Top-Nachrichten - Schwaz

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

7.280 haben Schwaz als Favorit hinzugefügt
Die Frau wurde  NAH Heli 4 übernommen und in das LKH  Innsbruck geflogen.Die Frau wurde  NAH Heli 4 übernommen und in das LKH  Innsbruck geflogen.Die Frau wurde  NAH Heli 4 übernommen und in das LKH  Innsbruck geflogen.
2

Finkenberg
Schwerer Alpinunfall am Olperer

FINKENBERG. Am 31.7.2021 gegen 10.00 Uhr erreichte eine dreiköpfige geführte Tourengruppe den 3476m hohen Gipfel des Olperers in den Zillertaler Alpen. Die Gruppe wurde von einem 58-jährigen Tourenführer geführt, die weiteren Teilnehmer waren eine 55-jährige österreichische Staatsbürgerin und ihr Ehemann. Die Gruppe wurde am kurzen Seil geführt und erst nachdem die schwierigsten Stellen überwunden waren entschied der Tourenführer im Bereich des dortigen Schneefeldes, dass der Abstieg am Seil...

Johanniter-GF Franz Bittersam, Clemens Parz (Bezirkskrankenhaus Schwaz, Bernhard Pfister (Altenheimverband vorderes Zillertal), Daniela Unterlechner (SGS Weer und Umgebung), Nadine Jordan (Seniorenheim Vomp), DGKP Nicole Raslagg, Johanniter Tirol. (v.l.)Johanniter-GF Franz Bittersam, Clemens Parz (Bezirkskrankenhaus Schwaz, Bernhard Pfister (Altenheimverband vorderes Zillertal), Daniela Unterlechner (SGS Weer und Umgebung), Nadine Jordan (Seniorenheim Vomp), DGKP Nicole Raslagg, Johanniter Tirol. (v.l.)Johanniter-GF Franz Bittersam, Clemens Parz (Bezirkskrankenhaus Schwaz, Bernhard Pfister (Altenheimverband vorderes Zillertal), Daniela Unterlechner (SGS Weer und Umgebung), Nadine Jordan (Seniorenheim Vomp), DGKP Nicole Raslagg, Johanniter Tirol. (v.l.)

Schwaz Bezirk
Die Johanniter mit Grund zur Freude

BEZIRK SCHWAZ. Ein außergewöhnliches Fortbildungsjahr liegt hinter 19 Absolventinnen und Absolventen des Johanniter-Ausbildungslehrganges „Basales und Mittleres Pflegemanagement“ die damit mit umfangreiche Kompetenzen für die Mitarbeiterführung im Pflegebereich erworben haben. Berufsbegleitend stand für alle Teilnehmer in der ohnehin schon schwierigen Corona-Zeit 2020/21 auch die große Herausforderung des Distance-Learning mit wenigen Präsenzstunden am Programm. Insgesamt waren 600 Kursstunden,...

Das Fahrzeug wurde von der Wasserrettung gesichert und von der Feuerwehr an Land gezogen.Das Fahrzeug wurde von der Wasserrettung gesichert und von der Feuerwehr an Land gezogen.Das Fahrzeug wurde von der Wasserrettung gesichert und von der Feuerwehr an Land gezogen.
2

Schwendau
Ein Missgeschick mit Folgen

SCHWENDAU. Ein Missgeschick eines 40jährigen Arbeiters einer Firma löste Montag früh einen Grosseinsatz von Feuerwehr, Wasserrettung und Polizei aus. Glücklicherweise konnte rasch abgeklärt werden, dass sich keine Personen im Unfallfahrzeug befanden. Der Unglücksrabe parkte sein Fahrzeug auf einem nahegelegenen Parkplatz seiner Arbeitsstätte, als dieser plötzlich losrollte, einen Holzzaun durchbrach und über eine steile Böschung in den Ziller stürzte und sofort abgetrieben wurde. Mittlerweile...

Die PTS Fügen gewann die Baubattle 2021. Die Freude über den Sieg war groß. Die PTS Fügen gewann die Baubattle 2021. Die Freude über den Sieg war groß. Die PTS Fügen gewann die Baubattle 2021. Die Freude über den Sieg war groß.
2

Baubattle 2021
Der Online-Event von Rieder Bau war ein großer Erfolg

RIED i. Z. 28 Klassen und mehr als 560 SchülerInnen standen bei BAUBATTLE 2021 im Wettkampf gegeneinander. „Die Masse nutzen und ums Eck denken“, lautete die Devise am Dienstag, den 06. Juli 2021 im ganzen Zillertal. Das Ziel der Battle war es, alle kniffligen Aufgaben ohne Hinweise als Erster zu lösen und € 1.000, - für die Schulkasse zu gewinnen. Mit viel Elan starteten die SchülerInnen um 9:00 Uhr in den Wettkampf, um den größten Raub im Zillertal zu lösen. Für die BAUBATTLE 2021 – digital...

Sparkasse Schwaz Handball Tirol war in Poreč (Istrien) im Trainingslager. Sparkasse Schwaz Handball Tirol war in Poreč (Istrien) im Trainingslager. Sparkasse Schwaz Handball Tirol war in Poreč (Istrien) im Trainingslager.

Sparkasse Schwaz Handball Tirol
Schwazer Adler absolvierten Trainingslager in Poreč

SCHWAZ/ISTRIEN. Zur Einstimmung auf die neue Saison weilte Sparkasse Schwaz Handball Tirol für ein Trainingslager im kroatischen Poreč in Istrien. Für das Trainingslager nutzte Sparkasse Schwaz Handball Tirol die perfekte Infrastruktur des Hotel "Valamar Diamant" in Poreč. Kapitän Alexander Wanitschek: „Ein großer Dank an den Verein, dass er das Trainingslager ermöglicht hat. Die Infrastruktur war optimal, die Halle und der Kraftraum sind direkt im Hotel. Es schweißt uns als Team in der...

Das druckfrische Plakat, präsentiert von Bürgermeisterin Monika Wechselberger und Petra vom Gästehaus Knunbauer.Das druckfrische Plakat, präsentiert von Bürgermeisterin Monika Wechselberger und Petra vom Gästehaus Knunbauer.Das druckfrische Plakat, präsentiert von Bürgermeisterin Monika Wechselberger und Petra vom Gästehaus Knunbauer.
2

Nacht Flanierer
Flanieren. Einkaufen. Genießen in Mayrhofen

MAYRHOFEN. Street Art in Mayrhofen beim „Nacht Flanierer“ ist angesagt freut sich Bürgermeisterin Monika Wechselberger bei der Präsentation. Am 6. und 20. August lädt Mayrhofen nämlich zur „Nacht Flanierer“. "An beiden Abenden sind Großteils alle Geschäfte entlang unserer Einkaufsmeile geöffnet (max. bis 22:00 Uhr). Das wichtige ist, dass man dabei die Möglichkeit hat, gemütlich über die Hauptstraße zu flanieren und dabei ein besonderes Shoppingerlebnis zu genießen“ informierte die...

Die Verantwortlichen beim Spatenstich in der Gemeinde Jenbach. Das Unternehmen Kaiser investiert 5 bis 6 Mio. Euro in der Gemeinde. Die Verantwortlichen beim Spatenstich in der Gemeinde Jenbach. Das Unternehmen Kaiser investiert 5 bis 6 Mio. Euro in der Gemeinde. Die Verantwortlichen beim Spatenstich in der Gemeinde Jenbach. Das Unternehmen Kaiser investiert 5 bis 6 Mio. Euro in der Gemeinde.
Video 9

Wirtschaft/Entwicklung
Kaiser Fahrzeugtechnik errichtet neuen Standort in Jenbach

JENBACH (red). Dass Jenbach, nicht zuletzt aufgrund seiner Lage, ein guter Wirtschaftsstandort ist, hat sich in der letzten Woche einmal mehr bestätigt. Das Unternehmen Kaiser (www.kaiser-fahrzeugtechnik.at/) mit Firmenniederlassungen in Österreich, Liechtenstein, Italien, Finnland, Slowakei und den USA errichtet ein Betriebsgebäude in der Gemeinde. In enger Zusammenarbeit mit GP Architektur (www.gparchitektur.com/) entsteht hier eine moderne Anlage welche den Anforderungen für Wartung,...

Von der Stadt Schwaz ausgezeichnet wurden Ernst Schüber (Stadionkassier), Hannes Mair (Sportplatzwart und Stütze des Fußballvereins), und Paul Gufler (viele Jahre als Schiedsrichter aktiv). (v.r.)Von der Stadt Schwaz ausgezeichnet wurden Ernst Schüber (Stadionkassier), Hannes Mair (Sportplatzwart und Stütze des Fußballvereins), und Paul Gufler (viele Jahre als Schiedsrichter aktiv). (v.r.)Von der Stadt Schwaz ausgezeichnet wurden Ernst Schüber (Stadionkassier), Hannes Mair (Sportplatzwart und Stütze des Fußballvereins), und Paul Gufler (viele Jahre als Schiedsrichter aktiv). (v.r.)
20

Fußball
100 Jahre SC Schwaz – Jubiläumsfeier im Rathaus

Obmann Holaus präsentierte neben einer Jubiläums-Fußballdress auch die druckfrische Festschrift und gab einen Überblick über 100 Jahre Fußball in Schwaz. Der Verein spielt aktuell als SC EGLO Schwaz mit der Kampfmannschaft in der Regionalliga (dritthöchste Liga Österreichs) und kann auf eine sehr erfolgreiche Nachwuchsarbeit verweisen. Der Präsident des Tiroler Fußballverbands,  Josef Geisler, verwies in seiner Festrede mit Nachdruck auf den hohen pädagogischen Wert der Sportaktivität. Im...

Hanna Dander (9 J.) gehört zu den großen Nachwuchstalenten. Hanna Dander (9 J.) gehört zu den großen Nachwuchstalenten. Hanna Dander (9 J.) gehört zu den großen Nachwuchstalenten.
2

Sport
Großes Nachwuchsprojekt des Badmintonclubs Jenbach

JENBACH (red). Vor über zwei Jahren startete der BC Jenbach ein ehrgeiziges Vorhaben, ein Nachwuchsteam auf die Beine zu stellen, das zumindest auf Tiroler Ebene, später vielleicht sogar bundesweit erfolgreich sein kann. Das Vorbild dazu sollte die Situation noch vor 20 Jahren sein, wo der Jenbacher Verein den Großteil der österreichischen Nationalmannschaft stellte. Die ehemaligen Spitzenspielerinnen Karin Mayer und Dr. Christina Dander betreuen nun den (tw. eigenen) Nachwuchs, genauso wie der...

Künstlerin Andrea Kainer (Mitte) mit Felicitas Huber und Thomas Marek (beide Privatquelle Gruber/Silberquelle) bei der Übergabe der ersten "Art-Water" Flaschen. Künstlerin Andrea Kainer (Mitte) mit Felicitas Huber und Thomas Marek (beide Privatquelle Gruber/Silberquelle) bei der Übergabe der ersten "Art-Water" Flaschen. Künstlerin Andrea Kainer (Mitte) mit Felicitas Huber und Thomas Marek (beide Privatquelle Gruber/Silberquelle) bei der Übergabe der ersten "Art-Water" Flaschen.
3

Kunst
Wenn Kunst und Wasser sich vereinen

BRIXLEGG/FÜGEN (fh). KünstlerInnen hatten es in der Corona-Zeit besonders schwer denn der öffentliche Raum bzw. jener für die Präsentation ihrer Kunst war mehr oder minder verloren gegangen. Die junge Zillertaler Künstlerin Andrea Kainer (Instagram: @andreakainer_artwork) hat die Zeit genützt um viel zu arbeiten und stieß dabei auf einen Wettbewerb des Unternehmes Silberquelle (Privatquelle Gruber/Brixlegg), welches Künstler dazu aufgefordert hat Etiketten für das sogenannte "Silberquelle Art...

Die Frau wurde  NAH Heli 4 übernommen und in das LKH  Innsbruck geflogen.
Johanniter-GF Franz Bittersam, Clemens Parz (Bezirkskrankenhaus Schwaz, Bernhard Pfister (Altenheimverband vorderes Zillertal), Daniela Unterlechner (SGS Weer und Umgebung), Nadine Jordan (Seniorenheim Vomp), DGKP Nicole Raslagg, Johanniter Tirol. (v.l.)
Das Fahrzeug wurde von der Wasserrettung gesichert und von der Feuerwehr an Land gezogen.
Die PTS Fügen gewann die Baubattle 2021. Die Freude über den Sieg war groß.
Sparkasse Schwaz Handball Tirol war in Poreč (Istrien) im Trainingslager.
Das druckfrische Plakat, präsentiert von Bürgermeisterin Monika Wechselberger und Petra vom Gästehaus Knunbauer.
Die Verantwortlichen beim Spatenstich in der Gemeinde Jenbach. Das Unternehmen Kaiser investiert 5 bis 6 Mio. Euro in der Gemeinde.
Von der Stadt Schwaz ausgezeichnet wurden Ernst Schüber (Stadionkassier), Hannes Mair (Sportplatzwart und Stütze des Fußballvereins), und Paul Gufler (viele Jahre als Schiedsrichter aktiv). (v.r.)
Hanna Dander (9 J.) gehört zu den großen Nachwuchstalenten.
Künstlerin Andrea Kainer (Mitte) mit Felicitas Huber und Thomas Marek (beide Privatquelle Gruber/Silberquelle) bei der Übergabe der ersten "Art-Water" Flaschen.

Lokales

Die vermisste Frau ist 168 cm groß, hat blonde lange Haare.

Suchaktion
Frau in Schwendau abgängig

SCHWENDAU. Seit dem 1. August ca. 23:30 Uhr ist eine 47-jährige Frau aus Schwendau abgängig. Den letzten Kontakt hatte die Frau mit einer Angehörigen gegen 23:30 Uhr. Danach verließ sie ihre Wohnung und ist seither nicht mehr erreichbar. Ein Unfall wird befürchtet. Die Frau ist 168 cm groß, hat blonde lange Haare und spricht Tiroler Dialekt. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Zell unter der Tel. 059133/7257 entgegen.

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
Das Fahrzeug wurde von der Wasserrettung gesichert und von der Feuerwehr an Land gezogen.
2

Schwendau
Ein Missgeschick mit Folgen

SCHWENDAU. Ein Missgeschick eines 40jährigen Arbeiters einer Firma löste Montag früh einen Grosseinsatz von Feuerwehr, Wasserrettung und Polizei aus. Glücklicherweise konnte rasch abgeklärt werden, dass sich keine Personen im Unfallfahrzeug befanden. Der Unglücksrabe parkte sein Fahrzeug auf einem nahegelegenen Parkplatz seiner Arbeitsstätte, als dieser plötzlich losrollte, einen Holzzaun durchbrach und über eine steile Böschung in den Ziller stürzte und sofort abgetrieben wurde. Mittlerweile...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
Nach dem Festival „Austria goes Zrce“ in Kroatien vom 17. bis 24. Juli 2021, gibt es nun auch positive Coronatests in Tirol. Das Land Tirol ruft nun Besucher des Festivals auf, sich kostenlos mittels PCR-Test auf eine mögliche Infektion mit dem Coronavirus testen zu lassen.

Austria goes Zrce
Weiterhin Aufruf sich testen zu lassen – 43 positive Fälle nach Festival

TIROL. Nach dem Festival „Austria goes Zrce“ in Kroatien vom 17. bis 24. Juli 2021, gibt es nun auch positive Coronatests in Tirol. Das Land Tirol ruft nun Besucher des Festivals auf, sich kostenlos mittels PCR-Test auf eine mögliche Infektion mit dem Coronavirus testen zu lassen. Update – 43 positive Testergebnisse – 2 AugustAktuell gibt es in 43 positive Testergebnisse, die im Zusammenhang mit dem Festival „Austria goes Zrce“ in Kroatien stehen. Das Land Tirol ruft weiterhin Besucherinnen und...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Einige Angler haben für die Anpassung wenig Verständnis.

Fischen in Tirol
Neues Gesetz verärgert Angler

Im November 2020 wurde das neue Tiroler Fischereigesetz beschlossen. Dadurch kam es zu Änderungen bei den Gastfischerkarten. Diese sieht statt fünf Monate nur noch eine 14-tägige Gültigkeit vor. Einige Fischer haben für die neue Anpassung wenig Verständnis. TIROL. Die Aufregung in der Fischerschaft ist groß, wie der Angler Ludwig Heilmaier aus Fritzens erklärt. So gab es zur Novelle des neuen Tiroler Fischereigesetzes eine Änderung, mit der manche Angler nicht einverstanden sind. Die...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher

Politik

 In Tirols Bezirken ist die Durchimpfungsrate der 12- bis 30jährigen noch nicht sehr hoch. Vorne liegt der Bezirk Schwaz mit einer Vollimmunisierung von 47 Prozent. Schlusslicht ist der Bezirk Kufstein mit 21 Prozent.

Tirol impft
12- bis 30-Jährige noch zu wenig gegen das Coronavirus geimpft

TIROL. In Tirols Bezirken ist die Durchimpfungsrate der 12- bis 30jährigen noch nicht sehr hoch. Vorne liegt der Bezirk Schwaz mit einer Vollimmunisierung von 47 Prozent. Schlusslicht ist der Bezirk Kufstein mit 21 Prozent. Impfrate der unter 30jährigen unter dem Durchschnitt Tirolweit liegt die Impfrate bei den 12- bis 30jährigen im Durchschnitt geringer als beispielsweise bei den 50 bis 60jährigen. Aus diesem Grund ruft das Land Tirol auch die jüngere Generation auf, sich gegen das...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Mit Stand 23. Juni wurden über 610.000 Impfungen durchgeführt. Auch 12- bis 15-Jährige erhalten bereits einen Impftermin.
3

Tirol impft
Über 800.000 Covid-Impfungen in Tirol durchgeführt

TIROL. Mit Stand 30. Juli wurden über 800.000 Impfungen durchgeführt. Das Land Tirol appelliert an alle Impfwilligen, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen. Dazu gibt es aktuell die Aktion "Impfen ohne Voranmeldung". Zahlen zum 30. JuliMit Freitag, 30. Juli wurden in Tirol insgesamt rund 801.600 Erst- und Zweitimpfungen zum Schutz gegen das Coronavirus durchgeführt.445.194 Personen haben die Erst-, 356.415 die Zweitimpfung erhalten. Über 66 Prozent der Impfberechtigten in Tirol sind somit...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die PCR-Gurgeltests soll es bald für alle kostenlos für daheim geben.

Coronavirus
PCR-Tests für Reiserückkehrer am Innsbrucker Flughafen

TIROL. Ab Dienstag, 3. August gilt für Reiserückkehrer, die per Flugzeug aus Spanien, Zypern oder den Niederlanden kommen, ein verpflichtender PCR-Test. Direkt nach der Landung in Innsbruck kann der PCR-Gurgeltest am Flughafen gemacht werden. PCR-Tests für ReiserückkehrerInnen am Innsbrucker Flughafen Mit Dienstag, 3. August, gilt die neue Verordnung des Bundes im Kampf gegen das Coronavirus. Die Verordnung besagt, dass alle Personen, die über den Luftweg aus Spanien, Zypern oder den...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Auch in Österreich steht der Menschenhandel mit sexueller Ausbeutung im Vordergrund; aber auch die Arbeitsausbeutung, Bettelei, Begehung von Straftaten und der Kinderhandel stehen im Focus der Sicherheitsbehörden.

Menschenhandel
30. Juli: Welttag gegen Menschenhandel

TIROL. Am 30. Juli wird der Welttag gegen Menschenhandel begangen. Dies nimmt das Land Tirol zum Anlass, um auf die vielfältigen Aktivitäten zu Bekämpfung des Menschenhandels aufmerksam zu machen.  Menschenhandel auch in TirolMan kann es sich kaum vorstellen, doch auch in Tirol findet die Ausbeutung von Personen statt. Menschenhandel ist auch im Land ein Problem, von dem man nicht wegsehen darf, mahnt LRin Gabriele Fischer.  Die Gründe von Menschenhandel sind vielfältig. Sie treten in Form von...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Regionauten-Community

2

Schlegeis in ROCK
ROCKODROM bei der STAUSEE SAUSE

ROCKODROM – unter diesen Namen verbirgt sich niemand geringerer als Christian Ellmerer (Bandleader + Gitarrist von FIRST COMING), Andi Graf (Bassist von FIRST COMING ) und Harry Vogl (Drummer von FIRST COMING), die alle über eine jahrhundertlange Bühnenerfahrung verfügen und genau wissen, wie man sein Publikum begeistert und mitreißt. Im Vordergrund stehen zeitlose Rock-, Funk- und Blues-Klassiker, aber auch sanfte Akustik-songs und treibende Metal-Kracher sind im Repertoire der drei voll...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Gerhard Hauser

Internationales Testspiel in der Osthalle
Sparkasse Schwaz Handball Tirol empfängt den TVB Stuttgart

SCHWAZ(wk). Für Sparkasse Schwaz Handball Tirol steht am Freitag der große Härtetest zum Abschluss der ersten Vorbereitungsphase an. In einem internationalen Vergleich treffen die Adler aus der Silberstadt auf den deutschen Bundesligisten TVB Stuttgart. Die Gastmannschaft des neuen spanischen Trainers Roi Sánchez, der zuletzt die zweite Mannschaft des FC Barcelona coachte, belegte in der abgelaufenen Saison Rang 14 in einer der stärksten Ligen der Welt. Die Schwaben absolvieren ein...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Werner Klammer
2

Sponsor der Stausee Sause
Versicherungsagentur aus Fügen ist Hauptsponsor

Der Verein CLIMBING ZOO konnte  die Versicherungsagentur VAM - Egger Stefan - aus Fügen als Hauptsponsor gewinnen. Egger Stefan - ein sehr kompetenter Versicherungsagent - hat ein Herz für Sportarten aller Art und musste nicht lange überzeugt werden, die STAUSEE SAUSE, welche am 4. September am Schlegeis Speicher stattfindet, zu unterstützen. Insbesondere deswegen, da der CLIMBING ZOO für seine sozialen Projekte bekannt ist!! Unternehmen: Die VAM VersicherungsAgentur besteht seit über 15...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Gerhard Hauser

Neues Fest im Zillertal
STAUSEE SAUSE

Der Verein CLIMBING ZOO veranstaltet am 4. September, zwischen 12.00 Uhr und 22.00 Uhr, ein Fest´ auf der Schlegeis Staumauer - direkt vorm s´ Raschtl.  Geboten wird gratis Eintritt, gratis Hüpfburg. Die Attraktionen des Mountainshop Hörhager (siehe hier) werden zum halben Preis angeboten. Von 12.00-16.00 Uhr findet ein betreutes Kinderklettern an den Kletterrouten bei der Staumauer statt und ist selbstredend GRATIS!!! Für musikalische Unterhaltung sorgt die Band ROCKODROM!! Einfach ein Fest...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Gerhard Hauser

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Max Leitinger, Hansi Vorderleitner, Daniel Majeric, Gregor Kopriva und Gerhard Streiter (v.l.)
Video 3

Trainingslager
Erste Cornhole-Mannschaft Österreichs trainiert in Werfenweng

Trainingslager auf der 1.533 Meter hoch gelegenen Elmaualm für Österreichs erste "Cornholer".  WERFENWENG, SCHWAZ. Die erste Cornhole-Mannschaft Österreichs – die "Silverholes" – suchte sich als sommerliches Trainingslager die 1.533 Meter hoch gelegene Elmaualm in Werfenweng aus. Die Sportart ist vor allem in den Vereinigten Staaten populär, aber auch zehn Männer aus Schwaz in Tirol haben das Wurfspiel für sich entdeckt.  So spielt man Cornhole: Das Gesellschaftliche am Spiel steht im...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
Toni Thaurer - 2.232 Bewerbspiele als Schiedsrichter.
3

Schiedsrichter Kollegium
Wenig Probleme mit der Pfeife

Schiedsrichter Toni Thaurer als 70-Jähriger nicht nur am Fußballplatz zu Hause. TIROL. Sein langezogener Schlusspfiff ist beinahe schon ein Markenzeichen von Schiedsrichter Toni Thaurer aus Stumm. In der vergangenen Woche war er im Bezirk Kufstein innerhalb von fünf Tagen gleich zweimal zu hören. Der Zillertaler leitete das Kerschdorfer Tirol Cupspiel Bad Häring gegen Kramsach und die Bezirksliga-Meisterschaftsbegegnung Wörgl 1b gegen Niederndorf. Der an Jahren älteste Tiroler Schiedsrichter...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Die Zuschauer sahen ein ausgeglichenes Spiel mit viel spannenden Zweikämpfen und einer Top Schiri-Leistung.
31

Buch in Tirol
Stumm schockt FC Buch in der Nachspielzeit

BUCH. In einem spannenden Spiel der Landesliga Ost trennen sich der FC Buch und die SVG Stumm- Stummerberg mit einem verdienten 2:2- Unentschieden. Vor rund 150 Zuschauern erwischten die Gäste aus dem Zillertal zunächst den besseren Start und Kapitän Marco Braunegger erzielte bereits in der 5. Spielminute den Führungstreffer für sein Team. In der Folge war die Begegnung ausgeglichen und die Heim- Elf von Trainer Anton Jozic konnte in der 23.Minute den umjubelten Ausgleichstreffer durch Manuel...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
BCU-Obmann Peter Knetsch (re.) im Gespräch mit KR Fritz Unterberger - es soll in diesem Jahr im Boxsport zurück auf die Ringmatte gehen.
2

BC Unterberger Wörgl
Rückkehr in den Ring im Boxsport

Sportliche Herausforderungen nach einer über einjährigen Pause für den BC Unterberger Wörgl soll es in Kössen (Bezirk Kitzbühel) und Uderns (Bezirk Schwaz) geben. Für den Präsidenten des Tiroler Boxsportverbands und Obmann des BC Unterberger Wörgl Peter Knetsch war die vergangene Saison eine äußerst bewegte. Deshalb sparte die Führungspersönlichkeit des Tiroler Boxsports nicht mit Dankesworten an die Familie Unterberger, die Tiroler Landesregierung, Abteilung Sport, und unzählige Einzelpersonen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer

Wirtschaft

LH Günther Platter und LRin Beate Palfrader: "Tirols Arbeitsmarkt befindet sich wieder auf einem erfreulichen Kurs."

Arbeitsmarkt
Mit 3,6% niedrigste Arbeitslosenquote

TIROL. Erfreuliche Nachrichten vom Tiroler Arbeitsmarkt: Mit einer Arbeitslosenquote von 3,6 Prozent steht Tirol Österreichweit am besten da. Im Juli 2021 sank die Zahl der Arbeitslosen um 15,5 Prozent im Vergleich zum Juni 2021. Tourismus auf VorkrisenniveauBesonders die bundesweiten Öffnungsschritte führten zu dem aktuellen Wirtschaftswachstum. Tirol profitiert aktuell vor allem im Tourismussektor, der einen kräftigen Beschäftigungsschub erfahren hat. In der „Beherbergung und Gastronomie“...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Nach dreijähriger Lehrzeit haben die ersten Tiroler E-Commerce-Kauffrauen und E-Commerce-Kaufmänner ihre Ausbildung abgschlossen - Gremialobmann Markus Schwarzenberger gratuliert und wünscht alles Gute für den weiteren Karriereweg.

Wirtschaft
Große Zukunft für E-Commerce-Lehre

TIROL. Da auch heimische Unternehmen immer mehr auf einen Onlineshop als zusätzlichen Vertriebskanal setzen, ist dementsprechend auch IT-Fachpersonal gesucht. Gut, dass kürzlich einige junge TirolerInnen ihre Lehre zum E-Commerce-Profi abgeschlossen haben. Starke Nachfrage im OnlinehandelNicht nur durch die Pandemie und die damit einhergehenden Lockdowns zeigte sich die starke Zukunft des Onlinehandels. Bereits davor wurde klar: die Menschen zieht es hin zum Online-Shopping.  "Um diesen Wandel...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Christiane Holzinger, Bundesvorsitzende der Jungen Wirtschaft Österreich und Dominik Jenewein, Landesvorsitzender der Jungen Wirtschaft Tirol.

Wirtschaft
Junge Wirtschaft Tirol positiv gestimmt

TIROL. Das aktuelle Stimmungsbarometer der Jungen Wirtschaft Tirol zeigt, dass die Jungunternehmer auf die Krise mit innovativen und kreativen Lösungsansätzen reagierten. Für den Neustart gilt jetzt: die Chance nach Corona nutzen! Positives StimmungsbarometerLaut Dominik Jenewein, Landesvorsitzender der Jungen Wirtschaft Tirol, der die Ergebnisse des aktuellen JW-Stimmungsbarometers erläutert, geht knapp die Hälfte aller Jungunternehmer in Tirol gehen davon aus, dass es mit der wirtschaftlichen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Eine Impfpflicht für den Gesundheits- und Bildungsbereich? Das fordert zumindest der WB-Landesobmann Hörl.
2

Wirtschaft
Hörl für Impfpflicht in Pflege und Bildung

TIROL. Der Wirtschaftsbund ruft zu allen notwendigen Schritten auf, um einen "normalen Herbst" zu ermöglichen. Dazu gehört in WB-Landesobmann Hörls Augen auch eine Impfpflicht im Gesundheits- und Bildungswesen.  Wie schafft/erhält man Normalität?Viele sind ihn leid: den Corona-Alltag. Man wünscht sich die Normalität zurück oder zumindest, dass die derzeitigen milden Maßnahmen beibehalten werden können. Ebenso wünscht sich dies die Wirtschaft, genauer gesagt: der Wirtschaftsbund. Besonders...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Leute

v.l. Oberst Günther SALZMANN, Landespolizeidirektor HR Dr. Edelbert Kohler und Oberstleutnant Enrico Leitgeb BA MA

Landesverkehrsabteilung Tirol
Oberst Salzmann neuer Leiter der LVA

TIROL. Bei der Landesverkehrsabteilung Tirol gibt es ab dem 1. August einen neuen Leiter sowie einen neuen stellvertretenden Leiter. Ersteres wird Oberst Günther Salzmann übernehmen, Stellvertreter wird Oberstleutnant Enrico Leitgeb.  Verantwortungsvolle FührungsaufgabeDie Ausfolgung der Bestellungsdekrete mit Gratulation nahm Landespolizeidirektor HR Dr. Edelbert Kohler im Beisein seines Stellvertreters HR Mag. Christian Schmalzl sowie des Leiters der Abteilung Verkehrs- und Seilbahnrecht beim...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Stefan Isser, Geschäftsführer D. Swarovski Tourism Services, und Lili Paul-Roncalli präsentierten das Programm in den Kristallwelten.
Video 10

Wattens
Atemberaubende Akrobatik in den Swarovski Kristallwelten

WATTENS. Hier führen die Akrobaten des Wonderwheel die charmante Besetzung des Zirkus der Träume in den Swarovski Kristallwelten an. In sechzehn Shows entführen Clowns, Pantomimen und Akrobaten des Circus-Theater Roncalli die Besucher in die Welt des Zirkus  bis 29. August von 9 bis 19 Uhr. Das Wonderwheel ist der artistische Höhepunkt im Zirkus der Träume: In bis zu zehn Metern Höhe trotzen die beiden Akrobaten der Schwerkraft und sorgen für puren Nervenkitzel. Ohne Netz und doppelten...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
36

Feierlichkeiten in der Kirche
Ortszentrum Wiesing feierlich eingeweiht

WIESING. Geplant war die Einweihung des neuen Ortszentrums sowie die Segnung der Friedhofserweiterung am neuen und äußerst gelungenen Dorfplatz (Bauzeit 2018-2020). Der Wettergott hatte aber mit diesen Plänen kein Einsehen und so wurden die Festlichkeiten kurzerhand in die Pfarrkirche verlegt, an der u.a. LR Johannes Tratter, BH-Stv Wolfgang Löderle sowie Bürgermeister aus den Nahgemeinden und zahlreiche BürgerInnen teilnahmen. Egal meinte der im Oktober scheidende Pfarrer Wolfgang Meixner der...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
Euregio-Präsident und Landeshauptmann Günther Platter, Vize-Rektor der Universität Innsbruck, Bernhard Fügenschuh, Landesamtsdirektor-Stellvertreterin Barbara Soder und Euregio-Generalsekretär Matthias Fink freuten sich gemeinsam mit den Absolventinnen und Absolventen über die überreichten Diplome.

"Euregio-Master"
Elf stolze Tiroler AbsolventInnen

TIROL. Vor Kurzem erfolgte für elf Landesbedienstete die Diplomübergabe für den erfolgreich beendeten "Euregio-Master". Insgesamt erhielten in den letzten drei Jahren 34 AkademikerInnen in der Europaregion das Zertifikat.  „Weiterbildender Euregio-Master der Grundstufe in europäischer öffentlicher Verwaltung“Es ist ein Studiengang, der als gemeinsames Projekt der Landesverwaltungen, der Universitäten und der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino startete. Jetzt können die Früchte der harten...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Österreich

Das Modell für ein öffentlich gefördertes, partnerschaftliches Eltern-Arbeitszeitmodell wird von den Grünen begrüßt.
8

Österreich-Überblick
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

ÖGB und AK für Halbe-Halbe bei Teilzeit von Eltern · Kärntner verstirbt während Ersatzfreiheitsstrafe ·Mann stach auf Frau in Wiener Lobau ein. Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich bewegt haben. ÖGB und AK für Halbe-Halbe bei Teilzeit von ElternMit einem neuen Familienarbeitszeitmodell könnten Frauen aus der Teilzeitarbeit entlastet werden, wie die Arbeiterkammer (AK) und der Gewerkschaftsbund (ÖGB) vorschlagen. Die Grünen begrüßen dieses Modell, die Neos sind dagegen....

  • Julia Schmidbaur
Symbolfoto Josefsteg.
2

Plötzliche Messerattacke
Mann stach auf Frau in Wiener Lobau ein

Am Montag hat ein Mountainbiker eine Frau in der Wiener Lobau plötzlich attackiert und mit einem Klappmesser auf sie eingestochen. Der Täter ist flüchtig.  ÖSTERREICH. Das Opfer machte gerade am Josefsteg Fotos, als ein Mann an der 42-Jährigen vorbei fuhr. Der Radfahrer blieb plötzlich stehen, stieg von dem Rad ab, zog das Messer und attackierte die Frau. Der Verdächtige flüchtete anschließend, eine Fahndung verlief negativ. Täter stach immer wieder zuLaut einer Presseaussendung der...

  • Julia Schmidbaur
 In 34 Tagen startet die Schule in den östlichen Bundesländern Österreichs, doch an konkreten Maßnahmen um einen weiteren möglichen Bildungslockdown im Land zu verhindern, mangle es weiterhin, kritisiert die SPÖ.
Aktion 2

SPÖ kritisiert
Kein Plan, um Schul-Lockdown zu verhindern

In wenigen Wochen beginnt das neue Semester und die Regierung hat noch immer keinen Plan für sicheren Schulstart, kritisiert die SPÖ. Dabei müssten weitere Schul-Lockdowns mit allen Mitteln verhindert werden, doch dafür würde die Regierung keine konkreten Maßnahmen treffen. Zuletzt hatte Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP) davon gesprochen, für geimpfte Schüler würde es "Privilegien" geben. ÖSTERREICH. In 34 Tagen startet die Schule in den östlichen Bundesländern Österreichs, doch an konkreten...

  • Anna Richter-Trummer
Verwirrung gab es Montagvormittag um die aktuelle Zahl der Neuinfektionen in Österreich. Ursprünglich hatte der Krisenstab zunächst eine weit höhere Zahl über 800 vermeldet, jetzt sind es aber doch "nur" 364.
2

364 Neuinfektionen
Experte für Impf-Auffrischung für Ältere

Verwirrung gab es Montagvormittag um die aktuelle Zahl der Corona-Neuinfektionen in Österreich. Ursprünglich hatte der Krisenstab zunächst eine weit höhere Zahl über 800 vermeldet, jetzt sind es aber doch "nur" 364. ÖSTERREICH. Grund für die anfängliche Verwirrung war, dass die Zahlen der Neuinfektionen von Samstag und Sonntag in einer Erstmeldung versehentlich addiert worden sind. Laut aktuellen zahlen des Innenministeriums sind in den vergangenen 24 Stunden (Stand: Montag, 9.30 Uhr)...

  • Anna Richter-Trummer

Gedanken

Video 13

Drei Tage lang besuchte Bischof Hermann Glettler gemeinsam mit Priester George Thomas den Seelsorgeraum Kolsass-Weer-Weerberg
Bischof Hermann besuchte den Seelsorgeraum

WEER/WEERBERG/KOLSASS/KOLSASSBERG. Bischof Hermann besuchte die Kindergärten von Kolsassberg und Kolsass, die Volksschulen der vier Gemeinden und die Mittelschule in Weer. Durch die Lockerungen bei den Covid-Regeln kam eine echte Begegnung zwischen den Schülerinnen und Bischof zustande. Im Austausch mit den Religionspädagoginnen zeigte sich für Bischof Hermann eine gute Vernetzung zwischen Lehrkräften und Pfarre. Es wurden aktuelle Themen und ein Rückblick auf die Coronazeit besprochen. Bei...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
Die Glaubensgemeinschaften in Tirol appellieren an die Bevölkerung, die Impf-Angebote der Landesregierung anzunehmen.
1

Religionsgemeinschaften
Empfehlung zur Teilnahme an Impf-Aktion

TIROL. Im Rahmen der Impf-Aktionen die derzeit in ganz Tirol laufen, sprechen sich auch die Religionsgemeinschaften in Tirol zur Teilnahme an der landesweiten Impf-Kampagne aus.  Empfehlung zur Teilnahme an Impf-AktionDie Religionsgemeinschaften in Tirol wiesen kürzlich darauf hin, dass die sinkende Inzidenz zu einer schrittweisen Rückkehr ins gewohnte Leben führte. Dafür wäre man durchaus dankbar. Diesen Erfolg hat man auch der bisherigen Impf-Teilnahme der Bevölkerung zu verdanken, so dass...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Aufmarsch in Weerberg: Landesschützenkommandant Thomas Saurer, Bgm. Gerhard Angerer, LH-Stv. Josef Geisler, NR Hermann Gahr.
18

Weerberg
Weerberg feierte Herz-Jesu Fest im kleinen Rahmen

WEERBERG. Der Herz-Jesu-Freitag hat am Weerberg eine lange Tradition und einen besonders hohen Stellenwert im Dorf. Die Freude war daher groß, dass die Covid-Abstandsregeln mit 10. Juni gelockert wurde und so das Herz-Jesu-Fest mit Prozession am vergangenen Freitag gefeiert werden konnte. Das Hochamt in der Pfarrkirche wurde von Probst Florian Huber und Pfarrer George Thomas zelebriert. Neben Bgm Gerhard Angerer, Vertretern aus Pfarre, Gemeinde, SchülerInnen und den örtlichen Vereinen wohnten...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
Bischof Hermann Glettler, Landtagspräsidentin Sonja Ledl-Rossmann und LH Günther Platter beim Landesüblichen Empfang in Stams.
4

Herz-Jesu-Gelöbnis
Gelöbnis am „Tag der Herzlichkeit“ erneuert

TIROL. Am 11. Juni fand die, coronabedingt im kleinen Rahmen, Herz-Jesu-Gelöbnisfeier des Landes Tirol im Stift Stams statt. Das Herz-Jesu-Gelöbnis wurde in diesem Jahr feierlich zum 225. Mal erneuert. Der Ursprung des Herz-Jesu-GelöbnisViele kennen die Herz-Jesu-Feuer, doch nur wenige wissen, was hinter dem Herz-Jesu-Gelöbnis des Landes Tirol steckt. Angesichts der Bedrohung Tirols durch die Truppen Napoleons beschloss der engere Ausschuss der Tiroler Landstände am 1. Juni 1796, auf Vorschlag...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.