Graz-Umgebung - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Politik
Auf Bildungsreise der ÖVP: Bgm. Weber, Bgm. Steinberger, LR Eibinger-Miedl, NR Gödl, Bgm. Schöninger und Bgm. Brodschneider (v.l.)

Bezirks-ÖVP auf Bildungsfahrt

Bildungsreise der ÖVP Graz-Umgebung führte nach Salzburg und Tirol. Der Bezirk Reutte, die Landeshauptstadt Innsbruck und die Tourismus-Gemeinde Leogang im Bezirk Zell am See waren die Ziele der diesjährigen ÖVP-Bildungsreise. Unter der Delegationsleitung von Bezirksparteiobmann NR Ernst Gödl nahmen neben Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl auch 30 Bürgermeister, Vizebürgermeister sowie weitere Funktionäre an der Bezirksreise teil. Wahrlich angetan waren die Kommunalpolitiker aus...

  • 16.11.18
Politik
Will Hart bei Graz zum einwegplastikfreien Ort machen: Neos-Gemeinderat Jochen Kotschar bringt einen Antrag dafür ein.
2 Bilder

Neos-Initiative
Hart bei Graz will Plastik vermeiden

Parteiübergreifender Schulterschluss für plastikfreies Hart bei Graz. Umsetzung noch in Planung. Die Vermeidung von Plastik ist derzeit in aller Munde. Plastik zersetzt sich erst nach Hunderten von Jahren, teilweise verrottet es gar nicht. Man findet es in der Natur, in den Meeren, und über die Nahrungskette gelangt es schließlich in unseren Körper. Viele Initiativen sehen als Ziel weniger Plastik im Alltag vor. Weg mit Einweg-Plastik So wird zum Beispiel die Stadt Graz ein Pfandsystem...

  • 14.11.18
Politik
Bei prächtigem Spätherbstwetter fand am Kalsdorfer Ring ein Grätzlgespräch statt.

Grätzlgespräche in Kalsdorf

Unter dem Motto „Red‘ ma über unser Kalsdorf“ geht die SPÖ Kalsdorf in die Wohnsiedlungen der Bürger. Die „Sprechstunden“ bei Kaffee und Kuchen will Ortsparteivorsitzende Almuth Huderz-Thümel in allen Ortsteilen durchführen. „Wir wollen aufzeigen, wofür wir stehen und gleichzeitig von den Bürgern erfahren, was ihnen wichtig ist und wo der Schuh drückt“. Gleichzeitig soll Bürgern damit die Hemmschwelle genommen werden, mit den Gemeinderäten vor Ort ins Gespräch zu...

  • 14.11.18
Politik
Gemeindepolitiker beim Polittalk in Feldkirchen

Polit-Speeddating in Feldkirchen

Auf Initiative des Feldkirchner Jugendausschussobmannes Gemeinderat David Wilfling fand kürzlich ein „Polittalk“ im Feldkirchner Jugendzentrum statt. Nach einem „politischen Speeddating“ wurde intensiv über die Anliegen der Feldkirchner Jugend gesprochen. Seitens der Gemeindepolitik diskutierten Bürgermeister Erich Gosch, Vizebürgermeister Herbert Stockner, Vizebürgermeister LAbg. Stefan Hermann, Gemeindekassier Robert Mörth sowie die Gemeinderäte Michael Flecker, Simon Koch und David Wilfling...

  • 03.11.18
Politik
Neue Funktion für den Gössendorfer Peter Samt (m.)

Samt übernimmt neue FPÖ-Funktion

Im Rahmen einer unlängst stattgefundenen Fraktionssitzung der FPÖ-Bundesräte wurde der Gössendorfer Peter Samt zum stellvertretenden Vorsitzenden der freiheitlichen Bundesratsfraktion einstimmig gewählt. Der steirische Mandatar fungiert nunmehr als Stellvertreter der Wienerin Monika Mühlwerth, die ihn für diese Funktion vorgeschlagen hat. „Es freut mich außerordentlich, diese Funktion künftig ausüben zu dürfen. Ein besonderes Anliegen wird es mir weiterhin sein, die steirischen Interessen in...

  • 02.11.18
Politik
LAbg. Stefan Hermann traf Minister Mario Kunasek in Wien.

Blaues Treffen fand in Wien statt

Kürzlich besuchte der Feldkirchner FPÖ-Klubobmann Stefan Hermann den Gössendorfer Verteidigungsminister Mario Kunasek in Wien. Die beiden Politiker aus dem Süden von Graz pflegen einen regen Austausch. Zu besprechen gab es genug. Neben sicherheitspolitischen Fragestellungen wurde auch die Situation des Bezirks Graz-Umgebung intensiv diskutiert.

  • 30.10.18
Politik
Tauschten sich auch über GU aus: S. Hermann, M. Kunasek

Blaues Treffen in Wien
FPÖ-Klubobmann auf Besuch in Wien

Kurzbesuch in Wien: Der Feldkirchner Stefan Hermann, seines Zeichens FPÖ-Klubobmann, war zu Gast bei Verteidigungsminister Mario Kunasek. Die beiden pflegen einen regen Austausch. Thematisch wurde auch über die Verkehrssituation im Bezirk Graz-Umgebung diskutiert. "Da stehen wir vor einer der größten Herausforderungen der nächsten Jahre", so Hermann.

  • 29.10.18
Politik
26 Bilder

70 Jahre Gemeindebund

Vor 71 Jahren wurde unter der Leitung des späteren LH Josef Krainer Sen. der österreichische Gemeindebund gegründet, ein Jahr später folgte der Gemeindebund Steiermark, der jetzt sein 70jähriges Bestehen feierte. Zum Jubiläum trafen sich in Premstätten Bürgermeister und Amtsleiter aus fast allen 287 steirischen Gemeinden. Zweieinhalb Jahre nach Kriegsende herrschten in unserem Land in vielen Lebensbereichen immer noch Mangel und Not. Zudem fehlte eine Interessensvertretung vor allem für die ...

  • 17.10.18
Politik
LAbg. Oliver Wieser legt SPÖ-Landesgeschäftsführung zurück.

Nächster SPÖ-Paukenschlag
SPÖ-Landesgeschäftsführer legt Funktion zurück

Aus privaten Gründen legte LAbg. Oliver Wieser aus Seiersberg-Pirka heute seine Funktion als Landesgeschäftsführer der SPÖ Steiermark zurück.  Private Gründe "Die mehrfache Belastung, die dieser Job mit sich bringt, hatte in den letzten Wochen und Monaten leider auch starken Einfluss auf mein Privatleben. Aus privaten Gründen habe ich daher die Entscheidung getroffen, als Landesgeschäftsführer zurückzutreten. Neben der politischen Arbeit war und bin ich vor allem auch Familienmensch. Für...

  • 15.10.18
Politik

Wucherpreise bei den Graz Linien (GVB)

Liebe Verantwortliche bei den Graz Linien (GVB): wie erklären Sie den Fahrgästen diesen Anstieg der Fahrpreise seit dem Jahr 2000? Die Tageskarte kostete damals 20 Schilling, jetzt 73 Schilling (=5,30 Euro). Das ist ein Anstieg um mehr als 250%!! Mich haben Sie als Fahrgast verloren. Ich fahre nur noch mit dem Rad! Das kostet mir wenig bis nichts.

  • 13.10.18
Politik
In Thal: E. Gödl, G. Langmann, B. Eibinger-Miedl, M. Brunner

Herbstfest in Thal

"Spanferkel trifft Kreuzwirt" – unter diesem Motto lud die Thaler Volkspartei zum jährlichen Herbstfest beim Gasthaus Kreuzwirt. Neben Kulinarischem sorgte auch die musikalische Unterhaltung für beste Stimmung. Ortsparteiobfrau Gerhild Langmann freute sich über den zahlreichen Besuch aus der Bevölkerung. Unter den Gästen befanden sich auch LR Barbara Eibinger-Miedl und Abg.z.NR. Ernst Gödl. "Es ist erfreulich zu sehen, wie gut sich die Gemeinde Thal mit dem neuen Bürgermeister Matthias Brunner...

  • 13.10.18
Politik
Franz und Heidi Paier (Bildmitte) mit Premstättens neuen SPÖ- Ortsparteivorsitzenden Alfred Kopfer und NAbg. Karin Greiner.
18 Bilder

Stafettenübergabe bei der SPÖ Premstätten

Bei der Mitgliederversammlung der SPÖ Premstätten erfolgte ein Generationenwechsel. Nach 22 Jahren an der Spitze der Ortspartei übergab Franz Paier den Vorsitz an Gemeindekassier Alfred Kopfer, zur stellv. Ortsparteivorsitzenden wurde Karoline Amon gewählt. Franz Paier war von 1997 bis 2015 im Gemeindevorstand von Zettling, zehn Jahre davon als Vizebürgermeister. Die Kollegialität und das faire Miteinander zum Wohl der Gemeindebürger waren dem 65jährigen auch über Parteigrenzen hinweg...

  • 12.10.18
Politik
Fordern mobile Lösungen: S. Wendlinger-Slanina, M. Hohl

WK-Regionalstelle: Mobilitätskonzept für Großraum Graz gefordert
Mobilitätskonzept für GU

Ein gemeinsames Positionspapier für eine Mobilitätsoffensive im Großraum Graz präsentierten vor Kurzem die Wirtschaftskammer-Regionalstellen Graz und Graz-Umgebung. "Die stetige Weiterentwicklung und Verbesserung der Mobilität ist aus unserer Sicht Grundvoraussetzung, um als Wirtschafts- wie auch Lebensraum attraktiv zu bleiben", sind sich die Regionalstellenobleute Sabine Wendlinger-Slanina und Michael Hohl sicher. Dritte Autobahnspur als Ziel Zurücklehnen dürfe man sich trotz...

  • 09.10.18
Politik
6 Bilder

Aufbruchstimmung beim Ortsparteitag der FPÖ Liebochtal

Am Freitag fand der Ortsparteitag der FPÖ Hitzendorf, Ortsgruppe, Liebochtal, beim Hitzendorfer Kirchenwirt statt. Ortsparteiobmann Mag. Günther Kumpitsch konnte zahlreiche Mitglieder und Funktionäre begrüßen, darunter auch Bundesrat Peter Samt.  Sichtlich stolz konnte Vizebürgermeister und Nationalratsabgeordneter Mag. Günther Kumpitsch auf die Aktivitäten und Veranstaltungen seiner Ortsgruppe in den letzten drei Jahren zurückblicken. Der Ortsparteitag wurde aber auch von Referaten zu...

  • 06.10.18
Politik

Mein guter Rat:Hören Sie auf mit dem Gendern!

Gender Sprache ist ein neudeutscher Unsinn, den Feministen sich nur ausgedacht haben, um Männer zu diskriminieren! Das Binnen I führt zu unleserlichen Texten. Das ist eine Tatsache. Bei männlichen Formen sind auch Frauen gemeint, da braucht man das dumme Binnen I nicht zu verwenden. Ich bleibe bei Begriffen wie Studenten, Arbeiter, Schüler, Lehrlinge. Ich fühle mich bei Binnen I Begriffen als Mann nicht angesprochen. Ich werde kein Geld mehr für Dinge ausgeben, wo in der Werbung...

  • 05.10.18
  • 4
Politik
Großer Bahnhof für Graz-Umgebungs umtriebigen Bezirkshauptmann Burkhard Thierrichter (2.v.r.) vergangene Woche in Graz

Bezirkshauptmann verabschiedet

Alle Bürgermeister kamen zur Verabschiedung von BH Thierrichter. Im Rahmen eines großen Festaktes wurde Graz-Umgebungs Bezirkshauptmann Burkhard Thierrichter vergangene Woche in den Ruhestand verabschiedet. Alle 36 Bürgermeister des Bezirks, über 50 Altbürgermeister, Vertreter von Feuerwehr und Polizei, Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl, Nationalrat Ernst Gödl und Bundesrat Peter Samt, alle waren zur Feierstunde in die Bezirkshauptmannschaft gekommen. "Es geht eine langjährige und...

  • 25.09.18
Politik
Daniela Köck und Ursula Lackner mit Rück- und Ausblick: In den letzten beiden Jahren waren steiermarkweit 5.000 Jugendliche bei "Mitmischen vor Ort" involviert. Nun geht das Projekt in die Verlängerung.
2 Bilder

Erkenntnis aus der Jugendbeteiligung: "Kinder planen sparsamer"

Das Beteiligungsprojekt "Mitmischen vor Ort" geht in die Verlängerung. Die WOCHE bat die Initiatorinnen Landesrätin Ursula Lackner und beteiligung.st-Geschäftsführerin Daniela Köck zum Interview. Wie ist es überhaupt zur Idee gekommen? Ursula Lackner: "Das große Vorbild ist "Mitmischen im Landhaus", das als Konzept überzeugend war, damit Schulklassen Politik und Entscheidungsfindungen authentisch begreifen. Ich habe das als Abgeordnete mitbekommen. Die Schulklassen haben die Büros gesehen und...

  • 24.09.18
Politik
Mitmischen in Trofaiach: Jugendliche traten in Diskussion mit Bürgermeister Mario Abl und allen Gemeinderatsfraktionen.

Mitmischen vor Ort: Rezept gegen das Desinteresse

Das Beteiligungsprojekt "Mitmischen vor Ort" geht in die Verlängerung. Tausende steirische Jugendliche waren bereits dabei. Seit 2016 mischen Jugendliche die Gemeindepolitik auf, und zwar indem sie sich einmischen und ihre Ideen und Anregungen für die verschiedensten Bereiche im Ortsleben einbringen. Das alles geschieht unter dem Titel "Mitmischen vor Ort", einem vom Bildungsressort des Landes gestarteten Beteiligungsprojekt, das von der Fachstelle beteiligung.st umgesetzt wird. Knapp 5.000...

  • 12.09.18
Politik
Sophia freut sich über eine neue Einhorn-Schultasche.

Schultaschen für "Taferlklassler"

FPÖ-Klubobmann Hermann übergab Schultaschen an Taferlklassler. Die FPÖ Steiermark startete diesen Sommer eine Initiative, um Familien den Start ins Schuljahr zu erleichtern. Im Rahmen der Sommer-Aktion konnte der geschäftsführende Bezirksparteiobmann aus Graz-Umgebung und FPÖ-Klubobmann Stefan Hermann in den letzten Tagen vor Schulbeginn die ersten Schultaschen inklusive Schreibutensilien an steirische Taferlklassler übergeben. „Es freut mich, dass viele Eltern die Möglichkeit genutzt und...

  • 11.09.18
Politik
Schulterschluss für die Freifahrt: Alfred Hensle (Verbundlinie),  Andreas Solymos (Holding Graz), Landesrat Anton Lang, Nora Schmid (Oper Graz), Karla Mäder (Schauspielhaus), Franz Suppan (ÖBB), Bernhard Rinner (Bühnen Graz), Michael Schilhan (Next Liberty)

Kulturliebhaber haben Öffi-Freifahrt

Die Häuser der Bühnen Graz bieten in Kooperation mit dem Landesverkehrsressort und der Verbundlinie Steiermark ein neues Service für alle ihre Besucher: Das Ticket für die Vorstellung gilt gleichzeitig als Freifahrtsschein. Ein Jahr haben die Verhandlungen gedauert, Knackpunkt waren weniger die Finanzen als die logistische Umsetzung mit den Tickets. Nun ist es aber fix: Besucher der Bühnen Graz können ihre Eintrittskarten drei Stunden vor und bis zu sieben Stunden nach Beginn der Vorstellung...

  • 06.09.18
Politik

WOCHE Steiermark: Kommentar zum Landesbudget

Das Land sollte sparen – wird die Übung dieses Mal gelingen? Eigentlich ist es ja recht einfach, jeder Privathaushalt in der Steiermark weiß das eigentlich: Man kann nicht mehr Geld ausgeben, als man hat. Das Land Steiermark allerdings hat sich in den letzten zehn Jahren leider nicht an diese einfache Regel gehalten. Und so einen Schuldenberg angehäuft, der schon bald die 5-Milliarden-Euro-Hürde überspringen wird. Die Konsequenz ist eine logische: Man muss also sparen. Ein Satz, den der...

  • 03.09.18
Politik
"Budget ausgabenseitig konsolidieren" ist das Motto von Finanzlandesrat Anton Lang.
2 Bilder

Steirisches Landesbudget: Der harte Kampf gegen neue Schulden

Weit über fünf Milliarden macht das steirische Landesbudget aus. Wofür ist dieses Geld, wie kommt es herein, wer gibt es aus? Ein Interview mit Finanzlandesrat Anton Lang. Der steirische Finanzlandesrat Anton Lang ist der Herr über die Milliarden, die das Land Steiermark einnimmt und auch wieder ausgibt. Vorgänge und Summen, die für einen "normalen Bürger" kaum nachvollziehbar sind. Die WOCHE hat deshalb beim ausgewiesenen Experten und ehemaligen Banker ein bisschen genauer nachgefragt. Herr...

  • 03.09.18
Politik
Startet jetzt mit der Grazer Stadtidee durch: Karlheinz Kornhäusl
2 Bilder

ÖVP startet in Graz mit der "Stadtidee" durch

Neuer Obmann Karlheinz Kornhäusl lädt zur Debatte um die gesunde Stadt. Lang, lang ist's her: 1988 gründete der damalige ÖVP-Vizebürgermeister Erich Edegger die "Grazer Stadtidee", gedacht als Denkwerkstatt der Stadtschwarzen. 30 Jahre danach wird diesem durchaus löblichen Gedanken neues Leben eingehaucht, der Mediziner Karlheinz Kornhäusl hat Idee und Team neu aufgestellt – und sich für das erste Jahr ein passendes und wesentliches Schwerpunktthema ausgesucht: die Gesundheit. "Wir wollen...

  • 28.08.18
Politik
Günther Kumpitsch, Helmut Krebs, Mario Kunasek, Gerald Deutschmann und Peter Samt beim FPÖ-Stammtisch in Werndorf.
20 Bilder

Stammtisch mit Minister Kunasek

In Werndorf lud die FPÖ zum ersten Stammtisch unter dem Motto „triff deinen Minister“. Hausherr FP-GR Helmut Krebs begrüßte den Bundesminister für Landesverteidigung Mario Kunasek, BR Peter Samt, NAbg. Günther Kumpitsch, LAbg. Gerald Deutschmann, Patrick Kurat/Bezirksobmann RFJ, Gratkorns Vzbgm. Franz Schlögl sowie zahlreiche Freiheitliche Abordnungen aus dem ganzen Bezirk. Kunasek (42) gab einen Rückblick auf acht Monate schwarz-blaue Bundesregierung bevor er tiefer in sein Ressort blicken...

  • 22.08.18