Alles zum Thema Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Lokales
Der Betriebskindergarten der Therme Loipersdorf soll im Herbst 2019 geschlossen werden. Die 23 Kinder sollen in den Kindergärten der umliegenden Gemeinde untergebracht werden.
2 Bilder

Therme Loipersdorf
Betriebskindergarten soll geschlossen werden

LOIPERSDORF. Weil "wirtschaftlich nicht tragbar": Mit Herbst 2019 soll der Betriebskindergarten der Therme Loipersdorf geschlossen werden. Betroffen sind 23 Kinder und 5 Mitarbeiterinnen. Für die Therme Loipersdorf sind 2019 grundlegende Investitionen vorgesehen. Für die erforderlichen Modernisierungs- und Instandhaltungsarbeiten wurde ein Finanzkonzept erstellt, das ein Investitionsvolumen von mehreren Millionen Euro vorsieht. Im Zuge dessen fand auch eine Prüfung aller Abteilungen des...

  • 08.03.19
Leute
Im Hippie-Style: die Elterngruppe Übersbach lud zum 4. Mal zur Kinderfaschingsparty in die Mehrzweckhalle.
27 Bilder

Kinderfasching
Flower Power und Hippie Style in Übersbach

"All you need is Love" hieß es bei der Kinderfaschingspary der Elterngruppe Übersbach. ÜBERSBACH. Spiel und Spaß stand bei der Kinderfaschingsparty in Übersbach auch dieses Jahr am Programm. Unter dem Motto "All you need is Love" organisierte die Elterngruppe Übersbach, um Daniela Gollinger in der Mehrzweckhalle zum vierten Mal den beliebten Kinderfasching. Hunderte kleine Prinzessinnen, Cowboys, Piraten, Indianer und Co. füllten gemeinsam mit ihren Eltern und Großeltern die Mehrzweckhalle,...

  • 04.03.19
Lokales

Gesundheitsvorträge in Friedberg

Am Freitag, 1. März um 18 Uhr findet ein kostenloser Vortrag über Druidisch-schmanische Heilarbeit bei Deko´´ s Silvia statt und am Freitag, 8. März um 19 Uhr ein Impulsvortrag "Hochsensibel und Gefühlsstark - wer die Kinder von heute sind und was sie brauchen" im Medienraum der NMS Friedberg.

  • 25.02.19
Leute
Wer ermutig wird, blüht auf: Dr. Soheyla Warnung referiert am 7. März um 19 Uhr im Kulturhaus Ilz zum Thema "Ermutigung".

Vortrag in Ilz
"Ermutigen heißt motivieren"

ILZ. Das Beste was wir einem Kind mit auf den Weg geben können: Du bist wertvoll! So, wie du bist. Hört sich vernünftig an – im Alltag erfahren Kinder jedoch oft, dass sie dann als besonders wertvoll gelten, wenn sie Leistung erbringen. Wir loben sie für die ersten freihändigen Schritte, das selbstgeknotete Schuhband, die fehlerfreie Lernzielkontrolle in der Schule. Das Lob eines Kindes ist gekoppelt an seine Leistung. Klingt im ersten Moment plausibel. Bei näherer Betrachtung fällt jedoch auf,...

  • 21.02.19
Lokales
Großes Interesse herrschte bei den drei Projektwerkstätten, bei den kreative Ideen zur Gestaltung des neuen Spielplatzes in Bad Blumau gesammelt wurden.
5 Bilder

Von Spielträumen zu Spielräumen
Kinder sind für neuen Spielplatz "Architekten"

BAD BLUMAU. Unter der Beteiligung von Kindern, Jugendlichen und Eltern plant die Gemeinde Bad Blumau einen neue Spielplatz. Bis Sommer 2019 soll er realisiert werden. Die Gemeinde Bad Blumau möchte sein Freizeit und Spieleangebot für Familien mit Kindern erweitern. Dazu plant sie einen neuen Spielplatz am Freibereich zwischen der Volksschule Bad Blumau und Beachvolleyballplatz. Das besondere: Kinder, Jugendliche, Eltern und Vereine gestalten ihn mit. "Junge Eltern und Kinder trugen an die...

  • 20.02.19
  •  1
LokalesBezahlte Anzeige
Winterfreuden für die ganze Familie
9 Bilder

Familienurlaub
Der perfekte Winterurlaub für die ganze Familie in Gastein

Wintersportfans jeden Alters und Könnens kommen in Gastein voll auf ihre Kosten. Drei Orte, vier Skigebiete und über 200 Kilometer präparierte Pisten: das Gasteinertal mit den Skigebieten Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel, Graukogel und Dorfgastein-Grossarltal bietet das Rundum-Sorglos-Paket für Familien. Und nicht nur der Pistenspaß, sondern auch viele andere Annehmlichkeiten machen den Familienskiurlaub garantiert zum Erfolg. Anreise nach Bad Gastein par excellenceGastein kannst du...

  • 18.02.19
Leute
Bereits im vergangenen Jahr war das Narrenfest des EKIZ Fürstenfeld bei Klein und Groß ein Riesenerfolg. Auch dieses Jahr wird am Faschingsdienstag, 5. März 2019 zum Faschingsfest geladen.

Für Groß und Klein
Spiel und Spaß beim Narrenfest des EKIZ Fürstenfeld

FÜRSTENFELD. Unter dem Motto "Von RIESENgroß bis ZWERGENklein" lädt das EKIZ Fürstenfeld auch dieses Jahr am Faschingdienstag, 5. März 2019 zum Narrenfest in die EKIZ Räumlichkeiten im Dachgeschoss des JUFA Fürstenfeld ein. Von 14.14 bis 17.17 Uhr warten Faschingskrapfen, Ballontiere, Kindercocktails, ein großes Buffet gegen freiwillige Spende, Kinderschminken, eine Ballondusche und viel Tanz, Spiel und Spaß auf alle großen und kleinen Gäste. Verkleidungen sind natürlich gerne...

  • 24.01.19
Lokales
Eine großartige Aufnahme von Rupert Pelzmann.

WOCHE Adventkalender
10. Dezember – Eine Weihnachtsgeschichte für Kinder

Eine Weihnachtsgeschichte von Kindern wurde uns von Frau Johanna Reinbrecht zur Verfügung gestellt: Nächstenliebe im Wald„Mein gnädiger Herr, wohin des Weges?“, fragte der Hase den Bären, der hastig von Tanne zu Fichte eilt und scheinbar etwas suchte. „Ich sammle Honig und Beeren! Ach, lass mich in Ruh, du dummer Hase! Ich hab es eilig!“ Auf seinen dicken Pfoten brummte der mürrische Pelzgenosse davon und der Hase dachte sich: „Schade. Er könnte ein lieber Bär sein- aber irgendetwas hat ihn...

  • 10.12.18
  •  7
  •  10
Lokales
"Der Grinch" in 3D wird beim WOCHE Weihnachtskino im Maxoom Hartberg, am Samstag, 22. Dezember um 14 und um 16 Uhr gezeigt.

Im Maxoom Hartberg
WOCHE Weihnachtskino zeigt "Der Grinch" in 3D

HARTBERG. Weihnachten naht! Weil es für die Kinder ganz besonders lange dauert, bis endlich das Christkind kommt, hat sich die WOCHE Hartberg-Fürstenfeld etwas Besonderes einfallen lassen, um die Wartezeit zu verkürzen. Am Samstag, 22. Dezember 2018 lädt die WOCHE zum WOCHE-Weihnachtskino ins Maxoom Kino am Ökopark in Hartberg. An zwei Vorstellungsterminen, um 14.00 und 16.00 Uhr wird der neue Weihnachtsfim "Der Grinch" in 3D zum Sonderpreis von 3,50 Euro pro Kind und 5 Euro pro Erwachsenen...

  • 04.12.18
Lokales
Die Schüler der 3. Klasse der Volksschule Ilz freuen sich riesig über ihren Preis, einen Tagesausflug in die H2O Therme in Bad Waltersdorf.
5 Bilder

Kinderfreizeitkarte Oststeiermark
Die Oststeiermark mit Kinderaugen erleben

REGION. Diese kreativen Ideen haben beim Mitmachwettbewerb für die Kinderfreizeitkarte Oststeiermark gewonnen. Um Kinder verstärkt in das Freizeitprogramm und Ausflugsziele der Region einzubinden, wird gerade vom Verein "Fratz Graz" in Kooperation mit der Abteilung A17 Landes- und Regionalentwicklung und der Regionalentwicklung Oststeiermark eine eigene Kinderfreizeitkarte für die Oststeiermark entwickelt (die WOCHE hat berichtet). Steiermarkweit ist es die zweite solcher Freizeitkarten, die...

  • 04.12.18
Leute
Am Sonntag, 9. Dezember werden weltweit Kerzen für verstorbene Kinder entzündet. Um 18 Uhr wird es dazu in Bad Blumau einen Wortgottesdienst geben.

Worldwide Candle Lighting
Ein Licht geht von Bad Blumau aus um die Welt

BAD BLUMAU. Weltweit wird am 2. Sonntag im Dezember an alle Kinder gedacht und für sie gebetet, die vor, während oder nach ihrer Geburt gestorben sind. Im Entzünden von Kerzen geht damit ein Lichtermeer innerhalb von 24 Stunden um die ganze Welt. In der Pfarrkirche Bad Blumau findet am Sonntag, 9. Dezember 2018 um 18 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst zum "Worldwide Candle Lighting" statt. Mehr Infos zum Worldwide Candle Lighting gibt es hier.

  • 30.11.18
Gesundheit
Hat ein Kind Fieber, gehört es grundsätzlich nicht in Schule oder Kindergarten, sondern in's Bett.

Scharlach, Mumps und Co.
In die Schule gehen oder besser im Bett bleiben?

Mit dem Kindergarten- oder Schulbeginn fangen sich viele Kleine Scharlach, Mumps oder andere Kinderkrankheiten ein. Wenn ein Kind krank ist, muss es zuhause bleiben um sich gut auszukurieren und andere nicht anzustecken. Schulfrei bei Fieber Oft ist es für Eltern aber schwierig abzuschätzen, wann der Kinderarzt zurate gezogen werden soll. Bei hohem Fieber, Austrocknungsgefahr, schlechtem Allgemeinzustand und bei bakteriell bedingten Infektionen ist auf alle Fälle ärztlicher Rat gefragt....

  • 04.10.18
  •  1
Lokales
Eröffnet: Geschäftsführerin Barbara Enderle freute sich über den Besuch von Vize-Bgm. Franz Jost, Stadtrat Horst Himler und dem Familienausschuss bei der Eröffnung der Regenbogenwelt in Fürstenfeld.
18 Bilder

FÜRSTENFELD
Indoor-Spielplatz "Regenbogenwelt" eröffnet

"Die Spiele mögen beginnen" - im Indoor-Spielplatz "Regenbogenwelt" in Fürstenfeld. Groß war der Andrang am Eröffnungstag des Indoor-Spielplatzes "Regenbogenwelt" in der Fehringerstraße 5 (ehemaliger "Zoo Geiger") in Fürstenfeld. Zahlreiche Familien nahmen die Eröffnung zum Anlass, um auch gleich die Spielgerätschaften von Hängeschaukel, Riesenrutsche, Kletternetze und Co. auszuprobieren. Auch Vizebürgermeister Franz Jost, Stadtrat Horst Himler und der Familienausschuss mit Obfrau Viola...

  • 01.10.18
Gesundheit
Für Schüler sind die ersten Prüfungen oft mit viel Stress verbunden.

Schule: Mama, Papa, Kinder, Stress?

Gerade die ersten Schulwochen können für Eltern wie Schüler eine nervliche Belastung sein. Nach den vergleichsweise gemütlichen ersten Wochen nimmt die Schule langsam wieder Fahrt auf. Für die Kinder und Jugendlichen haben die ersten Prüfungen eine große Bedeutung. Schließlich will man schon jetzt eine solide Basis für ein erfolgreiches Schuljahr bilden. Nach mehrwöchiger Pause wieder jeden Tag hochkonzentriert arbeiten zu müssen, kann beim Nachwuchs für Stress sorgen, der sich nicht selten...

  • 20.09.18
Gesundheit
Damit Schulkinder ihre Leistungen erbringen können, brauchen Sie eine ausgewogene Jause am Vormittag.

Besser eine Jause von Zuhause

Um die schulischen Herausforderungen zu bewältigen brauchen Kinder den richtigen Treibstoff. Ein ausgewogener Imbiss in der Pause wirkt einem raschen Leistungsabfall entgegen. Gesundes für die Pause Viele Jausensackerl, die es fertig zu kaufen gibt, enthalten nicht alle Vitamine und Nährstoffe, die das Kind benötigt, dafür häufig zu viel Fett und Zucker. Besser ist es, die Jause selbst zuzubereiten. Eine gesunde Jausenbox könnte beispielsweise zwei Scheiben Vollkornbrot mit je einer Scheibe...

  • 06.09.18
Freizeit

Familien-Wahnsinn mit Humor

BUCH TIPP: Jenk Jessel – "Work-Wife-Balance" Der Schriftsteller Jenk Jessel gibt interessante und humorvolle Einblicke in sein Familienleben: Er arbeitet in der Backstube seines Food-Start-ups und seine Gattin ist eine erfolgreiche Business-Frau. Es gilt Arbeit und Kinder zu vereinbaren. Der Autor schildert einige knallharte "Work-Wife-Balance-Situationen" aus dem Alltag. In Zeiten der Emanzipation der Frau ein realistischer Einblick in die Kombination Karriere/Familie. Benevento Verlag, 192...

  • 28.08.18
Freizeit

Originelle und lustige Bastelideen für Kinder

BUCH TIPP: Alice Fernau – "Das große Bastelbuch für Kinder" Was tun wenn es Kindern langweilig wird? Als Alternative zu TV & Smartphone bietet sich das traditionelle Basteln an, so lernen Kinder Kreativität und Neues zu gestalten. Die Salzburgerin Alice Fernau vermittelt in ihrem Buch lustige Bastelideen für drinnen und draußen, ob zarte Papierschmetterlinge, bunte Straßenkreide, freche Flugdrachen oder flackernde Eislichter: Passend zu den vier Jahreszeiten zeigt Alice Fernau Schritt für...

  • 11.08.18
  •  1
Lokales
Große Nachfrage: Viele Eltern nutzen die Sommerkindergärten, wie jene in Fürstenfeld, um ihre Kinder in den Ferien gut betreut zu wissen.
2 Bilder

Kinder sind in den Sommerferien gut betreut

Nur noch wenige Wochen bis zu den Sommerferien. Die WOCHE hat sich über die Betreuungsangebote für Kinder in der Ferienzeit im Altbezirk Fürstenfeld informiert. FÜRSTENFELD. Die Sommerferien stehen vor der Tür. Was für Kinder ein Traum ist, stellt berufstätige Eltern jedes Jahr vor eine Herausforderung, wenn es um die Betreuung der Sprösslinge in den neun Wochen der Sommerferien geht. Aus gegebenen Anlass hat sich die WOCHE angeschaut, wie es um die Betreuungsangebote im Altbezirk...

  • 21.06.18
Gesundheit
Das Handy hat für viele Kinder und Jugendliche bereits einen Suchtfaktor.

Ärzte mahnen zum vorsichtigen Umgang mit Handys

Bei Mobilfunk handelt es sich nach wie vor um eine sehr neue Technologie – deswegen gibt es noch keine Langzeitstudien über die Wirkung von Handystrahlung auf den menschlichen Körper. Klar ist, dass diese sich im Mikrowellenbereich befindet und bei längeren Telefonaten zu einer Erwärmung des Ohrs führen kann. Das Verwenden von kabelgebundenen Kopfhörern und integrierten Freisprechanlagen schafft hier Abhilfe. Zusätzlich verfügen die Wellen jedoch auch über elektromagnetische Ladungen, die den...

  • 30.05.18
  •  5
Sport
Birgit Obermann (Krebshilfe Friedberg) und Bgm. Wolfgang Zingl laden zum ROTE NASEN LAUF am Samstag, 30. Juni 2018.

ROTE NASEN LAUF am 30. Juni in Friedberg

Mitlaufen und Lachen schenken: jeder Teilnehmer macht noch mehr Clownbesuche bei kranken Menschen möglich. Dabei sein ist alles Zum 1. Mal veranstaltet die Krebshilfe Friedberg mit Unterstützung der Stadtgemeinde den ROTE NASEN LAUF in Friedberg. Egal ob groß, klein, alt oder jung, in Gruppen oder Familien, jeder kann mitmachen, denn jede Teilnahme schenkt kranken Kindern ein Lächeln mehr. Die ca. 5 km lange Strecke mit Start und Ziel am Hauptplatz kann gelaufen, gewalkt oder gehend...

  • 25.05.18
Leute
Biodiversitätstag 2018 - Station Klimagipfel - Klima- und Energiemodellregion Naturpark Pöllauer Tal
9 Bilder

Klimagipfel am Tag der Artenvielfalt

In der Klima- und Energiemodellregion Naturpark Pöllauer Tal gab es am internationalen Tag der Artenvielfalt am 17. Mai 2018 viel zu entdecken!  Nach der gemeinsamen Eröffnung des Aktionstages und Begrüßung durch Herrn Bezirkshauptmann Mag. Max Wiesenhofer, Naturparkgemeinde-Bürgermeister Hans Schirnhofer und Hans Weiglhofer sowie Naturpark Obmann Franz Grabenhofer schwärmten die rund 500 Kinder zu den verschiedenen Stationen im Schlosspark Pöllau aus. Bei der Klimagipfel-Station...

  • 18.05.18
Lokales
Auf geht´s zur Wallfahrt in der Pfarre Wenigzell.

Die „Kleinsten“ auf Wallfahrt

Mit Tretroller, Bobby Car und Fahrrädern machten sich viele Kinder und ihre Eltern, Freunde, Omas und Opas in Wenigzell auf den Weg zur Wallfahrt. Pfarrer Lukas Zigl begleitete die Wallfahrer zu den einzelnen Stationen mit Gebeten, Texten und Liedern. Die Organisation lag in den Händen der Vorsitzenden des Pfarrgemeinderates Veronika Zingl.

  • 15.05.18
Gesundheit
Das Angebot im Leuwaldhof ist vielfältig.

Mit der Familie gegen den Krebs

Österreichs erste familienorientierte Kinder-Reha im Pongau eröffnet ST. VEIT/PONGAU (mak). Dank moderner Forschung hat sich die Überlebensrate bei krebskranken Kindern drastisch verbessert. Dennoch ist eine solche Erkrankung eine enorme Belastung für die ganze Familie. In dieser Phase brauchen die jungen Patienten vor allem auch ein Umfeld, in dem sie sich geborgen fühlen. In St. Veit/Pongau eröffnten die VAMED und die Salzburger Landeskliniken am 9. April mit dem Leuwaldhof Österreichs erste...

  • 26.04.18