiterin des Tagungshaus Wörgl, wird für Ihr Engagement mit dem Würdigungspreis für Erwachsenenbildung ausgezeichnet. WÖRGL. Der heurige Würdigungspreis für Erwachsenenbildung geht an Edith Maria Bertel. Die ehemalige Tagungshausleiterin wurde für Ihren langjährigen Einsatz im Bildungsbereich geehrt. „Edith Maria Bertel war in ihrer Funktion eine starke Netzwerkerin und hat als Leiterin des Tagungshauses inklusive Angebote im Programm etabliert“, erklärt...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christoph Klausner
Frühling und Spätherbst, das ist die Zeit für die Notfall- und Rettungssanitäter des Samariterbundes.
7

Samariterbund
Ehrenamtlich als First Responder unterwegs

Sobald der Frühling kommt sind auch wieder die Notfall- und Rettungssanitäter des Samariterbundes mit ihren Motorrädern im Einsatz. Dabei sind sie stets mit der Leitstelle Tirol via Digitalfunk verbunden.  TIROL. Frühling und Spätherbst, das ist die Zeit für die Notfall- und Rettungssanitäter des Samariterbundes. Sie sind durch GPS-Tracking meist die First Responder, wenn sie vom Einsatzrechner als schnellst eintreffendes Rettungsmittel erkannt werden. Ausgerüstet mit allen erforderlichen...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol

Leute aus Österreich

Der ehemalige ÖVP-Finanzminister Karl-Heinz Grasser soll rund 2,2 Millionen Euro hinterzogen haben.
3

Vorwurf der Steuerhinterziehung
Karl-Heinz Grasser wieder vor Gericht

Der ehemalige ÖVP-Finanzminister Karl-Heinz Grasser soll in seiner Zeit bei Meinl International Power rund 4,4 Millionen Euro nicht versteuert haben und damit rund 2,2 Millionen Euro hinterzogen haben. Grassers früherer Steuerberater ist wegen Beihilfe angeklagt.  ÖSTERREICH. Eineinhalb Jahre nach dem erstinstanzlichen Urteil in den Causen BUWOG und Terminal Tower Linz begann am Montag der zweite Gerichtsprozess gegen Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser. Diesmal geht es um den Vorwurf der...

  • Dominique Rohr
Das internationale Digital- und Medienfestival bietet auch 2022 wieder eine Bühne für die aktuell brennendsten Themen.
7

"4GameChangers"
Digital- und Medienfestival zurück auf der großen Bühne

Von 28. bis 30. Juni findet wieder das "4Gamechangers-Festival" statt. In der diesjährigen "Focused Edition" stehen die siebzehn Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen im Zentrum. Auf der Bühne wird u. a. der Oscarpreisträger und Menschenrechtsaktivist George Clooney stehen. Zuseherinnen und Zuseher können via Livestream, TV und erstmals seit 2019 auch wieder live dabei sein. ÖSTERREICH. Das internationale Digital- und Medienfestival bietet auch 2022 wieder eine Bühne für die...

  • Dominique Rohr
Bundespräsident Van der Bellen war einer der ersten Kondolierenden.
2 3

Zentralfriedhof
Österreich verabschiedet sich von Willi Resetarits

Zwei Wochen nach seinem Tod wird der Musiker und Menschenrechtler Willi Resetarits alias "Ostbahn Kurti" am Samstag in einem Ehrengrab auf dem Wiener Zentralfriedhof beigesetzt. Zahlreiche Fans, Wegbegleiter, Prominente und Politiker versammelten sich zur Aufbahrung und erwiesen dem Musiker die letzte Ehre. WIEN/SIMMERING. Am Samstag verabschiedete sich Österreich von Willi Resetarits. Bereits vor der Öffnung der Aufbahrungshalle hatte sich eine lange Schlange aus Menschen gebildet, die...

  • Wien
  • Dominique Rohr
Stefan Eigner (22) aus Wien gewinnt Starmania 2022
1 2 3

„Star des Jahres“
Stefan Eigner gewinnt Starmania 2022 im ORF

Drei Kandidatinnen und Kandidaten traten am Freitag beim ORF Starmania Finale an, um sich zum "Star des Jahres" in die österreichischen Herzen zu singen. Schließlich überzeugte der 22-jährige Wiener Stefan Eigner das Publikum. ÖSTERREICH. Judith Lisa Bogusch, Stefan Eigner und Sebastian Holzer sangen im großen Finale am Freitag live um den „Starmania 22“-Sieg. Sie haben sowohl die Jury als auch das Publikum in den vergangenen Wochen von ihrem Talent überzeugt. Das Rennen machte schließlich –...

  • Magazin RegionalMedien Austria

Beiträge zu Leute aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.