Graz-Umgebung - Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

Auch Fußballer Jakob Jantscher war schon in Tulniks TikTok-Videos.
3

Fernitz-Mellach
Influencerin startet durch

Hannah Tulnik aus Fernitz-Mellach geht mit ihrem Account auf TikTok gerade durch die Decke. Sie denken beim Wort Influencer an eine Grippe? Da liegen Sie nicht ganz richtig, denn dahinter verbirgt sich das englische Wort für jemanden, der beeinflussen kann. Bekanntheit im NetzEine solche Influencerin ist Hannah Tulnik aus Fernitz-Mellach. Die 19-Jährige hat sich innerhalb eines Jahres einen Namen auf der Social-Media-Plattform aufgebaut. Da kann es schon mal vorkommen, dass sie von der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Fernitzer Muttertagsgruß für die 98-jährige Maria Kager (2.v.l.)

Muttertagsaktion in Fernitz-Mellach

Der Ausschuss für Familie der Gemeinde Fernitz-Mellach überraschte Maria Kager mit einem kleinen Muttertagsgruß. Kager, die im Juni 99 Jahre alt wird, wurde von der zweiten Vizebürgermeisterin Martina Luiser und den Gemeinderäten Tanja Venier sowie David Ziegler als älteste Mutti im Ort stellvertretend für alle Mamas in der Gemeinde mit einem netten Präsent für Körper, Geist und Seele besucht. Kager ist Mama von drei Kindern und freut sich natürlich auch sehr über ihre fünf Enkerl und ein...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
In Hitzendorf gratulierte Caritasdirektor Herbert Beiglböck Anna Rupar zu ihrem 106. Geburtstag.

Hitzendorferin feierte 106. Geburtstag

Im Caritas-Pflegewohnheim Hitzendorf feierte Anna Rupar ihren 106. Geburtstag. 1915 als zwölftes von 15 Kindern geboren, erlebte die rüstige Seniorin noch die Monarchie und entbehrungsreiche Jahre des Ersten und Zweiten Weltkriegs. Beruflich arbeitete Rupar im Krankenhaus Mürzzuschlag als Pflegerin auf der Entbindungsstation und später auf der Chirurgie. Im Dezember erkrankte sie an Covid-19. „Da habe ich schon Angst gehabt, ob ich das überlebe, aber jetzt geht’s mir wieder gut“, sagt die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Mit "Marie" haben Alle Achtung einen Hit gelandet, jetzt sind die fünf Musiker für einen wichtigen Preis nominiert.
1

Alle Achtung für Amadeus Music-Award nominiert

Alle Achtung aus Thal sind für den Amadeus Music Award in zwei Kategorien nominiert. Das Voting läuft. Obwohl die Corona-Pandemie Künstler seit über einem Jahr ausbremst, haben es Alle Achtung aus Thal geschafft, sich mit ihrem Sommerhit "Marie" in der deutschsprachigen Musiklandschaft einen Namen zu machen. Vom One-Hit-Wonder kann keine Rede sein, denn auch ihr neuer Song "Sono il Destino" wird bereits die Charts auf- und abgespielt. Nach einer Gold- und Platin-Auszeichnung, über fünf...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Roßecker-Obmann Thomas Lang wandert mit WOCHE-Redakteur Markus Hackl.
1

Podcast
Steirerstimmen – Folge 67: Thomas Lang vom Brauchtumsverein Roßecker

Ein Podcast mit Thomas Lang, dem Obmann der "Roßecker". Ein Interview im Gehen, ein Interview zum Nachhören. Das ist der Podcast zur WOCHE-Serie SteirerStimmen, in die auch die Serie "Hackl wandert" eingebettet ist. Diesmal mit Thomas Lang, dem Obmann des Brucker Trachtenvereines "Roßecker". Gewandert wurde im Brucker Weitental. Thomas Lang erzählt dabei über den coronabedingten Ausfall der vorjährigen 100-Jahr-Feier und wie man sie heuer nachholen will. Er erzählt über die Namensgebung der...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Anzeige
Silvia Schneider sucht die aktuellen Frühlingstrends in der ShoppingCitiy Seisersberg.
1 3 Aktion 4

Frisch gestylt in den Frühling 2021 starten
Gutscheine der Shoppingcity Seiersberg gewinnen

Die ShoppingCity Seiersberg startet erfrischend stylisch in den Frühling – mit den aktuellen Trends aus über 60 Modeshops. Was ist heuer wieder Trend und wo kann ich mich für den Frühling neu einkleiden? Von Pastell bis hin zu kräftigen Farben - Silvia Schneider liebt die Vielfalt aus Steiermarks größtem Einkaufsparadies. Neben großen Flagshipstores, wie beispielsweise ZARA, überzeugen auch kleinere Modeshops mit den passenden Frühlingstrends und ausgezeichneter Beratung. Genießt einen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Denise Prügger
Bischof Krautwaschl (4.v.r.) war in Stattegg zu Besuch.

Bischof Krautwaschl in Stattegg

In regelmäßigen Abständen besucht Diözesanbischof Wilhelm Krautwaschl die Pfarren der Diözese Graz-Seckau – dabei machte er auch in der Pfarre Graz-St. Veit bei Pfarrer und Leiter des Seelsorgeraums Graz-Nord Johannes F. Baier Station. Im Anschluss stattete der Bischof noch der Gemeinde Stattegg einen Besuch ab und lernte dort Bürgermeister Andreas Kahr-Walzl mit dem Gemeindevorstand kennen. Bei einem Rundgang durch das Gemeindeamt war auch Zeit für ein kurzes Gespräch mit den...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Die Kameraden haben den traditionellen Storch aufgestellt.
1

Nachwuchs bei der FF Gratkorn Markt

Der Storch war da – und die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Gratkorn Markt gratulieren sehr herzlich: Feuerwehrkamerad Alexander Hausegger und seine Gattin Sarah sind frischgebackene Eltern eines Sohnes, und standesgemäß wird dieser auf den Namen Florian getauft. Die Feuerwehr-Kollegen haben still und leise den traditionellen Feuerwehrstorch aufgestellt, eine Zusammenkunft nach dem Lockdown ist aber gesichert. Das Kommando sowie sämtliche Kameraden wünschen der jungen Familie alles...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Mache jetzt den Test und finde raus, wie viel Steiermark in dir steckt!
1 2 2

#wirsindwoche
Wie viel Steiermark steckt in dir? Teste jetzt dein Wissen!

Egal ob bloasfiaßig, Graffl oder G'sölchts - die Steiermark hat so einige Schmankerl auf Lager. Finde mit unserem "Wie viel Steiermark steckt in dir?" Quiz heraus, ob du ein waschechter Steirer/eine waschechte Steirerin bist und stelle dein Wissen auf die Probe. Die Steiermark hat von abwechslungsreichen Landschaften wie den atemberaubenden Skigebieten und traumhaften Weinbergen über das "Genussland" typische Brettljausn mit einer guten Mischung bis hin zu kulturellen Sehenswürdigkeiten so...

  • Stmk
  • Graz
  • Marketing WOCHE
In St. Bartholomä pflanzten die Kinder mit Bürgermeister Josef Birnstingl (l.) und Freddy Cool (r.) ihren Apfelbaum.
1

St. Bartholomä
Die steirische Sendung mit der Maus

Alfred Schablas alias Freddy Cool war in St. Bartholomä, um für ein TV-Format einen Baum zu pflanzen. Wahrscheinlich haben Kinder noch nie so viel Zeit vor dem Fernseher verbracht wie in den letzten 24 Monaten. Dass Fernsehen aber nicht nur ein unterhaltender Zeitvertreib, sondern lehrreich und informativ sein kann, beweist Alfred Schablas. Der Zauberkünstler, der unter dem Namen Freddy Cool Kids sonst live begeistert, hat 2020 eine eigene TV-Sendung gestartet. Kindgerecht interessant "Durch...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Die Frohnleitner Pädagogin und Künstlerin der Gruppe 77 Ulli Gollesch zeigt in Graz Druckgraphiken und Zeichnungen.

Stimme für Zerbrechlichkeit

Zerbrechlichkeit ist ein transparenter Teil des Menschen, unsichtbar und voll Schönheit. Das sagt die Frohnleitner Künstlerin Ulli Gollesch, die gemeinsam mit Vera De Tina unter dem Titel „La voce della fragilitá“ (die Stimme der Zerbrechlichkeit) im Raum für Kunst der Gruppe 77 in der Grazer Plüddemanngasse 23 ausstellt. Beim Open Door am 9. Mai und an den Samstagen bis Ende Mai jeweils von 12:00 bis 15:00 Uhr wird Gollesch anwesend sein. „Jedes dargestellte Motiv ist ein Abbild eines...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Moderatorin Arabella Kiesbauer war zu Gast bei Hannes.
1 3

Aus Graz-Umgebung
Bauer sucht Frau im TV

Hannes aus Graz-Umgebung sucht bei "Bauer sucht Frau – Die zweite Chance" seine große Liebe. Ab 5. Mai ist es wieder so weit: Der TV-Sender ATV strahlt seine beliebte Sendung "Bauer sucht Frau – Die zweite Chance" aus. Arabella Kiesbauer, die aktuell auch die ORF-Show Starmania moderiert, möchte zum nunmehr zweiten Mal bei allein gebliebenen Publikumslieblingen der vergangenen Staffeln endlich zum Liebesglück verhelfen. Gemüsebauer sucht die LiebeMit dabei ist auch Hannes aus Graz-Umgebung, der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Klaus Eberhartinger (3.v.li) gratuliert 4ME zum Sieg.
1

4ME gewann TV-Show

In „Show Your talent“ auf PULS4 überzeugte das Vokalensemble 4ME das Publikum und landete auf Platz 1. „Die Sendung wurde von Klaus Eberhartinger und Rainer Schönfelder moderiert, wir sind da in einem 3er-Battle gegen eine Percussion-Gruppe und Beatboxer angetreten“, freut sich der Kalsdorfer Stephan Scheifinger über den Sieg. Lassen es die Pandemiebestimmungen zu, dann ist 4ME am 28. Mai in einem Freiluftkonzert beim Lipizzanerfranzl in Heiligenkreuz am Waasen zu hören, bei Regenwetter wird in...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Zu Gast im WOCHE Podcast "Steirerstimmen": Gerhard Haagen.

Podcast
SteirerStimmen - Folge 62: "Hackl wandert" mit Bestatter Gerhard Haagen

"Hackl wandert" diesmal mit Gerhard Haagen, Leiter der Bestattung der Stadtwerke in Mürzzuschlag. Gewandert wurde diesmal eine gemütliche Runde am Herzfresserweg in Kindberg. Ein gewisses Maß an Morbidität musste wohl dabei sein. Wie gehen die Geschäfte, sollte man einen Bestatter ja nie fragen. Also probieren wir es anders: Welche Auswirkungen hat die Corona-Pandemie auf die Bestattungsbranche? GERHARD HAAGEN: Wie auch andere Branchen hatten wir kurzfristig auf die verschiedenen Verordnungen...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Markus Hackl
Dieses Kunstwerk von Präsidentin Helga Hudin kommt "unter den Hammer".
1 1 2

Tolle Benefiz-Aktion
Sezession Graz tut mit Kunstwerken Gutes

Es ist eine fast philosophische Frage: Ist das Leben ein Wahnsinn? Oder ist es doch ein Wahnsinn(s)leben? Gestellt hat sich diese Frage das Team des Grazer Kinder-Guides rund um Projektleiterin Alexandra Schreiner und Agenturchef Stefan Chibici-Revneanu. Die Antwort ist klar: "Wir haben uns für das ,s‘ entschieden." Damit das für Kinder, Eltern, Großeltern und alle anderen auch möglich wird, braucht es ein "mehr an Miteinander", wie es das Projektteam beschreibt. 18 Kunstwerke zu ersteigern...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Voller Vorfreude: Stefan Moser und Urs Harnik von der "Komödie Graz" fiebern dem Neustart entgegen.

Es geht wieder los
Die Komödie Graz startet am 19. Mai wieder durch

Ein wenig ist es noch wie Lotto – alles ist möglich –, dennoch scharrt die Kulturszene schon gewaltig in den Startlöchern. Zu jenen die sich schon richtig auf das Aufsperren nach einer langen Dürrephase freuen, gehören Urs Harnik und Stefan Moser, das Führungsduo der Komödie Graz. Zum Start kommt "Kaiser" Palfrader Und sollten die Prognosen halten und es wirklich am 19. Mai wieder losgehen, hat das Theater einen Knüller anzubieten: Denn genau an diesem Mittwoch ist das kaiserliche Gastspiel von...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Ermitteln: Andreas Kiendl und Stefan Jürgens (r.) gehen für SOKO Donau einem neuen, spannenden Fall nach.
4

SOKO Donau in Frohnleiten
Eine rätselhafte Stadtgemeinde

Am Dienstag, 4. Mai, wird ein neuer SOKO-Donau-Fall aus Frohnleiten zu sehen sein. Am 4. Mai ermitteln Carl Ribarski und Klaus Lechner wieder. Und zwar in Frohnleiten. Im September drehte das TV-Team von Österreichs erfolgreichstem Krimiexport in der Stadtgemeinde eine neue Folge von SOKO Donau, die unter dem Episoden-Titel "Das Rätsel" um 20.15 Uhr ausgestrahlt wird. Filmmaterial wurde direkt am Hauptplatz, in der Gams und Schrems aufgenommen. Die rund 60 Crew-Mitglieder rund um die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Seit mehr als 365 Tagen sind Mehr oder Weniger aus Kumberg täglich um 18 Uhr mit Wunsch-Hits für Fans rund um die Welt da.

Kumberg
Ein Jahr "Mehr oder Weniger"-Wunschkonzert

"Mehr oder Weniger" feiern Jubiläum: Seit über einem Jahr werden weltweit Musikwünsche erfüllt. Eigentlich sorgt Mehr oder Weniger aus Kumberg seit 2016 auf Partys, Hochzeiten oder Ski-Openings mit Live-Musik für Stimmung. Corona-bedingt liegt die Event- und Musikbranche allerdings bekannterweise auf Eis. Heinz Freystätter, sein Sohn Patrick und Adrian Gradisnik haben sich deshalb etwas Besonderes einfallen lassen und feiern damit sogar Jubiläum. Kontakt zum Publikum Seit dem ersten Lockdown im...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Zusammenarbeit: H. Peschel und 
G. Lazarou (Lions Club, 2.v.l.) mit M. Roth

Lions Club: Mit Kunst gegen Gewalt

Zum Jubiläum: Lions Club bringt Künstler für einen guten Zweck zusammen. 1970 wurde in Schloss Eggenberg der Lions Club Graz-Joanneum gegründet. Nach dem Vorbild des Lions Club International, der bereits seit 1917 existiert, haben die Mitglieder seither zahlreiche regionale und internationale Hilfsprojekte realisieren können. Dazu zählen unter anderem der Ankauf von behindertengerechten Fahrzeugen, die finanzielle Unterstützung für die Kinderkrebshilfe, ein Schulbus für Kinder in Zagora,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Nicole Kohlhuber zu Gast im WOCHE-Podcast "Steirerstimmen"

Podcast
SteirerStimmen – Folge 61: Kinesiologin Nicole Kohlhuber

Nicole Kohlhuber sorgt mit Tensor und Stimmgabel für seelisches und körperliches Wohlbefinden. Nicole ist überzeugt: "Viele Krankheiten haben einen seelischen bzw. emotionalen Ursprung". Die passionierte Kinesiologin und Stimmgabel-Master will mit ihrer Arbeit speziell Kindern helfen. Jede WOCHE neuSteirerStimmen erscheint regelmäßig auf meinbezirk.at/steirerstimmen und überall, wo es Podcasts gibt: Apple Podcasts | Spotify | Google Podcasts | Amazon Music | TuneIn

  • Stmk
  • Murtal
  • Bernhard Hofbauer
Die Pop-Rocker von "Musikcafé Prenner" haben gemeinsam mit dem Grazer Kasperltheater ein Musikvideo produziert. Hoffnung ruht auf dem Sommer.
Aktion 2

Graz-Umgebung
Kultur im Bezirk schöpft Hoffnung

Nach mehr als einem Jahr Stillstand hofft die Kultur-Szene in Graz-Umgebung auf die kommende Zeit. Der Countdown läuft. Aber nicht etwa jener für den Abgesang der Kulturbranche im Bezirk, sondern der Timer für die große Präsentation des Programms der Veranstaltungsreihe "Kultur Werndorf". In sieben Tagen wird auf der Webpage kultur-werndorf.at das neue Programm präsentiert werden. Zuversicht ist gebotenDas letzte Programm musste ja im März 2020 abgebrochen werden. Veranstalter und "Kultur...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Er sang zwar "ka Lied für sie", aber Andreas Gabalier nahm sich viel Zeit für die Lehrlinge.
1 3

Botschafter für "Euro Skills"
Andreas Gabalier überrascht Lehrlinge der Energie Steiermark

Kein alltäglicher Besuch für die Lehrlinge der Energie Steiermark in ihrer Grazer Ausbildungsstätte, dem "E-Campus": Ganz spontan tauchte heute nämlich Volksrock‘n‘Roller Andreas Gabalier auf, der Hintergrund der Aktion: Im Herbst sollen ja beim Schwarzl Freizeitzentrum die Berufseuropameisterschaft "Euro Skills" stattfinden, Gabalier fungiert für diese Veranstaltung als Botschafter. Gabalier hob mit Lehrlingen ab Der Lokalaugenschein machte Gabalier offensichtlich richtig Spaß, er überzog das...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Michael Raimanns "Der Blick ins Blaue im Grünen am roten Sitz des Müßiggangs"

Frohnleiten
Ein stahlhartes Kunst-Comeback

Im Rahmen der Kunstausstellung "Come back Together", die ab dem 23. April in Frohnleiten zu sehen ist, präsentieren Michael Raimann, Jochen Krobath und zwei weitere Kollegen aus Graz ihre "stahlARTen"-Kunst. Darunter auch Rainmanns "Der Blick Blick ins Blaue im Grünen am roten Sitz des Müßiggangs" (s. Foto).  "Müßiggang ist das Aufsuchen der Muße, das Entspannte und von Pflichten freie Ausleben, nicht die Erholung von besonderen Stresssituationen oder körperlichen Belastungen. Er geht zum...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Autor Gerald Ganglbauer veröffentlicht sein letztes Buch.
1 2

Parkinson-Hilfe
Gerald Ganglbauer veröffentlicht "Kopfbahnhof"

Der Stattegger Gerald Ganglbauer hat ein neues bzw. sein letztes Buch veröffentlicht. Etwa 20.000 Menschen leiden in Österreich an Morbus Parkinson. Am 11. April widmet sich der Welt-Parkinson-Tag dieser langsam fortschreitenden neurologischen Erkrankung, die den Verlust von Nervenzellen mit sich bringt. Einer, der die Diagnose Young-onset-Parkinson, also eine frühe Form der Erkrankung bei Menschen unter 50 Jahren, erhalten hat, ist der Stattegger Gerald Ganglbauer. Der Autor und Verleger hat...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

Leute aus Österreich

Der Österreichische Kunstpreis für Literatur wird Barbara Hundegger für das literarische Gesamtwerk vergeben und ist mit 15.000 Euro dotiert.
2

Kunstpreis an Barbara Hundegger
Literaturpreise 2021 wurden vergeben

 Rechtzeitig zum Welttag des Buches am 23. April gab das Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport (BMKÖS) die Literaturpreisträger des Jahres 2021 bekannt bekannt. ÖSTERREICH. Die diesjährigen Literaturpreise der Republik Österreichs gehen an László Krasznahorkai, Lisa Spalt, Barbara Hundegger und Stefan Gmünder: Der Österreichische Kunstpreis für Literatur wird Barbara Hundegger für das literarische Gesamtwerk vergeben und ist mit 15.000 Euro dotiert. Der...

  • Maria Jelenko-Benedikt
1 10

Deine Meinung ist gefragt!
Hilf uns die "meinbezirk espresso"-App noch besser zu machen

Deine Meinung ist gefragt! Mach bei unserer 5-minütigen Umfrage mit und sag uns was du denkst! Hilf uns die "meinbezirk espresso"-App noch besser zu machen, indem du an dieser Umfrage teilnimmst. So wollen wir es dir noch einfacher und angenehmer machen, die besten Nachrichten aus allen Bezirken Österreichs zu erhalten. Mach mit! Hier geht es zur Umfrage Wischen statt Klicken: Das ist die "meinbezirk espresso"-AppDie "meinbezirk espresso"-App bringt dank einer innovativen Technik, täglich neue...

  • Stmk
  • Murtal
  • Ted Knops
Prinz Philip ist tot. Der Gemahls der britischen Königin Elizabeth II. starb heute im Alter von 99 Jahren. Sein Ableben sorgte weltweit für Trauer. Österreichs höchste Staatsvertreter kondolieren.
1 4

Prinz Philip ist tot
Österreich äußert „aufrichtiges Beileid“

Prinz Philip ist tot. Der Gemahl der britischen Königin Elizabeth II. starb heute im Alter von 99 Jahren. Sein Ableben sorgte weltweit für Trauer. Österreichs höchste Staatsvertreter kondolieren. ÖSTERREICH. Er ist Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP), der als Erster eine Beileid ausdrückt. Via Twitter kondolierte er der britischen Königin Queen Elizabeth. „Ich übermittle Ihrer Majestät der Königin, dem Königshaus und dem Volk des Vereinigten Königreiches mein aufrichtiges Beileid nach dem Tod...

  • Anna Richter-Trummer
Die Magier Thommy Ten & Amélie van Tass lassen sich für einen guten Zweck versteigern.
Video

Stille Auktion
Heimische Prominenz lässt sich versteigern

Die heimische Prominenz lässt sich versteigern – für einen guten Zweck. Gemeinsam mit der Hilfsorganisation "Global Family" wird Familien geholfen, die von Armut, Krankheit und Gewalt betroffen sind. ÖSTERREICH. Was haben Magier Thommy Ten & Amélie van Tass, Boris Bukowski, Timna Brauer, Otto Retzer und Beatrice Körmer gemeinsam? Sie alle lassen sich im Rahmen der "stillen Auktion" zu Gunsten der Non-Profit Organisation "Global Family" versteigern, um von Armut, Gewalt und Krankheit betroffenen...

  • Julia Schmidbaur

Beiträge zu Leute aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.