Graz - Bauen & Wohnen

Beiträge zur Rubrik Bauen & Wohnen

Informiert über die Boom-Region Graz: N. Lallitsch

Graz und sein Umland bleiben an der Spitze

Immobilien-Report von Raiffeisen zeigt: In der Steiermark lebt es sich günstiger. Graz bildet die Ausnahme. Eine regional vertiefende Studie von Raiffeisen-Immobilien Steiermark und Raiffeisen Research hat hinsichtlich der Entwicklung des grün-weißen Wohnimmobilienmarktes spannende Ergebnisse ans Tageslicht befördert: So schneidet die grüne Mark im Bundesländer-Vergleich gut ab, da Häuser etwa um 20 Prozent sowie Grundstücke gar um ein Drittel preiswerter sind als im Österreich-Durchschnitt....

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Rein ins kühle Nass daheim: Immer mehr Gartenbesitzer haben die Absicht, einen Swimmingpool zu errichten.

Wer einen Garten hat, will jetzt einen Pool

Die neueste Umfrage der Preisvergleichsplattform idealo.at bestätigt: Die Menschen wollen es daheim schön haben. Wohnen und sich daheim wohlfühlen: Das war noch nie so wichtig. Dieses Bild zeigt sich nach einer Umfrage der Preisvergleichsplattform idealo.at in Österreich. Die Ergebnisse sind mit Sicherheit im Kontext der Coronakrise zu sehen, nachdem viele Menschen durch die Lockdowns ungewöhnlich viel Zeit in den eigenen vier Wänden verbringen mussten. Das wiederum sorgt für einen Boom an...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Die Grafik zeigt: Hauptsächlich werden in Graz Wohnungen verkauft – im März allerdings nicht so viele wie im Vormat.
2

Auf und Ab bei den Immobilien

In Graz gab es im März weniger Immobilientransaktionen als im Vormonat. Wie sich der Grazer Immobilienmarkt in Pandemiezeiten bewegt, analysiert die WOCHE seit heuer einmal im Monat mit Daten und Zahlen von Engel & Völkers. Während im Februar im Gegensatz zum Jahresbeginn viele Transaktionen verzeichnet wurden, zeigt sich im März wieder ein differenzierteres Bild. So wurden in allen untersuchten Kategorien (Grundstücke, Häuser, Wohnungen) weniger Verkäufe registriert. Nicht ganz so eindeutig...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Zufrieden: Chr. Wurzinger, G. Jöbstl, T. Poppmeier, J. Harrer (v.l.9

Neues Wohnprojekt mit Innenstadtflair

In der Moserhofgasse fand vergangene Woche im Beisein der verantwortlichen Firmen Top Consulting GmbH sowie Alt & Neu Bauträgergesellschaft mbH der Spatenstich für das neue Wohnprojekt "M30" statt. Mitten in der Stadt entstehen bis November 2022 hochwertig ausgestattete Wohnungen in verschiedensten Größen, von der Single-, Pärchen- oder Dachterrassenwohnung (wahlweise mit Pool) bis zur Vierzimmerwohnung mit Garten. Auch eine Tiefgarage und ein Lift stehen dann zur Verfügung. Derzeit sind noch...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Das Wohnprojekt "Das Ritter" wird bis Herbst fertiggestellt.

Feldkirchen bei Graz
Wohnen mit Einstein und Archimedes

Vor den Toren von Graz entsteht mit "Das Ritter" ein Wohnprojekt, das Nachhaltigkeit und Innovation kombiniert. Wenn im Grazer Raum derzeit von Rittern die Rede ist, hat das nichts mit dem Mittelalter zu tun. Konkret versteckt sich hinter der Bezeichnung "Das Ritter" ein neues Wohnprojekt mit geförderten Mietwohnungen, das bis Herbst 2021 in Feldkirchen bei Graz realisiert wird. Vor den Toren der Stadt entstehen Zwei- bis Fünfzimmerwohnungen mit Eigengärten, nutzbaren Balkonen und weitläufigen...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Lend ist zu einem trendigen Wohnviertel geworden.
Aktion 2

Die Wohnumgebung als wichtiger Faktor

Sicher, sauber, grün, gut erreichbar, hip: Der Wohnungskauf hängt heute auch stark vom Umfeld ab. Größe der Wohnung, Anzahl der Räume, Garten oder Terrasse: Derartige Entscheidung sind beim Kauf oder bei der Miete eines neuen Domizils ungemein wichtig. Darüber hinaus spielt aber auch die Lage eine große Rolle. "Auf die Frage, wo es sich am besten wohnt, gibt es aber wohl keine allgemeingültige Antwort. Jeder hat unterschiedliche Ansprüche, die an eine Wohngegend und deren Ambiente sowie...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Dächer und Dachböden bieten jede Menge Spielraum für Kreativität, Funktionalität und nachhaltige Bausweisen.

Bauen & Wohnen: Dachstuhl
Gut bedacht wohnen

Wenn‘s ums Hausbauen geht, liegen die gewünschten Annehmlichkeiten oft in kleinen Details, die man im Vorhinein berücksichtigen kann, um sich Jahre später teure Umbauten zu ersparen. Vor allem das Dach bietet eine gute  Möglichkeit, das Haus an die klimatischen Rahmenbedingung der Region anzupassen und den Dachboden für eine eventuelle spätere Nutzung auch als Wohnfläche zu konstruieren.  Dachstile Hinsichtlich der Wahl des Dachstils können neben den jeweiligen Vor- und Nachteilen der Formen...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Fenster unterstreichen den Stil des Hauses

Das Design von Fenstern ist unendlich

Wenn es darum geht, ein Haus gemütlich einzurichten, denken die meisten Menschen zuerst an Möbel. Dabei lassen sie oft außer Acht, dass die Fenster ebenfalls die Atmosphäre in den Innenräumen prägen. Deshalb sollte man nicht nur auf deren Funktionalität, sondern auch auf das passende Design Wert legen.  Dabei gibt es verschiedene Modelle unterschiedlicher Fensterdekore beispielsweise in Lack- oder Holzoptik.

  • Stmk
  • Graz
  • Cindy Thonhauser
Rechtsberatung ist bei jedem Hausbau wichtig.

Damit alles rechtens ist beim Hausbau

Wer ein Haus baut oder kauft, den führt der Weg unweigerlich auch über den Notar – zu Recht. Einen Grund oder ein Haus kauft man schließlich nicht alle Tage, daher ist man bei allen rechtlichen Fragen, angefangen vom Kaufvertrag eines Grundstücks bis hin zur Verbücherung (Grundbucheintragung) bei einem Experten am besten aufgehoben. Die Höhe der Rechtsanwalts- oder Notariatskosten beträgt ungefähr 1-3 Prozent des Kaufpreises und ist durch die jeweiligen Kammertarife festgelegt. Darüber hinaus...

  • Stmk
  • Graz
  • Cindy Thonhauser
Individuelle Planung oder Haus ab Werk: Informationen zu den Bauweisen einholen erleichtert die Entscheidung.

Einen Hausbau gut vorbereiten

Wer sich für ein eigenes Haus entscheidet, muss bereits vor Baubeginn zahlreiche Dinge beachten. Ein eigenes Haus baut man normalerweise nur einmal im Leben. Wer sich aber bei der Verwirklichung seines Lebenstraums nur auf sein Glück und die günstigsten Anbieter verlässt, für den gibt es oft ein böses und teures Erwachen. Zunächst muss man sich über die eigenen Wünsche klar werden, die familiäre und finanzielle Situation und die Lebensplanung hinterfragen. Geklärt werden müssen weiters...

  • Stmk
  • Graz
  • Cindy Thonhauser
Holzfronten sind bei Küchen auch heute immer noch beliebt.

Die Küche von heute als echter Hingucker

Gerade in einem Jahr, wo es hierzulande außer in Vorarlberg noch nie möglich war, auswärts essen zu gehen, bekommt die eigene Küche wieder mehr Bedeutung. Derzeit liegen vor allem natürliche Materialien wie Holz, aber auch Beton und verschiedenste Steinarten im Trend. Auch Küchen mit deutlich sichtbar gemaserten Holzfronten sind wieder "in". Kombiniert werden sie häufig mit Marmor, Beton oder Edelstahl. Immer beliebter werden auch komplett dunkle Küchenfronten. Das kann in Kombination mit...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Die Grafik zeigt, dass im Februar im Vergleich zum Jänner deutlich mehr Häuser, Grundstücke und Wohnungen verkauft wurden.
2

Grazer Wohnungsmarkt ist in Schwung gekommen

Im Februar gab es in Graz schon deutlich mehr Immobilientransaktionen. Einmal im Monat blickt die WOCHE mit Daten von Engel & Völkers, dem Franchisegeber im Bereich der Vermittlung von Wohn- und Gewerbeimmobilien, auf den Grazer Immobilienmarkt. Während es im Jänner recht ruhig war, ist das Transaktionsvolumen im Februar 2021 doch deutlich gestiegen. Wurden beispielsweise Anfang des Jahres 150 Wohnungen verkauft, so steigerte sich dieser Wert bereits auf 277 im Februar. Der Gesamtumsatz erhöhte...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Graz baut kräftig aus: Die öffentliche Anbindung spielt dabei, wie in Reininghaus, ebenfalls eine große Rolle.

Lebensraum Graz & Umgebung
Bei Bauaktivitäten ist Graz der Spitzenreiter

38 Wohneinheiten pro Projekt, 62,1 Quadratmeter Wohnnutzfläche, hoher Balkon- und Gartenanteil: So präsentiert sich laut Zahlen der neuen Baudatenbank der Immobilien- und Vermögenstreuhänder der WKO und des Verbandes der gemeinnützigen Bauvereinigungen ein typisches Wohnbauprojekt in der Steiermark. Auffallend ist vor allem, dass gerade in Graz auf Innenwohnraum verzichtet wird, wenn die Wohnung dafür über eine Terrasse verfügt. Jede Einheit verfügt im Schnitt über 1,37 Pkw-Abstellplätze....

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Baukräne sieht man in Graz und Umgebung zur Genüge.

Lebensraum Graz & Umgebung
Wer Wohnungen sucht, wird im Grazer Raum fündig

Die Nachfrage nach Wohnraum bleibt in Graz und seinem Umland sehr groß: Sowohl in der Stadt als auch in den Gemeinden rundherum wird deshalb eifrig gebaut. Auch die Pongratz Bau GmbH hat derzeit zahlreiche Projekte in der Pipeline: In Bau befinden sich fünf Wohneinheiten in der Herbersteinstraße (vier noch frei), 22 Einheiten in der Radegunder Straße (eine frei) sowie zehn Einheiten am Pfeifferhofweg (eine frei). In Planung befinden sich Projekte in der Herbersteinstraße (acht Wohneinheiten),...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Weiß, worauf es ankommt: Immobilienexperte Georg Franz

Tipps vom Experten: Häuserplanung im Klimawandel

Beim Hausbau sollte man den Klimawandel beachten. Das geschieht auf vielen Ebenen – auch beim Grundriss. In Zeiten des Klimawandels sollte man laut dem Grazer Immobilienexperten Georg Franz nicht nur bei der Energieeffizienz, sondern auch bei den Grundrissen ansetzen. Er hat dazu fünf Tipps: 1. Gewohnte Pfade verlassen „In südlichen Ländern ist es üblich, dass sich die Schlafräume im Erdgeschoß befinden. Das hat den Vorteil, dass die Temperatur geringer ist als in den höheren Stockwerken“, so...

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Haller
Anzeige
Helle Fliesen und große Spiegelflächen lassen kleine Bäder gleich größer erscheinen.

Das Bad als Raumwunder

Je anstrengender der Alltag, umso gefragter sind Inseln der Ruhe und Erholung. Das Badezimmer als privater Rückzugsort hat stark an Bedeutung gewonnen. Ältere Bäder halten allerdings nicht mit den heutigen Ansprüchen an Behaglichkeit und Wohnlichkeit mit – dann wird es im Zuge einer Badsanierung Zeit für frische Farben und moderne Keramiken und Armaturen. Eine weitere Herausforderung, vor der viele Bewohner stehen: Vor allem in älteren Gebäuden sind die Bäder häufig sehr kompakt geschnitten....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • WOCHE Graz-Umgebung
Schnelle Wege in und aus der Stadt: Wohnen im Grünen boomt.

Graz und Umgebung
Wohnen im Grünen als ungebrochener Boom

In und um Graz entstehen Immobilien mit Fokus auf Ruhe bei gleichzeitiger Nähe zur Murmetropole Graz. Wenn es einen ungebrochenen Trend im Wohnbereich der letzten Jahre gibt, dann ist es das Wohnen im Grünen. Dieser Trend reißt auch nicht ab – egal, ob in den Grazer Außenbezirken oder am Speckgürtel rund um die Murmetropole, die Nachfrage ist enorm. Immobilienträger haben das natürlich längst erkannt – so wird "Nachschub" für Immobiliensuchende stets gewährleistet. Einige Projekte entstehen Die...

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Haller
Dämmstoff aus Stroh verbraucht als Abfallprodukt der Landwirtschaft keine eigene Anbaufläche, wie etwa Baumwolle, Hanf oder Flachs.

Dämmstoffe
Ökologisch mit nachwachsenden und organischen Rohstoffen

Bei Wohnbau und Renovierung sollte man auf Nachhaltigkeit achten. Dass ein Neubau bzw. eine Sanierung die Ressourcen belastet, ist allerdings unumgänglich. Um den ökologischen Fußabdruck für das eigene Heim so gering wie möglich zu halten, kann man in einigen Bereichen auf nachwachsende Rohstoffe setzen. Transportwege bedenkenBaumwolle und auch Kokosfasern haben lange Wege hinter sich und stammen meistens aus mit Pestiziden bewirtschafteten Monokulturen. Kork wird aufgrund seiner natürlichen...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Julia Sensari
Der Spatenstich für die "Allee 10" ist bereits erfolgt.

In Eggenberg gibt's Wohnungszuwachs

Direkt gegenüber der FH Joanneum wird in großem Stil gebaut: Vergangene Woche erfolgte der Spatenstich für das Projekt "Allee 10", das die Venta Real Estate Group gemeinsam mit der Baufirma Sterlinger realisiert. Die zentrale Lage soll sowohl Familien, Paare als auch Singles ansprechen, gebaut werden bis 2022 in Summe 115 Mietwohnungen mit Wohnflächen ab 30 Quadratmeter. Zwei Gewerbeflächen im Erdgeschoss ergänzen den Komplex. Ein eigenes Auto ist nicht unbedingt notwendig, befinden sich doch...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Neubauten und Grünraum müssen sich nicht ausschließen.

Immobilienentwicklung: Grünraum-Erhaltung als große Aufgabe

Wer ist für die Grünraum-Erhaltung in der Stadt zuständig? Und was können Bauträger beisteuern? Graz wächst und wächst, die steigenden Einwohnerzahlen schlagen sich auch in stetig neuen Immobilienprojekten nieder. Eine Frage bleibt: Neubauten und die Schaffung von Grünraum – kann das in der Murmetropole zusammenpassen? Keine Verallgemeinerung Kritiker nehmen sowohl die Stadtpolitik als auch die Bauträger und Immobilienentwickler in die Pflicht, den Grünraum zu fördern. Immobilienexperten...

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Haller
Die Chor-Auszeichnung wurde in der Bluebox übergeben.

"Hib.art.chor" ist nun gut gewappnet

Vom Chor-Olympiasieg beim größten Wettbewerb der Welt in Südafrika bis zur Goldmedaille, die im heurigen Jänner mit einer 30-köpfigen Schüler-Formation in Japan ersungen wurde: Der "HIB.art.chor Liebenau" ist seit seiner Gründung vor 25 Jahren auch international höchst erfolgreich tätig. Zum Jubiläum verlieh Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer der Grazer Kinder- und Jugendsingakademie nun das steirische Landeswappen. In seiner Ansprache hob er die künstlerische Leiterin und Chor-Gründerin...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Bau-Analyse: Krainer, Gollenz, Sacherer, Bosak, Grosse

Neue steirische Baudatenbank als großer Meilenstein

650 Wohnprojekte und 24.000 Wohneinheiten wurden analysiert, um in Zukunft treffsicherer zu bauen. In Graz wird gebaut und gebaut und gebaut: Was aufmerksame Beobachter aufgrund der hohen Anzahl an Baukränen längst wissen, wurde nun erstmals in Zahlen gegossen. Wie viel in der grünen Mark generell gebaut wird und welche Art von Wohnungen entstehen, kann aus der neuen Baudatenbank der Immobilien- und Vermögenstreuhänder der WKO und des Verbandes der gemeinnützigen Bauvereinigungen herausgelesen...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Anzeige
Spitzentechnologie aus Salzburg: Die ERS GmbH ist seit 2007 geprägt von Innovation und neuester Technologie.

Heizen
Einfach Heizen – AndERS gedacht

Spitzentechnologieaus Salzburg: ERS GmbH bietet effiziente und nachhaltige Produkte. Spitzentechnologie aus Salzburg: 2007 gründete Elias Russegger die Firma ERS GmbH in Salzburg. Forschung, Entwicklung und Großserienproduktion zeichnen seither das Unternehmen aus. Seit 2011 zählt auch die ERS Heatscreen Infrarotheizung zum Produktsortiment. Die Technologie der Heizschicht, die von Elias Russegger entwickelt wurde, ist bereits seit 20 Jahren in der Industrie und seit sechs Jahren in der...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Carmen Bacher
Beratung und Betreuung sind für Engel & Völkers Graz Lizenznehmer Harald Martich (r.) und Shopleiter Werner Luttenberger sehr wichtig.

Engel & Völkers ist jetzt auch in Graz vertreten

Der Franchisegeber für Lizenzen zur Vermittlung von Wohn- und Gewerbeimmobilien eröffnete Büro in Graz. Aufmerksamen Stadtbummlern wird es schon aufgefallen sein: An der Adresse Joanneumring 20 eröffnete vor Kurzem Engel & Völkers eine eigene Niederlassung im Herzen der Stadt. Der deutsche Franchisegeber im Bereich der Vermittlung von Wohn- und Gewerbeimmobilien ist weltweit tätig, betreibt 18 Standorte in Österreich und hat jetzt unter der Leitung von Lizenzpartner Harald Martich Kurs auf die...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer

Bauen & Wohnen aus Österreich

Probleme mit den Nachbarn? Das Beste bei Konflikten mit Nachbarn ist natürlich, wenn man sich mit ihnen aussprechen kann und gemeinsam eine Lösung findet.
Aktion 4

„Bleiben Sie zuhause!“
Was tun, bei lästig lauten Nachbarn?

„Bleiben Sie zuhause“, hieß und heißt es immer noch in der Corona-Pandemie. Doch wie soll man es zuhause aushalten, wenn einen die Nachbarn mit Lärm, Gestank und sonstigen Immissionen quälen? ÖSTERREICH. Dass man in Zeiten von Homeoffice, Lockdowns und Co. mehr von seinen Nachbarn mitbekommt, als man sich wünscht, ist wohl unvermeidbar. Doch was muss man dulden und was nicht? Und wie verhält man sich in gemeinschaftlich genutzten Flächen und Räumen richtig? Gilt dort Maskenpflicht, ein Abstand...

  • Anna Richter-Trummer
Dachgeschosswohnungen erfreuen sich in Österreich an großer Beliebtheit.
Aktion 2

Vergleich der Bundesländer
So teuer sind Dachgeschosswohnungen

Dachgeschosswohnungen bieten eine freie Sicht auf die Stadt, großzügige Außenflächen und niemanden, der einem auf dem Kopf herumtrampelt, weshalb sie zu den schönsten Einheiten aller luxuriösen Projekte gehören. Genau deshalb sind sie aber zumeist auch die teuersten Einheiten, denn das Wohnen in den doppelten Top-Lagen hat seinen Preis. ÖSTERREICH. Im Durchschnitt sind Dachgeschosswohnungen in Österreich 93 m² groß. Damit sind die Wohnungen direkt unter dem Dach deutlich größer als...

  • Adrian Langer
Die teuersten Immobilien Österreichs: Wenig verwunderlich findet man jene Immobilientransaktionen mit den höchsten Preisen im noblen Kitzbühel in Tirol.
3

Haus für 19,8 Mio.
Die teuersten Immobilien Österreichs

Österreich kauft Immobilien, aber in welchen Regionen werden am meisten gekauft, wo am meisten verkauft? Wie teuer war Österreichs teuerstes Einfamilienhaus und in welchem Bundesland befindet sich die exklusivste Wohnung? ÖSTERREICH. Die meisten Immobilientransaktionen gab es in der steirischen Bundeshauptstadt Graz (Steiermark). Wenig verwunderlich findet man jene mit den höchsten Preisen im noblen Kitzbühel in Tirol. Das größte verkaufte Grundstück ist hingegen in Niederösterreich zu finden,...

  • Anna Richter-Trummer
Bei 71 Prozent der Umzugswilligen ist der Wunsch bereits so weit gediehen, dass sie begonnen haben, nach einer Immobilie zu suchen
Aktion 7

Corona-Pandemie
Jeder Zweite will umziehen

Jeder Zweite möchte seine Wohnsituation verbessern, jeder Dritte meint, der Grund dafür liege in der Corona-Pandemie: Das besagt eine aktuelle Integral Trendstudie. BAUEN & WOHNEN. Konkret sind es 48 Prozent der Österreicher, die angeben, sie wollen ihre Wohnsituation verbessern. Für die Trendstudie „Wohnen - Wunsch und Wirklichkeit“ hat Integral Markt- und Meinungsforschung im November 2020 für ImmoScout24 1.000 Österreicher von 18 bis 69 Jahren online repräsentativ für diese Zielgruppe...

  • Anna Richter-Trummer

Beiträge zu Bauen & Wohnen aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.