fpö

Beiträge zum Thema fpö

Neuer Gemeindevorstand mit Bgm. Gerald Wonner (Mitte)

Gössendorf
Erstmals Frau im Gemeindevorstand

Gössendorfs Bürgermeister Gerald Wonner (SPÖ) wurde genauso wie sein erster Vizebürgermeister Thomas Wielitsch (SPÖ) und Gemeindekassier Wilfried Bund (SPÖ) vergangene Woche mit großer Mehrheit wiedergewählt. Auch die zwei Neuen im Gemeindevorstand, zweiter Vizebürgermeister Peter Kirchengast (ÖVP) und Vorstandsmitglied Hermine Muhr (SPÖ), wurden mit großer Mehrheit gewählt. Muhr ist seit 1945 die erste Frau im Gemeindevorstand. Bislang waren 26 Männer mit der laufenden Geschäftsführung der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Neu: Bgm. Stefan Helmreich, 2. Vize Simon Gruber, Vorstand Beate Pichler-Paul, Gemeindekassier Peter Keusch, 1. Vize Jürgen Hübler (v.l.)

Einstimmige Wahl zum Liebocher Bürgermeister

Liebochs Bürgermeister Stefan Helmreich (ÖVP), der mit seinem Team das Wahlergebnis Ende Juni gedreht hat und nun mit 16 Sitzen im Gemeinderat die absolute Mehrheit hält, wurde am Freitag einstimmig zum Bürgermeister gewählt. Erster Vizebürgermeister ist Jürgen Hübler (ÖVP), zweiter Vize Simon Gruber (SPÖ), Gemeindekassier Peter Keusch (ÖVP) und weiteres Vorstandsmitglied Beate Pichler-Paul (ÖVP). "Wir stehen zu dem Miteinander, welches wir vor der Wahl gefordert haben, und hoffen, das...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Der neue Gemeinderat der Kommune Wundschuh

Volle Zustimmung in Wundschuh

Vergangene Woche fand im Kultur- und Sportheim der Gemeinde Wundschuh die konstituierende Sitzung des Gemeinderats statt. Nach der Angelobung wurde Barbara Walch (ÖVP) einstimmig zur Bürgermeisterin gewählt. Ebenso einstimmig wurde Karl Scherz (ÖVP) zum Vizebürgermeister und Ronald Friedrich (ÖVP) zum Gemeindekassier gewählt. Die ÖVP hat bei der Gemeinderatswahl Ende Juni einen glasklaren Sieg eingefahren und mit 79,76 Prozent eine satte Mehrheit (12 Mandate) im Gemeinderat errungen. Ebenso...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Medizinerin Konstantina Rösch referierte in Gössendorf.
  2

"Demonstration der Menschlichkeit"
SPÖ: Ausschluss nach Demo in Gössendorf

Am Sonntag veranstaltete eine bunt zusammengewürfelte Gruppe von Menschen unterschiedlicher Weltanschauungen, Berufen, politischer Ausrichtungen, Meinungen und Lebensweisen, erstmals in Gössendorf eine "Demonstration der Menschlichkeit". Sorgen sind großDen rund 30 Personen ging es dabei vor allem um eines, nämlich wie sich die Gesellschaft, die Politik, die Wirtschaft, das soziale Leben in den letzten Monaten entwickelt und verändert hat, bringe oft auch große Sorgen mit sich. Bei der rund...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
77 gefälschte Reisedokumente wurden aufgefunden.
  2

Flughafen Graz
Gutes Zeugnis für Grenzschutz

Die Grenzpolizei am Flughafen Graz leistet trotz schrumpfendem Personal sehr gute Aufklärungsarbeit. Das heurige Jahr bedeutete auch für die Grenzpolizei am Flughafen Graz eine Zäsur – wurde der Flugbetrieb am Grazer Airport doch Mitte März aufgrund der Corona-Pandemie eingestellt. Obwohl der Flugverkehr seit Mitte Juni, zumindest eingeschränkt, wieder läuft, wird 2020 nicht mit den letzten Jahren vergleichbar sein. 77 gefälschte DokumenteDer steirische FPÖ-Nationalrat Hannes Amesbauer...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Blaue Übergabe in Hitzendorf: Günther Kumpitsch (r.) übergibt sein Amt an Markus Dirnberger

Nach Gemeinderatswahl
Weichenstellung bei Hitzendorfs Freiheitlichen

Fünf Jahre lang war der ehemalige FPÖ-Nationalrat Günther Kumpitsch Vizebürgermeister in Hitzendorf. Die FPÖ konnte ihre Mandate nach der Gemeinderatswahl zwar halten, für Kumpitsch war das Ergebnis aber dennoch enttäuschend, da er sich einen deutlichen Mandatsgewinn erhofft hatte. "Es ist jetzt an der Zeit an meinen jungen und engagierten Stellvertreter Markus Dirnberger zu übergeben," sagt Kumpitsch. Neuaufstellung der ParteiDie Hitzendorfer FPÖ will sich in den kommenden Monaten neu...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
  2

Kasernenschließung: Was passiert mit der Hackher-Kaserne in Gratkorn?

Die Diskussion um die mögliche Schließung von Kasernen und die damit einhergehende Umstrukturierung des österreichischen Bundesheeres mit einem Abbau von Soldaten und Bediensteten sorgt dieser Tage für viel Aufregung. FPÖ-Bezirksparteiobmann Stefan Hermann sieht darin auch "eine Katastrophe für Graz-Umgebung". Massive Auswirkungen? Genauer gesagt, spricht er die Marktgemeinde Gratkorn an. "Es ist zu befürchten, dass letztlich auch die Hackher-Kaserne zumindest mittelbar betroffen sein...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Alle Ergebnisse der Gemeinderatswahl 2020 aus dem Bezirk Graz-Umgebung
 1   7

Gemeinderatswahl 2020 in Graz-Umgebung
So hat der Bezirk Graz-Umgebung gewählt

Eine der spannendsten Wahlen in Graz-Umgebung ist geschlagen. 128.680 Menschen waren heute zur Gemeinderatswahl aufgerufen, die teils erstaunliche Ergebnisse gebracht hat. Die Wahlbeteiligung war, trotz 28.727 ausgestellter Wahlkarten im Bezirk, gering. Die Corona-Bestimmungen wurden weitgehend eingehalten. Die Gemeinderatswahlen im Bezirk Graz-Umgebung sind also Geschichte. Die coronabedingte Verschiebung in den Sommer brachte eine schwache Wahlbeteiligung und so manche Überraschung mit...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Für Sicherheitsinseln: Mario Kunasek (FPÖ) fordert Ausbau von Kasernenstandorten in Graz und St. Michael.
 2

Plan fürs Heer
Steirische Kasernen sollen zu "Sicherheitsinseln" werden

Der Grundgedanke stammt aus einer Zeit, als der österreichische Verteidigungsminister noch Mario Kunasek hieß: In einem ersten Schritt wollte man sicherstellen, dass das Bundesheer hinsichtlich des militärischen Eigenbedarfs autark ist. In einem zweiten Schritt sollte dann der Ausbau zu so genannten "Sicherheitsinseln" erfolgen: Kasernen sollten regional dafür sorghen, dass zum Beispiel die Energie- und Wasserversorgung, Lagerkapazitäten, aber auch die Bevorratung mit wichtigen...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl

FPÖ
Öffi: Gleichberechtigung für Graz-Umgebung

Stefan Hermann, Freiheitlicher Bezirksparteiobmann von Graz-Umgebung, fordert Gleichbehandlung der Kunden in Graz-Umgebung im Hinblick auf die Ermäßigungen auf die Öffi-Tickets ein. Auch die Fahrpläne der öffentlichen Verkehrsbetriebe waren aufgrund der Corona-Krise zeitweise stark eingeschränkt. Um diese Einschränkungen den Kunden zumindest teilweise abzugelten, plant die Stadt Graz eine Ermäßigung bei der Verlängerung von Jahres- und Halbjahreskarten der öffentlichen Verkehrsbetriebe....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
FPÖ-Bezirksobmann Stefan Hermann fordert Unterstützung.

FPÖ GU: "Gemeinden müssen Beitrag leisten"

Stefan Hermann meint: Auch Gemeinden müssen einen Beitrag zur Bewältigung der Corona-Krise leisten. Ziel ist es, die Unternehmen zu entlasten und die Elternbeiträge für die Kinderbetreuungseinrichtungen auszusetzen. "Die derzeitige Situation stellt uns alle vor große Herausforderungen. Die momentane Lage darf weder beschönigt werden, noch zu einer fehlgeleiteten Hysterie führen“, meint Landtagsabgeordneter und Bezirksparteiobmann der FPÖ Graz-Umgebung Stefan Hermann. Er ruft alle Bürger...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Neos treten in Graz-Umgebung in zehn Gemeinden mit 34 Kandidaten an. Der Fokus liegt auf Verkehr und Bildung.
  2

Graz-Umgebung
Die Parteien stellen sich für Wahl auf

Alle Parteien haben ihre Listen jetzt eingereicht. Nun geht es in den Wahlkampf. Die zwei Großparteien, auf kommunaler Ebene sind sie das noch, ÖVP und SPÖ treten in allen 36 Gemeinden des Bezirks Graz-Umgebung an. Für die Sozialdemokratie stellen sich 566 Männer und 272 Frauen der Gemeinderatswahl im März. Der Frauenanteil bei den Roten liegt bei 33 Prozent. Die jüngste zu wählende Person bei der SPÖ ist erst 19 Jahre alt und findet sich auf der Liste der SPÖ Raaba-Grambach. Dort gibt es...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Der Weg zum Wahllokal: Am 22. März werden in der Steiermark 285 neue Gemeinderäte gewählt.
 1   Video

Am 22. März wählt die Steiermark
Der Fahrplan zur Gemeinderatswahl 2020

In einem Monat wird gewählt: Am 22. März bestimmen 285 steirische Gemeinden (alle außer Graz), wie ihre Ortspolitik in den nächsten fünf Jahren aussehen soll. Das müssen alle wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger für die Gemeinderatswahl wissen: Seit Freitag müssen alle Wahlvorschläge in den Gemeinden sein. Egal ob Partei oder Bürgerliste, jeder braucht Unterstützungserklärungen, um anzutreten: in Gemeinden bis 3.000 Einwohner zehn, bis 5.000 15 und über 5.000 20. Wahlberechtigt sind...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Manuela und Stefan Hermann, Mario und Sabrina Kunasek, Peter Samt sowie Michaela Reisinger eröffneten den Blauen Ball.
 1   62

Viel Prominenz beim Blauen Jubiläumsball

Am Tanzparkett machen die Freiheitlichen aus Gössendorf und Fernitz-Mellach traditionell gemeinsame Sache. So beim 15. Blauen Ball, den das Organisatoren-Duo Vzbgm. Peter Samt und Michaela Reisinger mit einem Walzer eröffneten. Freiheitliche aus der ganzen Steiermark feierten im VAZ-Fernitz-Mellach, darunter Landesparteiobmann Mario Kunasek, die LAbg. Stefan Hermann, Patrick Derler und Gerhard Hirschmann, die Bundesräte Andrea Schartel und Markus Leinfellner, der Grazer Klubobmann Armin Sippel,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
FPÖ-Doppelspitze: Markus Dirnberger und Günther Kumpitsch

Doppelspitze bei der FPÖ Hitzendorf

Kürzlich haben die Hitzendorfer Freiheitlichen die Kandidatenliste für die bevorstehende Gemeinderatswahl beschlossen. Mit dem langjährigen Nationalratsabgeordneten a.D. und Vizebürgermeister Günther Kumpitsch geht ein erfahrener Kommunal- und Bundespolitiker ins Rennen um den Bürgermeistersessel. Der 59-jährige Polizeijurist tritt als Doppelspitze mit dem 31-jährigen Verkaufsleiter Markus Dirnberger an, der seit seinem 14. Lebensjahr politisch aktiv und Mitglied einiger Vereine ist. „Unsere...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
FPÖ: S. Hermann, D. Wilfling und R. Mörth starten Wahlkampf.

FPÖ Feldkirchen: Liste für GR-Wahl steht jetzt fest

Die FPÖ Feldkirchen stellte die Weichen. Der amtierende Vizebürgermeister Stefan Hermann wurde einstimmig zum Spitzenkandidaten der Feldkirchner Freiheitlichen gewählt. Hinter dem Juristen geht Gemeindekassier Robert Mörth ins Rennen. Am dritten Platz kandidiert Gemeinderat David Wilfling.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Hat bereits klare Vorstellungen: Mario Schwaiger

Gemeinderatswahlen
Die Parteien rüsten sich

Noch kaum bemerkt nutzen die Parteien den Jänner, um sich für den Wahlkampf vorzubereiten. Der 22. März ist näher, als so manch einer denkt. Zumindest, wenn es nach den Kommunen geht, denn die anstehenden Gemeinderatswahlen zeigen bereits erste Vorzeichen in Sachen Wahlkampfstimmung. Vielerorts wird in den nächsten Tagen das Wahlprogramm zusammen- und vorgestellt. Wir haben uns schon einmal umgehört. Ziele und Aufschwung Motiviert geht die ÖVP in Gratwein-Straßengel dem Wahltermin...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Die FPÖ bringt einen Antrag zur Mautfreistellung auf der A9 während der Bauphase der Koralmbahn ein.

Antrag für mautfreie Autobahn

FPÖ bringt Antrag zur Mautfreistellung auf der Pyhrnautobahn ein. Die Freiheitlichen bringen einen Antrag zur Mautfreistellung auf der A9 Pyhrnautobahn im Abschnitt zwischen Wildon und Graz während der Bauphase der Koralmbahn ein. Dieser soll am 14. Jänner im Ausschuss des Landtags behandelt werden. Entlastung für Feldkirchen„Eine Aussetzung der Vignettenpflicht für die A9 im genannten Bereich würde eine zusätzliche Entlastung für die Gemeinden im Grazer Süden, insbesondere für die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Peter Muchitsch trat aus der FPÖ aus und bleibt bis zur Wahl „Wilder" Gemeinderat.

Wilder Gemeinderat in Fernitz-Mellach

Mit Peter Muchitsch hat Fernitz-Mellach seit der Vorwoche einen „Wilden Gemeinderat“, der frühere Ortsparteiobmann der FPÖ trat aus der Ortspartei aus und kündigte auch in der Landespartei seine Mitgliedschaft. Als Grund nennt Muchitsch die Vorgänge um Heinz Christian Strache. „Ich bin von ihm schwer enttäuscht. Erst die Ibiza-Affäre, dann seine fürstlichen Spesenabrechnungen und jetzt das gebunkerte Gold, das hat bei mir das Fass zum Überlaufen gebracht“, zeigt sich Muchitsch wütend über die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Die neue steirische Landesregierung, flankiert von den beiden Klubobleuten.
 1   5

Die neue steirische Landesregierung
Koalition weiß-grün: Herkulesaufgabe für neue Gesundheitslandesrätin

Offensichtlich haben Juliane Bogner-Strauß die Koalitionsverhandlungen im Bund zu lange gedauert, jetzt kommt sie in der Steiermark zum Zug. Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer hat sie in die heute präsentierte Regierungsmannschaft geholt. Bogner-Strauß, zuletzt Familien- und Frauenministerin, übernimmt in der Steiermark das Gesundheitsressort, womit sie wohl einen der größten Brocken – Stichwort Spitalsreform – "umgehängt" bekommt.  Der bisherige Gesundheitslandesrat Christopher Drexler ist...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Will im Landtag Initiative setzen: LAbg. Stefan Hermann

Graz-Umgebung
Mautfreiheit: FPÖ setzt Initiative

Die Blauen wollen im Landtag die notwendigen Initiativen setzen. Der immer näher rückende Baubeginn der Tunneltrasse der Koralmbahn und das damit einhergehende Verkehrschaos stellt die Gemeinden entlang der Trassenführung vor große Herausforderungen (siehe auch Artikel oben). Die Zeit drängtDie FPÖ will deshalb jetzt auch im Land Druck machen. „Wir haben noch etwa ein Jahr Zeit, um die notwendigen Vorkehrungsmaßnahmen zu treffen, damit wir nicht in einer Verkehrslawine untergehen“, so...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Auch das Christkind kommt: Die FPÖ in Wundschuh lädt am 15. Dezember zum großen Weihnachtsmarkt in das Kulturheim ein.

Großer Weihnachtsmarkt der FPÖ in Wundschuh

Am 15. Dezember ab 8 Uhr findet im Kulturheim Wundschuh der Weihnachtsmarkt der FPÖ Wundschuh statt. Es gibt Bastelarbeiten, Weihnachtliches, süße Leckereien und vieles mehr. Ab 14 Uhr kommt das Christkind mit einer Pferdekutsche. Zusätzlich wird es steirische Christbäume zu kaufen und eine Verlosung mit tollen Sachenpreisen geben. Als Hauptpreis winkt ein Wellnesswochenende für zwei Personen. Für Speis und Trank wird gesorgt.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Die FPÖ-Politiker verbreiteten Adventstimmung.

Nikolausaktion der FPÖ Feldkirchen

Auch heuer nahmen die Feldkirchner Freiheitlichen rund um Vizebürgermeister LAbg. Stefan Hermann den Nikolaustag zum Anlass, um den Gemeindebürgern eine Freude zu bereiten. So wurden über 500 Schokoladen-Nikolos verteilt.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Ex-FPÖ-Chef HC Strache bei einer Rede in Oberösterreich
 9  3   2

Spesen-Affäre
FPÖ zahlte für Strache Whirlpool und Nachhilfe

Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache soll sich nicht nur private Einkäufe, sondern auch Reparaturen an seinem Whirlpool und Nachhilfestunden für seine Kinder von der Partei finanziert haben lassen. Das berichtet das Ö1-"Morgenjournal". Strache bestreitet alle Vorwürfe via Facebook.  ÖSTERREICH: Erst gestern wurde die Entscheidung, ob Strache aus der FPÖ ausgeschlossen wird oder nicht, vertagt. Das Landesparteigericht möchte weitere Zeugen befragen und benötigt daher mehr Zeit. Eventuell soll...

  • Ted Knops
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.