Bruck an der Mur - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Dort, wo der gelbe Kochlöffel hängt: Die Dorfwirte Thomas Stadtegger und Andreas "Ritschi" Tatzl.
Video 28

Die steirischen Dorfwirte
Aus dem Seelenleben eines Dorfwirtes (+Video)

Am 19. Mai sperren im ganzen Land die Gasthäuser wieder auf, mit dabei natürlich auch die Dorfwirte. Was braucht ein Dorf? Eine Kirche, einen Friedhof, eine Schule, ein Geschäft – und vielleicht am wichtigsten, weil das heimliche Zentrum des Ortes, ein Wirtshaus. Von diesem Grundgedanken, das heimliche Zentrum des Ortes zu sein, haben sich die "Steirischen Dorfwirte" nie wirklich entfernt – auch die Corona-Pandemie konnte an dieser Fixierung nicht wirklich rütteln. Jetzt freuen sich die Wirte,...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Die Schüler in Marein und Kindberg waren von den Jobboxen begeistert.
2

Jobs aus der Box
Boxen zur Berufsorientierung für Mürztaler Schulen

Das Team der Berufsfindungsbegleitung (BFB) hat sechs Boxen zur beruflichen Orientierung der Mürztaler Schüler zusammengestellt. „Erst wenn man es ausprobiert, weiß man, ob es passt!" – So das Motto der Berufsfindungsbegleiter (BFB), die das Projekt "Jobs aus der Box" ins Leben gerufen haben. Für die siebten, achten und neunten Schulstufen wurden Boxen zusammengestellt, die den Schülern sechs Berufsbilder (Bau, Elektro, Holz, Handel, E-Commerce, Dienstleistungen) mit zwölf praktischen Übungen...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Im Bild: Johannes Kollowrat, Manager Dealer Development Hyundai Import GmbH, Oliver Wieser, Geschäftsführer Vogl + Co., Roland Punzengruber, Geschäftsführer Hyundai Import GmbH, Gerald Auer, Geschäftsführer Vogl + Co., Rafael Krammer, Hyundai-Markenleiter Vogl + Co.

Auch in Kapfenberg: Vogl + Co wird Hyundai-Vertragspartner

Die Vogl+Co-Autoverkaufsgesellschaft wird künftig in ihren steirischen Standorten Graz Zentrum, Kapfenberg, Leibnitz, Weiz und Niklasdorf das bisherige Markenportfolio um die Marke Hyundai ergänzen. Nach entsprechenden Adaptierungs-, Umbau- bzw. Erweiterungsarbeiten an den diversen Standorten und Absolvierung der Schulungen wird man bereits ab dem 2. Halbjahr schrittweise mit der Marke Hyundai in der Steiermark durchstarten. Roland Punzengruber: „Vogl + Co. zählt zu den größten...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl

Arbeitsmarktlage im Bezirk

Vorab stellen die Arbeitslosenzahlen ein im Vergleich zum Vorjahr sehr positives Bild dar. Die Pandemie war vor einem Jahr voll im Gange. Die Zahl der Arbeitslosen liegt mit Ende April 2021 bei 1993 um 239 Personen niedriger zum Vergleichsmonat März, allerdings 34,8% weit unter dem Vergleichsmonat des Vorjahres. Der Rückgang gegenüber dem Vorjahr ist bei den Frauen mit 588 Personen oder 38,4% höher als bei den Männern, wo die Arbeitslosigkeit um 475 Personen oder 31,1% gesunken ist. Bei den...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Die FH Joanneum in Kapfenberg lädt wieder zum virtuellen Tag der offenen Tür am 6. Mai.

FH Joanneum Kafenberg
Open House an der Fachhochschule Joanneum

Am Donnerstag, dem 6. Mai, findet das Virtual Open House für Bachelor- und Masterstudiengänge der FH Joanneum statt. Studieninteressierte können rechtzeitig vor der nächsten Bewerbungsfrist am 1. Juni 2021 online das Angebot kennenlernen. Die Departments der FH Joanneum Angewandte Informatik, Bauen, Energie & Gesellschaft, Engineering, Gesundheitsstudien, Management sowie Medien & Design präsentieren sich beim virtuellen Tag der offenen Tür in verschiedenen Infosessions, Workshops oder...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Das Caritas-Projekt "Arbeit.Stiften" unterstützt seit 2018 Personen mit Migrations- und Fluchthintergrund erfolgreich bei der Arbeitsmarktintegration; im Bild Janina Riedl bei einer Beratung

Kapfenberg Spezial
Erfolgreiche Integration in den Arbeitsmarkt

Das Caritas-Projekt "Arbeit.Stiften" unterstützt seit 2018 Personen mit Migrations- und Fluchthintergrund erfolgreich bei der Arbeitsmarktintegration, nun auch in Kapfenberg. Nachdem es sich in Graz bereits zu einem Best-Practice-Beispiel entwickelt hat, gibt es seit kurzem nun auch eine Beratungsstelle in Kapfenberg (Grazerstraße 12), Leoben und Mürzzuschlag. Das Projekt ist offiziell mit März gestartet. Die Beratungen werden von Janina Riedler nach vorheriger Terminvereinbarung durchgeführt....

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Preisübergabe an Thomas Marichhofer: WOCHE-Geschäftsstellenleiter Werner Moritz und Werbeberater Klaus Mürzl.
2

Regionalitätspreis 2020
Preisübergabe ans Autohaus Marichhofer in Kapfenberg

Coronabedingt im kleinen Rahmen wurde der Regionalitätspreis 2020 an das Autohaus Marichhofer übergeben. Für viele Unternehmer war es kein einfaches Jahr 2020, zu vieles wurde überlagt von der Pandemie und der wirtschaftlichen Folgen, die sie mit sich gebracht hat. Eines hat sich aber gezeigt: Die Menschen haben den Sinn für Regionales wiederentdeckt. Umso wichtiger war es der WOCHE, den Regionalitätspreis auch im für viele Unternehmen wirtschaftlich so herausfordernden Jahr 2020 zu vergeben....

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Anzeige
20 % Comeback-Rabatt: Alle Gäste des ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder können sich freuen.
2

Öffnung am 21. Mai 2021
20 Prozent Comeback-Rabatt im ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder

Nach sieben Monaten öffnet das ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder ab 21. Mai 2021 erstmals wieder seine Pforten. Alle Gäste können sich über einen Comeback-Buchungsrabatt freuen, das Hotelteam hat sich in der Zwischenzeit mit neuen Serviceleistungen für die Sicherheit und Gesundheit der Gäste in Stellung gebracht. HINTERSTODER. Gesundheit, Sicherheit und Gratisstorno: Das Grund-Konzept mit Selbstversorger-Apartments für Familien und Sportler ist bestens geeignet für Zeiten, in denen zu viel...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Die ewige Frage: Wo habe ich das wieder hingespeichert?
2

Datensicherhung
Urlaubsfotos und Dokumente auf ewig sicher

Lösungen müssen nicht teuer sein: IT-Experte Michael Ulm gibt Tipps zur richtigen Datensicherung. Wenn es um Datensicherung und Maßnahmen zur Erfüllung des Datenschutzes geht, dann ist IT-Experte Michael Ulm mit seinem Unternehmen "mea IT Services" im Brucker Wirtschaftspark sowie als Dozent an der Fachhochschule Kapfenberg und als Obmann der Jungen Wirtschaft in der Wirtschaftskammer Bruck-Mürzzuschlag, der ideale Ansprechpartner. Michael Ulm, was muss ich als gewöhnlicher Nutzer eines...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Anzeige
Das Schaffen attraktiver Weg- und Aufenthaltsräume entlang der Mur soll einen Beitrag zum Umstieg auf das Fahrrad beziehungsweise das Zufußgehen leisten und die Stadt Leoben noch attraktiver machen.
3

Regionalentwicklung
Was Klima und Umwelt stärkt

Die massive Klimaveränderung stellt die Regionen vor neue Aufgaben und Herausforderungen. Der Klimawandel und die Anpassung an diesen erfordern zahlreiche aktive Strategien. Die zentralen Themen dabei sind die Energiewende hin zu erneuerbaren Energieträgern und die Absicherung regionaler Versorgung mit Rohstoffen sowie mit land- und forstwirtschaftlichen Produkten. In den letzten 150 Jahren ist die durchschnittliche Jahrestemperatur im Alpenraum um 1,8 Grad Celsius gestiegen. Bis 2050 ist für...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Steiermark WOCHE
Simon Sebanz, Standortleiter und technischer Leiter des AT&S-Standortes Leoben-Hinterberg
8

Investitionsprogramm
AT&S schafft neue Jobs in Leoben-Hinterberg

Die Austria Technologie & Systemtechnik AG expandiert, investiert, schafft neue Arbeitsplätze – auch in Leoben-Hinterberg. LEOBEN. Wenn Sie beruflich offen sind für Neues, wenn Sie Enthusiasmus und technisches Verständnis mitbringen, es Ihre Grundmotivation ist, sich für ein Unternehmen einzusetzen und Sie dort etwas bewegen wollen: Dann sind Sie bei AT&S in Leoben-Hinterberg richtig. Dazu die gute Nachricht: Der weltweit führende Hersteller von Leiterplatten und IC-Substraten expandiert trotz...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Die Papiermaschine 3 (im Bild PM 4) wurde 1953 gebaut und mit Geldern aus dem Marshall-Plan finanziert.
3

Bruck: Norske Skog rüstet Papiermaschine um 100 Mille um

Die Papierfabrik Norske Skog hat die endgültige Investitionsentscheidung für das Umbauprojekt im Werk Bruck getroffen. Der steirische Papiererzeuger Norske Skog in Bruck wird in den kommenden Jahren 100 Millionen Euro in Um- und Neubauten investieren. Die Produktion soll auf rezyklierte Verpackungspapiere umgestellt werden. „Dieses Umbauprojekt zeigt das Potenzial unserer Industriestandorte und wird sowohl die Anlagenstruktur als auch die Erwirtschaftung von Cash-Flows über die kommenden...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Die ece-Mitarbeiter Jürgen Wieland, Michelle Waldner und Thomas Kuzinas beim neuen Lastenfahrrad – natürlich elektrisch betrieben.

Das ece Kapfenberg und die Welt der Mobilität

Zum ersten Mal fanden die Mobilitätstage an drei Tagen im Kapfenberger Einkaufszentrum ece statt. Angekommen in der Welt der Elektro-Mobilität. Dem Trend entsprechend fanden im Kapfenberger Einkaufszentrum ece die Mobilitätstage statt. An drei Tagen wurden einige der neuesten Modelle aus den Bereichen Kraftfahrzeuge, Fahrräder und Mopeds von regionalen Autohäusern und E-Mobilitätsanbietern präsentiert. Vorgestellt wurde bei den Mobilitätstagen auch das Carsharing-Angebot direkt im...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Ab 5. Mai können die Gutscheine erworben werden.

Bruck/Mur
Neue Gutscheinaktion

Mit einer weiteren Gutscheinaktion will der Tourismusverband die Kaufkraft in Bruck weiter stärken. Ab 5. Mai erhalten alle Kunden zwanzig Prozent auf den Kauf von Bruck-Gutscheinen. Im Vorjahr war Bruck Vorreiter in Sachen Gutschein-Aktion. Als Anreiz, verstärkt vor Ort einzukaufen und als Unterstützung des Handels nach dem Lockdown wurden auf einen Schlag Gutscheine im Wert von 250.000 Euro verkauft. „Die Aktion fand damals großen Anklang und wurde von anderen Städten nachgemacht, was uns...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Anzeige
Dipl.-Ing. Werner Brugner (Kammerdirektor) LR Johann Seitinger, Claudia Tscherner (Spargelbäurin) und Mag. Christoph Holzer (Geschäftsführer SPAR Steiermark und Südburgenland), präsentieren den steirischen Spargel, der bei SPAR steiermarkweit erhältlich ist.
Video

Video
Spargel aus der Steiermark ab sofort bei SPAR erhältlich

Die Spargelsaison hat sich bereits angekündigt, nun ist es auch endlich soweit: Der steirische Spargel ist ab sofort bei allen SPAR-Märkten in der Steiermark erhältlich. Die Kälte machte den Spargelbauern in den letzten Wochen noch zu schaffen. Es wären aber nicht die "jungen WILDEN Gemüsebauern", wenn sie sich davon unterkriegen lassen würden: Seit 2019 gibt es die Kooperation zwischen den innovativen Landwirten und SPAR. Die Anbaufläche hat sich seitdem auf über 50 Tonnen grünen und weißen...

  • Steiermark
  • Simon Michl
Harald Kristen und Thomas Winkler am Wasser - einem wichtigen Rohstoff für ihr Bier!
14

Jung, Klein & Erfolgreich
Kapfenberg: Bierbrauen in der eigenen Küche

Erfolgreiche Kleinunternehmer vor den Vorhang: Diesmal die Jungs von "Tom & Harry Brewing" Beliebteste Kleinbrauerei aus KapfenbergDie beliebteste Kleinbrauerei der Steiermark 2020 kommt aus Kapfenberg. Aber eines gleich vorweg: Es gibt keine Besichtigung. Idee und die Entwicklung bis zum fertigen Getränk erfolgen in den eigenen vier Wänden und gebraut wird bei der Brauerei Gratzer in Kaindorf. Aber was nicht ist kann ja noch werden. Die Rede ist von der Tom & Harry Brewing OG. Thomas Winkler...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Andrea Stelzer
Anzeige
„Ich zeig was ich kann. Als Lehrling bei SPAR“ – das ist das Motto der derzeit über 2.480 SPAR-Lehrlinge in Österreich.
1 Aktion 3

Gewinnspiel
SPAR Steiermark und Südburgenland sucht über 90 Lehrlinge (+Gewinnspiel)

Ein sicherer Job, abwechslungsreiche Tätigkeiten, Aufstiegschancen und eine SPAR-Familie, die zusammenhält: Darauf können sich zukünftige Lehrlinge bei SPAR freuen. SPAR, Österreichs größter privater Arbeitgeber und Lehrlingsausbilder, bietet auch heuer wieder 900 Jugendlichen eine Lehrstelle mit Aussicht auf einen sicheren Arbeitsplatz in einem erfolgreichen Familienunternehmen. Starte deine Karriere bei SPAR In der Steiermark und dem südlichen Burgenland warten über 90 Lehrstellen darauf,...

  • Steiermark
  • Denise Prügger
Erfolgreicher Weg: Robert und Christina Grammelhofer haben sich auf Direktvermarktung spezialisiert.
2

Die AMA-Genussregion beginnt in Döllach

Bauernhof Grammelhofer in Aflenz – ein Musterbetrieb der AMA-Genussregion. Regionale Lebensmittel in ausgezeichneter und kontrollierter Qualität werden den Konsumenten immer wichtiger. Sie unterstützen bewusst die lokale Produktion, Verarbeitung und Gastronomie. Lokale Lieferketten sparen Transportkilometer. Das Gütesiegel AMA-Genussregion garantiert hohe Qualität, regionale Herkunft und kulinarischen Genuss. Spezialist für MilchveredelungEin solcher Betrieb der AMA-Genussregion ist der...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl

Bruck/Mürzzuchlag
Arbeitsmarktlage im Bezirk

Die Zahl der Arbeitslosen lag mit Ende März 2021 bei 2232 um 312 Personen niedriger zum Vergleichsmonat Februar, allerdings 25,8% weit unter dem Vergleichsmonat des Vorjahres. Der Rückgang gegenüber dem Vorjahr ist bei den Frauen mit 393 Personen oder 27,6% höher als bei den Männern, wo die Arbeitslosigkeit um 383 Personen oder 24,2% gesunken ist. Bei den vorgemerkten Arbeitslosen unter 25 Jahre ist ebenfalls ein enormer Rückgang von 41,9% (145 Personen) über dem Vergleichsmonat des Vorjahres...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Der Bau der 40 Wohnungen am Kindberger Roseggerweg befindet sich bereits in der Zielgeraden. Der Erstbezug findet im Herbst statt.
3

Regionalentwicklung
Neuer Stellenwert des Wohnens

Bei der Brucker Wohnbau wird versucht, die Abwanderung aus der Region in einen Zuzug umzuwandeln. Wie sich nicht nur an den langen Schlangen vor den Baumärkten und bei den vollen Auftragsbüchern diverser Handwerksbetriebe zeigte, hat sich durch Corona der Stellenwert des Wohnens verändert. "Die Qualität hat sich gesteigert. Das Wohnen hat eine höhere Wertigkeit bekommen", beobachteten auch Helmut Krammer und Michael Ussar von der Brucker Wohnbau- und Siedlungsvereinigung. "Neben der Lage...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Wir kaufen daheim – die Nahversorger-Förderung "Lebensnah" unterstützt, damit dies auch in Zukunft möglich ist.
2

Regionen stärken
Neue Ideen für die steirischen Nahversorger

Ein wichtiges Signal, das die steirsche Wirtschaftspolitik da in schwierigen Zeiten aussendet: Die Förderung für Investitionen steirischer Nahversorgungsunternehmen wird nämlich ausgebaut. Konkret bedeutet das: Ab 1. April 2021 werden. Projekte mit einem Investitionsvolumen von 20.000 bis 100.000 Euro mit 15 Prozent unterstützt werden. Für innovative Investitionen gibt es zusätzlich einen Bonus von fünf Prozent. Steirische Unternehmer können so bis zu 20.000 Euro an Förderung lukrieren. Bisher...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Anzeige
Das Projekt "Willkommen Obersteiermark" soll für zusätzliche Fachkräfte in der östlichen Obersteiermark sorgen. Als Standort zahlreicher international erfolgreicher Betriebe und erstklassiger Forschungs- und Ausbildungseinrichtungen ist hier der Bedarf an Fachkräften besonders hoch.
3

Projekt „Willkommen Obersteiermark"
Obersteiermark eine Region mit großem Potenzial

Die Steiermark ist ein idealer Industriestandort mit hoher Lebensqualität, in den auch weiter investiert wird. Um im europäischen und internationalen Wettbewerb bestehen zu können, sind der Standort, eine gute Erreichbarkeit und die Infrastruktur essenziell. Grenzüberschreitende Kooperationen und die Konzentration auf die eigenen Stärken mit Entwicklungs- und Wachstumspotenzialen machen erfolgreiche Unternehmen aus. Attraktiver Standort Die Steiermark ist als Wirtschafts- und Arbeitsstandort...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Steiermark WOCHE
Drei Mal mit Auszeichnung: Eva-Maria Görgl (Mitte) mit Landwirtschaftskammer-Vizepräsidentin Maria Pein und Landesbäuerin Gusti Maier

Ostern kann kommen: Das Brot dazu ist spitze

Bei der Landesprämierung Osterbrot 2021 zeichnete eine Expertenjury sechs Brotbäckerinnen mit den begehrten Landessiegen aus. Mit ihrer Handwerkskunst und ihren kreativen Ostergebäcken setzen sie einen Gegentrend zum industriellen Einheitsgeschmack. 36 Teilnehmern, davon vier Land- und ernährungswirtschaftliche Fachschulen haben insgesamt 111 Proben eingereicht. Für einen Landessieg reichte es bei Eva-Maria Görgl aus Parschlug zwar nicht, aber immerhin für zwei goldene und eine silberne...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Anzeige

WOCHE Kooperation
Holen Sie sich Ihr Osternesterl

Ostern nähert sich in großen Schritten. Ihr persönliches Osternest können Sie im ece Kapfenberg abholen. Das Kapfenberger Einkaufszentrum ece zählt zu den größten innerstädtischen Einkaufszentren der Obersteiermark und ist ein wesentlicher Frequenzbringer für Kapfenberg. Immer wieder werden aus dem ece-Team heraus neue Initiativen erfunden, die nicht nur stets von den Kunden gut angenommen werden, sondern auch Nachahmer finden. Erwähnt seien hier die Gratisparkaktion in der Tiefgarage, das...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl

Wirtschaft aus Österreich

Gemeinsam mit den Unternehmen fordern die Umweltschutzorganisationen einen österreichischen Green Deal, der Lebensgrundlagen schützt und zugleich Chancen für neue Arbeitsplätze und Unternehmen in Zukunftsbranchen eröffnet. Neben einem neuen Klimaschutzgesetz brauche es dafür auch eine öko-soziale Steuerreform.
1 Aktion 3

Appell an Regierung
245 Unternehmen fordern österreichischen Green Deal

Einen dramatischen Appell an die Regierungsspitze für einen klima- und naturverträglichen Weg aus der Coronakrise richteten 245 österreichische Unternehmen (Liste siehe unten) am Donnerstag. Vizekanzler Werner Kogler, Klimaschutzministerin Leonore Gewessler (beide Grüne) und die Junge Gewerkschaft begrüßen den Appell. ÖSTERREICH. Eine Energiespar-Offensive starten, rasch aus fossilen Energien aussteigen, Steuersystem reformieren: 245 österreichische Unternehmen mit einem Umsatz von über 62...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Bald könnte die Wiener Mariahilfer Straße wieder so belebt aussehen.
Aktion 3

Lockerungen
Bald darf der Handel wieder länger aufsperren

Nach dem Ende der "Osterruhe" haben auch die Non-Food-Händler im Osten Österreichs wieder geöffnet. Dennoch: Im ganzen Land gelten noch verkürzte Öffnungszeiten. Damit soll schon bald Schluss sein. ÖSTERREICH. Am 19. Mai sperrt Österreich wieder auf – Gastronomie, Hotellerie und Kultur öffnen ihre Tore. Der Handel hat bereits seit einigen Tagen im ganzen Land wieder geöffnet, allerdings sind die Öffnungszeiten nach wie vor limitiert. Seit mehr als einem halben Jahr durften Shops – wenn...

  • Lukas Urban
Die neuerlich Prämien-Erhöhung um bis zu fünf Prozent bedeute für eine junge Familie rund 150 bis 200 Euro Mehrkosten pro Jahr, rechnet der Expert von durchblicker.at vor.
1 Aktion 2

durchblicker
Neue Privat-Krankenversicherungen ab Juli wohl teurer

Einen Anstieg der Prämien bei Neuabschlüssen um bis zu 5 Prozent erwartet Versicherungsexperte Reinhold Baudisch, Geschäftsführer der Versicherungsplattform durchblicker.at. Grund dafür: Versicherungen müssen aufgrund einer Vorgabe der Finanzmarktaufsicht (FMA) ihre Rechnungszinsen senken und daher ihre Produkte neu kalkulieren. Vor der Umstellung locken Krankenversicherungen mit Sonderprämien.  ÖSTERREICH. Wer aktuell überlegt, eine zusätzliche private Krankenversicherung abzuschließen, sollte...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Elektronische Geräte können ab nächstem Jahr mit bis zu 200 Euro Förderung repariert werden.
3

Kreislaufwirtschaft
Bis zu 200 Euro Förderung für Reparaturen

Auf Initiative von Klimaschutzministerin Leonore Gewessler (Grüne) hat die Regierung eine österreichweite Förderung von Reparaturen für Elektro- und Elektronikgeräten beschlossen.  Mit der Förderung in der Kreislaufwirtschaft soll die Umwelt geschont und regionale Kleinbetriebe unterstützt werden. ÖSTERREICH. Von Garten-, Haushalts- und Körperpflegegeräten bis zu elektronischen Spielzeugen: Die Reparaturkosten von Elektrogeräten sollen ab 2022 in Höhe von 50 Prozent mit maximal 200 Euro...

  • Maria Jelenko-Benedikt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.