Alles zum Thema spö

Beiträge zum Thema spö

Lokales

Wasser-Rad-Tour führt zum Ziel

Spätsommerliches Prachtwetter und beste Stimmung bildeten die perfekten Rahmenbedingungen der diesjährigen Wasser-Rad-Tour der SPÖ-Regionalorganisation Oststeiermark, die dieses Jahr als Sternfahrt von Neudau und Waldbach zum Zielort „Kellerschlössl“ in Unterlungitz organisiert war. Seit dem Jahr 2000 als Idee von SP-Gemeinderat Konrad Kogler existierend, untermauert die SPÖ Oststeiermark seit 2005 mit dieser jährlich wiederkehrenden Aktion das Projekt eines Radweges entlang der Lafnitz, von...

  • 20.09.18
Politik
Mit der Aktion "Es ist zum Weinen" tourte die SP-Regionalorganisation durch die Oststeiermark, um gegen die geplante 60-Stunden-Woche" mobil zu machen.

SPÖ: Klares Nein zur 60-Stunden-Woche

Zwiebel mit Botschaft: SP-Regionalorganisation Oststeiermark machte mit einer eigenen Aktionswoche gegen 60-Stunden-Woche mobil. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Mit einer österreichweiten Aktionswoche machte die SPÖ gegen gegen die geplante 60-Stunden-Arbeitswoche mobil. In der Oststeiermark war Klubobmann LAbg. Hannes Schwarz gemeinsam mit SPÖ-Regionalvorsitzender LAbg. Bgm. Wolfgang Dolesch, sowie Regionalgeschäftsführer Hans Hammer in Hartberg, Weiz, Fürstenfeld und Gleisdorf...

  • 15.06.18
Politik
Machten sich ein Bild über die Regionalentwicklung vor Ort: SP-Klubobmann LAbg. Hannes Schwarz, Regionalvorsitzender LAbg. Wolfgang Dolesch, Regionalgeschäftsführer Hans Hammer mit Bürgermeister Wolfgang Zingl, Pinggaus Vize-Bgm. Johann Koschatko und Friedberger Gemeinderäte am Gewerbepark Friedberg.

Hartberg-Fürstenfeld: Positive Bilanz für unsere Regionalentwicklung

SP-Klubobmann Hannes Schwarz tourte durch die Oststeiermark und machte auch im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld Station. FRIEDBERG. Ein positives Zeugnis stellten SP-Klubobmann LAbg. Hannes Schwarz gemeinsam mit Regionalvorsitzenden LAbg. Bgm. Wolfgang Dolesch und dem Regionalgeschäftsführer  der Regionalorganisation Oststeiermark, Hans Hammer, bei ihrer Tour durch die Oststeiermark und den dort angesiedelten Gemeinden für die hervorragende Umsetzung des Regionalentwicklungskonzeptes aus. Beim...

  • 14.06.18
Politik
Machte sich in der SPÖ-Servicestelle Hartberg ein Bild: SPÖ-Landesgeschäftsführer Oliver Wieser (2.v.r.) mit Regionalvorsitzendem Wolfgang Dolesch (l.), Regionalgeschäftsführer Hans Hammer (r.) und Assistentin Doris Freißling-Lieb.

"Unser Ziel ist eine offene Mitmachpartei"

Der neue SPÖ-Landesgeschäftsführer Oliver Wieser besuchte die Servicestelle in Hartberg. HARTBERG. Seit Februar ist der 44-jährige Grazer Oliver Wieser Landesgeschäftsführer der SPÖ Steiermark. Gerade tourt er durch die steirischen Regionen und machte auch im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld im SPÖ-Servicebüro in Hartberg Station. "Mir geht es darum, die zwischenmenschlichen Eckpfeiler zu festigen und die Kommunikation mit den Mitgliedern in den Vordergrund zu rücken", betonte Wieser. Um die...

  • 15.03.18
Politik
SPÖ-Vertreter protestierten vor der AMS Geschäftsstelle Hartberg gegen den „schwarz-blauen Sozialabbau.“

Deutliches Zeichen gegen schwarz-blauen Sozialabbau

Unter dem Motto „Arbeit ist Würde“ veranstaltete die SPÖ einen bundesweiten Aktionstag gegen die aus ihrer Sicht „unsoziale Politik von Schwarz-Blau“, wie es Regionalgeschäftsführer Hans Hammer bei der Kundgebung vor der AMS-Geschäftsstelle in Hartberg formulierte. „Wir wollen auf die unsozialen Maßnahmen der neuen Regierung, wie die Abschaffung der Beschäftigungsaktion 20.000 und die Notstandshilfe, aufmerksam machen. Ziel dieses Aktionstages ist es, ein deutliches Zeichen gegen Sozialabbau...

  • 26.01.18
Politik
Herwig Matejka, Klaudia Ehrenreich, Patrick Rupp (v.r.).

SPÖ Stadtgruppe Hartberg unter neuem Vorsitz

Anlässlich der Mitgliederversammlung der SPÖ Hartberg und Hartberg-Umgebung fand bedingt durch die Zurücklegung des Stadtparteivorsitzenden LAbg. a. D. Wolfgang Böhmer eine Neuwahl des Stadtparteiausschusses statt. Zum neuen Stadtparteivorsitzenden der SP Hartberg und Hartberg Umgebung wurde einstimmig der Hartberger Vzbgm. Herwig Matejka gewählt. Seine Stellvertreter sind die SPÖ-Gemeinderätin Klaudia Ehrenreich aus der Gemeinde Hartberg Umgebung und Patrick Rupp aus Hartberg.

  • 19.01.18
Politik
Arbeitsplätze in die Region bringen: Michael Schickhofer bei Betriebsbesuch in Kapfenberg.

Regionen stärken, Arbeitsplätze schaffen

Michael Schickhofer (SPÖ) will mit Regionalentwicklung den Aufschwung nutzen. „Unbürokratische Betriebsansiedelungen, rasche Entscheidungen und aktive Beteiligung – darum geht's beim Regionalentwicklungsgesetz“, bekräftigt der für die steirischen Regionen zuständige LH-Vize Michael Schickhofer anlässlich des Beschlusses des Regionalentwicklungsgesetzes.  Nach Vorbild des Züricher und des Stuttgarter Raums sowie kanadischer Regionen wolle er Klarheit für die Regionen schaffen. Das...

  • 27.11.17
  •  1
Politik
Die Ergebnisse der Nationalratswahl 2017 aus der Steiermark.

Nationalratswahl 2017: ÖVP in der Steiermark knapp vor FPÖ

Die Steiermark hat gewählt: SPÖ verliert, Junge Generation fordert Gang in die Opposition. Erste Reaktionen auf der Wahlergebnis gibt es auch bereits: Während Mario Kunasek den Kampf um den steirischen Landeshauptmannsessel ausruft, ist die SPÖ am harten Boden der Realität gelandet. "SPÖ soll in die Opposition gehen" Der Landeschef der Jungen Generation, Mustafa Durmus, fordert daher, dass die SPÖ in die Opposition gehen soll. "Christian Kern soll als Oppositionschef weiterarbeiten. "...

  • 15.10.17
Politik
Nationalratswahl 2017 - Die Wahlergebnisse aus der Südoststeiermark, Weiz und Hartberg-Fürstenfeld.

Nationalratswahl 2017: ÖVP und FPÖ legen stark zu

Die SPÖ hält die Verluste in der Oststeiermark in Grenzen, der Abwärtstrend scheint gestoppt. Die Gewinner sind trotzdem andere. Die ÖVP liegt in den drei Bezirken Weiz, Hartberg-Fürstenfeld und Südoststeiermark vorne. Dahinter folgt die FPÖ auf Platz zwei vor der SPÖ. Während die SPÖ in Hartberg-Fürstenfeld und der Südoststeiermark leicht verliert, kann sie im Bezirk Weiz zulegen. ÖVP und FPÖ gewinnen überall stark zu. Damit spiegelt sich der bundesweite Trend auch im Oststeiermark-Ergebnis...

  • 15.10.17
Politik
Den Griller fest in der Hand: Spitzenkandidat BM Jörg Leichtfried präsentierte mit den regionalen Kandidaten des SPÖ Wahlkreises Oststeiermark das "Grill-Manifest."
6 Bilder

Zum Wahlauftakt wurde kräftig "angefeuert"

SP-Wahlkreis Oststeiermark startet mit Gegrilltem und heißen Diskussionen "kerngesund" in die Nationalratswahl. Mit Red hot Chilli Ripperl bis rote Chickenwings möchte die SPÖ ihre Wähler im wahrsten Sinne des Wortes "einkochen". Beim "Meet&Grill" traf man sich darum im Volkshaus zum internen Wahlauftakt des Wahlkreises Oststeiermark. Der Rahmen wurde auch gleich genutzt, um das neue "Grill-Manifest" der SPÖ Steiermark zu präsentieren. Unter dem Motto "Kämpfen für soziale Gerechtigkeit und...

  • 31.08.17
Politik
2 Bilder

Klaus Feichtinger SPÖ-Spitzenkandidat im Wahlkreis Oststeiermark

Bei der Wahlkreiskonferenz der SPÖ Regionalorganisationen Oststeiermark und Südoststeiermark wurde der amtierende Nationalrat Klaus Uwe Feichtinger zum SPÖ Spitzenkandidaten des Wahlkreises 6B für die kommende Nationalratswahl gewählt. Feichtinger legte beim Hearing einen Plan vor, wie man die Oststeiermark und Südoststeiermark in eine gute Zukunft führen kann. „Der Ausbau der technischen Infrastruktur ist für die Erhaltung und Schaffung von Arbeitsplätzen in der Region von besonderer...

  • 22.06.17
Lokales
12 Bilder

Ente gut, alles gut

Zum bereits sechsten Mal fand heuer im Limbach neben der Freizeitanlage das Entenrennen der SPÖ Rohrbach an der Lafnitz (Vor der Gemeindezusammenlegung Gemeinde Schlag bei Thalberg) statt. Von einer kleinen Brücke aus stürzten Bgm. Günter Putz und sein Vize Günther Simon 950 nummerierte Gummi Enten gekonnt in den Limbach. Zu Wettkampfbeginn kam es zu etlichen „Gummienten-Massenkarambolagen“ und zu spannenden nassen Überholungsmanövern, doch gegen Mitte des Rennes setzen sich ein paar Enten...

  • 18.06.17
Politik
Herwig Matejka

Hartberg: Herwig Matejka als neuer SPÖ-Vizebürgermeister nominiert

Einstimmigkeit herrschte im Stadtparteiausschuss der SPÖ Hartberg: Gemeinderat Herwig Matejka wurde einstimmig als Kandidat für die Funktion des 2. Vizebürgermeister der Stadt Hartberg nominiert. Die Wahl und Angelobung findet in der nächsten Gemeinderatssitzung am 17. Februar statt. Der 46-jährige Abteilungsleiter im AMS Hartberg folgt daher dem in der letzten Gemeinderatssitzung zurückgetretenen Wolfgang Böhmer in die Hartberger Stadtregierung. Als leidenschaftlicher Hartberger möchte er mit...

  • 08.02.17
Lokales
Das Team der SPÖ-Fürstenfeld lud zum traditionellen Ball in das Volkshaus.
2 Bilder

Die SPÖ-Fürstenfeld lud zum traditionsreichsten Ball der Stadt

Die SPÖ Fürstenfeld, unter dem neuen Stadtparteiobmann Michael Prantl, lud zum wohl traditionsreichsten Ball der Stadt. Bis zu 200 Gäste fanden sich zum 66. SPÖ-Ball im Volkshaus ein, um der charmanten Ballnacht beizuwohnen. Dem Obmann war es eine Freude, auf ein erfolgreiches Jahr zurückzublicken und mit neuem Schwung in das neue Jahr zu starten. Bei bester Verpflegung und in gemütlicher Atmosphäre genoss man das illustre Beisammensein. Zu den Highlights des Abends zählte auch eine große...

  • 15.01.17
Leute
Die SPÖ Söchau spendete den Erlös des diesjährigen Adventmarkt-Standes an den Kindergarten des Kräuterdorfes.

Weihnachtliche Spende für den Kindergarten Söchau

Alljährlich beteiligt sich die SPÖ Söchau mit einem weihnachtlichen Stand am traditionellen Adventmarkt um Kräuterdorf. Auch dieses Jahr stand beim Verkauf von Beerenpunsch, Kinderpunsch, Glühwein und Waffeln die Gute Sache im Vordergrund. Der Reinerlös in der Höhe von 327 Euro kam dieses Jahr dem Kindergarten Söchau zu gute.

  • 02.01.17
Leute

Weihnachtsspende imKräuterdorf Söchau

Alljährlich beteiligt sich SPÖ Söchau mit einem weihnachtlichen Stand am Adventmarkt um Kräuterdorf Söchau. Unsere, das ganze Jahr hindurch, begeisternd arbeitenden Freunde stellen bei dieser Veranstaltung "DIE GUTE SACHE" in den Vordergrund. Der Reinerlös aus dem Verkauf unseres Angebotes aus Beerenpunsch, Kinderpunsch, Glühwein und köstlichen Waffeln wurde an unserem Kindergarten im Kräuterdorf Söchau gespendet! Wir wünschen den Kindern, Eltern, unserem engagierten Kindergartenteam, der...

  • 29.12.16
Politik
Michael Prantl stellt nach GR Andrea Kogler den neuen SPÖ-Stadtparteiobmann.

Michael Prantl ist neuer Stadtparteiobmann der SPÖ Fürstenfeld

Nachdem die bisherige geschäftsführende SPÖ-Stadtparteiobfrau GRin Andrea Kogler wie geplant ihr Amt zurücklegte, wurde der bisherige Obmannstellvertreter GR Michael Prantl vom Vorstand als neuer geschäftsführender Stadtparteiobmann gewählt. Ihr Gemeinderatsmandat wird Andrea Kogler auch weiterhin ausüben. Michael Prantl ist seit 2013 im Gemeinderat und auch SP Fraktionsobmann. "Hauptberuflich" pendelt der neue Obmann nach Graz, wo er bei einer Softwarefirma angestellt ist. Um allen...

  • 17.11.16
Politik
Hoch vom Dachstein an: Ursula Lackner, Birgit Gerstorfer, Egon Höll, Michael Schickhofer (v. l.)

SPÖ-Gipfeltreffen mit Parteispitzen aus Steiermark und Oberösterreich

Michael Schickhofer und Birgit Gerstorfer suchten sich den Dachstein als Treffpunkt aus. „Die Steiermark und Oberösterreich verbindet eine Vielzahl gemeinsamer Interessen – besonders im Bereich des Arbeitsmarkts und der Industriepolitik. Daher wollen Birgit Gerstorfer und ich intensiv zusammenarbeiten und eine starke Allianz bilden“, so LH-Stv. Michael Schickhofer zur Interessenslage der beiden Industriebundesländer. Der „Hausherr“ des Krippensteins, der Obertrauner SPÖ-Bürgermeister Egon Höll...

  • 29.08.16
Lokales
Die SPÖ Fürstenfeld lud zum traditionellen Sommerfest in den Pfeilburg-Innenhof.
3 Bilder

SPÖ Fürstenfeld lud zum Sommerfest

Bei Kaiserwetter und bester Stimmung ging das alljährliche Sommerfest der SPÖ-Fürstenfeld über die Bühne. Neben dem Ball im Jänner und dem Weihnachtsmarkt zählt das Sommerfest zum Fixpunkt im Jahresplan der SPÖ Fürstenfeld. Gemeinderat und Veranstalter Christian Grabner freute sich mit Andrea Kogler und Michael Prantl über zahlreiche Gäste, die in den Abendstunden den beleuchteten Innenhof der Pfeilburg füllten. Für gute Unterhaltung und den nötigen Schwung sorgte die Band "Frei-Leit". Neben...

  • 11.07.16
Lokales
21 Bilder

Rosen zum Muttertag

Menschen die das, was sie tun, genießen, sind immer eine gute Gesellschaft (Samuel Butler)! Deshalb gab es am Samstag vor dem Muttertag im Kräuterdorf Söchau viele freundschaftliche und herzliche Begegnungen bei einer Rosenverteilaktion der SPÖ Söchau.

  • 11.05.16
Lokales
Leo Kremnitzer, LH-Stv. Michael Schickhofer, Johann Kainz und Wolfgang Zingl (v.l.).

70 Jahre Mitglied bei der SPÖ

Ein besonderer Anlass führte Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer nach Friedberg. Er ehrte Johann Kainz aus Ehrenschachen für seine 70-jährige Mitgliedschaft in der SPÖ. "Es ist unglaublich. Sie sind doppelt so lang in der Partei wie ich auf der Welt bin", staunte Michael Schickhofer und dankte dem ehemaligen Gemeinderat für die Treue und das langjährige Engagement für die Rechte der Arbeiter. Auch Bürgermeister Wolfgang Zingl und Gemeinderat Leo Kremnitzer ließen es sich nicht...

  • 02.05.16
Lokales
Neuer Grazer SPÖ-Chef: Michael Ehmann
2 Bilder

SPÖ Graz: Martina Schröck tritt zurück!

Der Grazer Nationlarat Michael Ehmann wird ihr Nachfolger als Sozialstadtrat. Parteiführung und Vizebürgermeisteramt noch offen. Es ist wohl keine Folge der Bundespräsidenten-Wahl, auch wenn der Zeitpunkt ungünstig gewählt ist: Martina Schröck legt ihre Funktionen als Nummer 1 der Grazer SPÖ zurück. Internen Informationen zufolge war dieser Schritt von Schröck schon seit Längerem geplant. Der neue starke Mann an der Spitze der Grazer SPÖ heißt Michael Ehmann: Der 41-jährige Grazer ist aktuell...

  • 25.04.16
  •  1
Politik
Michael Schickhofer: Sieben regionale Termine, um für ein gesundes Budget zu werben.

Auf Werbetour für ein gesundes Budget

LH-Vize Michael Schickhofer macht in Regionalgesprächen Stimmung für Sparmaßnahmen. Es ist ein durchaus ungewöhnlicher Weg: Normalerweise werden Budgets ja im stillen Kämmerlein gemacht und dann präsentiert. Michael Schickhofer, LH-Vize und Finanzreferent der steirischen Landesregierung hingegen tourt aktuell gerade durch die Steiermark und diskutiert mit Entscheidungsträgern sein nächstes Budget. Offensichtlich mit Erfolg: "Die Praktiker vor Ort wissen ganz genau, was Sache ist. Sie sind...

  • 21.03.16