Südoststeiermark - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Das südoststeirische Team "Freizeit Freisein" erreichte beim globalen "Wings For Life World Run 2021" den 283. Platz unter 5.754 Teams.
2

Wings for Life World Run 2021
Weltweit in einem Lauf vereint

Das Team "Freizeit Freisein" startete beim "Wings for Life World Run". Der "Wings for Life World Run" ist eine weltweite Laufbewegung für die Rückenmarksforschung. Einmal jährlich starten Tausende Teilnehmer zur exakt gleichen Zeit an verschiedenen Veranstaltungsorten rund um den Globus. Unter den 5.754 teilnehmenden Laufteams der heurigen Veranstaltung war auch das von Kevin Meier und Tanja Lederer organisierte Team "Freizeit Freisein" mit 49 Läufern. Mit 443,64 Kilometer erreichte die Gruppe...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Das Herrenpodest vom Vulkanlandtriathlon in Riegersburg: Peter Luftensteiner mit Christoph Pölzgutter (l.) und Christian Grillitsch.

Extremsport
Sieg für einen Linzer beim Vulkanlandtriathlon

RIEGERSBURG. Unter strengen Auflagen, aber bei perfektem Laufwetter ging der 10. Vulkanlandtriathlon über die Bühne. Zu bewältigen galt es die Sprint-Distanz mit 300 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren und 5 Kilometer Laufen. Bei den Herren siegte Peter Luftensteiner vom "PSV Tri Linz" in 54 Minuten und 21 Sekunden vor Christoph Pölzgutter vom "Tria Team NÖ West" und Christian Grillitsch vom "LTV Köflach". Schnellste unter den Damen war Lena-Marie Aichner von der "SU TRI Styria" vor Yasmin...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Der Kapfensteiner KTM-Pilot übernahm die Gesamtführung in der ungarischen "Cross Country"-Staatsmeisterschaft.

Cross Country
Mario Hirschmugl übernimmt die Gesamtführung

Mit einem dritten Platz im dritten Lauf zur ungarischen "Cross Country"-Staatsmeisterschaft übernahm der Kapfensteiner KTM-Pilot Mario Hirschmugl die Gesamtführung. Nach einem zweiten Platz zum Auftakt und einem dritten Platz im zweiten Rennen stand "Super-Mario" in Kiralyszentistvan nahe des Plattensees erneut am Podest. Zwei dritte Plätze und ein zweiter Rang bedeuten die Gesamtführung in der ungarischen "Cross Country"-Staatsmeisterschaft. "Die Strecke war das komplette Gegenteil zur letzten...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Bürgermeister Josef Ober, eine Trainerin im Fitnessstudio, Manuel Lah, Hauseigentümer Johannes Wagner, Johann Trummer und Christina Wagner (v.l.).

Feldbach
Fitnessstudio übersiedelte in die ehemalige Netcar-Halle

Das Fitnessstudio "One Body" ist von der Schillerstraße neben dem WOCHE-Büro in die ehemalige "Netcar"-Halle in der Europastraße übersiedelt. Jetzt warten Inhaber Manuel Lah und Team ungeduldig auf die ersten Studiogäste ab 19. Mai. Spezialisiert auf Personal Training und Training in Kleingruppen bietet das  Fitnessstudio ein individuell zugeschnittenes Programm. "Wir befolgen einen völlig subjektiven Ansatz und sind uns mehr als bewusst, dass jede Person ihre eigenen Ziele hat", so Manuel Lah....

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Sie könnten, aber sie dürfen nicht: Fehring und Kirchberg wären für eine Fortsetzung der Meisterschaft gewesen.
4

Abbruch der Fußballmeisterschaft
Der dritte Versuch startet etwas früher

Der Fußballverband brach die Meisterschaft im Unterhaus mit klarem Beschluss des Vorstandes ab. Man stelle sich vor, Gastronomie und Schulen dürfen öffnen, die Gasthäuser und Schultore bleiben aber geschlossen. Ähnlich ist die Situation im steirischen Amateurfußball. Der Vorstand des Fußballverbandes brach die Meisterschaft mit 21:6 Stimmen ab. Damit gibt es das zweite Spieljahr hintereinander keine Auf- und Absteiger. Kritik hagelte es von einem Teil der Vereine vor allem daran, dass der...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Geplantes Kunstprojekt: "Knoten lösen" als Aktion der Sportwallfahrt.
1 5

Premiere
Am 13. Juni gibt es die erste steirische Sportwallfahrt

Die Idee einer Sportwallfahrt ragen Georg Plank von der Diözesansportgemeinschaft (DSG) und Stefan Herker (Sportunion) schon länger mit sich herum. Aber eigentlich ist gerade nicht der beste Zeitpunkt für Veranstaltungen, oder? Nun, Plank sieht das anders: Gerade in Zeiten der Pandemie brauche es Hoffnung und Ermutigung, daher wolle man ganz bewusst ein Zeichen setzen. "Und wir nützen die Chance und denken Wallfahrt ganz neu." Livestream und Knotenkunstwerk Das Motto lautet...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Ein Freudentag für Gnas: Zum Spaten griffen Rudolf Schwarz, Elisabeth Meixner, Landesrat Christopher Drexler, Gerhard Meixner und Franz Fartek (v.l.).

Union SV Gnas
Neues Stadion nach 60 Jahren "Gnaser Gruam"

In Gnas feierte man Spatenstich für neues Fußballstadion.  GNAS. Die südoststeirische Marktgemeinde Gnas ist ganz eng mit dem runden Leder verbunden. Der Verein Union SV Gnas rund um Präsident Rudolf Schwarz, den sportlichen Leiter Andreas Zach und Jugendleiter Benjamin Puntigam tritt nun laut Bürgermeister Gerhard Meixner in ein "neues Zeitalter" ein. Schwarz, er feierte im Vorjahr 50 Jahre Vereinszugehörigkeit, und der Vereinsvorstand haben nun nämlich u.a. gemeinsam mit Gerhard Meixner,...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Mario Hirschmugl aus Kapfenstein belegte in Ungarn im zweiten Lauf zur ungarischen "Cross Country"-Staatsmeisterschaft Platz zwei.

Cross Country
Podestplatz zum 40. Geburtstag

REGION. Beim zweiten Lauf zur ungarischen "Cross Country"-Staatsmeisterschaft in Ber holte KTM-Pilot Mario Hirschmugl Platz drei. Mit dem Podest machte sich der Kapfensteiner ein schönes Geschenk zum 40. Geburtstag. Hirschmugl erste Stellungnahmen nach dem Lauf: „Da ich eine sehr weite Anreise nach Ber hatte, machten wir uns schon am Freitag auf den Weg. Weil ich zwei Tage vor dem Rennen meinen 40. Geburtstag feierte, war alles ein wenig stressig." Allerdings sei er top motiviert gewesen. "Ich...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
TUS-Obmann Erwin Klobasa (r.) und Bürgermeister Josef Ober laden zum Sonnwendlauf mit Ziel in Feldbach ein.

Feldbacher Sonnwendlauf
Mit der Bahn zum Start

Erstmals wird von Gnas und Prädiberg entlang der Bahn zum Zentrum in Feldbach gelaufen. Die Infektionskurve fällt, und damit steigt die Lust auf die Rückkehr zur Normalität. Von den ersten Öffnungsschritten ab 19. Mai profitieren auch die Sportler. Der TUS Feldbach will – nach der Absage im Vorjahr – heuer den Sonnwendlauf nicht ausfallen lassen. Das Programm und die Strecken sind im Detail ausgearbeitet. Auch das Präventionskonzept steht – und werde der Gesundheitsbehörde zur Bewilligung...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Das Team der Leitersdorfer rund um Martin Laffer (5.v.l.) glänzte in der Komm-Halle.

Stocksport
Leitersdorf fand gegen Strasswalchen zu alter Stärke zurück

RSU Leitersdorf siegte zu Hause 8:2 gegen Strasswalchen. LEITERSDORF. Nach einer mehr als einjährigen Pause hat für die Mannen der RSU Leitersdorf wieder die Staatsligasaison begonnen. Nach einer 2:8-Auswärtsniederlage gegen den ESV Gebol Krottendorf trafen Mannschaftsführer Martin Laffer und Co nun daheim in der Komm-Halle auf Strasswalchen.  Die Leitersdorfer schafften es im Nachtragsspiel, gut Druck zu machen und machten gleichzeitig wenige Fehler. Endresultat: 8:2 für die Hausherren. Nun...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Abbruch: Auch für die Regionalligisten von Allerheiligen und Sturm Amateure ist die Saison zu Ende.
1 2

Endgültiges Aus
Fußballverband beschließt Abbruch aller steirischen Ligen

Es war ein harter und offensichtlich heftig diskutierter Beschluss, den der Vorstand des steirischen Fußballverbandes in den Abendstunden getroffen hat: Die Saison 2020/2021 wird in allen Bewerben von der Landesliga bis zu den 1. Klassen,  sowie in den Frauen-Bewerben und den zwei Steirer-Cup-Bewerben abgebrochen. Auch die Regionalliga Mitte ist von diesen Entscheidungen betroffen. Keine Meister, keine Absteiger Die Konsequenzen des Beschlusses: In allen Ligen von der Regionalliga abwärts gibt...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Erfolgreich am Start waren Rafael Schrapf, Werner Glockengießer, Andrea Zach, Gabi Schwarz und Hans Strasser (v.l.).

Leichtathletik
Feldbachs Geher trotzten den Windböen

Athleten des TUS Feldbach glänzten bei Masters-Meisterschaften.  FELDBACH. Im Wiener Prater haben die österreichischen Masters-Meisterschaften im 10-Kilometer-Straßengehen stattgefunden. Der TUS Feldbach war mit fünf Athleten am Start. Sie versuchten bei Windböen mit Spitzen bis zu 120 km/h ihre beste Leistung abzurufen.  Gabi Schwarz, Fürstenfelderin in Reihen des Feldbacher Vereins, jubelte über Gold bzw. den österreichischen Meistertitel. Ihre Kollegen Andrea Zach, Hans Strasser und Werner...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die erfolgreichen Geher des TUS Feldbach: Rafael Schrapf, Werner Glockengießer, Andrea Zach, Gabi Schwarz und Hans Strasser.

Siegreich
Zweimal Gold und dreimal Silber für unsere Geher

Die Gehsportler aus Fürstenfeld und Feldbach können sich wieder über großartige Erfolge freuen. FÜRSTENFELD/FELDBACH. Bei Windböen mit Spitzen bis 120 KM/h wurden in Wien/Prater am Sonntag, 2.Mai die Österreichischen Meisterschaften der Masters Rahmenbewerbe der Jugend im Gehsport ausgetragen. Der TUS Feldbach trat mit fünf Athleten an. Die Fürstenfelderin Gabi Schwarz holte sich den Österreichischen Meistertitel (Gold), Andrea Zach, Hans Strasser und Werner Glockengießer stiegen mit Silber...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Der steirische Amateurfußball steht zum zweiten Jahr hintereinander vor dem Saisonabbruch. Wir haben mit Vereinen über die Auswirkungen der Krise, vor allem im Jugendbereich, gesprochen.
3

Podcast
SteirerStimmen – Folge 64: Fußballvereine in der Krise (Teil 2)

STEIERMARK. Nach monatelangen Pausen ist zumindest eingeschränktes Training wieder möglich, wie viele andere Bewerben steht auch das steirische Unterhaus vor dem erneuen Saisonabbruch – der Amateursport ist angeschlagen. Das hat Folgen für die steirischen Sportvereine und darüber hinaus für zahlreiche Jugendliche und möglicherweise unser Gesundheitssystem. Wie geht es den Vereinen in der Krise und wie gehen sie mit dem Neustart um? Im zweiten Teil dieser Spezialfolgen spricht die WOCHE mit zwei...

  • Steiermark
  • Simon Michl
In SteirerStimmen sprechen WOCHE-Redakteure mit sportlichen Stützen der steirischen Regionen über die Herausforderungen der Krise.
5

Podcast
SteirerStimmen – Folge 63: Sportvereine in der Krise (Teil 1)

STEIERMARK. Nach monatelangen Pausen ist zumindest eingeschränktes Training wieder möglich, viele Bewerbe sind erneut abgebrochen – der Amateursport ist angeschlagen. Das hat Folgen für die steirischen Sportvereine und darüber hinaus für zahlreiche Jugendliche und möglicherweise unser Gesundheitssystem. Wie geht es den Vereinen in der Krise und wie gehen sie mit dem Neustart um? Die WOCHE hat hingehört und in dieser speziellen Folge mit vier Funktionären aus den steirischen Regionen gesprochen....

  • Steiermark
  • Simon Michl
FPÖ-Landesparteiobmann Mario Kunasek (l.) und FPÖ-Bezirksparteiobmann NAbg. Walter Rauch (r.) bei der Übergabe in Bad Radkersburg.

Jugendsport
FPÖ unterstützt Nachwuchskicker beim sportlichen Neustart

FPÖ stattet regionale Vereine mit Kleidung und Fu´ßbällen aus. SUEDOSTSTEIERMARK. Seit Kurzem haben Kinder und Jugendliche ja wieder die Möglichkeit, im Rahmen ihrer jeweiligen Vereine unter bestimmten Auflagen sportlich aktiv zu sein. Um das Durchstarten der Vereine zu fördern, übergaben kürzlich Vertreter der steirischen Freiheitlichen Trainingsleibchen, Trainingstaschen und Fußbälle an die Jugendmannschaften des TUS St. Stefan im Rosental, USV Hof bei Straden und an den FC Bad Radkersburg....

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Auf der KTM 450 EXC Platz holte der Kapfensteiner Mario Hirschmugl in Ungarn Platz zwei.
2

Motocross
Mario Hirschmugl zurück am Siegerpodest

Gleich beim Auftakt zur ungarischen "Cross Country"-Staatsmeisterschaft in Tamasi kehrte KTM-Pilot Mario Hirschmugl aufs Podest zurück. Der Kapfensteiner holte mit seiner KTM 450 EXC Platz zwei hinter Mark Szöke aus Ungarn. Dritter wurde Donoven Hertlik, ebenfalls aus Ungarn   “Für mich war es nach einer längeren Corona-Pause endlich wieder mal soweit, um Rennluft zu schnuppern." Die Strecke, südlich des Balaton gelegen, sei durch das trockene Wetter sehr staubig gewesen, schildert Hirschmugl,...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Zwei Jahre für zwei Tage: Fehring würde das zweite Jahr als Tabellenführer nicht aufsteigen, wenn die Frist nicht um zwei Tage verlängert wird.
Aktion 3

Lockerungen im Fußball
Zwei Tage spalten die Fußballvereine (plus Umfrage)

Für einige Vereine wäre ein Abbruch eine Katastrophe, andere stellen sich offen gegen eine Fortsetzung. Den 17. Mai setzte der steirische Fußballverband im März als Frist, ab wann eine Beendigung des Herbstdurchganges terminmäßig noch möglich wäre. Nun treten die Lockerungen für den Amateursport aber erst am 19. Mai in Kraft. Zwei Tage, die die steirische Fußballwelt spalten. "Bei uns treffen jetzt viele Interventionen ein", bestätigt Wolfgang Bartosch, Präsident des steirischen...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Da greift sich der (Profi-)Fußballer auf den Kopf, wenn der (Amateur-)Schiedsrichter danebenpfeift.
1 2

Sportkommentar
Österreichischer Fußball braucht Profi-Schiedsrichter

Auf der einen Seite stehen Bundesliga-Fußballer: Vollprofis, die sich den ganzen Tag mit ihrem Job beschäftigen, einen Beraterstab, Top-Mediziner, Mentalcoaches um sich haben – und Jahresgagen einstreifen, die allesamt (weit) über 100.000 Euro liegen. Auf der anderen Seite stehen die Schiedsrichter: Durchschnittliche Hobbysportler, die während der Woche einem ganz normalen Beruf nachgehen, sich in ihrer Freizeit fit halten, deren gesamtes Umfeld sich auf zwei Linienrichter beschränkt – und die...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Schon der zweite Ostermontag in Folge ohne spektakuläre Motocross-Staatsmeisterschaftsläufe in Paldau.
8

Geplante Termine im Motorsport
Motorsportler stehen noch im Boxenstopp

Die Rennveranstalter der Region hoffen auf das Impfprogramm und späte Sommer- und Herbsttermine. Traditionell hätten nach Ostern die Ergebnisse der Staatsmeisterschaftsläufe im Motocross in Paldau die Sportseiten füllen sollen. Der Termin am Ostermontag ist nun schon zum zweiten Mal der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen. Im Vorjahr wurde die Staatsmeisterschaft mit nur drei Läufen gewertet. Heuer sind acht Rennen mit dem Auftakt am 23. Mai im oberösterreichischen Weyer geplant. Paldau steht...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Zur Corona-Pause kam für Patrick und Isabella Neubauer auch eine Babypause. Das Studio ist im Lockdown aber online vertreten.
13

Mureck
Das Baby ist ihr bestes Work-out

Fitnessstudios sind vom Lockdown hart getroffen. Bei "Pin Fitness" in Mureck hat sich aber einiges getan. "Wir sind noch immer im zweiten Lockdown. Ich schätze, dass wir nach der Gastro-Öffnung noch mindestens zwei bis drei Wochen werden warten müssen", bedauert Patrick Neubauer von "PIN Fitness" in Mureck. "Wir haben gut gewirtschaftet, werden nach dem Lockdown aber wieder bei null beginnen", fügt Isabella Neubauer an. Die beiden eröffneten ihr Studio in Mureck im Jänner 2017. Sie sind...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Symbol für den "neuen" SK Sturm: David Nemeth, der mit 20 Jahren bereits zum Stammpersonal gehört.
1

Sportkommentar
Beim SK Sturm kommt jetzt die Zugabe

Heute steht noch einmal das Nationalteam im Mittelpunkt, aber bereits am Wochenende steht wieder Hausmannskost auf dem Programm, die Bundesliga startet in die Play-off-Runden. Der SK Sturm darf sich zum Auftakt gleich über seinen neuen "Lieblingsgegner" freuen, die Blackys gastieren beim regierenden Meister Salzburg. Einen weiteren Sieg gegen die Millionentruppe zu erwarten, wäre vermessen – ist aber auch nicht zwingend notwendig, denn was für die Grazer jetzt kommt, ist eigentlich nur mehr das...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Jadranko Stojanovic und die HSG Remus Bärnbach/Köflach starten am Samstag gegen Bregenz Handball in die Qualirunde der spusu LIGA.

HSG Bärnbach/Köflach - Bregenz
Österreichischer Spitzen-Handball: Am Samstag live auf meinbezirk.at

Österreichischer Spitzen-Handball aus der Weststeiermark – den gibt's am Samstag live auf meinbezirk.at! Die WOCHE Steiermark überträgt das Heimspiel der HSG Remus Bärnbach/Köflach gegen Bregenz Handball live aus der Sporthalle Bärnbach. BÄRNBACH/KÖFLACH. In den Sporthallen sind weiterhin keine Zuseher möglich, die WOCHE Steiermark bringt Handball aber zuhause in die Wohnzimmer: Am Samstag übertragen wir das Live-Spiel aus der spusu LIGA zwischen der HSG Remus Bärnbach/Köflach und Bregenz...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Simon Michl
Freude an der Bewegung, Yoga und Meditation vermitteln Verena und Patrick Di Battista-Pock aus Gnas über die Plattform "Monkey&Mind".
1 4

Gnas
Los vom Karussell der Unruhe!

Ein breites Angebot an Kursen bieten zwei zertifizierte Yogalehrer in Gnas. Bald auch im eigenen Yogastudio. Als Selbständige im hektischen Baugewerbe und als vierfache Mutter kennt Verena Di Battista-Pock Hast und Stress des Alltags. "Yoga half mir immer wieder Ruhe zu bewahren und mich auf die wichtigen Dinge zu konzentrieren", unterstreicht die Hochbauingenieurin. Sie besuchte unzählige Kurse, verschlang Bücher und tief in ihr wurde eine Stimme immer lauter. "Yoga begann für mich auf...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer

Sport aus Österreich

Gemeinsam sicher trainieren: Fitnessstudios werben um ihre Gäste.
2

Öffnung am 19. Mai
Warum Fitnessstudios gerade jetzt so wichtig sind

Anlässlich der Wiedereröffnung am 19. Mai starten Österreichs Fitnessbetriebe die gemeinsame Kampagne open-fitness. Begleitet durch das gleichlautende Informations- und Wissensportal „open-fitness.at“ soll ein breites öffentliches Bewusstsein für die große Bedeutung von Fitness und sportlicher Aktivität gesetzt werden. ÖSTERREICH. Die österreichischen Fitnessbetriebe laden herzlich dazu ein, ab 19. Mai wieder gemeinsam in den Studios zu trainieren. Gemeinsames Training in den Fitnessstudios...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Fußball vor leeren Zuschauerrängen ist seit fast einem halben Jahr Realität. Das Saisonfinale kann nun doch mit Zuschauern stattfinden, teilte die Bundesliga mit.

Tipico Bundesliga & 2. Liga
Saisonfinale findet mit Zuschauern statt

Die Bundesliga teilte am Montag mit, dass in der letzten Runde der ersten Spielklasse (21./22. Mai) und der 2. Liga (23. Mai), den Spielen im Europacup-Play-off und einer möglichen Relegation Zuschauer zugelassen werden. ÖSTERREICH. Gästefans werden – analog zur Vorgehensweise im Herbst – vorübergehend noch nicht zugelassen. "Die Rahmenbedingungen wurden seitens der Bundesregierung mit max. 3.000 Zuschauern bzw. max. 50 Prozent des Fassungsvermögens angekündigt. Weiters sollen eine...

  • Julia Schmidbaur
Salzburg gewinnt 3:0 gegen Rapid Wien.
2

Fussball
Red Bull Salzburg gewinnt 3:0 gegen Rapid

Der Bundesliga-Schlager ist entschieden, Red Bull Salzburg gewinnt 3:0 gegen Rapid Wien. Die Bullen sind damit dem Fußball-Meistertitels einen Schritt näher gekommen. ÖSTERREICH. Die Torschützen bei den Bullen waren Andre Ramalho (36.) und Karim Adeyemi (93., 95.). Ramalho traf in der 36. Minute, Karim Adeyemi zwei Mal in der 93. Minute und knapp darauf noch einmal in der 95 Minute. Mit dem 3:0-Auswärtssieg liegen die „Bullen“ acht Runden vor dem Ende der Meistergruppe sieben Punkte vor dem...

  • Anna Richter-Trummer
Eva-Maria Brem gab ihren Rücktritt bekannt. Hier bei einem Besuch des Sportlerehrungs 2019 in Münster.

Saison verlief nicht nach Wunsch
ÖSV-Ass Eva Maria Brem erklärte Rücktritt

Die Riesentorlauf-Weltcupsiegerin von 2016 hat ihren Rücktritt via Social Media am Ostersonntag im Alter von 32 Jahren bekanntgegeben. ÖSTERREICH. Ihre größten Erfolge feierte die Tirolerin in der Saison 2015/16, in der sie auch die kleine Kristallkugel holte und dafür zur Österreichs Sportlerin des Jahres 2016 gewählt wurde. Danach wurde Brem von schweren Verletzungen zurückgeworfen, auch die unlängst zu Ende gegangene Saison verlief nicht nach Wunsch. Brem: Saison verlief nicht nach WunschIm...

  • Adrian Langer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.