Südoststeiermark - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Heute Nacht wird es teils bewölkt

Wetter für Südoststeiermark

Mit meinbezirk.at seid ihr immer informiert! Ob Regenschirm, Schneeketten, Nebelhorn, Flip-Flops oder Sonnenbrille eingepackt werden müssen, kann ab sofort täglich in unserem Wetterausblick nachgelesen werden. Ausblick für Sonntag, den 22. Mai: Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt In der Südoststeiermark ist Sonntag wolkiges Wetter im Bezirk zu erwarten. Es sind Höchstwerte von 24°C zu erwarten. Die Höchsttemperatur wird um 17:58 Uhr gemessen. Die Sonne sucht man heute vergebens. Die Luft...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Berta Sturm
Die Entstehung und Gründung der Ortskapelle Unterlamm geht in die 1920er-Jahre zurück. Ende Mai wird das 100-jährige Bestehen gefeiert.

Veranstaltungstipp der Woche
Bezirksmusikertreffen zum 100-jährigen Jubiläum

UNTERLAMM. 100 Jahre wird man nicht alle Tage. Darum lässt es der Musikverein Unterlamm beim Jubiläumsfest von 27. bis 29. Mai so richtig krachen. Zahlreiche Kapellen aus mehreren Bundesländern werden die Gemeinde mitten im Steirischen Thermen- und Vulkanland mit einer schwungvollen Klangwolke ummanteln. Auf die Musikbegeisterten und Feierlustigen wartet ein attraktives 3-Tages-Programm. Los geht es am Freitag, 27. Mai um 17 Uhr mit einem Konzert des Musikvereins Peterskirchen. Um 18 Uhr folgen...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Robert Grabner
Heute ist mit bewölktem Wetter zu rechnen

Wetter für Südoststeiermark

Mit meinbezirk.at seid ihr immer informiert! Ob Regenschirm, Schneeketten, Nebelhorn, Flip-Flops oder Sonnenbrille eingepackt werden müssen, kann ab sofort täglich in unserem Wetterausblick nachgelesen werden. Ausblick für Samstag, den 21. Mai: Regen am Abend In der Südoststeiermark ist heute regnerisches Wetter zu erwarten. Heute starten wir mit einem Sonnaufgang um 5:16 Uhr in den Tag, während es ab 20:33 Uhr dunkel wird. Es sind Temperaturhöchstwerte von 26°C und Tiefstwerte von 15°C zu...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Berta Sturm
Die Big Band Bad Gleichenberg steht für hochwertigen Big-Band-Sound und macht jedes Konzert und jede Tanzveranstaltung zu einem unvergesslichen Event.

Veranstaltungstipp
Big-Band-Konzert im Zentrum Feldbach

FELDBACH. Beim Konzert „A Tribute to James Last“ am Sonntag, 29. Mai im Zentrum Feldbach ist die Big Band Bad Gleichenberg auf reizvoller musikalischer Mission im Stil des 2015 verstorbenenen Bandleader, Komponisten, Arrangeur und Musikproduzenten James Last. Als wäre dadurch nicht schon ein einzigartiger Abend vorherzusehen, möchten die Musiker den besonderen Abend ihrem Gründungsvater Josef „Peperl“ Tropper als Danke und zum 70. Geburtstag vor drei Jahren schenken. Man kann sich auf einen...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Robert Grabner
Günther Triebel aus Graz war 2018 der erste österreichische "Rinjani 100"-Bezwinger und zeigt in seinem Vortrag unglaubliche Landschaftsaufnahmen und Extremsport der außergewöhnlichen Art.
4

Veranstaltungstipp
Multimediashow über die schönsten Extremläufe

FELDBACH. In seiner Multimediashow "Mont Blanc-Pyrenäen-Kanaren" stellt der Ultraläufer Günter Triebel am Donnerstag, 2. Juni im Volkshaus Feldbach die schönsten Extremläufe der Welt vor. Die Reise führt zunächst auf die Vulkaninsel Lanzarotte, dann zum spektakulären und gefährlichen Andorra-Ultra in den Pyrenäen und als Höhepunkt zum bekanntesten Extremlauf der Welt, dem Ultratrail du Mont Blanc. Die Besucher erwarten wunderschöne Landschaftsaufnahmen, packende Stimmungsmusik und Extremsport...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Robert Grabner
In Fehring und Unterlamm gibt es von 30. Mai bis 2. Juni die Woche der offenen Musikschule.

Veranstaltungstipp
Woche der offenen Musikschule in Fehring und Unterlamm

FEHRING/UNTERLAMM. Ganz nach dem Motto "Komm vorbei und entdecke dein Talent!" lädt die Musikschule Fehring von 30. Mai bis 2. Juni zur Woche der offenen Musikschule mit Einschreibung für das Schuljahr 2022/2023. Interessierte haben die Möglichkeit, in Fehring und in Unterlamm Instrumente (Posaune, Tuba, Trompete, Klarinette, Blockflöte, Querflöte, Klavier, Akkordeon, Harfe, Geige, Violine, Gitarre, E-Gitarre, Schlaginstrumente uvm.) kennenzulernen, auszuprobieren und bei verschiedenen...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Robert Grabner
Freut sich auf die heurigen Veranstaltungen: Das Team hinter dem Internationalen Storytelling Festival um Festival-Gründer Folke Tegetthoff (Mitte).
5

27.5. – 19.6.
Storytelling Festivals in Graz, Vorau und Bad Radkersburg

Vom 27. Mai bis 19. Juni 2022 erobert Folke Tegetthoffs 35. Internationales Storytelling Festival wieder die Steiermark. Im Rahmen von grazERZÄHLT, vorauERZÄHLT und badradkersburgERZÄHLT finden insgesamt 20 Programmpunkte mit 52 Künstler:innen aus zwölf Nationen an außergewöhnlichen Locations statt. GRAZ/VORAU/BAD RADKERSBURG. Nachdem grazERZÄHLT 2020 coronabedingt auf Oktober verschoben und 2021 als "grazERZÄHLTgeschichten" coronatauglich umgesetzt werden musste, wird das Festival in diesem...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Lamprecht
Das Führungstrio der Caritas zog Bilanz über ein schwieriges Jahr: Herbert Beiglböck, Nora Tödtling-Musenbichler und Petra Prattes.
8

Schwierige Zeiten
Die steirische Caritas zog Bilanz über ein herausforderndes Jahr

Zum letzten Mal präsentierte Herbert Beiglböck als steirischer Caritas-Direktor den Wirkungsbericht des abgelaufenen Jahres. Ab Juli wird Nora Tödtling-Musenbichler diese verantwortungsvolle Aufgabe übernehmen. STEIERMARK. Es war eine Präsentation unter einem ganz besonderen Stern: Ein letztes Mal war es an Herbert Beiglböck, den Wirkungsbericht der Caritas zu präsentieren, ab dem Sommer wird er das Amt niederlegen und an seine Nachfolgerin Nora Tödtling-Musenbichler, derzeit Vizedirektorin,...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Reini Zarfl, Lisa Nöres, Katharina Fink, Lucia Maier, Anton Tauschmann, Elisabeth Grangl und Dominik Knes (v.l.) freuen sich über die Spendensumme für die Ukraine.
2

Scheck für Caritas und Diakonie
"Music4Ukraine" spielte 4.500 Euro ein

Ein doppelt gutes Gefühl: Dem karitativen Konzert folgte nun die Übergabe von 4.500 Euro für die Ukrainehilfe. Die Evangelische und die Katholische Jugend Steiermark übergaben einen Scheck im Wert von 4.500 Euro an Diakonie und Caritas. Die Summe ist beim Benefizkonzert Music4Ukraine in der Grazer Kreuzkirche hereingekommen. Das Geld wird für die Hilfe direkt vor Ort zum Einsatz kommen. Unterstützung werde nach wie vor dringend gebraucht, denn leider habe sich die Situation nicht entschärft, so...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Mobile Weiterbildungsmesse für Erwachsene in Bad Gleichenberg: Regionsvorsitzender LAbg. Franz Fartek, Daniel Binder von der FH Joanneum, Bildungslandesrätin Juliane Bogner-Strauß, Dietmar Fuchs von der Qualifizierungsagentur Oststeiermark und Tamara Schober, die regionale Koordination der Bildungs- und Berufsorientierung (v.l.).
2

Regionaltage "Bildung wirkt"
Ein ganzer Tag im Zeichen der Bildung

Die „Bildung wirkt"-Regionaltage feierten zum Start an mehreren Standorten in der Südoststeiermark einen erfolgreichen Auftakt. Dass die Südoststeiermark als eine starke Bildungsregion gilt, ist nicht erst seit den Regionaltagen erwiesen. Allerdings stand nun der Bezirk einen ganzen Tag lang im Zeichen des „Jahres der Erwachsenenbildung 2022“ – ausgerufen von Bildungslandesrätin Juliane Bogner-Strauß, um die Bedeutung und Vielfalt der Erwachsenenbildung in der Öffentlichkeit verstärkt bewusst...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Bürgermeister Johann Schweigler, Hannes Patter, Kindergartenleiterin Monika Gsell, Kindergartenpädagogin Monika Zelzer mit den Kindergartenkindern (v.r.).

Mettersdorf
In Mettersdorf lässt man es blühen und summen

Mettersdorf nimmt am Projekt „Blühende und summende Steiermark“ teil. Aktiv geworden ist man nun am Kindergartenareal, wo alle fleißig beim Pflanzen von Wildblumen mitangepackt haben. METTERSDORF. Der 20. Mai ist ja der "Tag der Bienen". Essenziell für die Bienen sind natürlich entsprechende Flächen. Im Zuge des Projekts „Blühende und summende Steiermark“ hat man in der Marktgemeinde Mettersdorf am Kindergartenareal heimische Wildblumen gepflanzt. Dieses Projekt wird vom Land Steiermark...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Das Wochenende in der Steiermark bleibt sonnig, es ziehen aber ein paar Gewitterwolken auf.
3

Wochenend-Wetter
Viel Sonne mit ein paar Gewittern am Wochenende

Das Wetter in der Steiermark bleibt auch am Wochenende sommerlich, die Sonne wird vor allem am Samstag aber kurzfristig von Schauern unterbrochen. STEIERMARK. Nach einer sonnigen und heißen Woche bleibt auch das Wochenende in der Steiermark ziemlich sommerlich – ein Ausblick: FreitagDer Freitag stimmt aufs bevorstehende Wochenende ein: Die Wolken lockern sich am Vormittag auf und es bleibt zumeist sonnig und sommerlich, die Temperaturen erreichen zwischen 26 und 31 Grad. Vor allem südlich der...

  • Steiermark
  • Simon Michl
Meteorologen prognostizieren bewölktes Wetter

Wetter für Südoststeiermark

Mit meinbezirk.at seid ihr immer informiert! Ob Regenschirm, Schneeketten, Nebelhorn, Flip-Flops oder Sonnenbrille eingepackt werden müssen, kann ab sofort täglich in unserem Wetterausblick nachgelesen werden. Ausblick für Freitag, den 20. Mai: Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt Leicht bewölkt starten wir heute im Bezirk in den Tag. Der Sonnenaufgang findet um 5:17 Uhr statt, während die Sonne um 20:32 Uhr untergeht. Die Temperaturen liegen heute Freitag zwischen 10 und 29°C. Die...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Berta Sturm
Die Trauer ist groß: Styria-Vorstand Kurt Kribitz ist am heutigen Donnerstag verstorben.
3 4

Große Trauer
Styria-Vorstandsdirektor Kurt Kribitz verstorben

Die heimische Medienlandschaft trauert um einen Großen: Im Kreis seiner Familie ist am heutigen Donnerstag der langjährige Vorstand der Styria Media Group, Kurt Kribitz, im Alter von 64 Jahren verstorben. GRAZ. Mit enormer Kraft und großem Gleichmut hat Kurt Kribitz lange gegen eine heimtückische Krankheit angekämpft, am heutigen Donnerstag ist dieser Kampf nun zu Ende gegangen: Der österreichweit anerkannte Medienmanager ist im Kreise seiner Liebsten eingeschlafen. Medienmensch mit Herz und...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Die Bienen sind das drittwichtigste Nutztier. Ein Grund mehr, um auf die Wichtigkeit der kleinen Insekten aufmerksam zu machen.
Video 6

20. Mai ist Tag der Biene
"Geht's den Bienen gut, geht's uns allen gut"

Am 20. Mai ist Tag der Biene. Ein Grund mehr, um auf die Wichtigkeit der kleinen Insekten aufmerksam zu machen. Im Zuge dessen hat MeinBezirk.at einen Stadtimker aus Knittelfeld besucht. Er erklärt uns, warum wir Bienen auf dieser Welt brauchen. STEIERMARK. "Geht's den Bienen gut, geht's uns allen gut" lautet das Motto des Stadtimkers aus Knittelfeld. Warum? Die Bienen sind das drittwichtigste Nutztier nach dem Rind und dem Schwein. Sie bestäuben Obstbäume und Sträucher und sichern unter...

  • Stmk
  • Murtal
  • Julia Gerold
Landespolizeidirektor Gerald Ortner, Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, der damalige Zeuge Erich Hammer und Franz Ruf, Generaldirektor für öffentliche Sicherheit im Innenministerium (v.l.).
2

Polizei-Auszeichnung für Zeugen
Erich Hammer erhält Courage-Trophäe

18 couragierte Helferinnen und Helfer aus der Steiermark wurden vom "Kompetenzzentrum Sicheres Österreich" und der Landespolizeidirektion Steiermark im Rahmen eines Galaabends für ihr beherztes Einschreiten mit dem "Courage-Award 2021" ausgezeichnet – mit dabei ein Südoststeirer. STEIERMARK/UNTERLAMM. Der Hinweis eines aufmerksamen Zeugen aus der Südoststeiermark führte im Februar des Vorjahres zur Festnahme einer bundesweit agierenden Tätergruppe aus Litauen. Am 23. Februar gegen 2.30 Uhr in...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Bei Gewalt gegen Frauen darf man nicht wegschauen!
2

Innova Feldbach
Gemeinsam gegen Gewalt und gemeinsam für Zivilcourage

In einer kostenlosen Workshop-Reihe von Innova will die Frauen- und Mädchenberatungsstelle Multiplikator:innen gewinnen und ausbilden. Auch in Feldbach wurden Teilnehmende geschult. FELDBACH. Seit 2020 arbeitet Innova gemeinsam mit vier steirischen Frauen- und Mädchenberatungsstellen im Rahmen des Projekts „Es passiert  bevor es passiert“ an einer gemeinsamen Kampagne, die sich für Gewaltprävention und Zivilcourage einsetzt und darüber informiert. Für 2022 wurde die Workshopreihe „Gemeinsam...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Straden

Wetter für Südoststeiermark

Mit meinbezirk.at seid ihr immer informiert! Ob Regenschirm, Schneeketten, Nebelhorn, Flip-Flops oder Sonnenbrille eingepackt werden müssen, kann ab sofort täglich in unserem Wetterausblick nachgelesen werden. Ausblick für Donnerstag, den 19. Mai: Den ganzen Tag lang klar In der Südoststeiermark ist Donnerstag klares Wetter im Bezirk zu erwarten. Heute starten wir mit einem Sonnaufgang um 5:18 Uhr in den Tag, während es ab 20:31 Uhr dunkel wird. Zugleich wird es sonnig. Es ist mit...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Berta Sturm
Personen die Deutsch unterrichten können, dürfen und wollen werden dringend gesucht, um die Ukrainerinnen und Ukrainer bei der Integration zu untersützen.
3

Ukrainehilfe Steiermark
Trainer für Deutschkurse werden dringend gesucht

Im Zuge eines Online-Pressegesprächs des Landes Steiermark zur aktuellen Lage der Ukrainehilfe war am Mittwoch die Integration von Vertriebenen durch Lernen der Sprache Thema. Das vorhandene Angebot an Deutschkursen werde derzeit gut angenommen. Um den steigenden Bedarf decken zu können, werden aber dringend Trainerinnen und Trainer gesucht.  GRAZ/STEIERMARK. 7.333 Menschen aus der Ukraine wurden seit Mitte Februar (Stand 18. Mai) in der Steiermark polizeilich erfasst. Wie die Geflüchteten nun...

  • Stmk
  • Graz
  • Sarah Konrad
Ein 27-jähriger Motorradfahrer wurde nach einem Unfall in Gniebing ins LKH Feldbach eingeliefert.
2

Gniebing
Motorradlenker nach Kollision mit Traktor schwer verletzt

Mittwochfrüh kam es zur Kollision zwischen einem 27-jährigen Motorradlenker und einem Traktor, gelenkt von einem 81-Jährigen. Dabei wurde der Motorradlenker schwer verletzt. FELDBACH. Der 81-Jährige aus dem Bezirk Südoststeiermark wollte laut Angaben in einer Aussendung der Landespolizeidirektion Steiermark mit seinem Traktor in Gniebing auf der B 68 nach links auf die sogenannte Tunnelbegleitstraße abbiegen. Laut eigenen Angaben übersah er einen entgegenkommenden 27-jährigen Motorradlenker aus...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Die Gäste aus den Partnerschaftsorten spielten im Zentrum auf.
4

Feldbach
Feldbach beschloss Partnerschaft mit Zywiec aus Polen

Beim Europatreffen der Partnerstädte und Partnerfeuerwehren aus Deutschland, Kroatien, Polen und Ungarn wurde zwischen Feldbach und dem polnischen Zywiec eine weitere Städtepartnerschaft unterschrieben. Die Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunden erfolgte durch die Bürgermeister Antoni Szlagor und Josef Ober, sowie Stadtrat Jaroslaw Gowin. Der Festakt wurde mit einem schwungvollen Programm von Tanz- und Musikgruppen aus allen Partnerstädten umrahmt. Unter den Gästen waren die Botschafterin...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Johann Schleich
Der Muttertagsgottesdienst in der Pfarrkirche Kirchbach wurde auf Radio Maria direkt übertragen.
2

Pfarrkirche Kirchbach
Liveübertragung des Gottesdienstes auf "Radio Maria"

Es kommt nicht alle Tage vor, dass eine heilige Messe im Radio oder im Fernsehen übertragen wird. Zuletzt ließ man den Muttertagsgottesdienst live aus der Pfarrkirche Kirchbach auf "Radio Maria" übertragen. KIRCHBACH. Speziell in Zeiten der Pandemie hat auch die Digitalisierung in den Kirchen der Region Einzug gehalten. So können auch jene Menschen mitfeiern, die nicht mobil sind. Am Muttertag beispielsweise wurde aus der Pfarrkirche Kirchbach der feierliche Gottesdienst auf "Radio Maria"...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Die Steiermark ist das Obstland Nr. 1 in Österreich: Über 70 Prozent der gesamten Obstanbauflächen Österreichs liegen in der Steiermark. Auch in Hinblick auf den Beerenobstanbau nimmt die "grüne Mark" eine Vorreiterrolle ein.
Aktion 4

Erdbeersaison 2022
Die Steiermark startet in die Beeren-Zeit!

Zeitlich zwar etwas verzögert, dafür aber umso süßer: In rund zwei Wochen beginnt heuer die Freilandernte auf den steirischen Erdbeerfeldern. Warum der Beeren-Boom in der Steiermark nach wie vor ungebrochen ist und welche Herausforderungen der Anbau für die regionalen Produzentinnen und Produzenten mit sich bringt, erklärt Obstbaufachberater Manfred Wiesenhofer.  STEIERMARK. "Grundsätzlich war der Saisonverlauf bis jetzt sehr erfreulich. Schönes Wetter während der Blüte, Niederschläge, keine...

  • Steiermark
  • Martina Schweiggl

Auf an Kaffee
Don't Let The Wolf Eat Your Grandma

Jeden Mittwoch hosten die beiden Gastgeber:innen Densi und Bernhard das brandneue Format "Auf an Kaffee": Lokale und überregionale Themen werden beim wöchentlichen Kaffeetratsch abgefrühstückt. 18 verschiedene Covid-Mutationen in einer Patientin zeigen eindeutig, dass sich Karl Nehammer geirrt hat. Außerdem beschäftigen sich Densi und Bernhard in dieser Woche unter dem Motto „Unendlich Urlaub für alle“ mit der Zukunft der Arbeitswelt und neuen Herangehensweisen, um Personal zu finden. Die...

  • Steiermark
  • Bernhard Hofbauer

Lokales aus Österreich

Bundesministerin Susanne Raab (ÖVP) freut sich über die Kindergarten-Milliarde. Den Wegfall des Kopftuchverbots sieht sie hingegen kritisch: "Ich war und bin ich eine Befürworterin des Kopftuchverbotes gewesen."
3

Raab über Kindergarten-Milliarde
"Ich war Befürworterin des Kopftuchverbots"

In den Grundsätzen des Bundes zur Vereinbarung festgelegt sind u.a. eine Ausweitung des Angebots für Unter-Dreijährige, längere und flexiblere Öffnungszeiten. Das umstrittene Kopftuchverbot fällt. Österreich. Bund und Länder haben sich auf eine neue 15a-Vereinbarung zur Kinderbetreuung geeinigt. In den nächsten fünf Jahren werden jährlich 200 Millionen Euro in die Elementarpädagogik fließen. Die Mittel, die bis 2027 an die Länder gehen, sind für das Kindergartenpflichtjahr, den Ausbau des...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt
Auch wenn in Österreich bisher kein Fall gemeldet wurde, bereiten sich die Gesundheitsbehörden vor.
11

Affenpocken, Kindergarten und Co
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Affenpocken: Österreich bereitet sich auf mögliche Fälle vor · Polizist erschoss Pensionistin: Ermittlungen eingestellt  · Neue "Kindergartenmilliarde" erntet scharfe Kritik. Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich am Mittwoch bewegt haben. Wie sich Österreich auf die Affenpocken vorbereitet Ermittlungen gegen Polizisten eingestellt, der Frau erschoss Wiederkehr setzt neue Kindergarten-Leitung ein Neue "Kindergartenmilliarde" erntet scharfe Kritik ÖVP fordert „absolute...

  • Adrian Langer
Der Zugang zur Blutspende soll ab Sommer auf Basis des individuellen Risikoverhaltens und nicht auf Basis der sexuellen Orientierung oder Geschlechtsidentität geregelt werden.
2

Blutspenden
Diskriminierungs-Aus bei der Blutspende

Die Regierung verkündet eine Einigung bei der Neuerung der Blutspendeverordnung. Das Risikoverhalten einer Person entscheidet in Zukunft über die Möglichkeit einer Blutspende, nicht aber die sexuelle Orientierung. ÖSTERREICH. "Wenn jemand mit einer Blutspende helfen will, soll die Person nicht aufgrund der sexuellen Orientierung oder des Geschlechts daran gehindert werden," so Johannes Rauch (Grüne). Eine Novelle der Blutspendeverordnung steht bevor. Homosexuelle und Transpersonen werden nicht...

  • Lara Hocek
Der Artenschutz wird in Österreich vernachlässigt – das zeigt sich auch in einem EU-Vergleich.
1 Aktion 4

EU-weiter Vergleich
Österreich belegt vorletzten Platz beim Artenschutz

Das Wochenende steht im Zeichen des Natur- und Artenschutzes: Am Samstag ist der Tag der europäischen Naturschutzgebiete, am Sonntag Tag der Biodiversität. Feiern ist laut der Umweltschutzorganisation WWF jedoch nicht angesagt. Denn im Vergleich mit anderen EU-Ländern hinkt Österreich deutlich hinterher, wie eine Analyse der Europäischen Umweltagentur zeigt. ÖSTERREICH. Mit dem europaüberspannenden Schutzgebietsnetz "Natura 2000" sollen die natürlichen Lebensräume Europas...

  • Dominique Rohr

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.