Top-Nachrichten - Bruck an der Mur

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

3.519 haben Bruck an der Mur als Favorit hinzugefügt
Helmut Pekler sorgte für musikalische Unterhaltung im Pflegeheim.Helmut Pekler sorgte für musikalische Unterhaltung im Pflegeheim.Helmut Pekler sorgte für musikalische Unterhaltung im Pflegeheim.

Pflegeheim Johann Böhm-Straße in Kapfenberg
Musikalische Muttertagsgrüße

Im Pflegeheim Johann Böhm-Straße gabs für die Bewohner kürzlich einen besonders schönen Gruß zum Muttertag. Die Bewohnerinnen und Bewohner des Pflegeheimes in der Johann Böhm-Straße wurden wieder einmal von Heli Pekler musikalisch verwöhnt. Grund dafür war der bevorstehende Muttertag. Mit Hits aus den 50er und 60er Jahren brachte der Musiker die Heimbewohner zum Schunkeln und Mitklatschen.

Bezirksstellenleiter Siegi Schrittwieser, Rettungskommandant Haiko Schwaiger und Bezirksgeschäftsführerin Silke Jungbauer präsentieren den Leistungsbericht 2020.Bezirksstellenleiter Siegi Schrittwieser, Rettungskommandant Haiko Schwaiger und Bezirksgeschäftsführerin Silke Jungbauer präsentieren den Leistungsbericht 2020.Bezirksstellenleiter Siegi Schrittwieser, Rettungskommandant Haiko Schwaiger und Bezirksgeschäftsführerin Silke Jungbauer präsentieren den Leistungsbericht 2020.

Rotes Kreuz Bezirk Bruck-Mürzzuschlag
Ein Leistungsbericht im Schatten der Pandemie

Seit mehr als einem Jahr ist das Rote Kreuz Bruck-Mürzzuschlag intensiv mit den Folgen der Corona-Pandemie beschäftigt. Neben dem Rettungs- und Notarztrettungsdienst, der Erste- Hilfe-Ausbildung und vielen Sozialinitiativen müssen auch zahlreichen Teststraßen, Firmentestungen und die Impfstraßen personell unterstützt und betreut werden. „In normalen Zeiten würden wir jetzt mit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine Bezirksversammlung abhalten und den Leistungsbericht des vergangenen...

Dort, wo der gelbe Kochlöffel hängt: Die Dorfwirte Thomas Stadtegger und Andreas "Ritschi" Tatzl.Dort, wo der gelbe Kochlöffel hängt: Die Dorfwirte Thomas Stadtegger und Andreas "Ritschi" Tatzl.Dort, wo der gelbe Kochlöffel hängt: Die Dorfwirte Thomas Stadtegger und Andreas "Ritschi" Tatzl.
1 Video 28

Die steirischen Dorfwirte
Aus dem Seelenleben eines Dorfwirtes (+Video)

Am 19. Mai sperren im ganzen Land die Gasthäuser wieder auf, mit dabei natürlich auch die Dorfwirte. Was braucht ein Dorf? Eine Kirche, einen Friedhof, eine Schule, ein Geschäft – und vielleicht am wichtigsten, weil das heimliche Zentrum des Ortes, ein Wirtshaus. Von diesem Grundgedanken, das heimliche Zentrum des Ortes zu sein, haben sich die "Steirischen Dorfwirte" nie wirklich entfernt – auch die Corona-Pandemie konnte an dieser Fixierung nicht wirklich rütteln. Jetzt freuen sich die Wirte,...

21

"Leuchtturmprojekt" für Bauen mit Holz
Auf Augenhöhe mit den Baumwipfeln

Am Freitag gewährte die Familie Reitbauer Einblick in ihre vier neu errichteten Baumhäuser "Bert". Schon seit Monaten zieren riesengroße Baukräne und Baumaschinen die Passhöhe am Pogusch und wohl kaum einer hat sich im Vorbeifahren nicht gefragt, welches Projekt hier wohl im Entstehen sei. Am vergangenen Freitag wurde das große Geheimnis ein bisschen gelüftet, denn den heimischen Medienvertretern wurde ein erster Einblick in zumindest einen Teilbereich der Arbeiten gewährt: Die vier Baumhäuser,...

Die Bulls liefen in Spiel zwei zu oft hinterher.Die Bulls liefen in Spiel zwei zu oft hinterher.Die Bulls liefen in Spiel zwei zu oft hinterher.

Basketball
Gmunden gelang der Ausgleich

Auf den 86:80-Auswärtssieg im ersten Duell der Basketball-Finalserie, bei dem die Bulls mit 17 "Dreiern" glänzten, folgte in Spiel zwei in der Walfersamhalle die kalte Dusche. Gmunden feierte in Kapfenberg einen klaren 83:56-Sieg, glich in der Serie auf 1:1 aus. Bei den Hausherren funktionierte wenig (nur fünf "Dreier", Ballverluste, Fehler in der Defensive), die Gäste waren treffsicherer und clever. "Natürlich könnte man sagen, es war ein schwarzer Tag für uns", sagte Generalmanager Michael...

Helmut Pekler sorgte für musikalische Unterhaltung im Pflegeheim.
Bezirksstellenleiter Siegi Schrittwieser, Rettungskommandant Haiko Schwaiger und Bezirksgeschäftsführerin Silke Jungbauer präsentieren den Leistungsbericht 2020.
Dort, wo der gelbe Kochlöffel hängt: Die Dorfwirte Thomas Stadtegger und Andreas "Ritschi" Tatzl.
Die Bulls liefen in Spiel zwei zu oft hinterher.


Lokales

Dieses Bild soll bald der Vergangenheit angehören: Rauch und Zigarettenstummel auf steirischen Spielplätzen.
1 Aktion 2

Dringender Appell
Machen wir die steirischen Kinderspielplätze rauchfrei!

Rund 1,2 Millionen Menschen sterben weltweit jährlich an den Folgen des Passivrauchens – rund 165.000 von ihnen sind Kinder unter 5 Jahren. Eine erschreckende Zahl, die eigentlich alle Erwachsenen aufrütteln sollte. Dies ist jedoch nicht die einzige Gefahrenquelle, die von Rauchern ausgeht: Die Tabakvergiftung ist nämlich eine der häufigsten Vergiftungserscheinungen bei Kleinkindern. Und das geht relativ einfach: In einem unbemerkten Moment schnappt sich das Kind den achtlos weggeworfenen...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Der Gastgarten im Brucker Restaurant Riegler ist bereit.
2

Gastro-Öffnung 19. Mai
"Wir freuen uns auf die Gäste"

Mit 19. Mai öffnen Gastronomie und Kulturveranstalter. Wir haben uns speziell in der Gastronomie umgehört. Silvia Schuster vom Alpengasthof Schuster in Seewiesen kann es kaum erwarten: "Wir freuen uns schon so auf die Gäste. Wir haben jetzt zwar noch Handwerker im Haus, aber ab dem 19. Mai legen wir endlich wieder richtig los." In der Zwischenzeit haben sich die Schusters mit Abholdienst und Lieferservice intensiv beschäftigt: "Vor allem das Lieferservice war eine völlig neue Erfahrung für...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Beim Spatenstich

Bruck/Mur
Arbeiten, Erweiterung, Aufwertung am Ziegeleiweg

Am Montag starteten die Arbeiten an der Erweiterung des Ziegeleiwegs in Bruck an der Mur. Mit über einer Million Euro Investition handelt es sich um das größte Straßenbauvorhaben der Stadt Bruck im Jahr 2021. Nach den umfangreichen Bauarbeiten in der Altstadt beginnt in Bruck das größte Straßenbauvorhaben in diesem Jahr: die Erweiterung des Ziegeleiwegs. Die Stadt adaptiert damit die lang ersehnte Auffahrt für die Ennstalersiedlung und das RotKreuz-Rettungszentrum auf dem Hochfeld. „Dieses...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
21

"Leuchtturmprojekt" für Bauen mit Holz
Auf Augenhöhe mit den Baumwipfeln

Am Freitag gewährte die Familie Reitbauer Einblick in ihre vier neu errichteten Baumhäuser "Bert". Schon seit Monaten zieren riesengroße Baukräne und Baumaschinen die Passhöhe am Pogusch und wohl kaum einer hat sich im Vorbeifahren nicht gefragt, welches Projekt hier wohl im Entstehen sei. Am vergangenen Freitag wurde das große Geheimnis ein bisschen gelüftet, denn den heimischen Medienvertretern wurde ein erster Einblick in zumindest einen Teilbereich der Arbeiten gewährt: Die vier Baumhäuser,...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern

Politik

Ärzte unter sich: Minister Wolfgang Mückstein, Bundesrat Karlheinz Kornhäusl

Antrittsbesuch
Grazer Mediziner empfängt neuen Minister im Bundesrat

Es war quasi ein Ärzte-Stammtisch: Der neue Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein absolvierte dieser Tage seinen Antrittsbesuch im Bundesrat – und wurde dort von einem Kollegen freundlichst empfangen: Karlheinz Konrhäusl, seines Zeichens ÖVP-Bundesrat im Parlament, ist ja selbst Mediziner und "würdigte" den neuen Minister in seiner Ansprache. "Das freut mich besonders, weil uns ja eine gemeinsame Vergangenheit in der Ärztekammer verbindet", ließ Kornhäusl wissen. Es sei zwar nicht jeder Arzt...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Sebastian Wintschnig (Mitte) im Archivbild beim Gemeinderatswahlkampf im Februar 2020 mit Anja Meieregger und Wolfgang Klampfer.

Bruck: Wintschnig wird nicht EU-Gemeinderat

Um Europa näher an die Menschen zu bringen wurde in Österreich für jeden Gemeinde die Möglichkeit geschaffen Europa-Gemeinderäte zu ernennen. Diese sollen das Bindeglied zwischen Europa und der lokalen Gemeinde sein und so zum gegenseitigen Verständnis beitragen. In Bruck hat es zumindest in dieser Legislaturperiode noch keinen Europa-Gemeinderat gegeben. Mit dem Ziel Europa nach Bruck an der Mur zu bringen, bewarb sich Neos-Gemeinderat Sebastian Wintschnig für diese ehrenamtliche Funktion....

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Bürgermeister Peter Koch und 1. Vizebürgermeisterin Andrea Winkelmeier zogen ein Jahr nach der Wahl Bilanz und gaben einen Ausblick auf bevorstehende Projekte.
2

Bruck: Bürgermeisterpartei bricht mit Opposition

Kein Dialog mehr möglich. Die SPÖ rund um Bürgermeister Peter Koch bricht die Zusammenarbeit mit den übrigen Gemeinderatsfraktionen ab – sofern es diese gegeben hat. Der Brucker Bürgermeister Peter Koch hat sich eine gesundheitsbedingte Auszeit gegönnt. Jetzt ist er zurück und lässt mit einer Meldung aufhorchen: "Ich musste zur Kenntnis nehmen, dass nicht nur die Idee mit dem Bildungscampus, der Herzensangelegenheit der SPÖ, gescheitert ist, sondern damit auch die politische Zusammenarbeit in...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
In spannenden (Club-)Gesprächen: Landesrätin Ursula Lackner, Klubobmann Hannes Schwarz, Kulturmanager Werner Schwaiger.
Video 7

Auftakt
"Club-Gespräch" der steirischen SPÖ startet in Leoben

Startschuss für die Clubgespräche: Der Klubobmann und Kultursprecher der steirischen SPÖ, Hannes Schwarz, ist aktuell quer durch die Steiermark unterwegs. In 9 Folgen liegt der Fokus auf dem vielfältigen Kulturgeschehen in der Steiermark, vor allem in den Regionen. „Ich möchte wissen: Wie geht es ihnen, wo drückt der Schuh – und wie können wir konkret helfen?“, so Schwarz zur Idee hinter dem Konzept. Auftakt in Leoben In ersten Clubgespräch in der Stadtbibliothek Leoben, diskutierte der...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl

Regionauten-Community

2 2 17

Bruck an der Mur.

nur ein ganz kleiner Teil der wunderschönen Grünflächen.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Karl Pabi
3

Lesevergnügen
Ein spannender Krimi aus dem schönen Lamingtal

Vor kurzem ist das zweite Buch von Martin Luh erschienen. Es ist ein Kriminalroman mit dem Titel "Beutezüge".  Der Schauplatz der Handlung ist das schöne Lamingtal. "Die Orte des Geschehens existieren alle wirklich", erzählt der Autor. "Die Personen sind aber alle frei erfunden", berichtet er weiter. Das erste Werk war das "wilde" Koch-Bilderbuch "Einfach.So.Wild.", das voriges Jahr Anfang Oktober erschienen ist. Was hat ein Kochbuch mit einem Kriminalroman gemeinsam? Das ist ganz einfach...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Brigitte Luh

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Die Bulls liefen in Spiel zwei zu oft hinterher.

Basketball
Gmunden gelang der Ausgleich

Auf den 86:80-Auswärtssieg im ersten Duell der Basketball-Finalserie, bei dem die Bulls mit 17 "Dreiern" glänzten, folgte in Spiel zwei in der Walfersamhalle die kalte Dusche. Gmunden feierte in Kapfenberg einen klaren 83:56-Sieg, glich in der Serie auf 1:1 aus. Bei den Hausherren funktionierte wenig (nur fünf "Dreier", Ballverluste, Fehler in der Defensive), die Gäste waren treffsicherer und clever. "Natürlich könnte man sagen, es war ein schwarzer Tag für uns", sagte Generalmanager Michael...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Die erfolgreiche Damenstaffel.

Leichtathletik
Zwei Mal Staffelgold und ein Rekord

Hervorragend schlugen sich die KSV-Leichtathleten bei den Langstaffel-Staatsmeisterschaften in Wien. 6:54,07 Min. benötigten Anna-Lena Mandl, Bianca Illmaier und Lotte Seiler für die 3 x 800 m Distanz – das war der Titel mit steirischem Landesrekord. Auch die Herren ließen sich nicht zweimal bitten: Fabian Ferk, Daniel Karner und Paul Stüger holten den Sieg über 3 x 100 m. Über 4 x 400 m der Männer (Trois, Reisenhofer, Pretterhofer, Gaugl) gab es Rang vier. Beim Hammerwurf-Meeting in Hainfeld...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Leider kein Titelkampf zwischen Judenburg und Kindberg.

Amateurfußball
Die Saison st zu Ende

Seit der Vorwoche steht fest, dass die Fußballsaison 2020/21 in der Steiermark abgebrochen wird. Die Folgen dieses Beschlusses: In allen Ligen von der Regionalliga abwärts gibt es keine Meister, daher auch keine Aufsteiger und Absteiger. Die Meinungen über das vorzeitige Saisonende gehen bei den Vereinen weit auseinander. Ganz hart trifft es natürlich die Mannschaften an der Spitze. „Wir waren ganz klar für eine Fortführung der Saison, weil wir schon im Vorjahr um die Früchte unserer Arbeit...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Leoben gewann gegen Atzgersdorf.

Handball
Leoben bleibt im Rennen

Die Handball Sportunion Leoben hat sich zurückgekämpft. Nach dem 29:32 in Atzgersdorf im Viertelfinale der spusu Liga schlugen die Leobener nach einem dramatischen Spiel daheim mit einem 22:21-Sieg zurück und glichen in der "best of three"-Serie auf 1:1 aus. Vater des Erfolges war mit etlichen Glanzparaden an seinem 33. Geburtstag Keeper Aistis Pazemeckas. Zwei Wermutstropfen allerdings gab es. Sabazgiraev sah schon früh eine umstrittene rote Karte, kurz vor der Pause schied Kapitän Mathias...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler

Wirtschaft

Der neue Studiengang "Industrielle Mechatronik" wird am Institut für Electronic Engineering der FH Joanneum gelehrt.
3

Neuer Studiengang: Industrielle Mechatronik
Die FH Joanneum Kapfenberg erweitert ihr Angebot

Ab dem Wintersemester gibts an der Fachhochschule Kapfenberg den Studiengang "Industrielle Mechatronik". Um dem eklatanten Fachkräftemangel in der heimischen Industrie entgegenzuwirken, bietet die Fachhochschule Joanneum in Kapfenberg ab Herbst 2021 einen neuen Studiengang an: Industrielle Mechatronik, geleitet von Wolfgang Belitsch. Der neue Bachelorstudiengang läuft über drei Jahre (sechs Semester) und wird in dualer Form angeboten, d.h. die Studenten werden bereits ab dem dritten Semester in...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Dort, wo der gelbe Kochlöffel hängt: Die Dorfwirte Thomas Stadtegger und Andreas "Ritschi" Tatzl.
1 Video 28

Die steirischen Dorfwirte
Aus dem Seelenleben eines Dorfwirtes (+Video)

Am 19. Mai sperren im ganzen Land die Gasthäuser wieder auf, mit dabei natürlich auch die Dorfwirte. Was braucht ein Dorf? Eine Kirche, einen Friedhof, eine Schule, ein Geschäft – und vielleicht am wichtigsten, weil das heimliche Zentrum des Ortes, ein Wirtshaus. Von diesem Grundgedanken, das heimliche Zentrum des Ortes zu sein, haben sich die "Steirischen Dorfwirte" nie wirklich entfernt – auch die Corona-Pandemie konnte an dieser Fixierung nicht wirklich rütteln. Jetzt freuen sich die Wirte,...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Die Schüler in Marein und Kindberg waren von den Jobboxen begeistert.
2

Jobs aus der Box
Boxen zur Berufsorientierung für Mürztaler Schulen

Das Team der Berufsfindungsbegleitung (BFB) hat sechs Boxen zur beruflichen Orientierung der Mürztaler Schüler zusammengestellt. „Erst wenn man es ausprobiert, weiß man, ob es passt!" – So das Motto der Berufsfindungsbegleiter (BFB), die das Projekt "Jobs aus der Box" ins Leben gerufen haben. Für die siebten, achten und neunten Schulstufen wurden Boxen zusammengestellt, die den Schülern sechs Berufsbilder (Bau, Elektro, Holz, Handel, E-Commerce, Dienstleistungen) mit zwölf praktischen Übungen...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Im Bild: Johannes Kollowrat, Manager Dealer Development Hyundai Import GmbH, Oliver Wieser, Geschäftsführer Vogl + Co., Roland Punzengruber, Geschäftsführer Hyundai Import GmbH, Gerald Auer, Geschäftsführer Vogl + Co., Rafael Krammer, Hyundai-Markenleiter Vogl + Co.

Auch in Kapfenberg: Vogl + Co wird Hyundai-Vertragspartner

Die Vogl+Co-Autoverkaufsgesellschaft wird künftig in ihren steirischen Standorten Graz Zentrum, Kapfenberg, Leibnitz, Weiz und Niklasdorf das bisherige Markenportfolio um die Marke Hyundai ergänzen. Nach entsprechenden Adaptierungs-, Umbau- bzw. Erweiterungsarbeiten an den diversen Standorten und Absolvierung der Schulungen wird man bereits ab dem 2. Halbjahr schrittweise mit der Marke Hyundai in der Steiermark durchstarten. Roland Punzengruber: „Vogl + Co. zählt zu den größten...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl

Leute

Omar Khir Alanam ist am 19. Mai in Bruck zu Gast

Bruck/Mur
Omar Khir Alanam ist zu Gast

Am Mittwoch, dem 19. Mai 2021, ist der bekannte Grazer Autor Omar Khir Alanam um 18 Uhr zu einem Online-Livegespräch im Brucker Stadtmuseum zu Gast. Im Anschluss findet um 19.30 Uhr im dachbodenTHEATER 2.0 ein Poetry Slam mit dem aus Syrien stammenden Sprachkünstler statt. Omar Khir Alanam wuchs in einem Vorort von Damaskus auf. Nach Ausbruch des syrischen Bürgerkrieges flüchtete er zuerst in den Libanon, dann in die Türkei. 2014 kam er nach zwei Jahren Flucht in seiner neuen Heimat Österreich...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Michael Maili klettert in der Röthelstein-Nordwand. Martin Meieregger begleitet ihn mit der Drohne.
8

Auf der Suche nach neuen Blickwinkeln

Martin Meieregger und Michael Maili, zwei Brucker Fotografen, jeder mit einem eigenen Unternehmen, wissen sich gemeinsam zu betätigen. Über Qualität lässt sich in der Fotografie vermutlich nicht streiten. Über was man aber immer diskutieren kann, das sind die Perspektiven. Die Berufskollegen Martin Meieregger und Michael Maili, die sich zusammen mit Ekaterina Paller in Bruck ein Fotostudio teilen, finden immer wieder "perspektivische" Anknüpfungs- aber auch Diskussionspunkte. Michi Maili hat...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Helmut Pekler sorgte für musikalische Unterhaltung im Pflegeheim.

Pflegeheim Johann Böhm-Straße in Kapfenberg
Musikalische Muttertagsgrüße

Im Pflegeheim Johann Böhm-Straße gabs für die Bewohner kürzlich einen besonders schönen Gruß zum Muttertag. Die Bewohnerinnen und Bewohner des Pflegeheimes in der Johann Böhm-Straße wurden wieder einmal von Heli Pekler musikalisch verwöhnt. Grund dafür war der bevorstehende Muttertag. Mit Hits aus den 50er und 60er Jahren brachte der Musiker die Heimbewohner zum Schunkeln und Mitklatschen.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Alle halfen eifrig zusammen, um den Maibaum an seinen künftigen Standort zu bringen.
3

Brauchtumspflege in Thörl
Maibaumaufstellen beim Pflegeheim

Bewohner und Mitarbeiter des Seniorenzentrums Thörl stellten kürzlich gemeinsam einen neun Meter hohen Maibaum auf. "Brauchtum wird bei uns groß geschrieben", sagt Evelyn Aigner, Haus- und Pflegedienstleitung im Seniorenzentrum Thörl. Und deshalb haben es sich die Bewohnerinnen und Bewohner auch heuer wieder nicht nehmen lassen, gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen neun Meter hohen Maibaum aufzustellen. Besonders stolz darauf und fleißig beim Helfen mit dabei war  natürlich...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern

Österreich

25.000 Beschäftigte arbeiten hierzulande in der holzverarbeitenden Industrie.
Aktion 2

Lohnplus von 2,1 Prozent
Holzverarbeitende Industrie erzielt KV-Abschluss

Für die rund 25.000 Beschäftigte in der holzverarbeitenden Industrie konnte in den zuletzt harten Verhandlungen um einen Kollektivvertragsabschluss in der dritten Verhandlungsrunde nun eine Einigung erreicht werden. ÖSTERREICH. So erhalten die Beschäftigten der Holz-, Säge-, Faser- und Spanplattenindustrien rückwirkend ab 1. Mai einen realen Entgeltzuwachs. Die Mindestlöhne der Arbeiter steigen um 2,1 Prozent, jene der Angestellten um 2 Prozent. Die Ist-Löhne und -Gehälter steigen ebenso um 2...

  • Julia Schmidbaur
Österreich öffnet ab dem 19. Mai wieder Hotels, die  Gastronomie und Freizeiteinrichtungen. Auch die Schulen kehren in den Regelbetrieb zurück.
Aktion 2

Österreich öffnet am 19. Mai
Handel erwartet 250 Mio. Euro Mehreinnahmen, Hotellerie bereit

Die Regierung hat am Montag die „Öffnungsverordnung“ für Lockerungen ab dem 19. Mai in allen Branchen in ganz Österreich präsentiert. Österreich öffnet wieder Hotels, Gastronomie und Freizeiteinrichtungen. Der Handel erwartet sich dadurch zusätzliche Einnahmen von 250 Mio. Euro pro Woche.  ÖSTERREICH. Der heimische Handel kehrt damit nächste Woche Mittwoch in den Normalbetrieb mit allgemeinen Öffnungszeiten zwischen 06.00 und 21.00 Uhr und einer wöchentlichen Ladenöffnungszeit von max. 72...

  • Julia Schmidbaur
 Seit Anfang April waren vier leistungsstarken Wallack-Rotationspflüge der GROHAG im Einsatz. Am Montag fand der traditionelle Durchstich am Großglockner statt.
10

Österreich-Überblick
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Österreich öffnet wieder · Gelungener Durchstich am Großglockner · Rauchverbot auf Spielplätzen gefordert. Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich bewegt haben. Österreich öffnet wieder am 19. MaiDie Regierung hat am Montag die „Öffnungsverordnung“ für Lockerungen ab dem 19. Mai in allen Branchen in ganz Österreich präsentiert. Österreich öffnet wieder Hotels, Gastronomie und Freizeiteinrichtungen. Der Handel erwartet sich dadurch zusätzliche Einnahmen von 250 Mio. Euro pro...

  • Julia Schmidbaur
Ab 19. Mai 2021 endet der "Soft-Lockdown" in Österreich.
Aktion 4

Österreich öffnet wieder
Das sind neuen Corona-Regeln ab 19. Mai

Nach Beratungen mit den Ländern hat die Bundesregierung heute, Montag die Corona-Öffnungsregeln fixiert (RMA berichtete), die ab dem 19. Mai die Grundlage für die geplanten Öffnungsschritte nach dem Corona-Lockdown bilden sollen. Weitere Öffnungsschritte sollen spätestens ab 1. Juli kommen. ÖSTERREICH. "Wir haben ausschließlich gute Nachrichten", so Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) zu Beginn. Erstmals seit Oktober liege man bei der 7-Tages-Inzidenz unter 100. Die Zahl der Geimpften steigt und...

  • Adrian Langer

Gedanken

Ein Weihnachtsgedicht von Lieselotte Steininger

Corona-Kunst: Lieselotte Steininger

Gedanken zur Advent- und Weihnachtszeit 2020 November meist nebelig, feucht und grau auch der Dezember oft ohne Sonnenblau; Tageslicht kurz, die Nächte lang, manch einsamem Herz wird dabei bang. Doch die Natur bietet uns an ihre Stille, aber ist das letztlich nicht des Advents Wille? Der Boden, die Erde hart und gefroren haben doch immer wieder Neues geboren. 2020 beschert unserem Leben eine schwere Zeit, wann durchbricht ein Lichtstrahl diese Dunkelheit? Menschliche Wärme gibt Hoffnung zurück,...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Markus Hackl

Josef Graßmugg
Metamorphose

Wenn Worte nicht nur Sätze bilden, Gefühle wecken, unbewusst. Wenn Mut und Demut sich ergänzen, Barmherzigkeit und Liebe ungeschrieben lesbar sind. Wenn Fragen plötzlich Wege finden aus jedem Labyrinth… Dann mag es geschehen: Ein Gedicht wird zum Gebet.                                                Josef Graßmugg

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Claudia Riegler

Maria Magdalena Höfler
Pech -

- wenn guter Wille und Kunst der Macht des Galgens nicht entkommen können.                                       Maria Magdalena Höfler

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Claudia Riegler

Gerti Kornberger (Liebeserklärung an Bruck an der Mur)
Meine schlafende Stadt

Große Städte durchwachen die Nächte, aber du, Handvoll Leben zwischen den Bergen und an den zwei Flüssen, legst dich abends zur Ruh. Der Werksschlot verhält seinen rauchenden Atem und Laute verebben zum Flüstern. Am steinernen Brunnen besingen die Wasser den Marmor, und steil von der Kirche der Minoriten bahnt sich ein Lichtwurf zum Uhrturm, dem Wächter der nächtlichen Stunden. Stöckelschritte verstummen im Tief einer Gasse, und leise rastet ein Tor ein, als verschlösse ein Kuss den Mund meiner...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Claudia Riegler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.