Top-Nachrichten - Südoststeiermark

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

4.984 haben Südoststeiermark als Favorit hinzugefügt
Dietmar Fuchs, Marlies Rainer (Qualifizierungsagentur), Thomas Scheuchl (Rogner Bad Blumau), Christian Emetsberger (Heiltherme Quellenhotel Bad Waltersdorf) und die Staatssekretärin Susanne Kraus-Winkler (v.l.).
2

Prämierung
"Ausgezeichnete Lehrbetriebe im Tourismus" im Rampenlicht

Die Initiative „Ausgezeichnete Lehrbetriebe im Tourismus“ hat den Österreichischen Innovationspreis Tourismus abgeräumt. Die Initiative ist von der Qualifizierungsagentur ins Leben gerufen worden und wird auch von jener betreut.  OSTSTEIERMARK. Die Staatssekretärin Susanne Kraus-Winkler hat in Wien den 5. Österreichischen Innovationspreis Tourismus (ÖIT) an Initiativen zu innovativer Mitarbeiterführung und -entwicklung in der Tourismus- und Freizeitwirtschaft verliehen. In der Kategorie...

Evelyn Schmid geht mit einem Lächeln durch das Leben.

Auf Steirisch
Evelyn ist lieber stets fidel als eine „Zwidawurzn“

Mit schlechter Laune kann Evelyn Schmid aus Bairisch Kölldorf so ganz und gar nichts anfangen. Mit Mundart aber schon und darum nennt sie uns auch ein gängiges Dialektwort der Region.  BAIRISCH KÖLLDORF. Eine „Zwidawurzn“ ist Evelyn Schmid aus Bairisch Kölldorf sicher keine. Sie hat – natürlich auch bei ihrer Arbeit als Reinigungskraft – immer ein Lachen im Gesicht und hat mit Grant und schlechter Laune nichts am Hut. Gute Laune steckt an „Ich gehe beschwingt durchs Leben und lache sehr gerne,...

Kräuter aus dem eigenen Garten – ein wichtiger Beitrag zu einem nachhaltigen Lebensstil.
3

#mochmas
Der Vulkanland-Lebensstil mit mehr Lebensqualität für uns alle

Uns allen ist bewusst, der globale Klimawandel ist Realität. Nun gilt es, vom Wissen ins Tun zu kommen. Das Schlagwort lautet Eigenverantwortung: Jede Südoststeirerin und jeder Südoststeirer kann einen Beitrag leisten – im Sinne einer zukunftsfähigen Lebensweise im steirischen Vulkanland.  SÜDOSTSTEIERMARK. "Verhalten ändern statt Klimanotstand" – so lautet das Motto im Steirischen Vulkanland. Unter dem Slogan und dank der Kampagne #mochmas bündeln 32 Vulkanland-Gemeinden ihre Kräfte, um sich...

Lorenz Buchgraber (l.) und Bruder Jakob am stets gut besuchten Verkaufsstand.
4

AMA Genussregion
Buchgrabers Bekenntnis zur Frische der Region

Familie Buchgraber steht in Edelsbach mit ihrer Landwirtschaft und den Produkten für Regionalität, Saisonalität und Frische. Als Mitglied der AMA-Genussregion baut man in Sachen Qualität und Vermarktung auf verlässliche Partner.  EDELSBACH. "Frisches Gemüse direkt vom Bauern" - das gibt es bei Familie Buchgraber, einem Mitglied der AMA-Genussregion. Die Landwirtschaft in Edelsbach wird in jetziger Form mit der Direktvermarktung in dritter Generation geführt. Hauptverantwortlich für die...

Der wiedergewählte Bezirksparteiobmann Franz Fartek mit LR Hans Seitinger, Ehrenobmann Anton Gangl, LAbg. Julia Majcan, NAbg. Agnes Totter, Landesgeschäftsführer Detlev Eisel-Eiselsberg und Bezirksgeschäftsführerin Edith Felber (v.l.).
2

St. Stefan
ÖVP-Bezirksparteiobmann Franz 
Fartek wurde wiedergewählt

Die Volkspartei der Südoststeiermark hatte nach der Pandemie viel nachzuholen. So wurde der Bezirksparteitag zum abendfüllenden Ereignis, in dem die Bünde die Akzente ihrer Arbeit präsentierten und der Bezirksparteiobmann samt Vorstand neu gewählt wurden. ST. STEFAN. Von den 216 abgegebenen Stimmen war eine ungültig, 214 fielen in der geheimen Wahl auf den amtierenden Parteiobmann Franz Fartek. Damit schaffte der Abgeordnete zum Landtag Steiermark die Wiederwahl mit 99,53 Prozent. In seinem...

Gernot Resch, Eva Pölzl und Andreas Schlintl bei "Guten Morgen Österreich".
2

Guten Morgen Österreich
Gernot Resch und Andreas Schlintl zu Gast bei Eva Pölzl

Das südoststeirische Duo 2KW war mit seinem Sommersong "Urlaub im Gortn" zu Gast bei "Guten Morgen Österreich" mit Moderatorin Eva Pölzl. REGION. "Urlaub im Gortn" –jetzt erst recht: So lautet die Botschaft hinter dem Song von 2KW mit dem Gossendorfer Gernot Resch und dem Gleisdorfer Andreas Schlintl. Ab in den Urlaub, oder einfach Weg – das würden sich ganz viele denken, so Gernot Resch, der aber durch Spritwahnsinn, Flugangst und Teuerungen entdeckt haben will, wie schön Urlaub im eigenen...

Dietmar Fuchs, Marlies Rainer (Qualifizierungsagentur), Thomas Scheuchl (Rogner Bad Blumau), Christian Emetsberger (Heiltherme Quellenhotel Bad Waltersdorf) und die Staatssekretärin Susanne Kraus-Winkler (v.l.).
Evelyn Schmid geht mit einem Lächeln durch das Leben.
Kräuter aus dem eigenen Garten – ein wichtiger Beitrag zu einem nachhaltigen Lebensstil.
Lorenz Buchgraber (l.) und Bruder Jakob am stets gut besuchten Verkaufsstand.
Der wiedergewählte Bezirksparteiobmann Franz Fartek mit LR Hans Seitinger, Ehrenobmann Anton Gangl, LAbg. Julia Majcan, NAbg. Agnes Totter, Landesgeschäftsführer Detlev Eisel-Eiselsberg und Bezirksgeschäftsführerin Edith Felber (v.l.).
Gernot Resch, Eva Pölzl und Andreas Schlintl bei "Guten Morgen Österreich".
Bürgermeister Josef Ober und SozialausschussobmannJosef Gsöls klicken sich durch die Sozialleistungen.
Aktion 3

Initiative der Stadtgemeinde
Für ein grünes und soziales Feldbach

Die Teuerungswelle macht den Südoststeirerinnen und Südoststeirern zu schaffen. Die Stadtgemeinde Feldbach will nicht länger tatenlos zusehen. Im Besonderen Ansuchen um Sozialleistungen und Einkaufen in Sozialmärkten sollen den finanziellen Druck von den Menschen nehmen.   FELDBACH. "Wir wollen den Bürgerinnen und Bürgern Möglichkeiten aufzeigen, wie sie in dieser schwierigen Zeit ihr Leben bestreiten können", erklärt Feldbachs Bürgermeister Josef Ober Sinn und Zweck der Initiative "Soziales...

Anzeige
Nicht zuletzt dank der großen Bereitschaft zum Ehrenamt ist Paldau eine liebens- und lebenswerte Gemeinde.
10

Ortsreportage Paldau
Für schöne Momente und ein besseres Leben

Der ganze Stolz von Paldau ist das neue Ortszentrum mit dem Momentum. Im Vorjahr feierte die Gemeinde die Eröffnung der Veranstaltungshalle und des Vorplatzes. Damit hatte Paldau quasi seine Mitte gefunden. PALDAU. Auch Bürgermeister Karl Konrad ist von dem im Vorjahr abgeschlossenen Megabauprojekt nach wie vor angetan. "Früher hatten wir keinen Marktplatz", nun habe das Ortszentrum endlich einen Mitte, die "Platz der Paldauer" getauft wurde. Momentum für feierliche MomenteInsgesamt 4,9...

Anzeige
Die Aussichtswarte ist ein richtiges Wahrzeichen.
13

St. Peter am Ottersbach
Wohlfühlgemeinde im südoststeirischen Hügelland

In den letzten Jahren ist in St. Peter am Ottersbach schon viel entwickelt worden. Die Gemeindeverantwortlichen unter Bürgermeister Reinhold Ebner haben aber für die Zukunft noch einiges geplant. ST. PETER AM OTTERSBACH. In St. Peter am Ottersbach steht der Internet-Breitbandausbau ganz oben auf der Agenda. "Breitband ist die Autobahn der Zukunft", erklärt Bürgermeister Reinhold Ebner.  Die Bauland- und Wohnraumbeschaffung ist ebenso ein wichtiger Punkt. So sind 20 Wohnungen in...

Anzeige
Ein Blick in die Vergangenheit sind die archäologischen Grabungen am Königsberg. Sie sind zugleich eine Zukunftshoffnung.
14

Ortsreportage Tieschen
Mit der Vergangenheit in die Zukunft

Mit Geschichte, Glasfaser und dem Motto „gestern - heute - morgen“ macht sich Tieschen fit für die Zukunft. TIESCHEN. Ab sofort kann sich Tieschen als High-Tech-Zukunftsgemeinde bezeichnen. Viel wurde in den letzten Monaten gegraben, verlegt, asphaltiert, gekoppelt, eingeblasen und gespleißt. Nun können die ersten Bürger bereits mit 100 Mbit und mehr surfen. Rund 5,2 Millionen Euro wurden in den flächendeckenden Breitband-Ausbau investiert. Bis Herbst werden die Arbeiten abgeschlossen sein. Für...

Nicht zuletzt dank der großen Bereitschaft zum Ehrenamt ist Paldau eine liebens- und lebenswerte Gemeinde.
Die Aussichtswarte ist ein richtiges Wahrzeichen.
Ein Blick in die Vergangenheit sind die archäologischen Grabungen am Königsberg. Sie sind zugleich eine Zukunftshoffnung.

Lokales

Eines der ausgezeichneten „Steirischen Wahrzeichen": das Ausseer Bauernhaus vlg. „Kriag“ in Bad Aussee.
3

Baukultur
Diese Wahrzeichen machen unsere Steiermark so schön

Engagierte Steirerinnen und Steirer bzw. Organisationen beleben mit viel Engagement und Unterstützung des Wohnbauressorts historische Gebäude und tragen so zu ihrem Erhalt bei. Zwölf ganz besondere Objekte wurden nun offiziell zu "Steirischen Wahrzeichen" ernannt.  GRAZ/STEIERMARK. Steiermarks Wohnbaulandesrat Hans Seitinger hat nun vorbildhafte Revitalisierungsprojekte mit dem Preis „Steirische Wahrzeichen“ geadelt. Der Festakt ging im Bernhardinsaal des Franziskaner-Klosters in Graz über die...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Fährt man mit dem Auto zum Urlaubsziel ins Ausland sollte man sich über Ausrüstung, Geschwindigkeitsbegrenzungen und Mautgebühren vor ab informieren.
3

Italien, Kroatien, Slowenien
Das sollten Autofahrer unbedingt wissen

Viele Steirerinnen und Steirer wollen heuer wieder ans Meer. Staus sind zu den Stoßzeiten vorprogrammiert. Italien und Kroatien sind auch heuer wieder die Top-Destinationen für den Sommerurlaub. Damit die geplante Reise ohne viel Probleme gelingt, sollte man sich über die Straßen und Mautregelungen vorab informieren. STEIERMARK. Da die meisten Reisebeschränkungen und Maßnahmen für diesen Sommer aufgehoben wurden, erinnert der ÖAMTC kurz vor Ferienbeginn, worauf es für einen sicheren und...

  • Steiermark
  • Julia Gerold
Das Schwitzen ist ein natürlicher Prozess des Körpers. Jedoch ist der frische Schweiß nahezu geruchlos.
3

Ein Faktencheck
Alles rund um OLF, das Schwitzen und den Schweiß

Warum schwitzen wir? Und warum riecht unser Schweiß? Und wusstest du, dass die Stärke des Geruchs in der Einheit OLF bemessen wird? Die Antworten hat Meinbezirk.at. Zusätzlich gibt es noch ein paar Tipps und Tricks gegen die Hitze. STEIERMARK. Im Sommer folgt eine Hitzewelle der nächsten und viele kommen ins Schwitzen. Die warme Luft staut sich in der Wohnung, im Büro und in den Öffis. Durch die Selbstregulierung des Körper fangen wir an zu schwitzen. Dadurch entsteht oft eine...

  • Stmk
  • Murtal
  • Julia Gerold
Eine teils bewölkte Nacht steht uns bevor

Wetter für Südoststeiermark

Mit meinbezirk.at seid ihr immer informiert! Ob Regenschirm, Schneeketten, Nebelhorn, Flip-Flops oder Sonnenbrille eingepackt werden müssen, kann ab sofort täglich in unserem Wetterausblick nachgelesen werden. Ausblick für Donnerstag, den 30. Juni: Den ganzen Tag lang leicht bewölkt In der Südoststeiermark ist Donnerstag wolkiges Wetter im Bezirk zu erwarten. Sonnenaufgang ist um 5:07 Uhr und um 20:56 Uhr geht die Sonne unter. Darüber hinaus müssen wir mit extrem heißen Temperaturen rechnen....

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Berta Sturm

Politik

Der wiedergewählte Bezirksparteiobmann Franz Fartek mit LR Hans Seitinger, Ehrenobmann Anton Gangl, LAbg. Julia Majcan, NAbg. Agnes Totter, Landesgeschäftsführer Detlev Eisel-Eiselsberg und Bezirksgeschäftsführerin Edith Felber (v.l.).
2

St. Stefan
ÖVP-Bezirksparteiobmann Franz 
Fartek wurde wiedergewählt

Die Volkspartei der Südoststeiermark hatte nach der Pandemie viel nachzuholen. So wurde der Bezirksparteitag zum abendfüllenden Ereignis, in dem die Bünde die Akzente ihrer Arbeit präsentierten und der Bezirksparteiobmann samt Vorstand neu gewählt wurden. ST. STEFAN. Von den 216 abgegebenen Stimmen war eine ungültig, 214 fielen in der geheimen Wahl auf den amtierenden Parteiobmann Franz Fartek. Damit schaffte der Abgeordnete zum Landtag Steiermark die Wiederwahl mit 99,53 Prozent. In seinem...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Führungswechsel bei der Jungen ÖVP Steiermark: Auf Vorschlag von Lukas Schnitzer (r.) wurde Antonia Herunter einstimmig zur JVP-Landesobfrau designiert.
3

Führungswechsel bei der Jungen ÖVP
Erstmals gibt es eine Landesobfrau

Die politische Jugendorganisation der Steiermark wird künftig erstmals eine Frau an der Spitze haben. Die 26-jährige Kalsdorferin Antonia Herunter wurde einstimmig als Landesobfrau designiert. STEIERMARK. Landesobmann der Jungen ÖVP Steiermark Lukas Schnitzer hat unlängst in einer Sitzung angekündigt nicht mehr als Landesobmann zu kandidieren. Die politische Jugendorganisation wird nun künftig erstmals eine Frau an der Spitze haben. Auf seinen Vorschlag wurde Antonia Herunter zur Landesobfrau...

  • Steiermark
  • Julia Gerold
Markus Nestelberger, Grüne-Bundesrat Andreas Lackner und Werner Lugitsch diskutierten mit Bürgern der Region über die Energiezukunft.
2

Gniebing bei Feldbach
Energiewende braucht Eigenverantwortung

„Seit dem russischen Angriff auf die Ukraine spüren wir alle die hohen Energiekosten ganz direkt. Die derzeitigen Öl- und Gaspreise führen uns unsere Abhängigkeit von fossiler Energie deutlich vor Augen“, formulieren die Steirischen Grünen den Beweggrund für eine Roadshow durch die Steiermark, in dem sie den Umstieg auf saubere Energie aus erneuerbaren Quellen zum zentralen Thema machten. Auch in Gniebing bei Feldbach machten sie Halt. Bundesrat Andreas Lackner lud mit Werner Lugitsch, Chef von...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Roman Schmidt
Grüne Bezirksobfrau Marianne Müller-Triebl, Klubobfrau Sandra Krautwaschl und der neue Landtagsabgeordnete Andreas Lackner.

Grüne Rochade
Andreas Lackner zieht in den Landtag

„Ich freue mich sehr, dass wir Andreas Lackner als Landtagsabgeordneten gewinnen konnten“, betonte Klubobfrau Sandra Krautwaschl. Nachdem Alex Pinter sein Mandat aus persönlichen Gründen zurückgelegt hat, wird in der kommenden Landtagssitzung am 5. Juli der Oststeirer Andreas Lackner als neuer Landtagsabgeordneter angelobt. Der bisherige Bundesrat ist Obmann der Grünen Bäuerinnen und Bauern Steiermark, Gemeinderat in Deutsch Goritz und Gemüsebauer im Nebenerwerb. „Er bringt sehr viel Erfahrung...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer

Regionauten-Community

13

Kreuzrenovierung
Kreuzsegnung in Stainz bei Straden

Das „Poldlkreuz“ in Stainz bei Straden wurde von Diakon Johann Pock aus Helfbrunn gesegnet. Es dürfte Anfang 1900 errichtet worden sein. 1950 wurde es erstmalig renoviert. Maria „Mimi“ Hainzmann sagte das Gedicht auf, das sie vor nunmehr 72 Jahren als Elfjährige auswendig gelernt hatte. Organisator Karl Lenz dankte seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die Mithilfe. Auch dem Land Steiermark, Abteilung 9, Kultur und der Marktgemeinde Straden gilt der Dank für die großzügigen Förderungen....

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Karl Lenz
1 9

Neues von der Vulkanlandsternwarte
Riesige Struktur über der Sonnenoberfläche

Am Sonntag, dem 19.6. habe ich den Grund für die Hitze genauer erforscht-unsere Sonne! 🌞 🔭 Und ich wurde nicht enttäuscht. Ich konnte das Größte, von mir bis jetzt beobachtete Objekt auf der Sonne sehen. Ein Filament, 370.000 km lang. Fast die Entfernung Erde - Mond. Dabei handelt es sich um einen riesigen, kühleren Gas/Plasmavorhang, gehalten nur durch Magnetfelder über der Sonnenoberfläche. Wenn man sie von der Seite betrachtet ist sie eine Protuberanz, wie ich auch einige einfangen konnte,...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Günter Kleinschuster
Anzeige

brezmejni - grenzenlos
bad RADgona Festival 2022

Auf der Freundschaftsbrücke in Bad Radkersburg/Gornja Radgona findet unter dem Motto "brezmejni - grenzenlos" das "2. bad RADgona Festival" statt. Am 18.06.2022 laden das Mladinski Center Gornja Radgona und der Jugendraum RAdau Bad Radkersburg zu einem Kunst- und Musikfestival bei freiem Eintritt ein. Workshop: 15:00 Uhr Wire Sculpture Workshop (alle sind herzlich eingeladen, mitzuwirken) Konzerte ab 18:00 Uhr: Music and Voice BORG Bad Radkersburg (AUT) Regen (SLO) The Sunbathing Society (AUT)...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Hirschmann
3

Viel Spaß beim Lesespaziergang mit den Bücherhelden

Zahlreiche kleine und auch große Bücherhelden fanden sich anläßlich des 5. Steirischen Vorlesetags am 11. Juni zum Lesespaziergang ein. Bücherei und Pavelhaus hatten gemeinsam zu diesem besonderen Leseevent geladen. Startpunkt der kleinen Wanderung war die Bücherei. Unterwegs wurden bei den Lesestationen Bücher der Kinderbuchautorinnen bzw. -illustratorinnen Helga Bansch und Manica K. Musil in deutscher und slowenischer Sprache vorgelesen. Am Ziel des Lesespaziergangs, dem Pavelhaus sorgten...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Bücherei Bad Radkersburg

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Vier Hundertstelsekunden Vorsprung reichten für Carina Reicht (l.) zum Gewinn des österreichischen Meistertitels über 1.500 Meter.
2

Omni-Biotic Power-Team
Doppelstaatsmeistertitel für Carina Reicht aus Kirchbach

Nach einigen erfolgreichen Wettkampfwochenenden etwa mit dem U23-Staatsmeistertitel im Triathlon in Wels schlug Carina Reicht vom Omni-Biotic Power-Team auch letztes Wochenende wieder zu. KIRCHBACH. Zwei Staatsmeistertitel in zwei unterschiedlichen Sportarten, und das an einem Wochenende – das Kirchbacher Ausdauertaltent Carina Reicht bricht alle Rekorde. Nach dem Staatsmeisterschaftstitel im Aquathlon in Walchsee holte sie tags darauf in St. Pölten auch noch den Titel über die...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Als letztes internationales Testspiel empfängt Sturm Graz am 9. Juli Galatasaray Istanbul.
5

Ab Samstag
Fenerbahçe, Galatasaray und Partizan Belgrad testen in Graz

Diesen Samstag, am kommenden Mittwoch und dem darauffolgenden Samstag gastieren mit Partizan Belgrad sowie den Stadtrivalen Galatasaray und Fenerbahçe Istanbul drei Spitzenklubs in der Grazer Merkur Arena. GRAZ/BAD LOIPERSDORF/BAD RADKERSBURG. Gleich drei Testspielkracher bringt das International Football Camp Styria (IFCS) innerhalb weniger Tage. Zwischen 2. und 9. Juli gibt es Fenerbahçe Istanbul, Partizan Belgrad, MOL Fehérvár und Galatasaray Istanbul zu sehen, wobei sich letztere genau zwei...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Lamprecht
Lisa Held war hochkonzentriert – zwei Stockerlplätze waren der Lohn.
2

Reitsport
Lokalmatadorin Lisa Held sichert sich Vielseitigkeitstitel

Die nationale und internationale Reitsportelite war am Truppenübungsplatz Kornberg zu Gast. Für die Gastgeber des HSV Feldbach RC Kornberg bzw. im Speziellen Lisa Held gab es jede Menge Grund zum Jubeln.  KORNBERG. Der Truppenübungsplatz Kornberg in der Stadtgemeinde Feldbach ist kürzlich zur großen Bühne für die österreichische und europäische Reitsportelite geworden. Fünf Meisterschaftsbewerbe (Staats- und Landesmeisterschaften) wurden ausgetragen. Ausrichter war der HSV Feldbach RC Kornberg...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi

Wirtschaft

Präsentierten ein herausragendes Geschäftsjahr: Südoststeiermark-Direktor Klaus Domittner und Generalsekretariat-Leiterin Evelyn Bauer.

Steiermärkische Sparkasse
Bauboom sorgte für ein herausragendes Geschäftsjahr

Mit überdurchschnittlichen Wachstumsraten in nahezu allen Bereichen war das Geschäftsjahr 2021 einer der erfolgreichsten seit Bestehen der Steiermärkischen Sparkasse in der Südoststeiermark. "Wir haben noch nie so viele Wohnbau- und Unternehmensfinanzierungen abgewickelt wie 2021", gab Regionalleiter Klaus Domittner im Rahmen eines regionalen Mediengesprächs bekannt. "Es gab einen regelrechten Bauboom sowohl gewerblich als auch privat." So wurden beispielsweise das Wertpapiervolumen um 22...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Robert Grabner
Der Bedarf an öffentlichen Verkehrsmitteln steigt laut Studie der AK in Zukunft um ein Vielfaches.
2

Öffentlicher Verkehr
AK-Studie beleuchtet Zukunft steirischer Öffis

Mit dem allgegenwärtigen Thema öffentlicher Verkehr hat sich die AK Steiermark in einer Studie auseinandergesetzt.  Anhand der Resultate stellen die Verantwortlichen der AK Forderungen, um den Bedürfnissen der Steirer:innen gerecht werden zu können.  STEIERMARK. In einer aktuellen Studie der Arbeiterkammer hat man die Thematik aufgegriffen, wie sich der Öffentliche Verkehr (ÖV) künftig entwickeln soll und was dafür zu tun ist. Das Pendeln zählt ja für viele Steirerinnen und Steirer zum Alltag –...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Kräuter aus dem eigenen Garten – ein wichtiger Beitrag zu einem nachhaltigen Lebensstil.
3

#mochmas
Der Vulkanland-Lebensstil mit mehr Lebensqualität für uns alle

Uns allen ist bewusst, der globale Klimawandel ist Realität. Nun gilt es, vom Wissen ins Tun zu kommen. Das Schlagwort lautet Eigenverantwortung: Jede Südoststeirerin und jeder Südoststeirer kann einen Beitrag leisten – im Sinne einer zukunftsfähigen Lebensweise im steirischen Vulkanland.  SÜDOSTSTEIERMARK. "Verhalten ändern statt Klimanotstand" – so lautet das Motto im Steirischen Vulkanland. Unter dem Slogan und dank der Kampagne #mochmas bündeln 32 Vulkanland-Gemeinden ihre Kräfte, um sich...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Groß war die Freude sowohl bei den Siegerinnen und Siegern als auch den Finalistinnen und Finalisten der Woche Wein-Challenge 2022! Wir gratulieren herzlich!
77

Wir gratulieren
Die Siegerinnen und Sieger der Woche Wein-Challenge 2022

Die Spannung stieg bis zuletzt. Bei traumhaften Sommerwetter wurden am Mittwoch Nachmittag im Schloss Ottersbach der Familie Abel von einer erlesenen Fach- und Genussjury die diesjährigen Siegerweine der Woche Wein-Challenge 2022 gekürt. LEIBNITZ. Was für ein wunderbarer Sommertag, was für ein spannender Mittwoch: Pünktlich um 15 Uhr traf sich die erlesene Fach- und Genussjury am Mittwoch, dem 29. Juni, im Schloss Ottersbach in Großklein, um die Sieger der Woche Wein-Challenge 2022 zu küren. ...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer

Leute

Lorenz Buchgraber (l.) und Bruder Jakob am stets gut besuchten Verkaufsstand.
4

AMA Genussregion
Buchgrabers Bekenntnis zur Frische der Region

Familie Buchgraber steht in Edelsbach mit ihrer Landwirtschaft und den Produkten für Regionalität, Saisonalität und Frische. Als Mitglied der AMA-Genussregion baut man in Sachen Qualität und Vermarktung auf verlässliche Partner.  EDELSBACH. "Frisches Gemüse direkt vom Bauern" - das gibt es bei Familie Buchgraber, einem Mitglied der AMA-Genussregion. Die Landwirtschaft in Edelsbach wird in jetziger Form mit der Direktvermarktung in dritter Generation geführt. Hauptverantwortlich für die...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die Vertreter der Lions-Clubs der Zone 4 beim Treffen in Hartberg.
2

Lions-Club Zone 4
Löwen tun nun mit neuem Leiter Robert Fritz Gutes

In der Region Oststeiermark ist den Mitglieder der Lions-Clubs der Zone 4 wieder vieles rund um den guten Zweck gelungen. In diesem Sinne soll es auch mit dem neuen Leiter Robert Fritz weitergehen.  OSTSTEIERMARK. Die Lions-Clubs Weiz, Gleisdorf, Hartberg, Thermenland, Veste Riegersburg, Fürstenfeld und Feldbach bilden innerhalb der Lions Organisation die Zone 4 und gehören zum Distrikt 114 Mitte, der die Steiermark und Oberösterreich umfasst. Zu dem Damenclub und sechs Herrenclubs zählen...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Evelyn Schmid geht mit einem Lächeln durch das Leben.

Auf Steirisch
Evelyn ist lieber stets fidel als eine „Zwidawurzn“

Mit schlechter Laune kann Evelyn Schmid aus Bairisch Kölldorf so ganz und gar nichts anfangen. Mit Mundart aber schon und darum nennt sie uns auch ein gängiges Dialektwort der Region.  BAIRISCH KÖLLDORF. Eine „Zwidawurzn“ ist Evelyn Schmid aus Bairisch Kölldorf sicher keine. Sie hat – natürlich auch bei ihrer Arbeit als Reinigungskraft – immer ein Lachen im Gesicht und hat mit Grant und schlechter Laune nichts am Hut. Gute Laune steckt an „Ich gehe beschwingt durchs Leben und lache sehr gerne,...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Gernot Resch, Eva Pölzl und Andreas Schlintl bei "Guten Morgen Österreich".
2

Guten Morgen Österreich
Gernot Resch und Andreas Schlintl zu Gast bei Eva Pölzl

Das südoststeirische Duo 2KW war mit seinem Sommersong "Urlaub im Gortn" zu Gast bei "Guten Morgen Österreich" mit Moderatorin Eva Pölzl. REGION. "Urlaub im Gortn" –jetzt erst recht: So lautet die Botschaft hinter dem Song von 2KW mit dem Gossendorfer Gernot Resch und dem Gleisdorfer Andreas Schlintl. Ab in den Urlaub, oder einfach Weg – das würden sich ganz viele denken, so Gernot Resch, der aber durch Spritwahnsinn, Flugangst und Teuerungen entdeckt haben will, wie schön Urlaub im eigenen...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger

Österreich

Nachdem die Seewalchner Hausärztin Lisa-Maria Kellermayr vergangenen Dienstag auf ihrer Homepage und via Twitter bekanntgab, dass sie ihre Ordination aufgrund von mehreren Morddrohungen aus der Imfpgegnerszene schließt, bot eine Deutsche ihre Hilfe an – der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten.
9

Katastrophen-Update, Umweltklage und Co.
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Unwetterkatastrophen-Update aus Kärnten · Umweltorganisation bringt Wiener Stadtstraße vor Gericht · Zahlreiche Flugausfälle zu Ferienbeginn Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich bewegt haben. "2,5 Kilometer Straße fehlen" – Arriach weiterhin abgeschnitten Heiße Spur dank Hackerin im Fall Kellermayr Wieder Flugausfälle zu Ferienbeginn Mit dem Ferienstart beginnt der Sommerreiseverkehr Menschen mit Behinderung sind stärker von Krisen betroffen Neue EU-Roaming Verordnung...

  • Lara Hocek
Nach der Corona-Pandemie ist die Reiselust wieder deutlich spürbar.
Aktion 3

Lange Staus erwartet
Mit dem Ferienstart beginnt der Sommerreiseverkehr

Schülerinnen und Schüler aus Wien, Niederösterreich und dem Burgenland starten am Freitag in ihre wohlverdienten Sommerferien. Auch in zwei deutschen Bundesländern geht die Ferienzeit los. Mit dem Beginn der schulfreien Zeit beginnt auch der Sommerreiseverkehr. "Die Reiselust ist groß, die Leute stehen in den Startlöchern", so der ÖAMTC. Staus und Wartezeiten sind damit vorprogrammiert. ÖSTERREICH. Wer schon an diesem Wochenende in den Urlaub fahren will, muss viel Zeit und starke Nerven...

  • Sabine Hubner
Am letzten Tag des Digital- und Medienfestival proklamierte der deutsche Philosoph und Schriftsteller Richard David Precht die größte Revolution der Arbeitswelt seit 250 Jahren.
3

Von Abgesängen und Revolutionen
Großes 4Gamechangers-Finale eingeläutet

Das große Finale des Digital- und Medienfestival ist angelaufen. Den Vormittag füllte bereits ein dichtes Programm aus Keynotes und Paneldiskussionen – etwa über den digitalen Wandel der Medienwelt und den in letzter Zeit immer wieder heraufbeschworenen Niedergang des linearen Fernsehens. In einem darauf folgenden Talk rief der deutsche Philosoph Richard David Precht dann die "Freiheit für alle" aus. ÖSTERREICH. Die "4Gamechangers" gingen am Donnerstag in die finale Phase. Mit dabei ist am...

  • Dominique Rohr
Auf der Anzeigetafel der Abflüge am Flughafen Wien Schwechat sind aktuell einige Ausfälle zu sehen.
Aktion 3

Am Wochenende ist Geduld gefragt
Wieder Flugausfälle zu Ferienbeginn

Am vergangenen Wochenende haben Fotos von langen Warteschlangen am Flughafen Wien Schwechat für Aufsehen gesorgt. Grund dafür waren vor allen die Corona bedingten Personalausfälle bei den Austrian Airlines. Zum Start der Sommerferien könnte sich auch an diesem Wochenende ein ähnliches Bild zeigen.  ÖSTERREICH. Ein Blick auf die Abflugliste am Flughafen Wien Schwechat zeigt: Aktuell sind zwar weniger Flüge verspätet als am vergangenen Wochenende, dennoch kommt es immer wieder zu Wartezeiten bzw....

  • Sabine Hubner

Gedanken

Woche-Redakteur Markus Kopcsandi.

Kommentar zu Leitartikel
Wenn die Erde zur Scheibe wird

Die Schallplatte schien Vergangenheit zu sein – dass sie Zukunft hat, zeigt man nun in Fehring auf.  SÜDOSTSTEIERMARK. The Cure, The Smiths, U2, Ministry, Red Hot Chili Peppers – so ein Auszug der Formationen, mit welchen ich im Jahre Schnee erstmals in Berührung kam. Warum? Ein Verwandter bat mich vor Jahrzehnten, seine Schallplatten zwischenzulagern. Irgendwie hatten die Dinger in meiner frühen Jugend was Verstaubtes, teils aber auch Interessantes und Verruchtes an sich. Gehört habe ich sie...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Woche-Redakteur Markus Kopcsandi.
1

Kommentar zu Leitartikel
Wir können Teil der großen Lösung sein

Es gehört viel dazu, damit ein Job in den Sparten Handel, Pflege und Tourismus langfristig Freude macht.  SÜDOSTSTEIERMARK. Eine Studie der Tourismusschulen Bad Gleichenberg zeigt Gründe für die schwierige Situation und den Personalmangel in den Branchen Handel, Pflege und Tourismus auf: Themen sind vor allem Geld und Arbeitszeiten. Wer die Augen aufmacht, weiß, dass ein Job in besagten Branchen kein Honigschlecken ist. Man muss ständig zu 100 Prozent bei der Sache sein. Die Taktung im Handel...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Woche-Redakteur Markus Kopcsandi.

Kolumne zu Leitartikel
Dieses Thema ist ein Schwergewicht

Die Lösung für den Lkw-Verkehr will gut durchdacht sein, da der Schwerverkehr ja Teil eines Versorgungskreislaufs ist.  SÜDOSTSTEIERMARK. Uns als Verkehrsteilnehmer nerven die Laster vor der Nase wohl ebenso wie die Traktoren. Beide Fahrzeugarten sind aber großteils quasi zu unserem Wohlergehen unterwegs – nämlich damit wir versorgt werden. Auch in den Gemeinden ist der Schwerverkehr natürlich unter anderem in Hinsicht auf Sicherheit, Lebensqualität und auch Straßenerhaltung ein Thema. Sehr...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Woche-Redakteur Markus Kopcsandi.

Kommentar
Im eigenen Tempo aus der Spirale der Gewohnheit

Das Klimathema anzupacken, liegt an uns selbst. Oft sind es kleine Schritte, die langfristig aber Großes bewegen können.  SÜDOSTSTEIERMARK. Klima hin, Klima her, es scheint, als würde ständig jemand mit erhobenem Zeigefinger über unseren Köpfen schweben. Wie es mit dem Klima voraussichtlich weitergehen wird, offenbarte nun Meteorologe Andreas Jäger auf Einladung des Steirischen Vulkanlands in unserem Bezirk. Dass es bis 2050 unaufhaltsam heißer wird, scheint für ihn klar. Er rät uns etwa dazu,...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.