Top-Nachrichten - Bruck an der Mur

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

3.595 haben Bruck an der Mur als Favorit hinzugefügt
Der Mann erlitt aufgrund der Geländebeschaffenheit beim Aufprall eine schwere Beinverletzung.
3

Kletterroute "Postlerweg“
31-Jähriger bei Alpinunfall schwer verletzt

Am Sonntagnachmittag, den 15. Mai, ereignete sich im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag ein folgenschwerer Alpinunfall: Ein 31-Jähriger wurde schwer verletzt. BREITENAU AM HOCHLANTSCH. Gegen 11.30 Uhr, am Sonntag den 15. Mai startete ein Kletterer mit zwei Begleitern eine Durchsteigung der Kletterroute „Postlerweg“ im Klettergebiet des Grazer Berglandes. Der 31-jährige Mann war bei der Tour im Vorstieg und wurde von seinen Begleitern gesichert. Beim Aufstieg rutschte der Mann in der zweiten Seillänge...

Bereits in Vorfreude auf Ende Juni: Ulrich Berger, Christian Mayer, Harald Holzgruber, Thomas Holzgruber, Wolfgang Günther und Peter Erlsbacher.
3

Beach der an der Mur
Die große Sandkiste kommt wieder nach Bruck

Von 20. bis 25. Juni wird Bruck wieder zur größten Sandkiste, nämlich im Rahmen der Veranstaltung "Beach an der Mur". BRUCK AN DER MUR. Corona hat in den letzten beiden Jahren dafür gesorgt, dass "Beach an der Mur" nicht wie gewohnt stattfinden konnte; heuer kehrt man zwar mit immer noch eingeschränkten Programm, dafür aber zum angestammten Termin Ende Juni ein bisschen zum Ursprung zurück. Von 20. bis 25. Juni steht ganz Bruck wieder im Zeichen der heuer größten Sportveranstaltung. "Und wir...

Einfach wunderbar idyllisch Frauenberg Maria Rehkogel
5

Beliebte Wallfahrtskirche in der Steiermark
Frauenberg Maria Rehkogel

Heute am 15. Mai 2022 besuchte ich mit meinen Eltern: Edwin und Maria Kroisenbrunner und meinen  Geschwistern die Messe in unserer schönen Wallfahrtskirche Frauenberg Maria Rehkogel.  Anlass war der 62. Hochzeitstag meiner Eltern. Am 7. Mai. 1960 gaben sie sich hier das "Ja-Wort" Sie sind natürlich  auch durch Höhen und Tiefen gegangen.  Doch immer wieder  war es ihr unerschütterbarer Glaube, der  ihnen  die Kraft und den Mut gab "weiter zu gehen" auf ihrem Weg. Mein Vater ist in Frauenberg...

Leoben bleibt in der HLA-Challenge.
3

Handball HLA Meisterrunde und Challenge
Kein Aufsteiger und kein Absteiger

Heuer wird es aus der HLA Challenge keinen Aufsteiger und folglich auch keinen Absteiger aus der HLA Meisterliga geben. Hintergrund sind die nach wie vor spürbaren wirtschaftlichen Folgen der Covid-Pandemie. LEOBEN/BRUCK/TROAIACH. Der Aufstieg in die Meisterliga ist aus diesem Grund für die sechs Vereine aus dem Play-off der Challenge aktuell mit einem finanziellen Risiko verbunden. Kein Klub aus dem Sextett wollte das Risiko eingehen, alle erklärten nicht aufsteigen zu wollen. Deshalb...

Der Mann erlitt aufgrund der Geländebeschaffenheit beim Aufprall eine schwere Beinverletzung.
Bereits in Vorfreude auf Ende Juni: Ulrich Berger, Christian Mayer, Harald Holzgruber, Thomas Holzgruber, Wolfgang Günther und Peter Erlsbacher.
Einfach wunderbar idyllisch Frauenberg Maria Rehkogel
Leoben bleibt in der HLA-Challenge.
Die Staubbelastung, die von Styromag ausgeht, lässt Heidenbauer teilweise verzweifeln.
10

Styromag Tragöß-St. Katharein
Permanenter Staub lässt die Anrainer verzweifeln

Staub und hartnäckiger Schmutz auf der Straße lässt die Anrainer des Magnesitabbaubetriebes  Styromag in Tragöß-Oberdorf verzweifeln; die Geschäftsführung verspricht aber noch heuer Besserung. TRAGÖß/ST. KATHAREIN. Wo gehobelt wird, da fallen Späne – so heißt's in einer Redewendung. Und das könnte man im weitesten Sinn auch auf die Styromag in Tragöß-Oberdorf umlegen. Seit mehr als 100 Jahren wird am Standort im Lamingtal Magnesit abgebaut,da bleibt der Staub natürlich nicht aus. Das wiederum...

Lokales

Bernhard Wiltschnigg (re.) und Andreas Kowatsch stellen weiterhin das Kommando der Feuerwehr Mixnitz.

Kommando bestätigt
Wehrversammlung der Mixnitzer Feuerwehr

Am 6. Mai hielt die Feuerwehr Mixnitz ihre diesjährige Wehr- und anschließende Wahlversammlung ab. Auch zahlreiche Ehrengäste, darunter BR Christian Jeran und Bürgermeisterin Eva Schmidinger sind der Einladung gefolgt. PERNEGG-MIXNITZ. Den Einstieg bildete ein Film von Harald Bauer, der einen Auszug aus den vergangenen fünf Jahren zeigte. Pandemiebedingt waren in den letzten beiden Jahren weniger Einsätze zu verzeichnen. Zu 62 Einsätzen musste die Feuerwehr dennoch ausrücken, insgesamt wurden...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Anzeige
Partystimmung am Sonntag mit Melissa Naschenweng.
4

Zeltfest Mürzhofen
Das spielt sich ab auf der Zeltfest-Bühne

Neben Katja Krasavice und Melissa Naschenweng stehen auch "Die Fürsten" oder "Raureif" auf der Bühne. Drei Tage heißt es beim "Zeltfest Mürzhofen" feiern. KINDBERG. "Endlich wieder gemeinsam die Sau rauslassen": so das Motto vom "Zeltfest Mürzhofen". Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause kann das größte Zeltfest der Region vom 3. bis 5. Juni wieder stattfinden. Aber nicht nur das wird gefeiert, sondern auch das 50-Jahr-Jubiläum. Das musikalische Programm zum Fest vom FC Kindberg-Mürzhofen auf der...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Wachablöse bei der Feuerwehr Oberaich: Jürgen Rachwalik (Bildmitte) tritt nach 17 Jahren als Kommandant zurück; ihm folgt Günther Hödl nach, sein Stellvertreter ist Manuel Razloznik.
2

Jürgen Rachwalik hört auf
Feuerwehr Oberaich mit neuem Kommando

Jürgen Rachwalik legt nach 17 Jahren das Kommando der Feuerwehr Oberaich zurück, ihm folgt Günther Hödl nach. BRUCK-OBERAICH. Im Rahmen der 98. Wehrversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Oberaich blickte Kommandant Jürgen Rachwalik auf ein herausforderndes Jahr 2021 zurück. Die vielen Einsätze und die tausenden Stunden an ehrenamtlichen Tätigkeiten wurden von den anwesenden Ehrengästen, unter ihnen Bürgermeister Peter Koch, Vizebürgermeisterin Susanne Kaltenegger, Bezirkshauptmann Bernhard...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Zirbitzkogel3

Wetter für Bruck an der Mur

Mit meinbezirk.at seid ihr immer informiert! Ob Regenschirm, Schneeketten, Nebelhorn, Flip-Flops oder Sonnenbrille eingepackt werden müssen, kann ab sofort täglich in unserem Wetterausblick nachgelesen werden. Ausblick für Dienstag, den 17. Mai: Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt Regnerisch starten wir heute im Bezirk in den Tag. Die Höchsttemperatur wird um 15:08 Uhr prognostiziert. Es wird etwas trüb. Eine hohe Luftfeuchtigkeit erwartet uns heute. Es ist schwacher Wind zu erwarten. Die...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Berta Sturm

Politik

Anzeige
"Raus aus dem Öl und Gas" bietet Infos von Expertinnen und Experten aus erster Hand.

Steirische Grüne laden zur Veranstaltungsreihe
Raus aus Öl und Gas

Steirische Grüne geben im Zuge einer Veranstaltungsreihe quer durch die Steiermark wertvolle Tipps zum Umstieg auf effiziente und umweltverträgliche Heizformen.  STEIERMARK. Seit dem russischen Angriff auf die Ukraine spüren wir alle die hohen Energiekosten ganz direkt. Die derzeitigen Öl- und Gaspreise führen uns unsere Abhängigkeit von fossiler Energie deutlich vor Augen. Für dieses Problem gibt es nur eine Lösung: Den Umstieg auf saubere Energie aus erneuerbaren Quellen. Jedes Solarpanel auf...

  • Steiermark
  • Christine Seisenbacher
Rund 70 ehemalige Landespolitiker:innen kamen zum Empfang in der Aula der Alten Universität in Graz.
2

Empfang in Graz
Geballte steirische Politerfahrung in der Alten Universität

Nach längerer coronabedingter Pause trafen sich auf Einladung von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer rund 70 ehemalige Mandatarinnen und Mandatare des Landtages Steiermark in der Aula der Alten Universität in Graz. GRAZ. So viel steirische Politerfahrung an einem Ort vereint – so etwas gibt es nur selten. Am traditionellen Treffen der Altmandatar:innen in der Aula der alten Universität in Graz nahmen unter anderem die ehemaligen Landtagspräsidenten Kurt Flecker und Franz Majcen, die Zweiten...

  • Steiermark
  • Heimo Potzinger
LH-Stv. Anton Lang, LAbg. Silvia Karelly, LH Hermann Schützenhöfer (4.v.l.) und Landesfeuerwehrkommandant Reinhard Leichtfried (v.l.) flankiert von Vertretern der Freiwilligen Feuerwehr Fischbach.
2

Hilfe für Lemberg
Land spendet zwei Einsatzfahrzeuge an die Ukraine

Im Grazer Burghof übergaben Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Landeshauptmann-Stellvertreter Anton Lang zwei Löschfahrzeuge, die die Steiermärkische Landesregierung an die Ukraine spendet. GRAZ. Die zwei Löschfahrzeuge werden im Laufe dieser Woche von Gallbrunn nach Košice in der Slowakei überstellt. Von da gelangen sie nach Lemberg in der Ukraine. Dort sollen sie vor Ort zum Einsatz kommen. Bei den beiden Löschfahrzeugen handelt es sich einerseits um das Rüstlöschfahrzeug „RLFA 2000″,...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Volle Besetzung: Die Studierenden mit den Landeshauptleuten Hermann Schützenhöfer und Anton Lang sowie den Partnern des Lehrgangs.
1 30

Große Ehren
Land Steiermark würdigt neuen Uni-Lehrgang für Medien-Experten

Seit September gibt es den neuen, einzigartigen Master-Lehrgang für Medien an der Grazer Uni. Jetzt würdigte das Land Steiermark diese Innovation mit einem Empfang in der Burg. GRAZ. Es war ein durchaus würdiger Rahmen: Im Weißen Saal der Grazer Burg empfing der steirische Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer gemeinsam mit seinem Stellvertreter Anton Lang Studierende als auch Vortragende und Partner – unter anderem die Raiffeisen, die Steiermärkische, die Wirtschafts- und die Arbeiterkammer –...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl

Regionauten-Community

Einfach wunderbar idyllisch Frauenberg Maria Rehkogel
5

Beliebte Wallfahrtskirche in der Steiermark
Frauenberg Maria Rehkogel

Heute am 15. Mai 2022 besuchte ich mit meinen Eltern: Edwin und Maria Kroisenbrunner und meinen  Geschwistern die Messe in unserer schönen Wallfahrtskirche Frauenberg Maria Rehkogel.  Anlass war der 62. Hochzeitstag meiner Eltern. Am 7. Mai. 1960 gaben sie sich hier das "Ja-Wort" Sie sind natürlich  auch durch Höhen und Tiefen gegangen.  Doch immer wieder  war es ihr unerschütterbarer Glaube, der  ihnen  die Kraft und den Mut gab "weiter zu gehen" auf ihrem Weg. Mein Vater ist in Frauenberg...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • gertrud reitbauer

Fressen und gefressen werden
Drama auf einer Löwenzahnblüte

Die Freude  diesen schönen  Schmettertling  (Schwalbenschwanz) auf dem Stängel  einer Löwenzahnblüte zu entdecken war groß, dass  er nicht wegflog, als ich immer näher an ihn heran ging  wunderte mich zwar etwas,  doch das Drama, welches dahinter steckt,  erkannte ich erst, als ich das Foto näher betrachtete. Auch das ist "Natur"

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • gertrud reitbauer
4 2 14

Lipari

Die Küste entlang

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Karl Pabi
6 5 10

Kapfenberg.

unser Garten bevor es zu einen kleinen Fernweh nach Sizilien und weiter auf die Liparischen Inseln Morgen geht.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Karl Pabi

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Andreas Peichl und Andreas "Rambo" Ropin stellten in Bruck das neue Ultralauf-Projekt vor.
8

Sechs Mal nonstop auf den Großglockner
Rambo hat mit Glockner noch Rechnung offen

Im Vorjahr hat es der Brucker Andreas "Rambo" Ropin vier Mal innerhalb von 24 Stunden auf den Großglockner geschafft. Heuer sollen es sechs Aufstiege werden – ein Rekord, der lange halten soll. BRUCK, TROFAIACH. Seit elf Jahren läuft und läuft und läuft der mittlerweile 43-jährige Ultraläufer Andreas "Rambo" Ropin, ein gebürtiger Brucker, der jetzt in Trofaiach lebt. Er spricht immer "von Projekterln", die ihn antreiben. Als Ultra-Berglauf-Neuling lief er 2011 acht Mal aufs Brucker Rennfeld –...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Vytas Ziura (re.) hat bei seiner ersten Trainerstation in Leoben viel bewegt. Bis Saisonende leitet Stephan Hödl das Training.
2

HLA Challenge
Vytas Ziura verlässt die Handball Sportunion Leoben

Nach zwei Jahren als Spielertrainer bat Vytas Ziura die Handball Sportunion Leoben um Auflösung seines erst im Mai 2022 verlängerten Vertrages. Grund dafür ist die Doppelbelastung, Ziura ist neben seinem Trainerjob in Leoben im BSFZ Südstadt tätig. Für den Verein startet jetzt die Suche nach einem neuen Trainer, der bereit ist den eingeschlagenen Weg in Leoben fortzuführen. HANDBALL. Spielertrainer Vytas Ziura verlässt die Handball Sportunion Leoben – auf eigenen Wunsch, wie der Verein...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Die BT Füchse besiegten Vöslau mit 27:23.
2

Handball
Die Auf- und Abstiegsfrage ist geklärt

In der Handball-Liga HLA wird es nach der laufenden Saison keinen Ab- und Aufsteiger geben. Die BT-Füchse besiegten JAGS Vöslau mit 27:23. Union Leoben und Traun trennten sich 39:39. BRUCK/LEOBEN/TROFAIACH. Am Donnerstag gab die Handball-Liga HLA bekannt, dass es nach dieser Saison keine Auf- und Absteiger geben wird. Als Grund nannte diese die für die Klubs aus der zweitklassigen HLA Challenge-Liga nach wie vor spürbaren wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie. Ein etwaiger Aufstieg wäre...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Thomas Dormann
Marek Kovacech erlöste die Leobener mit dem Treffer zum 39:39-Ausgleich fünf Sekunden vor Matchende.
3

HLA Challenge
78 Tore: Heißer Handballkrimi in Leoben

Die Handball Sportunion Leoben und die SK Keplinger-Traun boten zum Auftakt der Rückrunde im Aufstiegs-Play-off der HLA Challenge den Zusehern bei heißen Temperaturen einen offenen Schlagabtausch.  Am Ende leuchtete ein 39:39-Unentschieden von der Anzeigetafel in der Sporthalle Leoben-Donawitz. Mit diesem Punkt liegen die beiden Teams damit weiterhin gleichauf in der Tabelle auf den Plätzen vier und fünf. HANDBALL HLA CHALLENGE. Nach zuletzt nicht ganz überzeugenden Leistungen (Niederlagen...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube

Wirtschaft

Das Team der Landentwicklung Steiermark wurde zum Jubiläum mit neuen Blazern und Sakkos ausgestattet.
4

Landentwicklung Steiermark
Das 25-Jahr-Jubiläum führt auf den Red Bull Ring

Die Landentwicklung Steiermark feiert heuer ihr 25-jähriges Bestehen. Damit begleitet der Verein die 287 steirischen Gemeinden unter Beteiligung der Bürger:innen bereits seit einem Vierteljahrhundert  in der Zukunftsentwicklung. Den gebührenden Rahmen für die Jubiläumsfeier bietet der Red Bull Ring in Spielberg. Seit 25 Jahren ist die Landentwicklung Steiermark die erste Ansprechpartnerin für steirische Gemeinden, wenn es um Bürger:innenbeteiligung und Projektmanagement geht. Die...

  • Steiermark
  • Heimo Potzinger
51

moderne Optik, beste Qualität
Alles neu im Handyshop Mürzzuschlag

Die Freude war groß, als der Handyshop Mürzzuschlag am Donnerstagabend seine Wiedereröffnung feierte. Mürzzuschlag. Nach einer mehrwöchigen Umbauphase trudelten bereits am 05.05 die ersten Kunden in den Shop, offiziell wurde die Modernisierung aber erst eine Woche später zelebriert. Die Gäste staunten nicht schlecht über das erneuerte Geschäft, welches von 200 auf 300 Quadratmeter vergrößert wurde und nicht nur mit Optik, sondern auch mit Qualität und Nachhaltigkeit punkten kann. So liegt der...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Selina Duran
LKÖ-Präsident Josef Moosbrugger, LFI-Österreich-Vorsitzende Maria Hutter, LK-Steiermark-Präsident Franz Titschenbacher und LFI.Österreich-Geschäftsführer Bernhard Keiler (v.l.).
2

50-Jahre-Jubiläum LFI
Ein Mix aus Präsenzseminaren und Farminaren

Seit der Pandemie findet sich die ländliche Fortbildung im Spannungsfeld zwischen digital und analog. Ein guter Mix aus Praxis am Feld oder Hof und Theorie am Bildschirm ist für das Ländliche Fortbildungsinstitut (LFI) ein gangbarer Weg für die Zukunft. GRAZ. Anlässlich des 50-Jahre-Jubiläums des Ländlichen Fortbildungsinstituts beleuchteten LFI-Vorsitzende Maria Hutter sowie der Präsident der Landwirtschaftskammer Österreich, Josef Moosbrugger, und dessen Amtskollege von der LK Steiermark,...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
McDonald’s Franchisenehmer Andreas Gamsjäger am Schreibtisch von McDonald’s Gründer Ray Kroc.
3

Team Gamsjäger in den USA
McGamsi trifft auf McDonald's

Der Mürztaler McDonald’s Franchisenehmer Andreas Gamsjäger besuchte mit seinem Team die „Worldwide Convention“ im amerikanischen Orlando – und traf dort auf die Ursprünge des Fast-Food-Giganten. BRUCK/MUR: Vor Kurzem ging die McDonald’s „Worldwide Convention“ in Orlando über die Bühne. Der Unternehmenskongress, der alle zwei Jahre stattfindet, dient dem internationalen Austausch der McDonald’s Märkte. Auch der steirische McDonald’s Franchisenehmer Andreas Gamsjäger nutzte, gemeinsam mit den...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl

Leute

Die Walzerperlen brachten den "Frühling in Wien" in die Kulturhalle St. Lorenzen.
2

Die Walzerperlen begeisterten in St. Lorenzen

Zauberhafte Walzerklänge lagen in der Luft der Kulturhalle von St. Lorenzen. Ausgehend von den einzigartigen, virtuosen Walzerperlen. ST. LORENZEN/MÜRZTAL. Ein Konzerterlebnis der "Walzerperlen" unter dem Motto „Frühling in Wien“ bescherte den vielen erwartungsvollen Besucher:innen einen unvergesslichen Abend. Sieben Absolventinnen der Musikhochschule Graz haben bereits 1994 die Idee entwickelten, die Wiener Musik auch den Steirer:innen nicht vorzuenthalten. Das war die Geburtsstunde der...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Sie genossen einen amüsanten Abend in Kindberg: Karl Tischler, Christian Bakanic, Kulturreferentin Christine Holzer, Wolfram Berger und Bgm. Christian Sander.
2

Galerie K Kindberg
Wolfram Berger mit parodistischem Spiel

Wolfram Berger in vielen Rollen und Christian Bakanic am Akkordeon – und fertig war ein amüsanter Abend in der Galerie K in Kindberg. KINDBERG. Kaiser Joseph und die Bahnwärterstochter ist ein parodistisches Spiel mit Musik von Fritz von Herzmanovsky-Orlando (1877-1954). Das zu Lebzeiten seines Autors nicht veröffentlichte Stück wurde posthum am 10. Jänner 1957 in den Münchner Kammerspielen uraufgeführt und 1962 unter der Regie von Axel Corti verfilmt. Als Schauspieler wirkten mit u. a. Hans...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Markus Hackl
Ein Prosit der Gemütlichkeit: Gerhard "Kasimir" Kassegger (re.) mit Fritz Kristoferitsch, dem Frontman der "Edlseer".
12

Gerhard "Kasimir" Kassegger
"Mr. Radio-Frühschoppen" stellt das Mikrofon auf lautlos

Fünf Jahrzehnte zog Gerhard "Kasimir" Kassegger als Humorist durch die Lande. 23 Jahre war er als Radio-Moderator im Einsatz, jetzt hat er das Mikrofon zur Seite gelegt. ST. MICHAEL, LEOBEN. Seine launigen Moderationen bestimmten unzählige Veranstaltungen: Gerhard "Kasimir" Kassegger war auf Events in ganz Österreich, wie dem Donauinselfest oder dem St. Veiter Wiesenmarkt, zu erleben. Wie auch bei vielen ORF-Fernsehshows – Barbara Karlich, Gaudi Max Tour – sowie Messeveranstaltungen in...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Schüler:innen mit und ohne Behinderung kickten beim Integra Cup gemeinsam.
4

20. Integra Cup
Gelebte Inklusion am grünen Rasen des Fekete-Stadions

Am Mittwoch stand das Franz Fekete Stadion in Kapfenberg ganz im Zeichen von "Integra Cup" und "Special Sports day". KAPFENBERG. Am 11. Mai fand der 20. ÖZIV Integra Cup gemeinsam mit Special Sports Day des Vereins Sportbündel im Frank Fekete Stadion in Kapfenberg statt. Bei bestem Wetter wurde von Schüler:innen mit und ohne Behinderungen sportlich gekickt. Erstmals fand das Fußballturnier nach den Regeln des Unified-Fußball statt; bei der Auswertung sorgte Thomas Gruber von Special Olympics...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern

Österreich

Eine Räumung geschehe nach reiflicher Abwägung aller Risiken und nie willkürlich, weist die Gewerkschafter die Vorwürfe zurück.
3

Gewerkschaft zu Kritik
"Räumung überfüllter Züge niemals willkürlich"

Der Österreichische Gewerkschaftsbund (ÖGB) weist Vorwürfe, wonach es in Zügen der ÖBB in letzter Zeit zu willkürlichen Rauswürfen gekommen sei, zurück. Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sei immer die Sicherheit der Fahrgäste maßgeblich. ÖSTERREICH. In letzter Zeit häuften sich Situationen, in denen Fahrgäste aufgrund von Überfüllung Züge der ÖBB verlassen mussten. Den Vorwürfen, dass diese Räumungen teilweise auch willkürlich passiert seien, tritt der ÖGB nun entschieden entgegen. "Muss...

  • Dominique Rohr
Die SPÖ wird am Mittwoch im kommenden Plenum einen Neuwahlantrag einbringen. Diese Entscheidung habe man „nicht leichtfertig“ getroffen, erklärte Vize-Klubchef Jörg Leichtfried am Dienstag.
Aktion 3

"Es geht nicht mehr weiter"
SPÖ bringt Neuwahlantrag ein

SPÖ-Vizeklubchef Leichtfried begründet den Neuwahlantrag damit, dass "es nicht mehr weiter geht". Bei den NEOS zeigt man sich skeptisch. Man wolle die Regierung lieber arbeiten sehen. Unterstützung für den Antrag kommt von der FPÖ. ÖSTERREICH. Bereits letzte Woche rechnet die SPÖ am Tag der Angelobung mehrerer ÖVP-Minister und Staatssekretären mit de Regierung ab: "Für die türkis-grüne Regierung heißt es 'Game Over', das muss ÖVP-Kanzler Nehammer endlich begreifen", befand...

  • Adrian Langer
Die Investitionen brächten jährlich eine Wertschöpfung von rund 2,4 Prozent des BIP.
3

Klimaneutralität
Bis 2030 müssen 145 Mrd. Euro investiert werden

Um die Klimaneutralität bis 2040 zu erreichen, müssen in den nächsten acht Jahren rund 145 Milliarden Euro investiert werden. Auf der anderen Seite brächten die Investitionen jährlich eine Wertschöpfung von rund 2,4 Prozent des Bruttoinlandsprodukts und die Schaffung von 70.000 Arbeitsplätzen. ÖSTERREICH. Das Umweltbundesamt errechnete im Auftrag der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) einen zusätzlichen Investitionsbedarf in den Sektoren Energie, Industrie, Gebäude und Verkehr. Demnach müssten...

  • Dominique Rohr
Der Handelsverband erneuert seine Forderung nach einem sofortigen Ende der Maskenpflicht für alle Beschäftigten im Handel und unterstützt den Antrag der Opposition im Nationalrat.
1 3

Nationalrat
Opposition bringt Antrag zur Aufhebung der Maskenpflicht ein

Nachdem der Handelsverband mit mehreren Handelsunternehmen gemeinsam mit Gewerkschaften mehrmals die Bundesregierung aufgefordert hat, die Maskenpflicht im gesamten Handel zu beenden, bringen die Neos in der Nationalratssitzung gemeinsam einen Entschließungsantrag zur Aufhebung der Maskenpflicht in allen Wirtschaftsbereichen ein und stützen sich dabei auf die erfolgreiche Petition "Held:innen der Krise entlasten" des Handelsverbandes.  ÖSTERREICH. In fast allen europäischen Ländern ist die...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt

Gedanken

LYRIK-ECKERL
Es ist net fair!

Warum mocht da russische Bär uns as Lebm so schwer? Des is net fair! Er kommt oanfoch daher, im Anschlog as Gwehr. Eahm scheart koa Geplärr. Des is net fair! Jeder rennt hin und her, irgendwie kreuz und quer. Die Speiskammern leer. Ih kaunn nimmer mehr. Es is oanfoch net fair!                              Josef Graßmugg

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur

Meinungskolumne
Umwelt rückt wieder in den Vordergrund

Das Bewusstsein für die Umwelt rückt wieder in den Vordergrund. Während der letzten beiden Jahre, die vor allem durch die Berichterstattung über die Pandemie und deren Auswirkungen in alle Bereiche unseres Lebens geprägt waren, war das Thema ja etwas in den Hintergrund gerutscht – doch jetzt ist es wieder präsent. Stolz hat etwa der Brucker Papierhersteller Norske Skog die neue Energieanlage "K 9" in Betrieb genommen (siehe dazu Bericht), mit der der Co2-Ausstoß jährlich um rund 150.000 Tonnen...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
2

Kommentar Markus Hackl
Bodenvernichtung ist kein Kavaliersdelikt

Am Samstag, 30. April gastiert das Theaterkollektiv "Die Rabtaldirndln" in Bruck im Eduard Schwarz Haus. Ihr gesellschaftskritisches Stück "Betonfieber" hat es in sich. Die vier Schauspielerinnen entlarven mit viel Situationskomik und mit aberwitzigem Humor die Machenschaften männerbündlerischer Zweckgemeinschaften. Sie thematisieren die Themen Landraub, Flächenumwidmung und Bauwut in einer Art und Weise, die so manchem Bürgermeister die Schamesröte ins Gesicht treiben könnte. "Könnte", weil es...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl

Kommentar
Vom Zeltfest hin zum Festival

Wer kennt es nicht, das Zeltfest in Mürzhofen? Es gibt wahrscheinlich kaum einen Mürztaler, der nicht irgendwann einmal in seinem Leben das Fest – wenn auch nur kurz – besucht hat. Es ist praktisch so etwas wie eine Institution geworden. Und das ist auch gar nicht so verwunderlich, wenn man sich ansieht, welche musikalischen Kapazunder sich hier in den letzten 50 Jahren schon eingefunden haben. Praktisch alle, die in der Volkmusik- und Schlagerwelt Rang und Namen haben, sind hier schon auf der...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.