Graz-Umgebung - Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

TV-Produzent und Autor Uli Brée kommt nach Gratwein-Straßengel.
3

Gratwein-Straßengel
"Du wirst mich töten": Krimistimmung mit Uli Brée

Ulrich Brée zu Gast bei K3 in Gratwein-Straßengel. Der Produzent und Autor liest in der Straßengler Halle aus seinem Buch "Du wirst mich töten". GRATWEIN-STRASSENGEL. Uli Brée ist mit den "Vorstadtweibern" und "4 Frauen und ein Todesfall" zum TV-Kultproduzenten avanciert – und nun mit "Du wirst mich töten" auch Autor einer radikalen, blutigen, aber auch poetischen Liebesgeschichte. Mit diesem ersten Roman sticht Brée direkt ins Leben und lässt die Zuhörer:innen beziehungsweise Leser:innen so...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Ein Herz für Tiere – aber für wen wird sein Herz noch schlagen? Robert aus Graz-Umgebung ist bei der 19. Staffel von "Bauer sucht Frau" dabei.
3

"Bauer sucht Frau"
Schafbauer aus GU sucht die große Liebe

An den österreichischen Höfen ist der Frühling eingekehrt, und mit ihm auch die Frühlingsgefühle. 14 Bauern und eine Bäuerin suchen landesweit beim ATV-Format "Bauer sucht Frau" nach der großen Liebe. Ein Kandidat aus dem Bezirk Graz-Umgebung ist auch dabei. GRAZ-UMGEBUNG. Ab 1. Juni dreht sich bei ATV-Moderatorin Arabella Kiesbauer wieder alles um die Liebe, wenn neue Kandidaten und Kandidatinnen in der bereits 19. Staffel von "Bauer sucht Frau" die Liebe finden wollen.  Der gewitzte...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Karin Kindermann (Land Steiermark), Gunter Wilfinger, Feldbachs Bürgermeister Josef Ober, Anna Hölzl, Juliane Bogner-Strauß und Markus Kerschbaumer (v.l.).
5

Landes-Jugendredewettbewerb
Anna Hölzl landet rhetorischen Triumph

Beim dritten Anlauf konnte das Borg Feldbach den Landes-Jugendredewettbewerb in das Bundeschulzentrum holen. Dem nicht genug löste mit Anna Hölzl auch noch eine Schülerin der Gastgeberschule das Ticket für den Bundesentscheid in Wien. FELDBACH. Bei so vielen "intellektuellen Tiefwurzlern" im Bundesschulzentrum Feldbach kam Gunter Wilflinger, Direktor des Borg Feldbach, richtig ins Schwärmen. Beim dritten Anlauf – in den letzten zwei Jahren ist der Bewerb aufgrund der Pandemie als Onlineausgabe...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
LH Hermann Schützenhöfer überreichte im Beisein von LR Christopher Drexler und KO Johannes Schwarz an Michael Stvarnik die Urkunde zur Führung des Berufstitels "Technischer Rat".
4

Ehrungen
Bundesauszeichnungen und Berufstitel für elf Steirer

Verdiente und engagierte Persönlichkeiten aus allen steirischen Regionen wurden vom Land Steiermark ausgezeichnet. STEIERMARK/GRAZ. In der Aula der Alten Universität Graz überreichte Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer am Montag verdienten Persönlichkeiten unterschiedliche Bundesauszeichnungen und Berufstitel. "Die heutige Verleihung der Bundesauszeichnungen und Berufstitel ist eine Feierstunde für Menschen, die in eindrucksvoller Weise für die Steiermark gewirkt und gearbeitet haben. Durch...

  • Steiermark
  • Simon Michl
LH Hermann Schützenhöfer überreichte im Beisein von KO Johannes Schwarz und LR Christopher Drexler an Adalbert Braunegger (v.l.) die Urkunde zur Führung des Berufstitels "Regierungsrat".
2

Ehrung
Adalbert Braunegger zum Regierungsrat ernannt

In der Aula der Alten Universität Graz überreichte am 16. Mai Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer verdienten Persönlichkeiten aus dem öffentlichen Leben Bundesauszeichnungen und Berufstitel. Darunter ist auch ein Gratwein-Straßengler. GRATWEIN-STRASSENGEL/GRAZ. "Die Verleihung der Bundesauszeichnungen und Berufstitel ist eine Feierstunde für Menschen, die in eindrucksvoller Weise für die Steiermark gewirkt und gearbeitet haben. Durch ihre Ideale haben sie unser Land erfolgreich mitgestaltet",...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Die Darbietungen der Walzerperlen begeisterten das Werndorfer Publikum.
3

"Frühling in Wien"
Die Walzerperlen begeisterten in Werndorf

Im Kulturheim Werndorf setzten die Walzerperlen die unterbrochene Kultursaison fulminant fort. Ein Kabarett-Abend bildet schon bald den nächsten kulturellen Höhepunkt.  WERNDORF. Endlich hieß es wieder Kultur in Werndorf. Nach der langen coronabedingten Unterbrechung ging es am Sonntag wieder los. Als Ersatztermin für den 12. Jänner traten die Walzerperlen im Kulturheim Werndorf mit ihrem Programm "Frühling in Wien" auf und begeisterten das Publikum. Weiter geht's mit Kabarett Mit ihrem...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Johannes Tieber (li) und Walter Kohlfürst laden zum Weisenbläsertreffen in St. Marein.
2

Weisenbläsertreffen
Musikalische Gefühle erklingen in St. Marein

Die Marktmusikkapelle St. Marein und die „Juhudler“ halten die alte Tradition des Weisenbläsertreffens hoch. Nach musikalischer Umrahmung der Hl. Messe am 22. Mai um 10:00 Uhr lassen ein Dutzend Musikantengruppen rund um die Pickelbacher Kirche musikalische Emotionen erklingen. Vom Trompetensolo über das Flügelhorn-Duo bis zum mehrstimmigen Bläsersatz wird die Klangwolke auch zu einem Fest im Grünen für alle Generationen. Zum Hörgenuss gibt’s auch kulinarische Schmankerln, lassen Kapellmeister...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Das erste Damensalonorchester mit Herren lädt zum Konzert in Gratwein-Straßengel ein.
2

Gratwein-Straßengel
Frühlingskonzert mit den Walzerperlen

Am 20. Mai kommen die Absolvent:innen der Musikhochschule Graz wieder in die Marktgemeinde Gratwein-Straßengel, um in der Mehrzweckhalle Gratwein den Dreivierteltakt erklingen zu lassen. GRATWEIN-STRASSENGEL. Als Botschafter:innen des Dreivierteltaktes brachten die Walzerperlen die Melodien der Wiener Walzer- und Operettenkomponisten bis nach Japan und in die USA. Jetzt sind sie in Gratwein-Straßengel zu hören und zu sehen. Frühling in der Steiermark Im Herbst 1994 haben sich sieben junge Damen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
2017 feierte die MMS ihr 40. Jubiläum - dazu trommelte Wolfgang Wabscheg Schüler:innen aus vier Jahrzehnten für einen Chor zusammen, den er dirigierte.
6

Gratwein-Straßengel
Wolfgang Wabscheg sagt mit "Gretas Traum" Adieu

Mit "Gretas Traum" beendet Wolfang Wabscheg sozusagen seine Musicalkarriere in der Region. Der Musiklehrer, der weit über die Gemeindegrenzen hinaus dafür bekannt ist, junge Talente zu fördern und der Musik eine Gestalt zu geben, geht in Pension.  GRATWEIN-STRASSENGEL. Wer Musik und Schule miteinander verbindet, der kennt auch Wolfgang Wabscheg. Der Musiklehrer – Musikmittelschule Gratwein – hatte so viele Gesangstalente in seinem Unterricht, man kann sie gar nicht alle zählen. Nun...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Anzeige
Der neu gestaltete Gastgarten lädt zum Verweilen ein.
12

Wetsteirischer Hof
Steirischer Genuss in Bad Gams

Sonja und Klaus Kalthuber bieten im Weststeirischen Hof schon seit 37 Jahren steirische Gastlichkeit. BAD GAMS. Auf eine schmackhafte regionale Küche wird im Weststeirischen Hof in Bad Gams großer Wert gelegt. Hier steht der Wirt selbst in der Küche. Man ist stolz auf die langjährige Zusammenarbeit mit den bäuerlichen Produzenten der Region, denn der gute Geschmack braucht keine weiten Wege. Klaus Kalthuber kocht mit den besten Produkten aus der Umgebung. Nicht umsonst ist der Genusswirt...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Elisabeth Korbe
Christian Ruck (vorne) und Christian M. Müller warten im HofTheaterHöf//Präbach auf Godot.

HofTheaterHöf//Präbach
Warten auf Godot

Das HofTheaterHöf//Präbach bietet heuer erstmals einen Ganzjahresspielplan mit insgesamt sechs Produktionen am Kohlbauerhof an, darunter auch Samuel Becketts weltberühmtes Stück „Warten auf Godot“. Auf der Landstraße in Irgendwo warten die zwei Protagonisten Estragon und Wladimir auf einen Unbekannten. Warum sie auf Godot warten, das wissen die beiden selbst nicht. In den Hauptrollen dieses Klassikers sind Christian Ruck und Christian M. Müller zu sehen. Aufführungstermine 22., 27., 29. Mai...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Unterschiedliche Schichten, unterschiedliche Blickwinkel: Siegfried Santoni zeigt nun auch in Frohnleiten sein Schaffen.
2 2

Frohnleiten
Der "Maler des Lichts" stellt in der Stadtgemeinde aus

Siegfried Santoni kommt nach Frohnleiten, um in der Stadtgemeinde für "mehr Licht" zu sorgen. Die Vernissage findet am 12. Mai statt, die Ausstellung läuft dann bis Ende des Monats. FROHNLEITEN. Als "Der Maler des Lichts" wurde Siegfried Santoni weit über die österreichischen Grenzen bekannt. Seit über 40 Jahren malt er seine lichtdurchfluteten preisgekrönten Landschaften in seiner aus altmeisterlicher Technik weiterentwickelten Feinschichtacryl-Technik: bis zu 150 feinste Farbschichtungen, die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Gratulierten Anna Rupar zum 107. Geburtstag: Andreas Spari, Gordana Zadravec, Simone Schmiedtbauer und Albin Wiesenhofer.
25

Anna Rupar
Hitzendorferin feierte 107. Geburtstag

In Hitzendorf gab es einen besonderen Geburtstag zu feiern: Anna Rupar wurde sage und schreibe 107 Jahre alt. Ein wenig plauderte sie aus dem Nähkästchen ihres Lebens und gab ihre Meinung zur aktuellen Weltpolitik preis. HITZENDORF. Als Anna Rupar am 8. Mai 1915 als zwölftes von 15 Kindern geboren wurde, lebte der alte Kaiser noch, jetzt feierte die rüstige Seniorin im Caritas-Pflegewohnheim Hitzendorf zeitgleich mit der Muttertagsfeier ihren 107. Geburtstag. Rupar arbeitete im Krankenhaus...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Ernst Gödl mit Gattin Lisa und LH Hermann Schützenhöfer.
150

Ernst Gödl
Runder Geburtstag mit sozialer Note

Etwas verspätet feierte NAbg. Erst Gödl in Dobl-Zwaring den 50. Geburtstag mit Freunden und Wegbegleitern. Statt Geschenke wünschte sich der Jubilar Spenden für die Team Österreich-Tafel und dem Verein Nachbarhilfe seiner Heimatgemeinde. Für ein Überraschungsgeschenk sorgten Bgm. Waltraud Walch und der Gemeinderat von Dobl-Zwaring. Aber auch Gödl überraschte im Gespräch mit Moderator Bernd Prettenthaler mit Schmankerln aus fünf Jahrzehnten, wie der Teilnahme an einem Bürgermeister-Special...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Das war die Originalbesetzung der "White Stars": Günther Reischl, Joschi Scheucher (hinten) Walter Reischl sowie die leider schon verstorbenen Gitarristen Michael und Peter Reischl.
3

Musik-Erinnerungen
Die steirischen Schlagerlegenden "White Stars" präsentieren Evergreens-CD

Fast 60 Jahre nach ihrer Gründung kommen die "White Stars" jetzt mit einer neuen Doppel-CD mit 32 Evergreens auf den Markt. GRAZ. Es ist eine sehr, sehr lange Zeit: 1963 war es, als die "White Stars" als blutjunge Burschen beim "Fischerwirt" in Gratwein auf der Bühne standen. Jetzt, nicht ganz 60 Jahre danach, lassen sie diese Erinnerungen noch einmal Revue passieren – mit einer neuen Doppel-CD, die jene Musik aus der White-Stars-Geschichte noch einmal zum Leben erweckt, die sie über sechs...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Gute Zusammenarbeit: Maximilian Tonsern und Franz Dorner
3

Gratwein-Straßengel
Generationenwechsel bei der Trachtenmusikkapelle

Nach 15 Jahren als Obmann bei der Trachtenmusikkapelle Judendorf geht Franz Dorner in den "Ruhestand". An seine Stelle tritt Maximilian Tonsern. Wie sieht der "Alte" die Zeit, wohin geht es mit dem "Neuen"? Wir haben nachgefragt. GRATWEIN-STRASSENGEL. Die Geschichte der Musiker:innen der Trachtenmusikkapelle beginnt bereits im Jahr 1929. Der erste Kapellmeister Anton Adlasnig war bemüht, Musiker:innen aus dem Ort zusammenzusammeln, um gemeinsam Pauken und Trompeten ertönen zu lassen. Und zwar...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Die beiden jungen Wiener Sängerknaben Lorenz und Clemens Rath
1 4

Gratwein-Straßengel
Zwei Wiener Sängerknaben ganz privat

Exklusiv: MeinBezirk.at durfte mit zwei besonderen jungen Burschen, die in der Marktgemeinde Gratwein-Straßengel zu Hause sind, darüber sprechen, wie es ist, ein Wiener Sängerknabe zu sein.  GRATWEIN-STRASSENGEL. Clemens und Lorenz Rath könnten auf den ersten Blick nicht unterschiedlicher sein – und doch eint den 13- und 12-Jährigen eine ganz große Leidenschaft: die Musik. Beziehungsweise das Singen. Aber nicht irgendein Singen in irgendeinem Chor. Die Brüder sind in der wohl bekanntesten...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Marcel Kump bat zum Fest in sein GoWild Style in Feldkirchen.
5

Im GoWild Style wurde gefeiert
Tattoos, Grill, Harleys und Familienmusik

Seit Februar des Vorjahres besteht das GoWild-Style von Marcel Kump in der Feldkirchner Triester Straße. Nun war es an der Zeit, um zu feiern. Boss Kump bat zum Fest mit Live-Musik, Grill, Tattoo-Tombola und exklusiver Harley-Davidson-Motorradvorstellung. Und die Freunde und Gäste kamen in Scharen. Mit Bruder Kurt und dem Senior “Der Schneitler“ wurde auf der Bühne aufgespielt. Weil dann noch mehrere Gastmusiker dazukamen, wurde es ein beschwingtes Musikfest.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hannes Machinger
Klaus Lederwasch ist Autor, Liedermacher und Österreichischer Meister im Poetry Slam.
Video 3

Frohnleiten
Klaus Lederwasch sucht Poetry Slam-Nachwuchs

Die Stadtgemeinde, das Jugendzentrum und die Bibliothek Buch & Co. bieten angehenden Poetry Slamer:innen eine Bühne. Klaus Lederwasch begleitet angehende Bühnen-Literaten bei einem eigenen Workshop. FROHNLEITEN. Wusstet ihr, dass Paul Pizzera seine Bühnenkarriere als Poetry Slamer begonnen hat? Und das auch nur durch Zufall. Studienkollege Christoph Szalay, der sich als Lyriker bereits einen Namen gemacht hat – hat ihn zu Unizeiten gefragt, ob er bei solch einem Poetry Slam nicht einfach mal...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Größter Sturm-Trainer aller Zeiten: Ivica Osim ist eine schwarz-weiße Legende.
16

Fußball-Legende verstorben
Der SK Sturm trauert um seinen Jahrhunderttrainer Ivica Osim

Der Jahrhunderttrainer des SK Sturm Graz- Ivica Osim ist gestorben, über die Todesursache ist noch nichts bekannt. Fast symbolhaft: Sein Todestag ist mit dem 1. Mai der Gründungstag des SK Sturm. Es ist ein schwarzer Tag für die Fans des SK Sturm Graz, für die Sportstadt Graz und für die ganze Steiermark. Der Jahrhunderttrainer des SK Sturm Graz- Ivica Osim ist gestorben. In Erinnerung geblieben ist er natürlich aufgrund seiner sportlichen Erfolge, er führte den SK Sturm drei Mal in die...

  • Steiermark
  • Kai Reinisch
Bringen über 100 Jahre Lebenserfahrung auf eine Bühne: das Kabarett-Duo "Die Menopausen"
2

St. Radegund
Muttertagskabarett: Die Menopausen – "Die bessere Hälfte"

In St. Radegund findet am Samstag, 7. Mai, ein Muttertagskabarett von zwei Frauen statt, die so einiges über das Leben zu erzählen haben. Das Programm ist aber nicht nur für das starke Geschlecht gedacht, auch Männer sind herzlich willkommen. ST. RADEGUND. Ein Kabarett-Besuch bei Menopausen stärkt nicht nur die Bauchmuskeln, man erhält auch wertvolle Tipps, die in jeder Lage umgesetzt werden können. Hinter dem Kabarett-Duo stecken zwei Frauen mit mehr als 100 Jahren Lebenserfahrung. Altern mit...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Bgm. a.D. Ewald Habersack (Bildmitte) wurde von Doris Dirnberger, Karin Greiner, Ursula Lackner und Harald Mulle mit der Victor Adler-Plakette ausgezeichnet.
62

Victor Adler Plakette für Ewald Habersack
SPÖ Gratwein-Straßengel ehrte langjährige Mitglieder

Bei der Mitgliederversammlung der SPÖ Gratwein-Straßengel wurden langjährige Mitglieder geehrt und erfolgte ein Wechsel in der Führung der Ortspartei. GRATWEIN-STRASSEGNEL. Nach Doris Dirnberger übernimmt Gerald Murlasits den Ortsparteivorsitz. Mit der höchsten Auszeichnung der Sozialdemokratie wurde Ewald Habersack geehrt. Der 69-Jährige war von 2008 bis 2010 Bürgermeister der Altgemeinde Eisbach, zuvor Vizebürgermeister und viele Jahre Mitglied des Gemeinderates. Auszeichnung und Ehrungen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Kommen mit einem Stilmix nach Frohnleiten: Faltenradio
2

Frohnleiten
Faltenradio nehmen die Landflucht in Angriff

Die vier Musiker von Faltenradio kommen nach Frohnleiten. In der Stadtgemeinde ist am 8. Mai im Volkshaus das neue Programm "Landflucht" zu hören.  FROHNLEITEN. Wenn die Steiermark, Wien und Salzburg auf Musik treffen, dann entsteht dabei ein durchaus nicht zu erwartender Instrumentenmix, der sich allerdings hören lassen kann. Faltenradio, das sind die Vollblutmusiker Alexander Maurer, Alexander Neubauer, Stefan Prommegger und Matthias Schorn. Der Pfarrer war im SpielSie bezeichnen sich selbst...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Die Grazbürsten kommen mit ihrem Kabarettprogramm nach Stattegg.

Grazbürsten mit Tabuhudler
Kabarett in Stattegg

Am 6. Mai sind um 19:30 Uhr im Lässerhof die Grazbürsten mit ihrem Kabarett „Tabuhudler“ zu Gast in Stattegg. Sie zeigen treffsicher auf, wie Österreich tickt, und bringen mit spitzer Zunge Pointen zu Themen aus Politik, Gesellschaft, Trends und Tradition. Weitere Infos: 0681/10736996. www.kulturinstattegg.at.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl

Leute aus Österreich

Bundespräsident Van der Bellen war einer der ersten Kondolierenden.
2 3

Zentralfriedhof
Österreich verabschiedet sich von Willi Resetarits

Zwei Wochen nach seinem Tod wird der Musiker und Menschenrechtler Willi Resetarits alias "Ostbahn Kurti" am Samstag in einem Ehrengrab auf dem Wiener Zentralfriedhof beigesetzt. Zahlreiche Fans, Wegbegleiter, Prominente und Politiker versammelten sich zur Aufbahrung und erwiesen dem Musiker die letzte Ehre. WIEN/SIMMERING. Am Samstag verabschiedete sich Österreich von Willi Resetarits. Bereits vor der Öffnung der Aufbahrungshalle hatte sich eine lange Schlange aus Menschen gebildet, die...

  • Wien
  • Dominique Rohr
Stefan Eigner (22) aus Wien gewinnt Starmania 2022
1 2 3

„Star des Jahres“
Stefan Eigner gewinnt Starmania 2022 im ORF

Drei Kandidatinnen und Kandidaten traten am Freitag beim ORF Starmania Finale an, um sich zum "Star des Jahres" in die österreichischen Herzen zu singen. Schließlich überzeugte der 22-jährige Wiener Stefan Eigner das Publikum. ÖSTERREICH. Judith Lisa Bogusch, Stefan Eigner und Sebastian Holzer sangen im großen Finale am Freitag live um den „Starmania 22“-Sieg. Sie haben sowohl die Jury als auch das Publikum in den vergangenen Wochen von ihrem Talent überzeugt. Das Rennen machte schließlich –...

  • Magazin RegionalMedien Austria
Lum!X feat. Pia Maria freuen sich auf den Bewerb.
2

Am 10. Mai
Österreich beim Songcontest mit Glücksnummer 13 am Start

Beim Eurovision Song Contest 2022 wird Österreich mit Startnummer 13 im ersten Semifinale am 10. Mai starten. ÖSTERREICH. Die beiden Semifinale am 10. und 12. Mai und das Finale am 14. Mai werden live aus Turin jeweils ab 21.00 Uhr in ORF 1 ausgestrahlt. Die Startreihenfolge der beiden Semifinalshows für den Songcontest wurde am Dienstag bekanntgegeben. Startreihenfolge steht fest Nun steht fest, dass LUM!X feat. Pia Maria mit ihrem Song „Halo“ mit Startnummer 13 im ersten Semifinale am...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt
Ex-Vizekanzler und ÖVP-Chef Busek im 81. Lebensjahr verstorben
2

Im Alter von 80 Jahren
Ex-Vizekanzler und ÖVP-Chef Busek unerwartet verstorben

Der ehemalige Vizekanzler und ÖVP-Chef Erhard Busek ist verstorben. Er wurde 80 Jahre alt. Busek war in den 90er Jahren Bundesparteiobmann der ÖVP und zudem Vizekanzler in der Großen Koalition mit der SPÖ. Am 25. März hätte er seinen 81. Geburtstag gefeiert. ÖSTERREICH. Noch vor einer Woche war der ehemalige Vizekanzler zu Gast bei einer Podiumsdiskussion der österreichisch-amerikanischen Gesellschaft (ÖAG). "Ein bissl aufwachen tät' uns gut", ging Busek mit Europa hart ins Gericht. Der Krieg...

  • Adrian Langer

Beiträge zu Leute aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.