Nachrichten - Bruck an der Mur

Lokales

SHV-GF Oliver Wunsch, Mitarbeiterinnen des Pflegeheims Grillparzerstraße, Zivildiener Nico als Schneemann.

Gelungene Neuauflage
Strahlende Gesichter beim 2. Adventmarkt der Generationen

Nach dem großen Erfolg im Vorjahr entschied man sich im Kapfenberger Pflegeheim Grillparzerstraße zu einer Neuauflage des Adventmarktes der Generationen.  Heimleitung Eva Schmitz und ihr engagiertes Team durften auch wieder auf die bewährte Unterstützung ihrer Kooperationspartner setzen. So sorgte etwa Stadtpfarrer Giovanni Prietl gemeinsam mit der Küchenmannschaft des Heimes für kulinarische Highlights, während der Chor der Volksschule Dr. Jonas, Heli P. und die Laubenspitzbuam, die Gäste...

  • 16.12.18
Ein wunderbar verschneites Weihnachtsdorf.

WOCHE Adventkalender
16. Dezember – Ein Rabe erzählt

Eine Adventgeschichte von Dagmar H. Steinbäcker Ein Rabe setzte sich auf meine Schulter und flüsterte mir ins Ohr: „Es begab sich zu jener Zeit, als das Licht zur Welt kam, um die Botschaft der Harmonie in die Herzen der Menschen zu tragen. Rasch verbreitete sich die Kunde über die Ankunft des Lichts. Natürlich wollte jeder an diesem Ereignis teilhaben, und so schrieben die Menschen FREUET EUCH auf ihre Häuser. Sie schrieben es mit großen Leuchtbuchstaben und arbeiteten emsig an den...

  • 16.12.18
  •  4
  •  5
Das kann EVA: Organisator des Businesslaufs 2019 ist der Tourismusverband, abgewickelt wird er über EVA.

Das "Haus Bruck" oder die Eva mag die Stoma sehr

Die Veranstaltungsagentur EVA ist Teil der Stoma-GmbH. Im Zuge der Verwaltungsreform „Haus Bruck“ wird auch das politische System in Bruck völlig neu geregelt. So wird die Anzahl der Referenten von 15 auf vier reduziert, alle Fachausschüsse werden zudem von Stadtratsmitgliedern geleitet. Dadurch werden vom 1. Jänner 2017 bis 1. Jänner 2019 insgesamt 60.000 Euro eingespart. Die Brucker Bau,- Betriebs- und Veranstaltungs GmbH und die Wirtschaftsentwicklungs- und Stadtmarketing GmbH...

  • 15.12.18
<f>Die Stadt Bruck</f> präsentierte ihr Arbeitsprogramm 2019.

Bruck hat ein Budget 2019:
Sozialhilfeumlage – der Rucksack ist schwer

Im Mittelpunkt der Brucker Gemeinderatssitzung stand das Budget für 2019. Das Gesamtbudget ist mit Einnahmen und Ausgaben in Höhe von 55,17 Mio. Euro ausgeglichen. Bei den Ausgaben im ordentlichen Haushalt, schlägt die Sozialhilfeverbandsumlage mit 5,7 Mio. Euro zu Buche, das sind 513.000 Euro mehr als noch im Vorjahr. Zum Vergleich: im Jahr 2002 lagen Bruck und Oberaich zusammen noch bei 2,5 Mio. Euro. Für die Bereiche Unterricht, Erziehung, Sport und Wissenschaft wendet die Stadt 7,85...

  • 15.12.18
Jenny Baierl bei ihrer Budgetpräsentation.

Kapfenberg hat ein Budget 2019
Kapfenberg: "Eine erkennbare Sozialpolitik"

11,4 Mio. Euro für den Sozialbereich. Das sind rund 14 Prozent vom Gesamtbudget. "Das ist unser Solidaritätsanteil am funktionierenden Zusammenleben in einer Gemeinde", so erklärte Finanzstadträtin Jenny Baierl einen gewichtigen Budgetschwerpunkt, der in der Gemeinderatssitzung präsentiert wurde. Allein die Sozialhilfeumlage an den Sozialhilfeverband beträgt 10 Mio. Euro. "Wir werden an einer Pflegeversicherung nicht vorbeikommen, das aber muss von der Bundesregierung kommen", erklärte Fritz...

  • 15.12.18
Die Sanierung der Ortsdurchfahrt Kindberg ist auch im Budget spürbar. Im Bild eine Baubesprechung in den Sommermonaten.

Kindberg und das Budget 2019
Ein sehr optimistisches Budget

Ein Gesamtbudget von 23,4 Millionen Euro hat der Kindberger Gemeinderat mit den Stimmen von SPÖ, KPÖ und Teilen der ÖVP abgesegnet. Drei ÖVP-Mandatare (Bader, Seitinger, Niederberger) stimmten dagegen. Ebenso keine Zustimmung kam von der FPÖ. Gemeinderat Leopold Schöggl: Einnahmenseitig wird das Budget zu optimistisch dargestellt, ein Plus bei der Kommunalsteuer stelle ich infrage. Bei allem Verständnis für Sozialarbeit, aber 2,5 Millionen Euro für den SHV sind für Kindberg zu viel." Günther...

  • 15.12.18

Politik

KAGes-Vorstandsdirektor Ernst Fartek, LR Hans Seitinger, Martina Lienhart (Obfrau der steirischen Christbaumbauern), LR Christopher Drexler, KAGes-Vorstandsvorsitzender Karlheinz Tscheliessnigg

Ein Christbaum für das LKH Hochsteiermark

Auf Initiative von Agrarlandesrat Johann Seitinger gemeinsam mit Gesundheitslandesrat Christopher Drexler und Martina Lienhart, Obfrau der steirischen Christbaumbauern,erhalten alle KAGES betriebenen steirischen Krankenanstalten einen steirischen Christbaum. Mit der Aktion wollen Seitinger und Drexler den Bediensteten in den steirischen Krankenanstalten für ihren unermüdlichen Einsatz – 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr – zum Wohle der Bevölkerung danken Konkret wird jedem Krankenhaus ein...

  • 13.12.18
Erfolgreiche Zusammenarbeit: Bgm. Peter Koch, Bürgerpraktikant Roman Mühl und SPÖ-Stadtparteivorsitzender Kurt Diepold.
3 Bilder

Bürgerpraktikum des GVV Steiermark
Ein Blick hinter die Kulissen

Roman Mühl war sechs Wochen lang der erste Bürgerpraktikant der Stadt Bruck an der Mur. Menschen mit der Politik zu versöhnen – das ist laut Bürgermeister Peter Koch das Ziel des vom SPÖ-Gemeindevertreterverband (GVV) Steiermark initiierten Projektes "BürgerInnen:Praktikum". Die Stadt Bruck an der Mur wurde gemeinsam mit der Stadt Leoben als steirische Pilotgemeinde ausgewählt, es gab nach der ersten Ausschreibung im Sommer acht bis zehn Bewerber für die erste Stelle. Sechs Wochen lang...

  • 06.12.18
Als starke Achse in die Gemeinderatswahl.

Junge VP: Eine starke Achse

Bei einem Pressegespräch im Gasthaus Pichler in Oberaich stellten die ÖVP-Bezirksparteiobmänner LR Hans Seitinger (Bruck-Mürzuschlag), Mauterns Bürgermeister und Nationalrat Andreas Kühberger (Leoben), JVP-Landesobmann Lukas Schnitzer, Martina Kaufmann, ÖVP-Lehrlingssprecherin im Nationalrat, gemeinsam mit den Bezirksobleuten der Jungen ÖVP Sarah Spitzer (Leoben) und Stefan Hofbauer (Bruck-Mürzzuschlag) die Initiative "Starke Achse für ein junges Land, junge Bezirke und eine neue Politik" vor....

  • 03.12.18
LH-Stv. Michael Schickhofer (M.) mit Bgm. Peter Koch (l.) und Vizebürgermeisterin Susanne Kaltenegger mit den Projektpartnern für das neue Brucker Leiner-Haus.

Nachnutzung des Leiner-Hauses ist gesichert

Großprojekt in der Brucker Innenstadt soll leistbares Wohnen und faire Mieten in der Obersteiermark bringen. Im ehemaligen Leiner-Haus in Bruck entstehen neue Geschäfte und 50 bis 70 neue Wohnungen. Gemeinsam mit Bürgermeister Peter Koch, Vizebürgermeisterin Susanne Kaltenegger und den neuen Leiner-Haus-Besitzern Christoph Hausmann und Rupert Heuberger präsentierte Landeshauptmann-Stv. Michael Schickhofer das Großprojekt für leistbares Wohnen in der Brucker Innenstadt: „Wir brauchen...

  • 03.12.18
Bgm. Manfred Seebacher im Gespräch: "Als Bürgermeister kann man immer noch etwas bewegen."
5 Bilder

Bürgermeister im Gespräch
Manfred Seebacher: "I glaub', i warat no amoi so deppert!"

Bis Ende Mai ist Manfred Seebacher noch Bürgermeister von Mariazell. Danach ist Ruhe angesagt. Für Manfred Seebacher war stets klar, dass er bei den Gemeinderatswahlen 2020 nicht mehr kandidieren wird. Im nächsten Jahr wird er 60. Beruflich und politisch winkt der Ruhestand. Im WOCHE-Interview erzählt Manfred Seebacher, wie er für sich Ruhe definiert. Wenn es ab 1. Juni sehr ruhig um Ihre Person werden wird, der Terminkalender leer sein wird – fürchten Sie sich davor? MANFRED SEEBACHER:...

  • 26.11.18

Kapfenberger Kindergemeinderat traf sich zur Abschluss-Sitzung

In der Abschlusssitzung des Kapfenberger Kindergemeinderates präsentierten die engagierten Nachwuchspolitiker die Ergebnisse ihrer abgelaufenen "Amtszeit". Darunter waren die Bemalung der "Walfersam-Unterführung", der Besuch der Kapfenberger Tierstube sowie die Ideensammlung für die Kinderstadt "Freitopia". Bürgermeister Fritz Kratzer lobte die Arbeit der Kinder: "Ihr tragt viel dazu bei unsere Stadt zu verschönern und lernt dabei auch noch respektvoll miteinander umzugehen." Auch aus dem...

  • 23.11.18

Sport

Start in die zweite Phase
Luftgewehr Landesliga Runde 4

Vor der 4. Runde gab er folgende Ausgangsbasis: Das Überraschungsteam der ersten Runden ist definitiv Hitzendorf, die nach Runde 3 von der Tabellenspitze lachen. Doch der Weg ist noch lang bis zum Meistertitel. Auf den Plätzen 2 bis 4 folgten etablierte Mannschaften, die es in den letzten Jahren stets auf die vorderen Ränge geschafft haben: Knittelfeld, Feistritztal und Krieglach. Auch diese Mannschaften dürfen sich berechtigte Hoffnungen auf den Titel machen. Danach folgten...

  • 16.12.18
Schiedsrichter-Ehrung: Willibald Wieser Senior mit Staffelleiter Michael Robitsch.

Steirischer Fußballverband
Ein Schiedsrichter der alten Garde

FUSSBALL. Wie Helmut Dunkl, Rupert Seitweger und der leider bereits verstorbene Alois Kessler gehörte auch Willibald Wieser Senior zu den Schiedsrichterpersönlichkeiten des Bezirkes Leoben. Wieser, der 1967 die Schiedsrichterprüfung ablegte und bis 2003 als Unparteiischer die Pfeife ertönen ließ, stand kürzlich im Mittelpunkt einer besonderen Ehrung. Der 87-Jährige erhielt seitens des Steirischen Fußballverbandes die Ehrenurkunde für 50-jährige Mitgliedschaft im Schiedsrichter-Kollegium. Der...

  • 12.12.18
Das Kapfenberger Schwimmteam.
3 Bilder

Schwimmen
Erfolge in Köflach

Auf der zweiten Station des steirischen Hallencups in Köflach, auf der die 200-Meter-Bewerbe geschwommen wurden, sicherte sich Snejana Popov von der Kapfenberger Schwimmvereinigung mit zwei Tagesbestzeiten in der Juniorenklasse Gold. Selina Kernegger gewann bei den Schülern I Silber, Lisa Stradner holte Bronze bei den Junioren, ebenso Fabio Schöggl in der Jugendklasse. Laura (mit neuem Schülerrekord) und Lilli Paier sowie Alexander Jus vom SC Raiffeisen Mürzzuschlag schwammen in ihren Klassen...

  • 11.12.18
Das KSV-Doppel Vorcnik/Simoner.

Tischtennis
Finale am Schirmitzbühel

Einen hart erkämpften 4:2-Erfolg feierten Kapfenbergs Tischtennis-Asse in der Bundesliga über Innsbruck. Beim Stand von 1:2 sah es schon nach einer Niederlage aus. Aber mit dem Sieg im Doppel wendete sich das Blatt. Und danach gewannen Frane Kojic und Christoph Simoner ihre beiden Einzel knapp. Das Finale um den Herbstmeistertitel steigt am Sonntag, um 16 Uhr am Schirmitzbühel gegen Stockerau. "Wir werden uns um einiges steigern müssen", sagt Obmann Wolfgang Heimrath.

  • 11.12.18
Dominik Wassermann erzielte beim Comeback zwei Treffer.

Eishockey ÖAHL
Kapfenberg machte aus der Pflicht eine Kür

KSV Eishockey – Salzburg Oilers 7:1 (2:1, 4:0, 1:0). Tore: D. Wassermann (2), Koller, Hoppl, A. Stühlinger, Graf, Draschkowitz bzw. Zacherl. "60 Minuten Tempoeishockey mit Hirn" hatte KSV-Coach Kris Reinthaler vor dem Spiel als Devise ausgegeben. Auch wenn Kapfenberg nach zehn Minuten 0:1 zurücklag, an einem Heimsieg hat niemand gezweifelt, denn die Kängurus schnürten die Gäste förmlich in ihrem Verteidigungsdrittel ein. Ein Doppelschlag innerhalb von 40 Sekunden durch Adrian Stühlinger und...

  • 11.12.18
Leoben hatte gegen Linz alle Hände voll zu tun.
3 Bilder

Handball
Die Ausbeute war mager

Wenig Grund zum Jubeln hatten zuletzt die obersteirischen Handballvereine. In der Spusu Liga musste sich Leoben daheim im Stahlderby gegen Linz mit einem Zähler begnügen. Nach zwischenzeitlicher Drei-Tore-Führung rettete Kreisläufer Christian Hallmann mit seinem Ausgleichstreffer noch das 26:26. Im Cup-Achtelfinale kam für die Mannschaft von Spielertrainer Damir Djukic bei Margareten nach einer offenen ersten Hälfte (15:15) schlussendlich mit einer 27:33-Niederlage das Aus. Am Samstag geht es...

  • 11.12.18

Wirtschaft

Am "Stadtquartier"-Dach: Vizebürgermeister Kletus Schranz, Rupert Heuberger-Vögl, Vizebürgermeisterin Susanne Kaltenegger, Christoph Hausmann, Bürgermeister Peter Koch, Stadträtin Andrea Winkelmeier und Karin Hauser („Macherei).

32. Brucker Wirtschaftsfrühstück
Klares Bekenntnis zum Standort Bruck

Beim Wirtschaftsfrühstück wurden die Pläne für das "Stadtquartier" im ehemaligen Leiner-Gebäude präsentiert. Eine Mischung aus Wohnen, Handel und Dienstleistungen – so lassen sich die Pläne für das ehemalige Leiner-Gebäude in Bruck kurz und prägnant zusammenfassen. Die beiden Unternehmer Christoph Hausmann und Rupert Heuberger-Vögl wollen hier auf einer Fläche von rund 15.500 m² in den nächsten Jahren 15 Millionen Euro investieren und so die Stadt "gesund aus der Mitte heraus wachsen...

  • 13.12.18
"Runder Tisch" in der WOCHE Leoben: Matthias Zitzenbacher (Raiffeisenbank), Manuela Kaluza (WOCHE), Stefan Lettner (cima), Simone Hiebler (Rechtsanwaltskanzlei Hiebler/Grebenjak), Natascha Hochsteiner (Namaho Consult), Alexander Sumnitsch (WKO), Wolfgang Gaube (WOCHE) (v.l.).
23 Bilder

Stadt Up Trofaiach
Bürgermeister Mario Abl: "Wir nehmen das selbst in die Hand“

Die Initiative "Stadt Up Trofaiach" bietet kreativen Unternehmensgründern neue Chancen. TROFAIACH. Fachmarktzentren werden "auf der grünen Wiese" errichtet, die Struktur der Innenstädte wird dadurch nachhaltig zerstört. Die Tatsache, dass Ortskerne verwaisen, ist in vielen Städten in Europa zum Problem geworden, nicht nur in der Stadt Trofaiach. Doch in der obersteirischen Gemeinde sucht man auf unkonventionelle Weise nach einer Problemlösung. Unter dem Titel "Stadt Up Trofaiach" wurde ein...

  • 12.12.18
In der eigenen Lehrwerkstätte in Bruck Arndorf werden die zurzeit 85 Lehrlinge optimal auf die Lehrabschlussprüfung vorbereitet.
3 Bilder

Lehrbetrieb des Monats
Pankl gibt Gas - in der Formel 1 und bei der Ausbildung

„Wir brauchen Menschen mit Qualifikation und Persönlichkeit. Ob in der Formel 1 oder im Beruf – beides funktioniert nach demselben Prinzip: Wer schnell ans Ziel kommen will, muss vom Start weg richtig schalten und kontinuierlich Gas geben.“ Mit diesem anschaulichen Vergleich hat sich Pankl Racing Systems AG zum „Lehrbetrieb des Monats“ angemeldet und wurde gewählt. Das stark wachsende Unternehmen entwi­ckelt, erzeugt, wartet und vertreibt mecha­nische Systeme im Hochtech­no­lo­gie­be­reich...

  • 10.12.18
38 Bilder

Alphornbläser bei der Waldweihnacht Bruck an der Mur
8. Dez. - Alphornbläser beim Familieneinkaufstag Bruck/Mur

ALPHORNBLÄSER-KINDERprogramm - ALTE HANDWERKSZÜNFTE -KUNST & KULINARIK avencieren den Marienfeiertag in Bruck immer mehr zu einem sympathischen FAMILIENEINKAUFSTAG, ohne Streß und Hektik! Danke den "Alphornbläsern Linz" für die schöne Klänge in der historischen  Altstadt und dem ORF-Steiermarkteam "Wetterpauli" -Paul Prattes - für den Besuch und schönen...

  • 09.12.18
  •  1
  •  1
Bezahlte Anzeige
Carsten Rahier, Geschäftsführer der sera Gruppe, und Marco Kisch, Geschäftsführer sera Technology Austria.
3 Bilder

sera Technology
Dosiertechnik mit hoher Qualität

SUBEN. Die sera GmbH ist mit ihren Dosiersystemen in mehr als 80 Ländern aktiv – seit kurzem auch in Suben. Marco Kisch, Geschäftsführer der sera Technology Austria GmbH, erzählt im Interview, in welchen Produkten sera-Technology steckt, welche Vorteile der neue Standort Suben den Kunden bringen wird und wo sich das Unternehmen in fünf Jahren sieht. Die sera Gruppe bietet Applikationslösungen auf dem Gebiet der Dosiertechnik. Was genau kann ein Laie sich darunter vorstellen? Die sera Gruppe...

  • 05.12.18
5 Bilder

Sonderwirtschaftsfrühstück
Eine Vor-Präsentation zur eigentlichen Präsentation

Bei einem Sonderwirtschaftsfrühstück wurde der neue BMW X5 gezeigt. Das neue Modell des BMW X5 stand am vergangenen Freitag im Mittelpunkt eines Sonder-Wirtschaftsfrühstückes in Bruck, zu dem Niederlassungsleiter Christoph Kienzl ins Autohaus Huber in Oberaich geladen hatte. Offiziell präsentiert wurde der Flitzer ja erst am Samstag, am Freitag konnte man aber schon einen ersten neugierigen Blick darauf werfen. In bewährter Manier begrüßte Organisator Sigi Nerath die Gäste, bevor Kienzl die...

  • 30.11.18

Leute

Der Ball der Steirer, traditionellerweise vom Trachtenverein Roßecker organisiert, findet am 12. Jänner statt.

Ball der Steirer! Steirerfest mit den Lungauern!
Gewinne 10 x 2 Eintrittskarten für Ball der Steierer!

Der TrachtenvereinRoßecker feiert am 12. Jänner im Hotel Böhlerstern den Ball der Steirer. Am Samstag, den 12. Jänner,ist es wieder soweit: Der Trachtenverein Roßecker lädt zum Ball der Steirer ins Hotel Böhlerstern in Kapfenberg. Bereits seit 58 Jahren in ununterbrochener Reihenfolge laden die Roßecker zum Ball der Steirer.  Der Ball der Steirer Der Brucker Trachtenvereinpflegt mit diesem „Ball der steirischen Volkskultur“ nicht nur eine volkskulturelle Tradition, er versucht auch...

  • 11.12.18
Ilka und Franz haben es längst geschafft, in London Fuß zu fassen.
3 Bilder

Exportschlager
Aus dem Mürztal über London nach New York

Franz Thomüller und seine Gefährtin Ilka Noggler haben es auf die größte Werbefläche der Welt geschafft. Mit dem Traum eine Karriere als Fotograf hinzulegen, packte der Mareiner Franz Thomüller im Jahr 2012 seine Sachen und zog nach London. Sechs Jahre später hängt seine Arbeit auf der bekanntesten Werbefläche der Welt, dem Times Square in New York. "All in!""Aus einem einmonatigen Berufspraktikum wurden schnell Jahre", zeigt sich der Mürztaler überrascht, wie schnell die Zeit vergeht....

  • 11.12.18
  •  1
Bezahlte Anzeige
Die Detektei Wabnegger garantiert ihren Klienten stets absolute Verschwiegenheit und Diskretion.
4 Bilder

Detektiv im Einsatz, Markus Wabnegger ist jetzt auch in Bruck!
Die Detektei Ihres Vertrauens jetzt auch in Bruck an der Mur

Markus Wabneggerbietet mit seiner Detektei seine Ermittlungstätigkeit jetzt auch in Bruck an. Die Detektei Wabnegger mitStandort in Fohnsdorf und Bruck unterstützt Sie durch diskrete und zielorientierte Ermittlungsarbeit in privaten und wirtschaftlichen Belangen. Der Leiter unserer Detektei, Markus Wabnegger, absolvierte zunächst eine handwerkliche und kaufmännische Ausbildung, wobei er sich auch ein umfassendes Fachwissen im juristischen Bereich aneignete. Seit dem Jahr 1999 ist er im...

  • 11.12.18
The golden Voices of Gospel brachten die MZH in Wagna zum Beben.
13 Bilder

Gospelchor aus ARD Show in Wagna

Sie sorgten erst kürzlich in der Show von Florian Silbereisen für tobenden Applaus und auch Helene Fischer schwört auf sie - The Golden Voices of Gospel. Ihr Auftritt in Wagna war bereits der zweite in der Südsteiermark und sorgte einmal mehr für ein ausverkauftes Konzert der Superlative. Besonders berührend war der Auftritt der erst 16-jährigen Vanessa Zinner aus Kindberg, die ihre CD zugunsten Licht in Dunkel präsentierte. "Ich unterstütze damit eine Familie aus unserer Gegend, die es nicht...

  • 10.12.18
2 Bilder

Kunst aus Kapfenberg in Dubai
Kleines Bild - große Wirkung

Rudolf Lichtenegger mit seinem Bild „Why?“ als Finalist bei den Global Art Awards in Dubai Dubai/Kapfenberg: Preise und Auszeichnungen von New York über Paris bis nach Mailand hat der Kapfenberger Künstler Rudolf Lichtenegger bereits gewonnen. Nun kann er auf ein weiteres Highlight in seiner Karriere verweisen: Er wurde bei den zweiten Global Art Awards in Dubai für herausragende Leistungen und Innovation in Kunst und Design ausgezeichnet. Die Global Art Awards werden als „Die Oscars für...

  • 05.12.18
  •  1
6 Bilder

Der Maturaball des Brucker Gymnasiums

"Game of Grades – The final fight is coming". Das war das diesjährige Motto des Maturaballs des BG/BRG Bruck im Kulturhaus Bruck.  Für die perfekte Polonaise der Schülerinnen und Schüler der 8a- und 8b-Klassen zeichnete die Tanzschule Glauninger verantwortlich. Bezeichnet man die Polonaise als Pflichtprogramm, dann ist die Mitternachtseinlage die Kür: Hier zeigten die angehenden Maturanten welche Krerativität und Lebensfreude in ihnen steckt. – Eine würdige Ballnacht! Die Fotos sind von...

  • 04.12.18