Graz-Umgebung - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Wirtschaft
Tour-Auftakt in Graz: J. König, B. Haintz (GF Landesinnung), M. Zechner, LR J. Seitinger, B. Marold (GF Holzindustrie), O. Beer

Holzwirtschaft on Tour

Nachhaltigkeit, Individualität und solides Handwerk aus Meisterhand, dafür stehen die steirischen "Besser mit Holz"-Betriebe, die sich vor 20 Jahren aus einer Gruppe engagierter Zimmereibetriebe zusammengetan haben. Alle zwei Jahre schreiben sie in Zusammenarbeit mit der Landesinnung Holz der Wirtschaftskammer Steiermark den steirischen Holzbaupreis aus, der für hochwertige und richtungsweisende Bauwerke aus Holz auszeichnet. Nun werden ausgewählte Projekte bei einer Wanderausstellung...

  • 14.10.18
Wirtschaft
12 Bilder

WKO und WOCHE unterwegs

Der Herbst ist da. Und mit ihm geht die Wirtschaftskammer-Regionalstelle Graz-Umgebung zusammen mit der WOCHE GU-Nord wieder auf Unternehmer-Tour. Neben WK-Regionalstellenleiter Stefan Helmreich war auch Klaus Friedl, WK-Fachgruppen-Obmann Gastronomie dabei, um bei vier Betrieben in Weinitzen nachzufragen, wie es bei den Unternehmern läuft, was ihren Betrieb ausmacht oder wobei noch Unterstützung gebraucht wird. Diese Betriebe wurden besucht: Harald Neuhold (Tischler), Maria Katharina...

  • 14.10.18
Wirtschaft
Patrick Dorner (r.) wurde zum neuen JAAB-Obmann gewählt.

Patrick Dorner ist neuer JAAB-Obmann

Der Junge Arbeitnehmer-Bund (JAAB) Steiermark hat sich diese Woche neu aufgestellt. Der 29-jährige Landesbedienstete Patrick Dorner aus Hausmannstätten wurde einstimmig zum Landesobmann gewählt. „Die jungen Arbeitnehmer sind die Fachkräfte der Zukunft. Es freut mich, dass wir ihre Anliegen mit einem breit aufgestellten Team vertreten können", sagt Dorner.

  • 14.10.18
Wirtschaft

Tipp: Viel Geld sparen mit gezielten Käufen im Internet!

Gut kauft man nur bei seriösen Online Händlern, denen man vertrauen kann (Amazon u.a.). Man braucht auch nicht immer das Neueste. Auch gebrauchte Bücher,CDs,DVDs sind gleich gut, aber viel billiger. Flohmarktseiten wie Willhaben.at oder Jokers.at oder Flohmarkt.at sind wahre Fundgruben. Natürlich auch der lokale Flohmarkt auf der Straße. Manche Geschäfte in Graz (Shopping Nord,Kastner) sind mir halt zu teuer. Da kaufe ich lieber online beim Händler meines Vertrauens ein. Ich bin halt ein...

  • 12.10.18
Wirtschaft Bezahlte Anzeige
Komplizierte Entsorgung war gestern – Zuser kümmert sich serviceorientiert um Ihr Anliegen.

Zuser: Entsorgung im Ressourcenpark

Die Zuser Ressourcenmanagement GmbH kümmert sich um Ihren Abfall: Der Ressourcenpark GU-Nord steht den Bürgern der Gemeinden Deutschfeistritz, Peggau, Semriach und Übelbach schon seit 2017 zur Verfügung. In Zusammenarbeit mit den Gemeinden und dem Abfallwirtschaftsverband entstand dieses gemeinsame, örtlich zentral gelegene Abfallsammelzentrum, in dem Bürgerservice und fachgerechte Entsorgung groß geschrieben werden. Seit Jänner 2018 wird nun auch das ASZ Gratwein-Straßengel durch die...

  • 10.10.18
Wirtschaft Bezahlte Anzeige
2 Bilder

Stellenausschreibung
Außendienstmitarbeiter im Versicherungsbereich für die Obersteiermark gesucht

VMS, eine Gesellschaft von UNIQA Österreich, spezialisiert auf die Servicierung der Automobilwirtschaft, 
sucht zur Betreuung der Vertriebs- und Servicepartner und für die Gewährleistung des 
Kfz-Zulassungsservice in der Obersteiermark eine(n) MitarbeiterIn (Außendienst) für das Partner- und Kundenservice im Versicherungsbereich Sie fühlen sich jung, engagiert und sind service- und verkaufsorientiert. Sie sind Versicherungsberater oder Autoverkäufer mit Know-how im...

  • 10.10.18
Wirtschaft
Im WOCHE-Gespräch mit Geschäftsführer Toni Gspurning
8 Bilder

Unsere Unternehmer
"Wir gehen einen anderen Weg"

Im Unternehmer-Interview spricht Toni Gspurning über den Markt der Personaldienstleister. WOCHE: Wie kam es zur Unternehmensgründung von PS Stützpunkt Personal-Service? Erzählen Sie uns etwas über die Geschichte Ihres Unternehmens. Toni Gspurning: Das Unternehmen gibt es jetzt bald drei Jahre. Gestartet sind wir am 1. Februar 2016. Am Anfang war es eine Dreier-Gesellschaft, mittlerweile sind wir zu zweit, Herr Andreas Bucher und meine Wenigkeit. Die Idee dahinter war, es ein wenig anders zu...

  • 10.10.18
Wirtschaft
Vorweihnachtliche Kerzenstimmung bei JEKA Kerzen

Ladies Night bei JEKA Kerzen

Vergangene Woche lud JEKA Kerzen mit Sitz in Hausmannstätten zur Ladies Night in den JEKA Kerzen-Shop ein. Nach einem Empfang und der Führung durch die Kerzenproduktion stand ein kulinarischer Ausklang am Programm. Präsentiert wurde im Rahmen der Veranstaltung auch der neue Partner "Village Candle", ein Familienunternehmen aus den USA, das Duftkerzen herstellt.

  • 09.10.18
Wirtschaft
Der Weg in die digitale Zukunft: Raiffeisen-Vorstand Rainer Stelzer zeigt an, wohin die Reise geht.

Das liebe Geld
Raiffeisen setzt mit "Cash Recylern" auf eine neue Bankomaten-Generation

Kein Geheimnis: Bankomaten spielen in der Welt der Steirerinnen und Steirer eine enorme Rolle. 14 Millionen Mal zum Bankomat Wie enorm, das zeigen aktuelle Zahlen der steirischen Raiffeisen Landesbank: 424 Geräte betreibt Raiffeisen in unserem Bundesland, im Jahr 2017 wurden dort insgesamt 14,3 Millionen Behebungen getätigt. Die meisten Behebungen fanden übrigens im Großraum Graz (4,5 Millionen) statt, gefolgt von der Obersteiermark (3,7 Millionen), der Oststeiermark (3,69 Millionen) und...

  • 09.10.18
Wirtschaft
1.323 Lehrlinge hat Graz-Umgebung im Moment.

Lehrlingsschwerpunkt
Steirische Lehrlinge an der Spitze

Trotz Rückgang: Lehrlinge sind im Bundesländer-Ranking vorne dabei. Ob Maler und Anstreicher, Einzelhandelskaufmann oder Informationstechnologe: Mit einem Klick in der Lehrlingsbörse des Arbeitsmarktservice wird klar, dass die Wirtschaftskraft von morgen dringend gesucht wird. Alleine in Graz und Graz-Umgebung warten im Moment (Stand: 01.10.) 380 Lehrstellen darauf, besetzt zu werden. Umbruch wegen Wandel Und das AMS prognostiziert aufgrund aktueller Trends, dass bis zum Jahr 2030 nur noch...

  • 08.10.18
Wirtschaft
<f>Nach der Puch </f>250 TF zu Lehrzeiten kam der Einstieg in die Automobil-Branche in Gratwein-Straßengel: Rudolf Janger

Rudolf Janger
"Anpacken, um ein Meister zu sein"

Gratwein-Straßengel. Mit stolzen 85 Jahren steht Rudolf Janger noch den Kunden bei Toyota Janger in Gratwein-Straßengel mit Rat und Tat zur Seite. Mit der WOCHE spricht er über die Anfänge und Zukunft der Automobilbranche, wie sich sein Leben auf die Arbeit auswirkte und warum der Lehrling von einst heute Mangelware ist. WOCHE: Sie sind seit 60 Jahren berufstätig. Gab es in den letzten Jahren keinen Moment, in dem Sie aufhören wollten? Rudolf Janger: Wer rastet, der rostet, sonst wird man...

  • 05.10.18
Wirtschaft
Laden zur Langen Nacht der Bewerbung: Hans Roth, Nathalie Rittner, Doria Pfob und Karl-Heinz Dernoscheg.
9 Bilder

Jobsuche leicht gemacht

Jobsuchende bekommen auf unzählige Bewerbungen keine Antwort. Unternehmer wiederum jammern, keine qualifizierten Fachkräfte zu finden. Mit der „Langen Nach der Bewerbung“ gehen 60 steirische Unternehmen einen neuen Weg. 300 Bewerber haben am 19. November die Chance, an diesem Abend bis zu vier Vorstellungsgespräche führen zu können. Der Anmelde Kick-off für Bewerber ist am 17. Oktober auf www.langenachtderbewerbung.com. Zum zweiten Mal organisiert Karrierecoach Doria Pfob diesen Mega-Event,...

  • 05.10.18
Wirtschaft
Kalsdorfs Vzbgm. Manfred Komericky gratuliert mit einem Ehrengeschenk an GF Alois Lechner der Roto Frank Austria GmbH zum 150jährigen Bestehen.
55 Bilder

150 Jahre Erfolgsgeschichte Roto Frank Kalsdorf

In Kalsdorf feierte die Roto Frank Austria GmbH ihr 150jähriges Bestehen. Geschäftsführer Alois Lechner ließ beim Jubiläum in die Chronik eines Unternehmens blicken, das wie kein anderes den Wirtschaftsstandort Kalsdorf prägte. 1868 gründete Adolf Finze in Knittelfeld eine Drahtstiftefabrik und siedelt damit ein Vierteljahrhundert später nach Kalsdorf. 1918 kauften die Brüder Lapp das Unternehmen. Nach dem Zweiten Weltkrieg verhinderte der damalige Zentraldirektor Walther Kamschal die...

  • 04.10.18
Wirtschaft
Sehen den WOCHE-Regionalitätspreis positiv: WK-Regionalstellenleiter Stefan Helmreich (l.) und WK-Regionalstellenobmann Michael Hohl

'Wertschätzung für Unternehmen'

Entscheidungsträger aus der Wirtschaft zum WOCHE-Regionalitätspreis. Die Nominierungsphase für den WOCHE-Regionalitätspreis ist seit 17. September 2018 zu Ende. Die nominierten Betriebe aus dem Bezirk Graz-Umgebung sind bekannt. Nun liegt es an unserenen Lesern, also an Ihnen, für Ihr Lieblings-Unternehmen zu voten. Die zehn beliebtesten der Region, welche aus der Leserwahl die meisten Stimmen erhalten, kommen in den Fachjury-Entscheid. Die Regionssieger ergeben sich dann jeweils aus den...

  • 04.10.18
Wirtschaft
Luden zum Frauen*Volksbegehren-Info-Café ein: E. Zury, F. Fröhlich

Info-Café Frauenvolksbegehren
Grüne: Info-Café für das Volksbegehren

Seit 1. Oktober kann man für das Frauen*Volksbegehren seine Unterschrift abgeben. Im Vorfeld luden die Grünen rund um Wundschuhs Gemeinderätin Elisabeth Zury zu einem Info-Café in die Konditorei Purkarthofer ein, an dem auch Felicitas Fröhlich aus der Aktionistas* Steiermark-Gruppe teilgenommen hat. Bis zum Ende der Eintragungswoche wünscht sich die Bewegung mindestens 650.000 Unterschriften. Unterschreiben kann man das Volksbegehren bis 8. Oktober in jedem Gemeindeamt oder per Bürgerkarte bzw....

  • 03.10.18
Wirtschaft
Die Schüler lernen früh, wie die Arbeitswelt aussieht.

Lehrlingsschwerpunkt
PTS ist besser als ihr Ruf

Zu einem klugen Kopf gehören auch immer fleißige Hände, die etwas vom Handwerk verstehen. Als Kaderschmiede für den zukünftigen Lehrbetrieb gelten daher die Polytechnischen Schulen. Noch vor den Berufsbildenden Höheren Schulen, denn ein Viertel aller Lehrlinge hat zuvor eine PTS besucht. Trotzdem leidet dieser Schultyp, wovon es vier (und zwei weitere an andere Schultypen angeschlossene) in Graz-Umgebung gibt, nach wie vor an einem Imageproblem. Vorbereitung auf den Beruf Polytechnische...

  • 03.10.18
Wirtschaft

WK-Vortrag zum 12-Stunden-Tag

Gratkorn/Gratwein-Straßengel. Seit 1.9. sind in Österreich flexiblere Arbeitszeiten in Kraft. Welche Änderungen das neue Arbeitszeitgesetz erfahren hat und wie sich diese auf den Alltag auswirken, wird Gegenstand eines Kurzvortrags eines Rechtsexperten der WKO beim Wirtschaftsstammtisch am 10.10. ab 18.30 Uhr im Café Express in Gratwein-Straßengel sein. Der Wirtschaftsbund der Ortsgruppen Gratkorn und Gratwein-Straßengel lädt alle Interessierten ein. Im Anschluss an den Vortrag gibt es Getränke...

  • 02.10.18
Wirtschaft

Von New York nach Kumberg

Kumberg. Es gibt wohl nur wenige, die diesen Schritt gewagt hätten: Mit vintage&young hat Renate Andrieu dem wohlverdienten Ruhestand Adieu gesagt und mit ihrer Tochter begonnen, ihrer wahren Leidenschaft, der Mode, nachzugehen. Die Kumbergerin kreiert modische Einzelstücke, die Geschichten aus anderen Orten erzählen. WOCHE: Die Idee, das Unternehmen zu gründen, hat mit Reisen zu tun. Was steckt dahinter? Renate Andrieu: Ich war vor Jahren mit meiner Tochter Barbara Tesar in New York...

  • 01.10.18
Wirtschaft
Patrick Reitbauer aus Birkfeld holte im Bewerb der Maler Gold bei den Euroskills in Budapest.
17 Bilder

Patrick Reitbauer ist Europameister
Österreich wurde beste EU-Nation bei Berufs-EM in Budapest

Der Erwartungsdruck war enorm: Nach Seriensiegen bei den Euroskills in Spa 2012, Lille 2014 und Göteborg 2016 musste Österreich bei den Berufseuropameisterschaften in Budapest den Titel zum dritten Mal in Folge verteidigen. Und unsere 43 Kandidaten, darunter elf Steirer, sollten mit 21 Mal Edelmetall die 14 Medaillen von Schweden vor zwei Jahren sogar toppen. Für den Europameistertitel reichte die Ausbeute allerdings nicht, die starken Russen liefen uns in der Nationenwertung knapp nach Punkten...

  • 30.09.18
Wirtschaft
Starkes Team: Mitarbeiterin Waltraud Rosegger, Johann Stoimaier, Philipp Stoimaier und Jasmin Stoimaier

Juwelier Johann feiert Firmenjubiläum

Gratkorn. "Von Beginn an haben wir Wert auf Handwerk, Qualität, Diskretion, hohen Service-Charakter und unvergleichbaren und geschmackvollen Schmuck gelegt", sagt Johann Stoimaier. Seit zwei Jahrzehnten ist Juwelier Johann in Gratkorn die Top-Adresse für Tradition, Lifestyle und Nachhaltigkeit bei Uhren und Schmuck – weit über die Bezirksgrenze hinaus. 1998 eröffnet, erfuhr das Unternehmen bereits 2001 die erste Erweiterung, 2013 folgte die Goldschmiede und Meisterwerkstatt im Haus. Seit 15...

  • 30.09.18
Wirtschaft
Melanie Krenn aus Graz von Floristik Obendrauf in Graz schlägt sich prächtig.
6 Bilder

Euroskills: Steirer drücken die Daumen und werben für Graz 2020
Die Euroskills in Budapest mit elf Steirern am Start gehen heute ins Finale

Nach den Euroskills ist vor den Euroskills – unter diesem Motto gaben Wirtschaftskammer-Präsident Josef Herk und sein Team bei den laufenden Bewerben in Budapest einen Vorgeschmack auf Graz 2020. Die Landeshauptstadt hat bekanntlich den Zuschlag zur Austragung der Europameisterschaften der Lehrlinge und jungen Fachkräfte in zwei Jahren bekommen. „Die Infrastruktur und die Arena in Budapest sind gewaltig“, war Herk von der Eröffnungsfeier, an der auch Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán...

  • 28.09.18
Wirtschaft Bezahlte Anzeige
Die Lipizzanerheimat erlebt einen Boom. Auch im Immobilienbereich.

1. Immobilienforum der Lipizzanerheimat

Walter Ofner und Gerlinde Schuster präsentieren das 1. Immobilienforum am 18. Oktober im WEZ Bärnbach. Die Lipizzanerheimat ist in der Immobilienbranche aktuell äußerst gefragt. Aus diesem Grund präsentieren Walter Ofner, staatlich geprüfter Immobilientreuhänder, und Gerlinde Schuster, Vorstand der Siedlungsgenossenschaft Köflach und Geschäftsführerin der Vobis Kommunalbau, am Donnerstag, dem 18. Oktober, um 19 Uhr im frisch umgebauten WEZ Bärnbach das 1. Immobilienforum der Lipizzanerheimat....

  • 25.09.18