Feldbach

Beiträge zum Thema Feldbach

Am Standort Südoststeiermark des AMS lassen die aktuellen Zahlen Hoffnung aufkeimen.
2

Arbeitsmarkt
Positive Tendenz am regionalen Jobmarkt

Aktuelle AMS-Statistik gibt Grund zur Hoffnung. SÜDOSTSTEIERMARK. Positiv gestimmt sind die Verantwortlichen des regionalen AMS. Die Zahlen vom April zeigen, dass die Arbeitslosenzahlen nahezu das Niveau von 2019 erreicht haben. Somit liege man im steirischen Vergleich sehr gut. Ende April waren im Detail 1.579 Personen beim AMS Feldbach mit der Zweigstelle Mureck als Arbeitssuchende vorgemerkt. Das sind um 2.041 Personen (-56,4 Prozent) weniger, als im Vergleichszeitraum des Vorjahres und um...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die erfolgreichen Geher des TUS Feldbach: Rafael Schrapf, Werner Glockengießer, Andrea Zach, Gabi Schwarz und Hans Strasser.

Siegreich
Zweimal Gold und dreimal Silber für unsere Geher

Die Gehsportler aus Fürstenfeld und Feldbach können sich wieder über großartige Erfolge freuen. FÜRSTENFELD/FELDBACH. Bei Windböen mit Spitzen bis 120 KM/h wurden in Wien/Prater am Sonntag, 2.Mai die Österreichischen Meisterschaften der Masters Rahmenbewerbe der Jugend im Gehsport ausgetragen. Der TUS Feldbach trat mit fünf Athleten an. Die Fürstenfelderin Gabi Schwarz holte sich den Österreichischen Meistertitel (Gold), Andrea Zach, Hans Strasser und Werner Glockengießer stiegen mit Silber...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Anzeige
Im Steirischen Vulkanland gibt es noch eine enorme Zahl an Hausgärten und fruchtbarem, gesundem Grund und Boden. Die Inwertsetzung dieser lebendigen Basis ist für die regionale Zukunftsfähigkeit wesentlich.
3

Regionalentwicklung
Was Klima und Umwelt stärkt

Die massive Klimaveränderung stellt die Regionen vor neue Aufgaben und Herausforderungen. Der Klimawandel und die Anpassung an diesen erfordern zahlreiche aktive Strategien. Die zentralen Themen dabei sind die Energiewende hin zu erneuerbaren Energieträgern und die Absicherung regionaler Versorgung mit Rohstoffen sowie mit land- und forstwirtschaftlichen Produkten. In den letzten 150 Jahren ist die durchschnittliche Jahrestemperatur im Alpenraum um 1,8 Grad Celsius gestiegen. Bis 2050 ist für...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Steiermark WOCHE
Lilly Marie
Geburt: 20. Oktober
Eltern: Michaela und Gernot 
Winkler, Tieschen
4.380 g, 51 cm
15

Unsere Babys der Woche

Sie sind kürzlich Eltern geworden und hätten Ihren kleinen Schatz gern in der WOCHE veröffentlicht, um Ihr Glück zu teilen? Mailen Sie ein Foto Ihres Babys mit Angaben zu Geburtstag, Gewicht, Größe sowie Namen und Wohnort der Eltern an feldbach@woche.at. (Fotos: Babysmile und privat)

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Stefanie Groß
Auf der Suche nach Spiel, Spaß, Spannung und jeder Menge Bewegung sind die Schüler der 2e-Klasse der SMS/MS Feldbach. Das Geocaching hat sofort das Interesse der Jugendlichen geweckt.
Aktion 2

SMS/MS Feldbach
Lehrreiche Schnitzeljagd durch Feldbach

Schüler der SMS/MS Feldbach lernen beim Geocaching. Wie abwechslungsreich und spannend der Schulunterricht sein kann, beweist man an der SMS/MS Feldbach. Michelle Adler aus dem Lehrerteam hat im Englischunterricht der 2e-Klasse das Geocaching thematisiert. Beim Geocaching handelt es sich um eine Schnitzeljagd, die mithilfe einer App bzw. von GPS-Daten durchgeführt wird. "Die Kinder waren auf Anhieb so begeistert, dass sie ihren eigene Schnitzeljagd zusammenstellen wollten", so Adler. Ein Grund...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Zu einer literarischen Spurensuche durch Feldbach laden Michael Mehsner und Feldbachs Bürgermeister Josef Ober (r.) ein.
2

Feldbach
Stadt hinterlässt auch in Buchform Spuren

Nach Ausstellung "Spuren in der Stadt" folgt nun ein Buch. FELDBACH. Im Vorjahr war in Feldbach im öffentlichen Raum die Ausstellung "Spuren in der Stadt" zu sehen. Zu den 28 gezeigten "Spuren" zählten Bauwerke, Statuen, Kunstwerke und andere markante Hingucker. Vom Kassenhäuschen bis zum GraffitiAuf mehrfachen Wunsch der Bürger hat Feldbachs Stadtamtsdirektor und Kulturreferent Michael Mehsner die Ausstellung in ein 128 Seiten starkes Buch gegossen und die 28 "Spuren" auf 50 erweitert. Das...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Erstmals nahm ein Team rund um Kevin Maier gemeinsam mit einer Rollstuhlfahrerin am "Wings for Life World Run" 2018 in Wien teil.
2

Wings for Life World Run 2021
Von der Haustür zum "World Run" starten

Zum "Wings for Life World Run 2021" kann man überall starten. Am besten im Team von Kevin Maier. "Am 9. Mai ist es wieder so weit. Wir starten zum dritten Mal mit unserem Team beim Wings for Life World Run", lädt Kevin Maier aus Schützing zum Mitmachen ein. Gestartet wird weltweit pünktlich um 13 Uhr. Schon jetzt haben sich 2.300 Teams und 50.000 Läufer registriert. App Run Der Benefizlauf – alle Spenden und Startgelder gehen in die Rückenmarksforschung zur Heilung von Querschnittslähmung –...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Feldbachs Bürgermeister Josef Ober und Stadtamtsdirektor Michael Mehsner gratulierten Kurt Deutschmann zum 70. Geburtstag.

Feldbach
Kultur-Oscar für Kurt Deutschmann

FELDBACH. Feldbachs Bürgermeister Josef Ober und Stadtamtsdirektor Michael Mehsner gratulierten dem pensionierten Langzeitbürgermeister Kurt Deutschmann zum 70. Geburtstag. Der SPÖ-Politiker ist bis zur Gemeindestrukturreform insgesamt 20 Jahre lang am Bürgermeistersessel gesessen. Bei dieser Gelegenheit überreichten Ober und Mehsner dem Ehrenbürger als Zeichen des Dankes für dessen unermüdliches Wirken im Kunst- und Kulturbereich der ehemaligen Stadtgemeinde Feldbach eine Ehrenurkunde und den...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Sorgen gemeinsam vor: Daniel Binder (FH Joanneum), Rosemarie Puchleitner, Michael Fend (Vulkanland) und Josef Ober (v.l.).
Aktion

Stadtgemeinde Feldbach
Richtige Vorsorge macht fit für schwere Zeiten

Stadtgemeinde Feldbach arbeitet an ganzheitlichem Lebensvorsorgemodell. FELDBACH. Laut Feldbachs Bürgermeister Josef Ober erleben wir aufgrund der aktuellen Situation eine Phase der Stagnation, die durch viele Bodenwellen gekennzeichnet ist. "Da müssen wir durch", lautet sein Appell. Nichtsdestotrotz will er nach dem Ende der Pandemie nicht zum Alltag übergehen, als wenn nichts geschehen wäre. Fünf Säulen für ein gutes LebenDeshalb arbeitet die Stadtgemeinde gemeinsam mit dem Steirischen...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Verkehrspolizisten in Zivil zogen bei Feldbach einen Raser auf der B 66  aus dem Verkehr. Der Lenker war mit 180 km/h unterwegs.

Raser gestoppt
Mit 180 Sachen über die B 66

FELDBACH. Eine Zivilstreife nahm auf der B 66 auf Höhe Feldbach die Verfolgung eines Pkw auf. Der 30-jährige Lenker war mit bis zu 180 km/h in Richtung Gleisdorf unterwegs. Trauriges Detail der Raserei: Auf dem Rücksitz des 270-PS-Geschosses befanden sich Kinder. Die Polizeibeamten der Landesverkehrsabteilung (LVA) zogen den Lenker aufgrund der erheblichen Geschwindigkeitsübertretung, erlaubt sind in diesem Bereich 100 km/h, schließlich aus dem Verkehr Kinder am RücksitzDa staunten die...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Bilanz über das „Corona-Jahr“ 2020: AK-Präsident Josef Pesserl, Außenstellenleiter Michael Kreimer und Direktor Wolfgang Bartosch (v.l.).

AK-Beratung
Kurzarbeit ganz oben auf der Hitliste

Die Corona-Pandemie hinterlässt auch in der Beratungstätigkeit der AK-Außenstelle Südoststeiermark tiefe Spuren. Im Speziellen die Kurzarbeit und damit verbunden die Überprüfung der Lohn- und Gehaltsabrechnungen waren 2020 die Hauptanliegen. Insgesamt erteilten die Experten der Arbeiterkammer am Standort Feldbach im vergangenen Jahr rund 3.900 Rechtsauskünfte, dabei konnten sie 317.000 Euro erkämpfen. Insbesondere die Auswirkung der Pandemie auf die Arbeitswelt hätten den auskunftssuchenden...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Göttlicher Schutz für Mensch und Bien: Bienenzuchtverein-Obmann Alois Rauch (M.) mit seinem Vater Josef Rauch (l.) und Alois Neumeister, der für die Restaurierung verantwortlich zeichnet, vor dem restaurierten "Rauch-Kreuz".

Feldbach
Neuer Glanz für das "Rauch-Kreuz" in Oedt

OEDT BEI FELDBACH. Im neuen Glanz erstrahlt das Wegkreuz von Alois Rauch, Obmann des Bienenzuchtvereins Feldbach in Oedt bei Feldbach. Restauriert wurde das Kreuz von Alois Neumeister. Große Freude über die Restauration herrschte auch bei Josef Rauch, dem mit seinen 93 Jahren, die Erneuerung des Kreuzes ein ganz besonderes Anliegen war. Die letzte Restauration wurde vor 15 Jahren vorgenommen. Das könnte Sie auch interessieren: Süßes Gold aus Feldbach wurde 58-fach prämiert

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Veronika Teubl-Lafer
Der Rettungshubschrauber war in Gniebing nach einem Motorradunfall im Einsatz.

Motorradunfall
Windboe erfasste Motorradfahrer in Gniebing

Der starke Föhneinbruch endete für einen 63-jährigen Motorradfahrer in Feldbach tragisch. Die Maschine wurde von einer Windboe erfasst, woraufhin der Lenker stürze und dabei schwerste Verletzungen erlitt. Der 63-Jährige aus dem Bezirk Graz-Umgebung war mit seiner Suzuki GSX 1300R auf der Umfahrung Feldbach vom Kreisverkehr Saaz kommend in Richtung Feldbach unterwegs. Auf Höhe Gniebing wurde das Motorrad laut Zeugenangaben plötzlich von einer Windböe erfasst und gegen die Leitschiene am rechten...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Die heimischen Stärken und Ausflugsziele wie die Riegersburg sollen auch künftig gut dargestellt werden.
2

Steirischer Tourismus
Fusion bringt starke Erlebnisregion

34 Tourismusverbände der Oststeiermark und Südoststeiermark verschmelzen zu zwei Erlebnisregionen. SÜDOSTSTEIERMARK. Mit der Reform der steirischen Tourismusstruktur werden die Weichen für den Tourismus neu gestellt – so auch für die beiden Regionalverbände im Raum Südoststeiermark und Oststeiermark, die Verbände Thermen- und Vulkanland Steiermark und Oststeiermark.  Kürzlich fiel der Startschuss zum Fusionsprozess der 34 Tourismusverbände in der Ost- und Südoststeiermark. Diese werden ja bis...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die SPÖ-Gemeinderatsfraktion mit Erich Hackl, Anton Grain-Hainz,  Vizebürgermeister Robert Trummer, Herta Haas und Bernhard Pölzl (v.l.).
2

Feldbach
SP gegen Beschlüsse über E-Mail

Feldbachs SPÖ-Fraktion fordert öffentliche Sitzungen, andernfalls will sie an Beschlüssen nicht mehr teilnehmen. Da der Feldbacher Gemeinderat zurzeit nicht zusammentritt, ist es den Oppositionsparteien nicht möglich, Dringlichkeitsanträge einzubringen. Seit November des Vorjahres läuft die Beschlussfassung über E-Mail – was laut steiermärkischer Gemeindeordnung in der Pandemie zulässig ist. Die Anträge der SPÖ-FraktionBei der SPÖ türmen sich die Dringlichkeitsanträge daher im Parteibüro statt...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Ein Blick in die Vergangenheit der Kaserne in Feldbach. Aktuell arbeitet man am Areal an der Errichtung des neuen Unterkunftsgebäudes – die Bodenplatte ist fertig, die Holzriegelmodule folgen im Sommer.
2

Feldbach
Die Kaserne im Wandel der Zeit

60-Jahr-Feier wird nachgeholt. Basis für neues Unterkunftsgebäude ist gelegt. FELDBACH. Kürzlich feierte man in Feldbachs Von-der-Groeben-Kaserne "Geburtstag". Am 25. März 1960 erfolgte ja die Übernahme der Artillerie-Kaserne. Nichts wurde es wegen Corona 2020 mit der 60-Jahre-Jubiläumsfeier. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Am 30. Juli soll, falls möglich, ein militärischer Festakt am Hauptplatz Feldbach inklusive Angelobung der neuen Rekruten und einer Heeresparade stattfinden. Außerdem...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Sie betreuen die 2006 eröffnete Außenstelle des Gewaltschutzzentrums in Feldbach: Leiterin Marion Egger und Teresa Kirchengast (v.l.).
2

15 Jahre Gewaltschutzzentrum Feldbach
Hilfe für die Opfer von Gewalt

In 15 Jahren betreute das Gewaltschutzzentrum Steiermark in der Außenstelle Feldbach rund 2.400 Personen. "Wir wollen keine Beziehung, sondern Gewalt in der Beziehung beenden", betont Marion Egger, die als Leiterin gemeinsam mit Teresa Kirchengast die seit 15 Jahren bestehende Außenstelle Feldbach des Gewaltschutzzentrums Steiermark betreut. Das erste Gewaltschutzzentrum in Österreich wurde am 15. Dezember 1995 als Anlaufstelle für Opfer in Graz eröffnet. Heute sind 25 Juristen und...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Anzeige
Ein Start-up-Center mit Co-Working-Space, das 2020 eröffnet wurde, bietet aktuell acht Unternehmen einen modernen Standort für die Entwicklung und Umsetzung innovativer Ideen. Der Europäische Fonds für regionale Entwicklung hat das ermöglicht.
3

Wirtschaftsstandort Feldbach
Eine Region mit großem Potenzial

Die Steiermark ist ein idealer Industriestandort mit hoher Lebensqualität, in den auch weiter investiert wird. Um im europäischen und internationalen Wettbewerb bestehen zu können, sind der Standort, eine gute Erreichbarkeit und die Infrastruktur essenziell. Grenzüberschreitende Kooperationen und die Konzentration auf die eigenen Stärken mit Entwicklungs- und Wachstumspotenzialen machen erfolgreiche Unternehmen aus. Attraktiver Standort Die Steiermark ist als Wirtschafts- und Arbeitsstandort...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Steiermark WOCHE
Preisübergabe: Erwin und Helga Winkler, Jutta Köhldorfer, Herbert Winkler, Lieselotte Lackner, Gerhard Winkler, Robert Grabner, Josef Ober (v.r.).
Video

WOCHE-Regionalitätspreis
Regionalitätspreis ziert das Autohaus Uitz

Mit coronabedingter Verspätung erfolgte offizielle Übergabe. FELDBACH. Der WOCHE-Regionalitätspreis wird an die beliebtesten und verdientesten regional verankerten Unternehmen in den 14 Regionen der Steiermark vergeben. Nach der Bäckerei Reicht-Uller in Feldbach, der Berghofer-Mühle in Fehring und der Parktherme Bad Radkersburg ging der Preis 2020 für die Südoststeiermark an das Autohaus Uitz in Feldbach. Vor Kurzem erfolgte die offizielle Preisübergabe durch WOCHE-Geschäftsstellenleiter Robert...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
3

Lehrstellenbörse fand vor der Kamera statt

Die Online-Jobbörse des AMS Südoststeiermark mit 13 Betrieben war ein voller Erfolg für alle Teilnehmer. Unter dem Titel "Nice Job" fand in Feldbach eine Online-Lehrstellenbörse statt. AMS-Leiterin Liselotte Puntigam und ihr Stellvertreter Edmund Hacker bereiteten ein umfangreiches Programm vor. 13 Unternehmen aus der Region stellten den Teilnehmern ihre Betriebe vor. Die Bandbreite reichte vom Handwerk über Industrietechnik bis zur Gastronomie, und umfasste insgesamt 23 Lehrberufe. Laut...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Herwig Brucker
Verkehrslandesrat bietet der Region nun eine weiteres wichtiges Zusatzangebot.
2

Öffentlicher Verkehr
Auch am Wochenende mit dem Regio-Bus zur Riegersburg

Regio-Bus verbindet Feldbach und Riegersburg auch an Wochenenden und Feiertagen. REGION. Sehr gute Nachrichten für die Südoststeiermark hat der steirische Verkehrslandesrat Anton Lang. Ab 27. März wird nach Beschluss der Landesregierung ein Wochenend- und Feiertagsverkehr von Feldbach nach Riegersburg angeboten. Dazu Anton Lang: „Gerade die Corona-Pandemie hat gezeigt, dass die Steirerinnen und Steirer ihre Freizeit gerne in unserer Natur und bei beliebten Ausflugszielen verbringen. Daher ist...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Im Klassenrat werden klare Regeln befolgt und es wird auch alles protokolliert.
Aktion 2

Stadtreportage Feldbach
Klassenrat sichert die Demokratie

Klassenrat ist wichtiger Teil der "Neuen Lernkultur". FELDBACH. Ein funktionierendes Klassengefüge ist Grundvoraussetzung dafür, dass sich Schüler und Lehrer wohlfühlen und das Lernen und Unterrichten richtig Spaß machen. An der Sportmittelschule in Feldbach, an er man die "Neue Lernkultur" der Stadtgemeinde pflegt, sorgt man in einigen Klassen mit einem sogenannten Klassenrat dafür, dass Demokratie vorherrscht und alle kleinen und großen Probleme, Anregungen und Wünsche Gehör finden. "Wir...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Josephine Daniela
Geburt: 05. Dezember
Eltern: Victoria und Michael Kreiner, Fehring
3.280 g, 50 cm
15

Babys in der Südoststeiermark
Unsere Babys der Woche

Sie sind kürzlich Eltern geworden und hätten Ihren kleinen Schatz gern in der WOCHE veröffentlicht, um Ihr Glück zu teilen? Mailen Sie ein Foto Ihres Babys mit Angaben zu Geburtstag, Gewicht, Größe sowie Namen und Wohnort der Eltern an feldbach@woche.at (Fotos: Babysmile und privat)

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Natalie Blütl
Bürgermeister Josef Ober (2.v.l.), Vizebürgermeister Christian Ortauf (l.), Gemeinderat Karl Kaufmann (r.) und Ingrid Herbst vom Wirtschaftsservice mit den Marktsprechern Michaela Stangl und Willibald Grain sowie den Marktbeschickern des Bauernmarktes Feldbach.
4

Stadtreportage Feldbach
Bauernmarkt feiert Jubiläum

Für die Verantwortlichen der Stadt Feldbach sind sie die "regionalen Helden": die Bauern und Direktvermarkter, die am Samstagsmarkt in Feldbach die Bevölkerung mit gesunden Lebensmitteln versorgen. 200. Bauernmarkt im Zentrum von FeldbachAuf 200 Bauernmarkttageam im Zentrum von Feldbach blickt die Gemeinschaft der Landwirte bereits zurück. Das runde Jubiläum ist gleichermaßen Indiz für die große Nachfrage und auch Auftrag, die Erfahrungen der vergangenen vier Jahre für die weiterhin gute...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.