Graz-Umgebung - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Der neue Vorstand des Bauernbunds Graz-Umgebung
2

100 Prozent für Simone Schmiedtbauer
Bauernbund Graz-Umgebung wählte neuen Vorstand

Bei der Hauptbezirks-Konferenz des Bauernbunds Graz-Umgebung wurde Simone Schmiedtbauer mit 100 Prozent der Stimmen als Obfrau bestätigt. GRAZ-UMGEBUNG. Vergangene Woche wählte der Bauernbund Graz-Umgebung bei seiner Hauptbezirks-Konferenz einen neuen Vorstand. Die Hitzendorfer Europaabgeordnete Simone Schmiedtbauer wurde in geheimer Wahl mit 100 Prozent der Stimmen als Obfrau bestätigt. Als ihre Stellvertreter wurden Manfred Kohlfürst, Markus Hillebrand und Wolfgang Schinnerl gewählt. Bei...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Auftakt in Hitzendorf: Waltraud Gspurning, Sandra Krautwaschl, Anna Binder, Walter Rönfeld (v.l.)
2

"Verschwendungsfreie Zone"
Auftakt zur Lesetour fand in Hitzendorf statt

In Hitzendorf fand der Auftakt zur Lesetour von und mit Klubobfrau Sandra Krautwaschl statt. In ihrem neuen Buch geht es um das Thema Verschwendung und wie man damit besser umgehen kann. HITZENDORF. "Verschwendungsfreie Zone. Wie meine Familie es schafft, sich vom Zuviel zu befreien“ heißt das zweite Buch von Grünen-Klubobfrau Sandra Krautwaschl. Nach "Plastikfreie Zone" geht es nun darum, wie wir Verschwendung vermeiden und Konsum ressourcenschonend leben können. Bei der Lesetour durch die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Die Klausurteilnehmer mit dem ritten Landtagspräsidenten Gerald Deutschmann und Bezirksparteiobmann Stefan Hermann

Blaues Treffen in Premstätten
FPÖ Graz-Umgebung hielt Bezirksklausur ab

Die FPÖ-Bezirksparteileitung von Graz-Umgebung weilte auf Tagung in der Marktgemeinde Premstätten. Zu Gast waren auch FPÖ-Landeschef Mario Kunasek und der dritte Landtagspräsident Gerald Deutschmann. PREMSTÄTTEN. Vergangenes Wochenende fand sich die Bezirksparteileitung der FPÖ Graz-Umgebung in Premstätten ein. Bezirksparteiobmann LAbg. Stefan Hermann lud zu einer intensiven Arbeitstagung, wie es heißt. Neben einem breit gefächerten Arbeitsprogramm in den Bereichen Organisation, Struktur und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Anzeige
"Raus aus dem Öl und Gas" bietet Infos von Expertinnen und Experten aus erster Hand.

Steirische Grüne laden zur Veranstaltungsreihe
Raus aus Öl und Gas

Steirische Grüne geben im Zuge einer Veranstaltungsreihe quer durch die Steiermark wertvolle Tipps zum Umstieg auf effiziente und umweltverträgliche Heizformen.  STEIERMARK. Seit dem russischen Angriff auf die Ukraine spüren wir alle die hohen Energiekosten ganz direkt. Die derzeitigen Öl- und Gaspreise führen uns unsere Abhängigkeit von fossiler Energie deutlich vor Augen. Für dieses Problem gibt es nur eine Lösung: Den Umstieg auf saubere Energie aus erneuerbaren Quellen. Jedes Solarpanel auf...

  • Steiermark
  • Christine Seisenbacher
Rund 70 ehemalige Landespolitiker:innen kamen zum Empfang in der Aula der Alten Universität in Graz.
2

Empfang in Graz
Geballte steirische Politerfahrung in der Alten Universität

Nach längerer coronabedingter Pause trafen sich auf Einladung von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer rund 70 ehemalige Mandatarinnen und Mandatare des Landtages Steiermark in der Aula der Alten Universität in Graz. GRAZ. So viel steirische Politerfahrung an einem Ort vereint – so etwas gibt es nur selten. Am traditionellen Treffen der Altmandatar:innen in der Aula der alten Universität in Graz nahmen unter anderem die ehemaligen Landtagspräsidenten Kurt Flecker und Franz Majcen, die Zweiten...

  • Steiermark
  • Heimo Potzinger
EU-Abgeordnete Simone Schmiedtbauer könnte Nachfolgerin von Elisabeth Köstinger werden.
4

Nach Köstinger-Rücktritt
Steirerin bei Ministerbesetzungen außen vor gelassen

Überraschende Wendung in der österreichischen Innenpolitik. Nach dem Rücktritt von Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger wurde auch die steirische EU-Abgeordnete Simone Schmiedtbauer ins Spiel um die Nachfolge gebracht. Nun steht fest , dass Nehmammer auf steirische Beteiligung verzichtet. STEIERMARK. Am Montag (9. Mai 2022) gab es wieder Rücktritte in der österreichischen Innenpolitik. Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger tritt nach fünf Jahren als Ministerin zurück. Für ihre...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
LH-Stv. Anton Lang, LAbg. Silvia Karelly, LH Hermann Schützenhöfer (4.v.l.) und Landesfeuerwehrkommandant Reinhard Leichtfried (v.l.) flankiert von Vertretern der Freiwilligen Feuerwehr Fischbach.
2

Hilfe für Lemberg
Land spendet zwei Einsatzfahrzeuge an die Ukraine

Im Grazer Burghof übergaben Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Landeshauptmann-Stellvertreter Anton Lang zwei Löschfahrzeuge, die die Steiermärkische Landesregierung an die Ukraine spendet. GRAZ. Die zwei Löschfahrzeuge werden im Laufe dieser Woche von Gallbrunn nach Košice in der Slowakei überstellt. Von da gelangen sie nach Lemberg in der Ukraine. Dort sollen sie vor Ort zum Einsatz kommen. Bei den beiden Löschfahrzeugen handelt es sich einerseits um das Rüstlöschfahrzeug „RLFA 2000″,...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Volle Besetzung: Die Studierenden mit den Landeshauptleuten Hermann Schützenhöfer und Anton Lang sowie den Partnern des Lehrgangs.
1 30

Große Ehren
Land Steiermark würdigt neuen Uni-Lehrgang für Medien-Experten

Seit September gibt es den neuen, einzigartigen Master-Lehrgang für Medien an der Grazer Uni. Jetzt würdigte das Land Steiermark diese Innovation mit einem Empfang in der Burg. GRAZ. Es war ein durchaus würdiger Rahmen: Im Weißen Saal der Grazer Burg empfing der steirische Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer gemeinsam mit seinem Stellvertreter Anton Lang Studierende als auch Vortragende und Partner – unter anderem die Raiffeisen, die Steiermärkische, die Wirtschafts- und die Arbeiterkammer –...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Nationalratsabgeordnete Karin Greiner richtet sich direkt an Sigrid Maurer und August Wöginger.
3

Parteienfinanzierung
SPÖ-Nationalratsabgeordnete Greiner fordert mehr Transparenz

Nationalratsabgeordnete Karin Greiner (SPÖ) hat zusammen mit Jörg Leichtfried, stellvertretender Vorsitzender der SPÖ-Parlamentsfraktion, ein Schreiben verfasst, in dem den Regierungsparteien Vorschläge zu mehr Transparenz gemacht werden. GRATWEIN-STRASSENGEL/WIEN. "Freunderlwirtschaft", Inseratenaffären, Spendengelder und Co.: Mit einem neuen Gesetz präsentiert die Regierung, wie mit Parteienfinanzierung künftig umzugehen ist. Ein Entwurf liegt schon länger am Tisch, für einige Teile der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
EU-Abgeordnete Simone Schmiedtbauer hat EU-Plan verhandelt.

Steiermark vorne dabei
Bio-Landwirtschaft in europäischer Spitze

Neuer EU-Aktionsplan: Bio-Landwirtschaft aus der Steiermark ist in Europa im Spitzenfeld vertreten. STEIERMARK. Vergangene Woche wurde im EU-Parlament über den EU-Bio-Aktionsplan abgestimmt. Für die Steiermark sei der Aktionsplan ein wichtiges Instrument, um den eingeschlagenen Expansionskurs des Bio-Sektors weiter voranzutreiben. Schon jetzt gehört die Steiermark zu den Vorzeige-Regionen in ganz Europa. Hitzendorferin verhandelteDie steirische EU-Abgeordnete Simone Schmiedtbauer hat den...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
In Frohnleiten wurden zahlreiche langjährige Sozialdemokraten geehrt. Unter anderem war Karin Greiner (hinten, m.) zu Gast.
2

Frohnleiten
SPÖ ehrte langjährige Parteifreunde

Die Nationalratsabgeordnete Karin Greiner war vorige Woche in Frohnleiten zu Gast. In der Stadtgemeinde fand ein Treffen der SPÖ statt, wo nicht nur über aktuelle politische Geschehnisse gesprochen wurde. FROHNLEITEN. Um miteinander ins Gespräch zu kommen und sich auszutauschen, beruft die SPÖ regelmäßig sogenannte Vertrauenspersonensitzungen ein. Dazu sind neben den Mitgliedern des Ortsvorstandes und der Gemeindefraktion örtliche Vertreter:innen aller angeschlossenen Organisationen eingeladen....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Kalsdorf SP-Frauen laden am Samstag zum Muttertagsfrühstück.
1

Muttertag
SPÖ Frauen Kalsdorf

Traditionell laden Kalsdorfs SPÖ-Frauen am Vortag zum Muttertag zum Frühstück am Hauptplatz. Die Tische werden am 7. Mai von 9:00 bis 11:00 Uhr für ein gemütliches Zusammenkommen gedeckt. „Wir wählen den Termin bewusst am Vortag des Muttertags, weil der Tag selbst den Familien gehört“, sagt Ortsparteichef Stephan Scheifinger. Zu Kaffee und Kuchen gibt’s auch rote Nelken für die Mütter und ganz viel Wertschätzung für deren Leistungen.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Großer Vorstand: Das nicht vollzählige Vorstandsteam der ÖVP Wundschuh.
2

Barbara Walch im Amt bestätigt
Ortsparteitag der ÖVP Wundschuh

Beim ÖVP-Ortsparteitag in Wundschuh wurde Barbara Walch als Ortsparteiobfrau wiedergewählt. WUNDSCHUH. Kürzlich fand in Wundschuh der Ortsparteitag der ÖVP statt. Ortsparteiobfrau Barbara Walch blickte auf mehr als zwei Jahre ÖVP-Tätigkeit in Wundschuh zurück und bedankte sich bei einem sehr großen Vorstandsteam, das immer zur Stelle ist, wenn für Aktivitäten und Veranstaltungen Unterstützung und Zusammenarbeit gebraucht wird. Klare Wiederwahl Nach der Entlastung des Vorstands wurde die Neuwahl...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Landtagsabgeordneter Wolfgang Moitzi (Vorsitzender Bildung SPÖ Steiermark), Martina Halper (Vorsitzende Bildung SPÖ Graz-Umgebung/Voitsberg) und Landtagsabgeordneter Udo Hebesberger (v.l.)
2

SPÖ Graz-Umgebung/Voitsberg
Regionalakademie mit Schwerpunkt "Teuerungswelle"

Energie, Lebensmittel und mehr: Die Lebenshaltungskosten steigen. Die SPÖ in Graz-Umgebung und Voitsberg setzt in der Regionalakademie einen Schwerpunkt zu Maßnahmen und Konzepte gegen die Teuerung. GRAZ-UMGEBUNG/VOITSBERG. Die SPÖ sagt auf allen politischen Ebenen der Teuerungswelle den Kampf an. Um allen Mitgliedern, Gemeinderät:innen und Funktionär:innen das notwendige Rüstzeug für diese Herausforderungen mit auf den Weg zu geben, wird sich die diesjährige Regionalakademie der beiden...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Anzeige

FPÖ Graz Umgebung (Anzeige)
Handeln Sie, Herr Landeshauptmann!

Die Teuerung hat die Steiermark weiterhin fest im Griff. Doch während Grundnahrungsmittel zu Luxusartikeln werden, Pensionisten in Armut leben und die Bevölkerung einen beispiellosen Wohlstandsverlust erleidet, versuchen Landes- und Bundesregierung immer noch die Krise einfach auszusitzen. Weder in der Grazer Burg noch in Wien ist ein Wille zur Entschärfung der Situation zu erkennen. Die halbherzigen Lösungsvorschläge, welche die Bundesregierung unlängst präsentierte, sind ein Schlag ins...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Silvia Fasching
Durch eine Planung des Supermarkteinkaufs könnte der Lebensmittelverschwendung präventiv Einhalt geboten werden.
1 Aktion 3

Lebensmittelverschwendung
100.000 Tonnen an Lebensmittel landen im Müll

Obwohl die Lebensmittel im Supermarkt stetig teurer werden, werfen die Steirerinnen und Steirer jährlich bis zu 100.000 Tonnen an Essen in den Müll. Ein Großteil der Lebensmittelverschwendung ist auf falsches Einkaufsverhalten zurückzuführen.  STEIERMARK. Im Rahmen des heutigen Gipfels der österreichischen Bundesregierung zur Lebensmittelversorgung garantierte Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP), dass die Grundversorgung an Lebensmitteln in Österreich gesichert sei. Dennoch...

  • Stmk
  • Leoben
  • Vanessa Gruber
"Die Gemeinnützigen": Wolfram Sacherer (l.) (Ennstaler) und Christian Krainer (ÖWG).
4

Bauland-Diskussion
Wohnbaugenossenschaften fordern Flächen für Gemeinnützigkeit

Christian Krainer und Wolfram Sacherer wurden für drei weitere Jahre an die Spitze der sozialen Wohnbauträger gewählt. Wichtigste Forderung: Definierte Flächen für den gemeinnützigen Wohnbau. STEIERMARK. 27 Wohnbaugenossenschaften finden sich unter dem Dach des Verbands der gemeinnützigen Wohnbauträger (GBV), an ihre Spitze haben sie beim kürzlich stattgefundenen Verbandstag wiederum Christian Krainer (ÖWG) und Wolfram Sacherer (Ennstaler) gewählt. Die beiden Obmänner wollen auch in der neuen...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Bürgermeister Michael Feldgrill (r.) setzt auf Zusammenarbeit, bittet daher auch Gemeinderat Michael Ferdinand Schuster zum Gespräch.
5

Interview Michael Feldgrill
Gratkorn: Neuer Weg des Zusammenarbeitens

Gratkorn feiert 100 Jahre Marktgemeinde. Inmitten dieses historischen Jubiläums gab es einen Wechsel am Bürgermeisterposten: Nach 18 Jahren hat Helmut Weber sein Wirken in der Kommunalpolitik stillgelegt, seit Anfang April ist Michael Feldgrill der neue Bürgermeister. MeinBezirk.at hat ihn zu einem Interview anlässlich des Gemeindejubiläums getroffen. GRATKORN. Dass Bürgermeister Michael Feldgrill (SPÖ) nicht alleine zum Interview erschien, sondern einen weiteren Gemeinderat bat, dabei zu sein,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Der Uhrturm goes Europe: So stellt sich die Junge ÖVP den Uhrturm am 9. Mai vor.
3

Forderung der ÖVP
Der 9. Mai soll in Österreich künftig ein Europa-Feiertag sein

Bekenntnis zu Europa in Graz und einen gesetzlichen Feiertag am 9. Mai, dem Europatag – das fordert die Junge ÖVP, Europaministerin Karoline Edtstadler hat man mit der Idee bereits an Bord geholt. GRAZ. Es sind die beiden jüngsten ÖVP-Gemeinderäte, die sich für das Thema engagieren: Martin Brandstätter und Anna Hopper, bei beiden ist die politische Heimat die Junge ÖVP. Aktuell setzen sie sich für einen EU-weiten, gesetzlichen Feiertag am 9. Mai (dem Europatag) ein. Und: Sie fordern von...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
LAbg. Sandra Krautwaschl kommt am 12. Mai für eine Lesung nach Hitzendorf.

Mit LAbg. Sandra Krautwaschl
Lesung aus "Verschwendungsfreie Zone" in Hitzendorf

Die Grüne Klubobfrau Sandra Krautwaschl beschreibt in ihrem neuen Buch in 23 Teilen Überlegungen gegen die Verschwendung. Für eine Lesung kommt sie jetzt nach Hitzendorf. HITZENDORF. "Es geht schon lange nicht mehr nur um Plastik" lautet ein Kapitel des neuen Buchs "Verschwendungsfreie Zone" der Grünen Landtagsklubobfrau Sandra Krautwaschl. Ihr erstes Buch "Plastikfreie Zone" war mit einer der Anlässe, warum sie überhaupt in die Politik ging. Ihr Folgewerk soll nun "kein Ratgeber, sondern ein...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Beim Ortsparteitag der FPÖ Feldkirchen ging es gemütlich zu.
2

In Feldkirchen bei Graz
FPÖ-Ortsparteichef einstimmig wiedergewählt

Die FPÖ Feldkirchen bei Graz hielt kürzlich ihren Ortsparteitag ab. In Zukunft will man sich den Themen Verbauung, Verkehr und Kinderbetreuung stärker widmen. FELDKIRCHEN BEI GRAZ. Vergangenen Freitag fand im Gasthof zum Flughafen der Ortsparteitag der FPÖ Feldkirchen bei Graz statt. Der amtierende Ortsparteiobmann, der zugleich auch FPÖ-Chef im Bezirk Graz-Umgebung ist, LAbg. Stefan Hermann stellte sich der Wiederwahl. Die anwesenden stimmberechtigten Mitglieder wählten ihn einstimmig für eine...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Anzeige
2:35

Wissenschaft und Technik hautnah erleben
Der Science Garden öffnet seine Pforten

Ab sofort können Kids und junge Menschen zwischen drei und 19 Jahren im Science Garden MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) erleben. Hinter der Initiative der "innoregio styria" stehen deren Netzwerkparnter: Industriellenvereinigung Steiermark, die Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft SFG, die steirischen Hochschulen, die WKO-Steiermark und der Verband für Standort und Gesellschaft.  Bereits jetzt weist die neue Onlineplattform 350 qualitätsgesicherte Angebote,...

  • Steiermark
  • Christine Seisenbacher
Das ÖVP-Team Premstätten um Ortsparteiobmann LAbg. Bgm. Matthias Pokorn

ÖVP-Ortsparteitag in Premstätten
Klares Votum für Ortsparteichef Pokorn

Beim ÖVP-Ortsparteitag in Premstätten wurde Bürgermeister Matthias Pokorn erneut zum Ortsparteiobmann gewählt. PREMSTÄTTEN. Kürzlich wurde in Premstätten zum ordentlichen ÖVP-Ortsparteitag ins Hotel Ramada geladen. Nach einem filmischen Gruß der Landespartei folgte ein kurzes Resümee über die ersten neun Monate der Amtszeit von Bürgermeister Matthias Pokorn sowie über die aktuelle Situation in Premstätten. Die ÖVP-Projekte und Initiativen für das laufenden Jahr wurden sogar in einer Broschüre...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Anzeige gegen Landesregierung: Die ShoppingCity in der Gemeinde Seiersberg-Pirka rückt wieder einmal in den Fokus.
2

In der Causa ShoppingCity Seiersberg
Die Grünen zeigen Mitglieder der Landesregierung an

Der Grüne Kontrollsprecher LAbg. Lambert Schönleitner und die Grünen bringen Strafanzeige gegen Landesrätin Lackner und Landeshauptmann-Stellvertreter Anton Lang ein. Es geht um das leidige Thema ShoppingCity Seiersberg. SEIERSBERG-PIRKA. In der Causa ShoppingCity Seiersberg scheint keine Ruhe einzukehren. Die Grünen um LAbg. Lambert Schönleitner wollen die Genehmigungen für das Einkaufszentrum jetzt auf ihre strafrechtliche Relevanz prüfen lassen, wie es heißt, und bringen deshalb Strafanzeige...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp

Politik aus Österreich

Die österreichische Delegation des Gemeindebunds vor dem Rathaus von Ceaux, einer 20.000-Einwohner-Gemeinde südlich von Paris mit deren Bürgermeister Philippe Laurent und seiner Frau (Bild Mitte).
1 7

Vergleich mit Frankreich
Österreichs Gemeinden profitieren von Autonomie

Bei einem Besuch einer Delegation des österreichischen Gemeindebunds bei den französischen Kolleginnen und Kollegen fiel auf: Autonomie und Einfluss der Gemeinden auf das politische Geschehen sind in Österreich stärker verwurzelt als in Frankreich, wo die Verbandsvertreter ein mangelndes Verständnis der politischen Spitze für Probleme des kommunalen Alltags, sowie „Zwangszusammenschlüsse“ beklagen. Statt auf autonome Selbstverwaltung zu setzen werde in die kommunale Strukturen "hinein regiert"...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt
In Öffis und im Lebensmittelhandel müssen FFP2-Masken getragen werden.
Aktion 3

Coronamaßnahmen
Gecko-Chefin Reich will Maskenpflicht auch im Sommer

Die 3G-Regel für die Einreise nach Österreich wurde am Montag aufgehoben, an der Maskenpflicht im Handel sollte im Sommer nicht gerüttelt werden, wenn es nach Gecko-Leiterin Katharina Reich geht. "Auch weil wir nicht auf Risikopersonen vergessen dürfen – und das sind gar nicht wenige, die diese Orte aufsuchen müssen,“, begründet Reich ihre Entscheidung. ÖSTERREICH. Fast täglich üben Handelsvertreter und Gewerkschaften Druck auf die Politik aus, endlich die Maskenpflicht aufzuheben. Doch...

  • Adrian Langer
3

5.000 Menschen gedenken
Mauthausen-Befreiungsfeier im Zeichen des Ukraine-Krieges

Gemeinsam mit den Überlebenden des ehemaligen Konzentrationslagers haben am Sonntag Tausende Menschen an der internationalen Befreiungsfeier der KZ-Gedenkstätte Mauthausen teilgenommen. ÖSTERREICH. Gemeinsam wurde unter dem Schwerpunktthema „Politischer Widerstand“ der Befreiung des KZ Mauthausen vor 77 Jahren und dessen Opfern gedacht. Die Veranstaltung, zu der laut Veranstalter mehr als 5.000 Leute kamen, stand heuer auch im Zeichen des Ukraine-Krieges. Willi Mernyi, Vorsitzender des...

  • Julia Schmidbaur
Präventive Maßnahmen können dafür sorgen, dass Familien zusammen- und Kinder bei ihren Eltern bleiben.
3

Tag der Familie
Mit Hilfe können mehr Kinder bei ihren Eltern bleiben

Der 15. Mai ist der Tag der Familie. Viele Familien in Österreich durchlaufen mitunter schwierige Situationen und Phasen oder drohen auseinanderzubrechen. Mit professioneller Hilfe können mehr Kinder bei ihren Eltern bleiben, weiß Christian Moser, Geschäftsführer von SOS-Kinderdorf, und bittet die Politik um einen Ausbau der Unterstützungsangebote.  ÖSTERREICH. Die Organisation SOS-Kinderdorf unterstützt mit ihren präventiven Angeboten Menschen in ganz Österreich und weiß, wie vielschichtig...

  • Dominique Rohr

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.