Graz-Umgebung - Regionauten-Community

Beiträge zur Rubrik Regionauten-Community

193

Natur
BILDER DES TAGES VON HERBST IN ZINKENWALD

Gestern ist meine Kamera wieder in Einsatz gewesen um euch die Wunderschönen Natur im Herbst zu zeigen ich war rund um den Zinkenwald  und Laas in Frohnleiten unterwegs.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • August Kaefer
Es beginnt mit der Meldung. (Foto: BFVGU)
3

FF Gössendorf: Herausforderung Atemschutzleistungsprüfung

Sie zählt zu den schwierigsten Herausforderungen im Feuerwehrwesen – die Atemschutzleistungsprüfung. Nun haben sich acht Angehörige der FF Gössendorf dieser Aufgabe gestellt und konnten als Lohn für die wochenlange, intensive Vorbereitung die Leistungsabzeichen in Silber und Bronze entgegennehmen. Leistungsbewerbe und -prüfungen haben im Feuerwehrwesen einen hohen Stellenwert. Schließlich geht es darum, Kenntnisse und Fertigkeiten zu perfektionieren und externen Bewertern nachzuweisen. Einen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Freiwillige Feuerwehr Gössendorf
Video 5

Weihnachtsgala in der Kirschenhalle Hitzendorf
Semino Rossi kommt in die Steiermark

Semino Rossi wird im heuer in der Steiermark exklusiv und einmalig live auf der Bühne stehen. Nach intensiver coronakonformer Planung präsentiert Veranstalter "Eventgarten on Tour" Rene Neubauer, NK Zeltservice GmbH, den Schlagerstar bei der Weihnachtsgala am Samstag den 4. Dezember 2021 live in der Kirschenhalle in Hitzendorf. Semino Rossi, der wie kaum ein anderer seit nunmehr über 15 Jahren die Schlagerwelt und seine Fans mit seiner einzigartigen Stimme und seinem unvergleichlichen Charme...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hansjörg Kral
12

Neueröffnung
Diözesanmuseum Steiermark

Am Samstag, 23. Oktober 2021 war es endlich soweit. Das neue Evangelische Diözesanmuseum der Steiermark wurde in Bad Radkersburg feierlich eröffnet. Die Obfrau, Michaela Legenstein hieß zahlreiche Gäste in der Christuskirche willkommen. Anwesend waren die Abgeordnete zum Steirischer Landtag, Julia Majcan, der Bürgermeister Karl Lautner, Superintendent Wolfgang Rehner und Superintendentialkurator Axmann. Diese Personen richteten auch ihre Grußworte an die Festversamung. HR Dr. Burger hielt den...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Sigi Wolf
Es ist nicht einzusehen, dass dabei auch Ackerflächen für die landwirtschaftliche Produktion herangezogen werden und diese Flächen dadurch meist für die zukünftige Nahrungsmittelproduktion ausfallen.
6 2 7

Unglaubliche Resonanz
Widerstand gegen Photovoltaik-Freiflächenanlagen auf Ackerflächen erhöht sich!

Nun gibt es auch schon Mitstreiter aus den Umlandgemeinden von Fernitz-Mellach Wie bereits am vergangenen Mittwoch in der Printausgabe der Woche Graz-Umgebung auf einer Doppelseite berichtet, sollen beim Umspannwerk Mellach die angrenzenden Flächen für die Energiegewinnung durch Photovoltaik-Anlagen genutzt werden. Dieses Vorhaben wurde vom Verbund bestätigt, will aber keine weiteren Details nennen. Andererseits gibt sich der Fernitz-Mellacher Bürgermeister sehr zugeknöpft und beschreitet...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Erich Timischl

Umfassendes JungunternehmerInnenprogramm gestartet
Netzwerk fördert GründerInnen

Seit über 10 Jahren vereint das BNI Unternehmernetzwerk Selbständige in der Steiermark. Gerade in der Corona-Krise hat sich das Netzwerk bewährt und vielen Unternehmern wertvolle Perspektiven gegeben. Der regionalen Wirtschaft verbunden, werden jetzt an jedem Standort zwei Jungunternehmer-Fördermitgliedschaften angeboten. Zwei Fördermitgliedschaften pro Standort "Wer gerade jetzt in der Corona-Zeit gegründet hat, steht vor völlig anderen Herausforderungen", erklärt Stefan Gössler, BNI-Direktor...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Stefan Gössler
Seit bald einem halben Jahrhundert begeistert der in Kumberg lebende Musiker Rudolf Plank mit seinem Akkordeonorchester die Menschen mit Tangoklängen.
2

Astor Piazzolla und das Akkordeonorchester des Rudolf Plank
DER GEIST DES TANGOS

Bald ein halbes Jahrhundert ist es her, dass ein junger Lehrer an der Gleisdorfer Musikschule etwas für die damalige Zeit höchst Außergewöhnliches wagte. Er gründete ein eigenes Akkordeonorchester und verschrieb sich ganz und gar dem Tango. Der damals sechsundzwanzigjährige Rudolf Plank, in Kumberg beheimatet, widmete sich vom ersten Moment an der Musik des Astor Piazzolla, der damals den Tango neu bearbeitete und zum konzertanten Ereignis machte. Dieser Geschichte des von Piazzolla...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Claudia Wagner
172

(+Bildergalerie) Steirerkanonen
Oktoberfest "A Nocht in Trocht" in St. Radegund

Der Chef der Steirerkanonen feierte seinen 30er in St. Radegund. Mittlerweile ist die Gruppe "Die Steirerkanonen" mit ihrem Bandleader Michi Maier in der volkstümlichen Musikszene nicht mehr weg zu denken. Nach dem ersten Kanonenfest vor ausverkauftem Haus im Luftkurort St. Radegund, sorgten sie vergangenen Samstag bei ihrem Oktoberfest "A Nocht in Trocht" wieder für Stimmung. Der "Oberkanonen-Michi" feierte nämlich seinen ersten großen Runden "30 Jahre Kanonenmike". Viele musikalische Gäste Im...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Anita Trattner
Heute wurde mit den Stemmarbeiten gestartet.
1 14

Stemmarbeiten
Startschuss zur Außenrenovierung der Pfarrkirche Fernitz-Mellach

Wie Sie vermutlich schon erfahren haben, steht eine umfassende Außenrenovierung der Pfarrkirche Fernitz an. Als erste Maßnahme muss der Putz im Sockelbereich abgeschlagen werden. Heute wurde mit den Stemmarbeiten gestartet. Diese Arbeiten werden im Zeitraum Oktober-November mit ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern von den Vereinen durchgeführt. Ich halte Sie am Laufenden! Regionaut Erich Timischl

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Erich Timischl
Duzende Frauen des ÖAAB-GU kamen nach Feldkirchen bei Graz um mit KOF Barbara Riener (6.v.l.) in den politischen Dialog zu treten.
1 3

ÖAAB Frauentreff
ÖAAB-GU: Frauentreff in Feldkirchen bei Graz

Zum ÖAAB-Frauentreff im Bezirk Graz-Umgebung konnte Mitte Oktober (12.10.2021) ÖAAB-Bezirksobmann Peter Kirchengast die Klubobfrau der Steirischen Volkspartei Barbara Riener und den ÖAAB-Landesgeschäftsführer Günther Ruprecht begrüßen. Duzende Frauen des ÖAAB-GU kamen nach Feldkirchen bei Graz in den Feldkirchnerhof, um mit der Landesobmann-Stellvertreterin in den politischen Dialog zu treten. Dieser bereits zum vierten Mal in dieser Legislaturperiode stattgefundene Austausch, soll die Anliegen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Peter Kirchengast
Hermit Leer (https://hermitleer.at/) eine Initiative des Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK)
2 4

Akku sorgte für Großbrand
BATTERIEN/AKKUS RICHTIG ENTSORGEN

Wie die WOCHE ausführliche berichtete kam es 17. Oktober in Peggau beim Ressourcenpark GU-Nord zu einem Großbrand. 22 Feuerwehren mit knapp 300 Einsatzkräften waren Stunden im Einsatz, um einen großflächige Brand zu löschen. Jetzt steht fest: Ein Akkumulator hat die Fläche von gut 400 Quadratmetern in Flammen aufgehen lassen." Akkumulatoren, die einfach im Restmüll oder sonst wo entsorgt werden, gelangen so zu unseren Abfällen. Die Akkus werden dann angeschreddert und setzen Energie frei, die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Johannes Ulrich
Plakat zur gemeinsamen Info-Kampagne von Gemeindebund und Bundesheer
7

Bundesheer & Gemeinden informieren
Blackout und dann – Was tun, wenn alles steht?

Was tun, wenn tatsächlich nichts mehr funktioniert? Kein Strom, kein Wasser und keine funktionierende Infrastruktur. Der Eintritt eines Blackouts hat gravierende Folgen. Das Österreichische Bundesheer rüstet sich schrittweise für ein Blackout, um in diesen Fällen Schutz und Hilfe bieten zu können. Mit autarken Kasernen, moderner Ausrüstung und regelmäßigen Übungen sollen im Ernstfall die Einsatzorganisationen durch das Bundesheer bestmöglich versorgt und unterstützt werden.  Das Bundesheer ist...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Johannes Ulrich
17 12 3

PAPAGEIENSTRAUCH ( früher Rätsel )
Kleines Rätsel für meine Freunde : Was bin ich / besser, was war ich....???

1. )  Kleines Rätsel für meine Freunde : Was bin ich / besser, was war ich....??? ---------------------------------------------------- 2. )  Hab zur Erleichterung die ganze Frucht dazugefügt !        Ähnlichkeit zu Wellensittichen bzw. kleinen Papageien als Dekorationsobjekt ---------------------------------------------------- 3. )  Die dritte Aufnahme ( aus Wikipedia ) zeigt,wie die grünen Samen am Busch hängen .        Asclepias syriaca ist eine Pflanze mit nordamerikanischem Ursprung. Sie...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hans Baier
Die Jugendlichen von der HWL Sozialmanagement - stehend von links nach rechts: Jana Albrecher, Carina Archan, Franziska Zorn, Hannah Kurrent.
Sitzend von links nach rechts: Vanessa Aigner, Elisabeth Drobar, Kimija Grill, Vanessa Fink.
1 16

Engagierte Jugendliche
Projekt „72 Stunden ohne Kompromiss“ im Pflegewohnhaus Fernitz-Mellach

Ein Projekt der „Katholischen Jugend Österreich“ in Zusammenarbeit mit „YoungCaritas Hitradio Ö3“, mit dem Ziel, Sozialarbeit leben und bereit sein, sich für soziale Themen einzusetzen. 72 Stunden ohne Kompromiss brachte das gemeinnützige Engagement von Jugendlichen damit an die Öffentlichkeit. Das Projekt machte die in Jugendorganisationen geleistete Freiwilligenarbeit sichtbar, hat deren Anerkennung gefördert und zeigte, was junge Menschen – wenn sie die Ärmel hochkrempeln, gemeinsam bewegen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Erich Timischl
Seit über fünfzig Jahren künstlerisch aktiv: der Schauspieler, Regisseur und Theaterschaffende Otto Köhlmeier, dessen neuester Roman eben veröffentlicht wurde
2

„Der Goldgräber vom Pickelbach“
Neuer Roman von Otto Köhlmeier

Autor Otto Köhlmeier hat ein neues Buch geschrieben. Seit fünfunddreißig Jahren lebt er nun schon im Südosten der Steiermark, zwanzig Kilometer außerhalb von Graz, in einem alten Mühlenanwesen, das er gemeinsam mit seiner Frau zu einem kulturellen Zentrum, zur Elxenbacher Kunstmühle, ausbaute: der gebürtige Vorarlberger Otto Köhlmeier, der vor über fünfzig Jahren an der Grazer Kunstuniversität Schauspiel und Regie studierte, ehe er als Theaterschaffender und Bühnenkünstler im deutschsprachigen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Claudia Wagner
20 12 12

Satelliten und GPS Messungen --- DACHSTEIN
Hoch vom Dachstein an..... ( nach der steir. Landeshymne )

Hoch vom Dachstein an.... Meine erste Dachsteinbesteigung ist zwar schon 54 Jahre her, dafür musste man damals theoretisch um „ 9 Meter höher“ steigen. Im Jahr 1967 maß der Dachstein noch 3004 Meter. Auch der Mount Everest hatte damals 8888 Meter. Im Laufe der letzten Jahrzehnte erfand man immer genauere Messmethoden -- heute misst man schon auf Zentimetern genau. Man kann das mit Satelliten und GPS ziemlich genau messen, sodass der M. Everest jetzt eben konkret 8848,86 Meter misst. Unser...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hans Baier
1 2

EXKURSIONEN für alle Altersgruppen
ESSBARE KRÄUTER, Ornithologie

ZWEI aktuelle Exkursionen: 1. Exkursion: Umgebung von Schloss Neuschloss Datum: 16. Oktober 2021, 09:00 Sa, 16. Oktober: Der Natur auf der Spur. Vogelkundliche Exkursion für Anfänger und Fortgeschrittene mit den Biologinnen Mag. Roya & Simin Payandeh. Ort: Umgebung von Schloss Neuschloss Zeit: 9 – 11:30 Uhr Treffpunkt wird bei Anmeldung unter 0676 / 53 00 575 bekanntgegeben Kosten: EUR 8; Mitglieder: EUR 5; Kinder/Jugendliche gratis! Informieren Sie sich bitte vorab unter 0676 / 53 00 575...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Mag. (- MSc.) Simin Payandeh
2

Land Steiermark
Heizkostenzuschuss Winter 2021/22 - ab sofort beantragen

Heizkostenzuschuss Winter 2021/2022 - Aktionszeitraum 01. Oktober 2021 - 04. Februar 2022 Auf Antrag der steirischen Soziallandesrätin Mag.a Doris Kampus hat die Steiermärkische Landesregierung am 16.09.2021 den Heizkostenzuschuss 2021/2022 beschlossen. Die Maßnahme kommt ausschließlich Menschen mit geringem Einkommen zugute. Der Zuschuss beträgt für alle Heizungsarten € 120,00. Bis zum 4. Februar 2022 kann von Personen mit Hauptwohnsitz in der gesamten Steiermark dieser Heizkostenzuschuss in...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Johannes Ulrich
Theresia Hubmann und Herta Wagner dürfen stolz auf die Erntedankkrone sein. Sie wurde heuer mit viel Begeisterung vom Verein „Brauchtum Mellach einst und jetzt“gebunden.
2 2 10

Erntedankprozession
Erntedank in Fernitz-Mellach

Jahr für Jahr wird die Erntedankkrone mit viel Begeisterung -abwechselnd in den verschiedenen Ortsteilen gebunden. Heuer wurde diese würdevolle Aufgabe am Samstag, den 2. Oktober am Platzl vor dem Lod´n, bei herrlichem Wetter vom Verein „Brauchtum Mellach einst und jetzt“ mit großem Stolz übernommen. Das Binden ist eine sehr aufwendige Arbeit, wobei das gemeinschaftliche Tun immer im Vordergrund steht - unzählige helfende Hände waren dazu notwendig. Die zahlreichen Besucherinnen und Besucher...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Erich Timischl
6

Gratwein-Straßengel startet sportlich und aktiv ins Jahr 2022
Kostenlose Sportkurse im Jahr 2022 im Park Straßengel

Die Gemeinde setzt ihr Angebot aus dem Jahr 2021 fort und organisiert über die warme Jahreszeit hinweg auch 2022 kostenfreie Sport- und Bewegungskurse für alle Altersklassen im Park Straßengel. Bereits von April bis Oktober 2021 setzte die Marktgemeinde Gratwein-Straßengel mit ihren kostenlosen „Sport- und Bewegungskursen“ ein Zeichen für einen gesunden Lebenswandel mit viel Bewegung, Gesundheitsbewusstsein und Sport. Die Kurse wurden gut angenommen, so dass dieses Angebot, das die OJA ClickIn...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Offene Jugendarbeit ClickIn
4

Generationenaktivitäten in Gratwein-Straßengel 2022
Generationenangebote in Gratwein-Straßengel nehmen Fahrt auf…

Im Rahmen der Jugend- und Sozialarbeit setzt Gratwein-Straßengel mit dem ClickIn seit Jahren auf verbindende Aktivitäten von Jung und Alt. Ab 2022 wird das Angebot ausgebaut. In der Marktgemeinde im Norden von Graz entsteht eine eigene, generationenübergreifende Veranstaltungsreihe. Generationenkegeln, Generationen-Boccia, u.v.m. sind seit Jahren fixer Bestandteil im Veranstaltungskalender der Marktgemeinde Gratwein-Straßengel und bringen bereits seit mehr als einem Jahrzehnt regelmäßig Kinder,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Offene Jugendarbeit ClickIn
1

Steiermark Liste
Der Klimabonus für Einwohner je Gemeinde

Ein Klimabonus pro Person (die Hälfte für Kinder), dessen Höhe vom Wohnort abhängt, soll die ab Juli 2022 höheren CO2-Kosten kompensieren. Am wenigsten gibt es mit 100 Euro jährlich für Wienerinnen und Wiener, in der Steiermark gibt es je nach Wohngemeinde 133 bis 200 Euro. Am Montag wurde die Liste in welche Kategorie die Gemeinden fallen von der Statistik Austria veröffentlicht, diese wurde im Auftrag der Regierung erstellt. Berücksichtigt wurde neben der Einteilung der Gemeinden in Stadt,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Johannes Ulrich
217

Fashion-Karussell
Modenschau in Frohnleiten

Eine Modenschau ist eine inszenierte Präsentation von Kleidermode die Entwürfe wurden am Freitag am Hauptplatz in Frohnleiten von Mannequins und Models am roten Teppich Vorgeführt worden sind . Moderiert wurde die Modeschau von Ropert Rabensteiner mit einer hübschen Frau an seiner seite die ( Sonja Rumpl ). Auch der Bürgermeister von Frohnleiten zeigt sich als Mannequins und machte seine Sache sehr gut. Stadtrat Franz Tieber zeigte wie Mann die Besucher nach Frohnleiten bringt. Die Geschäfte...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • August Kaefer

Regionauten-Community aus Österreich

2 2 Aktion 5

Wir sagen Danke!
Heute ist Tag der Regionauten

Am 12. Oktober ist Tag der Regionauten. An diesem besonderen Tag bedanken wir uns bei all unseren Leserinnen und Lesern, die aktiv bei uns mitarbeiten. Im Rahmen dieses Ehrentages läuft aktuell auch "Das große Regionauten-Gewinnspiel". Heute ist die letzte Chance daran teilzunehmen! COMMUNITY. Aktivität auf meinbezirk.at zahlt sich jetzt für Familien besonders aus: Mit dem großen Regionauten-Gewinnspiel verlosen wir gemeinsam mit der VAMED Vitality World bis einschließlich 12. Oktober monatlich...

  • Ted Knops
Inmitten der atemberaubenden Ötztaler Natur, umringt von der stillen Erhabenheit der Berge, wurde eine Atmosphäre erschaffen, die Wellness neu definiert.
13 3 Aktion 10

Entspannen in der Therme
Das große Regionauten-Gewinnspiel-Finale

Wusstest du, dass du auf meinbezirk.at aktiv über deinen Bezirk schreiben oder Fotos hochladen kannst, wenn du dich als Regionaut registrierst? Jeder, der sich nun registriert oder bereits angemeldet ist, hat die Chance auf tolle Gewinne! COMMUNITY. Aktivität auf meinbezirk.at zahlt sich jetzt für Familien besonders aus: Mit dem großen Regionauten-Gewinnspiel verlosen wir gemeinsam mit der VAMED Vitality World bis Oktober monatlich einen Thermen-Urlaub. Tolle PreiseGenieße zwei Nächte für je...

  • Ted Knops
Blick in die Wachau, Mautern und Krems, auf der Seekopfwarte
3 8 Aktion 102

Bildergalerie
Die schönsten Schnappschüsse unserer Regionauten im August 2021

Auch diesen Monat zeigen wir euch wieder eine Auswahl der schönsten Schnappschüsse unserer Regionauten. COMMUNITY. Auch diesmal haben wir aus jedem Bundesland die schönsten Schnappschüsse rausgesucht. Mit dabei sind jede Menge fantastische Sommerfotos. Denn unsere Regionauten haben sich weder durch Hitze, Regen noch Unwetter stoppen lassen und haben ihre Sommerimpressionen eingefangen. Überzeuge dich selbst davon und klicke dich durch die Bildergalerie. Hier geht es zu den schönsten...

  • Ted Knops
Ruhepause bei der Feldarbeit in der Mittagshitze, dahinter die Weingärten, auf dem T-Shirt steht "Sicilia" geschrieben: Sehnsucht nach dem Meer? Dieses Bild überzeugte die RMA-Jury.
2 2 Aktion 21

Regionauten-Gewinnspiel
Dieser Gewinner fährt in die St. Martins Therme

Im Juli startete die erste Runde des großen Regionauten-Gewinnspiels. Nun steht der Gewinner der ersten Runde fest. COMMUNITY. Regionauten werden bei den Regionalmedien gleich doppelt belohnt. Nicht nur können sie als Teil der meinbezirk.at-Community ihre Geschichten und Schnappschüsse teilen, sondern auch Gewinne abstauben. Beim großen Sommer-Gewinnspiel wollten wir in Runde Eins die schönsten Sommer-Schnappschüsse sehen. Ein herzliches Danke für die Teilnahme und das Teilen eurer...

  • Ted Knops

Beiträge zu Regionauten-Community aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.