Südoststeiermark - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Scheer übernimmt das Trainerzepter in Kirchberg.

Fußball
Kirchberg "revanchierte" sich bei Fehring

Der TSV Kirchberg präsentierte mit Christian Scheer seinen neuen Trainer der Kampfmannschaft. Wie berichtet hat Rainer Pein den Verein in Richtung Ligarivale UFC Fehring verlassen. Ihrerseits engagierten die Kirchberger nun einen Fehringer, Christian Scheer betreute in der Gebietsliga Süd die Zweiermannschaft Pertlstein/Fehring II. Der 37-jährige gebürtige Grazer war bis 2016 aktiver Spieler. Seine Stationen waren dabei GAK, Weiz, Eggersdorf, Gleisdorf, Deutschlandsberg, Wildon, Fürstenfeld...

  • 28.05.20
Bezahlte Anzeige
4 Bilder

Fightclub 300 expandiert
Fightclub 300 - Kirchberg an der Raab

Der Kampfsportverein Fightclub 300 hat sich selbst in der aktuellen Lage und Zeit nicht ausgeruht. Ich freue mich mitteilen zu dürfen, dass der Fightclub 300 seine Pforten nun auch in Kirchberg an der Raab (Bezirk Südost Steiermark) öffnen wird. In der vergleichsweisen noch kurzen Vereinsgeschichte können sie nun mit Stolz auf die Erfolge der Vergangenheit und Gegenwart blicken. Aktuell verzeichnen sie Europameister im Profiboxen und Kickboxen und mehr als 20 nationale Champions in den...

  • 22.05.20
Hat Damen-Basketball in Graz wieder zu einer Marke gemacht: Andrej Kuzma
4 Bilder

Ohne Gala
Sportler des Jahres zuhause geehrt

Für hervorragende sportliche Leistungen vergibt das Land Steiermark jedes Jahr Preise, geehrt werden die Sieger dann in einer Gala – auch das fiel heuer der Corona-Krise zum Opfer.  Sportlandesrat Christopher Drexler hat daher eine alternative Form zur Überreichung der Auszeichnungen gewählt. Er war in den vergangenen Tagen gemeinsam mit dem Geschäftsführer der Österreichischen Sporthilfe, Gernot Uhlir, unterwegs, um die Sieger-Trophäen, einen rund 18 Kilogramm schweren bronzenen Diskuswerfer,...

  • 16.05.20
  •  1

WOCHE E-Businessmarathon
Jubiläumslauf fällt dieses Jahr leider aus

Seit mittlerweile 20 Jahren ist der WOCHE E-Businessmarathon ein fixer Veranstaltungstermin für Sportler aus ganz Österreich. Im Vordergrund bei diesem After-Work-Event stehen hier die Unternehmen. Unser Businessmarathon ist ein Erlebnis, bei dem Kolleginnen und Kollegen, Vorgesetzte und Mitarbeiter sowie Partner und Bekannte den Alltag hinter sich lassen und bei einem großartigen Lauf und anschließender Party miteinander feiern können. Jubiläum im Schatten von CoronaDieser Alltag wurde...

  • 13.05.20
Kein normales Training ist nun zum Beispiel beim Union-Judo-Klub Kirchbach möglich.
2 Bilder

Sport in Corona-Zeiten
Pause für den Indoorsport

Unsere Indoorsportler, etwa die Judokas, haben es derzeit schwer.  REGION. Die Situation rund um Corona macht vielen Sportlern das Leben schwer. Während sich in den letzten Wochen viele aufs Laufen bzw. Spazieren konzentriert haben, haben etwa die Indoor-Kontaktsportarten – z.B. die Judokas – Pause. Wir haben Jurist Alois Puntigam, Leiter des Anlagenereferats der Bezirkshauptmannschaft, gefragt, was man aktuell darf und was nicht. Puntigam erklärt, dass derzeit grundsätzlich nur Sportarten...

  • 08.05.20
Rainer Pein übernimmt das Traineramt beim UFC.

Fußball
UFC Fehring angelt sich Kirchberg-Trainer

Der UFC Fehring, ungeschlagener Tabellenführer der Oberliga nach dem Herbst und damit heißer Kandidat auf den Titel, haderte nicht lange mit der Annullierung der Meisterschaft. Und auch wenn der Corona-Albtraum den Wunschtraum eines Landesliga-Comebacks nach neun Jahren jäh platzen ließ, sollte der Vorstand bereits die Weichen stellen – für einen neuerlichen Anlauf. Rainer Pein löst Johann Bez abAls einer der ersten steirischen Vereine hat der UFC Fehring die Planung für den Herbst schon...

  • 06.05.20
Die Kirchbacher Sportler trainieren zu Hause nach Anleitung.

Judo
Alternative Trainingsmethoden für Kirchbachs Judoka

Die Sportler des Union-Judo-Klub Kirchbach haben sich auf die aktuelle Lage eingestellt.  KIRCHBACH. "Die Corona-Abstandsregeln machen der Sportart Judo schwer zu schaffen. Der verordnete Mindestabstand von einem Meter macht Judo als Vollkontakt-Kampfsport unmöglich. Eine Lockerung der Mindestabstandverordnung ist derzeit nicht in Sicht", so Benjamin Archan aus dem Trainerteam des Union-Judo-Klub Kirchbach.  Um den Kontakt zu den Vereinsmitgliedern nicht abbrechen zu lassen und um weiterhin...

  • 04.05.20
Familie Otter hat sich die Freude am Laufen nicht nehmen lassen.
2 Bilder

Volksschule St. Peter am Ottersbach
"Laufen trotz Corona"

In St. Peter am Ottersbach ließ man sich vom Laufen nicht abhalten.  ST. PETER AM OTTERSBACH. Der Wald- und Wiesenlauf der Volksschule St. Peter am Ottersbach hätte heuer zum achten Mal über die Bühne gehen sollen. 15 Volksschulen aus der Südoststeiermark bzw. über 1000 Läufer wollten beim Laufevent starten. Aufgrund der aktuellen Situation musste die Veranstaltung abgesagt werden. Schulleiter Reinhard Kirchengast und das Organisationsteam haben sich in der Folge dazu entschlossen,...

  • 24.04.20
  •  1
Von links nach rechts: Stefan Sabathi, Dominik Mohoric, Christian Capla, Manuel Sabathi

Dritter Platz
Steirisches Darts-Quartett zeigt in Polen auf

Die drei Südsteirer Stefan und Manuel Sabathi, sowie Dominik Mohoric und der Oststeirer Christian Capla waren Ende Februar bei den 1. Radikal Darts Polish Open mit dabei und holten im 4er-Team-Bewerb den hervorragenden dritten Platz. Angetreten ist das Quartett dabei als "Team Austria". "Für uns war der Erfolg, dass wir es geschafft haben als Mannschaft für Österreich den dritten Platz in Polen zu belegen, sehr wichtig. Uns ist für den Einzug ins Finale nur ein Leg abgegangen", erzählt...

  • 11.04.20
"Bleib im Verein", bittet Sportunion-Präsident Stefan Herker die Steirer.

Appell
Sportverbände bitten: "Bleib im Verein!"

Die Dachverbände ASVÖ, ASKÖ und Sportunion haben die gemeinsame Kampagne "#bleibimVerein" vom Stapel gelassen. Damit wollen die Verbände ihre krisengebeutelten Vereine unterstützen. Es sind enorme Kosten entstanden, die jetzt zwar durch einen Hilfsfond ausgeglichen werden sollen. Darüber hinaus brauche es jedoch eine breite gesellschaftliche Unterstützung. „Die steirische Sport- und Vereinskultur ist eine unverzichtbare Grundsäule unserer Gesellschaft, die unsere Gemeinschaft und auch ein...

  • 10.04.20
  •  1
Coach Markus Ramian mit den Medaillenträgern Chiara Gutmann und Stefan Wendler (3.v.l.) sowie den Teamkameraden.

Kickboxen
Südoststeier holten vier Medaillen in Gratwein

Kickbox-Team Süd-Ost räumte bei Landesmeisterschaften ab.  REGION. Vor Kurzem bzw. vor der Situation rund um Corona haben die Steirischen Landesmeisterschaften im Kickboxen in Gratwein stattgefunden. 13 Vereine aus der ganzen Steiermark bzw. 145 Kickboxer waren am Start. Unter den teilnehmenden Mannschaften war auch das Kickbox-Team Südost aus Feldbach. Dieses wurde wie gewohnt von Coach Markus Ramian betreut. Die Feldbacher konnten einige Erfolge erringen. Chiara Gutmann sicherte sich zwei...

  • 08.04.20
Überglücklich: Thomas Rübenbauer, Spieler des ESV Edla, ist ein Weltmeister.

Stocksport
Thomas Rübenbauer ist Weltmeister

Spieler des ESV Edla krönte sich in Deutschland zum Weltmeister. REGION. Vor Kurzem haben die  Eisstock-Weltmeisterschaften in Deutschland stattgefunden. 26 Nationen haben um den Titel gekämpft. Teil des österreichischen Nationalteam war Thomas Rübenbauer vom ESV Edla. Seine Teamkollegen waren Heimo Ofner (ESV Voitsberg), Alfons Marktl (ESV Voitsberg), Christian Hobl (ESV Jimmy Wien) und Patrik Solböck (ESV Jimmy Wien). Bereits in den Vorrunden zeigten die Österreicher eine souveräne...

  • 08.04.20
Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler verspricht kleinen Vereinen Hilfspakete und Olympioniken einen baldigen Trainingsstart.

Nächster Corona-Lichtblick
Werner Kogler kündigt Hilfspaket für kleine Sportvereine an

Die Lichtblicke in der Corona-Krise werden langsam mehr. So kündigte Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler heute an, dass es einerseits einen Hilfsfonds für kleine Sportvereine geben wird. Andererseits will er den potenziellen Olympia-Teilnehmern schon bald (unter eingeschränkten Bedingungen) die Trainingsstätten in Österreich wieder öffnen. Hilfsfonds gemeinsam mit "Sport Austria" Kogler will vor allem den kleinen und ehrenamtlichen Vereinen ein besonderes Augenmerk schenken: "Wir...

  • 04.04.20
  •  4
  •  1
2 Bilder

TUS Bad Radkersburg
Renaissance der Turnsektion

Die Sektion Turnen wurde in Bad Radkersburg wieder neu aus der Taufe gehoben.  BAD RADKERSBURG. Der Turn- und Sportverein Bad Radkersburg ist laut Obfrau Sonja Witsch im Jahr 1884 aus der Taufe gehoben worden. Im Laufe der Geschichte sind die Sektionen Fußball, Schach und Volleyball dazugestoßen. Mehr oder weniger ganz von der Bildfläche verschwunden ist für lange Zeit die Sektion Turnen. Diese wurde im Herbst letzten Jahres quasi wieder neu aus der Taufe gehoben. Trainert wird – aktuell...

  • 28.03.20
Auf ein improvisiertes Fitnessstudio daheim setzen nun Harald Berghold und Sohn Toni.

Fit zu Hause
Seinem Körper Gehör schenken

Sportphysiotherapeut Harald Berghold aus Straden gibt Tipps, wie man fit bleiben kann. Aufgrund der aktuellen Situation ist der Bewegungsradius ein wenig eingeschränkt. Der Sportphysiotherapeut Harald Berghold von der Praxis Noah in Gnas und Straden hat der WOCHE im exklusiven Interview erklärt, wie man nun trotz aller Umstände entspannt bleibt statt verspannt wird. "Es ist ganz simpel, man braucht einfach nur auf seinen Körper hören, was er braucht", so Berghold, der im Laufe seiner...

  • 25.03.20
Ein Profi wie Leonhard Kaufmann weiß auch in Krisenzeiten, wie man sich in den eigenen vier Wänden körperlich fit hält.
8 Bilder

DER BALL RUHT
Der Fußball bleibt im Wohnzimmer

"Wohnzimmersport" Fußball ist im TV bei Fans beliebt. Jetzt sind auch die Akteure dorthin "verbannt". „Für uns als Trainerteam ist die aktuelle Situation natürlich eine große Herausforderung, aber wir stehen absolut hinter den getroffenen Maßnahmen. Mit unserem individuell abgestimmten Trainingsplan sind wir für die nächsten Wochen gut vorbereitet", verrät Athletiktrainer Christoph Gillhofer vom Regionalligisten Bad Gleichenberg und fügt an: "Wir hoffen klarerweise ebenfalls, dass sich die...

  • 23.03.20
Vordenker für den Nachwuchsfußball: Raimund del Negro.

Gnas
Trauer um Pionier der Jugendarbeit

Groß sind Trauer und Bestürzung in der Familie, in der Marktgemeinde Gnas, aber auch im Fußballsport über das Ableben von Raimund del Negro nach schwerer Krankheit. Der 1948 geborene Kaufmann war nach seiner aktiven Zeit als Spieler und Trainer von 1980 bis 2013 Jugendleiter des SV Gnas. Er schuf das Gnaser Nachwuchsmodell und machte den Landesligisten zu einem Vorzeigeverein in Sachen Fußballjugendarbeit. Seine Ziele und Visionen prägten den Verein und machten auch das LAZ Gnas...

  • 23.03.20
Aufgrund der derzeitigen Situation haben wir uns dazu entschieden, einen neuen Termin für unseren WOCHE E-Businesslauf festzulegen.

WOCHE E-Businessmarathon
Das Jubiläum muss warten

Seit 20 Jahren ist unser WOCHE E-Businessmarathon eine Veranstaltung für Sportler aus ganz Österreich. Im Vordergrund bei diesem After-Work-Event stehen natürlich die Unternehmen. Unser Businessmarathon ist ein Erlebnis, bei dem Kolleginnen und Kollegen, Vorgesetzte und Mitarbeiter sowie Partner und Bekannte den Alltag hinter sich lassen und bei einem großartigen Lauf und anschließender Party miteinander feiern können. Jubiläum im Schatten von CoronaDieser Alltag wurde jedoch abrupt...

  • 19.03.20
  •  1
  •  2
Der Ball ruht: Mit Aussetzung des Spielbetriebs leistet der Amateurfußball einen Beitrag zur Minimierung der Sozialkontakte.

Der Ball ruht
Von Aussetzung bis Abbruch

Der Meisterschaftsbetrieb im Fußball ruht vorläufig bis 4. April. Pro Wochenende finden im Amateurfußballbereich steiermarkweit bis zu 600 Meisterschaftsspiele mit rund 100.000 Besuchern statt. Mit dieser Dimension im Hintergrund entschloss sich der Steirische Fußballverband den Spielbetrieb vorläufig bis 4. April auszusetzen. Wie es weitergeht, wird voraussichtlich in einer außerordentlichen Vorstandssitzung am 25. März bzw. in einer Sitzung des Unterausschusses für Termine und Bewerbe am...

  • 17.03.20
Der ESV Edla siegte im B-Finale des Hallenturniers.

Stocksport
ESV Fischa lud zum Sommersaisonstart

Stocksportteams ritterten um Sieg beim Hallenturnier des ESV Union Fischa. GNAS. Der ESV Union Fischa hat die Stocksport-Sommersaison im Bezirk Südoststeiermark mit dem großen Hallenturnier begonnen. 28 Mannschaften bzw. 14 Teams in den Finalrunden kämpften um den Sieg. Die Spitzenplätze im B-Finale sind in regionaler Hand geblieben. Den Sieg holte sich hier das Team des ESV Edla. Dahinter platzierten sich die Mannschaften des ESV Unterpurkla und des ESV Gnas. Im A-Finale setzte sich der...

  • 16.03.20
Peter Neubauer (M.) holte WM- und EM-Medaillen.
3 Bilder

Eistocksport
Medaillen bei EM und WM für Südoststeirer

Geschwister Neubauer und Philipp Schwarzl holten sechs Medaillen. Vier Gold-, vierzehn Silber- und fünf Bronzemdeaillen! Die Bilanz der österreichischen Eisstocksportler bei der Europameisterschaft Jugend U16 und U19, Weltmeisterschaft Junioren und Juniorinnen U23 sowie Weltmeisterschaft Damen und Herren in Regen in Deutschland ist überaus beeindruckend. Auch zwei Südoststeirer schafften den Sprung auf das Podest: Peter Neubauer vom ESV Glojach holte im Weitenwettbewerb zwei Mal EM-Gold...

  • 15.03.20
Zum Auftakt der Rückrunde der Landesliga wird Christian Schadler den Gnasern gegen DSV Leoben verletzungsbedingt fehlen.
2 Bilder

Regionalliga/Landesliga
Alle Spiele bis 4. April abgesagt!

Die Spiele von der Regionalliga bis zur 1. Klasse wurden bis vorerst 4. April abgesagt! Die im folgenden Bericht (bei Redaktionsschluss waren die Absagen noch nicht bekannt) enthaltenen Termine sind nach aktuellem Stand nicht mehr gültig. Eine Rückrunde wurde in der Regionalliga bereits im Herbst gespielt und so startete das Frühjahr mit der zweiten Runde. Nachdem Bad Gleichenberg durch die Viertelfinalniederlage in Weiz das Thema Steirer-Cup abgehakt hat, lautet das Ziel nun eindeutig...

  • 11.03.20

Jugendliche Schützen aus der Region sind spitze

Die Jugendschützen des SSV Bad Gleichenberg und TUS Fehring nahmen an der Jugend-Landesmeisterschaft für Luftpistole und Luftgewehr in Knittelfeld teil. Karoline Lackner (Bad Gleichenberg) und Hannah Siegl (Fehring) holten in ihren Klassen jeweils Gold. Johanna Kattnig (Bad Gleichenberg) und Sebastian Pachler (Fehring) errangen eine Silbermedaille. Den dritten Platz belegte die Bad Gleichenbergerin Nina Turner. Mit ihren Teamkollegen Kathrin Göbl und Dominik Fasching belegte sie in der...

  • 09.03.20
3 Bilder

Carina Reicht siegte zum Saisonauftakt

Carina Reicht konnte endlich wieder an einem Wettkampf teilnehmen. Dazu suchte sie sich gleich die Steirischen Crosslaufmeisterschaften aus. Erfreulicherweise landete sie einen Start-Zielsieg. Damit gewann sie sowohl in der U20 und in der Allgemeinen Klasse. Künftig wird sie sich für die Österreichischen Crosslaufmeisterschaften vorbereiten. Die Studenten-Welt-Crosslaufmeisterschaften mussten leider aufgrund des derzeit grassierenden Coronavirus auf unbestimmte Zeit verschoben werden.

  • 09.03.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.