Südoststeiermark - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Wirtschaft
Den "Stars of Styria" wurde im Autohaus Uitz in Feldbach der rote Teppich ausgerollt.
4 Bilder

Stars of Styria
Ein Galaabend für die besten Lehrlinge und Fachkräfte

Das Dutzend ist voll: Zum zwölften Mal wurde in der Südoststeiermark den "Stars of Styria" der rote Teppich ausgerollt. Die Ehrung der Top-Lehrlinge, ihrer Ausbildner und der neuen Meister fand – wie in den letzten Jahren davor – ihren gebührenden Rahmen im Autohaus Uitz in Feldbach. Die Trophäen bekamen die Stars des Galaabends aus den Händen von Regionalstellenleiter Thomas Heuberger, Obmann Günther Stangl, dessen Stellvertreter Josef Sommer und Spartenobmann Friedrich Hinterschweiger...

  • 17.10.18
Wirtschaft
Peter Zellmann (M.) referierte in Feldbach.

Für Zellmann ist Zeit die Währung der Zukunft

FELDBACH. Eine Reihe hochkarätiger Experten sollte in den vergangenen Wochen den Bildungsherbst in Feldbach bereichern. Den Anfang hatte Christian Mikunda gemacht. Der Experte für Inszenierung im Handel begeisterte die Feldbacher Geschäftsleute. Mikunda kommt am 29. Oktober wieder, dann mit einer konkreten Feldbach-Analyse auf Basis einer ausführlichen Stadtrecherche. Jüngst war Peter Zellmann in Feldbach. Der gelernte Erziehungswissenschafter leitet das Institut für Freizeit- und...

  • 17.10.18
Wirtschaft
Checkpoint am Hauptplatz von Mureck. Getankt wurde auch am Hauptplatz Fehring und in der Zotter-Schokoladenmanufaktur.
2 Bilder

E-Mobilität
Boxenstopp an der Steckdose

Über 600 Kilometer führte die 4. e-via Elektrorallye durch die Oststeiermark und Slowenien. Mit der "e-via 2018" ging die schon erfolgreich etablierte zweitägige Elektrorallye in der Steiermark in die vierte Auflage. Nach der sehr erfolgreichen Austragung im Jahr 2017 nahmen heuer 36 Teams mit den unterschiedlichsten Elek-trofahrzeugmodellen die rund 600 Kilometer durch die Oststeiermark und Slowenien in Angriff. Etappenziele waren auch Fehring, Bergl, Gniebing und Mureck. Viele...

  • 16.10.18
Wirtschaft
Aufsichtsratsvorsitzender Hans Roth, Abteilungsleiter Robert Maierhofer, Vorstand Gerhard Ziehenberger (v.l.) mit dem GRESB-Detailbericht.

Umwelt
Saubermacher weltweit auf Platz eins!

Saubermacher ist international das Vorzeigeunternehmen in Sachen Nachhaltigkeit schlechthin. Bestätigung ist die aktuelle Wahl zum nachhaltigsten Entsorgungsunternehmen der Welt. Von 280 geprüften Unternehmen aus der Umweltbranche erreichte Saubermacher mit Sitz in Feldkirchen bei Graz weltweit den ersten Platz. 96 von 100 PunktenDie Performance von Unternehmen in Sachen Nachhaltigkeit wird jährlich von GRESB (Global Real Estate Sustainability Benchmark), einem international führenden...

  • 14.10.18
Wirtschaft
Fabian Palz hat die Chance, Supernachfolger zu werden.

Follow-me-Award
Fabian Palz kann neuer "Supernachfolger" werden

Jedes Jahr werden aus dem Pool von knapp 1.000 steirischen "Nachfolge-Betrieben" zwölf Unternehmen von den jeweiligen Regionalstellen der Wirtschaftskammer und den "Follow me"-Partnern als potenzielle "Supernachfolger" nominiert. In der Südoststeiermark fiel heuer die Wahl auf Fabian Palz. Er hat somit die Chance, nach Stephan Uller (Bäckerei-Konditorei Reicht) – der Feldbacher siegte 2016 – den Award wieder in den Bezirk zu holen. Palz hat nach der Lehre und einigen Jahren in der Hotellerie...

  • 11.10.18
Wirtschaft Bezahlte Anzeige
2 Bilder

Stellenausschreibung
Außendienstmitarbeiter im Versicherungsbereich für die Obersteiermark gesucht

VMS, eine Gesellschaft von UNIQA Österreich, spezialisiert auf die Servicierung der Automobilwirtschaft, 
sucht zur Betreuung der Vertriebs- und Servicepartner und für die Gewährleistung des 
Kfz-Zulassungsservice in der Obersteiermark eine(n) MitarbeiterIn (Außendienst) für das Partner- und Kundenservice im Versicherungsbereich Sie fühlen sich jung, engagiert und sind service- und verkaufsorientiert. Sie sind Versicherungsberater oder Autoverkäufer mit Know-how im...

  • 10.10.18
Wirtschaft
Kulinarik-Preisträger 2018: Die Süßlupinen-Sauce von Peter Troißinger und der Milchhof Wurzinger mit seiner Käsevielfalt.
2 Bilder

Innovationspreis im Finale
Bis zum 16. Oktober sind Einreichungen zum Innovationspreis möglich.

Der Innovationspreis des Steirischen Vulkanlandes zählt zu den höchstdotierten Wirtschaftspreisen der Steiermark. Die besten Ideen – vorzugsweise umgesetzt und in Umsetzung befindlich – in den Bereichen Kulinarik, Handwerk (dazu zählt auch die Energie bzw. die Energievision 2025) und Lebenskraft (Tourismus, Soziales und Co.) werden ausgezeichnet. Die Erfolgsquote beim Vulkanland-Innovationspreis ist übrigens überdurchschnittlich. So gab es bereits Jahrgänge, in denen mehr als 50 Prozent der...

  • 09.10.18
Wirtschaft
Bertram Mayer, Olaf Trebing-Lecost, Marc Cantauw, Michael Kretschmer und Jörg Siegel (v.l.).

Hotelmanager des Jahres
Zwei Südoststeirer feiern Erfolg mit Hotel in Deutschland

Marc Cantauw, der Hoteldirektor des „König Albert“, wurde vom renommierten deutschen Hotelkritiker Olaf Trebing-Lecost in dessen neuestem Hotelguide zu Deutschlands „Hotelmanager des Jahres 2018“ gekürt. Großen Anteil an dem Erfolg haben zwei Südoststeirer: Projektmanager Jörg Siegel und Projektentwickler Bertram Mayer haben vor sechs Jahren die Unternehmensgruppe von Mandlbauer und die regionale Sparkasse als Investoren im Kurort Bad Elster gewonnen. Als verantwortliche Geschäftsführer...

  • 09.10.18
Wirtschaft

Herbst-Opening
Autohaus Fink ging in den mobilen Herbst

GNAS. Beim Herbst-Opening im Autohaus Fink in Gnas standen vor allem die neuen Fabia-Modelle der Marke Škoda im Mittelpunkt. Und da der Winter vor der Tür steht, gibt es zu jedem Neuwagen auch eine Garnitur Winterreifen. Mit Spannung warten Albert und Anita Fink schon auf den Škoda Vision, das erste E-Auto der Marke, das im kommenden Jahr präsentiert wird.

  • 09.10.18
Wirtschaft
Lehrbetriebe wie KGT, Wiet oder e-Lugitsch stellten Berufe vor.
3 Bilder

Bildungsmesse Feldbach
Ein Netzwerk für die Zukunft einer Region

Auf der Bildungsmesse in Feldbach waren Schüler ihrenTalenten auf der Spur. Die Zahlen mit Zighunderten von interessierten Besuchern sprechen für sich: Die regionale Messe für Bildungs- und Berufsorientierung in Feldbach war auch in ihrer vierten Auflage ein voller Erfolg. An zwei Tagen bekamen junge Menschen und deren Eltern Informationen über das Angebot von 23 Schulen und zu den Inhalten von 47 Lehrberufen – von großer Bedeutung vor dem Hintergrund des akuten Fachkräftemangels und der...

  • 07.10.18
Wirtschaft
Josef Herk, Laura Habel, Silvia Reindl, Günther Stangl (v.l.).

Frau in der Wirtschaft
Trophäe für die Habel-Schwestern

Die drei Schwestern Laura, Katharina und Klara Habel standen zuletzt viel und oft in medialem Interesse. Mit seinem "Big Power"-Fitnesssnack gelang es dem Trio, eine Marktlücke zu schließen. Eiweiß in Form von Chips aus Schinken aus der Dose – der Snack findet im Speziellen bei fitnessbegeisterten und ernährungsbewussten Menschen Anklang. Das Fleisch kommt übrigens zu 100 Prozent aus der Steiermark. Dafür wurden das Start-up-Unternehmen mit Sitz in Auersbach und die drei Geschwister mit einem...

  • 02.10.18
Wirtschaft
Patrick Reitbauer aus Birkfeld holte im Bewerb der Maler Gold bei den Euroskills in Budapest.
17 Bilder

Patrick Reitbauer ist Europameister
Österreich wurde beste EU-Nation bei Berufs-EM in Budapest

Der Erwartungsdruck war enorm: Nach Seriensiegen bei den Euroskills in Spa 2012, Lille 2014 und Göteborg 2016 musste Österreich bei den Berufseuropameisterschaften in Budapest den Titel zum dritten Mal in Folge verteidigen. Und unsere 43 Kandidaten, darunter elf Steirer, sollten mit 21 Mal Edelmetall die 14 Medaillen von Schweden vor zwei Jahren sogar toppen. Für den Europameistertitel reichte die Ausbeute allerdings nicht, die starken Russen liefen uns in der Nationenwertung knapp nach Punkten...

  • 30.09.18
Wirtschaft
Melanie Krenn aus Graz von Floristik Obendrauf in Graz schlägt sich prächtig.
6 Bilder

Euroskills: Steirer drücken die Daumen und werben für Graz 2020
Die Euroskills in Budapest mit elf Steirern am Start gehen heute ins Finale

Nach den Euroskills ist vor den Euroskills – unter diesem Motto gaben Wirtschaftskammer-Präsident Josef Herk und sein Team bei den laufenden Bewerben in Budapest einen Vorgeschmack auf Graz 2020. Die Landeshauptstadt hat bekanntlich den Zuschlag zur Austragung der Europameisterschaften der Lehrlinge und jungen Fachkräfte in zwei Jahren bekommen. „Die Infrastruktur und die Arena in Budapest sind gewaltig“, war Herk von der Eröffnungsfeier, an der auch Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán...

  • 28.09.18
Wirtschaft

3 Fragen an Michael Fend Regionalentwickler

Warum soll man beim Innovationspreis mitmachen? Weil die Erfolgsquote ausgezeichnet ist, der Preis werbewirksam ist und es insgesamt 13.500 Euro zu gewinnen gibt. Ist die Teilnahme eigentlich kompliziert? Ich kenne keinen Preis, bei dem die Teilnahme einfacher ist. Das Einreichformular ist in 20 Minuten ausgefüllt. Warum schreibt das Vulkanland diesen Preis aus? Weil er inspiriert und motiviert, mit Mut eigene Projekte voranzutreiben.

  • 25.09.18
Wirtschaft
Intelligente Verwebung von Kunst und Tierschutz: Arte Noah wurde in der Kategorie Lebenskraft mit dem zweiten Preis gewürdigt.
3 Bilder

Innovationspreis: Jetzt mittun!

Einer der höchstdotierten Wirtschaftspreise des Landes geht in die nächste Runde. Der 15. Vulkanland-Innovationspreis ist ausgeschrieben. Einreichungen sind bis 16. Oktober 2018, 13 Uhr möglich. Das einfach auszufüllende Einreichformular kann auf der Homepage www.vulkanland.at heruntergeladen werden. Der Innovationspreis des Steirischen Vulkanlandes zählt zu den höchstdotierten Wirtschaftspreisen der Steiermark. Die besten Ideen – vorzugsweise umgesetzt und in Umsetzung befindlich – in den...

  • 25.09.18