Nachrichten - Schwaz

Lokales

Matthias Pöschl (GF AMTirol), LH Günther Platter, KR Josef Hackl (Obmann Sparte Tourismus- und Freizeitwirtschaft der WK Tirol) und LH-Stv. ÖR Josef Geisler (Obmann AMTirol) sind begeistert vom Mehrwert, welcher durch das Projekt "Bewusst Tirol" entsteht.
13 Bilder

"Bewusst Tirol" Prämierung 2018
Auszeichnung für Gastronomen und Hoteliers

TIROL. Wer als Gastronom oder Hotelier in seiner Küche verstärkt auf regionale Lebensmittel setzt, hat gute Chancen, mit der Auszeichnung "Bewusst Tirol" belohnt zu werden. Dieses Jahr konnten sich 179 Hotellerie- und Gastronomiebetriebe sowie 21 Gastrogroßhändler, 18 Sennereien und 10 Fleischverarbeitungsbetriebe über die Prämierung freuen.  Bewusst Tirol: Ein Mehrwert für alleWer sich bewusst für regionale Produkte entscheidet tut damit sich selbst und seiner Umwelt etwas Gutes. Die...

  • 19.10.18
Die Polizei warnt vor Dämmerungseinbrüchen in der Herbst- und Winterzeit.

Die Polizei informiert
Es ist wieder die Zeit der Dämmerungseinbrüche - So kann man sich schützen

TIROL. Auch dieses Jahr informiert die Tiroler Polizei über Schutzmaßnahmen gegen Dämmerungseinbrüche. Denn gerade in der Herbst- und Winterzeit häufen sich derartige Einbrüche. Herbst und Winter - die Zeit der Dämmerungseinbrüche Gerade von Oktober bis März häufen sich die Dämmerungseinbrüche. Daher setzt die Tiroler Polizei zum fünften Mal Maßnahmen gegen Dämmerungseinbrüche. Zu diesen Maßnahmen zählen entsprechende Informationen für die Tiroler Bevölkerung, spezielle Analysemethoden,...

  • 18.10.18
Bild Caritas Tirol

…unseren Unterstützerinnen und Unterstützern
Wir sagen Danke!

Wir möchten uns auf diesem Weg ganz herzlich bei allen bedanken, die uns unser tolles Sommerprogramm ermöglicht haben: Bernhard Riedel (Hotel Magdalena), Restaurant Spieljoch, Mayrhofener Bergbahnen, Gasthaus Wiesenheim, Hotel Edenlehen, Freibad Stumm und Erlebnis-Sennerei Mayrhofen. Herzlichen Dank auch jenem netten Herren, der eine Gruppe von uns spontan im Freibad Stumm zum Essen eingeladen hat. Ein „Vergelt´s Gott“ an alle, die mit ihren Spenden und Ermäßigungen dafür sorgen, dass...

  • 18.10.18

…unseren Unterstützerinnen und Unterstützern
Wir sagen Danke!

Wir möchten uns auf diesem Weg ganz herzlich bei allen bedanken, die uns unser tolles Sommerprogramm ermöglicht haben: Bernhard Riedel (Hotel Magdalena), Restaurant Spieljoch, Mayrhofener Bergbahnen, Gasthaus Wiesenheim, Hotel Edenlehen, Freibad Stumm und Erlebnis-Sennerei Mayrhofen. Herzlichen Dank auch jenem netten Herren, der eine Gruppe von uns spontan im Freibad Stumm zum Essen eingeladen hat. Ein „Vergelt´s Gott“ an alle, die mit ihren Spenden und Ermäßigungen dafür sorgen, dass...

  • 18.10.18
Frisch gebackene "Glühwürmchen". Das Kuratorium für Verkehrssicherheit bringt schon den jüngsten bei, wie man sich am besten in der Dunkelheit sichtbar macht.

Kuratorium für Verkehrssicherheit
Aktion "Glühwürmchen" für Kindergärten und Volksschulen

TIROL. Mit der dunklen Jahreszeit nimmt die Gefahr, dass man auf der Straße nicht mehr gesehen wird, erheblich zu. Besonders Kinder sind von  Fußgänger-Unfällen betroffen. Das KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) stellte nun als Maßnahme seine neue Verkehrsaktion "Glühwürmchen" vor.  Verkehrssicherheitsaktion für Kindergärten und VolksschulenIm "Glühwürmchen"-Projekt lernen die Kinder, wie man sich in Dunkelheit und bei schlechter Sicht sichtbar machen kann. Hierbei hilft das Tragen von...

  • 18.10.18

Politik

Wird es 2022 eine Volksabstimmung geben?

Nichtraucherschutz
Volksabstimmung gefordet

Nach dem erfolgreichen „Dont’t smoke“-Volksbegehren, das in Österreich über 880.000 Personen unterschrieben haben, bleibt die Volksabstimmung jedoch aus. Nun fordert SPÖ-Tourismussprecher Max Unterrainer eine Volksabstimmung für das Jahr 2022. „In vielen Lebens- und Tourismusbereichen wird seit Jahren auf Prävention gesetzt. Der Gesundheitstrend zieht sich durch beinahe alle Lebens- und Arbeitsbereiche, auch durch den Freizeit- und Tourismusbereich. Trotzdem werden die rund 900.000 Menschen,...

  • 19.10.18
Das ist nichts anderes als ein weiterer tiefer Griff in die Geldtaschen der Beschäftigten“, so AK Präsident Erwin Zangerl.

AK Tirol
Abschaffung der Gemeinsamen Prüfung aller Lohnabhängigen Abgaben (GPLA)

TIROL. Die Durchsetzung des 12-Stunden Tags ist noch nicht mal fertig "verdaut", da kommt schon der nächste große Aufreger. Die Bundesregierung plant die Abschaffung der Gemeinamen Prüfung aller Lohnabhängigen Abgaben. Somit würden Unternehmen nicht mehr kontrolliert, ob sie die Sozialabgaben richtig bezahlen. In AK Präsident Zangerls Augen ein weiterer "unverschämter Griff in die Taschen der Beschäftigten".  Beschäftigte würden um Millionen von Euro "geprellt"Mit der Abschaffung der GPLA...

  • 18.10.18
V.li.: Nationalrat Michael Töngi (Grüne), LHStvin Ingrid Felipe, Roger Nager Landammann Kanton Uri und iMONITRAF! Partner Region.
3 Bilder

iMONITARIF! Netzwerk
Gemeinsam eine nachhaltige Verkehrsstrategie erarbeiten

TIROL. LHStvin Ingrid Felipe besuchte kürzlich als Verkehrslandesrätin Tirols den Logistik-Dialog zur Zukunft des Gütertransports in den Alpen des iMONITARIF! Netzwerks. Als Vorsitzend des Gremiums betonte sie nochmals die gemeinsamen Ziele des Netzwerks, nämlich "den negativen Auswirkungen des Verkehrs auf Umwelt und Mensch entgegenzuwirken und Umwegverkehre zu vermeiden." Das Ziel des iMONITARIF! NetzwerksGemeinsam wollen die unterzeichnenden Regionen (Rhône-Alpes, die Provinz...

  • 18.10.18
Der Schutzwald war eines der Themen bei der Konferenz der EU-GeneraldirektorInnen. Beim Lokalaugenschein in Neustift im Stubaital zeigten (von li.) Helmut Gassebner (Bezirksforstinspektion Steinach), Sektionschefin Maria Patek vom Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus und Tirols Landesforstdirektor Josef Fuchs der Delegation, wie die Holzbringung im steilen Gelände funktioniert.
2 Bilder

Konferenz der EU-ForstgeneraldirektorInnen
Förderung der Tiroler Schutzwälder

TIROL. Gemeinsam besprach man auf der Konferenz der EU-ForstgeneraldirektorInnen die kommenden Herausforderungen für die EU-Wälder. Besonders Tirol muss sich Gedanken um den Klimawandel machen, da der Wald hier eine wichtige Schutzfunktion einnimmt. Umso wichtiger sind die EU-Fördermittel aus dem Programm Ländliche Entwicklung für die alpine Waldbewirtschaftung, weiß LHStv Geisler.  40 Millionen Euro für die Erhaltung und Pflege des Tiroler SchutzwaldesUm dem Klimawandel entgegen zu treten,...

  • 18.10.18
Werden wir dieses Bild schon bald in Tirol sehen?

Natur
„Der Wolf ist im Anmarsch auf Tirol“

Vor den Toren Wiens sei er schon gesichtet worden, nun soll er auch bald in Tirol ankommen: Der Wolf. ÖVP-Nationalrat Hermann Gahr warnt vor dem Tier und betont, dass ein „Wolfsfreies Tirol im Petitionsauschuss behandelt“ wird. TIROL. Im Ausschuss für Petition und Bürgerinitiativen wurde die Petition des Schafzuchverbandes behandelt. Hermann Gahr sagte dazu: „Der Wolf ist im Anmarsch auf Tirol“. Speziell für die Schafe und die jeweiligen Schafbauern sei er eine Bedrohung, da aktuell in Tirol...

  • 17.10.18
  • 1
Maßnahmen wurden eingeleitet, das Wohnen in Studentenheimen wieder attraktiver zu machen.

Wohnen in Tirol
Studentenheim-Novelle soll heimischen Wohnungsmarkt entlasten

TIROL. Am 16.10.2018 wurde von Wissenschaftsminister Heinz Fassmann die Studentenheim-Novelle vorgestellt - dadurch soll das Wohnen in Studentenheimen wieder attraktiver werden. Wohnen im Studentenheim wird wieder attraktiverIn den vergangenen Jahren stieg die Zahl der StudentInnen, die in Wohngemeinschaften oder privaten Haushalten leben. Gleichzeitig blieb die Zahl der StudentInnen in Studentenheimen gleich. Mit der Studentenheim-Novelle soll das Wohnen in Studentenheimen jedoch wieder mehr...

  • 16.10.18

Sport

Jakob Schubert auf dem Weg zu WM-Gold in Innsbruck, feiert er am Wochenende den nächsten Triumph?

Klettern
Jakob Schubert kann Gesamtweltcup fixieren

Bereits am kommenden Wochenende kann KVÖ-Kombinierer Jakob Schubert beim vorletzten Vorstieg- und Speed Weltcup in Wujiang (CHN) den Titel sichern. Insgesamt gehen am Wochenende acht ÖsterreicherInnen an den Start. TIROL. Bisher haben alle Vorstieg Weltups in Europa stattgefunden. Am Wochenende geht es nach China. Genauer gesagt nach Wujiang, nahe Shanghai. Acht motivierte österreichische Athletinnen und Athleten werden an den Start gehen. Besonders Jakob Schubert steht im Zentrum der...

  • 17.10.18
29 Bilder

FC VW Picker Vomp feiert 2:0- Derbysieg gegen Schwaz 1b
FC VW Picker Vomp feiert 2:0- Derbysieg gegen Schwaz 1b

Der FC VW Picker Vomp hat mit einem Kraftakt in den letzten 20 Spielminuten das Nachbarschaftsderby in der Bezirksliga Ost gegen die starke zweite Kampfmannschaft des SC Eglo Schwaz gewonnen. Vor rund 400 Zuschauern waren Burim Kelmendi (72. Spielminute) und Torjäger Benjamin Simon (85.min), mit seinem 10. Saisontreffer, die gefeierten Torschützen für die Mannschaft von Trainer Stefan "Platti" Plattner, die weiterhin den zweiten Tabellenrang, punktgleich mit Spitzenreiter SV Ried/ Kaltenbach,...

  • 16.10.18
11 Bilder

Schwazer Sportkegler surfen auf einer Erfolgswelle
Schwazer Sportkegler surfen auf einer Erfolgswelle

Kapitän Patrik Gruber und Nachwuchshoffnung Marco Schrettl im Interview mit BB Sportredakteur Werner Klammer Der KV Schwaz hat in der Kegel- Superliga der Herren auch das Heimspiel gegen den SKC Sonnensee Ritzing mit 6:2 gewonnen und kletterte auf den hervorragenden Tabellenplatz 2. Kapitän Patrik Gruber und Marco Schrettl über den sensationellen Saisonstart der Silberstädter BB: Mit Tabellenplatz 8 wurde in der letzten Saison nur knapp der Klassenerhalt geschafft. Wie erklären Sie sich...

  • 16.10.18
SV Axams – SV Pitztal: Der Abwehrversuch von Axams-Libero Michael Kirchmair kam zu spät – Jeremias Haueis war zur Stelle und netzte ein!
14 Bilder

Fußball Tirol
Das war das Fußballwochenende vom 13. und 14. Oktober

Hier findest du die besten Fotos vom vergangenen Fußball-Wochenende in Tirol. Fußball in Tirol In Tirol gibt es rund 150 Fußballvereine, die in den unterschiedlichsten Tiroler Ligen spielen. Unsere Redakteure sind live dabei und liefern jede Woche Spielberichte und Fotos der einzelnen Spiele. Die besten Fotos vom Tiroler Fußball findest du wöchentlich auf meinbezirk.at. Die Spiele vom WochendeFotos gibt es von den Spielen: Gebietsliga West: SV Axams – SV Pitztal 2:3 (1:1) UPC Tirol Liga:...

  • 15.10.18
41 Bilder

Tiroler Multitalent "Nockenfranz" jetzt in Buchform
Franz ALBERT genannt „Nockenfranz“ war Rennfahrer begnadeter Konstrukteur und Tuner

Man konnte ihn am vergangenen Freitag regelrecht spüren, den legendären Motorensound aus den Rennautos der vergangenen Jahrzehnte im Autohaus Strasser in St Gertraudi. Autos, der Marken wie Ford GT 40, Porsche Spyder, BMW Turbo, Fiat Abbarth, Lola, Brabham Formel 1, usw, welche bei diversen Rennen, wie z.Bsp beim Weerbergrennen, am Gaisberg, am Alpl, auf Flugplatzrundkursen, bei Skijörings in Tirol und im benachbarten Ausland im Einsatz waren und fast durchwegs Motorteile, Auspuffanlagen oder...

  • 13.10.18

Wirtschaft

Industriepräsidenten (v.l.): Dr. Cristoph Swarovski (Tirol), Dr. Federico Giudiceandrea (Südtirol), Dr. Stefan Pan (Region Trentino-Südtirol), Vizepr. Rocco Cristofolini (Trentino)

Industrie-Euregio
Warenverkehr mit Verantwortung gestalten

TIROL. Beim Treffen der Euregio-Industrieverbände in Innsbruck war besonders der Transitverkehr ein zentrales Thema. Diesen gilt es "verantwortungsvoll" zu gestalten, so die Teilnehmer des Treffens. Gemeinsam eine starke IndustrieregionBeim Treffen der Euregio-Industrieverbände betonte man nochmals die Wichtigkeit des gemeinsamen Auftretens der Regionen. 20 Milliarden Euro an Waren werden in die Welt exportiert und die Arbeitslosenquote ist im Europaverlgeich extrem niedrig. Die Regionen...

  • 19.10.18

Universität Innsbruck
Durch Machtgefühl geschlechterspezifische Unterschiede mindern

TIROL. Ein Team des Instituts für Finanzwissenschaft der Uni Innsbruck untersuchte kürzlich gemeinsam mit dem Max-Planck-Institut die geschlechterspezifischen Unterschiede in Wettbewerbssituationen. Man fand heraus, dass die Lücke anhand eines starken Machtgefühls geschlossen werden kann.  Betrifft: ArbeitsmarktBesonders auf dem Arbeitsmarkt besteht immer noch ein großer geschlechtsspezifischer Unterschied. Die Forscher begründen dies unter anderem damit, dass Männer sich eher dem...

  • 19.10.18
v.li.: Hannes Gstir (Fachbereichsleiter Integration) Ines Bürgler (Vorständin Abt. Gesellschaft und Arbeit), Referent Peter G. Kirchschläger, Integrationslandesrätin Gabriele Fischer, Referentin Margit Kreuzhuber und Innsbrucks Integrationsstadträtin Elisabeth Mayr bei der 9. Tiroler Integrationsenquete.

9. Integrationsenquete
Themenschwerpunkt: „Lohnt sich Integration“?

TIROL. Zum 9. Mal lud das Landhaus zur Integrationsenquete. Es wurde über die Frage, ob Integration sich "lohnt" diskutiert. Im Fokus lagen besonders die Vor- oder Nachteile der Wirtschaft durch Migration.  Austausch von VertreterInnen aus Wirtschaft und Politik mit WissenschaftlernWie viel Integration braucht die Wirtschaft? Sollen nur Facharbeiter ins Land gelassen werden? Und würde sich nicht der Wettbewerb um Arbeitsplätze verschärfen? Fragen wie diesen versuchte man, mit dem gemeinsamen...

  • 19.10.18
Bezahlte Anzeige

Fischerstube Kramsach
Wildtage 30. Okt. bis 4. Nov.

Restaurant & Cafe Fischerstube am Reintaler See Wildtage30. Oktober bis 04. November 2018 Sie sind WILD auf Wild? Besuchen Sie uns zwischen 30. Oktober 2018 und 04. November 2018 in der Fischerstube am Reintaler See. WIR FREUEN UNS AUF IHRE RESERVIERUNG Restaurant und Cafe Fischerstube am Reintaler See Moosen 1 6233 Kramsach +43 676 55 60 228 fischerstube@gmx.at

  • 19.10.18
Bezahlte Anzeige
Wenn auch du herausfinden möchtest, welche Chance du mit deinem Produkt oder deiner Dienstleistung auf dem Markt hättest, dann mach mit bei der 120 Sekunden Chance!
3 Bilder

120 Sekunden Ideencasting
Präsentiere DEINE Geschäftsidee

Jedes erfolgreiche Unternehmen hat damit angefangen: mit der einen, der zündenden Idee für das Produkt, das jeder haben will, oder für die Dienstleistung, auf die niemand verzichten möchte. Aber woher soll man im Vorhinein wissen, ob diese Idee nicht nur einen selbst, sondern auch andere begeistert und sich damit Geld verdienen lässt? Wenn auch du eine tolle Idee für ein Produkt oder eine Dienstleistung hast und unkompliziert herausfinden möchtest, welche Chance du damit auf dem Markt...

  • 18.10.18
Hans Unterdorfer (Vorstandsvorsitzender Tiroler Sparkasse), Birgit Kraft-Kinz (Studienautorin mit der neuen DebitMasterCard), Gerald Gruber (General Manager Mastercard Austria)

Sparkasse
Innovation im Payment-Sektor mit neuer Bankomatkarte

TIROL. Um mit der Zeit gehen zu können, stellte die Sparkasse nun ihre neues innovatives Zahlungssystem mit der neuen Bankomatkarte vor. Die karte ist mit einer größeren Akzeptanz weltweit ausgestattet und macht Bezahlen im Internet möglich.  Studie stützt neue EntwicklungDer Weg für die Innovation der neuen Bankomatkarte wurde unter anderem durch internationale Studien geebnet. Es sind besonders die jungen Leute, die sich mehr Flexibilität wünschen und den Veränderungen der...

  • 18.10.18

Leute

39 Bilder

Bezirkserntedankumzug in der Silberstadt Schwaz
Bezirkserntedankumzug in der Silberstadt Schwaz

SCHWAZ (dw). „Insa Hoamat – Insa Dank“– unter diesem Motte lud die Jungbauernschaft/ Landjugend Bezirk Schwaz vergangenen Sonntag zum Bezirkserntedankumzug in die Silberstadt Schwaz ein. Mit über 40 Festwägen lieferte dieser Tag ein gewaltiges Bild der Dankbarkeit und Wertschätzung an unser Land Tirol. Traditionellerweise wurde der Festtag mit einer Messe im Stadtpark Schwaz durch Pfarrer Martin Müller mit musikalischer Umrahmung von „Stadtmusikkapelle Schwaz“ eröffnet. Im Anschluss daran...

  • 16.10.18
9 Bilder

„Manege frei!“ beim Schwazer Abendshopping
Vergangenen Donnerstag wurde die Nacht zum Tag in der Silberstadt.

Vergangenen Donnerstag wurde die Nacht zum Tag in der Silberstadt. Die 13. Schwazer Einkaufsnacht begeisterte mit nächtlichem Einkaufsvergnügen, heißen Shoppingangeboten sowie bester Unterhaltung für Groß und Klein. Shoppingfans und Genießer konnten bis 22 Uhr durch die Silberstadt flanieren und zahlreiche Specials und Vorteile in den Geschäften nutzen. In rund 80 Geschäften in der Schwazer Innenstadt sowie im Einkaufszentrum Stadtgalerien konnte nach Lust und Laune gestöbert und eingekauft...

  • 16.10.18
Aufklärung über "gefährliche Waffen" und Verteidigungsmittel
4 Bilder

Seminar " Selbstverteidigung"
Basic-Seminar Selbstverteidigung-DRAGON-RYU-NINJUTSU

Am 13. und 14 Oktober fand im Zentrum für Kampfkunst und Meditation das erste Basic-Seminar im Selbstverteidigungs-Stil DRAGON-RYU-NINJUTSU statt. Drei der zahlreichen Seminarteilnehmer schafften es bis zur Prüfung zum Abschluss Zertifikat. Obwohl nicht alle der Teilnehmer/innen die kommissionelle Abschlussprüfung bestanden, konnte jeder der Teilnehmer/innen einiges für den Alltag mitnehmen und etliche Trainingsfortschritte erzielen.  Das Basic-Seminar ist der erste Schritt zum "...

  • 14.10.18

Kollegium Kalksburg gastiert in Schwaz

In Der Eremitage Schwaz findet am 14.10. ein Konzert der Extraklasse statt.  Das  Kollegium Kalksburg mit Heinz Ditsch (Akkordeon, Singende Säge) , Paul Skrepek (Kontragitarre, Gesang)  und Wolfgang Vincenz Wizlsperger (Liedgesang, Kamm, Euphonium) gastiert in der Eremitage. Die drei im besten Sinne des Wortes dilettierenden Kapellmeister sind Fanatiker des Ausdrucks, große Entdecker im Reiche des Erhabenen, auch des Hässlichen und Grässlichen, noch größere Entdecker im Effekte, in der Kunst...

  • 08.10.18
Im Bild von links: NR Franz Hörl, Florian Schwarzenauer, Bgm Johann Flörl und Vizebgm Daniel Schweinberger
26 Bilder

Lehre
Erfolgreicher Teilnehmer aus Hart i.Z.

Die Goldmedaille bei den EuroSkills Berufseuropameisterschaften in Budapest holte sich Florian Schwarzenauer aus Hart im Zillertal Nicht alle Tage kann man in der Gemeinde Hart im Zillertal einen Goldmedaillengewinner begrüßen. Diesen Titel sicherte sich Florian Schwarzenauer bei den EuroSkills, den Berufseuropameisterschaften in Budapest. Der bei der Firma DBM Installationstechnik in Strass i.Z. beschäftigte Sanitär-und Heizungstechniker, ließ die Konkurrenz sprichwörtlich hinter sich und...

  • 02.10.18
3 Bilder

Einsatz für die Rettungshunde

Zu einem Einsatz alarmiert wurde die Österreichische Rettungshundebrigade -Staffel Schwaz gestern(01.10.18‘) in Umhausen im Ötztal.  Mit vier Hundeführern und zwei Helfern wurde zusammen mit der Staffel Imst das Gebiet um den Stuibenfall nach dem Vermissten 24 jährigen abgesucht. Wegen Einbruch der Dämmerung musste der Einsatz gegen 19:00 abgebrochen werden.  Die Österreichische Rettungshundebrigade steht 365 Tage im Jahr, Tag und Nacht, ehrenamtlichen mit ihren Mitgliedern kostenlos für...

  • 02.10.18

Gedanken

Franz Reinisch

Gedanken
Gefährlich. Franz Reinisch – Musical über einen Aufrechten von Wilfried Röhrig

Am 3. November wird das Musical über den Pallotiner um 19 Uhr im Kurhaus Hall aufgeführt. HALL (cia). Am 21. August 1942 wurde Pater Franz Reinisch in Brandenburg bei Berlin im alter von 39 Jahren durch das Fallbeil hingerichtet. Sein Verbrechen: Der Pallottinerpater hatte, als einziger katholischer Priester im Dritten Reich,  den Wehrdienst und den Fahneneid auf Hitler verweigert. Für den gebürtigen Vorarlberger, der in Hall das Gymnasium besuchte und danach in Innsbruck zu studieren...

  • 19.10.18
Bischof Hermann Glettler beauftragte die Mitglieder der Leitungsteams von zwei Seelsorgeräumen im Oberen Gericht für ihren Dienst.

Gedanken
Glettler: „Die Herdfeuer des Glaubens entzünden“

Treffen der pastoralen MitarbeiterInnen in Seelsorgeräumen und Pfarren im Haus der Begegnung in Innsbruck​ (dibk). Rund 90 pastorale Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Pfarren und Seelsorgeräumen der Diözese Innsbruck kamen am Donnerstag, 4. Oktober, im Haus der Begegnung zusammen. Bei ihrem jährlichen Treffen befassten sich die Teilnehmer in Arbeitsgruppen mit Fragen und neuen Wegen der Glaubensvermittlung in den Pfarren und Seelsorgeräumen. In seinem Vortrag dankte Bischof...

  • 04.10.18
Rückblick „Sonntag der Völker“ 2017

Gedanken
aufnehmen – beschützen – fördern – integrieren

Katholische Kirche feiert am 30. September traditionellen „Sonntag der Völker“ Die Katholische Kirche feiert am 30. September 2018 wieder den „Sonntag der Völker“. Dieser Tag soll alle Katholiken darauf verweisen, dass die Kirche universell, vielsprachig und multikulturell ist, und, dass sie jeden Mitmenschen, egal welcher Herkunft und Hautfarbe als Bruder und Schwester aufnehmen sollen und in die Gemeinde integrieren. Auch in Innsbruck gibt es einen besonders gestalteten Gottesdienst, bei...

  • 24.09.18
Propst Florian Huber weihte die Glocke.

Gedanken
Glocke für den Innsbrucker Dom geweiht – mit Video!

Generalvikar Propst Florian Huber hat am 19. September eine neue Glocke für den Innsbrucker Dom geweiht. Damit ist das aus acht Glocken bestehende Geläut wieder komplett, nachdem vor vielen Jahren eine Glocke einen Sprung bekommen hat. Für die Verbesserung des Glockenklanges sowie zur Erhöhung der Lebensdauer der Glocken werden noch im September durch die Glockengießerei Grassmayr speziell berechnete Klöppel und elektronische Läutemaschinen mit Riemenantrieb eingebaut. Die Anna- und Petrus...

  • 20.09.18

Gedanken
Monatlicher Kantorenkurs in Innsbruck

Nächster Lehrgang von Oktober 2018 bis Juni 2019 (dibk). Als Kantor bezeichnet man den Vorsänger oder den Chorleiter im Gottesdienst. Ab Oktober 2018 findet jeweils am Dienstag, von 17 Uhr bis 19 Uhr, wieder ein monatlicher Kantorenkurs, im Kirchenmusikreferat der Diözese Innsbruck, gemeinsam mit Raimund Runggaldier, statt. Damit beim dialogischen Singen und Hören die lebendige Kraft des Wortes Gottes umfassend im Gottesdienst ausgedeutet und erlebbar wird, ist es notwendig, dass geeignete...

  • 20.09.18
Ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) bietet vielfältige Möglichkeiten für junge Erwachsene

Gedanken
Ein Jahr für sich und für andere

TIROL (dibk). Sich beruflich orientieren, die eigene Persönlichkeit bilden und entwickeln, ein Wartejahr überbrücken, Praxiserfahrung sammeln oder Zivildienstersatz leisten: ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) bietet vielfältige Möglichkeiten für junge Erwachsene zwischen 18 und 24 Jahren. Altenpflege und Betreuung von Menschen mit Beeinträchtigungen Zum Starttermin 1. Oktober oder 1. Dezember 2018 sind in sozialen Einrichtungen in Tirol und auch österreichweit noch einige Plätze frei,...

  • 20.09.18