Top-Nachrichten - Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Bezirk folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4.826 folgen Südoststeiermark

Lokales

Spatenstich in Oberdorf mit Landesrätin Lackner (5.v.l.), Bürgermeister Ofner (7.v.l.) sowie Vertretern aus Politik und Wirtschaft.

Verkehr
L 202: Ab Montag erste Totalsperre in Kirchberg!

Die Sanierung der Landesstraße L 202 zwischen den Gemeinden Kirchberg an der Raab und Kirchbach ist schon seit Jahren ein Thema. Im Vorjahr wurde die Sanierung trotz Zusage zurückgestellt, heuer ist es soweit. Die zwei Kilometer lange Fahrbahn zwischen dem westlichen Ortsende von Oberdorf und der Abzweigung nach Trössengraben wird komplett erneuert, parallel zur Straße werden ein Geh- und Radweg sowie drei Busbuchten errichtet. Umleitungen eingerichtetBaubeginn war am 6. Juli. Für die...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Im direkten Anschluss an die Neue Mittelschule soll die neue Volksschule entstehen, die den Schulcampus komplett macht.
  2

Ortsreportage St. Peter am Ottersbach
Vision wird Realität

Dem Nahversorgerzentrum soll als nächster Schritt der Schulcampus folgen. St. Peter am Ottersbach bietet knapp 3.000 Einwohner eine Heimat in idyllischer Landschaft. Die Marktgemeinde ist auch als Weindorf mit zahlreichen etablierten Winzern bekannt, was sich in der Weintraube vor dem alten Marktgemeindeamt widerspiegelt. Die Gemeindeverantwortlichen rund um Bürgermeister Reinhold Ebner verfolgen eine langfristige Vision und wollen die Infrastruktur dermaßen stärken, dass St. Peter auch...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die Schirmherren Martin Schaller und LR Hans Seitinger – und acht starke Handwerker-Innungen! (Hannes Koudelka, Oskar Beer, Johann Reisenhofer, Gerhard Kaufmann, Johann Hackl, Rudolf Leitner, Helmut Schabauer, Franz Reinisch (v. l.)
  4

Innovation mit Tradition
Eine belebende Plattform für die Steiermark

In einer aufgelassenen Tabakfabrik ensteht ein Ärztezentrum, ein Renaissanceschloss wird zur (leistbaren) Wohnanlage, eine verfallene Ölmühle erstrahlt in neuem Glanz: Nur drei Beispiele von vielen, Beispiele dafür, was einerseits das Engagement der Besitzer und andererseits die Kunstfertigkeit steirischer Handwerker in unserem Bundesland zuwege bringen. Initiative für die Belebung der Steiermark Genau da setzt jetzt eine Plattform an, die vom Land Steiermark, der Raiffeisen Steiermark und...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Anton Lang freut sich, dass die Regionen nun mit einem verbesserten Busangebot ausgestattet werden.

Öffentlicher Verkehr
"RegioBus" für bessere Anbindung in der Region

In der Steiermark wird das Busangebot mit dem "RegioBus" u.a. in der Region des Vulkanlands ausgebaut.  REGION. Wie Verkehrsreferent Landeshauptmann-Stv. Anton Lang erklärt, kommt es nun mit Sommerferienbeginn bzw. 12. Juli mit dem "RegioBus" zu einer Verdichtung und Weiterentwicklung des Busangebots in der Steiermark. Und zwar in den Regionen Ausseerland, Hartberger Oberland, Thermenland und Vulkanland . In der Region des Vulkanlands werden 34 "RegioBusse" 1,2 Millionen Kilometer pro Jahr...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi

Schulabschluss und Zeugnisverleihung
Nicht für die Schule für das Leben lernen wir....

Dem Sprichwort „Nicht für die Schule für das Leben lernen wir“ wird an der Fachschule Schloss Stein in Fehring Rechnung getragen. Neben den fachlichen Inhalten, die den Hauptbestandteil der Ausbildung bilden, wird größter Wert auf die Persönlichkeitsbildung und die damit verbundenen Schlüsselqualifikationen gelegt. Die Themen Regionalität und Nachhaltigkeit fließen in die meisten Unterrichtsfächer ein und der gesunden, saisonalen Ernährung wird besondere Beachtung geschenkt. Davon profitierten...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Reinhild Pfeiffer

Politik

FPÖ-Bezirksobmann Walter Rauch (2.v.l.) gratulierte Andreas Frühauf (3.v.l.) und Franz Paul Liebmann (4.v.l.).

FPÖ Südoststeiermark
Neugründung der FPÖ St. Peter am Ottersbach

In St. Peter am Ottersbach hat sich die FPÖ kürzlich mit Obmann Andreas Frühauf neu aufgestellt. ST. PETER. Kürzlich bzw. vor den Gemeinderatswahlen ist in St. Peter am Ottersbach die Neugründung der FPÖ-Ortsgruppe über die Bühne gegangen. Andreas Frühauf wurde zum neuen Obmann gewählt. Als Stellvertreter steht ihm Franz Paul Liebmann zur Seite. Zum Finanzreferenten wurde Robin Sommer gewählt. Schriftführer ist Matthias Schantl. Geleitet wurde die Ortsparteigründung von...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Zeigten Flagge: Alexander Van der Bellen und Hermann Schützenhöfer

Zu Gast
"Staatstreffen": Bundespräsident besucht Landeshauptmann

Der Abend gehörte der Kultur (Styriarte-Eröffnung), zuvor absolvierte Bundespräsident Alexander Van der Bellen noch einen Arbeitsbesuch beim steirischen Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer in der Grazer Burg. Thema? Natürlich die aktuelle Situation der Wirtschaft und der Arbeitsplätze in der Steiermark nach dem Lockdown. „Es braucht jetzt in der Phase des Neustarts der Wirtschaft eine enge Zusammenarbeit der EU-Staaten.  Zudem müssen der wirtschaftliche Neustart und die Bewältigung der...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Die Bälle fliegen wieder: LH-Vize Anton Lang und LR Christopher Drexler schnürten 2-Millionen-Euro-Sportpaket.

Schnelle Hilfe
Land sichert Millionen für Sport und Kultur

Die letzten Monate haben es gezeigt: Ein Leben ohne Sport und Kultur ist zwar möglich – aber ziemlich sinnlos. Das sehen zum Glück auch unsere steirischen Regierer so und sind daher in den letzten Tagen gleich zwei Mal ausgerückt, um für beide Bereiche ordentliche Pakete zu schnüren. Zwei Millionen für den Sport Das erste "Packerl" betrifft die steirischen Sportler: Zwei Millionen Euro stellen Sportlandesrat Christopher Drexler und der für die Finanzen zuständige LH-Vize Anton Lang bereit....

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Enkeltauglich – behalten Anton Lang und Hermann Schützenhöfer den Mut für Reformen?

Kommentar
Reformen mit Nachhall

Rückblick, Gemeinderatswahl 2015: Vom "Abstrafen" des Gemeindereform-Duos Voves/Schützenhöfer war die Rede, vielerorts machte man mit und gegen die Fusionen Wahlkampf. Fünf Jahre später: 285 (statt 542) Gemeinden haben gewählt. Eine überwiegende Mehrheit der Bürgermeister ist im Amt bestätigt worden, die viel gebeutelten Reformer ÖVP und SPÖ fahren das beste Ergebnis der Nachkriegszeit ein, kommen gemeinsam auf 79 Prozent der Stimmen. Was man daraus lernen kann? Dass Reformen sich nicht  am...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Alle Ergebnisse der Gemeinderatswahl 2020 aus dem Bezirk Südoststeiermark

Gemeinderatswahl 2020 Südoststeiermark
Erdrutschsieg für Vukan in Mureck, Ober-ÖVP marschiert in Feldbach davon

Der Bezirk Südoststeiermark mit seinen 25 Gemeinden ist weiterhin tief schwarz bzw. türkis. Die ÖVP legt fast 2 Prozent zu. In der Bezirkshauptstadt baut Bürgermeister Josef Ober seinen Vorsprung aus. Und wie: Über 10 Prozent legt die ÖVP zu! Aber: In Kirchberg an der Raab büßt die ÖVP rund um Bürgermeister Helmut Ofner voraussichtlich etwa 12 Prozent und damit 3 Mandate ein. Auch die ÖVP Halbenrain muss dem erstmaligen Antreten der FPÖ und der Grünen Tribut zollen. Und in Mureck ist man...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Franz Fartek folgt Anton Gangl nach.
 1

Regionalmanagement
Die Region "Steirisches Vulkanland" hat neuen Vorsitzenden

Seit 2009 hat LAbg. a.D. Anton Gangl in der Funktion des Vorsitzenden der Region Südoststeiermark mit vollem Engagement an der erfolgreichen, nachhaltigen Entwicklung der Region gearbeitet. Im Rahmen der Sitzung des Regionalvorstands von Juni hat er diese Funktion nun an Landtagsabgeordneten Vizebgm. Franz Fartek übergeben. Fartek betonte in seinen Ausführungen den "erfolgreichen Weg der Regionsentwicklung" – und er möchte diesen auch weiterhin in enger Zusammenarbeit mit den Gemeinden mit...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

In den Gesichtern der Spieler, von Obfrau Barbara Lormann (r.) und Wirtin Bojana Bertalanic (l.) steht geschrieben: "Wir wollen den Titel verteidigen!" Bürgermeister Johann Winkelmaier (M.) gratulierte.
  2

Dartsport
Die Wild Hogs sind – schon wieder – Meister

E-Darts: Gleich im ersten Landesliga-Jahr stahlen die Fehringer allen die Show. Die "Wild Hogs", was auf Deutsch so viel heißt wie Wildschweine, kennt man nicht nur aus dem Kinostreifen "Born to be wild" als die Motorrad-Gang mit den Leinwandhelden John Travolta und Tim Allen. In Fehring, und wohl über die Stadt- und Bezirksgrenzen hinaus, sind sie bekannt als gnadenlose Seriensieger. Nach dem Titel in der Regionalliga, krönten sie sich im ersten Landesliga-Jahr erneut zum Meister. Corona...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Erfolgreich: Mario Novosel, Christine Rothmeier und Reinhold Prasch (v.l.)
  2

Laufsport
Feldbacher Läufer auf der Erfolgsspur

Feldbacher Läufer holten bei Steirischen Meisterschaften in Bad Blumau und beim Zirbitzkogelberglauf Medaillen. REGION. In Bad Blumau hat ein Ultralauf-24 Stundenlauf stattgefunden. In dessen Rahmen wurden auch die Österreichischen und Steirischen Meisterschaften ausgetragen. Der TUS Feldbach mit Christine Rothmeier, Mario Novosel und Reinhold Prasch holte bei den Steirischen Meisterschaften Team-Silber. Auch in der Einzelwertung feierte man Erfolge. Christine Rothmeier holte sich Silber...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Gemeinderat Markus Billek und TUS-Obmann Erwin Klobasa präsentierten die neuen Laufwegmarkierungen in Feldbach.

Gesundheit
Drei neue Laufstrecken führen durch Feldbach

Feldbach will mit drei neuen Laufstrecken zu mehr Bewegung animieren. Die Laufstrecken, die 3,7 sowie 5,2 und 19,2 Kilometer lang sind, bieten für alle Fitnessstufen eine Herausforderung. Freilich eignen sich die Strecken auch zum Walken und Spazieren. Die Laufrouten wurden mit einem Farbleitsystem markiert und stehen als GPX unter www.feldbach-tourismus.at zum Download bereit. Start bzw. Ziel ist jeweils beim Bewegungspark neben dem Bundesschulzentrum in der Pfarrgasse, aber natürlich...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Die Mutter von Matthias mit Renate Fischer, Jörg Fink und Apollonia Fischer (v.l.) bei der Scheckübergabe.

Vulkanlandtriathlon
Die Spendenaktion ist trotz Absage gelaufen

Trotz Absage des 10. Vulkanlandtriathlons von Riegersburg ging der karitative Aspekt des Sportevents nicht verloren. Die Startgelder wurden nicht zurückgefordert und stattdessen gespendet. Den Betrag stockten private Gönner auf. So konnten die Mitglieder des HSV Feldbach der Mutter von Matthias einen Scheck in der Höhe von 1.700 Euro überreichen. Matthias, der aufgrund einer spezielle Erkrankung auf Medikamente angewiesen ist, konnte an der Überreichung des Schecks persönlich nicht...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
  2

SAVE the DATE 03.07.2020

Nach der Umbauphase ist es endlich soweit und die Firma SEIWALD Eisstockerzeugung mit Inhaber Kaufmann Andreas öffnet am 03.07.2020 die Türen des neu eingerichteten Verkaufsraums in Landscha 117/Top 5. Unser zahlreiches Sortiment umfasst dort alles rund um den Eis- und Stocksport von Laufsohlen, Stockkörpern, Stiele und Zubehör. Natürlich stehen wir auch außer den Öffnungszeiten jederzeit für ihre Anliegen zur Verfügung. Bis wir endgültig mit der kompletten Produktion Anfang August von...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Beatrix Veit
Der DSC und Groß St. Florian treffen im neu geschaffenen Champions Cup aufeinander – wahrscheinlich vor Zusehern.

Amateurfußball
Mit neuem Bewerb: Saisonstart in zwei Monaten, Training ab Juli

STEIERMARK. Nach langem endlich wieder gute Nachrichten für steirische Fußballfans: Der Steirische Fußballverband hat den Rahmenspielplan für die Saison 2020/21 bekanntgegeben – vorbehaltlich der behördlichen Freigabe. Los gehen soll es rund einen Monat später als üblich, am 22. August – mit einem neuen Bewerb. Der Steirer-Cup wird aufgrund des engen Terminkalenders in abgespeckter Form, als Champions Cup, durchgeführt. Startberechtigt sind 30 Teams: Alle Klubs, die zum Abbruch im März noch im...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl

Wirtschaft

Neuer Präsident der steirischen Industrie: Stefan Stolitzka

Weichenstellung
Stefan Stolitzka ist neuer Präsident der steirischen Industriellenvereinigung

Weißer Rauch über der Zentrale der steirischen Industriellenvereinigung in der Grazer Hartenaugasse: Stefan Stolitzka wurde einstimmig zum neuen Präsidenten der IV in der Steiermark gewählt. Bekannte Namen ergänzen das Präsidium, als Vizepräsidenten fungieren Nina Pildner-Steinburg, Franz Kainersdorfer und Franz Mayer-Melnhof-Saurau. Knill-Nachfolge fixiert Notwendig wurde die Wahl ja bekanntlich aus einem erfreulichen Grund: Stolitzka, CEO der legero united folgt in dieser Funktion...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Sie wollen dem Handwerk jenes Image geben, das es aus ihrer Sicht verdient: Hoch innovativ, technologieorientiert. Elf Firmenchefs bieten Arbeitsplätze dort, wo andere Urlaub machen!

Elf Topbetriebe gründen Cluster

Handwerks-Cluster will Region als top Lebensmittelpunkt für Mitarbeiter stärken. Elf Betriebe mit insgesamt knapp 1.000 Arbeitsplätzen haben sich im Cluster „Technologie und Handwerk“ im Steirischen Vulkanland gefunden. Und die Betriebe seien ein Kontrapunkt zu den aktuellen coronabedingten Arbeitslosenzahlen, so Cluster-Sprecher Florian Lugitsch: „Es gibt in unserer Runde niemanden, der nicht gerade jemanden sucht.“ Gemeint sind offene Job-Angebote. An die 100 dürften es aktuell sein,...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Roman Schmidt
Sissi Kroneder und Karola Sakotnik (l.) mit Daniel Pfeifer.

Sissi kostet sich durchs Vulkanland

Als Sissi Kroneder im Zuge des Lockdowns ihre Weinbar in der Feldbacher Altstadtgasse zusperren musste, beschritt sie neue Wege. Im Internet kostete sich die Weinsommelière in den Wochen der geschlossenen Wirtshaustüren durch die Keller der Vulkanlandwinzer. Und weil sie unter der Anleitung von Medientrainerin Karola Sakotnik daran Gefallen gefunden hat, macht sie weiter. Sissi Kroneder gilt als profunde Kennererin der Weinbauregion. Wohl auch deshalb scharren die Winzer in den Startlöchern, um...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Roman Schmidt
Gerhard Meixner und Helmut Roth (v.l.) mit dem Gnas-Gutschein.

Lokale Wirtschaft
Ein Gnaser zu sein, zahlt sich aus

Einen neuen Impuls für die Wirtschaft in Gnas setzen Bürgermeister Gerhard Meixner und Unternehmenscoach Helmut Roth. Im Zusammenspiel haben die beiden den Einkaufsgutschein digitalisiert. Der Gutschein lässt sich nun auf www.gognas.at online kaufen und ausdrucken. Freilich ist der Gnas-Gutschein auch künftig in der Raiffeisenbank sowie in den Trafiken Roth und Poglitsch erhältlich. Beleben soll die Aktion der Gastronomiepass in den Sommermonaten. Für eine Gasthausrechnung ab 15 Euro...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Liane Berghofer (Mitte) mit Franz Fartek, Karola Sakotnik, Daniela Adler und Reinhard Willfort von 1000x1000.

Uralte Mühle geht neue Wege

Kunden investieren in ihre Mühle. Familie Berghofer wagt neues Finanzierungsmodell. Liane Berghofer gibt zu: "Ich war anfangs skeptisch." Im Rahmen eines Projektes zur Stärkung des immateriellen Kulturerbes im Vulkanland, die Berghofer-Mühle in Fehring ist Schauplatz eines solchen Kulturerbes, wagt sie nun den Versuch, eine Zukunftsinvesition nicht mit der Hausbank abzuwickeln, sondern sie lädt bestehende und künftige Kunden ein, das Projekt mit ihrem Geld zu ermöglichen. "Anfangs dachte...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Roman Schmidt
Tiffy und Coco bewachen den Pokal.

Tourismus
Landhaus Fühldichwohl ist Steiermark-Sieger

Das Landhaus "Fühldichwohl" der Familie Ronner-Ermertz in Fehring ist das hundefreundlichste Hotel der Steiermark – zu diesem Schluss kommt die Plattform hundehotel.info. Österreichweit belegt der Steiermark-Sieger in der starken Konkurrenz mit insgesamt 550 Beherbergern immerhin Platz fünf, international den siebten Rang.  Stolz auf die Auszeichnung und den Pokal sind nicht nur Klaus und Pamela Ronner-Ermertz, sondern auch die beiden Vierbeiner Tiffy und Coco.

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger

Leute

Familie Kranich und Martin Monschein mit der Petition.

Sozialprojekt
Petition fordert Hilfe bei Muskelkrankheit

Familie Kranich und Martin Monschein hoffen auf Unterstützung bei Petition. REGION. Bei der spinalen Muskelatrophie handelt es sich um eine genetische Erkrankung. Der Krankheitsverlauf ist meist schwer und führt zum Tod durch Ersticken. Familie Kranich aus St. Peter am Ottersbach – Sohn Lukas ist von der Krankheit betroffen – und Martin Monschein machen auf eine aktuelle Petition aufmerksam. In dieser wird die Forderung unterstützt, dass das Gesundheitsministerium gemeinsam mit allen...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Theodor Franz Josef
Geburt: 14. Februar
Eltern: Maria Totter und 
Harald Kautschitsch-Totter, St. Peter
3.045 g, 49 cm
 1   15

Unsere Babys der Woche

Sie sind kürzlich Eltern geworden und hätten Ihren kleinen Schatz gern in der WOCHE veröffentlicht, um Ihr Glück zu teilen? Mailen Sie ein Foto Ihres Babys mit Angaben zu Geburtstag, Gewicht, Größe sowie Namen und Wohnort der Eltern an feldbach@woche.at. (Fotos: Babysmile und privat)

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Stefanie Groß
Können stolz auf ein kleines, feines Programm sein: Andrea Meyer, Michael Mehsner, Josef Ober.

Sommerspiele ab ins Freie!

Die diesjährigen Sommerspiele sind Festspiele der regionalen Kunst- und Kulturszene. Eigentlich wären 2020 die Jubiläums-Sommerspiele geplant gewesen. Corona machte der Kulturstadt Feldbach einen Strich durch die Rechnung. "Die 50. Sommerspiele werden 2021 gebührend nachgefeiert", verrät Bürgermeister Josef Ober. Klein und fein werden die diesjährigen Sommerspiele. "Eine Version light", wie es der Kulturreferent der Stadt, Michael Mehsner, tituliert. Festspiele der Regionalität Doch...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Roman Schmidt
Hans Kern sagt gern, was Sache ist.

Auf Steirisch
Der Hans braucht keine Aufschneider

Hans Kern ist ein sehr geselliger Mensch. Seine Naturverbundenheit zeigt er nicht nur durch seinen Streuobstgarten in Oberrakitsch, sondern auch durch seine Mitgliedschaft in der Berg- und Naturwacht Mureck, dem Blaurackenverein und dem Obst-, Wein- und Gartenbauverein Straden. Bei Hans Kern läuft immer der Schmäh. „Moch kane Spompanadeln", hört man ihn auch oft sagen. Gemeint sind damit "Aufschneidereien". Der Begriff leitet sich vom italienischen Wort "spampanata" ab. Noch mehr "Auf...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Amtsübergabe: Sekretär Bernhard Kellermeier, Präsident Klaus Domittner und sein Vorgänger Dietmar Fortmüller (v.l.).

Rotary Club Bad Radkersburg
Domittner folgt Fortmüller als Präsident

Klaus Domittner ist der neue Präsident vom Rotary Club Radkersburg. KLÖCH. Im historischen Weinkeller des „Gräflich Stürgkh’schen Weinguts“ der Familie Seyffertitz in Klöch ist der Wechsel an der Spitze vom Rotary Club Bad Radkersburg über die Bühne gegangen. Der Past-Präsident Dietmar Fortmüller hat sein Amt an den neuen Prasidenten Klaus Domittner übergeben. Als Sekretär fungiert Bernhard Kellermeier. Zu den Hauptaufgaben des Clubs zählt weiterhin die Unterstützung von hilfsbedürftigen...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Der neue Vorstand des Blasmusikbezirksverbands Radkersburg rund um den neuen Obmann Wolfgang Haiden (vorne, 3.v.l.).

Musik
Die Blasmusik meldet sich mit neuem Obmann zurück

Wolfgang Haiden folgt Josef Gangl als Obmann des Blasmusikbezirkverbands Radkersburgs. REGION. Was wäre das gesellschaftliche Leben ohne die regionalen Blasmusiker. Diese melden sich nun wieder zurück. Die Leitung des Blasmusikbezirkverbands Radkersburg hat kürzlich die Abordnungen aller elf Musikkapellen zur Generalversammlung nach St. Peter am Ottersbach eingeladen. Im Rahmen dieser Sitzung ist es auch zur Neuwahl des Vorstands gekommen. Wolfgang Haiden ist der neue Mann an der Spitze –...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi

Gedanken

 4

BUCH TIPP: His Holiness The Dalai Lama – "Der Klima-Appell des Dalai Lama an die Welt - Schützt unsere Umwelt"
Appell des Dalai Lama an die Welt

Klimaveränderung und Umweltkatastrophen machen den Planeten zu schaffen. Das Überleben der Menschheit steht auf dem Spiel! Der Dalai Lama (wird am 6.7. 85 Jahre) kämpft für eine lebenswerte Welt – auch weil er an die Wiedergeburt glaubt – und ruft dazu auf, unsere Verantwortung wahrzunehmen. Er appelliert an die Vernunft, mahnt zum nachhaltigen Lebensstil und spendet Mut und Zuversicht. Benevento Verlag, 138 Seiten, 10 € ISBN-13 9783710901010

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.