Graz-Umgebung - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Wirtschaft
Digital und regional schließen sich nicht aus: RLB-Generaldirektor Martin Schaller blickt optimistisch ins Geschäftsjahr 2019.

RLB-Steiermark-Generaldirektor blickt in die Zukunft
Wenn das Smartphone die größte Bankstelle ist

Auf ein Jahr mit zahlreichen "Gipfelerlebnissen" blickte Raiffeisen-Landesbank-Generaldirektor Martin Schaller im Rahmen des traditionellen Jahresauftaktgesprächs zurück. Zwar könne sich, analog zu den gewalten Schneemengen in weiten Teilen des Landes, die Wetterlage schnell ändern, insgesamt ist Schaller aber zufrieden mit der Entwicklung. "68.000 Firmenkunden- sowie 749.000 Privatkundenbeziehungen sprechen eine deutliche Sprache. Damit liegen wir in diesem Segment bei einem Marktanteil von...

  • 16.01.19
Wirtschaft
In Hart bei Graz werden Schulden abgebaut. Die Bonität der Gemeinde steigt dadurch kontinuierlich an.

Hart bei Graz: Bonität verbessert

Gemeinde arbeitet hart an Umsetzung der Rechnungshof-Empfehlungen. Wie bekannt, hat der im Mai 2017 veröffentlichte Endbericht des Rechnungshofs 102 Empfehlungen für Maßnahmen, welche die Gemeinde Hart bei Graz treffen soll, abgegeben. Die Kommune östlich von Graz hat in den letzten Jahren intensiv an der Behebung aller vom Rechnungshof bemängelten Punkte gearbeitet und ist dadurch in der Bonitätsrangliste der steirischen Kommunen (Gembon) nun von Typ 4 auf Typ 3 aufgestiegen. "Gemeinsame...

  • 15.01.19
Wirtschaft
Optimale Betriebsergebnisse: Alexander Fleck weiß aus jahrelanger Berufserfahrung, was Unternehmen brauchen.
2 Bilder

Unternehmer-Interview
Lösungen für den beruflichen Erfolg

Neues Jahr, neue Erfolgsstrategien: Um in der Unternehmerlandschaft nicht nur durchzustarten, sondern auch dauerhaft erfolgreich zu sein, braucht man Wille, Ausdauer und einen Geschäftsplan, so sieht es der Lösungsexperte Alexander Fleck von "flecks upgrade e.U." aus Frohnleiten.  WOCHE: Wie wird man ein Lösungsexperte? Alexander Fleck: Ich habe 30 Jahre Erfahrung im Bereich von Führungsaufgaben in der Privatwirtschaft. Und meine Strategie war immer, Aufgaben nach den individuellen Stärken...

  • 11.01.19
Wirtschaft
Anita Höller ist im Bundesvorstand der Jungen Wirtschaft.

Feldkirchnerin Mitglied des JW-Bundesvorstands

Die aus Feldkirchen bei Graz stammende Steirerin Anita Höller arbeitet seit 1. Jänner 2019 im Vorstandsteam der Jungen Wirtschaft daran, Unternehmertum für 120.000 junge Selbstständige in Österreich zu erleichtern. Gemeinsam mit ihrer Funktion im Bundesvorstand der Jungen Wirtschaft übernimmt die 34-Jährige auch die Funktion als Präsidentin der JCI Austria. Als Unternehmerin ist ihr vor allem die Selbstbestimmtheit ein Anliegen. Sie sieht aber auch, dass der Mut der jungen Selbstständigen...

  • 10.01.19
Wirtschaft
Nach 45 Dienstjahren geht Roto Frank Austria-Geschäftsführer Alois Lechner in Pension.
2 Bilder

Stafettenübergabe bei Roto Kalsdorf

Mit Jahresende erfolgt ein Wechsel in der Geschäftsführung der Roto Frank Austria GmbH. Der langjährige Geschäftsführer Alois Lechner verabschiedet sich nach 45 Dienstjahren im Unternehmen in die Pension. Sein Nachfolger wird der bisherige Produktionsleiter Christian Josef Lazarevic. Lechner trat 1973 in die damalige Lapp-Finze ein, in einer Zeit, als die ersten Computer in den Kinderschuhen steckten. Anfangs in der Buchhaltung, spezialisierte er sich zum EDV-Fachmann. „Wir haben damals...

  • 31.12.18
Wirtschaft
Begrüßten den millionsten Fluggast: Wolfgang Malik (Holding Graz) und Flughafen-Geschäftsführer Gerhard Widmann

Rekord: Flughafen Graz erwartet bestes Ergebnis

Mitte Dezember konnten Holding-Graz-Boss Wolfgang Malik und Flughafen-Geschäftsführer Gerhard Widmann den millionsten Passagier des Jahres am Flughafen Graz begrüßen. Benjamin Krause, der aus Calgary kommend mit KLM über Amsterdam nach Hause geflogen ist, wurde feierlich willkommen geheißen. „Dieses Überspringen der Millionengrenze ist sicher ein ganz wichtiger Meilenstein in der Entwicklung des Flughafens. Es ist auch die Bestätigung für die Arbeit der vergangenen Jahre, den Flughafen Graz als...

  • 29.12.18
Wirtschaft
Feierte Abschluss: Jürgen Leppelt (m.) im Kreise hochrangiger Vertreter des Wirtschaftsbund Steiermark.

Wirtschaftsbund
Kaderschmiede feierte Abschluss

Jürgen Leppelt absolvierte Ausbildung des Wirtschaftsbund Steiermark. Mit der Kaderschmiede bietet der Wirtschaftsbund (WB) Steiermark jungen Unternehmerpersönlichkeiten die Chance, den Wirtschaftsbund und die Interessenpolitik kennenzulernen und sich sowohl beruflich als auch persönlich weiterzuentwickeln. Jährlich werden maximal 20 Personen aus den Bezirken nominiert, welche die Chance haben, in den exklusiven Teilnehmerkreis aufgenommen zu werden. Exklusiver Teilnehmerkreis „Als...

  • 28.12.18
Wirtschaft
Ließen WOCHE-GU-Geschäftsstellenleiterin Susanne Klinger (r.) hinter die Kulissen blicken: Stefan und Barbara Fellner von Defrotherm
5 Bilder

Rückblick: WKO und WOCHE on Tour

Für die Wirtschaft in Graz-Umgebung war 2018 ein durchwachsenes Jahr. Während ein Teil der Unternehmer im Bezirk sich über außergewöhnliche Firmenjubiläen, steigende Umsätze und treue Arbeitskräfte freuen kann, hat der andere Teil mit Mitarbeitermangel, fehlendem Nachwuchs oder Preiskampf zu hadern. Um über Freudennachrichten, aber auch Sorgen persönlich sprechen zu können, macht sich die WK-Regionalstelle mit WK-Regionalstellenleiter Stefan Helmreich, unterschiedlichen Funktionären und...

  • 27.12.18
Wirtschaft
Stolzer Familienbetrieb: die Kinder Daniel, Michael und Katja sowie die Firmengründer Sylvia und Franz Salmhofer (v.l.)
3 Bilder

Unsere Unternehmer
Der Familienbetrieb mit sehr viel Präzision

Firmenchef Franz Salmhofer erzählt im Interview, wie er es aus der Garage zum Top-Betrieb brachte. WOCHE: Ihr Unternehmen hat ja eine besondere Geschichte. Erzählen Sie uns bitte etwas über die Anfänge. Franz Salmhofer: Nachdem ich den Beruf des Werkzeugschleifers über sehr viele Jahre bei Magna ausgeübt habe und dabei gesehen habe, dass da mehr Potenzial ist, haben wir uns nach langer Überlegung entschlossen, ein Einzelunternehmen zu gründen. Das finanzielle Risiko sollte so gering wie...

  • 12.12.18
Wirtschaft
Die neuen Mieter in der Pfarrgasse mit Stefan Helmreich, Simon Gruber, Ernst Gödl, Oliver Wieser und Johann Karner.
17 Bilder

Lieboch: Weihnachten im neuen Zuhause

In Lieboch erfolgte die Schlüsselübergabe zu sieben geförderten Mietwohnungen mit Kaufoption. Damit wurde der fünfte und letzte Bauabschnitt der ENNSTAL Wohnbaugruppe in der Pfarrgasse abgeschlossen, bei dem hinter Kirche und Veranstaltungshalle in den letzten acht Jahren insgesamt 48 Wohneinheiten und ein Wohnhaus der Lebenshilfe entstanden. Die Planung Erfolgte durch das Architekturbüro Hansjörg Tschom. Die Wohnungen sind 52 bis 91 m2 groß, verfügen über einen Balkon oder eine...

  • 12.12.18
Wirtschaft
Dreimäderlhaus: Ines Oberländer (m.) führt HaarTracht in Gössendorf als Geschäftsführerin
4 Bilder

Neuer Friseur in Gössendorf

Mit HaarTracht eröffnete Haarstyling-Geschäft mit Erlebnisfaktor. Zahlreiche Gäste fanden sich am Freitag zur Eröffnung des neuen Friseursalons HaarTracht in Gössendorf ein. Seit der Übernahme des ehemaligen Salon Guggi hat sich das HaarTracht-Team rund um Geschäftsführerin Ines Oberländer richtig ins Zeug gelegt und den sympathischen Friseursalon mit viel Liebe zum Detail neu gestaltet. Im Fokus dabei standen Lifestyle, Tradition, Regionalität und auch Heimatsinn. Übrigens: Damit der...

  • 11.12.18
Wirtschaft

Mothwurf feiert 30-jähriges Jubiläum

Dass sich Tracht längst etabliert hat, muss kaum noch erwähnt werden. Dass Tracht allerdings auch mit der Mode geht, weiß das Traditionsunternehmen Mothwurf mit Sitz in Gratkorn. Dieser Tage feiern Helmut und Stefanie Schramke das 30-jährige Firmenjubiläum. Elegante Bodenständigkeit Der Blick in die Chronik zeigt, dass der Umgang mit hochwertigen Stoffen der Familie bereits seit Generationen im Blut liegt. Die ersten Aufzeichnungen über Stoffweber reichen bis ins Jahr 1770 zurück. Rund 100...

  • 10.12.18
Wirtschaft

"Jagawirtin" feiert gleich doppelt

Beim Jagawirt in der Kehr in Gratwein-Straßengel wird seit 45 Jahren aufgetischt, und dazu gratulierte die WKO-Regionalstelle GU auch herzlich. "Ich bin mit Leib und Seele Wirtin", verrät Klementine Zötsch, die bei der Überreichung der Urkunde mit den Herren der WKO zugleich ihren 70. Geburtstag feierte. "Solange Gott will, bleibe ich das auch noch lange."

  • 09.12.18
Wirtschaft
10 Bilder

Weihnachtsfeier der Gewerbepensionisten

Bei Backhendl zum Hauptgang und Keksen zum Kaffee feierten die Gewerbepensionisten in Weinitzen beim Gasthof Höfer im besinnlichen Zusammensein ihre Weihnachtsfeier. 60 ehemalige Wirtschaftstreibende folgten damit der Einladung der Wirtschaftskammer-Regionalstelle Graz-Umgebung. Insgesamt finden sechs solcher Feiern im ganzen Bezirk statt. Alle Fotos: ©WKO

  • 08.12.18
  •  1
Wirtschaft
Bereits eingezogen: Martin Koss (Kollitsch) und die Wohnungseigentümer Thomas Skoric, seine Frau Anja und Sohn Noah

Copa: Kollitsch übergibt die ersten Wohnungen

An der Copacabana in Kalsdorf wurden im November die ersten neuen Wohnungen der Firma Kollitsch übergeben. Die neuen Eigentümer freuten sich über eigens gebrandete Handtücher sowie Badetaschen als Übergabegeschenke. Das neue Wohnareal in Kalsdorf lockt mit Badestrand, Badehaus mit Sauna sowie Freizeitangeboten wie Yoga am See, Kinderschwimmen, Massagen oder zehn Stand-Up-Paddle-Boards. Für den nächsten Sommer ist also alles gerüstet.

  • 08.12.18
Wirtschaft
Großartige Aktion der Firma Konrad Beyer & Co Spezialbau GmbH in Raaba-Grambach: 10.000 Euro für guten Zweck

Raaba-Grambach:
Betrieb spendet namhaften Betrag

Als Weihnachtsaktion hat die Firma Konrad Beyer & Co Spezialbau GmbH aus Raaba-Grambach dieses Jahr einen namhaften Betrag an die MPS-Gesellschaft, die einzige Anlaufstelle für Familien mit MPS-Kindern, gespendet. Dort suchen verzweifelte Eltern Antworten auf all die quälenden Fragen, welche die erschütternde Diagnose Mukopolysaccharidose – eine Krankheit, schlimmer noch als ihr Name – aufwirft: MPS ist selten, vererblich und fortschreitend – mit einer mittleren Lebenserwartung von 15...

  • 06.12.18
WirtschaftBezahlte Anzeige
Carsten Rahier, Geschäftsführer der sera Gruppe, und Marco Kisch, Geschäftsführer sera Technology Austria.
3 Bilder

sera Technology
Dosiertechnik mit hoher Qualität

SUBEN. Die sera GmbH ist mit ihren Dosiersystemen in mehr als 80 Ländern aktiv – seit kurzem auch in Suben. Marco Kisch, Geschäftsführer der sera Technology Austria GmbH, erzählt im Interview, in welchen Produkten sera-Technology steckt, welche Vorteile der neue Standort Suben den Kunden bringen wird und wo sich das Unternehmen in fünf Jahren sieht. Die sera Gruppe bietet Applikationslösungen auf dem Gebiet der Dosiertechnik. Was genau kann ein Laie sich darunter vorstellen? Die sera Gruppe...

  • 05.12.18
Wirtschaft
In Graz-Umgebung fehlt es an Kellnern und Köchen – die WKO fordert daher Maßnahmen zur Besetzung der Mangelberufe.

WKO fordert
Bezirk benötigt besseres Job-Matching

Die Diskussion um den Fachkräftemangel reißt nicht ab. Vor ein paar Tagen kündigte die Regierung etwa mit der Regionalisierung der Mangelberufe-Liste eine Forderung an, die für einen Aufschwung sorgen soll. Eine Umfrage der Wirtschaftskammer unterstreicht nämlich die Problematik: 87 Prozent von 4.500 steirischen Unternehmen geben an, von fehlenden speziell ausgebildeten Arbeitskräften betroffen zu sein. Dabei spielen Arbeitsangebot und Nachfrage eine enorme Rolle. Graz-Umgebung zum Beispiel hat...

  • 05.12.18
Wirtschaft
Seit drei Monaten am Ruder bei DB Schenker in Wundschuh: Geschäftsleiter Norbert Adler im Unternehmer-Interview der WOCHE
5 Bilder

Unsere Unternehmer
"DB Schenker ist Lösungsanbieter"

Zum Unternehmer-Interview haben wir uns mit dem neuen Schenker-Chef Norbert Adler getroffen. WOCHE: Können Sie uns einen Einblick in Ihr Unternehmen geben? Beschreiben Sie bitte kurz das Portfolio der Schenker-Gruppe. Norbert Adler: Wir bieten für unsere Kunden an die 27.000 Quadratmeter Logistik-Fläche, welche für uns ein dominanter Bereich ist, neben dem Landverkehr, wo wir national und international rund 130 Frächter-Fahrzeuge auch im Stückgutbereich beschäftigen. Das gigantische...

  • 05.12.18
Wirtschaft
Manfred Matzer (2.v.r.) berichtete von aktuellen Projekten.
4 Bilder

WKO und WOCHE wieder on Tour

Betriebe in Laßnitzhöhe, Nestelbach und St. Marein wurden besucht. Wieder on Tour war die Wirtschaftskammer der Regionalstelle Graz-Umgebung und die WOCHE durch Gemeinden im Bezirk. Diesmal wurden Unternehmen in Laßnitzhöhe, Nestelbach bei Graz und St. Marein bei Graz besucht. So wurde etwa die Firma Manfred Matzer Bau GmbH besucht, die derzeit gerade das Projekt "Villetta della Vita" in Vasoldsberg umsetzt. Das Unternehmen legt Wert auf Massivbau und hat bereits rund 300 Häuser in der...

  • 04.12.18
Wirtschaft
Die Spende an das SOS-Kinderdorf wurde mittels symbolischem Scheck überreicht.

PIA spendet 5.000 Euro für das SOS-Kinderdorf

Statt einer Aufmerksamkeit für Kunden hat sich die Geschäftsführung der PIA Automation Austria entschlossen, einen Betrag im Rahmen der PIA Foundation an eine karitative Einrichtung zu spenden. Nach dem Motto „Bessere Bildung, besseres Leben“ unterstützt PIA das Bildungsprogramm von SOS-Kinderdorf mit 5.000 Euro. In den SOS-Kinderdorf-Einrichtungen werden Kinder und Jugendliche ganz individuell auf ihrem persönlichen Bildungsweg begleitet. Eine solide Schul- und Berufsausbildung ist wesentlich...

  • 04.12.18
Wirtschaft
Raiffeisen lud am Donnerstag zum Agrarsymposium.

Symposium: Smart Farming war Thema

Wie wird die Digitalisierung die heimische Landwirtschaft verändern? Diese Frage bewegte über 600 Landwirte sowie die Spitzen der österreichischen Agrarpolitik beim Agrarsymposium Donnerstagabend in der Raiffeisen-Landesbank (RLB). Zum steirischen „Agrargipfel“ geladen hatten Aufsichtsratspräsident Wilfried Thoma und Generaldirektor Martin Schaller. Für Schaller steht der digitale Wandel auch für die Landwirtschaft außer Zweifel. „Wenn wir die Digitalisierung als Chance sehen, dann wird sie...

  • 04.12.18
Wirtschaft
Eintrag in das Goldene Buch: Josef Herk, GF Hartmut Geese, Hoteldirektor Marc Czarnetzki und Karl-Heinz Dernoscheg (v.l.)
2 Bilder

Premstätten
Doppelte Auszeichnung für Hotel Ramada Graz

Doppelten Grund zur Freude gab es Mitte November für die Belegschaft des Hotel Ramada Graz in Premstätten. Das Hotel erhielt die Auszeichnung „Staatlich ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“ von Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck verliehen. Das Unternehmen startete im Vorjahr eine groß angelegte Lehrlingsoffensive. Es wurden nicht nur regelmäßige Meetings mit den sechs Lehrlingen und den vier Lehrlingsbeauftragten durchgeführt, sondern auch diverse Projekte mit ihnen geplant und...

  • 04.12.18
Wirtschaft
20 Bilder

Bildergalerie
Tag der offenen Tür bei Piu Bella

Kosmetik, Kosmetikberatung, Pediküre, Wimpernverlängerung, Bräune in der kalten Jahreszeit und noch vieles mehr: Das Studio Piu Bella ("schöner machen") in Peggau bietet innovatives und intensives Pflegeprogramm für Körper und Seele. Kürzlich hat das Team zum Tag der offenen Tür eingeladen, um unter anderem das seit 1. Dezember neu eröffnete „Collarium“ (Collagen-Licht für die Haut, optionales UV-Licht für strahlenden Teint und Vitamin D-Versorgung) und den „Sun Tower“ (Bräune im Stehen mit...

  • 04.12.18