Südoststeiermark - Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

2

Arte Noah
Große Kunst für das Tierwohl

Arte Noah lud nun in Feldbach zu Ausstellung und Preisverleihung. FELDBACH. Seit zehn Jahren setzt sich der Verein "Arte Noah – Kunst hilft Tieren in Not" für den Tierschutz ein. Die Idee, Kunst mit Tierschutz zu verschmelzen, um Geld für notleidende Tiere zu lukrieren, wurde zum Erfolgsmodell. Nun öffnete die fünfte "Arte Noah"-Charity-Verkaufsausstellung in der Kunsthalle ihre Pforten. Zu sehen sind neben Großen der heimischen Szene etwa auch Werke von Elfie Semotan oder Gottfried Helnwein....

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Franz und Gertrude Semlitsch begrüßten hochrangige Gratulanten in Deutsch Haseldorf.

Destillata 2021
Semlitsch ist jetzt auch Nationensieger

Destillata 2021: Franz und Gertrude Semlitsch im großen Rampenlicht. KLÖCH. Für Franz und Gertrude Semlitsch aus Deutsch Haseldorf in der Marktgemeinde Klöch sind Prämierungen nichts Neues – die Destillata 2021, die Prämierung der weltbesten Edelbrände, wurde für das Paar aber zu einem unvergesslichen Event.  Ein Birnenbrand und der „Williams Strong Spirit“ wurden vergoldet. Der „Zwetschken-Zigarrenbrand im Holzfass“ wurde zudem Sortensieger. Für den „Apfel Elstar in Holz“ und den...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Werner Reiterer (r.) präsentiert seine Kunst bis 31. Juli in Gnas.

Gnas
Werner Reiterer im Kunstfenster

Im Kunstfenster Gnas präsentiert Reiterer eine Installation von Büchern. GNAS. Werner Reiterer provoziert gerne den Dialog mit den Betrachtern seiner Kunst und fordert sie auf, über den Sinn bzw. Unsinn der Alltagsrealität zu reflektieren. Sein Werk ist geprägt von schwarzem Humor und lapidarem Umgang mit der Wirklichkeit. Auf viele seiner Skulpturen trifft der Begriff tragisch-komisch zu. Im Kunstfenster Gnas präsentiert Reiterer noch bis 31. Juli eine Installation von Büchern. Er hat nach...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Landesrat Drexler im Austausch mit den Schülern und Viktoria Schnaderbeck.

Jugend und Europa
Europagespräch mit Landesrat Drexler und Fußballstar Schnaderbeck

Viktoria Schnaderbeck diskutierte mit steirischen Schülern über Europa. REGION. Bei "Normalbetrieb" kommen beim Europatagsfest des Landes Steiermark hunderte steirische Schüler zusammen. Bedingt durch die Pandemie ging das Fest heuer zum zweiten Mal online über die Bühne.  Ursula von der Leyen, Präsidentin der Europäischen Kommission, übermittelte eine persönliche Video-Grußbotschaft inklusive kleiner Liebeserklärung an das Bundesland Steiermark.  Christopher Drexler,...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Filmemacher und Produzent Oliver Haas arbeitet bereits an seinen nächsten Filmprojekten.

Podcast
SteirerStimmen – Folge 69: Filmemacher Oliver Haas

FELDBACH. Auch die Filmbranche hat es in der Corona-Krise alles andere als einfach: Streaming statt (geschlossenen) Kinos – das musste auch der Feldbacher Filmemacher Oliver Haas mit seinem Actionfilm "Marlene" hinnehmen, der in der Steiermark spielt und noch im Jänner 2020 Premiere feierte. Zwei neue Projekte hat Haas schon wieder in Arbeit, einer davon wird eine "Lockdown Love Story" und soll in den nächsten Monaten erscheinen. Was Haas von den Oscars hält und wie er Independent-Filme in und...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Video 12

"Blaue Blase" ist Start in neue Kultursaison

Eine Kunstinstallation am Hauptplatz in Fehring ist der Beginn für das Programm des Vereines Gerberhaus. Die "Bla Bla" (Blaue Blase) unter dem Pavillon am Fehringer Hauptplatz markierte für einen Tag den Startschuss für die diesjährige Kultursaison. Die Grazer Künstlergruppe 77 präsentiert in ihrer Ausstellung "Ginkgo" im Gerberhaus einen Teil ihrer aktuellen Arbeiten. Gerberhaus-Obmann Karl Hermann und Aurelia Meinhart seitens der Künstler erläuterten die Hintergründe der Schau. Bürgermeister...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Herwig Brucker
Werbeberaterin Aloisia Leber mit Nachfolger Marco Url.
1

WOCHE Südoststeiermark
Unsere Aloisia Leber sagt leise Servus

Nach ca. 17 Jahren im WOCHE-Team tritt Aloisia Leber den Ruhestand an. FELDBACH. Immer adrett und nett und um das Wohl ihrer Kunden bemüht – so hat man Aloisia Leber, Werbeberaterin aus Leidenschaft, knapp 17 Jahre lang im Team der WOCHE Südoststeiermark erlebt. Ein wenig Wehmut schwingt nun beim Abschied bzw. Start in den Ruhestand sowohl bei der dreifachen Großmutter als auch bei den Kollegen mit. "Ich bedanke mich auf das Herzlichste bei meinen Kunden. Mit vielen sind schöne Freundschaften...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Sorgen für jede Menge Action am Schlossareal: Harald Haslmayr, Karl Nestelberger, Sonja Skalnik, Andreas Bardeau, Karola Sakotnik mit Günter und Birgit Tuscher von Vulkan TV (v.l.).

Schloss Kornberg
Zwei Jubiläen bringen exquisite Events mit sich

Auf Schloss Kornberg stehen heuer zwei Großevents an.  KORNBERG. Heuer gibt es auf Schloss Kornberg noch viel zu erleben. Laut dem Schlossherren Konsul Andreas Bardeau steht ein rundes Jubiläum am Plan. 150 Jahre ist es nämlich her, dass Familie Bardeau das Schloss von Prinz Liechtenstein erworben hat. Anlässlich von diesem historischen Ereignis fällt am 1. Juli der Startschuss für die Ausstellung "1871 – Eine abenteuerliche Reise in die Vergangenheit". Laut Andreas Bardeau und seiner rechten...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Roßecker-Obmann Thomas Lang wandert mit WOCHE-Redakteur Markus Hackl.
1

Podcast
Steirerstimmen – Folge 67: Thomas Lang vom Brauchtumsverein Roßecker

Ein Podcast mit Thomas Lang, dem Obmann der "Roßecker". Ein Interview im Gehen, ein Interview zum Nachhören. Das ist der Podcast zur WOCHE-Serie SteirerStimmen, in die auch die Serie "Hackl wandert" eingebettet ist. Diesmal mit Thomas Lang, dem Obmann des Brucker Trachtenvereines "Roßecker". Gewandert wurde im Brucker Weitental. Thomas Lang erzählt dabei über den coronabedingten Ausfall der vorjährigen 100-Jahr-Feier und wie man sie heuer nachholen will. Er erzählt über die Namensgebung der...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Im dekorierten Pick-Up fuhren Mitglieder der Stadtmusik Feldbach durch die Stadt.
5

Stadtmusik Feldbach
Weckruf aus dem Lautsprecher

Der Weckruf am 1. Mai durch die Stadtmusik viel heuer einmal anders aus. Anstelle durch Feldbach zu marschieren und an Zwischenstationen bei einer Jause mit den Bewohner ungezwungen zu plaudern, war man am diesjährigen Tag der Arbeit gezwungen, neue Wege zu gehen. Marschklänge aus dem LautsprecherIn einem dekorierten Wagen fuhr Stabführer Karl Buchgraber durch die Stadt und brachte traditionelle Marschklänge digital über Lautsprecher auf Straßen und Gassen. Die Bevölkerung habe diese...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Otmar Rindler weiß eben, wie es geht.

Auf Steirisch
Der Otmar hat es aber wirklich "irwldick"

Das Wissen von Otmar Rindler ist beeindruckend.  BAD GLEICHENBERG. Otmar Rindler ist Mitarbeiter einer Fensterfirma. So kommt er in der Region zu vielen Häusern, um zu vermessen und später die Fenster einzubauen. Bei einem Kundenbesuch hörte er Mal vom Besitzer: „Du host es aber irwldick." Dieser meinte damit, dass Rindler viele gute Vorschläge parat hat bzw. aus einem ärmeldicken Wissensschatz schöpfen kann. Otmar Rindler fährt in seiner Freizeit übrigens gerne Rad, wofür er Kraft in den...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Ein Umzug führte am 1. Mai durch das frühlingshafte St. Stefan.

St. Stefan
Umzug und Kundgebung am 1. Mai

In vielen Gemeinden nutzten die Südoststeirer den 1. Mai zum Wandern und Spazierengehen – so auch in St. Stefan im Rosental. Ein Umzug habe durch das frühlingshafte St. Stefan geführt und Gelegenheit geboten, sich trotz Pandemie des Lebens zu erfreuen, wie SPÖ-Gemeinderat Nikolaus Bösch-Weiss erzählt. „Solidarität und soziale Gerechtigkeit sind das Gebot der Stunde“– unter diesem Moto stand die Mai-Kundgebung der SPÖ St. Stefan. Nikolaus Bösch-Weiss ist überzeugt: „Die Krankheit ist die eine...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Elisabeth und Michael Pöltl vom Obsthof Glanz-Pöltl mit der Mostkönigin Hanna Mausser (r.).
2

Landesprämierung
Landessiege für Most und Cider aus Südoststeiermark

Landessiege für Conny Jansel und den Obsthof Pöltl. SUEDOSTSTEIERMARK. Die heimischen Produzenten sind bei den Landesprämierungen der Landwirtschaftskammer stets vorne dabei – auch bei der Landesprämierung Most und Cider sollte dies nicht anders ein. Zwei Landessiege, 22 Goldprämierungen und 11 Prämierungen in Silber gingen an Vertreter des Bezirks Südoststeiermark. Und wer sind nun unsere Landessieger? Conny Jansel aus Riegersburg setzte sich mit ihrem "Steirermost Classic Rubinette" die Krone...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Mache jetzt den Test und finde raus, wie viel Steiermark in dir steckt!
1 2 2

#wirsindwoche
Wie viel Steiermark steckt in dir? Teste jetzt dein Wissen!

Egal ob bloasfiaßig, Graffl oder G'sölchts - die Steiermark hat so einige Schmankerl auf Lager. Finde mit unserem "Wie viel Steiermark steckt in dir?" Quiz heraus, ob du ein waschechter Steirer/eine waschechte Steirerin bist und stelle dein Wissen auf die Probe. Die Steiermark hat von abwechslungsreichen Landschaften wie den atemberaubenden Skigebieten und traumhaften Weinbergen über das "Genussland" typische Brettljausn mit einer guten Mischung bis hin zu kulturellen Sehenswürdigkeiten so...

  • Stmk
  • Graz
  • Marketing WOCHE
Jan Mühlberger versprüht immer gute Laune.

Auf Steirisch
Auf dem "Fölwawisperl" kriegt Jan keinen Ton raus

Jan Mühlberger scherzt lieber, als das "Fölwawisperl" zu bespielen. „Fölwawisperl pfeifen kann ich nicht, aber dafür liebe ich die Musik von Andreas Gabalier und Melissa Naschenweng“, so Fliesenleger Jan Mühlberger aus Poppendorf bei Gnas. Der leidenschaftliche Motocross-Fahrer meint damit, dass er das Musizieren auf dem Weidenpfeiferl – im Frühjahr ist ja Hochsaison des Schnitzens – nicht beherrscht. Was er aber bestens kann, ist seine Freunde zu unterhalten – und das kann er auch kaum mehr...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Stefanie Schadler und Shake spielen in der Kulturbibliothek auf.
1

“Make music, make me smile”
Perner und Schadler schenken uns ein Lächeln

Marie Perner und Stefanie Schadler gewinnen Musikwettbewerb. SÜDOSTSTEIERMARK. "Make music, make me smile" – so lautet der Titel des Wettbewerbs, den die Stadtgemeinde Feldbach und das regionale Label Velwinbach Records gemeinsam ausgeschrieben hatten. Eingeladen waren dazu junge und junggebliebene Musiker, Bands, Singer und Songwriter, Instrumentalisten sowie Ensembles jeglicher Stilistik. Musik bringt StimmungZiel des Bewerbs war es vor allem, den Zuhörern der Teilnehmer mit der Musik ein...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Lilly Marie
Geburt: 20. Oktober
Eltern: Michaela und Gernot 
Winkler, Tieschen
4.380 g, 51 cm
15

Unsere Babys der Woche

Sie sind kürzlich Eltern geworden und hätten Ihren kleinen Schatz gern in der WOCHE veröffentlicht, um Ihr Glück zu teilen? Mailen Sie ein Foto Ihres Babys mit Angaben zu Geburtstag, Gewicht, Größe sowie Namen und Wohnort der Eltern an feldbach@woche.at. (Fotos: Babysmile und privat)

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Stefanie Groß
Zu Gast im WOCHE Podcast "Steirerstimmen": Gerhard Haagen.

Podcast
SteirerStimmen - Folge 62: "Hackl wandert" mit Bestatter Gerhard Haagen

"Hackl wandert" diesmal mit Gerhard Haagen, Leiter der Bestattung der Stadtwerke in Mürzzuschlag. Gewandert wurde diesmal eine gemütliche Runde am Herzfresserweg in Kindberg. Ein gewisses Maß an Morbidität musste wohl dabei sein. Wie gehen die Geschäfte, sollte man einen Bestatter ja nie fragen. Also probieren wir es anders: Welche Auswirkungen hat die Corona-Pandemie auf die Bestattungsbranche? GERHARD HAAGEN: Wie auch andere Branchen hatten wir kurzfristig auf die verschiedenen Verordnungen...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Markus Hackl
Die Siegerweine mit Kollegstudierenden!

24. Steirische Weintrophy
Siege für die Weingüter Domittner, Gwaltl, Pfeifer und Ulrich

Im Rahmen der 24. Steirischen Weintrophy unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen an den Tourismusschulen Bad Gleichenberg wurden nach einer dreitägigen Verkostung von über 900 Weinen die Sieger gekürt. Die Trophäen überreichten Landesrat Johann Seitinger, Landwirtschaftskammer-Vizepräsidentin Maria Pein, Notarin Valentina Herk, der Steirische Weinbaudirektor Werner Luttenberger, die Weinkönigin Katrin Dokter, Verkostungsleiter Martin Hartinger und Schul- und Campusleiter Peter Kospach. Die...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Ganz unkompliziert im öffentlichen Raum kann man in der Stadtgemeinde Mureck das Schaffen steirischer Berufsfotografen bewundern.
2

Mureck
Meister ihres Fachs setzen Menschenbilder in Szene

In Mureck gastiert Ausstellung "Menschenbilder". MURECK. Seit Kurzem bzw. noch bis 13. Mai ist am Hauptplatz und am Lorberplatz in der Stadtgemeinde Mureck die Ausstellung "Menschenbilder" zu sehen. Zum mittlerweile schon zehnten Mal präsentieren steirische Berufsfotografen mit Unterstützung der Landesinnung ihre Werke in der Öffentlichkeit. Die Ausstellung soll durch die Präsentation an öffentlichen Plätzen ermöglichen, dass Menschen ohne Schwellenangst Kunst betrachten können. In Zeiten der...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die blaue Blase soll am Eröffnungstag der Ausstellung am 8. Mai auf dem Hauptplatz von Fehring für Aufsehen sorgen.
Video

Gerberhaus Fehring
Kultursaison 2021 wird mit viel "Blabla" eröffnet

FEHRING. Der Verein "Kultur Gerberhaus" hat die Ausstellung Ginko mit der Künstler-Gruppe 77 aus Graz eröffnet. In der Ausstellung werden Arbeiten wie Skulpturen und Bilder von 20 Künstlern zu sehen sein. Am Eröffnungstag am 8. Mai hat die Kunstinstallation „BLABLA“ (Blaue Blase) auf dem Fehringer Hauptplatz für Aufsehen gesorgt. "Blabla" ist ein aufblasbarer, zweckfreier Kunstraum – frei schwebend, atmend, variabel, verformbar, leicht und von innen her blau leuchtend. Die Ausstellung "Ginko"...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Kraftvolles Duo: Karl Hirschmann hat mithilfe seiner Betreuerin Viktoria Höfler in Zeiten des Corona bedingten Daheimbleibens endlich seinen großen Traum von einem eigenen Buch verwirklichen können.
2

"Der Feuerballmaler"
Kreativität kennt keine Hürden

Karl Hirschmann lebt im Rollstuhl. Der Maler ist jetzt auch Autor. KIRCHBACH. Karl Hirschmann ist seit seiner Geburt an den Rollstuhl angewiesen. Von seiner Beeinträchtigung lässt sich der 43-Jährige aber in seinen Vorstellungen und Träumen nicht einschränken. "Ich bin ständig auf der Suche nach neuen Herausforderungen“, lässt er wissen. Kreativer GeistDer Kirchbacher hat sich schon seit vielen Jahren der Kunst verschrieben. Seine Bilder und Seidentuchmalerei – Hirschmann ist auch als der...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Mit Heizungen kennt sich Erich Marcel Schenk aus.
1

Auf Steirisch
Endlich werden die Rohre "bachalwoam"

Handwerker Erich Marcel Schenk versteht auch was von Mundart. SÜDOSTSTEIERMARK. Erich Marcel Schenk aus Kronnersdorf ist Heizungstechniker von Beruf. Überall dort, wo eine neue Heizung vonnöten ist oder Wasserleitungen zu verlegen sind, ist Erich Marcel zur Stelle. Nach tagelanger Arbeit an der Heizungsinstallation freut er sich, wenn die Rohre erstmals „bachalwoam“ werden. „Ich verwende den Ausdruck zwar nicht mehr, aber mein Opa Bertl hat mir erklärt, dass das Wort lauwarm bedeutet", erklärt...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Zu einer literarischen Spurensuche durch Feldbach laden Michael Mehsner und Feldbachs Bürgermeister Josef Ober (r.) ein.
2

Feldbach
Stadt hinterlässt auch in Buchform Spuren

Nach Ausstellung "Spuren in der Stadt" folgt nun ein Buch. FELDBACH. Im Vorjahr war in Feldbach im öffentlichen Raum die Ausstellung "Spuren in der Stadt" zu sehen. Zu den 28 gezeigten "Spuren" zählten Bauwerke, Statuen, Kunstwerke und andere markante Hingucker. Vom Kassenhäuschen bis zum GraffitiAuf mehrfachen Wunsch der Bürger hat Feldbachs Stadtamtsdirektor und Kulturreferent Michael Mehsner die Ausstellung in ein 128 Seiten starkes Buch gegossen und die 28 "Spuren" auf 50 erweitert. Das...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi

Leute aus Österreich

Der Österreichische Kunstpreis für Literatur wird Barbara Hundegger für das literarische Gesamtwerk vergeben und ist mit 15.000 Euro dotiert.
2

Kunstpreis an Barbara Hundegger
Literaturpreise 2021 wurden vergeben

 Rechtzeitig zum Welttag des Buches am 23. April gab das Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport (BMKÖS) die Literaturpreisträger des Jahres 2021 bekannt bekannt. ÖSTERREICH. Die diesjährigen Literaturpreise der Republik Österreichs gehen an László Krasznahorkai, Lisa Spalt, Barbara Hundegger und Stefan Gmünder: Der Österreichische Kunstpreis für Literatur wird Barbara Hundegger für das literarische Gesamtwerk vergeben und ist mit 15.000 Euro dotiert. Der...

  • Maria Jelenko-Benedikt
1 10

Deine Meinung ist gefragt!
Hilf uns die "meinbezirk espresso"-App noch besser zu machen

Deine Meinung ist gefragt! Mach bei unserer 5-minütigen Umfrage mit und sag uns was du denkst! Hilf uns die "meinbezirk espresso"-App noch besser zu machen, indem du an dieser Umfrage teilnimmst. So wollen wir es dir noch einfacher und angenehmer machen, die besten Nachrichten aus allen Bezirken Österreichs zu erhalten. Mach mit! Hier geht es zur Umfrage Wischen statt Klicken: Das ist die "meinbezirk espresso"-AppDie "meinbezirk espresso"-App bringt dank einer innovativen Technik, täglich neue...

  • Stmk
  • Murtal
  • Ted Knops
Prinz Philip ist tot. Der Gemahls der britischen Königin Elizabeth II. starb heute im Alter von 99 Jahren. Sein Ableben sorgte weltweit für Trauer. Österreichs höchste Staatsvertreter kondolieren.
1 4

Prinz Philip ist tot
Österreich äußert „aufrichtiges Beileid“

Prinz Philip ist tot. Der Gemahl der britischen Königin Elizabeth II. starb heute im Alter von 99 Jahren. Sein Ableben sorgte weltweit für Trauer. Österreichs höchste Staatsvertreter kondolieren. ÖSTERREICH. Er ist Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP), der als Erster eine Beileid ausdrückt. Via Twitter kondolierte er der britischen Königin Queen Elizabeth. „Ich übermittle Ihrer Majestät der Königin, dem Königshaus und dem Volk des Vereinigten Königreiches mein aufrichtiges Beileid nach dem Tod...

  • Anna Richter-Trummer
Die Magier Thommy Ten & Amélie van Tass lassen sich für einen guten Zweck versteigern.
Video

Stille Auktion
Heimische Prominenz lässt sich versteigern

Die heimische Prominenz lässt sich versteigern – für einen guten Zweck. Gemeinsam mit der Hilfsorganisation "Global Family" wird Familien geholfen, die von Armut, Krankheit und Gewalt betroffen sind. ÖSTERREICH. Was haben Magier Thommy Ten & Amélie van Tass, Boris Bukowski, Timna Brauer, Otto Retzer und Beatrice Körmer gemeinsam? Sie alle lassen sich im Rahmen der "stillen Auktion" zu Gunsten der Non-Profit Organisation "Global Family" versteigern, um von Armut, Gewalt und Krankheit betroffenen...

  • Julia Schmidbaur

Beiträge zu Leute aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.