E-Paper Tirol

Nachrichten - Schwaz

Lokales

Die kommende Woche beginnt mit Frost und leichtem Schneefall.

Wetter in Tirol
Morgenfrost und leichter Schneefall zu Beginn der kommenden Woche

TIROL. Die Schönwetterphase mit milden Temperaturen nähert sich nun dem Ende. Die erste frühwinterliche und kalte Wetterphase trifft auf Tirol. Polare Kaltluft kommtDas aktuelle Hochdruckgebiet zieht im Laufe des Wochenendes nach Skandinavien. Gleichzeitig trifft ein Tief auf den Alpenraum. Bereits am Sonntag ist mit Morgenfrost zu rechnen. Bis dahin bleibt es trocken und sonnig, vereinzelt gibt es wieder Nebel. Am Montag kommt polare Kaltluft nach Tirol. Mit dem Tief fallen auch die ersten...

  • 15.11.18
Bezahlte Anzeige
Jetzt eine Portion gratis dazu
4 Bilder

Sauerkraut Parade DEZ
Jetzt eine Portion Sauerkraut GRATIS dazu

Ganztägig warme Küche  Blatt'l & Sauerkraut, Schweinsbraten mit Semmelknödel & Sauerkraut, Tiroler Speckknödel & Sauerkraut oder in der Suppe, Szegediner Gulasch mit Sauerkraut, Kloanidee & Sauerkraut - Guten Appetit! Beim Kauf von einer Portion aus der Sauerkraut-PARADE bekommen Sie mit dem Gutschein eine Portion GRATIS dazu! Wo? Im PRIMA im DEZ in Innsbruck (1. Stock) Zudem gibt es zu jedem PRIMA Sauerkraut - Gericht gibt es ein frisch gezapftes Kaiser Bier vom...

  • 15.11.18
Die Granden der Wirtschaftksammer: Christoph Walser und Harald Mahrer.
42 Bilder

Offizieller Festakt in der Wirtschaftskammer
Medaillenregen für Bodenseer, Angelobung von Walser

INNSBRUCK. Gestern Abend wollten die Festreden auf den langjährigen WK-Präsidenten Jürgen Bodenseer – der nun sein Amt Christoph Walser übergeben hatte – einfach kein Ende nehmen. Als Visionär, als bunter Vogel und als Querdenker wurde er von seinen Wegbegleitern beschrieben. Dafür bekam Bodenseer an diesem Abend zahlreiche Medaillen und Ehrenzeichen verliehen. Unter anderem auch das Silberne Ehrenzeichen der Republik. 14 Jahre Ära Bodenseer 14 Jahre lang, von November 2004 bis November...

  • 15.11.18
Erfolgreiche Verhandlungen: Die Universität Innsbruck wird in den kommenden drei Jahren über ein Budget von 716 Mio. Euro verfügen.
2 Bilder

Uni Innsbruck
716 Mio. Euro Budget für die nächsten drei Jahre

TIROL. Die Budgetverhandlungen mit dem Wissenschaftsministerium für die Leistungsvereinbarungsperiode 2019 - 2021 für die Universität Innsbruck konnten nun abgeschlossen werden. So schaffte man einen Abschluss kurz vor Beginn des 350-Jahr-Jubiläums.  Wissenschaftliche Kompetenz wird ausgebautDie Universität Innsbruck und ihre Studenten können sich in den kommenden drei Jahren über 45 neue Professuren bzw. äquivalente Stellen freuen. Daraus erhofft man sich unter anderem eine Erhöhung der...

  • 15.11.18
Familienlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf freut sich auf viele kleine und große Gäste bei der Spielemesse des Landes.
3 Bilder

spielaktiv
Vom 23. bis 25. November ist es so weit: Die Spielemesse ist wieder in Tirol

TIROL. Von 23. bis 25. November 2018 ist die spielaktiv, die Spielemesse des Landes Tirol wieder im Congress Innsbruck. Große Auswahl an SpielenWie schon in den vergangenen Jahren bietet die spielaktiv auch heuer wieder ein breites Angebot an Brett-, Gesellschafts- und Bewegungsspielen. „Ich lade alle Familien, Jugendlichen sowie Omas und Opas herzlich zur Spielemesse ein, um drei Tage lang die neuesten Spiele zu testen und dabei eine wertvolle gemeinsame Zeit voller Spiel und Spaß zu...

  • 14.11.18
Wir suchen das Titelbild für die Weihnachtsausgaben - Weihnachten 2018!

Weihnachten 2018
Tirol - Titelbild für unsere Weihnachtsausgabe gesucht

Die Bezirksblätter Tirol und das Stadtblatt Innsbruck suchen das Titelbild für unsere Weihnachtsausgaben. Titelbild für Weihnachtsausgabe gesuchtSchickt uns bis zum 12.12.2018 eure Advent- und Weihnachtsfotos. Die besten werden von unserer Redaktion ausgesucht und kommen dann auf das Titelblatt unserer Weihnachtsausgaben der Tiroler Bezirksblätter und des Innsbrucker Stadtblatts. Wir sind von euren hochgeladenen Fotos immer wieder begeistert, daher wollen wir uns auf diesem Weg für eure tollen...

  • 14.11.18

Politik

Was passiert mit der Kinder- und Jugendhilfe, fragt sich SPÖ-Blanik.

SPÖ Tirol
Blanik warnt vor Rechtssplitterung

TIROL. Die Landesregierung beschloss einen Gesetzesentwurf, um einen österreichweiten Kinder- und Jugendschutz zu ermöglichen. SPÖ-Blanik blickt jedoch noch auf die Kinder- und Jugendhilfe, die sie gefährdet sieht durch eine "mutwillige Zerschlagung" seitens Kurz und Strache.  SPÖ Vorsitzende Blanik begrüßt GesetzesbeschlussDer Beschluss der Landesregierung wird auch von der SPÖ Vorsitzenden Blanik begrüßt. "Damit gelten österreichweit endlich einheitliche Standards bei den Ausgehzeiten für...

  • 15.11.18
ÖR Hannes Partl links im Bild mit Dr Peter Raggl, Bundesrat und Tiroler Bauernbunddirektor

Unser Essen: wo's herkommt - Gut zu wissen
Herbsttour des Tiroler Bauernbundes – Auftaktgespräch im Bezirk Schwaz

Am 14.November 2018 startete der Tiroler Bauernbund seine traditionelle Bezirkstour. Ökonomierat Hannes Partl, Obmann der Bezirkslandwirtschaftskammer Schwaz und Bauernbunddirektor Bundesrat Dr Peter Raggl waren an diesem Tag für den Bezirk Schwaz im Gasthof Post in Strass i.Z. im Einsatz und informierten die MedienvertreterInnen über die wichtigsten Herausforderungen für die Landwirtschaft, insbesondere jener der heimischen Bergbauernfamilien. Die führenden Vertreter des Tiroler Bauernbundes,...

  • 15.11.18
Die neue Vorsitzende der FreiheitskämpferInnen Tirol, LA Elisabeth Fleischanderl.
2 Bilder

Sozialdemokratische FreiheitskämpferInnen Tirol
LA Fleischanderl als neue Landesvorsitzende

TIROL. Die sozialdemokratischen FreiheitskämpferInnen Tirol haben eine neue Landesvorsitzende. LA Elisabeth Fleischanderl wurde mit 100% Zustimmung gewählt und löst damit den langjährigen Vorsitzenden Helmut Muigg ab.  Nach 15 Jahren wird Muigg abgelöstFleischanderl löst Helmut Muigg ab, der nach 15 Jahren als Vorsitz nicht mehr für den Posten kandidierte, aber noch einer der Stellvertreter Fleischanderls bleibt. Ebenso Eva Steibl.  Muigg tritt mit einem zufriedenen Gefühl ab, man habe "in...

  • 15.11.18
VP-Jugendsprecherin LA Sophia Kircher mit Tirols Jugendlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf.

Einheitlicher Jugendschutz
Land Tirol beschloss Gesetzesanpassung

TIROL. Bisher war der Jugendschutz in Österreich Sache der Bundesländer. Jetzt konnte, nach über 35 Jahren, endlich eine Gesetzesanpassung im Tiroler Landtag beschlossen werden. Darüber freut sich auch VP-LA Kircher, dies würde mehr Rechtssicherheit für alle Jugendlichen österreichweit bringen.  Vor allem in Grenzregionen mehr Sicherheit für die JugendVon der neuen Regelung werden besonders die Jugendlichen in den Grenzregionen profitieren, erläutert VP-Jugendsprecherin LA Sophia Kircher....

  • 15.11.18
VP-Klubobmann Jakob Wolf

VP Wolf
"NEOS und SPÖ bei Landesunternehmen am Holzweg"

TIROL. VP-Klubobmann Jakob Wolf sieht die Tiroler Landesunternehmen als Mitgrund, dass Tirol die niedrigste Pro-Kopf-Verschuldung und das finanziell gesündeste Bundesland ist. Laut Wolf sichere sich Tirol budgetäre Spielräume, von denen andere nur träumen können. Mit der SPÖ und der NEOS zieht er nicht am gleichen Strang.  Wolf stellt klar, dass die Hypo Tirol Bank nicht verscherbelt wird. NEOS und SPÖ haben sich für einen Verkauf der Landesbank ausgesprochen. Für Wolf nicht...

  • 14.11.18
  • 1
Im KZ Mauthausen sind rund 90.000 Menschen getötet worden

KZ-Gedenkstätte Mauthausen
„Verantwortung zu übernehmen bedeutet zu erinnern“

Die Tiroler Landesregierung hat beschlossen, Schulexkursionen zur KZ-Gedenkstätte Mauthausen für Schülerinnen und Schüler der siebten und achten Schulstufe der Neuen Mittelschulen zu fördern. Ab 2019 stehen bis zu 300.000 Euro zur Verfügung. TIROL. „Die Exkursionen dienen dazu, Einblicke in dieses dunkle Kapitel unserer Geschichte zu gewinnen und die Gräuel des NS-Regimes nicht in Vergessenheit geraten zu lassen. Verantwortung zu übernehmen bedeutet für uns als Land auch, zu erinnern “,...

  • 14.11.18

Sport

„Crazy Girlz“ Tanzpower aus dem Zillertal

Zwölf Mädels aus dem Zillertal reisen durch die große weite Welt. Am 10. und 11.11. war es endlich wieder soweit, 12 Mädels machen sich auf den Weg nach Deutschland zum großen Finale des European Masters im Videoclipdancing. In dieser europäischen Turnierserie tanzen mehr als 600 Tanzgruppen mit mehr als 10.000 Tänzern und Tänzerinnen in fünf unabhängigen Turnieren um einen begehrten Platz im Finale. Die Tanzschule Dancesation war vor knapp 4 Jahren die erste „ausländische“ Tanzschule die zu...

  • 14.11.18
Fit in den Winter - Übung 7: die Spinne
6 Bilder

Training mit Benjamin Raich
Fit in den Winter mit Benjamin Raich - Teil 4 – mit Video!

Wöchentliche Übungen mit dem Skirennläufer Benjamin Raich - So wirst du fit für den Winter! Übung 7 - SpinneAusgangsposition: Rückenlage - Beine sind angewinkelt in Sesselposition - Oberkörper bis zu den Schulterblattspitzen vom Boden abheben - Kopf geht in Verlängerung der Wirbelsäule mit - Arme vertikal Richtung Decke gestreckt - Bauchnabel leicht Richtung Wirbelsäule ziehen.Ausführung: Mit der Ausatmung diagonal einen Arm und ein Bein vom Körper wegstrecken - mit der Einatmung wieder in die...

  • 14.11.18
SV Bäcker Ruetz Kematen – SV Völs 6:0 (3:0) - Wer Kemater Torjäger Oliver Kuen so ungehindert ziehen lässt, wird mit drei Toren bestraft!
15 Bilder

Fußball Tirol
Das war das Fußballwochenende vom 10. und 11. November

Hier findest du die besten Fotos vom vergangenen Fußball-Wochenende in Tirol. Fußball in Tirol In Tirol gibt es rund 150 Fußballvereine, die in den unterschiedlichsten Tiroler Ligen spielen. Unsere Redakteure sind live dabei und liefern jede Woche Spielberichte und Fotos der einzelnen Spiele. Die besten Fotos vom Tiroler Fußball findest du wöchentlich auf meinbezirk.at. Die Spiele vom WochenendeFotos gibt es von den Spielen: UPC Tirol Liga: SV Bäcker Ruetz Kematen – SV Völs 6:0 (3:0) (Tore:...

  • 13.11.18
23 Bilder

SC Eglo Schwaz feiert Heimsieg gegen SV Saalfelden
SC Eglo Schwaz feiert Heimsieg gegen SV Saalfelden

Am vergangenen Wochenende hatte der SC Eglo Schwaz in der zweiten vorgezogenen Frühjahrsrunde den SV Saalfelden zu Gast. Im letzten Spiel der diesjährigen Westligasaison wurden die Salzburger mit 1:0 besiegt. Die erste Spielhälfte stand ganz im Zeichen der Gastgeber, die mit zwei Lattenschüssen und einer hundertprozentigen Torchance durch Harald Cihak schon vorzeitig alles klar machen hätten können. In der zweiten Spielhälfte dauerte es bis zur 83. Spielminute ehe Andreas Probst nach schöner...

  • 11.11.18
1. Klasse West: SPG Lechtal - Nassereith 1:1 (1:1); Die Lechtaler verabsäumten es auf eigener Anlage, alle Punkte einzufahren. Die SPG aus dem Lechtal überwintert auf dem zweiten Tabellenrang.
11 Bilder

Fußball Tirol
Das war das Fußballwochenende vom 3. und 4. November

Hier findest du die besten Fotos vom vergangenen Fußball-Wochenende in Tirol. Fußball in Tirol In Tirol gibt es rund 150 Fußballvereine, die in den unterschiedlichsten Tiroler Ligen spielen. Unsere Redakteure sind live dabei und liefern jede Woche Spielberichte und Fotos der einzelnen Spiele. Die besten Fotos vom Tiroler Fußball findest du wöchentlich auf meinbezirk.at. Die Spiele vom WochenendeFotos gibt es von den Spielen: Landesliga West: FG Schönwies/Mils - Innsbruck West 2:3...

  • 08.11.18

Wirtschaft

Erster Arbeitstag von Präsident Christoph Walser (Mi.) mit Direktorin Evelyn Geiger-Anker und WKO-Präsident Harald Mahrer

Fachkräfte größtes Problem
Christoph Walser: "Lehre im Mittelpunkt"

TIROL (sik). Der Thaurer Unternehmer und Bürgermeister Christoph Walser ist neuer Präsident der WKO Tirol. Bei der Festsitzung des Tiroler Wirtschaftsparlaments wurden Jürgen Bodenseer für seine 14-jährige Amtszeit als WKO-Tirol-Präsident die Goldene Ehrenmedaille der Wirtschaftskammer Österreich, der Ehrenring der Tiroler Wirtschaftskammer und das Silberne Verdienstzeichen der Republik Österreich zuerkannt. „Es sind verdiente Auszeichnungen für Bodenseer, er hat die Wirtschaftskammer sehr...

  • 15.11.18
Oswald Wolkenstein, Geschäftsführer der Sparte Industrie in der Tiroler Wirtschaftskammer, ruft zur Sachlichkeit in den KV-Verhandlungen auf.

KV-Metaller-Verhandlungen
Wolkenstein ruft zur Sachlichkeit auf

TIROL. Die Gewerkschaften riefen in der Metaller-Industrie Warnstreiks aus. Man erhofft sich daraus ein besseres Angebot seitens der Industrie. Oswald Wolkenstein, Geschäftsführer der Sparte Industrie in der Tiroler Wirtschaftskammer, warnt nun vor solchen "Kampfmaßnahmen". Stattdessen sollte man auf Sachlichkeit setzen, um mittel- und langfristige Entwicklungen nicht aus den Augen zu verlieren.  Analyse der Daten spricht für ein Gehaltsplus von 2,7 ProzentWenn es nach den Gewerkschaften...

  • 14.11.18
Die Tiroler Wirtschaft befindet sich im Aufschwung

Wirtschaftsgespräche
Entlastung für Tiroler Unternehmen fixiert

Der Schwung der guten Konjunktur wird von WK-Präsident Jürgen Bodenseer, LH Günther Platter und LR Patrizia Zoller-Frischauf für Entlastungen und Bürokratieabbau genutzt. „Wir sind sehr gut unterwegs und wollen diesen Schwung nutzen um uns fit für die Zukunft zu machen“, sehen Bodenseer und Platter die Entwicklung positiv. Wirtschaft braucht Rahmenbedingungen Die Wirtschaft brauche Rahmenbedingungen, die Entwicklung ermöglichen und Innovation fördern. „Der größte Feind ist das...

  • 14.11.18
Bezahlte Anzeige

Digital tirol
Digitale Gastfreundschaft in Tirol

Im Einklang mit Tradition und Innovation die Zukunft des Tourismus weiterentwickeln. Roboter begrüßen den Gast an der Rezeption, Sprachassistenten geben auf Anfrage Auskunft zum Wetter – all das ist in der Gastronomie von morgen denkbar. Auch im Land der traditionellen Gastfreundschaft und des persönlichen Service? Tirols Tourismusbetriebe stehen vor der Herausforderung, Tradition mit Innovation zu verbinden und so auch in den nächsten Jahren eine Vorreiterrolle einzunehmen. Mit einer...

  • 13.11.18
30. Bundeskongress der Österreichischen Fremdenführer. Die Teilnehmer zusammen mit Franz Fischler und Hanna Molden auf den Spuren des Europäischen Forum Alpbach.

30. Bundeskongress der Fremdenführer
200 austriaguides in Tirol

TIROL. Vom 6. bis 9. November fand der 30. Bundeskongress der Fremdenführer in Tirol statt. Das Treffen stand unter dem Motto "Tirol in Europa - Europa in Tirol".  200 austriaguides in TirolStaatlich geprüfte Fremdenführer aus ganz Österreich, 200 insgesamt, trafen sich kürzlich in Tirol zum 30. Bundeskongress. Ziel der Veranstaltung ist eine Weiterentwicklung des Berufes aber auch die Fortbildung und Vernetzung der Teilnehmer.  Die Veranstaltung lud hochkarätige Referenten ein, wie zum...

  • 13.11.18

Metaller-KV-Verhandlungen
Warnstreiks sollen Rückkehr an Verhandlungstisch ermöglichen

TIROL. Nachdem am Montag die Warnstreiks in der Metaller-Industrie starteten, fordert man nun eine Rückkehr an den Verhandlungstisch. "Faire Angebote" werden von den Gewerkschaften gefordert. Ein Angebot von 2,7 Prozent Erhöhung wurde schon abgelehnt und als "indiskutabel" bewertet.  Flächendeckende Betriebsversammlung in TirolGleichzeitig zum Eintreten der Warnstreiks, starteten am Montag in Tirol die Betriebsversammlungen der Metallindustrie. 15 Betriebsversammlungen wurden in Tirol...

  • 13.11.18

Leute

Tiroler und Tirolerinnen retten Augenlicht.
2 Bilder

30 Jahre "Licht für die Welt"
Tiroler spendeten in den letzten 30 Jahren 14 Millionen Euro

TIROL. Bereits seit 30 Jahren engagiert sich die Organisation "Licht für die Welt" für Menschen mit Behinderung. In dieser Zeit konnten 14 Millionen Euro für Augenoperationen gesammelt werden. 51.000 Tiroler spendeten in den letzten drei Jahrzehnten für den guten Zweck.  30 Jahre WohltätigkeitVon den vielen Spendern der letzten Jahrzehnte kamen nun mehr als 120 in das Stift in Wilten, um noch mehr über die "Entwicklungszusammenarbeit und die Situation von blinden und anders behinderten...

  • 14.11.18
27 Bilder

Skiareatest prämierte die Besten vom Sommer '18
Skiareatest lud zur 20. Sommer-Awards-Verleihung in das Casino Innsbruck

INNSBRUCK (dw). Skiareatest-Präsident Klaus Hönigsberger begrüßte die geladenen Gäste wie NR Franz Hörl, Grossrat Leo Jeker aus Graubünden, Bürgermeister von Gschnitz, Christian Felder und den Bürgermeister von Uderns, Josef Bucher sowie Casino-Direktor Robert Frießer, Skiareatest-Ehrenpräsident und O.I.T.A.F.-Mitglied Ernst Rahnefeld und beide  Vizepräsidenten Harald Posch und Charly Knes. Die Preisträger aus dem Bezirk, die sich über Sommer-Awards freuen durften waren KR Hannes Kerschdorfer...

  • 12.11.18
31 Bilder

Der „Bioberg“ hat gerockt!
Der „Bioberg“ hat gerockt!

Tolle Stimmung am Sonntag beim Tag der offenen Tür im Biohotel Grafenast zum Anlass des 111 Jahre Jubiläums.Viele Freunde des Hauses, Interessierte und Gäste sind gekommen um sich über Haus zu informieren, die tolle Herbststimmung zu genießen und die bunten Angebote zu nutzen. Mit weit über 350 Besuchern war der Nachmittag für die Gastgeber ein großer Erfolg und übertraf positiv die Erwartungen. „Wenn ich mir das Bild von der Eröffnung aus dem Jahr 1907 anschaue und die Stimmung und Menge...

  • 12.11.18
7 Bilder

Weltspartag: Kleine und Große Sparer waren willkommen
Weltspartag: Kleine und Große Sparer waren willkommen

SCHWAZ (dw). Der Weltspartag am 31. Oktober war in den Bankfilialen Sparkasse, Raiffeisenbank, Hypo und Volksbank ein besonderer„Festtag“ für Kleine aber auch große Sparer. Dort und Da wurden Werbegeschenke verteilt, insbesondere Spardosen oder auch Kuscheltiere, Spiele und Handy Halterungen. Dies soll als Anreiz dienen, regelmäßig die gefüllten Spardosen zur Leerung zu den Kreditinstituten zu bringen, um das Geld anschließend sinngemäß anzulegen. Ganz in Flotter Tracht empfingen die...

  • 04.11.18
13 Bilder

Konzert "35 Jahre Atlantis" füllte das SZentrum in Schwaz
Konzert "35 Jahre Atlantis" füllte das SZentrum in Schwaz

Hunderte Fans und Freunde strömten vergangenen Freitag in das SZentrum Schwaz, wo das Konzert "35 Jahre Atlantis“ für Begeisterung sorgte.  Bandleader Hans Liner, musikalisch unterstützt von Manni Gruber und Aushilfe Armin Turri, verstand es die Leute mit seinen Liedern zu begeistern. Für tolle Stimmung sorgten auch Sängerin Gina, Martin Locher und Friedl, Sänger vom Nockalm-Quintett. Durch den Konzertabend führte U1 Moderator Ingo Rotter. Übrigens, auf vielfachen Wunsch der Fans und Freunde,...

  • 04.11.18
32 Bilder

Silberstadt Schwaz lud zur Kulturmeile
Silberstadt Schwaz lud zur Kulturmeile

Gefeiert wurde der „Tag der Schwazer Kulturmeile “ mit 22 Stationen zum Nationalfeiertag. SCHWAZ (dw). Die Schwazer Kulturmeile ist ein besonderes Erlebnis. 22 Stationen in der Stadt Schwaz luden zum Besuch ein und baten eine Vielzahl unterschiedlichster Unterhaltungen, Informationen oder Möglichkeiten in den Museen, Galerien, Sonderausstellungen und Kunstaktionen mit kulinarischen Besonderheiten. Ein Highlight zum Beginn war die Kulturmeile-Eröffnung bei der Lichtsäule im Stadtpark, wo der...

  • 28.10.18

Gedanken

Gräbersegnung am Friedhof St. Martin zu Allerheiligen
Gräbersegnung am Friedhof St. Martin zu Allerheiligen

SCHWAZ (hs). Tradition und Brauchtum haben den Allerheiligentag fest umschlossen. Zum städtischen Friedhof St. Martin waren wieder hunderte gepilgert, um ihrer Angehörigen und Freunde an schön geschmückten Gräbern im Gebet der Toten zu gedenken oder einfach inne zu halten. Die Ansprach hielt diesmal Pfarrer Matin Müller von Maria Himmelfahrt, um danach gemeinsam mit Pfarrer Rudolf Theurl von St. Barbara und Diakon Josip die Gräbersegnung vorzunehmen, an der auch Bürgermeister Hans Lintner mit...

  • 05.11.18
Bgm. Dietmar Wallner, Pfarrerin Andrea Petritsch und Superintendent Olivier Dantine (v.l.)
34 Bilder

Evangelische Pfarre
Neue Pfarrerin Willkommen geheißen – mit VIDEO

JENBACH. Mit einem Gottesdienst, einer Prozession und einem landesüblichem Empfang wurde die neue evangelische Pfarrerin Andrea Petritsch in Jenbach Willkommen geheißen. Bgm. Dietmar Wallner lud zum großen Empfang ein, und alle Jenbacher Traditionsvereine kamen. Begleitet von der BMK Jenbach und der Schützenkompanie Jenbach-Rottenburg ging die evangelische Gemeinde durch das Dorf bis zum VZ, wo ein handgemachtes Buffet auf die vielen Gäste wartete.  Vor zehn Monate verließ der bisherige...

  • 05.11.18
v.l.n.r.: Vizepräsidentin Inka Hilscher, Pfarrer Wolfgang Meixner, Präsidentin Aloisia Hirner

Adventkalender des Lions Club Jenbach Achensee

Am 28.10. wurde der neue Adventkalender des Lions Club Jenbach Achensee vorgestellt. Diese Benefizaktion wird heuer in Kooperation mit der Pfarre Jenbach durchgeführt und kommt der Renovierung der Jenbacher Pfarrkirche zugute. Durch den Erwerb eines Kalenders um 10 Euro erhält man die Chance, auf den Gewinn eines von 70 tollen Preisen im Gesamtwert von mehr als 5.500 Euro. Als Hauptpreise winken Übernachtungen für 2 Personen in 4 verschiedenen Top Hotels am Achensee. Erhältlich sind die...

  • 05.11.18
Franz Reinisch

Gedanken
Gefährlich. Franz Reinisch – Musical über einen Aufrechten von Wilfried Röhrig

Am 3. November wird das Musical über den Pallotiner um 19 Uhr im Kurhaus Hall aufgeführt. HALL (cia). Am 21. August 1942 wurde Pater Franz Reinisch in Brandenburg bei Berlin im alter von 39 Jahren durch das Fallbeil hingerichtet. Sein Verbrechen: Der Pallottinerpater hatte, als einziger katholischer Priester im Dritten Reich,  den Wehrdienst und den Fahneneid auf Hitler verweigert. Für den gebürtigen Vorarlberger, der in Hall das Gymnasium besuchte und danach in Innsbruck zu studieren...

  • 19.10.18
Bischof Hermann Glettler beauftragte die Mitglieder der Leitungsteams von zwei Seelsorgeräumen im Oberen Gericht für ihren Dienst.

Gedanken
Glettler: „Die Herdfeuer des Glaubens entzünden“

Treffen der pastoralen MitarbeiterInnen in Seelsorgeräumen und Pfarren im Haus der Begegnung in Innsbruck​ (dibk). Rund 90 pastorale Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Pfarren und Seelsorgeräumen der Diözese Innsbruck kamen am Donnerstag, 4. Oktober, im Haus der Begegnung zusammen. Bei ihrem jährlichen Treffen befassten sich die Teilnehmer in Arbeitsgruppen mit Fragen und neuen Wegen der Glaubensvermittlung in den Pfarren und Seelsorgeräumen. In seinem Vortrag dankte Bischof...

  • 04.10.18
Rückblick „Sonntag der Völker“ 2017

Gedanken
aufnehmen – beschützen – fördern – integrieren

Katholische Kirche feiert am 30. September traditionellen „Sonntag der Völker“ Die Katholische Kirche feiert am 30. September 2018 wieder den „Sonntag der Völker“. Dieser Tag soll alle Katholiken darauf verweisen, dass die Kirche universell, vielsprachig und multikulturell ist, und, dass sie jeden Mitmenschen, egal welcher Herkunft und Hautfarbe als Bruder und Schwester aufnehmen sollen und in die Gemeinde integrieren. Auch in Innsbruck gibt es einen besonders gestalteten Gottesdienst, bei...

  • 24.09.18