Nachrichten - Bruck an der Mur

Lokales

In der VS Körner wurde der Eingangsbereich zu einem multifunktionalen Gruppenraum und einer Bibliothek umgestaltet.

Schulumbau
Ganztagsbetreuung an zwei Brucker Volksschulen

Seit Beginn des neuen Schuljahres verfügt Bruck an der Mur über zwei neue Ganztagesschulen. 1,1 Millionen Euro fließen in die Aufwertung des Schulstandortes. Mit der Einführung von zwei neuen Ganztagesschulen schlägt Bruck ein neues Kapitel der Kinderbetreuung auf. An der Volksschule Körner und der Volksschule Berndorf wurde mit September eine schulische Ganztagsbetreuung eingeführt. Insgesamt werden 75 Plätze zur Betreuung am Nachmittag direkt an der Schule angeboten, wobei 50 Plätze...

  • 21.10.18
Interessante Erklärungen gekörten auch zur Übung.
2 Bilder

Feuerwehr Kapfenberg Diemalch
Kindergartenkinder probten den Ernstfall

Vor wenigen Tagen wurde der Kindergarten in Kapfenberg-Diemlach evakuiert. Grund für die Räumung des Objektes war aber kein Ernstfall, sondern zum Glück nur eine Übung. Die Evakuierung verlief rasch und vorbildlich. Alle Beteiligten waren mit dem Verlauf und der Disziplin der Kinder sehr zufrieden und hoffen natürlich, dass es nie zu einem wirklichen Ernstfall kommen wird.

  • 21.10.18
Verdiente Ehrung langjähriger Mitglieder.

Ehrung
PVÖ Breitenau ehrte seine Mitglieder

„Langjährige Mitglieder bilden die Grundfeste unserer Organisation“, sagte der Vorsitzende von der Ortsgruppe Breitenau, Herbert Harrer in seinen Gruß- und Dankesworten. Bürgermeister Willibald Ebner hob in seiner Depesche die Bedeutung der Aktivitäten des PVÖ zum Wohle der älteren Generation hervor und LAbg. Stefan Hofer lobte Beständigkeit und Zusammenhalt im PVÖ.

  • 21.10.18
Das interessante Buch wäre doch ein tolles Weihnachtsgeschenk.
2 Bilder

Historische Fotografien
Buch Numero drei - das Warten hat ein Ende

Großes Interesse herrschte vor kurzem in der Buchhandlung Morawa in der Mittergasse bei der Präsentation des Buches „Bruck an der Mur in historischen Fotografien“ aus der Feder von Friedrich F. Zwitkovits. Nach dem großen Erfolg seiner beiden historischen Bildbände über Bruck an der Mur begibt sich Friedrich Zwitkovits erneut auf eine kurzweilige Reise in die Vergangenheit. Auch der neue Ortsteil Oberaich wird erstmalig in einem Buch historisch aufgearbeitet. Unter dem Motto „Geschichte vor...

  • 21.10.18
50 Bilder

Getrübte Stimmung beim Genusstag in Kapfenberg

Sozialversicherungsträger stemmen sich gegen den Reformkurs der Regierung. Text von Markus Hackl Fotos von Katarina Pashkovskaya Der fünfte Genusstag im Hotel Böhlerstern in Kapfenberg wurde überschattet von den Reformplänen der Bundesregierung. Sämtliche Obleute der fünf vertretenen Sozialversicherungsträger befürchten massive Kürzungen der Sozialleistungen für die Versicherten. Peter Bacun sprach für die Betriebskrankenkasse Kapfenberg: "Was hier die Bundesregierung aufführt ist...

  • 20.10.18
Bürgermeister Peter Koch mit Gertraud Knoll-Lacina, Ferdinand Lacina, Anita Ziegerhofer und Irmengard Kainz.
2 Bilder

"Talk im Museum"
Zeitzeugengespräch mit Ferdinand Lacina im Stadtmuseum Bruck

Bei der gut besuchten Auftaktveranstaltung zu „Talk im Museum“ empfing das Brucker Stadtmuseum in Kooperation mit Universitätsprofessorin Anita Ziegerhofer von der KF-Uni Graz den ehemaligen Finanzminister Ferdinand Lacina zu einem interessanten Zeitzeugengespräch. Rund 60 Gäste, darunter Bürgermeister Peter Koch, Vizebürgermeisterin Susanne Kaltenegger, Bürgermeister a.D. Bernd Rosenberger, Gertraud Knoll-Lacina und einige Schüler des Brucker Gymnasiums, verfolgten mit großem Interesse das...

  • 20.10.18

Politik

Staffelübergabe: Philipp Könighofer (li.) und Mario Spreitzhofer, der sich nach 18 Jahren als Parteichef zurückzieht.

Ortsparteitag
FPÖ Langenwang: Könighofer folgt Spreitzhofer als Parteichef

Im Rahmen des Ortsparteitages der FPÖ in Langenwang wurde die neue Ortsparteileitung gewählt. Nach 18 Jahren zog sich Mario Spreitzhofer als Parteichef zurück. Er wird die Funktion des Vizebürgermeisters aber bis 2020 weiterhin ausüben. „Nach so vielen Jahren als Ortsparteiobmann freut es mich, diese Funktion in jüngere Hände übergeben zu können. Ich werde dem neuen Vorstand allerdings auch in Zukunft mit Rat und Tat zur Seite stehen“, erklärt Spreitzhofer. Neuer Ortsparteiobmann...

  • 15.10.18
Interessante Diskussion: Susanne Kaltenegger, Heide Cortolezis, Helga Lukoschat, Manuela Khom, M.ichael Schickhofer, Ursula Lackner, Roswitha Glashüttner, Martin Ozimic.
3 Bilder

Podiumsdiskussion
Ein steiniger Weg für Frauen

Warum sind Frauen in der Politik unterrepräsentiert? Zu diesem Thema wurde in Bruck kürzlich diskutiert. Die Zahlen sprechen für sich: In der Steiermark sind nur 6,6 Prozent aller Bürgermeister weiblich, in den Gemeinderäten liegt der Frauenanteil bei nur 21,7 Prozent, im Landtag bei 37,5 Prozent. Die österreichweiten Zahlen sprechen die gleiche Sprache – und das, obwohl der Frauenanteil in der Bevölkerung bei 51 Prozent liegt. "Da besteht noch ein enormer Aufholbedarf", bringt es Helga...

  • 07.10.18
LH Hermann Schützenhöfer mit Bruno Aschenbrenner, Ernest Schwindsackl, Hermann Hartleb, Gregor Hammerl, Friedrich Reisinger und Landesgeschäftsführer Detlev Eisel-Eiselsberg

Der Neuberger Fritz Reisinger rückt für die ÖVP in den Landtag auf

Personalrochade in der steirischen ÖVP vom Parteivorstand einstimmig abgesegnet: Fritz Reisinger zieht anstatt Hermann Hartleb in den steirischen Landtag ein. Bundesrat Gregor Hammerl legt sein Mandat zurück – für ihn zieht Bürgermeister Bruno Aschenbrenner in den Bundesrat ein.  Der bereits seit seiner Jugend politisch aktive Hermann Hartleb legt sein Mandat zurück, ihm folgt der Land- und Forstwirt Friedrich Reisinger aus Neuberg. „Hermann Hartleb hat sich im Landtag immer für die Stärkung...

  • 02.10.18
  • 1
Daniela Köck und Ursula Lackner mit Rück- und Ausblick: In den letzten beiden Jahren waren steiermarkweit 5.000 Jugendliche bei "Mitmischen vor Ort" involviert. Nun geht das Projekt in die Verlängerung.
2 Bilder

Erkenntnis aus der Jugendbeteiligung: "Kinder planen sparsamer"

Das Beteiligungsprojekt "Mitmischen vor Ort" geht in die Verlängerung. Die WOCHE bat die Initiatorinnen Landesrätin Ursula Lackner und beteiligung.st-Geschäftsführerin Daniela Köck zum Interview. Wie ist es überhaupt zur Idee gekommen? Ursula Lackner: "Das große Vorbild ist "Mitmischen im Landhaus", das als Konzept überzeugend war, damit Schulklassen Politik und Entscheidungsfindungen authentisch begreifen. Ich habe das als Abgeordnete mitbekommen. Die Schulklassen haben die Büros gesehen und...

  • 24.09.18
Mitmischen in Trofaiach: Jugendliche traten in Diskussion mit Bürgermeister Mario Abl und allen Gemeinderatsfraktionen.

Mitmischen vor Ort: Rezept gegen das Desinteresse

Das Beteiligungsprojekt "Mitmischen vor Ort" geht in die Verlängerung. Tausende steirische Jugendliche waren bereits dabei. Seit 2016 mischen Jugendliche die Gemeindepolitik auf, und zwar indem sie sich einmischen und ihre Ideen und Anregungen für die verschiedensten Bereiche im Ortsleben einbringen. Das alles geschieht unter dem Titel "Mitmischen vor Ort", einem vom Bildungsressort des Landes gestarteten Beteiligungsprojekt, das von der Fachstelle beteiligung.st umgesetzt wird. Knapp 5.000...

  • 12.09.18
Schulterschluss für die Freifahrt: Alfred Hensle (Verbundlinie),  Andreas Solymos (Holding Graz), Landesrat Anton Lang, Nora Schmid (Oper Graz), Karla Mäder (Schauspielhaus), Franz Suppan (ÖBB), Bernhard Rinner (Bühnen Graz), Michael Schilhan (Next Liberty)

Kulturliebhaber haben Öffi-Freifahrt

Die Häuser der Bühnen Graz bieten in Kooperation mit dem Landesverkehrsressort und der Verbundlinie Steiermark ein neues Service für alle ihre Besucher: Das Ticket für die Vorstellung gilt gleichzeitig als Freifahrtsschein. Ein Jahr haben die Verhandlungen gedauert, Knackpunkt waren weniger die Finanzen als die logistische Umsetzung mit den Tickets. Nun ist es aber fix: Besucher der Bühnen Graz können ihre Eintrittskarten drei Stunden vor und bis zu sieben Stunden nach Beginn der Vorstellung...

  • 06.09.18

Sport

Heiko Juritsch hielt in der Schlussphase den Sieg der Hinterberger fest.

Fußball Oberliga Nord
Ein erfolgreiches Wochenende

Murau – Hinterberg 2:3 (0:3). Tore: Hebenstreit, Lintschinger bzw. Bracher, Pirklbauer, Schickhofer. Drei Kontersituationen nutzten die Hinterberger durch Christoph Bracher (5.), Dominik Pirklbauer (34.) und Nico Schickhofer (40.)sehr effektiv zur 3:0-Pausenführung. Nach dem Seitenwechsel sah Hinterbergs Kapitän Marco Lackmaier wegen Torraubs die rote Karte (60.). Die Murauer konnten noch zwei Tore aufholen, in der Nachspielzeit hielt Torhüter Heiko Juritsch einen Kopfball sensationell und...

  • 21.10.18
Bruck-Kapitän Daniel Merl und Co. gingen diesmal leer aus.
2 Bilder

Fußball Landesliga
Tomic traf in letzter Sekunde

DSV Leoben – Lebring 2:2 (0:1). Tore: Damis, Tomic bzw. Rauter, Kreimer. Mit der allerletzten Spielaktion holten die Donawitzer noch einen Punkt gegen die fünft platzierten Lebringer. Lukas Tomic traf in der 94. Minute zum 2:2-Endstand. Die 1:0-Führung der Gäste konnte Mateo Damis egalisieren (74.). Bitterer Beigeschmack für die Donawitzer: Weil Liezen gegen St. Michael gewinnen konnte, ist der DSV trotz des Punktegewinns neues Tabellenschlusslicht. Liezen – St. Michael 4:1 (3:1). Tore:...

  • 21.10.18

Spannende Duelle zu Saisonstart
Luftgewehr Landesliga Runde 1

Am 20.10.2018 startete die Steirische Luftgewehr Landesliga in die neue Saison. Für die 10 Mannschaften war dies eine erste Orientierung ihrer Stärke. Die Ziele in der heurigen Saison sind dabei naturgemäß individuell. Für den regierenden Meister Feistritztal  mit dem ÖSB Kaderschützen Martin Strempfl gilt es natürlich, den Titel zu verteidigen, dahinter lauern aber schon einige andere potentielle Meisterschaftskandidaten wie Knittelfeld oder  Krieglach. Gespannt darf man auch sein, wie sich...

  • 21.10.18
5 Bilder

Fußball Zweite Liga
Kapfenberg hatte kein Glück im Abschluss

Mit großen Erwartungen sind die Kapfenberger zum Auswärtsmatch gegen Wacker Innsbruck II gereist, letztendlich setzte es eine 0:3-Niederlage. Nach frühem Rückstand durch Murat Satin (17.) drückten die Falken in der zweiten Halbzeit auf den Ausgleich, blieben aber ohne Torerfolg und mussten in der Schlussphase nach der gelb-roten Karte für Sebastian Feyrer noch zwei Treffer hinnehmen. „Ausschlaggebend war, dass wir das 1:1 nicht gemacht haben. Denn in dieser Phase ist von den Tirolern nicht...

  • 20.10.18
Die Werferinnen des Nachwuchsmodells.

Erfolgreicher Werferabschluss

Gute Leistungen zeigten die Athletinnen des Kapfenberger Nachwuchsmodells beim Saisonabschlussmeeting auf Pink's Ranch in St. Lorenzen. Leonie Moser gewann den Hammerwurf mit einer Weite von 47,20 m. Zweite wurde Annika Kern mit neuer persönlicher Bestleistung von 32,90 m. Im Diskuswurf siegte ebenfalls Leonie Moser mit 31,09 m vor Elisabeth Fellner mit 29,20 m und Annika Kern, die 27,33 m erzielte. Im Kugelstoß belegte Elisabeth Fellner mit persönlicher Bestleistung von 9,74 m Rang 3, Leonie...

  • 18.10.18
Die Kondition passt.

Schinachwuchs tankte Kondition

Im Aflenzer Kurpark fand ein Konditionswettkampf des Schibezirks 5 bestehend aus Geländelauf, Stiegensprint, Slalomparcour, Baumstammwerfen sowie einem Geschicklichkeitsbewerb. Sieger: Theresa und Jakob Majeron, Nico Fabian Flasch, Jana Fooladian (alle WSV Langenwang), Maxi Edelsbacher, Katharina Lammer (beide WSV Veitsch), Emma Grabner (WSC Aflenz), Leonie Flacher (SV Etmißl), Filip Arzberger (SC Stanz).

  • 18.10.18

Wirtschaft

45 Bilder

SCHUHE NACH MASS - ein ehrwürdiges Handwerk
80 Jahre Traditionsunternehmen Haberl Bruck an der Mur

80 Jahre FIRMA HABERL Das Familienunternehmen in der 3.Generation erweitert die Geschäftsräume in der Fuzo von Bruck an der Mur. Beim Brucker Wirtschaftsfrühstück wurde das Traditionsunternehmen von Peter Haberl ausgezeichnet und geehrt.   SORTIMENT Handgefertigte MASS-SCHUHE - Schuster - Tracht & Lifestyle – Schlüssel-& Aufsperrdienst SERVICE Schuhreparaturen, Lederreparaturen, Aufsperrdienst, Schlüsselservice und ein Schuhhandel mit Gesundheits- bzw. Komfortschuhen....

  • 21.10.18
152 Bilder

Wochenmarkt Bruck an der Mur - Treffpunkt der Gourmets und netten Leute
Wochenmarkt Bruck an der Mur - Nahversorger zum Wohlleben

Bruck an der Mur: Der Wochenmarkt ist DER NAHVERSORGER vom Feinsten! Wem saisonale Produkte und Regionalität ein Anliegen sind, ist beim Wochenmarkt Bruck/M - jeden MITTWOCH und SAMSTAG gut beraten. Rd. 20 Obst- und Gemüsebauern aus Bruck/Mur und der schönen steirischen Umgebung bieten 104 Mal im Jahr Ihren Kunden liebevoll gepflanzte, gehegte, gepflegte und in der Folge frisch geerntete heimische Produkte aus Wald, Feld, und Garten an. Daneben werden viele köstliche Erzeugnisse von...

  • 12.10.18
"Hendlbauern": Markus und Christian Rothwangl inmitten ihres selbst geschaffenen "Eierreichs" in Kapfenberg.
4 Bilder

Crowdfunding als Finanzierungsform
Reich an Eiern, reich an Ideen, nur das Geld fehlt (noch)

Zwei Brüder aus Kapfenberg suchen über "Crowfunding" Investoren zur Modernisierung ihres Bio-Hofes. Bio-Eier und Nudeln von glücklichen Hühnern. Das Projekt "Bruder Hahn" unterstützen. Das Martinigansl von Bio-Weidegänsen. Das alles schaffen die Rothwangl-Brüder Christian und Martin schon jetzt in ihrem "Eierrreich". In Kapfenberg-Winkl versuchen sie einen heruntergekommenen kleinen Bauernhof wieder hochzubringen. "Wir verfügen nur über 2,4 Hektar landwirtschaftliche Fläche, um an...

  • 12.10.18
  • 4
Bezahlte Anzeige
2 Bilder

Stellenausschreibung
Außendienstmitarbeiter im Versicherungsbereich für die Obersteiermark gesucht

VMS, eine Gesellschaft von UNIQA Österreich, spezialisiert auf die Servicierung der Automobilwirtschaft, 
sucht zur Betreuung der Vertriebs- und Servicepartner und für die Gewährleistung des 
Kfz-Zulassungsservice in der Obersteiermark eine(n) MitarbeiterIn (Außendienst) für das Partner- und Kundenservice im Versicherungsbereich Sie fühlen sich jung, engagiert und sind service- und verkaufsorientiert. Sie sind Versicherungsberater oder Autoverkäufer mit Know-how im...

  • 10.10.18
Gewinner der „Goldenen Tanne 2018“ :  
Hintere Reihe: Fritz Poppmeier (SPAR Vorstand), Gerhard Drexel (SPAR Vorstandsvorsitzender), Alois Huber (Leiter Zentraler Vertrieb SPAR-Einzelhandel), Jörg Bernert (Leiter Vertrieb SPAR-Einzelhandel/Steiermark), Uschi Gradwohl (SPAR Gradi), Gernot Gradi (SPAR Einzelhändler), Christoph Holzer (Geschäftsführer SPAR Steiermark/Südburgenland).

Spar Gradi in Aflenz ist bester Einzelhändler des Landes

Einmal im Jahr kürt die Supermarktkette Spar die besten Spar-Kaufleute Österreichs. Gewinner aus der Steiermark ist dieses Jahr die Fa. Gradi aus Aflenz. Geschäftsleiter Gernot Gradwohl und Uschi Gradwohl freuen sich über die hohe Auszeichnung: „Wir sind sehr stolz, dass unser Einsatz für die Nahversorgung auf diese Weise gewürdigt wird. Das spornt uns noch mehr an! Die Auszeichnung gebührt aber auch allen Mitarbeitenden, die sich täglich mit vollem Einsatz um die Kunden bemühen.“ Von rund...

  • 09.10.18
Mathias hat den Spar-Markt in Kindberg von Vater Franz Spruzina übernommen.

Wettbewerb
Spar Spruzina in Kindberg ist nominiert für den "Follow Me Award"

Der "Follow Me Award", vergeben von der Wirtschaftskammer Steiermark, sucht im Oktober den beliebtesten Betriebsnachfolger. Für den Bezirk Bruck-Mürzzuschlag wurde Mathias Spruzina und sein Spar-Markt in Kindberg nominiert: "Ich führe den Supermarkt, den ich von meinem Vater übernommen habe, weil ich mit voller Leidenschaft Kaufmann bin. Ein wichtiger Leitspruch ist für mich: "A Hond woscht di aundere!" Regionales bei Spar SpruzinaMathias Spruzina ist Pächter des Spar-Supermarktes in...

  • 08.10.18

Leute

Vernissage bei den Stadtwerken: Christiane Sailer (links) präsentierte am Donnerstag ihre Werke.

Vernissage
"Pinselrausch" bei den Stadtwerken Kapfenberg

Die gebürtige Eisenerzerin Christiane Sailer, im Zivilberuf Krankenschwester, beschäftigt sich als Autodidakt seit 30 Jahren mit der Malerei. Jetzt präsentiert sie eine Auswahl ihrer Werke in den Räumlichkeiten der Stadtwerke Kapfenberg (noch bis Frühjahr 2019), am vergangenen Donnerstag fand die Vernissage statt. "Ich betrachte meine Kunst als starke Energie, eine Leidenschaft, welche Schönes auf die Leinwand bringen möchte", so die Künstlerin, die mittlerweile in Leoben lebt. Unter den...

  • 19.10.18
2 Bilder

Gesunde Schule
Aktiv und gesund ins neue Schuljahr

Um aktiv und gesund in das neue Schuljahr zu starten, wurde in der Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft Oberlorenzen gleich in der zweiten Schulwoche ein Aktionstag durchgeführt. Das Projekt „Gesunde Schule“, das gemeinsam mit der SVA der Bauern organisiert wird, begleitet die Schülerinnen das ganze Schuljahr. Ziel ist es, die eigenen Lebens- und Ernährungsgewohnheiten zu überdenken und auf eine gesunde Basis zu stellen. Arbeiten in Workshops In verschiedenen Workshops wurden dazu...

  • 19.10.18
Karl Leger präsentiert sein neuestes Buch: "Lob ist ein Grundnahrungsmittel", als Denkanstoß für alle Menschen.

Ein Buch als Denkanstoß
Lobende Worte sind Vitamine für die Seele

Karl Leger möchte mit seinem neuen Buch zu einem harmonischeren Miteinander beitragen. Mit dem Titel "Lob ist ein Grundnahrungsmittel" trifft Karl Legers neuestes Buch wohl einen Nerv der heutigen Gesellschaft, denn sowohl in vielen Betrieben als auch im zwischenmenschlichen Zusammenleben und in Partnerschaften fehlt es im Alltag oft an Anerkennung, Wertschätzung und vor allem auch Lob. "Ich habe beobachtet, dass es oft große Disharmonien zwischen Menschen gibt, immer mehr Menschen tun sich...

  • 17.10.18
Peter Grimm (mit Ball) und KSV 1919.

WOCHE Gewinnspiel
Hauptpreis wurde mit Treffer gekrönt

Ein Training mit der Kampfmannschaft des KSV 1919 – das war im Vorjahr der Hauptpreis des WOCHE-Gewinnspiels "Das gibt es nur bei uns". Weil Peter Grimm, er studiert Gesundheitsmanagement im Tourismus, wegen eines Auslandssemesters in Thailand weilte, konnte er seinen Gewinn erst vor wenigen Tagen einlösen und stattete den Falken um Trainer Kurt Russ einen Besuch ab. "Es war echt lässig", freute sich der Kirchbacher nach der Trainingseinheit. Prompt gelang ihm im internen Trainingsspiel auch...

  • 16.10.18
  • 1
Mehr als 1.000 Besucher kosteten sich am Samstag durch die Kindberger Suppenstraße in der Kirchengasse.
3 Bilder

Suppenstraße Kindberg
2.000 Suppen für mehr als 1.000 hungrige Besucher

Herbsteinkaufsfest in Kindberg mit Rabatten und 16 Suppenspezialitäten. In Kindberg wurde am Samstag aufgekocht – bei der Suppenstraße galt es 16 verschiedene Suppenspezialitäten zu verkosten. Über 2.000 Suppen wurden an mehr als 1.000 hungrige Besucher ausgegeben. Die Werbegemeinschaft Kindberg lockte zudem mit Rabatten von Donnerstag bis Samstag in die Einkaufsstadt. Vom Kraftsuppentopf, der Grießnockerlsuppe, der Beuschelsuppe über die Klachlsuppe und die Wurzelfleischsuppe bis hin zur...

  • 15.10.18
2 Bilder

Kinderkunst
Nachhaltiger Theaterworkshop für zehn Brucker Kinder

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „KiKu – Kinderkultur im Stadtmuseum“ erarbeiteten zehn Brucker Kinder gemeinsam mit dem Verein "Theater/Baum/Schere" ihr eigenes Theaterstück. Gleich nach Schulstart hatten zehn engagierte Brucker Kinder bereits zum zweiten Mal die Gelegenheit, im Rahmen der Veranstaltungsreihe „KiKu – Kinderkultur im Stadtmuseum“, gemeinsam mit dem Verein "Theater/Baum/Schere" ihr eigenes Theaterstück zu erarbeiten und im Dachbodentheater 2.0 vor Publikum auf die Bühne...

  • 15.10.18

Gedanken

BUCH TIPP: Vom Bauernbub zum Heiligen

Papst Johannes Paul II. wird am 27. April in Rom heiliggesprochen, zusammen mit einem Vorgänger, Johannes XXIII., der einmal gesagt hat: "Papst kann jeder werden. Der beste Beweis bin ich." Als Bub wollte Angelo Roncalli schon ein Heiliger werden, ein Traum geht in Erfüllung. Experte Hubert Gaisbauer entschlüsselt im Buch aus heutiger Perspektive den Weg, den der Bauernsohn gegangen ist. Tyrolia, 272 Seiten, 19.95 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter...

  • 21.04.14