Alles zum Thema Jenbach

Beiträge zum Thema Jenbach

Lokales

Temperament und Leidenschaft im vz.jenbach
Temperament und Leidenschaft im vz.jenbach

Die Grupo Flamenco „Al Aire“ ein Projekt des Gitarristen Peter Nagelschmiedt und des Perkussionisten Sani Kunchev, die seit vielen Jahren gemeinsam in verschiedenen Flamencoformationen zusammenspielen, begeisterten kürzlich das Publikum im vz.jenbach. Das virtuose Gitarrenspiel von Peter Nagelschmiedt und die Palmas von Nicolas Hafele und Boris Faupel verstärkten das Programm und gaben einen großen Querschnitt aus der Welt des Flamenco zum Besten. Sie spannten den Bogen von Rondeña,...

  • 22.10.18
Lokales
Die Gemeinde Jenbach ehrt soziales Engagement. Jetzt Vorschläge einbringen!

Gemeindeleben
Sozialehrenzeichen Jenbach: Vorschläge einbringen

JENBACH (red). Der Einsatz für andere, der Einsatz für ein gutes Zusammenleben oder auch die direkte und schnelle Hilfe findet oft im Stillen statt. Das Sozialehrenzeichen in Jenbach soll genau solche Menschen vor den Vorhang holen, die unbezahlt und oft auch zu wenig bedankt sich für andere einsetzen. Alle Jenbacherinnen und Jenbach sind eingeladen, Personen, Initiativen oder Vereine zu melden, die sich über eine längere Zeit im sozialen Einsatz ausgezeichnet haben an die Gemeinde zu melden....

  • 22.10.18
Lokales

Kabarett im Keller: "Voll D APP" mit Daniel Lenz

Am 18. Oktober gastiert Daniel Lenz mit seinem Programm "Voll D APP" im Freiraum Jenbach. Start der Veranstaltung ist um 20:15 Uhr (Einlass ab 19:30h) und die Tickets kosten 18,- Euro AK und 16,- Euro VVK. Reservierte Karten können an der Abendkassa bis 19.45 Uhr zum Vorverkaufspreis abgeholt werden.  Freier Eintritt für Kinder & Jugendliche bis 18 Jahre & Junggebliebene ab 80. Kartenreservierungen ab sofort unter kunst@freiraum-jenbach.at oder Telefon +43 699 12 36 97 29

  • 12.10.18
Lokales
3 Bilder

Buchveröffentlichung
Ein neues, verständliches Buch zur Technik, zur Eisenbahn und zum Umweltschutz

Buchveröffentlichung Heinz Iwainsky: Von der Kunst, einen Zug zu bauen Gute Ingenieure sind die Voraussetzung für den technischen Fortschritt. Trotzdem entscheiden sich zu wenig junge Leute für diesen Beruf. Mit dem vorliegenden Buch möchte ich für diesen Beruf werben und Grundwissen anschaulich und einprägsam vermitteln. Dazu erzähle ich lebendig über mein Studium und über 40 Berufsjahre in Sachsen, Österreich und in der Schweiz....

  • 29.09.18
Lokales

Baby aus Jenbach hatte es eilig

JENBACH (red). Erneut hatte es ein junger Erdenbürger eilig - er konnte nicht warten, bis er im Krankenhaus angekommen ist. Um 1:30 kam der kleine Sprössling am Mittwoch den 19.9. in Jenbach zur Welt.  Bei der Alarmierung des Rettunsdienstes wurde vom Anrufer Wehentätigkeit bei einer schwangeren Frau angegeben. Bei Eintreffen am Berufungsort war der Junge bereits geboren. Das Team des Notarztwagens des Roten Kreuzes Schwaz und eines Rettungswagens des Samariterbundes Tirol brachten den gesunden...

  • 24.09.18
Lokales
In der Computeria begegnen sich die Generationen

Computeria Jenbach

Mit der Maus und dem Computer holen wir uns die weite Welt ins Haus! Die Computeria bietet der Generation 50+ einen Ort der Begegnung und des Weiterlernens an. Freiwillige ComputertrainerInnen werden Ihnen Antworten zu Ihren Fragen in diesem Rahmen geben können. So wird der Computer-Treff zu einem Ort der Begegnung zwischen Gleichaltrigen, aber auch zwischen Generationen. Die Computeria findet in den Monaten Oktober und November jeweils am Donnerstag von 16.00 – 18.00 Uhr im EDV Raum...

  • 23.09.18
Lokales
tanislaus Majewski wurde als Dekan von Schwaz wiedergewählt. Im Bild mit seinem Stellvertreter Pfarrer Martin Müller und Wahlleiter Bischofsvikar Jakob Bürgler.
2 Bilder

Dekanatswahlen in Schwaz und Fügen-Jenbach

SCHWAZ/FÜGEN/JENBACH (red). Bis zum 20. September finden in der Diözese Innsbruck die Dekanewahlen statt. Am Mittwoch, 12. September 2018 wurden die Wahlen in den Dekanaten Telfs, Schwaz und Fügen-Jenbach abgehalten. Gleichzeitig mit der Dekanewahl wurden auch die Vertreter für den Priesterrat gewählt. Keine Änderung gab es an der Spitze des Dekanates Schwaz. Stanislaus Majewski wurde als Dekan wiedergewählt. Er ist auch der Vertreter des Dekanates im Priesterrat. Sein Stellvertreter ist...

  • 20.09.18
Lokales
6 Bilder

Jenbach: Wohnen für sozial schwache Menschen

JENBACH (fh). In einem Mietshaus in der Jenbacher Tratzbergstraße herrschen offenbar unhaltbare Zustände. Wie die BEZIRKSBLÄTTER-Redaktion erfahren hat, wohnen in dem Mehrparteienhaus unter anderem Asylwerber-Familien und die Schilderungen einer ehemaligen Mieterin sind erschreckend: "Die ekelhaften Zustände in diesem Haus sind wirklich himmelschreiend. Es fängt schon damit an, dass sich haufenweise Müll in den Gängen stapelt und man bereits beim Betreten des Hauses direkt im Müllraum steht. ...

  • 20.09.18
Lokales

Versorgungsfahrzeug mit Elektroantrieb

Die Anschaffung von Fahrzeugen ist in der Gemeinde Jenbach sind immer sehr gut überlegt und bei jedem Ankauf wird überlegt, ob er wirklich erforderlich ist. In der Marktgemeinde Jenbach musste nun das Versorgungsfahrzeug für die Kinderbetreuungseinrichtungen ausgetauscht werden. Statt dem bisher eingesetzten Fahrzeug mit einem Benzinmotor kaufte die Gemeinde bei einem einheimischen Fahrzeughändler einen Kombi mit Elektroantrieb. Die Marktgemeinde Jenbach ist seit Juli heurigen Jahres e5...

  • 19.09.18
Lokales
Bgm. Dietmar Wallner mit neuem VZ-Logo

Dorfgestaltung nimmt nun konkrete Form an

Bgm. Dietmar Wallner setzt die klare Priorität der Gemeindeinvestitionen in die Untere Achenseestraße. JENBACH (dkh). Der Tatendrang ist groß in der Gemeindeführung von Jenbach. Es stehen viele Projekte an und nach längerer Zeit der finanziellen Knappheit stehen die Weichen nun auf grün: Es wird was geschehen. Untere Achenseestraße Bereits im vergangenen Jahr wurde nach einem Architektenwettbewerb ein Siegerprojekt für die Neugestaltung der unteren Achenseestraße gekürt. Das Siegerprojekt...

  • 19.09.18
Lokales

Stephan Costa am 21.9. im Freiraum

Der Tiroler Jazz Pianist und Komponist Stephan Costa tritt im September in Jenbach auf. Im Jahr 2018 ist aus  16 Eigenkompositionen ein ganzes Piano Solo Programm entstanden. Persönliche Songs, die alle eine besondere Geschichte haben, werden in  einem Konzert im Freiraum zu hören sein. Beginn 20.15 Uhr; Einlass ab 19.30 Uhr; Abendkasse € 18,- / Vorverkauf € 16,-; Kartenreservierungen ab sofort unter: kunst@freiraum-jenbach.at oder Telefon +43 699 12 36 97 29; Freier Eintritt für Kinder &...

  • 14.09.18
Lokales

Tanzmusik auf Bestellung am 23.9.

Die „ Tanzmusik auf Bestellung „ startet am Sonntag den 23. September im VZ JENBACH um 16 Uhr in das 19. Jahr. Was als ganz kleine Veranstaltung mit „ Musikalischen Erinnerungen „ begonnen hat, hat sich unter dem damaligen Kulturausschuss Obmann Klaus Scharnagl zu einer Erfolgsstory entwickelt, und ist inzwischen zum Treffpunkt vieler Tanzbegeisterten aus ganz Tirol, Südtirol und Bayern geworden. Auch für Tanzschulabsolventen, ob Jung oder junggeblieben ist die TAB längst der Treffpunkt...

  • 05.09.18
Lokales

NHT-Baustelle in Jenbach geht gut voran

JENBACH (red). Die Neue Heimat Tirol (NHT) errichtet in Jenbach in der Burgeckstraße eine neue Wohnanlage in bester Lage mit 19 Eigentumswohnungen plus Tiefgarage. Nach dem Baustart im November 2017 wurde jetzt die Dachgleiche gefeiert. Die Fertigstellung ist bis zum Frühjahr/Sommer 2019 geplant. Die Bruttobaukosten betragen rund 4,4 Mio. Euro.

  • 05.09.18
Lokales
Die Rettung mittels Hubsteiger der FF Jenbach stellte im dicht bebauten Ortskern eine Herausforderung dar.
220 Bilder

Über 100 Einsatzkräfte probten im Ortskern

Das sogennate „Esterhammer Haus“ mitten im Jenbacher Ortszentrum war das Übungsobjekt für die diesjährige Abschnittsübung des Feuerwehr Abschnitts Jenbach. JENBACH (dkh/dw). Vergangenen Freitagabend ging es im Ortszentrum von Jenbach rund. 116 Feuerwehr- und Rettungsmitglieder mit 18 Fahrzeugen probten für den Ernstfall. Übungsannahme war ein Brand im "Esterhammer Haus". Die sieben Feuerwehren des Abschnittes Jenbach sowie die Feuerwehr Schwaz wurden um 19 Uhr alarmiert, als aus dem Haus...

  • 05.09.18
Lokales

Kinder der Gemeindepartnerschaft Posina besuchten Jenbach

Seit einem Jahr besteht die Gemeindepartnerschaft zwischen der italienischen Gemeinde Posina (Provinz Vicenza) und der Marktgemeinde Jenbach. Diese Gemeindepartnerschaft ist die Basis für einen vielfältigen Austausch zwischen beiden Gemeinden. So verbrachte eine Gruppe von 20 Kindern aus Posina die letzte Augustwoche im Pfadfinderheim in Jenbach wo ein ausgewogenes Programm auf die jungen Gäste wartete. Die Ausflüge erstreckten sich vom Schlitterer See bis zum Achensee und vom Jenbacher Museum...

  • 31.08.18
Lokales

Wallner verägert über SPÖ Aussagen

Ein SPÖ Bericht im BEZIRKSBLATT über das Projekt Parkhaus Jenbach veranlasst Bgm Wallner zur einer Richtigstellung JENBACH (dw). SPÖ Aussagen im BEZIRKSBLATT über das Projekt Parkhaus Jenbach ließ Bgm Wallner auf die Barrikaden steigen. Verärgert reagierte Bgm Dietmar Wallner über den SPÖ Artikel in der vergangenen BB Ausgabe Betreff Parkhaus am Bahnhof und stellt einiges klar: "Am 15.10. 2013 wurde ich vom Gemeinderat einstimmig beauftragt mit den ÖBB einen Planungsvertrag zur Errichtung eines...

  • 29.08.18
Lokales

SPÖ Jenbach übt Kritik wegen nördlichen Toleranzareal und geplanten Wohnbau

GV Daniela Heiss fordert endlich rasche Entscheidungen im Sinne der Bürgerinnen und Bürger JENBACH (dw). Schon seit 2009 ist die mangelhafte Parkplatzsituation ein leidiges Thema in der Marktgemeinde Jenbach. Wie bereits berichtet wurde 2015 ein Planungsvertrag mit den ÖBB abgeschlossen, der Bebauung der Südseite neben dem Bahnhof stand somit nichts mehr im Wege. Dann kurz vor der Gemeinderatswahl 2016 schwenkte der damalige Gemeinderat um und beschloss eine Bebauung der Nordseite- inclusive...

  • 20.08.18
Lokales
Die Kinder und ihre drei Betreuerinnen haben viel Spaß im Sommer

Drei Wochen Ferienbetreuung in Jenbach

JENBACH (dkh). Sommer, Spaß und gute Laune: Das Ferienbetreuungsangebot "Spiel-mit-mir-Wochen" wird in der Gemeinde Jenbach sehr gut angenommen. Das Angebot, welches vom Land Tirol initiierte wurde, findet heuer in der Marktgemeinde bereits zum zweiten Mal statt. Organisiert werden die drei betreuten Ferienwochen vom Ausschuss Familie, Jugend, Bildung mit Obfrau Aracely Sayas de Scheitnagl. An den Wochentagen drei Wochen lang werden die an die 20 Kinder von 7:30 Uhr bis 16 Uhr von den drei...

  • 17.08.18
Leute
Künstlerin Eva Oechsler (Mitte) mit Bgm. Dietmar Wallner (l.) und Raika-Prokurist Armin Pichler (r.)
14 Bilder

Ein "heißes" Atelierfest bei Eva Oechsler

JENBCH (dkh). Die Jenbacher Künstlerin Eva Oechsler lud kürzlich zu einem wahrlich "heißen" Atelierfest ein. Mitten in der Hitzewelle kamen zahlreiche Freunde und Bewunderer in das Atelier in der Achenseestraße, um neue Werke der Künstlerin zu sehen und einen gemütlichen Abend mit anregenden Gesprächen zu verbringen. Auch Bürgermeister Dietmar Wallner überbrachte Grüße der Gemeinde. Blumen gab es vom Raiffeisen Regionalbank Achensee Prokuristen Armin Pichler. 

  • 14.08.18
Lokales
Auf diesem Parkplatz ereignete sich der Unfall
3 Bilder

Jenbach: Leichenfund unter der Brücke

JENBACH (fh). Kürzlich wurde in der Nähe des Unternehmens GE Jenbacher unter der Brücke ein männliche Leiche entdeckt. Ein Mitarbeiter des Unternehmens, welcher um 04:00 Uhr Früh sein Schicht antrat, hat die Leiche offenbar entdeckt.  Auf Anfrage der BEZIRKSBLÄTTER-Redaktion beim Polizeiposten Jenbach bestätigt man einen Einsatz zu besagter Uhrzeit kann jedoch noch keine Details bekanntgeben. Laut Auskunft der Polizei hätte der Mann einen epileptischen Anfall erlitten und wäre dann auf dem...

  • 03.08.18
Wirtschaft

„Die Achenseeschiffahrt“ gleich zwei Mal auf Schiene

Zillertalbahn-Lok und der Achenseeschiffahrt trafen sich auf den Gleisen am Bahnhof in Jenbach JENBACH. Mit bis zu 230 km/h das schnellste Schiff der Welt. Eine Taurus-Lok, die zwischen Verona und München verkehrt, wurde von der Achenseeschiffahrt schon vor über 2 Jahren gebrandet und zieht mit ihrem außergewöhnlichen Aussehen Fahrgäste, Bahnbegeisterte und Schaulustige in ihren Bann.  Zum 130 Jahre Jubiläum der Achenseeschiffahrt wurde die Diesellokomotive D15 mit der Werbeaufschrift der...

  • 30.07.18
Lokales
SPÖ-Nationalrätin Selma Yildirim setzt sich für die Verbesserungen am Jenbacher Bahnhof ein.

Yildirim/Wohlgemuth: „Chaos am Jenbacher Bahnhof beenden!“

Neue SPÖ Tirol will gute Bedingungen für Öffi-NutzerInnen schaffen, Anfragebeantwortung des Verkehrsministers schwach. JENBACH. "Ob für PendlerInnen oder Reisende, dem Bahnhof in Jenbach kommt in der Region eine wichtige Bedeutung zu. Politisch besteht Einigkeit darüber, dass es positiv ist, wenn die BürgerInnen die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen. Dafür müssen entsprechende Rahmenbedingungen geschaffen werden, doch Bund und Land lehnen sich zurück und schieben die Verantwortung auf die...

  • 25.07.18