Hartberg-Fürstenfeld - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Mental Health Jugendvolksbegehren
"Gut und selbst?" - Mental Health Jugendvolksbegehren

Vom 2. bis zum 9. Mai konnte jeder über 16 ein Volksbegehren unterschreiben. Neben Volksbegehren wie „Stoppt Lebendtiertransporte“ und „Nein zur Impfpflicht“ kämpfte auch das Volksbegehren „Mental Health Jugendvolksbegehren“, unter der Leitung von der Bundesobfrau der Schülerunion, Carina Reithmaier, um die Stimmen. Was ist ein VolksbegehrenJeder kann ein Volksbegehren stellen. Ein Volksbegehren ist ein Gesetzesvorschlag von Bürgern und Bürgerinnen. Um in die engere Auswahl der Volksbegehren zu...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Leonie Stanzel
Reinhold Lopatka fungiert als Sonderbeauftragter für den parlamentarischen Dialog zur Ukraine.
3

Besondere Mission für Reinhold Lopatka
„Alles tun, um den Krieg zu beenden“

Der steirische Nationalratsabgeordnete Reinhold Lopatka wurde von der Parlamentarischen Versammlung der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit (OSZE) zum Sonderbeauftragten für den parlamentarischen Dialog zur Ukraine ernannt. MeinBezirk.at hat den oststeirischen Politiker und nunmehr "Friedensvermittler" zum Interview gebeten. STEIERMARK. Das Ziel der Bestellung zum OSZE-Sonderbeauftragten ist klar: Frieden in der Ukraine. Es müsse laut Lopatka alles unternommen werden, um den Krieg so...

  • Steiermark
  • Alfred Mayer
Anzeige
"Raus aus dem Öl und Gas" bietet Infos von Expertinnen und Experten aus erster Hand.

Steirische Grüne laden zur Veranstaltungsreihe
Raus aus Öl und Gas

Steirische Grüne geben im Zuge einer Veranstaltungsreihe quer durch die Steiermark wertvolle Tipps zum Umstieg auf effiziente und umweltverträgliche Heizformen.  STEIERMARK. Seit dem russischen Angriff auf die Ukraine spüren wir alle die hohen Energiekosten ganz direkt. Die derzeitigen Öl- und Gaspreise führen uns unsere Abhängigkeit von fossiler Energie deutlich vor Augen. Für dieses Problem gibt es nur eine Lösung: Den Umstieg auf saubere Energie aus erneuerbaren Quellen. Jedes Solarpanel auf...

  • Steiermark
  • Christine Seisenbacher
Rund 70 ehemalige Landespolitiker:innen kamen zum Empfang in der Aula der Alten Universität in Graz.
2

Empfang in Graz
Geballte steirische Politerfahrung in der Alten Universität

Nach längerer coronabedingter Pause trafen sich auf Einladung von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer rund 70 ehemalige Mandatarinnen und Mandatare des Landtages Steiermark in der Aula der Alten Universität in Graz. GRAZ. So viel steirische Politerfahrung an einem Ort vereint – so etwas gibt es nur selten. Am traditionellen Treffen der Altmandatar:innen in der Aula der alten Universität in Graz nahmen unter anderem die ehemaligen Landtagspräsidenten Kurt Flecker und Franz Majcen, die Zweiten...

  • Steiermark
  • Heimo Potzinger
LH-Stv. Anton Lang, LAbg. Silvia Karelly, LH Hermann Schützenhöfer (4.v.l.) und Landesfeuerwehrkommandant Reinhard Leichtfried (v.l.) flankiert von Vertretern der Freiwilligen Feuerwehr Fischbach.
2

Hilfe für Lemberg
Land spendet zwei Einsatzfahrzeuge an die Ukraine

Im Grazer Burghof übergaben Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Landeshauptmann-Stellvertreter Anton Lang zwei Löschfahrzeuge, die die Steiermärkische Landesregierung an die Ukraine spendet. GRAZ. Die zwei Löschfahrzeuge werden im Laufe dieser Woche von Gallbrunn nach Košice in der Slowakei überstellt. Von da gelangen sie nach Lemberg in der Ukraine. Dort sollen sie vor Ort zum Einsatz kommen. Bei den beiden Löschfahrzeugen handelt es sich einerseits um das Rüstlöschfahrzeug „RLFA 2000″,...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Ortsparteiobmann Bgm. Rupert Fleischhacker, Stellvertreter Vizebgm. Stefan Wilhelm, Carl Rappold, Andrea Alkier und LAbg. Lukas Schnitzer (v.l.).

ÖVP Ilz
Die Wahl fiel einstimmig aus

Bürgermeister Rupert Fleischhacker wurde als Parteiobmann der VP Ilz bestätigt. ILZ. Im Rahmen des Ortsparteitags der ÖVP der Marktgemeinde Ilz stand die Obmann- und Vorstandswahl auf der Agenda. Ortsparteiobmann Bürgermeister Rupert Fleischhacker konnte zur Versammlung im Kulturhaus eine Vielzahl an Parteimitgliedern und Funktionären sowie Landtagsabgeordneten Lukas Schnitzer, der die Neuwahl leitete, begrüßen. Zunächst informierte Rupert Fleischhacker in einem kompakten Rück- und Ausblick...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Volle Besetzung: Die Studierenden mit den Landeshauptleuten Hermann Schützenhöfer und Anton Lang sowie den Partnern des Lehrgangs.
1 30

Große Ehren
Land Steiermark würdigt neuen Uni-Lehrgang für Medien-Experten

Seit September gibt es den neuen, einzigartigen Master-Lehrgang für Medien an der Grazer Uni. Jetzt würdigte das Land Steiermark diese Innovation mit einem Empfang in der Burg. GRAZ. Es war ein durchaus würdiger Rahmen: Im Weißen Saal der Grazer Burg empfing der steirische Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer gemeinsam mit seinem Stellvertreter Anton Lang Studierende als auch Vortragende und Partner – unter anderem die Raiffeisen, die Steiermärkische, die Wirtschafts- und die Arbeiterkammer –...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Foto: Pendlerverteilaktion der FPÖ Hartberg-Fürstenfeld
3

Tankgutschein-Aktion
FPÖ verteilte Zehn-Euro-Gutscheine für Pendler:innen

Tankgutscheine für die Pendler aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Bezirksparteiobmann der FPÖ Gemeinderat Luca Geistler war mit einigen Funktionären am Montag, dem 2. Mai frühmorgens auf verschiedenen P&R-Anlagen im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld unterwegs, um Tankgutscheine in der Höhe von zehn Euro an Pendler aus der Region zu verteilen. Aufgrund der Situation rund um den Krieg in der Ukraine ist aktuell ganz Österreich von einer Teuerungswelle betroffen, die bei vielen...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Patrick Pfeifer
Durch eine Planung des Supermarkteinkaufs könnte der Lebensmittelverschwendung präventiv Einhalt geboten werden.
1 Aktion 3

Lebensmittelverschwendung
100.000 Tonnen an Lebensmittel landen im Müll

Obwohl die Lebensmittel im Supermarkt stetig teurer werden, werfen die Steirerinnen und Steirer jährlich bis zu 100.000 Tonnen an Essen in den Müll. Ein Großteil der Lebensmittelverschwendung ist auf falsches Einkaufsverhalten zurückzuführen.  STEIERMARK. Im Rahmen des heutigen Gipfels der österreichischen Bundesregierung zur Lebensmittelversorgung garantierte Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP), dass die Grundversorgung an Lebensmitteln in Österreich gesichert sei. Dennoch...

  • Stmk
  • Leoben
  • Vanessa Gruber
LAbg. Lukas Schnitzer (r.) dankte auch den Mitarbeiter:innen der Autobahnpolizeiinspektion Hartberg für ihren Einsatz.

1. Mai – Tag der Arbeit
Das Miteinander in der Arbeitswelt im Fokus

LAbg. Lukas Schnitzer bedankte sich für Dienst an der Gesellschaft. HARTBERG. Der Tag der Arbeit bietet jährlich den passenden Anlass, um sich bei jenen zu bedanken, die tagtäglich im Einsatz für die Allgemeinheit sind. So sind auch am 1. Mai zahlreiche Arbeitnehmer:innen in Sicherheits- oder Pflegeberufen sowie in anderen Bereichen an ihrem Arbeitsplatz. „Gerade am Tag der Arbeit soll das Miteinander von Arbeitnehmer:innen und Unternehmer:innen ins Zentrum gerückt werden. Dieser Tag soll zudem...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
"Die Gemeinnützigen": Wolfram Sacherer (l.) (Ennstaler) und Christian Krainer (ÖWG).
4

Bauland-Diskussion
Wohnbaugenossenschaften fordern Flächen für Gemeinnützigkeit

Christian Krainer und Wolfram Sacherer wurden für drei weitere Jahre an die Spitze der sozialen Wohnbauträger gewählt. Wichtigste Forderung: Definierte Flächen für den gemeinnützigen Wohnbau. STEIERMARK. 27 Wohnbaugenossenschaften finden sich unter dem Dach des Verbands der gemeinnützigen Wohnbauträger (GBV), an ihre Spitze haben sie beim kürzlich stattgefundenen Verbandstag wiederum Christian Krainer (ÖWG) und Wolfram Sacherer (Ennstaler) gewählt. Die beiden Obmänner wollen auch in der neuen...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
LAbg. Lukas Schnitzer mit der Delegation aus Fürstenfeld, an der Spitze Heinrich Novak und Hermine Walcher.
2

Ein Blick hinter die Kulissen
Spannende Einblicke in den Steirischen Landtag

Der Vorstand der Seniorenbund-Stadtgruppe Fürstenfeld zu Besuch bei LAbg. Lukas Schnitzer. FÜRSTENFELD/GRAZ. Vor wenigen Tagen konnte LAbg. Lukas Schnitzer eine Delegation der Seniorenbund-Stadtgruppe Fürstenfeld im Steiermärkischen Landtag begrüßen. Die Gruppe unter der Führung von Obmann Heinrich Novak und Organisatorin Hermine Walcher nahm an einer Sitzung des Landtages teil und konnte die Klubräumlichkeiten der Steirischen Volkspartei besuchen. „Die Öffnung des Landtages ist ein...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
LR Christopher Drexler und LAbg. Lukas Schnitzer gratulierten Bgm. Franz Jost zur einstimmigen Wiederwahl als Stadtparteiobmann.

ÖVP Fürstenfeld
Satte 100 Prozent für den Bürgermeister

Bürgermeister Franz Jost wurde einstimmig als Obmann der ÖVP Fürstenfeld mit 101 Stimmen wiedergewählt. FÜRSTENFELD. Beim Stadtparteitag der ÖVP Fürstenfeld im Grabher-Haus konnte Fraktionsführer GR Roland Gogg neben den stimmberechtigten VP-Mitgliedern auch Landesrat Christopher Drexler sowie Landtagsabgeordneten Lukas Schnitzer begrüßen. Stadtparteiobmann Bürgermeister Franz Jost blickte zunächst auf die Regierungsarbeit in der bisherigen Periode seit Sommer 2020 zurück. Zahlreiche Projekte...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Der Uhrturm goes Europe: So stellt sich die Junge ÖVP den Uhrturm am 9. Mai vor.
3

Forderung der ÖVP
Der 9. Mai soll in Österreich künftig ein Europa-Feiertag sein

Bekenntnis zu Europa in Graz und einen gesetzlichen Feiertag am 9. Mai, dem Europatag – das fordert die Junge ÖVP, Europaministerin Karoline Edtstadler hat man mit der Idee bereits an Bord geholt. GRAZ. Es sind die beiden jüngsten ÖVP-Gemeinderäte, die sich für das Thema engagieren: Martin Brandstätter und Anna Hopper, bei beiden ist die politische Heimat die Junge ÖVP. Aktuell setzen sie sich für einen EU-weiten, gesetzlichen Feiertag am 9. Mai (dem Europatag) ein. Und: Sie fordern von...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
LAbg. Lukas Schnitzer dankte Bgm. Johann Handler und wünschte dem neuen Team rund um Peter Domweber viel Erfolg.

Wechsel an der Spitze
Peter Domweber neuer Obmann der ÖVP Grafendorf

Zum Ortsparteitag der ÖVP Grafendorf konnte Ortsparteiobmann und Bgm. Johann Handler unter anderem LAbg. Lukas Schnitzer sowie Ehrenobmann Karl Ringhofer begrüßen. GRAFENDORF. In seinen Eröffnungsworten dankte Bgm. Johann Handler allen Anwesenden für die geleistete Arbeit und die ausgezeichnete Zusammenarbeit in den letzten Jahren. Besonders stolz ist der Ortparteiobmann auf die Ergebnisse der letzten Wahlen, die jeweils deutliche Zugewinne für die ÖVP brachten. Nachdem Bgm. Handler nach 14...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Anzeige
2:35

Wissenschaft und Technik hautnah erleben
Der Science Garden öffnet seine Pforten

Ab sofort können Kids und junge Menschen zwischen drei und 19 Jahren im Science Garden MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) erleben. Hinter der Initiative der "innoregio styria" stehen deren Netzwerkparnter: Industriellenvereinigung Steiermark, die Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft SFG, die steirischen Hochschulen, die WKO-Steiermark und der Verband für Standort und Gesellschaft.  Bereits jetzt weist die neue Onlineplattform 350 qualitätsgesicherte Angebote,...

  • Steiermark
  • Christine Seisenbacher
Der neue Obmann Martin Wabl hat gemeinsam mit seinem Vorstandsteam ein umfangreiches Programm.
1

Pensionistenverband Fürstenfeld
Martin Wabl ist Obmann der Senioren

Bei der Mitgliederversammlung des SPÖ-nahen Fürstenfelder Pensionistenverbands wurde Martin Wabl - ebenso wie das gesamte Vorstandsteam - einstimmig zum neuen Obmann gewählt. FÜRSTENFELD. Der in der Politik erfahrene und im Sozialbereich höchst engagierte Fürstenfelder Martin Wabl ist neuer Obmann der Stadtorganisation des Pensionistenverbands. Zu einem Impulsreferat konnte PV-Landesgeschäftsführerin Manuela Kunst bei der Versammlung begrüßt werden, Martin Wabl informierte über die gegenwärtige...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Prominenter Laudator: Hermann Schützenhöfer besuchte Harald Korschelt (FPÖ) anlässlich seines halbrunden Geburtstags.
5

Parteiübergreifende Party
Harald "Blue Harry" Korschelt feierte seinen 70. Geburtstag

Das freiheitliche "Politik-Urgestein" Harald Korschelt feierte dieser Tage seinen 70. Geburtstag im Grazer Puch-Museum. GRAZ. Schon in den 1990er-Jahren war er Teil einer legendären Bezirksvorstehung im ersten Grazer Bezirk, sein ganzes Leben engagierte er sich der Fraktionschef der freiheitlichen Arbeitnehmer:innen für Menschen in der Steiermark. Die Rede ist von Harald Korschelt, einem Mandatar, der mit "seiner FPÖ" durch viele Höhen und Tiefen gegangen ist. Der aber auch immer für das...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Mit Optimismus in die Zukunft: LR Christopher Drexler, Bgm. Marcus Martschitsch und Vzbgm. LAbg. Lukas Schnitzer.
5

ÖVP Stadt Hartberg
Miteinander für Hartberg und seine Bewohner arbeiten

ÖVP-Stadtparteiobmann Bgm. Marcus Martschitsch wurde mit 98,08 Prozent in seiner Funktion bestätigt. Ihm gratulierte u.a. Landesrat Christopher Drexler. HARTBERG. Unter dem Motto „Miteinander Weiterarbeiten“ stand der Stadtparteitag der ÖVP Hartberg. Stadtparteiobmann Bgm. Marcus Martschitsch freute sich dazu, seitens des Landes ÖAAB Landesobmann LR Christopher Drexler begrüßen zu können. Erfolgreiche Projekte In seinem Bericht verwies Martschitsch auf die vielen Projekte, die seit der letzten...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Die Jubilare Bgm. Gerald Maier (Ebersdorf) und Bgm. Herbert Spirk (Bad Loipersdorf) im Kreis der prominenten Gratulanten.
7

ÖVP-Bezirkspartei
Zum runden Geburtstag gab's ein Hemd mit Wappen

Nach rund zweijähriger corona-bedingter Pause lud die ÖVP-Bezirkspartei wieder zu einer Bürgermeister- und Ortparteiobleutekonferenz in den Gasthof Pack in Hartberg. HARTBERG. Inhaltlicher Schwerpunkt waren die geplanten Neuerungen in der Bau- und Raumordnung, die vom Präsidenten des Steirischen Gemeindebundes LAbg. Erwin Dirnberger präsentiert wurden. Bezirksparteiobmann NR Reinhold Lopatka, der geschäftsführende Bezirksparteiobmann LAbg. Hubert Lang, der stellvertretende Klubobmann LAbg....

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Der neu gewählte Vorstand, an der Spitze Vorsitzender Hans Hammer, mit Ehrengästen.
2

Wechsel an der Spitze
Generationenwechsel beim Pensionistenverband Lafnitz

Walter Ehrenhöfer legte nach acht Jahren seinen Vorsitz in jüngere Hände. Nachfolger Hans Hammer wurde einstimmig zum neuen Vorsitzenden des Pensionistenverbandes Lafnitz gewählt. LAFNITZ. Im Gemeindezentrum fand die Generalversammlung des Pensionistenverbandes Lafnitz statt. Als Ehrengäste konnte Walter Ehrenhöfer Bezirksvorsitzenden Johann Berghofer, Bgm. Andreas Hofer und Vzbgm. Andreas Burghard begrüßen. Schwierige Situation Bezirksvorsitzender Berghofer betonte in seinen Grußworten die...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Neuaufstellung: JVP Landesobmann LAbg. Lukas Schnitzer (r.) und Bezirksobmann Andreas Schneider (l.) gratulierten Moritz Jost.

Obmannwechsel in der JVP Fürstenfeld
JVP Fürstenfeld: Moritz Jost an der Spitze

Moritz Jost, Sohn von Bürgermeister Franz Jost, hat von Nicolas Noé die Obmannschaft in der Stadtgruppe der Jungen ÖVP Fürstenfeld übernommen. FÜRSTENFELD. Beim JVP-Stadttag im Buschenschank Bliemel übergab Nicolas Noé die Junge ÖVP Fürstenfeld an Moritz Jost und ein neues Vorstandsteam. Noé hat in den Jahren als Obmann mehrere Wahlkämpfe mit seinem Team unterstützt und vor allem im Zuge der Gemeinderatswahl 2020 viele junge Ideen eingebracht. Er wird weiterhin als Obmann-Stellvertreter Teil...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
ÖAAB-Landesobmann LR Christopher Drexler (4.v.l.) freute sich hochkarätige Referenten in Mönichwald zu begrüßen.

Steiermarkweite ClubAAB Tagung
ClubAAB-Diskussion in Mönichwald: Optimismus am Rande der Krisen

Der ClubAAB diskutierte in Mönichwald unter anderem über die Herausforderungen durch die noch andauernde Pandemie und den Ukraine-Krieg sowie die Auswirkungen auf den heimischen Arbeitsmarkt. Mit dabei waren unter anderem Bundesminister Martin Kocher und IV-Präsident Georg Knill. MÖNICHWALD. Der Steirische ÖAAB mit Landesobmann Christopher Drexler lud in Mönichwald zur Frühjahrstagung des ClubAAB. Knapp 50 geladene Mitglieder diskutierten mit ausgewählten Referenten über aktuelle Themen. Am...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Bei der Präsentation: Marcus Martschitsch, Daniela Adler, Wolfgang Dolesch, Julia Grasser, Thomas Lederer Lukas Schnitzer (v.l.).
Aktion 2

Jugendstudie Oststeiermark - mit Umfrage!
„Die Jugend will gehört werden“

Knapp 900 junge Menschen wurden befragt; was denkt, fühlt und will die Jugend in der Oststeiermark. OSTSTEIERMARK. „Was denkt, fühlt und will die Jugend in der Oststeiermark?“ - Knapp 900 junge Menschen nahmen im Herbst 2021 an der Jugendstudie der Regionalentwicklung Oststeiermark teil. Am 31. März wurde die Studie im Schloss Hartberg präsentiert. Fazit: Nun liegt es an allen Verantwortungsträgern in der Region die Zukunft für und mit den jungen Menschen zu gestalten. Die wichtigsten...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer

Politik aus Österreich

Ein zerstörtes Haus in Severodonetsk (Ostukraine) – aufgenommen am 18. Mai, den 84. Tag der russischen Invasion.
3

Aufräumarbeiten
Österreich will Ukraine mit Geräten und Fahrzeugen helfen

Österreichs Städte und Gemeinden wollen der Ukraine mit nicht mehr gebrauchten Geräten und Fahrzeugen helfen. Daneben sollen Städtepartnerschaften vertieft werden. ÖSTERREICH. Am Mittwoch riefen Gemeindebund-Präsident Alfred Riedl und Städtebund-Präsident Michael Ludwig die heimischen Bürgermeisterinnen und Bürgermeister dazu auf, ukrainische Gemeinden mit kommunalen Geräten und Fahrzeugen zu unterstützen. Die österreichischen Städte und Gemeinden hätten in den letzten Wochen und Monaten ihre...

  • Dominique Rohr
Inhalt der Erklärung ist eine bessere Vernetzung im gemeinsamen Kampf gegen Antisemitismus und die Förderung des jüdischen Lebens in Europa.
3

Deklaration unterzeichnet
"Antisemitismus Gefahr für Demokratie"

Vor dem Hintergrund der steigenden antisemitischen Vorfälle in Österreich und in ganz Europa lud Ministerin Karoline Edtstadler (ÖVP) Vertreterinnen und Vertreter aus 15 EU-Ländern zur "European Conference on Antisemitism" nach Wien ein. Gemeinsam unterzeichneten sie eine Deklaration zum europaweiten Kampf gegen Antisemitismus. ÖSTERREICH. Vergangene Woche vermeldete die Israelitische Kultusgemeinde (IKG) einen traurigen Rekord: Insgesamt 965 antisemitische Vorfälle wurden 2021 an die dafür...

  • Dominique Rohr
Laut Grünen soll sich Österreich als neutrales Land in anderen Bereichen stärker einbringen, um den Ruf eines sicherheitspolitischen Trittbrettfahrers der NATO loszuwerden.
3

Grüne
Neutrales Österreich soll "mehr leisten als andere"

Schweden und Finnland nähern sich ihren NATO-Beitritten in großen Schritten an. In Österreich hat diese Entscheidung wieder einmal für Diskussionen gesorgt. Braucht Österreich noch die Neutralität und welche Auswirkungen hatte der EU-Beitritt für das Land? ÖSTERREICH. Kanzler Karl Nehammer (ÖVP) zeigte erst kürzlich Verständnis für die NATO-Ambitionen der nordischen Staaten, für Österreich komme das aber nicht infrage. "Österreich war neutral, ist neutral und bleibt neutral", bekräftigte der...

  • Adrian Langer
Die Regierung beschließt ein Maßnahmenpaket für einen etwaigen Gas-Stopp.
1 3

5-Punkte Plan
Regierung rüstet sich mit Maßnahmenpaket für Gas-Stopp

Der Angriffskrieg von Russland gegen die Ukraine offenbarte Österreichs Abhängigkeit von russischem Gas. Deswegen möchte die Bundesregierung mit einem 5-Punkte-Paket die Widerstandsfähigkeit Österreichs im Fall einer Unterbrechung der Lieferungen von russischem Erdgas stärken. Ungenutzte Gas-Speicherkapazitäten müssen abgegeben werden und der strategisch wichtige Gasspeicher Haidach in Salzburg soll an das österreichische Gasnetz angeschlossen werden. So würde das Gas für zwei Wintermonaten...

  • Adrian Langer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.