Jenbach

Beiträge zum Thema Jenbach

Lokales
Für gemeinsames Fairtrade: Bgm Dietmar Wallner, GR Reinhard Macht und Initiatorin StR Viktoria Gruber.

Fairtrade
Kooperation über die Gemeindegrenzen ist sinnvoll

Als Schwazer Stadträtin in einer Fairtrade Gemeinde ist es Viktoria Gruber enorm wichtig, dass das Bewusstsein für fair gehandelte Produkte steigt. "Hier sollen die Gemeinden Vorbild sein, und mit öffentlichem Geld auch sorgsam und verantwortungsvoll umgehen" so StR Viktoria Gruber, die sich im Bereich Fair Trade schon seit vielen Jahren engagiert. "Die Zusammenarbeit zwischen den Gemeinden kann durch gute Kooperationen und regelmäßigen Austausch gestärkt werden, ist sich GR Reinhard Macht...

  • 25.05.20
Lokales
Der Behälter mit Gefahrengut wurde von der Feuerwehr geborgen, ins Freie gebracht und gereinigt.
8 Bilder

Sicherheit
Gefahrenguteinsatz für Feuerwehren Stans und Jenbach

STANS (red). Donnerstag nachmittag kurz nach 16 Uhr löste die Brandmeldeanlage eines Hotels in Stans aus. Eigentlich nichts Ungewöhnliches, da dieses derzeit geschlossen ist und öfters Wartungsarbeiten durchgeführt werden. Doch diesmal war die Situation anders: Angestellte des Hotels empfingen schon die von der Leitstelle Tirol alarmierte Feuerwehr Stans und berichteten, dass es in einem Lagerraum für chemische Putzmittel zu einer Rauchentwicklung gekommen ist. Ob es sich auch um einen...

  • 15.05.20
Lokales
Bei der LMS Jenbach/Achental kann man die Instrumente virtuell erleben.

Musik
Virtuelle Instrumentenvorstellung in der LMS Jenbach-Achental

JENBACH (red). Die Landesmusikschule Jenbach-Achental bietet allen Interessierten als Ersatz für den Tag der offenen Tür eine virtuelle Instrumentenvorstellung. Aufgelistet sind alle Instrumente, die an der Schule unterrichtet werden. Einfach dem Link auf der Webseite der LMS Jenbach-Achental folgen, das gewünschte Video anklicken und das jeweilige Instrument in Bild und Ton erleben! Anmeldeschluss für das Schuljahr 2020/21 ist Freitag, der 30 .Juni 2020.

  • 11.05.20
Lokales

Jenbach
Neuigkeiten aus der NMS 1 Jenbach

Seit September dieses Jahres ist die Neue Mittelschule 1 Jenbach unter der neuen Führung von Direktor Leitner Andreas. Dank der guten Zusammenarbeit mit dem Sprengelverband Jenbach und Umgebung können sich die Schülerinnen und Schüler der NMS 1 Jenbach, aber auch die Lehrerinnen und Lehrer, über einige Neuerungen freuen. Das Lehrerteam durfte sich schon vor der „Coronaschließung“ mit den neuen Apple iPads vertraut machen. So gelang der Übergang zwischen Schulalltag und Schule@Home sehr gut...

  • 08.05.20
Lokales
Bürgermeister Dietmar Wallner informiert über den aktuellen Corona-Stand in Jenbach
Video
2 Bilder

Corona-Hilfe
Schnelle Hilfe durch Gemeinde

JENBACH. Die Marktgemeinde Jenbach startete bereits am Montag mit einem Hilfsangebot innerhalb des Ortes. In Zeiten wie diesen zeigt sich oft das Beste in den Menschen. So konnte in Jenbach innerhalb weniger Tage eine Hilfsaktion für Senioren und Hilfsbedürftige auf die Beine gestellt werden. Auf einer eigens eingerichteten Notrufnummer können sich die Jenbacher Bürger melden, wenn sie Hilfe brauchen, besonders, wenn sie Lebensmittel benötigen.  AnlaufstelleDie Nummer läuft an einer...

  • 20.03.20
Leute
Johannes Scheicher (M.) mit Charly Rathgeb-Weber (l.) und Felix Rathgeb (r.) bei der CD-Präsentation von "Neue Saiten"

Liedermacher
CD-Präsentation mit Augenzwinkern

JENBACH (dkh). Der Jenbacher Liedermacher Johannes Scheicher präsentierte am Samstag seine neue CD "Neue Saiten". Johannes Scheicher ist ein Liedermacher, wie er im Buche steht. Mit seinen einprägsamen Melodien und tiefgehenden Texten spricht er die Menschen direkt an. Die Lieder fungieren dabei als moralischer Kompass, jedoch ohne erhobenen Zeigefinger, sondern mit einem Augenzwinkern, viel Witz und Humor. Gemeinsam mit seinem Onkel Charly Rathgeb-Weber und seinem Cousin Felix Rathgeb...

  • 09.03.20
Lokales
Maria von der Feinkostabteilung des Sparmarktes Seder in Jenbach gibt die Schnittwurst in mitgebrachte Dosen
4 Bilder

Unsere Erde
Im Lebensmittelhandel ist Plastik großes Thema

JENBACH. Bei Peter Seder vom Sparmarkt in Jenbach wird Bewusstsein für das Thema Umwelt geschaffen. JENBACH (dkh). Besonders im Lebensmittelhandel ist das Thema Plastikverpackung seit einiger Zeit das Thema Nummer Eins. Wir haben mit Peter Seder vom Sparmarkt in Jenbach gesprochen und ihn über das Plastiksackerl und geänderte Einkaufsgewohnheiten, befragt. Papier- statt Plastiksackerl97 Prozent der täglichen SPAR-Kunden haben bereits bisher ihr eigenes Sackerl mitgebracht oder kein...

  • 24.02.20
Lokales
Der 43-Jährige Täter wurde von der PI Jenbach festgenommen.

Verhaftung
Versuchte Körperverletzung in Jenbach

Am 13. Feber gegen 16:50 Uhr, befand sich ein österreichisches Elternpaar aus dem Bezirk Schwaz gemeinsam mit ihrer auf einem Dreirad sitzenden einjährigen Tochter auf einem Spaziergang im Gemeindegebiet von Jenbach. JENBACH. Plötzlich versuchte dort ein 43-jähriger Österreicher mit dem Fuß gegen die einjährige zu treten, verfehlte diese jedoch um wenige Zentimeter. Das Mädchen blieb bei diesem Vorfall unverletzt. Der 43-Jährige wurde unmittelbar nach der Tathandlung von einer Polizeistreife...

  • 14.02.20
Lokales
Ausbildungslehrgang für die Begleitung von Senioren

Ehrenamt
Ausbildung für Seniorenbesuchs- und begleitdienste

JENBACH. Ein mehrmoduliger Kurs bereitet Ehrenamtliche auf Seniorenbesuchs- und begleitdinste sowie mobile Hospizbewegung vor. Ein mehrmoduliger Kurs, der von der sone freiwilligenbörse in Zusammenarbeit mit der VHS Jenbach organisiert wird, bereitet Ehrenamtliche auf Seniorenbesuchs- und Begleitdienste sowie mobile Hospizbewegung vor. Der Kurs umfasst neun Module (wöchentlich von 24. März bis 7. Mai), 30 Stunden Praktikum im Jenbacher Sozialzentrum sowie die Zertifikatsverleihung im...

  • 10.02.20
Lokales
Das Miteinander steht im Zentrum der Frauencafés
3 Bilder

Gemeinwohl
Frauencafé jetzt zweimal im Monat

JENBACH. Anita Seelaus ist neue Integrationsbeauftragte von Jenbach und hat viele Pläne für das Gemeinmwohl im Ort. Seit Oktober 2019 ist Anita Seelaus Integrationskoordinatorin in der Marktgemeinde Jenbach. Die letzten Monate verbrachte sie hauptsächlich damit, den Ist-Zustand zu erheben und viele verschiedene Menschen kennen zu lernen. Eines der ersten Projekte, welches sie übernommen hat, ist das Frauencafé. Frauencafé neuDas neue Frauencafé entstand aus dem bereits seit 2016...

  • 10.02.20
Sport
Up-Down Race: Kombination aus Berglauf und Rodeln am 24. Jänner 2020 in Jenbach

Breitensport
Neuer Bewerb in Jenbach: Berglauf und Rodeln

JENBACH. Der Rodelclub Jenbach ließ sich in diesem Jahr einen neuen Bewerb einfallen: Am 24. Jänner findet das "Up-Down Race" statt, eine Mischung aus Berglauf und Rodeln. Die Rodelsaison ist naturgemäß zeitlich begrenzt, doch um diese Zeit optimal zu nutzen, lässt sich der Rodelclub Jenbach immer wieder etwas Neues einfallen. So findet am 24. Jänner 2020 eine Premiere statt. Zum ersten Mal österreichweit wird es einen Kombi-Paar-Bewerb aus den Disziplinen Berglauf und Rodeln geben. "Es...

  • 13.01.20
Lokales
Neuer Ehrenringträger: Erich Rainer (2. v. r.) mit den beiden Vizebürgermeistern Bernhard Stöhr und Inge Meixner-Hammer (v. l.) sowie Bgm. Dietmar Wallner (r.)
Video
16 Bilder

Neujahrsempfang
Ein neuer Ehrenringträger – mit VIDEO

JENBACH. Beim traditionellen Neujahrsempfang der Jenbacher Vereine mit öffentlicher Gemeindeversammlung gab es Rückblicke, Ausblicke und zahlreiche Ehrungen.  Vergangenen Donnerstag lud Bgm. Dietmar Wallner zum traditionellen Neujahrsempfang der Jenbacher Vereine mit öffentlicher Gemeindeversammlung in das Veranstaltungszentrum Jenbach ein – und zahlreiche JenbacherInnen folgten dieser Einladung.  Rückblick auf 2019Bgm. Wallner gab im ersten Teil des Abends einen Rückblick auf die...

  • 10.01.20
Lokales
Der neue Vorstand des Figlclubs: Dietmar Lachner (Kassier, Sportwart), Gaby Sailer (Obmann-Stv.), Manfred Beinstingl (Obmann), Stefan Moser (Schriftührer), Franz Födinger und Thomas Beinstingl (beide Kassaprüfer) (v.l.)
5 Bilder

Verein
Figlclub Jenbach bleibt bestehen

JENBACH. Viele Gerüchte rankten sich um die Zukunft des Figlclubs Jenbach, der Verein ist jetzt gerettet. Schon seit dem letzten Frühjahr rankten sich Gerüchte rund um den bekannten Jenbacher Figlclub. Personalnot für die Vorstandsposten des knapp 300-Mitglieder starken Sportvereins führten schließlich dazu, dass der damalige Obmann Gerhard Trenkwalder den Verein im November 2019 auflösen wollte. Doch das wollte der Jenbacher Dachverband der einzelnen Sportsektionen – die Sportvereinigung...

  • 03.01.20
Lokales
Am 29. Dezember kurz vor Mitternacht löste ein bisher unbekannter Täter in einer Müllcontainerinsel durch einen Böller einen Brand aus. Die Polizei bittet um zweckdienliche Hinweise.

Feuerwehreinsatz
Brandstiftung in Jenbach – Hinweise erbeten

JENBACH. Am 29. Dezember kurz vor Mitternacht löste ein bisher unbekannter Täter in einer Müllcontainerinsel durch einen Böller einen Brand aus. Die Polizei bittet um zweckdienliche Hinweise. Müllcontainerinsel in Jenbach angezündetAm 29.12.2019 gegen 23:50 war ein bisher noch unbekannter Täter einen Böller in einen Abfallcontainer bei einer Müllcontainerinsel in Jenbach. Er wartete bis dieser Feuer fing. Anschließend lief er davon. Durch das Feuer gerieten noch 2 weitere Container und ein...

  • 30.12.19
Wirtschaft
Bildungs- und Arbeitslandesrätin Beate Palfrader gratuliert Sofie-Theres Hauser zum "Lehrling des Monats Dezember 2019".
Video

Duale Ausbildung
Sofie-Theres Hauser aus Jenbach ist Lehrling des Monats Dezember

TIROL. Sofie-Theres Hauser aus Jenbach wird Lehrling des Monats Dezember 2019. Sie ist im zweiten Lehrjahr als Holztechnikerin bei der Binderholz GmbH in Jenbach. Sofie-Theres Hauser ist Lehrling des Monats DezemberSofie-Theres Hauser aus Jenbach wurde von Bildungs- und Arbeitslandesrätin Beate Palfrader als Lehrling des Monats Dezember 2019 ausgezeichnet. Sofie-Theres Hauser kommt aus Niederndorf und absolviert eine Lehre zur Holztechnikerin im zweiten Lehrjahr bei der Binderholz GmbH in...

  • 27.12.19
Lokales

Polizei
Schwere Sachbeschädigung in Jenbach

JENBACH (red). Zwischen 6.12.19 und 9.12.2019 kam es in Jenbach zu mehreren schweren Sachbeschädigungen. Unbekannte Täter sprühten mit schwarzer Lackfarbe verschiedene Symbole in einigen privaten Stiegenhäusern auf die Wände und auf Fassaden von Privathäusern. Zeugen werden ersucht sich bei der PI Jenbach zu melden.

  • 12.12.19
Lokales
Das angebliche Opfer konnte von der Polizei Jenbach wegen Vortäuschung überführt werden.

Raub vorgetäuscht
Raub in Jenbach aufgeklärt

JENBACH. Ein 18-jähriger kroatischer Staatsbürger wurde bei einem Spielplatz in Jenbach angeblich von einem unbekannten Täter von hinten angegriffen, wobei ihm der Täter ein Messer in den Bereich der unteren Rippen drückte und Geld forderte. Dem Kroaten gelang die Flucht, er kam dabei jedoch zu Sturz. Als er sich umdrehte, versetzte ihm der Täter noch zwei Faustschläge ins Gesicht wodurch er unbestimmten Grades verletzt wurde. Alles nur vorgetäuscht Der Täter ließ dann von ihm ab und...

  • 11.12.19
Lokales
Der Kanaldeckel wurde gegen den Dieseltank geschleudert und beschädige diesen.
4 Bilder

Unfall
Inhalt eines Öltanks musste umgepumpt werden

JENBACH (red). Großes Pech hatte der Lenker bei seiner ersten Fahrt in den frühen Morgenstunden in Jenbach. Als er mit seinem Schwerfahrzeug über einen Kanaldeckel am Güterbahnhof fuhr, wurde dieser ausgehoben und gegen den Dieseltank geschleudert. Dabei wurde der Tank so schwer beschädigt, dass dieser von der Freiwilligen Feuerwehr Jenbach vollständig entleert bzw. umgepumpt werden musste. Bei dem Ungeschick sind ca. 50 Liter Diesel ausgelaufen und 400 Liter wurden umgepumpt. Im Einsatz...

  • 11.12.19
Lokales
Vzbgm. Rudi Bauer, Bgm. Hans Lintner, NR Hermann Weratschnig (vorne) und Vzbgm. Bernhard Stöhr und Bgm. Dietmar Wallner (hinten).
5 Bilder

Bauprojekt in Jenbach
Parkhaus Jenbach: Gemeinden unterschreiben

JENBACH (fh). Der Bau des Parkhauses Jenbach scheint eine unendliche Geschichte zu sein und die prekäre Parksituation am Bahnhof verschärft sich von Jahr zu Jahr. Bis dato hat war der Knackpunkt immer die Finanzierung des Projektes denn hier müssen insgesamt 35 Gemeinden (von Brixlegg über das Zillertal und Schwaz bis ins Achental) ihre Zustimmung geben. Kürzlich luden Jenbaches Bürgermeister Dietmar Wallner sowie die beiden Vizebürgermeister Bernhard Stöhr und Ingeborg Meixner-Hammer in...

  • 05.12.19
Lokales

Betrug
Sozialbetrug: 10.000,- Euro unrechtmäßig bezogen

JENBACH/FULPMES Die Ermittlungsgruppe Task Force Sozialleistungsbetrug konnte in Zusammenarbeit mit dem Finanzamt Kufstein/Schwaz einen schweren gewerbsmäßigen Sozialleistungsbetrug aufdecken. Eine 60-jährige Österreicherin mit türkischem Migrationshintergrund verzog im Jahre 2016 von Tirol in die Türkei, hatte sich jedoch in zwei Wohnungen von Verwandten in Fulpmes und Jenbach zum Schein angemeldet. Als sie für wenige Tage in Tirol auf Besuch war, stellte sie Anträge auf Sozialleistungen,...

  • 28.11.19
Lokales
Vize-Bgm. Bernhard Stöhr (l.) hilft Kdt. Sebastian Atzl (r.) gleich bei der Montage der neuen Schneeketten beim Kommandofahrzeug

Feuerwehr
Neue Schneeketten

JENBACH (red). Pünktlich zu den ersten Schneefällen in diesem Jahr durfte Kommandant Sebastian Atzl von der Freiwilligen Feuerwehr Jenbach ein tolles Geschenk des Jenbacher Vizebürgermeisters Bernhard Stöhr entgegennehmen. Er spendierte neue Schneeketten für das Kommandofahrzeug. Somit kommt die FF Jenbach bei jeder Witterung schnell und sicher zum Einsatzort. Das Kommando und die Mannschaft der FF Jenbach bedankt sich herzlich bei Vize-Bgm. Stöhr.

  • 15.11.19
LokalesBezahlte Anzeige
5 Bilder

Buchveröffentlichung
Ein neues, verständliches Buch zur Technik, zur Eisenbahn und zum Umweltschutz

Buchveröffentlichung Heinz Iwainsky: Von der Kunst, einen Zug zu bauen Gute Ingenieure sind die Voraussetzung für den technischen Fortschritt. Trotzdem entscheiden sich zu wenig junge Leute für diesen Beruf. Mit dem vorliegenden Buch möchte ich für diesen Beruf werben und Grundwissen anschaulich und einprägsam vermitteln. Dazu erzähle ich lebendig über mein Studium und über 40 Berufsjahre in Sachsen, Österreich und in der...

  • 11.11.19
Leute
Es wurde mittelalterlich getanzt mit der Gruppe Ausfall
28 Bilder

750-Jahr-Jubiläum
Tapfere Ritter beim historischen Martinimarkt

Ritter, Gaukler, Marktstände: der historische Martinimarkt in Jenbach stand unter dem Motto des 750-Jahr-Jubiläums. JENBACH (dkh). Der Festreigen rund um das 750-Jahr-Jubiläum von Jenbach fand vergangenes Wochenende einen weiteren Höhepunkt. Beim historischen Martinimarkt begrüßten mittelalterliche Musiker von der Gruppe Heydenrausch, Tänzer von der Gruppe Ausfall, Ritter vom Stählernen Haufen und Gaukler, Narren und Hofdamen die zahlreichen Besucher. Die Marktstände waren beladen mit...

  • 11.11.19
Lokales
10 Bilder

Verkehrsunfall in Jenbach

JENBACH (red). In der Schießstandstraße kam es zu einem Verkehrsunfall bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Rettung, Feuerwehr und Polizei standen im Einsatz. Über den Unfallhergang gibt es bis dato keine Informationen.

  • 07.11.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.