Top-Nachrichten - Schwaz

Du möchtest diesem Bezirk folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7.241 folgen Schwaz
Das Halloween-Fest kommt ursprünglich aus der Region Irland/Schottland.

31. Oktober
Halloween: Woher kommt's?

BEZIRK SCHWAZ (red). Halloween ist die Abkürzung für "All Hallows' Eve" und bedeutet auf Deutsch "der Abend vor Allerheiligen" – also das Fest, das am 1. November begangen wird. An Allerheiligen gedenken katholische und anglikanische Christen ihrer Heiligen. Dass sich die Menschen am Abend vorher verkleiden und Schabernack treiben, ist auf Bräuche in den katholischen Gegenden Irlands und Schottlands zurückzuführen.Schon im Mittelalter sollen sich viele Gläubige verkleidet und hinter Masken...

Die Polizei warnt eindringlich vor Telefonbetrügern, welche in letzter Zeit vermehrt auftreten

Achtung
Polizei warnt vor Telefonbetrügern

BEZIRK SCHWAZ (red). In den letzten Tagen traten in Tirol wieder vermehrt Telefonbetrüger in Erscheinung, die sich als Polizisten ausgeben. Dabei behaupteten die Betrüger, vom LKA oder einer anderen Polizeidienststelle zu sein und Einbrecher verhaftet zu haben, bei denen sie Aufzeichnungen (z.B. Notizbuch) mit diversen Adressen vorgefunden hätten. Unter anderem sei auch Name und Adresse des/der Angerufenen darauf vermerkt und habe es den Anschein, als ob der Angerufene das nächste...

Die Diebe entwendeten teure Parfums bzw. Kosmetikartikel.

Polizei:
Parfumdiebe schlugen erneut zu

WATTENS (red). Am 27. Oktober 2020, gegen 03:30 Uhr brachen bisher unbekannte Täter in ein Geschäft am Kirchplatz in Wattens ein und stahlen hochwertige Kosmetikartikel und Parfum. Die Täter dürften das Diebsgut mit einem Kastenwagen abtransportiert haben. In letzter Zeit kam es vermehrt zu Diebstählen dieser Art unter anderem auch in Schwaz und Fügen. Um zweckdienliche Hinweise in diesem Fall bittet die PI Wattens (Tel. 059133/7128).

AMS-Geschäftsstellenleiterin Andrea Schneider: "Auch beim AMS Schwaz steht die Ampel derzeit auf ROT".

Schwaz
Auch beim AMS Schwaz leuchtet die CORONA-Ampel ROT

SCHWAZ (dw). Geschäftsstellenleiterin Andrea Schneider weist daraufhin, solange die Corona-Ampel auf ROT steht, nur mehr dringend notwendige Kunden-Innenkontakte im AMS Schwaz stattfinden können. Mit dieser Maßnahme werden KundInnen und AMS-MitarbeiterInnen geschützt. So bittet GSL Andrea Schneider alle Personen, die in nächster Zeit arbeitslos werden oder Fragen mit dem AMS Schwaz klären müssen oder möchten, diese per eAMS-Konto oder per E-Mail an das AMS zu richten. Die E-Mail-Adresse...

Der Mayrhofner Advent fällt heuer leider der Corona-Pandemie zum Opfer. Im nächsten Jahr startet man wieder durch.

Absage
Mayrhofner Advent findet heuer nicht statt

MAYRHOFEN (red). Draußen wird es kalt und die ersten Vorboten des Winters machen sich bemerkbar. Es wird ein etwas anderer Winter in einem besonderen Jahr. Besonders ist auch der Mayrhofner Advent am Waldfestplatz. Ein Ort der Ruhe, des Beisammenseins und Einstimmung auf die Weihnachtszeit. Doch in diesem Jahr ist vieles anders und daher legt der Advent am Waldfestplatz eine Pause ein. Die Auflagen für die Veranstaltung sind umfangreich. Von Abstandsregelungen, Präventions- und...

Ein schnelle Glasfaserleitung endet oft vor den jeweiligen Haustüren. Es braucht Einigkeit.

Infrastruktur
Schwaz: schnelles Internet aber nicht überall

SCHWAZ (fh). Wer in der Stadt Schwaz einen schnellen Internetanschluss haben will, kann unter Umständen Probleme bekommen, denn es gibt mehrere Faktoren, welche dieses Bestreben verhindern können.  DI Karl-Heinz Greil ist Geschäftsführer der Stadtwerke Schwaz und kennt die Problematik im Bezug auf den schnellen Internetzugang im Stadtgebiet. Die Stadtwerke Schwaz sind nur einer von mehreren möglichen Anbietern denn auch Provider wie A1 (Telekom) oder UPC bieten schnelles Internet...

Das Corona-Virus ist wieder voll da. Die Screening-Straße in Schwaz hat länger geöffnet.

Corona-Virus
Öffnungszeiten der Screening-Straße in Schwaz werden ausgedehnt

SCHWAZ (red). Die Öffnungszeiten bei der Screening-Straße in Schwaz (Stans, Die Falle) werden ebenfalls weiter ausgedehnt. Ab 2. November ist die Screening-Station in Schwaz täglich von 8 bis 16 Uhr geöffnet. Testungen an Screening-Straßen nur mit SMS-Überweisung In den Screening-Straßen werden ausschließlich Personen getestet, die eine Überweisung durch die zuvor kontaktierte Gesundheitshotline 1450 vorweisen können. „Liegt eine solche Überweisung vor, fährt die zu testende Person mit dem...

Der Mangel an Zahnärzten trifft vor allem auch den Bezirk Schwaz.

Bezirk Schwaz
Zahnärztemangel wird zum Problem

BEZIRK (red). Bereits Ende letzten Jahres habe die Tiroler Zahnärztekammer auf das Problem der unbesetzten Kassenarztstellen hingewiesen, erinnert Elisabeth Fleischanderl, Gesundheitssprecherin der neuen SPÖ Tirol im Tiroler Landtag. „Aktuell sind über 50 Kassenstellen unbesetzt. Eine große Lücke ergibt sich ebenso in meinem Heimatbezirk Schwaz“, so Fleischanderl, die angesichts dieser Zahlen von einer „mehr als bedenklichen“ Situation spricht: „Von einer flächendeckenden und verfügbaren...

Andreas Seidl und Ausbildungsleiter Klemens Lackner freuen sich mit  Bgm. Marion Wex (Buch) und Bgm. Dietmar Wallner (Jenbach) über das neue Fahrzeug
4

Jenbach
Neues Einsatzfahrzeug für die Bergrettung

JENBACH (red). Seit kurzem können sich die 22 aktiven Mitglieder der Bergrettung-Ortsstelle Jenbach über ein neues Einsatzfahrzeug freuen, dass bereits einen Tag nach der Inbetriebnahme den ersten Einsatz erfolgreich durchführen konnte : So galt es einen abgestürzten Wanderer im Bereich der Wallfahrtskirche Maria Brettfall zu bergen und im neuen Fahrzeug ins Tal abzutransportieren, wo der Patient der Flugrettung übergeben werden konnte. Nach 20 Jahren wurde nun gegenständliches...

Das Halloween-Fest kommt ursprünglich aus der Region Irland/Schottland.
Die Polizei warnt eindringlich vor Telefonbetrügern, welche in letzter Zeit vermehrt auftreten
Die Diebe entwendeten teure Parfums bzw. Kosmetikartikel.
AMS-Geschäftsstellenleiterin Andrea Schneider: "Auch beim AMS Schwaz steht die Ampel derzeit auf ROT".
Der Mayrhofner Advent fällt heuer leider der Corona-Pandemie zum Opfer. Im nächsten Jahr startet man wieder durch.
Ein schnelle Glasfaserleitung endet oft vor den jeweiligen Haustüren. Es braucht Einigkeit.
Das Corona-Virus ist wieder voll da. Die Screening-Straße in Schwaz hat länger geöffnet.
Der Mangel an Zahnärzten trifft vor allem auch den Bezirk Schwaz.
Andreas Seidl und Ausbildungsleiter Klemens Lackner freuen sich mit  Bgm. Marion Wex (Buch) und Bgm. Dietmar Wallner (Jenbach) über das neue Fahrzeug

Lokales

Das Titelbild des Regionautenkalender 2020. Aufgenommen von Simone Drexel
11 7 Aktion

So schön ist Tirol
Wir suchen eure Fotos für den Regionautenkalender 2021!

Täglich laden unsere Regionauten wunderschöne Bilder aus ganz Tirol auf meinbezirk.at hoch. Damit noch mehr Menschen diese großartigen Fotos zu Gesicht bekommen, wollen wir auch dieses Jahr die besten Bilder in einem Regionautenkalender präsentieren. Auch für das Jahr 2021 wollen wir mit eurer Hilfe wieder einen Regionautenkalender gestalten. Neu dieses Jahr: Der Regionautenkalender wird als praktischer Tischkalender im Format A5 produziert. So findet er in jedem Büro, Homeoffice oder auch...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
LRin Palfrader (Mitte) mit den Förderpreisträgerinnen Janine-Chantal Weger (links) und Sophia Mairer.
3

Kultur
Preis für zeitgenössische Kunst 2020

TIROL. Kürzlich konnte Kulturlandesrätin Palfrader der Künstlerin Heidrun Sandbichler den Preis für zeitgenössische Kunst 2020 überreichen. Auch die drei Förderpreise für zeitgenössische Kunst wurden verliehen – diese gehen an Sophia Mairer, Janine-Chantal Weger und Helmut Ortner. Die PreisträgerinDie Innsbruckerin Sandbichler lebt in Rom und kann verschiedenste Kunststile vorweisen. Zeichnungen, Fotoarbeiten, Malereien, Architekturentwürfe und Skulpturen, die in zahlreichen nationalen und...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Trauern ist nicht nur Privatsache

Familientipps zu Allerheiligen
Kinder trauern anders als Erwachsene

TIROL. Feiertage wie Allerheiligen erinnern die Bevölkerung jedes Jahr an die Menschen, die fehlen bzw. die sie verloren haben. Viele sind jedoch überfordert, wenn mit Kindern in einem Gespräch über Verlust und Tod geredet wird. Eltern sind doppelt gefordert Ein Trauerfall in der eigenen Familie oder im Freundeskreis ist immer tragisch. Die Eltern sind dabei doppelt gefordert. Sie selbst müssen den Verlust verarbeiten, zudem braucht auch der Nachwuchs besondere Unterstützung. „Vielen Eltern...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Die Wirtschaftskammer eröffnete am Mittwoch beim Kreisverkehr bei Kufstein Süd eine Screening-Station für Unternehmen. Darüber freuen sich WK-Bezirksobmann Martin Hirner, Manuel Jenewein (Verantwortlicher der Labore), Sandra Bodner (Bodner Bau GmbH) und WK-Bezirksstellenleiter Peter Wachter (v.l.).
13

Covid-19
Wirtschaftskammer eröffnet Screening-Station bei Kufstein-Süd

Mitarbeiter von Wirtschaftskammer-Mitgliedern aus dem Tiroler Unterland können sich ab sofort nach vorheriger Anmeldung bei der neuen Screening-Station in Kufstein testen lassen. Damit reagiert die WK auf die neuen Einreisebestimmungen Bayerns für Berufspendler. KUFSTEIN (bfl). 22 Testungen gleich am ersten Tag – so lautet die erste Bilanz der neuen Screening-Station beim Kreisverkehr bei der Autobahnauffahrt Kufstein-Süd. Die Wirtschaftskammer (WK) Kufstein eröffnete diese am Mittwoch, den...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger

Frage der Woche:



Politik

„Klare, faktenbasierte Regeln, die juristisch korrekt umgesetzt werden, das ist es, was wir jetzt brauchen", so Yildirim.

SPÖ Tirol
Vertrauen der Bevölkerung darf nicht verspielt werden

TIROL. Die Corona-Regeln der Bundesregierung definiert die SPÖ-Justizsprecherin Yildirim als "Verordnungs-Chaos". Sie verlangt klare, rechtlich fundierte Regelungen. Mit solchen könne man auch die Akzeptanz der Bevölkerung für die Maßnahmen erhöhen.  Verbote von privaten "Garagenpartys"Zu Diskussionen kam es kürzlich aufgrund der sogenannten "Garagenpartys", die laut der Tiroler Landesregierung bereits verboten sind, so Yildirim, die diese Ansicht nicht teilt. Es gäbe keine entsprechende...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der steirische Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer (ÖVP) sucht nach einem verfassungsrechtlich gangbaren Weg, um bei Verstößen gegen die Corona-Regeln auch im Privatbereich eingreifen zu können.
1

Vorschlag Schützenhöfers
Eingriff in Privatsphäre für Dornauer inakzeptabel

TIROL. Der steirische Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer stößt mit seinem Vorschlag, die Einhaltung der Corona-Regeln auch im Privaten zu kontrollieren, auf Unverständnis bei Tirols SPÖ Klubobmann Georg Dornauer. „Der Vorschlag des steirischen Landeshauptmannes Hermann Schützenhöfer ist für uns völlig inakzeptabel“, stellt Dr. Georg Dornauer, Landesparteivorsitzender und Klubobmann der neuen SPÖ Tirol angesichts der jüngsten Forderung zur Exekution der Corona-Maßnahmen im Privatbereich...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Für Johannes Reinstadler von der JG Tirol hat das Contact-Tracing oberste Priorität.

JG SPÖ
Kompletter Umstieg auf digitales Contact-Tracing gefordert

TIROL. Die Coronazahlen steigen immer weiter - auch in Tirol. Wie der Leiter des Corona Einsatzstabes kürzlich erläuterte, kann die Kontaktnachverfolgung von coronaerkrankten Personen nicht mehr im vollen Umfang gewährleistete werden. Der JG-Tirol Vorsitzende Reinstadler kritisiert die Handhabung des Contact-Tracings der Landesregierung. Er fordert einen vollen Umstieg auf digitales Contact-Tracing.  Kontaktnachverfolgung eingeschränktElmar Rizzoli, der Leiter des Corona-Einsatzstabes, hat...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Corona positiv: LHStv. Josef Geisler

Auch Tilg in Quarantäne
Josef Geisler positiv auf Corona getestet

Corona-Schnelltest führte zu positivem Ergebnis – Landeshauptmann-Stellvertreter nun in häuslicher Quarantäne. TIROL. LHStv. Josef Geisler wurde heute positiv auf das Coronavirus getestet. Der Landeshauptmann-Stellvertreter ließ umgehend nach Auftreten von grippeähnlichen Symptomen einen Schnelltest vornehmen, der zu einem positiven Ergebnis führte. Zur Sicherheit wird nun morgen noch eine PCR-Testung vorgenommen. Ein Kontakt von LHStv Geisler zu weiteren Landesregierungsmitgliedern bestand...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler

Regionauten-Community

Buchtipp junior
Tiger im Anzug

Ein Kinderbuch über die smarte Welt der Aktienkurse? Sieht ganz so aus: zumindest am Anfang, denn da lernen wir Mr Brown kennen, einen Tiger im Businessoutfit. Mit dabei sein sehr wichtiger (!) Aktenkoffer, doch der geht leider verloren und der Besitzer muss sich wohl oder übel auf eine rasante Verfolgungsjagd begeben. Was denn so Wichtiges im Koffer ist? Wird an dieser Stelle natürlich nicht verraten. Herrlich komischer Bilderbuchspaß! (md) L. Peacock, A. Friend, Mr Brown hat einen schlimmen...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Mirjam Dauber
Anzeige

Video ausschneiden und bearbeiten
Video mit Filmora ausschneiden und bearbeiten

Beim Ausschneiden und Bearbeiten von Videos müssen Sie genau den richtigen Bereich finden, von dem aus Sie das Video zuschneiden und die Bilder anpassen können. Während das Zuschneiden eine relativ einfachere Option zu sein scheint, wenn unerwünschte Teile des Videos entfernt werden sollen, bleibt es eine Herausforderung, die richtigen Punkte zu finden, um alle zugeschnittenen Punkte wieder anzubringen und ein gut gebundenes, qualitativ hochwertiges fertiges Video zu erstellen. In dieser...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Amile Bills

Tipico- Bundesliga
WSG Swarovski Tirol verpasst Heimsieg gegen den TSV Hartberg

WATTENS/INNSBRUCK(wk). Die Wattener Sportgemeinschaft Swarovski Tirol verpasste am 5. Spieltag der tipico- Bundesliga einen Heimsieg gegen das Tabellenschlusslicht TSV Hartberg. Vor nur knapp 500 Zuschauern im Innsbrucker Tivoli Stadion brachte Kelvin Yeboah die Mannschaft von Trainer Thomas Silberberger in der 30. Spielminute mit 1:0 in Führung, aber den Gäste aus der Steiermark gelang nach 75 Minuten, durch einen Kopfballtreffer von Rajko Rep, der Ausgleich zum verdienten Endstand. Die...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Werner Klammer

Adler verteidigen den Tabellengipfel
Sparkasse Schwaz Handball Tirol gewinnt auch in der Südstadt

WIEN/ SCHWAZ(wk). Am vergangenen Freitag gewann Tabellenführer Sparkasse Schwaz Handball Tirol ein dramatisches Match bei der SG INSIGNIS Handball Westwien mit 28:27 (11:12). Damit endeten 60 heiß umkämpfte Minuten mit dem achten Sieg im achten spusu- Liga- Saisonspiel für die Adler aus Tirol. Und als wäre die intensive Begegnung zwischen dem gastgebenden Tabellendritten und den Silberstädtern nicht spannend genug gewesen, hatten sich die beiden Teams eine besondere Pointe für die letzte Aktion...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Werner Klammer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 1: Hampelmann
Video 8

Training
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 1

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 1 –HampelmännerBeginne im aufrechten Stand mit den Händen hinter dem KopfSpringe und spreize die Beine, bis du weiter als schulterbreit stehstDeine Handflächen berühren die OberschenkelSpringe und ziehe deine Beine wieder zusammenDeine Hände berühren sich hinter dem Kopf3x50 Wiederholungen mit je 45 Sekunden Pause Übung 2 –...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Josefine Huber in nächster Runde

ERFURT (wk). Die Schwazerin Josefine Huber hat mit dem Thüringer HC ohne Mühe die dritte Qualifikationsrunde zur European League erreicht. Der deutsche Bundesligist feierte im Rückspiel gegen den WAT Atzgersdorf einen 42:21 (19:12)- Kantersieg. Huber erzielte dabei drei Treffer für ihr Team. Schon im Hinspiel hatten sich die Thüringerinnen mit 39:24 in Wien durchgesetzt. Die dritte und letzte Qualirunde steht im November auf dem Programm.

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
Michael Höllwarth konnte das Rennen bei den Männern für sich entscheiden.

Schießsport
Treffsichere Schützen aus dem Bezirk

INNSBRUCK/ASCHAU/FÜGENBERG (red). Im September fanden am Landeshauptschießstand Innsbruck die Tiroler Meisterschaften imKleinkalibergewehr auf einer Distanz von 100 Metern statt. In den vier Hauptdisziplinen stehend aufgelegt, stehend frei, liegend frei sowie sitzend frei traten insgesamt rund 100 Schützen aus ganz Tirol als Einzelstarter und in der Mannschaftswertung an. Bei den Männern wurde unter den Schützen Michael Höllwarth (SG Aschau) und ThomasFankhauser (SG Fügenberg) ein harter...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
53

Kolsass
Packendes 2:2 zwischen Kolsass/Weer und Schwoich

KOLSASS (wk).  Am 11. Spieltag der Landesliga Ost erwischte der SV Raika Kolsass/ Weer im Match gegen die Gäste aus dem Bezirk Kufstein den besseren Start und belohnte sich bereits in der 5. Spielminute für die Anfangsbemühungen mit dem Führungstreffer von Leonhard Kröll. Danach bekamen die knapp 100 Zuschauer einen offenen und kurzweiligen Schlagabtausch mit Torchancen auf beiden Seiten zu sehen. Zwar konnte Matthias Seeberger in der 25. Minute den Ausgleichstreffer für die Gastmannschaft...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth

Wirtschaft

Versprechen Widerstand gegen weitere Maßnahme wie Lockdown oder Gastronomieschließung: Hörl, Gerber, Walser

Wirtschaftskammer gegen erneuten Lockdown
Walser fordert Ausgangssperre ab 22.30 Uhr

Die Folgen der Corona-Pandemie treffen alle Mitgliedsstaaten der EU massiv und nachhaltig. In dieser Situation ist Solidarität und Zusammenhalt gefragt - nicht engstirniges, nationalstaatliches Denken. Durch gegenseitige Reisewarnungen und Beschränkungen im Grenzverkehr wird ein enormer wirtschaftlicher Schaden angerichtet. Deswegen hat die Tiroler Wirtschaftskammer eine Petition "Stoppt die kontraproduktiven Reisewarnungen und Beschränkungen im Grenzverkehr" ins Leben gerufen. TIROL....

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Anzeige
AK Präsident Erwin Zangerl: „Gemeinsam schaffen wir‘s!“

AK Tirol
Homeoffice: Das sollten Beschäftigte jetzt beachten!

TIROL. Was es bei einer Homeoffice-Vereinbarung alles zu beachten gibt, wissen die AK Arbeitsrechtsprofis. Das Homeoffice ist ein wichtiges Mittel, um eine Ansteckung mit Covid-19 zu vermeiden und dessen Ausbreitung zu verhindern. Zudem haben Arbeitgeber gemerkt, dass Arbeiten im Homeoffice sehr effektiv sein kann. Für manche Arbeitnehmer wiederum hat Homeoffice den Vorteil, dass sie sich erhebliche Arbeitswege ersparen können. „Während aber beim Ausbruch der Covid-Krise im März dieses...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • AK Tirol
Anzeige

Reiter Sonnenschutz Brixlegg
Rollladenaktion

ROLLLADENAKTION zum Sparpreis! DIREKT VOM ERZEUGERBETRIEB in 2. Generation 4 Rollläden zum Preis von 3! 6 Rollläden zum Preis von 4! Wir besuchen Sie unverbindlich und kostenlos zu Hause! Reiter Familienbetrieb Brixlegg Tel. 05337-64255 0664-1738018

  • Tirol
  • Kufstein
  • Robert Hornof
Im Rahmen der Initiative werden bis dato knapp 40 Personen beraten und begleitet

Lehrabschluss
Projekt LAP-top! hilft Menschen mit nicht deutscher Erstsprache

TIROL. Das Projekt „LAP-top!“ vom Land Tirol und BFI Tirol unterstützt Lehrlinge und Personen mit nicht deutscher Erstsprache, die in einem aufrechten Dienst- oder Lehrverhältnis stehen, bei ihrer Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung (LAP). Zusammen mit einem Bildungscoach wird ein eigener, individueller Lehrplan inklusive Zeiten und Dauer der Begleitung zur Lehrabschlussprüfung erstellt. Die Initiative wird vom BFI Tirol organisiert. Zudem wird sie vom Land Tirol mit rund 30.000 Euro...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

Leute

Künstler/innen aus dem Oberland und Innsbruck (v.li.): Ursula Beiler (Silz), Bernhard Witsch (Telfs), Günther Villgrattner (Ibk.) und Tina Krippels (Rietz) beweisen viel Herz.
1 12

#herzensART: Ausstellung im Kesselhaus in Innsbruck
KünstlerInnen mit viel Herz für Simon

INNSBRUCK. Eine ganz besondere Ausstellung findet von Freitag, den 9. bis Sonntag, den 11. Oktober 2020 jeweils von 16 Uhr bis 19 Uhr im Kesselhaus Innsbruck statt: Der Charity-Event #herzensART. Viele Tiroler Künstler/innen stellen je eines ihrer Werke zur Verfügung, mit dem Verkauf soll dem 13-jährigen Simon geholfen werden, auch mit Spenden oder der Teilnahme an einer Tombola. Unterstützung für Simon (13)Gemeinsam mit der Bruderschaft St. Christoph – und unter der Patronanz von Bruder Dr....

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
10

Schwaz
E-Mobilitätstag bei vollen Akkus

Mit Abstand, reduzierter Besucherzahl und im Freien konnte der E-Mobilitätstag am Schwazer Marktplatz vor den Stadtgalerien stattfinden. Schwazer Betriebe zeigten sich von ihrer beste Seite. Bgm Hans Lintner und Umweltreferent NR Hermann Weratschnig konnten sich selbst vom Einsatz der Elektromobilität überzeugen lassen. Der Fahrradexperte Thomas Kreidl von Probike präsentierte neueste E-Bikes und die Stadtwerke Schwaz rührten die Werbetrommel für das kürzlich eingeführte E-Carsharing. Das...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
31

Brücke
Talverbindende Hängebrücke neu eröffnet

WEERBERG (dw). Mit 30 Meter Spannweite verbindet die neue hintere Hängebrücke die Gemeinden Weerberg und Kolsassberg. Vergangene Woche wurde sie nun offiziell eröffnet „4 Gemeinden ziehen am gleichen Strang und sogar noch in die gleiche Richtung“ meinte Gerhard Angerer in seiner Rede. Dankesworte richtete TVB Obmann Andreas Jenewein an LA Martin Wex, (Vertreter des Landes Tirol) ohne die finanzielle Unterstützung für die Umsetzung dieses „verbindenden“ Projektes nicht möglich gewesen wäre....

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
4

Schwaz
Anton Christian lud zur Ausstellung

Zu seinem 80. Geburtstag lud Künstler Anton Christian zur Ausstellungseröffnung im Rabalderhaus. Zahlreiche Kunstfreunde und Besucher aus Politik und Wirtschaft folgten der Einladung, wobei sich Bgm Hans Lintner, Obmann Gottfried Heiss, Landesmuseen-Direktor Peter Assmann, Volkskunstmuseum Leiter Karl Berger und MDV-Leiterin Lisa Noggler-Gürtler besonders über die besondere Ausstellung begeistert zeigten. Für die musikalische Umrahmung sorgten die Klangspuren. Anton Christian präsentiert...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth

Gedanken

Stans
Der „Bacchus“ hat Urlaub

STANS. Aus dem Nachtdunkel taucht ein Zug seltsam gewandeter Männer auf und hält Einkehr in den großen Bauern- und Gasthäusern von Stans. Mehr als zwei Dutzend „Leviten“ mit spitzen Hüten und Bärten aus Baumflechten, ein jüdischer Hoher Priester, ein türkischer „Bacchus“, zwei Ministranten sowie der „Urbal“ bilden diese einzigartige Anklöpflergruppe. Um es vorwegzunehemn: Mit Herbergsuche hat dieser Brauch, der nur alle zehn Jahre durchgeführt wird, nichts zu tun. Coronabedingt  gibt es nun...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
34

Schwaz
Bischof Glettler lud zur Segensfeier

SCHWAZ (dw). Während des Lock downs zur ersten Corona-Welle bat Bischof Hermann Glettler die Kinder in einem offenen Brief auf, das Beste aus dieser schweren Zeit zu machen. Gleichzeitig rief der Bischof dazu auf, Zeichnungen und Gebete unter dem Titel „Alles wird gut“ an ihn zu schicken. Das Echo war gewaltig. Knapp 1000 Einsendungen trafen im Bischofshaus ein und begeisterten das Team um Bischof Glettler. Nach mehrmaliger Verschiebung und unter Corona-Bedingungen lud der Bischof die...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth

St Barbara
Kleidermarkt öffnet seine Pforten

Am Montag, 14. September von 8-10 Uhr und jeden 1. Freitag im Monat von 15-17 Uhr startet Viktoriya Rudenko (Foto), seit 8 Jahren engagierte Helferin und seit 3 Jahren Leiterin wieder ihren Kleidermarkt im Keller beim Pfarrheim St Barbara. Es hat sich bereits viel angesammelt und für den Verkauf bereit gestellt. "Natürlich findet man hier nicht nur verbilligte Bekleidungsgegenstände sondern auch Schuhe, kleine Haushaltungsgegenstände, Spielsachen, Bücher u.v.m. Abgaben von Bekleidungen usw...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
Zahlreiche Änderungen bei der Besetzung der Priester in den Pfarrgemeinden der Diözese.

Gedanken
Veränderungen bei den Priestern in den Pfarrgemeinden

INNSBRUCK. Die Diözese Innsbruck gibt personelle Änderungen bei der Besetzung der Priester in den Pfarrgemeinden bekannt. Die Änderungen treten, sofern nicht anders vermerkt, mit 1. September 2020 in Kraft. Dekanat Lienz · Franz Troyer wird zusätzlich zu seinen derzeitigen Aufgaben Pfarrprovisor von Oberlienz. Dekanat Matrei in Osttirol · Fritz Kerschbaumer, derzeit Kooperator im SR Region Reutte, wird Kooperator im SR Matrei i.O.-Huben-Kals und im SR Prägraten-Virgen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.