Hartberg-Fürstenfeld - Bauen & Wohnen

Beiträge zur Rubrik Bauen & Wohnen

Anzeige
Fachwissen, Kreativität und die nötigen Kontakte zu ausführenden Firmen zeichnen einen guten Architekten aus.

Sonderthema "Architekten"
Bauen mit gutem Gewissen

Wer einen Neu- oder Umbau plant, sollte auf das Fachwissen und die Erfahrung eines Profis vertrauen. Aufgrund seiner Ausbildung und Praxiserfahrung ist der Architekt in allen Fragen rund um Gestaltung und Planung die richtige Ansprechperson. Der Bau eines Hauses birgt schon von Anfang an jede Menge wichtiger Entscheidungen. Jede Überlegung im Zusammenhang mit der Planung muss dabei bestens durchdacht sein, denn es soll ja schließlich das Zuhause der ganzen Familie entstehen und das für...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Cindy Thonhauser
Der 2009 fertiggestellte Josefhof begeisterte die Jury.
3

Auszeichnung für steirisches Bauprojekt
Josefhof gewinnt Staatspreis für Architektur

Das Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort hat den begehrten Staatspreis für Architektur 2021 vergeben - in einer der drei Hauptkategorien "Dienstleistung" gewinnt die steirische Gesundheitseinrichtung Josefhof in Graz. STEIERMARK. Mit dem Staatspreis Architektur werden innovative architektonische Lösungen ausgezeichnet, die die Philosophie zukunftsorientierter Unternehmen und Institutionen vermitteln. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf dem Einsatz digitaler...

  • Steiermark
  • Cornelia Gassler
Anzeige
Das neue Bauen & Wohnen Magazin mit den neuesten Trends 2022 ist da.

Sondermagazin Bauen & Wohnen
Fördermöglichkeiten, Trends und regionale Partner

HARTBERG/FÜRSTENFELD: Egal ob Neubau, Sanierung, Altbau, Heizungstausch oder andere thermische Maßnahmen, es ist es wichtig, sich schon vor Beginn des Bau- bzw. Sanierungsvorhabens genau über diverse Möglichkeiten zu informieren. Zur Unterstützung finden Sie in dieser Ausgabe unser aktuelles Bauen & Wohnen - Magazin mit zahlreichen wertvollen Tipps, damit Sie Ihr Projekt verwirklichen können. Das Magazin informiert über mögliche Förderungen, Kaufpreis und Nebenkosten, Abriss oder Sanierung,...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alexander Krausler
Wusstest du, dass du deine Feuerlöscher alle zwei Jahre warten musst?
Aktion 3

Tag des Feuerlöschers
Checkliste: Brandschutz für Zuhause

Allein in den letzten drei Monaten gab es in Österreich 17 Tote durch Wohnungsbrände. Die gute Nachricht: Bereits einfache Brandschutzmaßnahmen können Leben retten und massive Schäden verhindern. Am heutigen Tag des Feuerlöschers hat MeinBezirk.at bei Brandschutzexperten nachgefragt, was es im Haushalt zu beachten gilt. STEIERMARK. „Offenes Feuer und elektrische Geräte in Kombination mit menschlichem Fehlverhalten und mangelnden Sicherheitsvorkehrungen stellen die größte Brandgefahr im...

  • Steiermark
  • Cornelia Gassler
Anzeige
Fenster für jedes Budget? Bei REKORD findet jeder den Durchblick.
Aktion 4

REKORD Fenster
Leistbare, langlebige Fenster aus Ihrer Region

Fenster von hier, wie wir - besser könnte man REKORD Fenster nicht beschreiben! Das österreichische Unternehmen hat mittlerweile 20 Standorte in fast jedem Bundesland und über 200 Partnerbetriebe. Damit ist REKORD Fenster in jeder österreichischen Region vertreten und bietet seinen Kunden eine kurze Anfahrt und einen optimalen, schnellen Service. WEITENDORF. Am REKORD-Standort Weitendorf bei Wildon wird nicht nur verkauft, sondern auch produziert. Seit 2001 begeistert der Produktionsstandort...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Werbung Österreich
Ehrengäste und Gemeinde freuen sich auf ein modernes Haus zur Belebung des Ortskernes.

Wohnhaus in Wenigzell ist offiziell „bewohnbar“

Vor 4 Jahren machte man sich in der Gemeinde Wenigzell mit Bürgermeister Herbert Berger Gedanken über ein bestehendes Gebäude, welches zum Verkauf angeboten wurde. Schlussendlich hat die Gemeinde das Objekt käuflich erworben. Innerhalb eines halben Jahres wurde das Gebäude, finanziert aus Mitteln des Landes Steiermark und von der Gemeinde Wenigzell, zu 14 Wohneinheiten auf neuestem Stand umgebaut. Hauptverantwortlich für den gesamten Umbau und Mädchen für alles war Baupolier Fritz Ellmeier. Im...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Franz Faustmann
4 Aktion

Gewinnspiel
Komplette Berker-Ausstattung für Ihre Küche mit Siblik SmartHome gewinnen

Frühlingserwachen für die Küche mit dem Testsieger Berker: Gerade erst wurde Berker, Marktführer und Vorreiter für individuell designte Schalter und Steckdosen, mit dem market Quality Award für die höchste Weiterempfehlungsrate bei Schaltern ausgezeichnet. Vor allem das Preis-Leistungsverhältnis führt dazu, dass Berker uneingeschränkt empfohlen wird. Deshalb – und weil wir das in unserem neuen Showroom im Graz Center West gebührend feiern wollen – verlost Siblik SmartHome, DER Spezialist fürs...

  • Stmk
  • Graz
  • Thomas Haas
Dämmstoff aus Stroh verbraucht als Abfallprodukt der Landwirtschaft keine eigene Anbaufläche, wie etwa Baumwolle, Hanf oder Flachs.

Dämmstoffe
Ökologisch mit nachwachsenden und organischen Rohstoffen

Bei Wohnbau und Renovierung sollte man auf Nachhaltigkeit achten. Dass ein Neubau bzw. eine Sanierung die Ressourcen belastet, ist allerdings unumgänglich. Um den ökologischen Fußabdruck für das eigene Heim so gering wie möglich zu halten, kann man in einigen Bereichen auf nachwachsende Rohstoffe setzen. Transportwege bedenkenBaumwolle und auch Kokosfasern haben lange Wege hinter sich und stammen meistens aus mit Pestiziden bewirtschafteten Monokulturen. Kork wird aufgrund seiner natürlichen...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Julia Sensari
Anzeige
Spitzentechnologie aus Salzburg: Die ERS GmbH ist seit 2007 geprägt von Innovation und neuester Technologie.

Heizen
Einfach Heizen – AndERS gedacht

Spitzentechnologieaus Salzburg: ERS GmbH bietet effiziente und nachhaltige Produkte. Spitzentechnologie aus Salzburg: 2007 gründete Elias Russegger die Firma ERS GmbH in Salzburg. Forschung, Entwicklung und Großserienproduktion zeichnen seither das Unternehmen aus. Seit 2011 zählt auch die ERS Heatscreen Infrarotheizung zum Produktsortiment. Die Technologie der Heizschicht, die von Elias Russegger entwickelt wurde, ist bereits seit 20 Jahren in der Industrie und seit sechs Jahren in der...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Carmen Bacher
Anzeige
Gruppenbild in Zeiten von Corona: Gemeinsam sponsern Egon Zirgoi (Vertriebsleitung Austria Email Österreich , Mitte oben), Alexander Sollböck ( Geschäftsführer Reflex Austria, rechts oben), Andreas Zottler (Vertriebsleitung Vogel & Noot Österreich, Mitte unten) und Thomas Priglhuber (Vertriebsleitung Wilo Österreich, rechts unten) eine Heizungsmodernisierung. Eingebaut wird das System ehrenamtlich von Salzburger Installateur-Innungsmeister und Obmann des Zukunftsforum SHL Andreas Rotter (links).
3 2

Gewinne eine Heizungsmodernisierung im Wert von 35.000 €

Wien, 1. Juli 2020 – Veraltete und schlecht eingestellte Heizanlagen sind Klimakiller Nr. 1 in den eigenen vier Wänden. Warmwasser und Heizung sind für ganze 85 Prozent des Energieverbrauchs in österreichischen Haushalten verantwortlich. Wie es besser geht, zeigt die Initiative MeineHeizung.at auf ihrem Informationsportal. Zum 2. Mal verlost sie jetzt einen kostenlosen Heizungswechsel. Der Salzburger Markus Eisl verheizte im 3-Personen-Haushalt mit seiner alten Ölheizung rund 3.000 Liter Öl pro...

  • Stmk
  • Graz
  • Julia Fleck

Stadttherme und Forschungszentrum im Gespräch
Sehr ambitioniertes Bauvorhaben in Fürstenfeld

Im Zuge der Sitzung des Fürstenfelder Gemeinderats vom 04. Mai stellte Bürgermeister Franz Jost ein überaus ehrgeiziges Konzept hinsichtlich Nutzung des ehemaligen Wienerberger Ziegelwerks vor. Auf den dortigen Gründen, die die Stadt für rund 1,6 Mio. Euro von Wienerberger übernehmen wird, sind lt. Aussagen von Bürgermeister Jost neben Wohnungen auch eine Markthalle, eine mögliche Stadttherme und ein Forschungszentrum angedacht. Erwähnt wurden zudem die Involvierung namhafter Architekten und...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Philipp Depisch
Wohlige Wärme im Haus aus erneuerbarem Gas.

Erneuerbares Gas
Künftig weiter mit Gas heizen?

Eine unabhängige Studie zum Heizkostenvergleich der Österreichischen Energieagentur zeigt, mit welchen Heizsystemen Sie am günstigsten durch die kalte Jahreszeit kommen. ÖSTERREICH. Insgesamt schneiden Gas-Brennwertgeräte am besten ab. Die Pläne der Regierung sehen allerdings einen Ausstieg aus fossilen Brennstoffen vor und somit auch den Verzicht auf Erdgas. Denn obwohl es vergleichsweise emmisionsarm verbrennt und große Reserven vorhanden sind, ist Erdgas dennoch kein erneuerbares Gut....

  • Triestingtal
  • Julia Sensari
Wer ein Haus baut kann sich mit dem Baukostenindex einen Überblick über marktübliche Preise verschaffen.

Preisfrage Hausbau
Wozu brauche ich den Baukostenindex?

Ein eigenes Haus ist für viele ein Lebenstraum. Wer sich im Voraus informiert, kann bei der Preisgestaltung ein Wörtchen mitreden. ÖSTERREICH. Wer ein Haus bauen möchte ist preislich von mehreren Produktionsfaktoren abhängig. Einerseits müssen Gehälter und Löhne berücksichtigt werden, andererseits auch die Materialien und Maschinen, welche für den Bau unerlässlich sind. Um hier bei der Preisgestaltung nicht gnadenlos den Baufirmen ausgeliefert zu sein, kann man sich einen Überblick mit dem...

  • Triestingtal
  • Julia Sensari

BUCH TIPP: Kevin Rechsteiner – "Tiny House - Das grosse Praxisbuch"
Häuser-Trend, klein und ökologisch

Der Trend aus den USA fasst auch bei uns Fuß. Der Autor gibt hilfreiche Tipps und stellt einige dieser ressourcenschonenden Mini-Projekte vor. Im Buch sind aufschlussreiche Interviews zahlreicher Tiny House-Besitzer. Viele Fragen werden beantwortet: Wo darf ich ein solches Haus aufstellen? Ist es darin warm genug? Woher kommt das Wasser? Was geschieht mit Abwasser? Ein spannendes Thema und das passende Praxisbuch dazu! AT Verlag, 250 Seiten, 30,80 € ISBN 978-3-03902-050-8

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Anzeige
Besonderes Augenmerk wurde darauf gerichtet, dass sich das Außengerät  elegant in Ihr Zuhause einfügt.
4

Welche Wärmepumpe eignet sich am besten für die Sanierung?

Die Wärmepumpe zählt zu den am meisten verwendeten Heizsystemen in der Sanierung und dem Neubau. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Die Möglichkeit Energiekosten und CO2 einzusparen, ist extrem groß. Der Hersteller Daikin liefert nun eine wirksame Lösung für die verschiedensten Anforderungen, die Ihr Projekt stellt und sichert Ihnen außerdem Steuerförderungen. Die neue Regierung schlägt den Weg in eine grünere Zukunft ein: Seit Jahresanfang werden keine Ölheizungen mehr in Neubauten...

  • Wien
  • Werbung Österreich
V.l.: Polier Stefan Gissing, Lieb Bau Baul. Christian Brandstätter, Prok. Hans Schaffer, Vzbgm. Leo Riebenbauer, Bgm. Wolfgang Zingl, Arch. Alfred Graffer,  ÖWG Abteilungsl. Claus Puchner, ÖWG Baul. Heinz Zischka.
2

Spatenstich in Friedberg für ÖWG-Geschossbau

In der Bahnhofsiedlung (ehem. Jahrmannsiedlung) fand kürzlich der Spatenstich für den Geschossbau der ÖWG statt. Erbaut werden insgesamt 8 Wohnhäuser mit 85 Wohneinheiten.  In zentraler Ruhelage wird im ersten Bauabschnitt ein Wohnhaus mit 10 geförderten Wohnungen errichtet. Diese haben eine Größe zwischen 50 m² und 72 m² und bieten über 2- und 3-Zimmern. Jede Einheit wird zudem über einen Balkon oder eine Terrasse mit zugeordneter Gartenfläche verfügen. Weiteres zeichnet sich der Bau mit...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Barbara Welte
Gewinnerin Gertrude Greisinger, Michael Holzner (Elektrotechnik  Holzner)
9

Gewinnübergabe Siblik-Alarmanlagen-Gewinnspiel

Aus ganz Österreich haben Leser und User an unserem großen Siblik SmartHome Alarmanlagen-Gewinnspiel teilgenommen. Die 9 Gewinner stehen fest und haben sich sehr über die tollen Gewinne gefreut. Vielen Dank an alle beteiligten Partner! Das war unser Gewinnspiel (bereits abgelaufen): Mit Siblik SmartHome 9 Funk-Alarmanlagen-Systeme von Diagral im Wert von jeweils 1.200 Euro gewinnen!

  • Wien
  • BezirksZeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Im Beisein von Landeshauptmann-Stv. Michael Schickhofer erfolgte der Spatenstich für das neue Sport- und Freizeitzentrum.
7

Spatenstichfeier
Neues Sport- und Freizeitzentrum für Pinggau und Friedberg

Vor kurzem wurde der Spatenstich für das neue Sport- und Freizeitzentrum in Friedberg gesetzt.  Auf dem Grundstück der alten Sportanlage sollen bis Ende 2020 zeitgemäße Räumlichkeiten für den FC Pinggau-Friedberg errichtet werden. Geplant dafür sind eine neue überdachte Tribüne mit 260 Sitzplätzen, zwei Flutlichtanlagen, Umkleide-und Waschräume sowie ein Klubraum samt Kantine. Die neue Tennishalle kann zusätzlich auch als Festhalle genutzt werden. Die Gesamtkosten belaufen sich auf etwa 3,4...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Barbara Welte
Kreativ und neugierig: Im Werkstattraum mit Experimente-Ecke werden aus den Kindergartenkindern kleine Handwerker und Forscher.
12

Baureportage
Bad Blumaus Kinder sind bestens betreut

Die Gemeinde Bad Blumau bietet zum Allgemeinen und Heilpädagogischen Kindergarten nun auch eine Kinderkrippe. LINDEGG/BAD BLUMAU. Das höchste Gut einer Gemeinde sind ihre Kinder. Damit lebt der Ort, die Gesellschaft und das Fortbestehen einer Gemeinde ist gesichert. In Bad Blumau wurde mit dem Bau der neuen Kinderkrippe nun ein zusätzliches Betreuungsangebot für die kleinsten Gemeindebewohner geschaffen. Derzeit betreibt die Gemeinde insgesamt vier Kinderbetreuungsgruppen, davon zwei allgemeine...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Im Beisein von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer erfolgte der Spatenstich für den neuen Kindergarten samt Kinderkrippe.
7

Pinggau
Kinder setzten Spatenstich für neuen Kindergarten

Kindergartenkinder umrahmten die Spatenstichfeier zum neuen Kindergarten- und Kinderkrippenneubau in Pinggau. PINGGAU. Nach langer Planungsphase war es endlich soweit. Im Rahmen einer kleinen Feier wurde der erste Spatenstich für das neue Kindergarten- und Kinderkrippengebäude gesetzt. Bgm. Leopold Bartsch konnte dazu die Kindergartenkinder, Vertreter und Sponsoren sowie zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Unter den Ehrengästen waren Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, LAbg. Hubert Lang, Bgm....

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Barbara Welte
Anzeige

Baukongress
Österreichische Bautage

Mehr Effizienz in der Bauwirtschaft: Thema Lean Construction Die Bauwirtschaft ist aktuell mit großen Herausforderungen konfrontiert, die auch ein Umdenken entlang der Wertschöpfungskette BAU erfordern. Wir müssen effizienter zusammenarbeiten, um kostengünstiger bauen zu können. Kooperative Projektabwicklung und Lean Management sind Themen, die die Digitalisierung der Bauwirtschaft vorantreiben. Planen und Bauen in Zeiten des Klimawandels: Thema Smart City Prognosen zufolge werden bis zum Jahr...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Österreichischer Kommunal-Verlag GmbH
In Wenigzell erfolgte der Spatenstich für 14 neue Wohneinheiten.

Spatenstich für neue Wohneinheiten

Im Frühjahr des vorigen Jahres hat die Gemeinde Wenigzell das gesamte Objekt des ehemaligen GH Almer angekauft. Die Planung für 14 neue Wohneinheiten ist abgeschlossen und nun erfolgte durch Bürgermeister Herbert Berger, Vertretern des Gemeinderates, dem Planungsbüro Pajduch sowie Vertretern der bauausführenden Firmen der offizielle Spatenstich. 14 bauausführende Firmen sind an diesem Umbau beschäftigt, welcher durch Land Steiermark großzügig gefördert wird, es gilt doch, ein altes Gebäude im...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Franz Faustmann

BUCH TIPP: Martina Griesser-Stermscheg / Sebastian Hackenschmidt / Stefan Oláh – "Bunt, sozial, brutal. Architektur der 1970er Jahre in Österreich"
Architektur der 1970er in Österreich

Die Architektur der 1970er Jahre war bunt, experimentell, sozial, utopisch und ökologisch. Tradiertes wurde verworfen und das Neue ausprobiert. Etwa vierzig ausgewählte Bauten zeigen auf über hundert Fotografien das breite Spektrum der Bauaufgaben und architektonischen Lösungen. Die Architekturfotografie entwickelte sich übrigens auch zur selbstständigen Kunstgattung. "Bunt, sozial, brutal. Architektur der 1970er Jahre in Österreich" ist im Pustet Verlag erschienen. 240 Seiten, 35 €...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
V.l.: Hans Hammer, Günter Putz, Wolfgang Dolesch, Konrad Kogler, Bernhard Winkerl und Günther Simon.

Radweg oberes Lafnitztal wird verwirklicht

17 Kilometer langer Radweg im oberen Lafnitztal wird realisiert.  Bereits vor zwei Jahrzehnten hegte der Waldbacher SP-Gemeinderat sowie „Ideenvater des Radwegprojektes oberes Lafnitztal“ Konrad Kogler den Gedanken, einen Radweg von Waldbach-Mönichwald nach Rohrbach an der Lafnitz zu errichten. Nun soll diese Idee ins Leben gerufen werden. Der Baustart des Radweges erfolgt im Frühjahr 2020, befahrbar soll die geschotterte Strecke ab Herbst 2020 sein. Der nach Möglichkeit größtenteils...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Barbara Welte

Bauen & Wohnen aus Österreich

Die Immobilienpreise sind im Februar 2022 erneut auf einem Höhepunkt geklettert.
4

Immobilienpreise Statistik Austria
So teuer wohnen die Österreicher

Von 4,02 Millionen Hauptwohnsitzwohnungen in Österreich wurden im Vorjahr knapp die Hälfte in Eigentum, 43 Prozent in Haupt- oder Untermiete bewohnt. Die Miete für eine Hauptmietwohnung betrug im Schnitt monatlich zwischen 8,3 Euro bis 10,1 Euro pro Quadratmeter inklusive Betriebskosten. Fast ein Viertel der Wohnkosten fällt auf Betriebskosten, wie aktuelle Zahlen der Statistik Austria zeigen. ÖSTERREICH. In Wien ist die Mietquote besonders hoch – beinahe vier Fünftel der Privathaushalte leben...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt
Anzeige
Der COMPO Expertentipp erklärt, wie ihr Schnecken im Garten einfach loswerden könnt.
1 2

Compo Expertentipp
Wie man (Nackt-)Schnecken ganz einfach los wird

Es gibt unzählige Tipps und Produkte, diesen Schädlingen den Kampf anzusagen. "Auf ein Produkt möchte ich hier gesondert eingehen, das COMPO Schneckenkorn, welches Nützlinge schont und den Nacktschnecken den Garaus macht" empfiehlt Thomas Reichel von COMPO. Eine spezielle Wirkstoffformel auf der Basis von Eisen III Phosphat bewirkt bei den Nacktschnecken nach Aufnahme einen sehr raschen Fraßstopp und einige Tage später sollte das Schneckenproblem der Vergangenheit angehören. Sollte ein Igel...

  • Wien
  • Hietzing
  • Magazin RegionalMedien Austria
Top drei der teuersten Immobilien 2021 sind in Tirol.
2

willhaben-Analyse 2021
Das waren die teuersten Wohnimmobilien

In der Stadt Graz wurden die meisten Immobilien verkauft. Das teuerste Einfamilienhaus wurde in Tirol für 17,4 Millionen Euro erworben. Die Grundbuch-Analyse von 72.000 Immobilienkäufen für das Jahr 2021 gibt spannende Einblicke in die Entwicklungen am Markt. ÖSTERREICH. Die Immobilienplattform willhaben und Grundbuchexperten IMMOunited haben ihre gemeinsame Analyse für 2021 veröffentlicht. Am wenigsten los war in Nieder- und Oberösterreich. Burgenlands Hauptstadt ist der Spitzenreiter, wenn es...

  • Lara Hocek
Anzeige
Der Compo Expertentipp erklärt euch, wie ihr mit natürlichem Pflanzenschutz gegen lästige Gartenmitbewohner vorgehen und euer Obst & Gemüse schützen könnt.
3

Compo Expertentipp
Gesunde Pflanzen durch nachhaltige Nährstoffe

Gesunde Pflanzen und richtige Ernährung sind im Vorfeld durch die richtige Nährstoffversorgung mit COMPO Langzeitdüngern und die richtige Standortwahl und Pflege möglich. Doch trotz aller Bemühungen freuen sich nicht nur wir über saftiges Grün und prächtiges Gemüse, sondern auch unsere Gartenmitbewohner Laus, Schnecke und Co. Und sobald diese ihr Unwesen treiben müssen wir als Hobbygärtner und Gärtnerinnen regulierend eingreifen. Natürlicher Pflanzenschutz Mit Wirkstoffen aus der Natur bietet...

  • Wien
  • Hietzing
  • Magazin RegionalMedien Austria

Beiträge zu Bauen & Wohnen aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.