Bruck an der Mur - Regionauten-Community

Beiträge zur Rubrik Regionauten-Community

Betriebsfeuerwehr Vöest-Alpine Böhler Edelstahl Kapfenberg
Pensionistenausflug 2021

Am Donnerstag dem 21.Oktober 2021 fand der Ausflug der Pensionisten der Betriebsfeuerwehr statt. Geplant war ein Besuch des Hangar 7 von Red Bull in Salzburg mit anschießendem Mittagessen im Kugelhof. Danach sollte eine Fahrt mit der Schafbergbahn in St. Wolfgang stattfinden. Die Besichtigung des Hangar 7 mit interessanter Führung durch einen Bediensteten von Red Bull ermöglichte uns auch einen Besuch des Hangar 8 in dem die Wartungs- und Reparaturarbeiten an den Oldtimer-Fluggeräten...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Manfred Bucher
2 2 5

Bruck an der Mur.

setzt auf sauberen Strom mittels den hochmodernen Wasserkraftwerken.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Karl Pabi
12

FF PICHELDORF
Feuerwehrjugendwissenstest in Picheldorf

103 Jugendliche im Alter zwischen 10 und 15 Jahren stellen sich dem Feuerwehrjugendwissenstest des Bereichsfeuerwehrverbandes Bruck an der Mur. Von den tollen Leistungen überzeugten sich der Landesfeuerwehrkommandant Reinhard Leichtfried, der Bereichsjugendbeauftragte Bernd Wiltschnig, der Bürgermeister von Bruck an der Mur Peter Koch und der zuständige Ortsfeuerwehrkommandant Wolfgang Trobos. Ausgetragen wurde der Wissenstest in den Räumlichkeiten der FF Picheldorf, wo es 6 Stationen sowie 4...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Wolfgang Trobos
5

Mehrere Feuerwehren im Einsatz
Schadstoffaustritt in Kapfenberg-Hafendorf

Am 15.10.2021, wurde die Feuerwehr Hafendorf um 20:06 Uhr zu einem Schadstoffeinsatz alarmiert. In einem Industriebetrieb traten mehrere Hundert Liter Schwefelsäure aus. Glücklicherweise wurden durch den Säureaustritt keine Personen verletzt, auch trat keine Säure ins Freie, wodurch eine Schädigung der Umwelt ausblieb. Eingesetzt waren TLFA 3000/200 Hafendorf, HLF1-LB Hafendorf, MTFA Hafendorf, MZF Hafendorf, der Landessonderbeauftragte für Gefahrgut des LFV Steiermark, die FF Bruck an der Mur,...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Stefan Kroisleitner
4

Leben mit Demenz
den Alltag gemeinsam bewältigen

Die Diagnose Demenz verändert die Betroffenen und ihr Verhalten. Den Verlust der gewohnten Fähigkeiten und der eigenen Persönlichkeit wahrzunehmen ist sehr schwer. Für die Erkrankten selbst als auch für die Familienangehörigen. Oft sind alle Beteiligten stark verunsichert und ziehen sich aus der Gesellschaft zurück. Genau dieser Rückzug verschlimmert oft die gesamte Situation. Um der Vereinsamung vorzubeugen veranstaltet der ISGS Kapfenberg im Oktober einen Demenz-Workshop. Der Demenz-Workshop...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • ISGS Drehscheibe Kapfenberg
2 2 22

Thörl

Ausstellung für Gartenliebhaber.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Karl Pabi
Anzeige
Sterbefälle in der Obersteiermark

Obersteiermark
Sterbefälle Oktober 2021

Im stillen Gedenken an die Verstorbenen aus den Bezirken Bruck-Mürzzuschlag und Leoben. Veröffentlichte Namen in den Ausgaben Oktober 2021: Bezirk Bruck-Mürzzuschlag:Margaretha Archan 98,St. Lorenzen im Mürztal Karl Berginz, 86, Oberaich Irmfriede Buchmüller, 90, Pernegg Heide Dietz, 78, Bruck/Mur Josefa Dokter, 89, Bruck/Mur Gottlieb Donauer, 85, Bruck/Mur Simon Huber, 87, Kapfenberg Valentin Kiefer, 86, Kapfenberg Helga Kretschmer, 99, Kapfenberg Josef Pleschberger, 77, Kapfenberg Leopoldine...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Pietät Obersteiermark
2

Österreichische Wasserrettung - Jugendarbeit
Der Nachwuchs ist bereit!

Trotz Corona wurden wichtige Ausbildungen zum Helfer (erste Stufe der Rettungsschwimmerausbildung) und auch zum Retter selbst erfolgreich abgeschlossen. Am Samstag wurden die motivierten Einsatzkräfte in Ausbildung zum ersten Mal zu Aktivitäten im Fließgewässer geschickt. Mit dem Raftboot wurde der effiziente Einsatz geübt, das Suchen an unzugänglichen Stellen, das Aus – und Einsteigen ins und aus dem Wasser, das effiziente Paddeln und das Murschwimmen selbst. Andere Jugendliche übten sich im...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Harald Fresner
2 2 7

Kapfenberg.

nur ein kleiner Rückblick wer kennt das alles noch.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Karl Pabi
7 5 15

Bruck an der Mur.

nur ein kleiner Spaziergang in Oberaich der Herbst kommt schon in aller schnelle.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Karl Pabi
1 9

Corona Zahlen und Fakten ...
Österreich: Corona - Virus der neue Stand für Österreich - Daten und Zahlen bis 23.9.2021

Bisher 730.403 Fälle, 10.943 verstorben und 698.042 genesen. 873 hospitalisiert, davon 218 intensiv. 1.707 Neuinfektionen österreichweit. Bisher gab es in Österreich 730.403 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (23. September 2021, 10:30 Uhr) sind österreichweit 10.943 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 698.042 wieder genesen. Derzeit befinden sich 873 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung. Davon werden 218 auf Intensivstationen betreut....

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Robert Rieger
4 3 11

Graz.

Mariatrost zählt zu den bedeutendsten Marien-Wallfahrtsorten der Steiermark. Ziel der Wallfahrer, die aus Österreich, Ungarn und Kroatien kamen und kommen, ist eine wundertätige Marienstatue, die aus dem Stift Rein bei Graz stammt und ursprünglich in der Hauskapelle des Purbergschlössls stand. Der Besitzer des Anwesens, Franz Caspar Conduzi, übergab es 1708 an den Orden der Pauliner.[3] 1714 wurde nach der offiziellen Anerkennung als Wallfahrtsort der Grundstein für die Kirche gelegt. Unter...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Karl Pabi
6 4 10

Italien Venzone

Was 1976 die Erdstöße im Mai nicht schafften, wurde im September des gleichen Jahres noch zerstörerischer beendet. Fast der gesamte historische Stadtkern sowie die Stadtmauer und der Dom wurden zerstört. Noch heute sieht man Teile, die nicht wiederaufgebaut wurden, obwohl seit über 40 Jahren daran gearbeitet wird, Venzone wieder in seinem ursprünglichen Glanz erstrahlen zu lassen. Es wäre einfacher gewesen, irgendwelche Gebäude schnell zu bauen, doch zum Glück haben die Bewohner darauf...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Karl Pabi
Diese übermächtige Sonnenblumen steht in einem schönen Garten in St. Lorenzen. Danke Marion Handler für das Foto.

Regionaut der Woche
Sonnenblumen-Wunder

Über ein besonderes schönes Sonnenblumen-Exemplar darf man sich in St. Lorenzen freuen. "Ich würde mich freuen, wenn Sie das Foto der Sonnenblume meiner Sonnenschein-Mama veröffentlichen würden", schreibt uns Marion Handler aus St. Lorenzen. Diesem Wunsch kommen wir gerne nach, scheint es sich dabei nämlich um ein besonders schönes Exemplar zu handeln. Mit Sonnenschein in den Herbst sozusagen.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Thomas Marichhofer (5.v.l.) wird ab sofort das Amt des Wirtschaftsbund-Obmannes ausüben. Er folgt Erwin Fuchs (4.v.l.) nach.
2

Hauptversammlung Bruck
Neuer Wirtschaftsbund-Obmann im Bezirk

Bei der Hauptversammlung der Wirtschaftsbund-Bezirksgruppe Bruck- Mürzzuschlag wurde Thomas Marichhofer vom gleichnamigen Autohaus in das Amt des Wirtschaftsbund-Obmannes gewählt und folgt damit Erwin Fuchs nach. Seine Stellvertreter sind Barbara Abel, Markus Dirschlmayr, Erwin Fuchs, Gabriele Machhamme, Hugo Sampl, Franz Skazel, Michael Ulm, Jörg Zirbisegger In seinem Statement ging Landesgruppenobmann Josef Herk auf die für die Unternehmen herausfordernden letzten eineinhalb Jahre ein, die...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Laura Roßkogler
9 4 23

Grüner See / Tragöss

Der See ist ein reiner Schmelzwassersee und seine Besonderheit liegt in der smaragdgrünen Farbe. Wetterabhängig füllt er sich im Frühjahr mit kristallklarem Schmelzwasser von den umliegenden Bergen. Im Mai und Juni zeigt sich der See von seiner schönsten Seite und kann bis zu 10 Meter tief sein. Im Laufe des Sommers bis in den Herbst hinein reduziert sich der Wasserstand wieder und im Winter ist es sogar möglich, dass der See fast vollständig verschwindet. Auch jetzt im Herbst lohnt sich ein...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Christa Posch
32

Feste
Trachtenverein Rossecker

Mit einem Frühschoppen von Radio Grün Weiß feierte der Trachtenverein Rossecker am Brucker Hauptplatz sein 100+1 bestehen. Musikalisch waren dabei 4buam , Die Hafendorfer und Sašo Avsenik aus Slowenien moderiert wurde der Frühschoppen von Peter Rieser.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Norbert Ortner
4 2 13

Eisenerz.

Der Erzberg ist ein Berg in der steirischen Stadt Eisenerz in der Gebirgsgruppe der Eisenerzer Alpen. Zumindest seit dem 11. Jahrhundert wird am Erzberg Eisenerz abgebaut, hauptsächlich Siderit. Es handelt sich dabei um den größten Eisenerztagbau Mitteleuropas und das größte Sideritvorkommen weltweit. Der auch „Steirischer Brotlaib“ genannte Berg stellt damit auch heute noch die wichtigste wirtschaftliche Grundlage in einer sonst strukturschwachen Region dar. Dem Erzberg verdanken wichtige...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Karl Pabi
2 2 8

Bahnhof Vordernberg.

Der Vordernberger Bahnhof hat’s in sich. Wer die übliche Abfahrts- und Ankunftsatmosphäre erwartet, wundert sich: Anstatt einer Schalterhalle und kalten Warteräumen beinhaltet das schmucke Gebäude zwei Museen. Die Dokumentation über Geschichte, Bau und Betrieb der Bahnstrecke Vordernberg – Eisenerz (Erzbergbahn) zeigt zahlreiche Bilder und Schriftstücke, ein Zahnradtriebwerk und den Führerstand einer Dampflokomotive sowie Modelle und Exponate aus dem Eisenbahnalltag. Der zweite Teil des Museums...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Karl Pabi
2

Adelheid Daschek ist wieder in Kapfenberg
Kinderbuchlesung im ECE Kapfenberg

Endlich ist Adelheid Daschek wieder mit ihren beliebten Erfolgsbüchern in Kapfenberg! Nach ihrem Abstecher nach Kärnten, wo viele Kinder und auch Erwachsene gespannt ihrer Lesung folgten, ist sie wieder zurück. Nach ihrer erfolgreichen Lesung im vorigen Jahr, bei der sie den ersten Teil ihrer Kinderbuchserie "Allium und Calaitins Zauberstab" vorgestellt hatte, wurde sie wieder eingeladen, um auch den zweiten Teil ihrer Kinderbuchserie "Allium und das magische Amulett" vorzustellen. Am 11.09....

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Hei Vo
1 10

Bergrettung Mixnitz
75 Jahre Bergrettung Mixnitz

Aus diesen Anlass lud die Bergrettung Mixnitz am 28.8.2021 zum Gösser Almfest beim Steirischen Jokl am Hochlantsch ein. Gründungsmitglieder der Ortsstelle Mixnitz waren 1946 Ablasser Hermann, Prechthold Willi, Tomaschek Adolf. Thaller Herbert sen. war bis 1992 Ortsstellenleiter, ab 1993 bis 2017 Wentner Siegmund, ab 2017 übernahm Heribert Oswald den Ortsstellenleiter. Mit grenzwertigen Erfahrungen bestens vertraut. Er hat einen anderen Führungsstil entwickelt als seine Vorgänger. Das eröffnete...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Alfred Pusswald
Sterbefälle in der Obersteiermark

Obersteiermark
Sterbefälle September 2021

Im stillen Gedenken an die Verstorbenen aus den Bezirken Bruck-Mürzzuschlag und Leoben. Veröffentlichte Namen in den Ausgaben September 2021: Bezirk Bruck-Mürzzuschlag:Brigitte Angerer, 71, Bruck/Mur Theresia Thekla Bräuner, 85, Mixnitz Ingrid Brunnsteiner, 82, Bruck/Mur Stefan Ebner, 89, Breitenau Aloisia Eder, 91, Aflenz Werner Gölles, 68, Bruck/Mur Fridolin Gruber, 91, Bruck/Mur Wolfgang Hochsteiner, 67, Tragöß Kurt Huber, 96, Kapfenberg Alois Iber, 82, Kapfenberg Rupert Kainer, 80,...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Pietät Obersteiermark

Regionauten-Community aus Österreich

2 2 Aktion 5

Wir sagen Danke!
Heute ist Tag der Regionauten

Am 12. Oktober ist Tag der Regionauten. An diesem besonderen Tag bedanken wir uns bei all unseren Leserinnen und Lesern, die aktiv bei uns mitarbeiten. Im Rahmen dieses Ehrentages läuft aktuell auch "Das große Regionauten-Gewinnspiel". Heute ist die letzte Chance daran teilzunehmen! COMMUNITY. Aktivität auf meinbezirk.at zahlt sich jetzt für Familien besonders aus: Mit dem großen Regionauten-Gewinnspiel verlosen wir gemeinsam mit der VAMED Vitality World bis einschließlich 12. Oktober monatlich...

  • Ted Knops
Inmitten der atemberaubenden Ötztaler Natur, umringt von der stillen Erhabenheit der Berge, wurde eine Atmosphäre erschaffen, die Wellness neu definiert.
13 3 Aktion 10

Entspannen in der Therme
Das große Regionauten-Gewinnspiel-Finale

Wusstest du, dass du auf meinbezirk.at aktiv über deinen Bezirk schreiben oder Fotos hochladen kannst, wenn du dich als Regionaut registrierst? Jeder, der sich nun registriert oder bereits angemeldet ist, hat die Chance auf tolle Gewinne! COMMUNITY. Aktivität auf meinbezirk.at zahlt sich jetzt für Familien besonders aus: Mit dem großen Regionauten-Gewinnspiel verlosen wir gemeinsam mit der VAMED Vitality World bis Oktober monatlich einen Thermen-Urlaub. Tolle PreiseGenieße zwei Nächte für je...

  • Ted Knops
Blick in die Wachau, Mautern und Krems, auf der Seekopfwarte
3 8 Aktion 102

Bildergalerie
Die schönsten Schnappschüsse unserer Regionauten im August 2021

Auch diesen Monat zeigen wir euch wieder eine Auswahl der schönsten Schnappschüsse unserer Regionauten. COMMUNITY. Auch diesmal haben wir aus jedem Bundesland die schönsten Schnappschüsse rausgesucht. Mit dabei sind jede Menge fantastische Sommerfotos. Denn unsere Regionauten haben sich weder durch Hitze, Regen noch Unwetter stoppen lassen und haben ihre Sommerimpressionen eingefangen. Überzeuge dich selbst davon und klicke dich durch die Bildergalerie. Hier geht es zu den schönsten...

  • Ted Knops
Ruhepause bei der Feldarbeit in der Mittagshitze, dahinter die Weingärten, auf dem T-Shirt steht "Sicilia" geschrieben: Sehnsucht nach dem Meer? Dieses Bild überzeugte die RMA-Jury.
2 2 Aktion 21

Regionauten-Gewinnspiel
Dieser Gewinner fährt in die St. Martins Therme

Im Juli startete die erste Runde des großen Regionauten-Gewinnspiels. Nun steht der Gewinner der ersten Runde fest. COMMUNITY. Regionauten werden bei den Regionalmedien gleich doppelt belohnt. Nicht nur können sie als Teil der meinbezirk.at-Community ihre Geschichten und Schnappschüsse teilen, sondern auch Gewinne abstauben. Beim großen Sommer-Gewinnspiel wollten wir in Runde Eins die schönsten Sommer-Schnappschüsse sehen. Ein herzliches Danke für die Teilnahme und das Teilen eurer...

  • Ted Knops

Beiträge zu Regionauten-Community aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.