Nachrichten - Bruck an der Mur

Lokales

Dank der Schüler der 5B des Alten Gymnasiums Leoben wird der alte Hubschrauberlandeplatz des LPZ zu einem Ort der Begegnung.

Kompromissloses Engagement
"72 Stunden ohne Kompromiss" im Landespflegezentrum Mürzzuschlag

Jugendliche steckten 72 Stunden die Köpfe zusammen, um im LPZ Mürzzuschlag Begegnungszone zu planen. Das Landespflegezentrum Mürzzuschlag wurde vergangene Woche zu einem von insgesamt 400 Schauplätzen der Aktion "72 Stunden ohne Kompromiss". Ziel des Projekts war es, den alten Hubschrauberlandeplatz am Gelände des Pflegezentrums zu einem neuen Begegnungsort für Bewohner und Besucher umzugestalten. Die Verantwortung dafür übernahmen die Schüler der 5B des Alten Gymnasiums aus Leoben, die...

  • 23.10.18
Zieht eine erste Bilanz: Franz-Kurt Grabenhofer ist seit Februar neuer Bezirkspolizeikommandant für Bruck-Mürzzuschlag.

Interview
Ein neuer Bezirkspolizeikommandant für Bruck-Mürzzuschlag

Der neue Bezirkspolizeikommandant Franz-Kurt Grabenhofer im Interview mit der WOCHE. Seit Februar ist Franz-Kurt Grabenhofer neuer Bezirkspolizeikommandant, tritt damit in die Fußstapfen von Anton Mellacher. Nach einem dreiviertel Jahr im Amt traf sich die WOCHE mit ihm in seinem Büro auf der Bezirkspolizeiinspektion in Mürzzuschlag zu einem Interview. Franz-Kurt Grabenhofer kommt aus Fischbach und ist 39 Jahre alt. Sie sind jetzt ein dreiviertel Jahr im Amt. Haben Sie sich schon gut...

  • 23.10.18
Erlebbares Schwarzriegelmoos: Highlight ist die Aussichtsplattform, die neue Ausblicke auf die Umgebung verspricht.
2 Bilder

Renaturierung
"Naturerlebnis Schwarzriegelmoor" auf der Pretul eröffnet

Aussichtsplattform und Holzstege durch das Hochmoor auf der Pretul. Gelegen auf 1.600 m Seehöhe ist das Schwarzriegelmoos auf der Pretul das östlichste Hochmoor der Alpen. In den letzten zwei Jahren wurde es von den Österreichischen Bundesforsten renaturiert und zeigt sich nun als "Naturerlebnis Schwarzriegelmoor". Mit Holzstegen durch das Moor, Informationstafeln und einer Aussichtsplattform, wird das Schwarzriegelmoos für Besucher erstmals erlebbar gemacht. Holzbänke laden zum Verweilen...

  • 23.10.18
Helmut Schlatzer von Theater-Baum-Schere eröffnete mit einem Geschichtenteppich das Lesefest der Generationen.
2 Bilder

Lesefest
„Wia woar’s früha, wia is heit”

Das war das Motto des diesjährigen Lesefestes der Generationen der Stadtbücherei Bruck an der Mur im ehemaligen Gemeindeamt Oberaich. Das (Vor-)Lesen stand im Mittelpunkt, aber auch Spiel, Spaß und kulinarischer Genuss kamen nicht zu kurz. Schüler und Schülerinnen der VS Oberaich, VS Pischk, VS Berndorf und der AHS Bruck schrieben Texte zum Motto des Nachmittages, Oma und Opa erzählten Geschichten von früher. Großes ehrenamtliches Engagement sorgte dafür, dass den über 100 Besuchern und...

  • 22.10.18
Kassier Helmut Brickmann, geschäftsführender ASKÖ-Obmann Gernot Schwimmer, Sportreferent Christian Mayer und ASKÖ-Ortsverbandsobmann Helmut Feier.(v.l.)

Wahl des Vorsitzenden
ASKÖ Ortsverband wählte neuen Vorstand

Der ASKÖ-Ortsverband ist mit 4.500 Mitgliedern die größte Sportorganisation in der Stadt Bruck an der Mur. Bei der Jahreshauptversammlung im Gasthaus Riegler stand die Wahl des neuen Vorstandes für die nächsten vier Jahre im Mittelpunkt. Der Oberaicher Helmut Feier, bereits seit 39 Jahren an der Spitze des Ortsverbandes, wurde einstimmig zum Vorsitzenden gewählt, die wichtige Funktion des geschäftsführenden Obmanns hat weiterhin Gernot Schwimmer inne. Komplettiert wird der Vorstand durch...

  • 22.10.18

Politik

Staffelübergabe: Philipp Könighofer (li.) und Mario Spreitzhofer, der sich nach 18 Jahren als Parteichef zurückzieht.

Ortsparteitag
FPÖ Langenwang: Könighofer folgt Spreitzhofer als Parteichef

Im Rahmen des Ortsparteitages der FPÖ in Langenwang wurde die neue Ortsparteileitung gewählt. Nach 18 Jahren zog sich Mario Spreitzhofer als Parteichef zurück. Er wird die Funktion des Vizebürgermeisters aber bis 2020 weiterhin ausüben. „Nach so vielen Jahren als Ortsparteiobmann freut es mich, diese Funktion in jüngere Hände übergeben zu können. Ich werde dem neuen Vorstand allerdings auch in Zukunft mit Rat und Tat zur Seite stehen“, erklärt Spreitzhofer. Neuer Ortsparteiobmann...

  • 15.10.18
Interessante Diskussion: Susanne Kaltenegger, Heide Cortolezis, Helga Lukoschat, Manuela Khom, M.ichael Schickhofer, Ursula Lackner, Roswitha Glashüttner, Martin Ozimic.
3 Bilder

Podiumsdiskussion
Ein steiniger Weg für Frauen

Warum sind Frauen in der Politik unterrepräsentiert? Zu diesem Thema wurde in Bruck kürzlich diskutiert. Die Zahlen sprechen für sich: In der Steiermark sind nur 6,6 Prozent aller Bürgermeister weiblich, in den Gemeinderäten liegt der Frauenanteil bei nur 21,7 Prozent, im Landtag bei 37,5 Prozent. Die österreichweiten Zahlen sprechen die gleiche Sprache – und das, obwohl der Frauenanteil in der Bevölkerung bei 51 Prozent liegt. "Da besteht noch ein enormer Aufholbedarf", bringt es Helga...

  • 07.10.18
LH Hermann Schützenhöfer mit Bruno Aschenbrenner, Ernest Schwindsackl, Hermann Hartleb, Gregor Hammerl, Friedrich Reisinger und Landesgeschäftsführer Detlev Eisel-Eiselsberg

Der Neuberger Fritz Reisinger rückt für die ÖVP in den Landtag auf

Personalrochade in der steirischen ÖVP vom Parteivorstand einstimmig abgesegnet: Fritz Reisinger zieht anstatt Hermann Hartleb in den steirischen Landtag ein. Bundesrat Gregor Hammerl legt sein Mandat zurück – für ihn zieht Bürgermeister Bruno Aschenbrenner in den Bundesrat ein.  Der bereits seit seiner Jugend politisch aktive Hermann Hartleb legt sein Mandat zurück, ihm folgt der Land- und Forstwirt Friedrich Reisinger aus Neuberg. „Hermann Hartleb hat sich im Landtag immer für die Stärkung...

  • 02.10.18
  • 1
Daniela Köck und Ursula Lackner mit Rück- und Ausblick: In den letzten beiden Jahren waren steiermarkweit 5.000 Jugendliche bei "Mitmischen vor Ort" involviert. Nun geht das Projekt in die Verlängerung.
2 Bilder

Erkenntnis aus der Jugendbeteiligung: "Kinder planen sparsamer"

Das Beteiligungsprojekt "Mitmischen vor Ort" geht in die Verlängerung. Die WOCHE bat die Initiatorinnen Landesrätin Ursula Lackner und beteiligung.st-Geschäftsführerin Daniela Köck zum Interview. Wie ist es überhaupt zur Idee gekommen? Ursula Lackner: "Das große Vorbild ist "Mitmischen im Landhaus", das als Konzept überzeugend war, damit Schulklassen Politik und Entscheidungsfindungen authentisch begreifen. Ich habe das als Abgeordnete mitbekommen. Die Schulklassen haben die Büros gesehen und...

  • 24.09.18
Mitmischen in Trofaiach: Jugendliche traten in Diskussion mit Bürgermeister Mario Abl und allen Gemeinderatsfraktionen.

Mitmischen vor Ort: Rezept gegen das Desinteresse

Das Beteiligungsprojekt "Mitmischen vor Ort" geht in die Verlängerung. Tausende steirische Jugendliche waren bereits dabei. Seit 2016 mischen Jugendliche die Gemeindepolitik auf, und zwar indem sie sich einmischen und ihre Ideen und Anregungen für die verschiedensten Bereiche im Ortsleben einbringen. Das alles geschieht unter dem Titel "Mitmischen vor Ort", einem vom Bildungsressort des Landes gestarteten Beteiligungsprojekt, das von der Fachstelle beteiligung.st umgesetzt wird. Knapp 5.000...

  • 12.09.18
Schulterschluss für die Freifahrt: Alfred Hensle (Verbundlinie),  Andreas Solymos (Holding Graz), Landesrat Anton Lang, Nora Schmid (Oper Graz), Karla Mäder (Schauspielhaus), Franz Suppan (ÖBB), Bernhard Rinner (Bühnen Graz), Michael Schilhan (Next Liberty)

Kulturliebhaber haben Öffi-Freifahrt

Die Häuser der Bühnen Graz bieten in Kooperation mit dem Landesverkehrsressort und der Verbundlinie Steiermark ein neues Service für alle ihre Besucher: Das Ticket für die Vorstellung gilt gleichzeitig als Freifahrtsschein. Ein Jahr haben die Verhandlungen gedauert, Knackpunkt waren weniger die Finanzen als die logistische Umsetzung mit den Tickets. Nun ist es aber fix: Besucher der Bühnen Graz können ihre Eintrittskarten drei Stunden vor und bis zu sieben Stunden nach Beginn der Vorstellung...

  • 06.09.18

Sport

Das junge KSV-Trio Deumic, Schweiger, Richter.

Tischtennis
In Mürzzuschlag um Meisterehren

Samstag und Sonntag (jeweils ab 10 Uhr) finden in der Mürzzuschlager Vivax-Halle die steirischen Tischtennismeisterschaften der Senioren statt. In der 2. Herren-Bundesliga verlor Leoben gegen Wiener Neudorf mit 4:6, gegen Flötzersteig mit 2:6. KSV II spielte gegen Wels II 5:5, unterlag Kennelbach 1:6. Beim 1. Durchgang der Nachwuchsliga Nord in Unzmarkt belegten Jonathan Schweiger und Tarik Deumic in der 1. Gruppe die Plätze zwei und drei. Jona Richter (alle KSV) gewann die 3. Gruppe...

  • 23.10.18
Leobner Jubel.

Handball
Leoben im Hoch - besonderes Spiel für Breg

Die Formkurve der Leobener Handballer in der spusu Liga zeigt steil nach oben. Punkt in Bregenz, Cup-Aufstieg und zuletzt wurde Hard überraschend mit 33:29 aus der Sporthalle Donawitz geschossen. "Eine Prachtpartie", lobte Manager Mitterdorfer seine Mannschaft, aus der Keeper Artur Adamik (16 Abwehren, zwei Siebenmeter gehalten) und Stefan Salbrecher (neun Tore) noch hervorragten. Am 31. Oktober will das Team um Spielertrainer Damir Djukic den Erfolgslauf in Ferlach fortsetzen. Auch Bruck...

  • 23.10.18
Ex-Bulle David Samuels.

Basketball
Bulls feuerten Samuels

Basketballmeister Kapfenberg musste sich in Wels mit 65:81 geschlagen geben. Das Spiel wurde von einem schlimmen Foul überschattet. Drei Minuten vor Schluss schlug (mittlerweile) Ex-Bulle David Samuels den Welser Ervin Zulic, der eine Gehirnerschütterung erlitt und am Kopf genäht werden musste, brutal von hinten nieder. Wenige Stunden später reagierte der Bullsvorstand und feuerte den Amerikaner. "So was hat in unserer Organisation und unserem Sport nichts zu suchen", sagte Geschäftsführer...

  • 23.10.18
Pioniere: Robert Schauer (l.) und Wolfgang Nairz waren vor 40 Jahren die ersten Österreicher am höchsten Berg der Welt.

Gewinnspiel: Mit der WOCHE zum Mountainfilm Festival

Vom 13. bis 17. November findet das Mountainfilm Festival 2018 im Congress Graz statt und präsentiert der internationale Filmwettbewerb die besten Berg- und Abenteuerfilme mitten in der Altstadt von Graz. Aus 32 Ländern wurden circa 250 Filme an das Festivalbüro geschickt, wobei nur die besten daraus im Filmwettbewerb um den "Grand Prix Graz" und die Kategorienpreise "Kamera Alpin in Gold" dabei sind. Die WOCHE verlost dazu 5 x 2 Karten für die Lange Nacht des Bergfilms am 17....

  • 23.10.18
Sportlerin des Jahres v.l.: Veronika Haslinger (Geschäftsleiter Raiffeisen Holding NÖ Wien), Ivona Dadic, Katharina Gallhuber, Sportlandesrätin Petra Bohuslav
6 Bilder

Sportlerwahl
Dominic Thiem und Katharina Gallhuber Niederösterreichs Sportler des Jahres

Sportlandesrätin Bohuslav: „Großartiges Sportjahr 2018 und zwei verdiente Sieger!“ NÖ. Die Sieger stehen fest! In der NV Arena sind heute die niederösterreichischen Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften des Jahres 2018 ausgezeichnet worden. Bei der 43. Ausgabe dieser Veranstaltung siegte bei den Herren zum vierten Mal in Folge Tennisaushängeschild Dominic Thiem. Der junge Lichtenwörther spielte in diesem Jahr die bisher beste Saison seines Lebens, mit dem Höhepunkt des erreichten...

  • 22.10.18
Heiko Juritsch hielt in der Schlussphase den Sieg der Hinterberger fest.

Fußball Oberliga Nord
Ein erfolgreiches Wochenende

Murau – Hinterberg 2:3 (0:3). Tore: Hebenstreit, Lintschinger bzw. Bracher, Pirklbauer, Schickhofer. Drei Kontersituationen nutzten die Hinterberger durch Christoph Bracher (5.), Dominik Pirklbauer (34.) und Nico Schickhofer (40.)sehr effektiv zur 3:0-Pausenführung. Nach dem Seitenwechsel sah Hinterbergs Kapitän Marco Lackmaier wegen Torraubs die rote Karte (60.). Die Murauer konnten noch zwei Tore aufholen, in der Nachspielzeit hielt Torhüter Heiko Juritsch einen Kopfball sensationell und...

  • 21.10.18

Wirtschaft

Bezahlte Anzeige
2 Bilder

Gewinnspiel
Hotel und Casino Mond verlost ein Seminarpaket

Seit knapp zwei Jahren ist das Hotel im Casino Mond, direkt an der steirischen Grenze, geöffnet. Neben bester Kulinarik zeichnet das Wein und Designhotel auch das Angebot an Firmen für Seminare aus. Gewinne eine einmaliges SeminarpaketWir verlosen daher einen Tagesevent im Seminarraum mit Leinwand, Beamer, Flipchart uvm. für Firmen bis zu 20 Personen mit Empfang der Gäste, Kaffepause mit Getränken und Snacks, 3-Gänge-Mittagessen mit einem Getränk sowie abschließend ein Weinduell – eine...

  • 22.10.18
Netzwerken inmitten von Leder und Schuhen: Die Familie Haberl lud am vergangenen Donnerstag zum Wirtschaftsfrühstück.
2 Bilder

Brucker Wirtschaftsfrühstück
Schumachermeister in dritter Generation

Bei Schuhmachermeister Haberl in der Mittergasse fand  das 30. Brucker Wirtschaftsfrühstück statt. Traditionelle Handwerkskunst mit modernster Technologie zu verbinden – das hat sich Schuhmachermeister Peter Haberl zur Aufgabe gemacht; handgefertigte Maßschuhe werden hier seit 80 Jahren vom ersten bis zum letzten Schritt unter Verwendung von hochwertigen Materialien hergestellt. Es können aber auch Reparaturen an Lederwaren angeboten werden. Haberl betreibt sein Geschäft in der Mittergasse...

  • 22.10.18
45 Bilder

SCHUHE NACH MASS - ein ehrwürdiges Handwerk
80 Jahre Traditionsunternehmen Haberl Bruck an der Mur

80 Jahre FIRMA HABERL Das Familienunternehmen in der 3.Generation erweitert die Geschäftsräume in der Fuzo von Bruck an der Mur. Beim Brucker Wirtschaftsfrühstück wurde das Traditionsunternehmen von Peter Haberl ausgezeichnet und geehrt.   SORTIMENT Handgefertigte MASS-SCHUHE - Schuster - Tracht & Lifestyle – Schlüssel-& Aufsperrdienst SERVICE Schuhreparaturen, Lederreparaturen, Aufsperrdienst, Schlüsselservice und ein Schuhhandel mit Gesundheits- bzw. Komfortschuhen....

  • 21.10.18
152 Bilder

Wochenmarkt Bruck an der Mur - Treffpunkt der Gourmets und netten Leute
Wochenmarkt Bruck an der Mur - Nahversorger zum Wohlleben

Bruck an der Mur: Der Wochenmarkt ist DER NAHVERSORGER vom Feinsten! Wem saisonale Produkte und Regionalität ein Anliegen sind, ist beim Wochenmarkt Bruck/M - jeden MITTWOCH und SAMSTAG gut beraten. Rd. 20 Obst- und Gemüsebauern aus Bruck/Mur und der schönen steirischen Umgebung bieten 104 Mal im Jahr Ihren Kunden liebevoll gepflanzte, gehegte, gepflegte und in der Folge frisch geerntete heimische Produkte aus Wald, Feld, und Garten an. Daneben werden viele köstliche Erzeugnisse von...

  • 12.10.18
"Hendlbauern": Markus und Christian Rothwangl inmitten ihres selbst geschaffenen "Eierreichs" in Kapfenberg.
4 Bilder

Crowdfunding als Finanzierungsform
Reich an Eiern, reich an Ideen, nur das Geld fehlt (noch)

Zwei Brüder aus Kapfenberg suchen über "Crowfunding" Investoren zur Modernisierung ihres Bio-Hofes. Bio-Eier und Nudeln von glücklichen Hühnern. Das Projekt "Bruder Hahn" unterstützen. Das Martinigansl von Bio-Weidegänsen. Das alles schaffen die Rothwangl-Brüder Christian und Martin schon jetzt in ihrem "Eierrreich". In Kapfenberg-Winkl versuchen sie einen heruntergekommenen kleinen Bauernhof wieder hochzubringen. "Wir verfügen nur über 2,4 Hektar landwirtschaftliche Fläche, um an...

  • 12.10.18
  • 4
Bezahlte Anzeige
2 Bilder

Stellenausschreibung
Außendienstmitarbeiter im Versicherungsbereich für die Obersteiermark gesucht

VMS, eine Gesellschaft von UNIQA Österreich, spezialisiert auf die Servicierung der Automobilwirtschaft, 
sucht zur Betreuung der Vertriebs- und Servicepartner und für die Gewährleistung des 
Kfz-Zulassungsservice in der Obersteiermark eine(n) MitarbeiterIn (Außendienst) für das Partner- und Kundenservice im Versicherungsbereich Sie fühlen sich jung, engagiert und sind service- und verkaufsorientiert. Sie sind Versicherungsberater oder Autoverkäufer mit Know-how im...

  • 10.10.18

Leute

Bezahlte Anzeige
Das Team von „Horst Ranner Dienstleistungen“ hilft bei Reinungsarbeiten, der Grünraumpflege und beim Winterdienst.
2 Bilder

Die Firma „Horst Ranner Dienstleistungen“ hilft bei Reinigung, Grünraumpflege und Winterdienst.
Eine Mannschaft für alle Fälle

Ob Rasen mähen, Problembäumefällen, Strauch- und Heckenschnitt, Reinigungen aller Art oder Schneeräumung – das Team von „Horst Ranner Dienstleistungen“ ist immer zur Stelle, wenn Hilfe benötigt wird. „Unsere Tätigkeiten umfassen alles, was mit Haus und Garten zu tun hat“, fasst Firmeninhaber Horst Ranner zusammen. Gegründet hat er die Firma vor sechs Jahren als Ein-Mann-Betrieb. Mittlerweile beschäftigt er Reinigungsdamen, eine Sekretärin und zwei Mitarbeiter für die Grünraumpflege. „Für die...

  • 23.10.18
5 Bilder

Babys aus dem Raum Bruck an der Mur - Oktober 2018

HURRA WIR SIND DA! Gerne veröffentlichen wir auch ein Foto Ihres Babys in unserer Zeitung und auf unserer Homepage! Schicken Sie ein Privatfoto und die Daten per e-mail an: bruck@woche.at Mehr Bilder unter: Hurra-wir-sind-da Dieser Beitrag wird laufend aktualisiert!

  • 23.10.18
8 Bilder

Bruck: Auftakt in die neue Ballsaison

Mit dem Maturaball der Bildungsanstalt für Elementarpädagogik (BAfep) in Bruck erfolgte der Startschuss in die neue Ballsaison. Der Brucker Stadtsaal bildete die Kulisse für den ersten Maturaball in der neuen Ballsaison. Unter dem Motto "Spieglein, Spieglein an der Wand, wir halten bald die Matura in unserer Hand" feierten die angehenden Maturantinnen der Bildungsanstalt für Elementarpädagogik (BAfep) eine märchenhafte Ballnacht. Für die musikalische Unterhaltung sorgten im großen Stadtsaal...

  • 22.10.18
Vernissage bei den Stadtwerken: Christiane Sailer (links) präsentierte am Donnerstag ihre Werke.

Vernissage
"Pinselrausch" bei den Stadtwerken Kapfenberg

Die gebürtige Eisenerzerin Christiane Sailer, im Zivilberuf Krankenschwester, beschäftigt sich als Autodidakt seit 30 Jahren mit der Malerei. Jetzt präsentiert sie eine Auswahl ihrer Werke in den Räumlichkeiten der Stadtwerke Kapfenberg (noch bis Frühjahr 2019), am vergangenen Donnerstag fand die Vernissage statt. "Ich betrachte meine Kunst als starke Energie, eine Leidenschaft, welche Schönes auf die Leinwand bringen möchte", so die Künstlerin, die mittlerweile in Leoben lebt. Unter den...

  • 19.10.18
2 Bilder

Gesunde Schule
Aktiv und gesund ins neue Schuljahr

Um aktiv und gesund in das neue Schuljahr zu starten, wurde in der Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft Oberlorenzen gleich in der zweiten Schulwoche ein Aktionstag durchgeführt. Das Projekt „Gesunde Schule“, das gemeinsam mit der SVA der Bauern organisiert wird, begleitet die Schülerinnen das ganze Schuljahr. Ziel ist es, die eigenen Lebens- und Ernährungsgewohnheiten zu überdenken und auf eine gesunde Basis zu stellen. Arbeiten in Workshops In verschiedenen Workshops wurden dazu...

  • 19.10.18
Karl Leger präsentiert sein neuestes Buch: "Lob ist ein Grundnahrungsmittel", als Denkanstoß für alle Menschen.

Ein Buch als Denkanstoß
Lobende Worte sind Vitamine für die Seele

Karl Leger möchte mit seinem neuen Buch zu einem harmonischeren Miteinander beitragen. Mit dem Titel "Lob ist ein Grundnahrungsmittel" trifft Karl Legers neuestes Buch wohl einen Nerv der heutigen Gesellschaft, denn sowohl in vielen Betrieben als auch im zwischenmenschlichen Zusammenleben und in Partnerschaften fehlt es im Alltag oft an Anerkennung, Wertschätzung und vor allem auch Lob. "Ich habe beobachtet, dass es oft große Disharmonien zwischen Menschen gibt, immer mehr Menschen tun sich...

  • 17.10.18

Gedanken

BUCH TIPP: Vom Bauernbub zum Heiligen

Papst Johannes Paul II. wird am 27. April in Rom heiliggesprochen, zusammen mit einem Vorgänger, Johannes XXIII., der einmal gesagt hat: "Papst kann jeder werden. Der beste Beweis bin ich." Als Bub wollte Angelo Roncalli schon ein Heiliger werden, ein Traum geht in Erfüllung. Experte Hubert Gaisbauer entschlüsselt im Buch aus heutiger Perspektive den Weg, den der Bauernsohn gegangen ist. Tyrolia, 272 Seiten, 19.95 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter...

  • 21.04.14