Nachrichten - Schwaz

following

Du möchtest diesem Bezirk folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7.125 folgen Schwaz

Lokales

Alfred, Bohnert mit seiner Frau Gabriella

Gastvortrag zum Thema Glaube
Zählt für Gott der Einzelne?

Zählt für Gott der Einzelne? Gastvortrag am 09.11.2019 zum Thema Glaube Wenn Probleme und Sorgen überhand nehmen, zweifeln viele daran, dass sich Gott für die Menschheit interessiert. Wenn selbst menschliche Hilfe ausbleibt, warum sollte man dann Hilfe von Gott erwarten? Gastdozent Alfred Bohnert begibt sich in seinem Vortrag „Interessiert sich Gott für mich persönlich?“ auf Spurensuche durch die Bibel. Welche Beweise gibt es für Gottes persönliches Interesse an den Menschen? Und kann man...

  • 17.10.19
Am 15. Oktober führte die Tiroler Polizei einen landesweiten Einsatz Schwerverkehr durch – rund 350 Fahrzeuge wurden kontrolliert.

Polizei Tirol
110 Übertretungen bei 350 kontrollierten LKWs

TIROL. Am Dienstag, 15. Oktober, führte die Tiroler Polizei einen Sondereinsatz "Schwerverkehr" durch. Rund 350 LKWs wurden kontrolliert, bei 110 Fahrzeugen wurden zu verschiedensten Übertretungen festgestellt. Sondereinsatz SchwerverkehrAm 15. Oktober von 09.00 bis 17.00 Uhr kontrollierten Beamten der Landesverkehrsabteilung, der acht Bezirkspolizeikommanden sowie Beamten des Stadtpolizeikommandos Innsbruck im Rahmen eines Sondereinsatz Tirols Schwerverkehr. Unterstützung bekam die...

  • 17.10.19
  •  1
Bezahlte Anzeige
Gewinne eine von vier Regio Cards!

Gewinnspiel
Eine von vier Regio Cards 2019/20 gewinnen!

TIROL. Nehmen Sie an unserem Gewinnspiel teil und mit etwas Glück gewinnen Sie eine von vier heißbegehrten Regio Cards 2019/20. Die Tirol-Regio-Card startet ab Oktober in die Skisaison mit drei Gletscherskigebieten. Auch dieses Jahr ist wieder die erweiterte Familienkarte für Oma und Opa erhältlich! Damit können auch Großeltern die preiswerten Familientarife erwerben. Im Oktober profitieren Sie zudem von den vergünstigten Vorverkaufspreisen. So einfach geht's: Wir verlosen auch heuer...

  • 16.10.19
  •  3
  •  5
Internationale Gäste mit Vertreterinnen und Vertretern der Universität Innsbruck vor dem Hauptgebäude.
2 Bilder

350 Jahre Uni Innsbruck
VertreterInnen der Partnerhochschulen gratulieren

TIROL. Das 350-Jahr Jubiläum der Universität Innsbruck neigt sich langsam dem Ende zu, doch davor kam es zu einem internationalen Treffen mit VertreterInnen der rund 300 Partnerhochschulen aus der ganzen Welt. Anlässlich dieses Zusammentreffens wird die Installation "pharos.link" enthüllt, die die internationalen Verbindungen der Universität darstellen soll.  Eine der internationalsten Universitäten weltweitKnapp 27.000 Studierende gibt es an der Universität Innsbruck, davon sind rund 11.400...

  • 16.10.19
Beim Besuch der VS am Inn: v.l. Direktorin Ursula Ortner, Schulqualitätsmanager Christian Biendl, BMin Iris Rauskala, Ingrid Handle (Bildungsdirektion), LRin Beate Palfrader, Leiter Päd. Dienst, Werner Mayr, Bildungsdirektor Paul Gappmaier und Anton Lendl (Bildungsdirektion) mit Kindern der Volksschule am Inn.
4 Bilder

"Haus der Bildung"
Bildungsdirektion mit neuem Erscheinungsbild

TIROL. Nachdem die neu gegründete Bildungsdirektion Tirol in diesem Jahr die Arbeit aufgenommen hat, kann man sich nun auch über ein neues Erscheinungsbild freuen. Das "Haus der Bildung" bekam ein neues Gewand und vereint nun alle Bildungsbehörden unter einem Dach.  Alle Bildungsbehörden an einem StandortErfreut über den Zusammenschluss aller Bildungsbehörden unter einem Dach ist auch LRin Palfrader: „Damit werden alle schulischen Fragen hervorragend aus einer Hand behandelt.“Unter der...

  • 16.10.19
Obmann Bernd Raitmair und Kpm. Werner Mayr mit den Jurymitgliedern.

Wertungsspiel
"Gold mit Auszeichnung" für die Postmusik Tirol

Einen tollen Erfolg feierte die k.u.k. Postmusik Tirol beim Konzertwertungsspiel des Musikbezirkes Hall und Innsbruck-Stadt in Thaur. Mit einem Kurzkonzert konnte die k.u.k. Postmusik Tirol die international besetzte Jury beim Wertungsspiel voll überzeugen. Für den "Militärmarsch Nr 1" von Franz Schubert, den Walzer "Lippen schweigen" von Franz Lehar und den "Ungarischen Tanz Nr. 5" von Johannes Brahms" gab es in der Leistungsstufe C mit 93,33 Punkten einen "1. Preis – Goldmedaille mit...

  • 15.10.19

Politik

Der SPÖ-Politiker Wohlgemuth beruft sich bei seiner Kritik besonders auf Verkehrsexperten, die seit geraumer Zeit vor den Gefahren der E-Scooter warnen.

E-Scooter
Wohlgemuth fordert klare Rahmenbedingungen zur Nutzung

TIROL. Schon den ganzen Sommer über haben sich die E-Scooter in Tirol breit gemacht und so manch einer hat sich auf ihnen fortbewegt. Doch genauso lange wie sie in Betrieb sind, gibt es Kritik an den elektrischen Tretrollern. Auch Philipp Wohlgemuth sieht den Trend eher kritisch und fordert die Schaffung von Rahmenbedingungen, um mehr Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer gewährleisten zu können.  Klare Rahmenbedingung gefordertDer SPÖ-Politiker Wohlgemuth beruft sich bei seiner Kritik...

  • 17.10.19
Das Land Tirol unterstütz die hilfsbedürftigen Menschen in Nordostsyrien mit 10.000 Euro. Es sei unsere "menschliche Verpflichtung zu helfen" so LH Günter Platter.

Spendenaktion
10.000 Euro für hilfsbedürftige Menschen Nordostsyrien

TIROL. Die sowieso schon schwierige Situation in der Region Nordostsyrien hat sich durch die türkische Militäroffensive noch verschärft. 1,3 Millionen SyrerInnen sind auf humanitäre Hilfe angewiesen. Mit einer Spende in Höhe von 10.000 Euro will das Land Tirol den Menschen vor Ort helfen und einen kleinen Teil dazu beitragen, die Grundversorgung in den Notunterkünften sicherzustellen.  "Menschliche Verpflichtung nicht wegzuschauen, sondern zu helfen"Zwar sehen wir in den Nachrichten Bilder...

  • 17.10.19
„Wir müssen dringend Strukturen schaffen, die Frauen im ländlichen Raum mehr Perspektive und mehr Chancen ermöglichen“, so die Grünen Frauensprecherin Stephanie Jicha beim Dreierlandtag.

Dreierlandtag 2019
Euregio-Rollenbild der Frau auf Dreierlandtag diskutiert

TIROL. Zwar hatte der Dreierlandtag Tirol-Südtirol-Trentino ein vielfältiges Programm mit vielen verschiedenen Themen, doch eines lag der Grünen Frauensprecherin Stephanie Jicha besonders am Herzen: Der Antrag zum Rollenbild der Frau in der Euregio. Dieser konnte, zur Freude Jichas, einstimmig beschlossen werden. Gerade in den ländlichen Räumen müsse man mehr Perspektiven für Frauen schaffen.  Anfangs Widerstände von Lega und Südtiroler FreiheitDer Antrag zur umfassenden "Studie zum...

  • 17.10.19
LH Günther Platter betonte die Bedeutung des Dreier-Landtages für die gute Zusammenarbeit von Tirol, Südtirol und des Trentino.
8 Bilder

Dreierlandtag 2019
In guter Zusammenarbeit Debattieren und Beschließen

TIROL. Der Dreierlandtag in Meran hatte ein volles Programm. Insgesamt konnten 16 Anträge verabschiedet werden, die Themen reichten dabei vom Verkehr bis hin zur medizinischen Versorgung. Wieder einmal zeigte die Euregio Tirol-Südtriol-Trentino wie viel man erreichen kann, wenn man nur gemeinsam an einem Strang zieht.  103 Abgeordnete trafen sich zum debattieren und abstimmenDie zahlreichen Abgeordneten aus der gesamten Euregio beschäftigten sich Anfangs erst einmal mit den sogenannten...

  • 17.10.19
  •  1
Die liberalen Abgeordneten aus Tirol, Südtirol und Trentino.

Dreierlandtag 2019
Gedenksteine für WiderstandskämpferInnen in der Euregio

TIROL. Gestern, am 16. Oktober, fand in Meran der Dreierlandtag von Tirol, Südtirol und dem Trentino statt. Neben vielen anderen Themen, wurde ein Projekt für Gedenksteine beschlossen. Ab 2020 sollen die Denkmäler in der gesamten Euregio an die WiderstandskämpferInnen gegen Faschismus und Nationalsozialismus erinnern.  Antrag kam unter anderem aus den Reihen der NeosDen Anstoß zu dem Projekt gab ein Antrag mit Tiroler Neos Beteiligung. Anlässlich des 75. Jahrestages der Befreiung der...

  • 17.10.19
  •  1
Der Grüne Politiker Mingler kritisiert die Wohnungspolitik der Tirol ÖVP und fordert mehr Mut zur Umsetzung von Maßnahmen.

Wohnungsmarkt
Gemeinsam gegen Spekulation am Wohnungsmarkt vorgehen

TIROL. Im Themenbereich "Spekulation am Wohnungsmarkt" zeigen sich die Tiroler Grünen kampfbereit. Besonders der Grüne Wohnsprecher im Tiroler Landtag, Michael Mingler fordert mehr Mut in der Umsetzung, nicht nur in der Ankündigung vom Maßnahmen. Damit zielt Mingler auf die aktuelle Wohnungspolitik der ÖVP ab und "lädt diese ein", sich "im Kampf gegen Spekulationen zu beteiligen".  Grüne wollen gegen Spekulation im Wohnungsmarkt vorgehenMingler kritisert die Tiroler ÖVP, bei der in seinen...

  • 16.10.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Schweres Auswärtsspiel in Hard
Handball Tirol mit viel Selbstvertrauen an den Bodensee

SCHWAZ(wk). Am 9. Spieltag der spusu- Liga- Hauptrunde gastiert Sparkasse Schwaz Handball Tirol am Freitag ( Beginn 19:00 Uhr, Sporthalle am See) beim Titelkandidaten ALPLA HC Hard. Die Vorarlberger haben zuletzt im EHF Cup mit dem Erfolg über das dänische Spitzenteam Skjern für eine Sensation gesorgt und sind damit in die 3. Runde eingezogen. Aber auch die Silberstädter um Kapitän Alexander Wanitschek (Foto) fahren, nach zwei Heimsiegen in Folge, mit viel Selbstvertrauen ins Ländle.

  • 17.10.19
Gebietsliga: Kössen - Kramsach
14 Bilder

Fussball Tirol
Das ist das Fußballwochenende vom 12. und 13. Oktober in Bildern

TIROL. Hier findest du die besten Fotos vom vergangenen Fußball-Wochenende in Tirol. Fußball in Tirol In Tirol gibt es rund 150 Fußballvereine, die in den unterschiedlichsten Tiroler Ligen spielen. Unsere Redakteure sind live dabei und liefern jede Woche Spielberichte und Fotos der einzelnen Spiele. Die besten Fotos vom Tiroler Fußball findest du wöchentlich auf meinbezirk.at. Fotos folgender Wochenendspiele Gebietsliga Ost: Kössen - Kramsach 2:1 (2:0) Hypo Tirol Liga: SV Fügen - SC...

  • 16.10.19
Die Hammers Ladies zeigten einige schöne Spielzüge

American Football
Hammers Ladies unterliegen Vienna Vikings

American Football bei besten Bedingungen gab es vergangenen Sonntag in Schwaz. Die Partie Hammers Ladies gegen Vienna Vikings Ladies endete mit einem 0:36 für die Gäste. Die Schwazer Footballerinnen haben jedoch ihr Spiel enorm verbessert, besonders in der Defense konnten einige Drives kurz vor der Endzone der Gegnerinnen gestoppt werden. Das nächste Spiel bestreiten die Damen am Sonntag, den 20. Oktober um 11 Uhr gegen die Budapest Wolves Ladies.

  • 15.10.19
3 Bilder

Der Schwazer Kicker ist wieder im Aufgebot für die nächsten Futsal-Länderspiele
Sinan Bicer wieder für Österreich

SCHWAZ (wk). Schon im vergangenen Jahr rief der ÖFB ein rot- weiß- rotes Futsal- Nationalteam ins Leben, womit ein großer Meilenstein gesetzt wurde. Erstmals traf das Team unter der Leitung von Teamchef Patrik Barbic im Oktober 2018 in Lindabrunn zusammen und bestritt seitdem zwei Doppel- Länderspiele gegen Deutschland und gegen die Schweiz. Mit Sinan Bicer steht auch ein Spieler aus der Silberstadt Schwaz in den Reihen der österreichischen Auswahlmannschaft. Bicer, der in der...

  • 14.10.19
46 Bilder

Ein gerechtes 1:1- Unentschieden im spannenden Spitzenspiel in der Sportarena Buch
Die Sportvereinigung Mayrhofen bleibt auf Titelkurs

BUCH (wk). Im Topspiel der Landesliga Ost trennten sich der Tabellendritte FC Buch und Tabellenführer SVG Mayrhofen mit einem gerechten 1:1- Unentschieden. Vor knapp 250 Zuschauern fand die Heimmannschaft von Trainer Manuel Hotter zunächst besser ins Spiel und konnte  in der 16. Spielminute, durch den bereits 11. Saisontreffer von Torjäger Christian Landl, mit 1:0 in Führung gehen. Mit zunehmender Spieldauer kam dann aber auch der Titelfavorit aus dem hinteren Zillertal besser ins Spiel und es...

  • 14.10.19
Krisztian Gardos holt Bronze bei den Para-Open in Finnland und schafft so einen weiteren Schritt zu den Paralympics in Tokio 2020
2 Bilder

Tischtennis
Gardos holt Bronze beim Finnland Para-Open

TIROL. Von 11. bis 13. Oktober fand in Finnland das Para-Open statt. Der Tiroler Krisztian Gardos holt Bronze und ist somit dem Weg zu den Paralympics in Tokio 2020 einen Schritt näher. Paralympics in Tokio 2020 ist einen Schritt näherKrisztian Gardos holt sich bei den Para Finnland Open Bronze und somit steigt er auch im Ranking für die Paralympics in Tokio 2020. „Für die Qualifikation, die bis Ende April läuft, sieht es äußerst gut aus. Das tut nach der enttäuschenden Para-EM gut“, so der...

  • 14.10.19

Wirtschaft

Die Stadtgemeinde Schwaz erneuert Heizanlage im Rathaus

SCHWAZ (dw). Die Stadtgemeinde Schwaz erneuert ihre Heizanlage im Rathaus und stellt eine zukunftsweisende Wärmeversorgung für die Innenstadt bereit. Die Heizanlage im Rathaus musste saniert werden: Einerseits die Wärmeverteilung in den Stockwerken und Räumen, andererseits die Bereitstellung der Wärme, die früher mit Öl und zurzeit mit Erdgas erfolgt. Das nun vorliegende zukunftsweisende Konzept für den ersten Abschnitt entspricht den Ideen der e5-Gemeinde Schwaz und den Zielen von Tirol 2050...

  • 16.10.19
LK-Präsident Josef Hechenberger über die BOKU-Wolfsstudie:  „Die Studie bringt die emotionale Diskussion auf eine sachliche Ebene. Dass der Autor dafür plädiert, die Populationen nicht auf nationaler, sondern europaweiter Ebene zu erfassen und zu bewerten, bestärkt unsere Linie."

Wolf in Tirol
Neue Studie zur Rückkehr des Wolfs folgt Linie der LK Tirol

TIROL. Am Mittwoch, 9. Oktober 2019, wurde eine Studie über die Rückkehr des Wolfs im Alpenraum präsentiert. Die Studie würde die Linie der Landwirtschaftskammer Tirol (LK Tirol) bestätigen. Studie zur Rückkehr des Wolfs Die Studie zur Rückkehr des Wolfs in den Alpenraum wurde von Klaus Hackländer, Wildtierbiologe von der Universität für Bodenkultur (BOKU) in Wien erstellt. Die Studie ist 450 Seiten lang und beleuchtet die unterschiedlichsten Aspekte rund um die Rückkehr des Wolfs. Sie zeigt...

  • 09.10.19
Medaillenregen für INNIO Jenbacher Lehrlinge: Die diesjährigen Gewinnerinnen und Gewinner der Lehrlingswettbewerbe Tyrol Skills mit Martin Mühlbacher, Standortleiter von INNIO in Jenbach (r.), und Eugen Hotarek, Ausbildungsleiter bei INNIO in Jenbach (2. v. r.).

Tyrol Skills
Medaillenregen für Jenbacher Lehrlinge

Zwei Landessieger, 15 Goldmedaillen und 13 Silbermedaillen: Erfolg belegt hohe Ausbildungsqualität von INNIO Jenbacher. JENBACH. Auch beim diesjährigen Lehrlingswettbewerb Tyrol Skills belegten die Lehrlinge von INNIO Jenbacher wieder einmal zahlreiche Spitzenplätze: In den Berufsgruppen Zerspanungstechnik und Mechatronik stellte der Jenbacher Traditionsbetrieb mit Christopher Spindlegger und Simon Peer (beide im 3. Lehrjahr) sogar die Landessieger. Hinzu kommen weitere 15 Goldmedaillen und...

  • 07.10.19
Simon Taxacher und Martin Kinast
5 Bilder

A LA CARTE RESTAURANT-GUIDE 2020
Tirol legt an Qualität zu

TIROL. Im Café des Justizpalastes in Wien wurde mit insgesamt 5 Sternen, 98 Punkten und 3 Weinflaschen das Taxachers Gourmetrestaurant, das Restaurant von Simon Taxacher, in Kirchberg-Kitzbühel auch 2020 im renommierten Guide des A LA CARTE Magazins zur Gourmetelite Österreichs aufgenommen. Direkt hinter Taxacher auf Platz 2 in Tirol reiht sich heuer mit einer Aufwertung um 1 Punkt auf 97 Punkte Benjamin Parth mit seinem Yscla-Stüva. Das Bistro-Restaurant Rosengarten, ebenfalls von Simon...

  • 04.10.19
„Es ist dringend notwendig, die Lohnsteuern für ArbeitnehmerInnen zu senken und die kalte Progression sofort abzuschaffen.", so ÖGB-Vorsitzender Philip Wohlgemuth

Entlastung für Steuerzahler
ÖGB-Vorsitzender Wohlgemuth: "Millionärssteuer längst überfällig"

TIROL. Die Steuerlücke in Österreich klafft immer weiter auseinander – die Leidtragenden dabei sind vorallem die ArbeitnehmerInnen. Von der neuen Regierung erwartet sich der ÖGB Tirol Entlastung für die Steuerzahler. Insgesamt werden in Österreich rund 80 Prozent der Steuern von den ArbeitnehmerInnen und PensionistInnen gestemmt. „Eine wirkungsvolle Steuerreform muss eine der ersten Taten der künftigen Bundesregierung sein!“, stellt Tirols ÖGB-Vorsitzender Philip Wohlgemuth klar. Vom...

  • 04.10.19
  •  1
Markus Federspiel (Abteilungsvorstand Wasserwirtschaft), LHStv Josef Geisler, Thomas Danzl, (Geschäftsführer Landeskulturfonds) und Hannes Schirmer (Landeskulturfonds) (v.l.) zeigten in Kramsach, wie Ersatz- und Tauschflächen bereitgestellt werden können.
10 Bilder

Landwirtschaft
Landeskulturfonds hilft bei Infrastrukturprojekten mit Tauschflächen

Der Landeskulturfonds kauft landwirtschaftliche Flächen, um diese dann beim Bau von Infrastrukturmaßnahmen als Ersatz- und Tauschflächen anbieten zu können. Damit hilft er dem Land bei der raschen Umsetzung der Maßnahmen und sichert gleichzeitig, dass diese nicht zu Lasten der Landwirtschaft gehen. Ein Lokalaugenschein in Kramsach. KRAMSACH/TIROL (bfl). Grund und Boden sind gerade in Zeiten wie diesen ein kostbares Gut. Schwierig wird es, wenn es darum geht, Bauten oder...

  • 03.10.19

Leute

9 Bilder

Besonderes Einkaufserlebnis beim Abendeshopping

SCHWAZ (dw). Vergangenen Freitag wurde die Nacht zum Tag in der Silberstadt. Die lange Einkaufsnacht begeisterte mit nächtlichem Einkaufsvergnügen, heißen Shoppingangeboten sowie bester Unterhaltung für Groß und Klein, was am Besucherrekord deutlich zu sehen war. Bei traumhaftem Herbstwetter konnte man in der Schwazer Innenstadt unter dem Motto „Streetart“ in eine bunte Welt der Straßenkunst eintauchen. In rund 70 Geschäften in der Schwazer Innenstadt sowie im Einkaufszentrum Stadtgalerien...

  • 14.10.19
18 Bilder

Eine gelungene Tierschau am Kolsassberg

KOLSASSBERG (dw). Am vergangenen Sonntag fand in Beisein von Hausherr Bgm Alfred Oberdanner und Kolsass Bgm Hans-Jörg Gartlacher zum zweiten Mal das Tierische Oktoberfest beim Schlosshof am Kolsassberg statt. Bei traumhaften Kaiserwetter konnten die vielen Besucher Tiere der Rassen Braunvieh, Fleckvieh, Jersey, Tiroler Bergschaf, Haflinger aber auch einen Stier bewundern. Im Ganzen wurden um die 190 Tiere von 26 Ausstellern vorgeführt. Die Rinder wurden von Klaus Köchler und Martin Garzaner...

  • 14.10.19
44 Bilder

Buntes Straßenfest
Neuer Kirchplatz in Wattens feierlich eingeweiht

WATTENS (dw). Musikgruppen, einheimische Gastronomen und ein abwechslungsreiches Programm sorgten im Vorfeld für Unterhaltung. Eingeleitet wurde dann der offizielle Festakt mit Abschreiten der Front mit Bgm Oberbeirsteiner und LR Hannes Tratter und anschließender Platzsegnung durch Pfarrer Alois Juen. Die Swarovski Musik Wattens und die Rettenberger Schützenkompanie Wattens-Wattenberg und zahlreiche Gäste aus Politik und Wirtschaft begleiten die Einweihung. Musikalischer Höhepunkt ist die...

  • 08.10.19
Begeistert zeigten sich Vize-Bgm. Inge Meixner-Hammer (l.) und Veranstaltungsmanagerin Martina Mayer (r.) von den drei Künstlerinnen Nina Laubenthal, Elisabeth Thöni und Kathrin Walder
2 Bilder

vz.jenbach
Oper to go… eine Oper in Taschenformat

JENBACH (red). Eine erfrischende konzertante Bearbeitung von Hoffmanns Erzählungen mit einer Reduktion auf das Wesentliche, neu interpretiert von Nina Laubenthal, Elisabeth Thöni und Kathrin Walder. Die drei Damen haben das Stück umgeschrieben und soweit gekürzt, dass die Handlung in 70 Minuten erzählt werden kann und alle Requisiten in einen Koffer passen. Sie nahmen die Zuschauer mit auf die Reise des Musikers und Dichters Hoffmann. Dieser wurde von der Liebe und den Frauen enttäuscht und...

  • 07.10.19
Am Basteltisch wurde bei der Langen Nacht der Museen fleißig gewerkelt
3 Bilder

Lange Nacht der Museen
Jenbacher Museum begeisterte mit Säuglingsflaschen

Mit einem sehr speziellen Thema lockte das Jenbacher Museum bei der Langen Nacht der Museen. JENBACH (dkh). Mit einer ganz exquisiten Sonderausstellung "Die Geschichte der Säuglingsflasche von der Antike bis heute" nahm das Jenbacher Museum auch in diesem Jahr wieder bei der österreichweiten Aktion Lange Nacht der Museen teil. Von 18 bis 1 Uhr kamen Besucherinnen und Besucher, um sich die Leihgaben von Henri Kugener mit Fläschchen aus Ton, Holz, Glas und Metall mit Zubehör und Ansichtskarten...

  • 07.10.19
Bischof Hermann Glettler (2. v. l.) mit Pfarrer Wolfgang Meixner (r.) sowie Inka Hilscher (l.) und Aloisia Hirner (2. v. r.) vom Lions Club Jenbach-Achensee
5 Bilder

Erntedank
Oktoberfest trotz Kälte ein Hit

Nach dem Erntedankfest mit Bischof Hermann Glettler lud die BMK Jenbach zu ihrem Oktoberfest ein. JENBACH (dkh). Das Erntedankfest in Jenbach wurde dieses Jahr mit Bischof Hermann Glettler gefeiert, wurde es doch auch gleichzeitig als Abschluss der dreijährigen Renovierungsarbeiten an der Jenbacher Pfarre genutzt. Nach der Prozession durch den Ort lud die Bundesmusikkapelle Jenbach zum Oktoberfest beim Musikpavillon ein. Trotz der kalten Temperaturen erlebten die Gäste ausgelassene Stimmung,...

  • 07.10.19

Gedanken

Im Zuge der Bauarbeiten wurden die Dachschindeln des Turms und die Turmkugel saniert

bau.stein zukunft
Sanierung der Pfarrkirche Jenbach abgeschlossen

Drei Jahre lang hat es gedauert und jetzt erstrahlt die Pfarrkirche St. Wolfgang und Leonhard in neuem Glanz. JENBACH (dkh). Dach und Fassade von Turm und Kirchenschiff: Das riesige Vorhaben der Sanierung der Pfarrkirche zu St. Wolfgang und Leonhard in Jenbach ist fertig. Von 2017 bis 2019 wurde in drei Abschnitten der Kirchturm, das Dach vom Kirchenschiff und die Fassade rundherum restauriert. Vergangenen Sonntag wurde der Abschluss der Sanierung mit einer Messe mit Bischof Hermann Glettler...

  • 07.10.19
Zahlreiche Gläubige kamen zur Rottenburg
3 Bilder

Abendmesse
Bischof Glettler predigte auf Rottenburg – mit VIDEO

Zum Festtag Maria Name und zum Gedenktag für die Heilige Notburga kam Bischof Glettler zur Rottenburg. ROTHOLZ (dkh). Traditionell besucht der Bischof der Diözese Innsbruck einmal im Jahr die Rottenburg. Die Ländereien, die Kapelle sowie die Wälder rund um die Burgruinen aus dem 14. Jahrhundert unterstehen direkt dem Bischof, deshalb wurde er begrüßt mit den Worten: "Willkommen zu Hause".  Maria Name In einer abwechslungsreichen Predigt lud Bischof Hermann die Anwesenden ein, JA zu...

  • 13.09.19
Bischof Hermann Glettler weihte das Kloster St. Georgenberg neu ein: v.l. Br. Engelmar Malterer, Br. Johannes Wagenknecht OSB, P. Raphael Gebauer OSB, (Administrator-Prior des Konvents der Benediktinerabtei St. Georgenberg Fiecht), Bischof Hermann Glettler, P. Anselm Zeller OSB und Erzabt Wolfgang Öxler OSB (Erzabtei Sankt Ottilien)
3 Bilder

Georgenberg
Bischof weihte Abtei St. Georgenberg-Fiecht neu ein

Bischof Glettler bezeichnet es als heilsamen Rückzug der Benediktiner: Die Abtei St. Georgenberg wurde vergangenes Wochenende neu eingeweiht. FIECHT (red). Nach Umbau und Renovierungsphase von nur einem Jahr zog der Konvent der Benediktiner vom Kloster Fiecht zurück zum Ursprung auf den Georgenberg. „Es war ein Jahr intensiver Arbeit das heute seinen Abschluss findet“, sagte P. Raphael Gebauer, Administrator-Prior des Konvents der Benediktinerabtei St. Georgenberg-Fiecht. Für die Zukunft...

  • 09.09.19
Mag. Wilhelm Pfeistlinger, Mag. Marina Chrystoph. Schauspieler Ottfried Fischer, Regisseur Hermann Weiskopf, Schauspieler Enzo Weiskopf, Kostümbildnerin Gwen Mc Guirk und Co-Drehbuchautorin Kirsten Ossoinig.
3 Bilder

Filmauszeichnung
Weltpremiere am 4.10.

Der Kino-Film „Otto Neururer – Hoffnungsvolle Finsternis“ wurde am West Europe International Film Festival in Brüssel gleich zwei Mal ausgezeichnet! Der Osttiroler Schauspieler Lucas Zolgar gewann den Preis als bester Darsteller für seine Interpretation des seligen Priesters Otto Neururer. Die in Tirol lebende Irin Gwen Mc Guirk wurde für die Besten Kostüme in einem Spielfilm geehrt. INNSBRUCK (hege). Der bereits mehrfach preisgekrönte Film „Otto Neururer – Hoffnungsvolle Finsternis“ kann...

  • 26.08.19
Die Lahnbachkapelle mit neuem Schindeldach

Sanierung
Lahnbachkapelle mit neuer Holzschindelbedachung

SCHWAZ. Aufzeichnungen weisen darauf hin, dass die erste Lahnbachkapelle bereits 1337 errichtet, durch Lahnbachüberschwemmungen jedoch zweimal verschüttet worden war. Erst eine steinerne Ablaufrinne bot den ständigen Verwüstungen Einhalt und bot von nun an auch den Bewohnern von Schwaz mehr Sicherheit. Kürzlich bekam die Kapelle eine neue Holzschindelbedachung; auch der Innenraum wurde einer notwendigen Renovierung unterzogen. In der Adventszeit wird hier eine Krippe in Form einer...

  • 19.08.19
Die Kassettlfrauen von Schwaz in ihrer schmucken Tracht.
6 Bilder

Prozession
Prozession zum Hohen Frauentag

Hochfest Maria Himmelfahrt-Kirchenpatrozinium der Schwazer Stadtpfarrkirche SCHWAZ. Mit einem Festgottesdienst im Pfarrpark, zelebriert von Pfarrer Martin Müller, anschließender Prozession über den Inn zum Altar beim Krankenhaus Schwaz und Abschluss vor der Pfarrkirche, feierte eindrucksvoll die Bevölkerung von Schwaz mit BgM Hans Lintner u. Gemeinderat, Schützenvereinen, Fahnenabordnungen und Traditionsvereinen das Patroziniums fest Ihrer Stadtpfarrkirche am Hochfest Maria Himmelfahrt.

  • 19.08.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.