Nachrichten - Südoststeiermark

Lokales

20 Bilder

Bildung
Besuch aus Eindhoven, Holland

Besuch aus Holland erhielten dieser Tage die Stradner Schulen. Eine Delegation von Pädagoginnen und Pädagogen aus Eindhoven interessierte sich, wie Inklusion in der Volksschule, der Mittelschule und der Polytechnischen Schule in Straden gelebt wird. Die beiden Direktoren Veronika Weinhandl und Karl Lenz führten die Kolleginnen und Kollegen nicht nur durch Straden, sondern auch in jene Klassen, in denen Kinder mit besonderen Bedürfnisse unterrichtet werden. Unterrichtsbeobachtungen, Gespräche...

  • 21.10.18
5 Bilder

Naturschutz
Schulung für Berg- und Naturwächter

In der Stainzer Stube in der Marktgemeinde Straden trafen sich Berg- und Naturwächter des Bezirkes Südoststeiermark, um vom fachkundigen Referenten Dr. Werner Kammel Interessantes und Wissenswertes zu den Themen Amphibien und Reptilien zu erfahren. Bezirkseinsatzleiter Bernd Wieser freute sich über die Anwesenheit von mehr als 20 Naturschützern. Laut Werner Kammel ist es wichtig, dass die verschiedenen Arten erkannt und gemeldet werden, um ein genaueres Bild über die Verbreitung von Amphibien...

  • 21.10.18
Die Unwettereinsätzen – wie hier in Paldau – sind die Feuerwehrkräfte die Retter in der Not!

Feuerwehrübung
700 Feuerwehrkräfte üben für den Ernstfall

Um für Katastropheneinsätze gerüstet zu sein, üben die Feuerwehren regelmäßig für den Ernstfall – so auch am kommenden Samstag. Im Übungsverlauf am 27. Oktober werden die vielen Einsatzkräfte tagsüber mit ihren Fahrzeugen im Großraum der Stadt Feldbach unterwegs sein. Für die Bevölkerung besteht in diesem Zusammenhang kein Grund zur Sorge, heißt es in einer Aussendung des Feuerwehrpressedienstes. 100 Fahrzeuge unterwegsDie Zahlen sind beeindruckend: 700 Feuerwehrkräfte werden mit 100...

  • 21.10.18
Kurt Kern - Gerald Kern - Franz Lorber

Honig - regionaler Genuß
Prämierter Honig durch sorgfältige Imkerarbeit

Wieder einmal zeigen die Imker vom Mureck Bienenzuchtverein, dass sich die sorgfältige Arbeit über ganz Jahr im prämierten Honig wiederfindet. Bei der 12. steir. Honigprämierung am 13. Oktober in Gratkorn durch den Steirischen Imkerverband kann unsere Region mit folgenden Auszeichnungen glänzen: Gold in der Kategorie Lindenhonig:Gerald Kern/Oberrakitsch und Franz Lorber/Perbersdorf-St.VeitSilber in der Kategorie LindenhonigDora PITZL + Kurt KERN aus Hainsdorf-Brunnsee Unsere regionale...

  • 20.10.18
In Bad Radkersburg war Martina Markowitsch zu Gast bei den Kids bzw. dem Team der örtlichen Volksschule.

Unsere Landwirtschaft
Bäuerinnen erzählten Kids aus der Praxis

Anlässlich des Welternährungstages fand ein Aktionstag der Bäuerinnen statt. Die Landwirtinnen besuchten zahlreiche Volksschulklassen und vermittelten den Kids jede Menge Informationen über die heimische Landwirtschaft. Der Schwerpunkt des Aktionstages lautete dabei "Vom Küken zum Ei". Im Bezirk kamen in Summe 20 Volksschulen bzw. 585 Schüler aus 33 Klassen in den Genuss des besonderen Unterrichts – so unter anderem die Volksschule in Bad Radkersburg, wo Martina Markowitsch zu Gast war.

  • 19.10.18

Politik

Dankbarkeit zeigen u.a. ÖVP-Bezirksparteiobmann Franz Fartek (r.) und die Vertreter der regionalen Bünde.

Politik in der Steiermark
ÖVP setzt mit Bünden auf positive Signale

Gemeinsam mit den Bünden will die ÖVP in der Südoststeiermark mehr Zufriedenheit "ausstrahlen" und Bürger motivieren.  ÖVP-Bezirksparteiobmann Franz Fartek gibt nun die Linie für den Stil und die Arbeit der Zukunft vor. "Stärken stärken" ist laut Fartek das Gebot der Stunde. Dies soll unter anderem durch die starke Zusammenarbeit mit den Bünden gelingen. Gemeinsam mit Wirtschafts-, Bauern- und Seniorenbund, der Frauenbewegung, der Jungen Volkspartei und dem ÖAAB will man an vier...

  • 18.10.18
Das Thema Sicherheit stand bei den 53. Europagesprächen im neuen Haus der Arbeiterkammer im Mittelpunkt.

Europa
Sicherheit Europas im Gespräch

Die 53. Europagespräche fanden in der neuen Arbeiterkammer statt. Im neuen Haus der Arbeiterkammer in Feldbach eröffnete Franz Majcen, Landesobmann der Europäischen Föderalistischen Bewegung, die 53. Europagespräche im Beisein von Max Wratschgo, Bundesrat Martin Weber, Landtagsabgeordneten Franz Fartek, Pfarrer Friedrich Weingartmann und dem Feldbacher Kasernenkommandanten Günter Rath. Nach den Grußworten von Bürgermeister Josef Ober beschäftigte sich Brigadier Gerhard Christiner vom...

  • 16.10.18
ÖGB-Frauen-Vorsitzende der Südoststeiermark, Manuela Leitgeb (l.), mit ihrem Team im Einkaufszentrum Mühldorf.
2 Bilder

Equal Pay Day
Aktionen der ÖGB-Frauen im Bezirk

Die ÖGB-Frauen der Südoststeiermark machten zum steirischen "Equal Pay Day" am 14. Oktober mit Aktionen im MEZ Bad Gleichenberg und im Einkaufszentrum Mühldorf auf die Lohnschere zwischen Frauen und Männern aufmerksam. Statistisch gesehen verdienen Frauen in der Steiermark um 19,9 Prozent weniger als Männer. Der "Equal Pay Day" kennzeichnet jenen Tag, ab dem die Frauen quasi gratis arbeiten gehen würden, hätten sie bis zu dem Tag denselben Lohn wie Männer bekommen.

  • 15.10.18
Bürgermeister Heinrich Schmidlechner (M.) mit Franz Trebitsch (l.) und Karl Lautner.

Politik in der Steiermark
Schmidlechner bereitet Abschied und Spitzenkandidaten vor!

Noch vor Kurzem hat die WOCHE von drei (ehemaligen) regionalen Bürgermeistern, nämlich Johann Einsinger (Eichkögl), Franz Löffler (Kirchbach-Zerlach) und Florian Gölles (Kirchberg) berichtet, deren Ära heuer auf eigenem Wunsch vor Ende der aktuellen Amtsperiode geendet hat bzw. endet. Nun gibt es Neuigkeiten aus Bad Radkersburg. ÖVP-Bürgermeister Heinrich Schmidlechner wird zwar nicht vorzeitig zurücktreten, fix ist aber schon jetzt, dass er nicht mehr zu den nächsten Wahlen antreten wird....

  • 05.10.18
Cornelia Schweiner mit Hannes Schwarz.

SPÖ-News
Fehringerin ist neue SPÖ-Familiensprecherin

Landtagsabgeordnete Cornelia Schweiner aus Fehring ist die neue Familiensprecherin des steirischen SPÖ-Klubs. Sie übernimmt diese Funktion zusätzlich zu ihrer Aufgabe als Integrationssprecherin. Sie freue sich sehr über das große Vertrauen und über die neue Funktion, so Schweiner in einer ersten Reaktion. Sie möchte ihre Erfahrungen als junge Alleinerzieherin, Pflegemutter und aus dem Leben in einer Patchworkfamilie genauso einbringen, wie ihre berufliche Ausbildung als Kindergartenpädagogin...

  • 02.10.18
Martin Deutschmann (l.) mit FPÖ-Bezirksparteiobmann Walter Rauch.

Martin Deutschmann ist Obmann der neuen FPÖ-Ortsgruppe Region Mureck

MURECK. In Mureck wurde nun die FPÖ-Ortsgruppe Region Mureck gegründet. Jene setzt sich aus Mitgliedern aus den Gemeinden Mureck, Murfeld, St. Peter am Ottersbach und Deutsch Goritz zusammen. Der Murecker Gemeinderat Martin Deutschmann wurde zum neuen Obmann gewählt. Als Stellvertreter steht ihm Robin Sommer aus St. Peter am Ottersbach zur Seite. Zum Finanzreferenten wurde Patrick Gal gewählt – dessen Stellvertreter ist Gerald Scheucher. Als Schriftführerin fungiert Johanna Varney. Das...

  • 01.10.18

Sport

Matthias Hütter (l.) holte sich den Sieg auf der Zielgeraden.

Laufsport
Hütter triumphiert über zehn Kilometer

Matthias Hütter aus Bairisch Kölldorf ging beim Herbstfarbenlauf in Frauental über die 10-Kilometer-Distanz an den Start. Der südoststeirische Sportler zeigte sich in Topform und sicherte sich den Sieg in einem spannenden Lauf letztendlich auf der Zielgeraden. Hütter legte die zehn Kilometer in 33 Minuten und 29 Sekunden zurück.

  • 18.10.18
Die erfolgreichen Kirchbacher Judosportler mit ihren Betreuern Josef Archan (l.) und Mario Kickmayer (r).

Judosport
Medaillenregen für Kirchbacher in Gleisdorf

Nachdem die Judosportler ais Kirchbach beim letzten Gleisdorfer Stadturnier im Jahr 2016 in der Teamwertung den zweiten Platz belegt haben, reiste die Mannschaft, bestehend aus elf Athleten, heuer mit großen Erwartungen zum Turnier. Jene wurden auch nicht enttäuscht. Man erreichte erneut Platz zwei in der Teamwertung – und das bei 25 teilnehmenden Vereinen bzw. 179 Startern. Erste Plätze erreichen in den jeweiligen Alters- und Gewichtsklassen Sarah Gangl, Christoph Gangl, Jeremias Lindner und...

  • 18.10.18
Steilpass zur Tabellenführung: Dejan Benkic und Kapitän Gernot Ranftl führen im Spiel von Straden Regie.

Unterliga Süd
Straden auf Kurs zu Herbstkrone

Nach dem Sieg im "Weinderby" empfängt Tabellenführer Straden Kapfenstein. Geht man nach der bisherigen Saisonbilanz, wird Straden wohl auch nach der elften Runde von der Spitze der Tabelle schauen. Im "Weinderby" gegen Klöch feierte die Truppe von Trainer Wolfgang Salchinger den fünften Sieg in Folge und liegt in der Tabelle zwei Punkte vor Kirchbach. Filip Filipovic sorgte in Klöch für die 1:0-Pausenführung. Manuel Weinrauch und Simon Pavel wurden mit ihren Treffern in Hälfte zwei zu den...

  • 17.10.18
Stark beschäftigt in Söchau: Ernst Wolf, Hatzendorf.
2 Bilder

1. Klasse Süd
Mit Zittersieg nach Hatzendorf

Mit einer 0:5-Packung musste Hatzendorf zuletzt in Söchau vom Platz. Nun kommt Tabellenführer Tieschen zum Team von Trainer Gerald Richter. Die auf den ersten Blick eindeutige Sache ist aber doch nicht so klar. Hatzendorf ist zu Hause noch unbesiegt, Tieschen in der Auswärtstabelle nur auf Rang sechs. Dazu mühte sich die Mannschaft von Johannes Pöltl zuletzt zu einem knappen 1:0-Heimsieg gegen St. Anna II. Patrick Pölzl traf knapp nach Wiederbeginn. Zwei Punkte hinter Tieschen liegt Weinburg...

  • 17.10.18
Doppelpack in Wolfsberg: Domen Klanjsek, Pertlstein/Fehring II.
2 Bilder

Gebietsliga Süd
Pertlstein/Fehring II fordert Tabellenführer St. Peter

Beide Teams konnten in der vergangenen Runde Erfolge feiern. Pertlstein/Fehring II siegte in Wolfsberg durch einen Doppelpack von Domen Klanjsek und ein Tor von Stephan Froschauer mit 3:1 und verbesserte sich in der Tabelle um zwei Plätze auf Rang acht. Tabellenführer St. Peter am Ottersbach hatte gegen Mureck nach einer torlosen ersten Hälfte kein Erbarmen. Zwei Treffer von Mario Pavec und die Tore von Jozip Kosic, Wolfgang Zürngast und Sebastian Riedl bedeuteten einen klaren 5:0-Sieg....

  • 17.10.18
Unterlamm: Kevin Pfeifer, Mathias Pfeifer und Adriano Fischer.

Gebietsliga Süd
Mit dem ersten Sieg nach Unterlamm

Vor dem Gebietsliga-Derby gegen Unterlamm feierte Riegersburg den ersten Saisonsieg. Gegen Nestelbach erzielten Jernej Slavic, Michael Schwarz und Kevin Pfeifer die Treffer zum 3:2-Sieg. Da Breitenfeld gegen Murfeld einen Punkt holte, blieb Riegersburg aber am Tabellenende. Unterlamm siegte durch einen Treffer von Kevin Pfeifer in Siebing mit 1:0 und liegt punktegleich hinter Fürstenfeld II auf Rang drei. Eine Hoffnung für Riegersburg ist, dass Unterlamm erst einen Heimsieg landen konnte und...

  • 17.10.18

Wirtschaft

19 Bilder

Das allerbeste "Grüne Gold"

Zwanzig Kürbiskernöl-Betriebe ritterten um den Titel des Champions. Das beste steirische Kürbiskernöl ist gekürt. Eine Experten-Jury ermittelte in der Landesberufsschule für Tourismus in Bad Gleichenberg den Champion 2018/19. Der Titel ging an Wolfgang Wachmann von Estyria Naturprodukte in Wollsdorf/St. Ruprecht an der Raab. Die weiteren Plätze belegten Lea und Martin Pechtigam aus Zehensdorf sowie Elisabeth und Josef Hartinger aus Söchau. Landwirtschaftskammer-Vizepräsidentin Maria Pein...

  • 21.10.18
Den "Stars of Styria" wurde im Autohaus Uitz in Feldbach der rote Teppich ausgerollt.
4 Bilder

Stars of Styria
Ein Galaabend für die besten Lehrlinge und Fachkräfte

Das Dutzend ist voll: Zum zwölften Mal wurde in der Südoststeiermark den "Stars of Styria" der rote Teppich ausgerollt. Die Ehrung der Top-Lehrlinge, ihrer Ausbildner und der neuen Meister fand – wie in den letzten Jahren davor – ihren gebührenden Rahmen im Autohaus Uitz in Feldbach. Die Trophäen bekamen die Stars des Galaabends aus den Händen von Regionalstellenleiter Thomas Heuberger, Obmann Günther Stangl, dessen Stellvertreter Josef Sommer und Spartenobmann Friedrich Hinterschweiger...

  • 17.10.18
Peter Zellmann (M.) referierte in Feldbach.

Für Zellmann ist Zeit die Währung der Zukunft

FELDBACH. Eine Reihe hochkarätiger Experten sollte in den vergangenen Wochen den Bildungsherbst in Feldbach bereichern. Den Anfang hatte Christian Mikunda gemacht. Der Experte für Inszenierung im Handel begeisterte die Feldbacher Geschäftsleute. Mikunda kommt am 29. Oktober wieder, dann mit einer konkreten Feldbach-Analyse auf Basis einer ausführlichen Stadtrecherche. Jüngst war Peter Zellmann in Feldbach. Der gelernte Erziehungswissenschafter leitet das Institut für Freizeit- und...

  • 17.10.18
Checkpoint am Hauptplatz von Mureck. Getankt wurde auch am Hauptplatz Fehring und in der Zotter-Schokoladenmanufaktur.
2 Bilder

E-Mobilität
Boxenstopp an der Steckdose

Über 600 Kilometer führte die 4. e-via Elektrorallye durch die Oststeiermark und Slowenien. Mit der "e-via 2018" ging die schon erfolgreich etablierte zweitägige Elektrorallye in der Steiermark in die vierte Auflage. Nach der sehr erfolgreichen Austragung im Jahr 2017 nahmen heuer 36 Teams mit den unterschiedlichsten Elek-trofahrzeugmodellen die rund 600 Kilometer durch die Oststeiermark und Slowenien in Angriff. Etappenziele waren auch Fehring, Bergl, Gniebing und Mureck. Viele...

  • 16.10.18
Aufsichtsratsvorsitzender Hans Roth, Abteilungsleiter Robert Maierhofer, Vorstand Gerhard Ziehenberger (v.l.) mit dem GRESB-Detailbericht.

Umwelt
Saubermacher weltweit auf Platz eins!

Saubermacher ist international das Vorzeigeunternehmen in Sachen Nachhaltigkeit schlechthin. Bestätigung ist die aktuelle Wahl zum nachhaltigsten Entsorgungsunternehmen der Welt. Von 280 geprüften Unternehmen aus der Umweltbranche erreichte Saubermacher mit Sitz in Feldkirchen bei Graz weltweit den ersten Platz. 96 von 100 PunktenDie Performance von Unternehmen in Sachen Nachhaltigkeit wird jährlich von GRESB (Global Real Estate Sustainability Benchmark), einem international führenden...

  • 14.10.18
Fabian Palz hat die Chance, Supernachfolger zu werden.

Follow-me-Award
Fabian Palz kann neuer "Supernachfolger" werden

Jedes Jahr werden aus dem Pool von knapp 1.000 steirischen "Nachfolge-Betrieben" zwölf Unternehmen von den jeweiligen Regionalstellen der Wirtschaftskammer und den "Follow me"-Partnern als potenzielle "Supernachfolger" nominiert. In der Südoststeiermark fiel heuer die Wahl auf Fabian Palz. Er hat somit die Chance, nach Stephan Uller (Bäckerei-Konditorei Reicht) – der Feldbacher siegte 2016 – den Award wieder in den Bezirk zu holen. Palz hat nach der Lehre und einigen Jahren in der Hotellerie...

  • 11.10.18

Leute

104 Bilder

Maturaball
Zehnerhausball in Bad Radkersburg

Die "Zehn" war Motto des Maturaballs der i-HTL Bad Radkersburg. Zum zehnten Mal ging der Ball im Zehnerhaus über die Bühne. 18 Maturanten baten auf die Tanzfläche. Die Polonaise studierte Turnprofessor Mate Vig mit den Maturanten und ihren Tanzpartnerinnen ein, Fritz Vrecar stand bei der Organisation zur Seite. Klassenvorstand Josef Maßwohl eröffnete gemeinsam mit Bürgermeister Heinrich Schmidlechner und David Pelzmann, Sprecher des Ballkomitees, die Tanznacht.

  • 21.10.18
13 Bilder

"Neues" Wappen für Kirchberg

Der Landeshauptmann ist jetzt Ehrenbürger der Gemeinde Kirchberg. Großer Festakt in Kirchberg an der Raab: Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer brachte das neue Wappen mit, das der Gemeinderat nach der Gemeindestrukturreform beschlossen hatte. Und dieses ist haargenau gleich wie das bisherige – die rote Kirche auf dem Berg, unter dem die blaue Raab fließt. Bürgermeister Florian Gölles betonte die Einstimmigkeit des Gemeinderatsbeschlusses für die Beibehaltung. Die Landtagsabgeordneten...

  • 21.10.18
5 Bilder

Die "Dornrosen" stachen mit feinsinnigem Humor

Musikkabarett vom Allerfeinsten präsentierten die "Dornrosen" in der Kulturhalle Baumgarten. Die Schwestern Veronika, Christine und Katharina Schicho zogen in ihrem Programm "Wahnsinnlich - der Abend der großen Gefühle" alle Register ihres musikalischen und humoristischen Könnens. Im Laufe des Abends durchstreiften sie fast alle Genres der Musikgeschichte – ob Klassik, Volksmusik, Popmusik, Schlager oder Country und Western. Besonders beeindruckend war der klare dreistimmige Gesang.

  • 21.10.18
5 Bilder

"Ermi-Oma" wird "gepflegt"

Markus Hirtler im Exklusivgespräch mit der WOCHE über sein neues Programm. In St. Stefan im Rosental gastierte die "Ermi-Oma" noch mit ihrer "Ärger-Therapie". Damit ist aber nun Schluss. Ab Jänner des kommenden Jahres gibt es ein neues Programm. "24 Stunden Pflege(n)" befasst sich mit dem brandaktuellen Thema der Seniorenpflege, das auch momentan die Politik beherrscht. "Dabei habe ich mich schon seit vielen Jahren mit diesem Thema beschäftigt", erklärte Markus Hirtler, auf der Bühne eben...

  • 21.10.18
Das gemeinsame Tanzen zählte zu den Höhepunkten der Festveranstaltung.

Kulturaustausch
Miteinander feiern in Vielfalt

An der Volksschule II in Feldbach wird höchster Wert darauf gelegt, dass der Austausch verschiedener Kulturen perfekt funktioniert. Und das nicht nur im Schulalltag, sondern nun auch beim Feiern. Direktorin Elisabeth Anagnostopoulos lud nämlich zum Interkulturellen Fest. Jenes wurde in Zusammenarbeit mit dem Mobilen Interkulturellen Team (MIT) und der Schulpsychologischen Bildungsberatung des Landesschulrates für Steiermark organisiert. Gemeinsam genoss man Spezialitäten verschiedenster Länder...

  • 16.10.18
Die Gruppe feierte einen perfekten Start.

Tanzbegeisterte Steirer
Die Line Dancer starteten los

Die "Styrian Magic Liner" rund um die Obfrau Ursula Haiden luden zum Auftakt eines Line-Dance-Tanzkurses in die Festhalle Wörth bei Gnas. Getanzt und geübt wurde zu Latin-, Pop- und Countrymusik. Der Kurs findet jeweils donnerstags von 18.30 bis 19.30 statt. Man kann noch bis Mitte November einsteigen – die erste Stunde ist immer kostenlos. Der Verein "Styrian Magic Liner" hat derzeit übrigens rund 50 Mitglieder und den Vereinssitz in Wildon.

  • 16.10.18

Gedanken

BUCH TIPP: Vom Bauernbub zum Heiligen

Papst Johannes Paul II. wird am 27. April in Rom heiliggesprochen, zusammen mit einem Vorgänger, Johannes XXIII., der einmal gesagt hat: "Papst kann jeder werden. Der beste Beweis bin ich." Als Bub wollte Angelo Roncalli schon ein Heiliger werden, ein Traum geht in Erfüllung. Experte Hubert Gaisbauer entschlüsselt im Buch aus heutiger Perspektive den Weg, den der Bauernsohn gegangen ist. Tyrolia, 272 Seiten, 19.95 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter...

  • 21.04.14