Fußball

Beiträge zum Thema Fußball

Sport

Kommentar
Sportliche Hilfe vor Ort am Arm

WOCHE-Redakteur Simon Michl unterstützt eine steirische Initiative, die Spenden für österreichische Amateurvereine und Sportverbände sammelt. Tennisspieler oder Golfer haben sich in Zeiten wie diesen die „richtige“ Sportart ausgesucht, aber herausfordernd sind die Zeiten für alle Amateursportler. Kaum einer weiß, wann es wieder richtig losgehen kann. Vor allem um die Jugendarbeit muss man sich sorgen, die in Zukunft noch schwieriger werden könnte. Im Amateurfußball mag nicht das große Geld...

  • 22.05.20
Sport
Noch müssen die DSC-Fans auf Besuche im Koralmstadion verzichten: Als Belohnung warten aber fünf lebenslange Abos.

DSC hofft auf Fan-Unterstützung und vergibt fünf Mal "Lebenslang"

DEUTSCHLANDSBERG. Auch wenn Trainings seit Freitag wieder erlaubt sind: Wohin die Reise für Amateurvereine geht, weiß noch keiner. Gerade Fußballklubs leben von ihren Zusehern, Geisterspiele wären für alle ein Minus und somit unmöglich. Bis September ist aktuell aber nichts anderes erlaubt, und so gehen viele schon von einem Saisonstart im Frühjahr 2021 aus. Auch beim Deutschlandsberger SC denkt man schon an die Zukunft – nämlich ans ganze restliche Leben. „Wir wollen in dieser schwierigen Zeit...

  • 18.05.20
Sport
Obmann Kurt Moser hofft auf eine rege Beteiligung und wünscht allen Fußballfreunden viel Gesundheit

Virtueller Eintritt in das Stadion
SC Stainz jagt den Zuschauerrekord

Den Freunden, Anhängern und Fans des Sportclubs Stainz blutet das Herz: Anstatt mit ihren Lieblingen auf dem Sportplatz mitzufiebern, sind sie wegen der Annullierung der Meisterschaft durch den Steirischen Fußballverband zum Nichtstun verdammt. Die Fixtermine am Freitagabend haben sich zu fußballerischer Leere gewandelt. Das unangenehme Gefühl dabei: Niemand kann eine Prognose abgeben, wann und in welcher Form es mit dem Fußballbetrieb weitergehen wird. Warum diese Situation von vielen...

  • 10.05.20
Lokales
GAK oder Sturm? RaucherInnen in Wies können sich nun entscheiden.
2 Bilder

Kein Mist: Wies ruft zum Duell GAK gegen Sturm auf

"Weg mit dem Tschick – aber richtig!", heißt es jetzt auch in der Marktgemeinde Wies. Dafür werden GAK- und Sturm-Fans zum Duell aufgefordert. WIES. Nicht jeder Raucher entsorgt seine Zigarettenreste sachgemäß im Restmüll oder in den vorgesehenen Aschenbechern. Zigarettenstummel in der Natur und neben Mistkübeln prägen leider noch immer das Bild unserer Landschaft. Bis der Zigarettenstummel verrottet, dauert es fünf bis zwölf Jahre. Die giftigen Stoffe und Schwermetalle der Zigarettenreste...

  • 30.04.20
  •  1
  •  1
Sport
Ungewisse Zukunft für die Amateurfußballklubs: Ein Meisterschaftsbetrieb im Herbst wird immer unwahrscheinlicher.

Fußball im Bezirk Deutschlandsberg
Die Zukunft liegt wohl im nächsten Jahr

Die Fußballklubs im Bezirk Deutschlandsberg blicken nach der Saisonannullierung bereits aufs Jahr 2021 – mit gemischten Gefühlen. Teilweise Frust, in der Regionalliga und Landesliga muss abgespeckt werden. Dass in diesem Sommer kein Amateurfußball mehr gespielt werden kann, sieht jeder ein. Dennoch stößt die Entscheidung des ÖFB, die gesamte Saison zu annullieren, nicht bei allen Vereinen auf Verständnis. "Unser großes Ziel wurde uns genommen, wir hätten den Aufstieg sicher geschafft", ist...

  • 29.04.20
  •  1
Sport
Man braucht Liebe zum Platzwart-Sein

Karl Greistorfer pflegt die Sportanlage in Stainz
Trotz Meisterschaftsabbruchs nicht untätig

Das Schicksal der Amateurligen gemäß Entscheidung des Österreichischen Fußballbundes ist bekannt: Die Meisterschaft wird nicht gewertet, alle Spiele werden annulliert, es gibt weder einen Meister noch einen Auf- oder Absteiger. Diese Tatsache ist Karl Greistorfer (62), dem Rasenflüsterer in Stainz, sehr wohl bekannt. An seinem Aufgabenbereich hat sich dadurch aber wenig geändert. Denn ein Rasen wächst auch ohne Pflichtspiele, kleinere Reparaturen fallen auch ohne Meisterschaft an und die...

  • 19.04.20
Sport
Dürfen Thomas Nebel und seine Florianer aufsteigen? Das ist zumindest bis Mittwoch unklar.

Fußball
Groß St. Florian hofft trotz Saisonabbruch auf Aufstieg

GROSS ST. FLORIAN. Ein Saisonabbruch im Amateurfußball ist spätestens seit Montag unumgänglich, als Sportminister Werner Kogler ankündigte, dass es bis 30. Juni keine Veranstaltungen geben wird. Auch StFV-Präsident Wolfgang Bartosch verkündete bereits öffentlich: "Der Amateurfußball ist beendet, das ist klar." Offiziell gemacht wird das am 15. April, wenn das ÖFB-Präsidium per Videokonferenz tagt. Tabellenführer wollen AufstockungBesonders bitter enden könnte die Saison damit für den TUS...

  • 09.04.20
Sport
DSC-Verteidiger Levin Oparenovic in Aktion bei der #stayathomechallenge

Unsere Kicker bei der #stayathomechallenge

Auch der Fußball hat in diesen Wochen Pausen – aber die zumindest die Regionalliga Mitte geht weiter, in virtuellen Duellen. Unter dem Motto "Die Liga geht weiter" forderte der FC Gleisdorf mit Kapitän Jakob Färber den DSC zum Gaberlduell heraus. Die Antwort aus Deutschlandsberg ließ nicht lange auf sich warten: Routinier Levin Oparenovic schnappte sich zuhause in seinem Garten eine Klopapierrolle statt des Balles – und statt ein paar Mal Gaberln schoss er das Papier gleich durch die...

  • 26.03.20
Sport
Doch kein Rückrundenstart: Alle Fußballspiele im steirischen Unterhaus sind vorerst abgesagt.

Coronavirus
Spielbetrieb im gesamten steirischen Fußball wird ausgesetzt

Wie der ÖFB und die Landesverbände heute Vormittag bekanntgaben, wird der komplette Spielbetrieb vorerst pausieren – auch in den unteren Ligen. Nach den drastischen Maßnahmen der Bundesregierung, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, wurde erst nur der Spielbetrieb in der Fußball-Bundesliga und 2. Liga ausgesetzt. Da bei Outdoor-Veranstaltungen bis zu 500 Menschen zugelassen sind, hätte man die meisten unterklassigen Spiele austragen können, hieß es vom Steirischen Fußballverband...

  • 12.03.20
Sport
Favorit Voitsberg (Matthias Repic (links), gegen Daniel Freigassner) setzte sich in Pölfing-Brunn klar durch.
3 Bilder

Steirer-Cup
Gegen Voitsberg war für Pölfing-Brunn nichts zu holen

Im Achtelfinale des Steirer-Cups setzte sich der Favorit in Pölfing-Brunn durch. PÖLFING-BRUNN. Nach vier Siegen endete die Reise von Pölfing-Brunn im Steirer-Cup: St. Josef, Mooskirchen, Großklein und sogar den Regionalligisten Kalsdorf konnte man biegen, der Herbstmeister aus der Landesliga war aber eine Nummer zu groß. Mit nur einer Saisonniederlage im Gepäck reiste Voitsberg nach Pölfing-Brunn und der weststeirische Traditionsklub machte von der ersten Sekunde weg klar, dass sein Weg im...

  • 09.03.20
Sport
Die vielen Neuen bei Stadl-Paura (neun in der Startelf) erwischten Daniel Schroll und den DSC am falschen Fuß.

Regionalliga Mitte
DSC: Zum Start überrumpelt und ausgerutscht

So richtig wusste in Deutschlandsberg keiner, was einen beim Frühjahrsauftakt erwartet – das hatte man sich aber bestimmt nicht vorgestellt. DEUTSCHLANDSBERG/STADL-PAURA. Sechs Siege in neun Testspielen, dabei 27 Tore erzielt: Die Vorbereitung aufs Frühjahr in der Regionalliga Mitte sollte für reichlich Optimismus beim DSC sorgen. Das Tore schießen wurde zum Auftakt aber durchaus zum Problem, zwei Treffer reichten nicht für etwas Zählbares in Oberösterreich. Sehr viel NeuesDer Gegner war...

  • 09.03.20
Sport
Zurück in Lankowitz: Thomas Strudl und St. Stefan gingen getrennte Wege, da man anderer Ansichten war. Im Aufstiegskampf wird man sich am Platz aber wiedersehen.

Trainer wechsel dich
Trainerkarussell in der Gebietsliga West

Gleich vier neue Trainer stehen im Frühjahr bei unseren Gebietsligaklubs an der Seitenlinie – alle mit unterschiedlichen Voraussetzungen. Die meisten Klubs der Gebietsliga West hielten sich im Winter dezent zurück: Im Sommer gab es noch fast dreimal so viele Transfers. Größer ist die Fluktuation bei den Trainern – und zwar nicht nur bei den abstiegsgefährdeten Teams. Überraschend trennte sich St. Stefan von Spielertrainer Thomas Strudl. Trotz Platz zwei und nur drei Punkten Rückstand auf...

  • 03.03.20
Sport
Louis Ortner vor seinem Sieg im Kindercup in Schladming
2 Bilder

Deutschlandsberger Sporttalent
Vom Ski-Stockerl direkt wieder auf den Fußballplatz

Eigentlich ist Ski fahren gar nicht sein Sport Nummer eins: Dennoch gewann Louis Ortner (U8) aus Deutschlandsberg den steirischen Kindercup. In Schladming fixierte er am Wochenende den überlegenen Sieg – zwei Siege, zwei zweite Plätze und ein fünfter Platz sind seine Bilanz. Auch den Westcup hat Louis schon vorm letzten Rennen am Wochenende gewonnen. Nun stellt der leidenschaftliche Fußballer die Skier aber wieder in die Ecke: Seit Herbst spielt er bei den GAK Juniors und ist dort wichtiger...

  • 02.03.20
Sport
Kraftakt: Christian Dengg und Frauental setzten sich gegen Luca Puster und Allerheiligen durch.
2 Bilder

Steirer-Cup
Frauental schaffte die Wiederauferstehung

Frauental lieferte sich im Steirer-Cup einen Krimi mit Allerheiligen – und hat erstmals einen Präsidenten. FRAUENTAL. Im Steirer-Cup ist ja alles möglich: Aber dass Frauental das Achtelfinale gegen Allerheiligen überstehen würde, hätte nach 17 Minuten wohl keiner gedacht. Da stand es nämlich schon 3:0 für den Regionalligisten. Tore von Petar Smoljan (10.) und ausgerechnet dem Ex-DSCler Christian Berger (15., 17.) stellten den SVF vor große Probleme, ein mögliches Derby in der nächsten Runde...

  • 02.03.20
Lokales
Mit ihrer Abschlussreise erfüllte sich für die HAK Deutschlandsberg-Schüler der Traum von Amsterdam.

Deutschlandsberg
HAK-Klasse erfüllte sich ihren Traum von Amsterdam

Am Ende des Wintersemesters war es endlich soweit: Die 5 AK der HAK Deutschlandsberg traten zusammen mit ihren Lehrern die Abschlussreise nach Amsterdam an. DEUTSCHLANDSBERG/AMSTERDAM. Am ersten Tag der Reise begab sich Schüler wie Lehrer auf eine Stadtführung, bei man Wissenswertes über die Stadt in Erfahrung brachte. Es folgten ein Besuch im modernen Van-Gogh-Museum, wo unzählige Kunstwerke des holländischen Malers bewundert wurden. Vom Museum ging es in die berühmteste Brauerei der Welt....

  • 28.02.20
Sport
Riesenfreude bei Andrea Strohmaier und ihren Mädels: Die Schwanbergerinnen sind erstmals Schülerliga-Landesmeister.

Schülerliga
Schwanberger Mädels sind erstmals Landesmeister

SCHWANBERG. Den Burschen gelang das Kunststück schon einmal, nun auch den Mädels: Die NMS Schwanberg ist steirischer Landesmeister im Fußball. Im Finalturnier der Futsal-Schülerliga in Trofaiach holten sich die Fußballerinnen souverän den ersten Platz unter den besten acht steirischen Mannschaften. Aufstieg im letzten SpielDarunter war auch die MNMS Eibiswald, die in Gruppe A nur ganz knapp scheiterte: Nach einem Sieg und einer Niederlage reichte das 0:0 im letzten Spiel gegen die SMS...

  • 25.02.20
Sport
Früher Regionalliga bei Sturm und Deutschlandsberg, jetzt direkt in die Unterliga nach Schwanberg: Christian Kluge (Mitte)

Unterliga West
Das Frühjahr wird ein Kampf an zwei Fronten

Vorfreude bei Groß St. Florian und Pölfing-Brunn, Abstiegsangst in Lannach, Schwanberg und Bad Gams (sim). Seit dem 14. September ist Groß St. Florian das Maß aller Dinge in der Unterliga West: Damals setzte es gegen Gralla die einzige Niederlage, danach holten die Florianis 20 Punkte in acht Spielen – bei nur zwei Gegentoren. Dementsprechend gehen sie mit einem Vorsprung von fünf Punkten auf Hengsberg und Tillmitsch in die Rückrunde. „Alles andere als der Aufstieg wäre eine Enttäuschung“,...

  • 25.02.20
Sport
Mit einem starken Herbst im Rücken geht der SV Frauental selbstbewusst ins Landesliga-Frühjahr.

Landesliga
Frauental blickt im Frühjahr nur nach vorne

23 Punkte im Herbst und ein kaum veränderter Kader: Frauental geht selbstbewusst ins Landesliga-Frühjahr. FRAUENTAL. 2019 musste sich Frauental zu dieser Zeit als absoluter Liganeuling noch mit den nahenden Abstiegsplätzen beschäftigen – ein Jahr später darf sich der SVF nach vorne orientieren. „Mit den 23 Punkten vom Herbst und dem Kader, wenn er voll zur Verfügung steht, gehen wir davon aus, dass wir nichts mit dem Abstieg zu tun haben“, ist SVF-Obmann Josef Sailer selbstbewusst. Zurecht:...

  • 18.02.20
Sport
DSC-Trainer Christoph Meier lobt die Deutschlandsberger Fans: "Sobald es ein bisserl Aufwind gibt, sind sie sofort dahinter."
Video

DSC-Trainer im Videointerview
"Wir haben eine Mannschaft, die für den Verein durchs Feuer geht"

DSC-Trainer Christoph Meier über die Fans im Koralmstadion, seine Spielphilosophie und was er sich von seinen Spielern erwartet. DEUTSCHLANDSBERG. Seit einem halben Jahr ist Christoph Meier (Spitzname "Ladi", nach dem legendären Rapid-Goalie) nun im Koralmstadion tätig. Nach einem durchwachsenen Saisonstart hat sich sein Team zum Ende der Regionalliga-Hinrunde hin gesteigert. Hat er damit gerechnet, dass es länger dauern würde? "Jein", sagt Meier im WOCHE-Interview. "Das hat halt ein paar...

  • 11.02.20
  •  1
Sport
Können Sebastian Prattes und Co. den Deutschlandsberger Aufwärtstrend aus den letzten Runden auch im Frühjahr fortsetzen?
3 Bilder

Alle Transfers
Der DSC geht auf verspätete Ernte im Frühjahr

Der Neustart funktionierte erst spät im Herbst – dessen Früchte will der DSC im Frühjahr in der Regionalliga ernten. DEUTSCHLANDSBERG. So richtig einschätzen kann Christoph „Ladi“ Meier seine erste Halbsaison in Deutschlandsberg noch nicht. „Wenn du Elfter bist, kannst du mit dem Tabellenplatz nicht zufrieden sein“, sieht der DSC-Trainer eine „sportliche Achterbahnfahrt“ mit einem Hoch zum Pausenstopp: fußballerisch gut begonnen, dann in ein Loch gefallen, zum Schluss wieder positiv. Rein...

  • 11.02.20
Sport
Rene Raudner, einst in der Regionalliga beim GAK, verletzte sich in seinem erst zweiten Spiel für Frauental schwer.

Extremes Verletzungspech beim SV Frauental

Ruhig verlief die Winterübertrittszeit beim SV Frauental – bis auf die letzten paar Tage vor Transferschluss. FRAUENTAL. Nach dem Abgang von Konrad Frölich, der den Sprung zu Kalsdorf in die Regionalliga wagte, war Rene Raudner der einzige Neue in Frauental. Der erfahrene Innenverteidiger (u.a GAK, Lebring, Mettersdorf) sollte Frölich in der Innenverteidigung des Landesligisten ersetzen. Soweit wird es aber gar nich erst kommen: Beim zweiten Testspiel gegen den DSC zog sich Raudner eine...

  • 06.02.20
Sport
alle Sieger auf einem Bild: Mario Kügerl, Robert Ronegg, Daniel Fabian und Erik Hilberger
5 Bilder

interner Kegelabend eröffnet die Frühjahrssaison…..
HV TDP Stainz rollt sich ein für das neue Fußballjahr!

Weihnachten ist vorüber, der Rutsch ins neue Jahr ist auch gelungen und der Frühling nähert sich in großen Schritten. Für den Hobbyverein TDP Stainz ist der Winterschlaf beendet und zum bereits fünften Mal fand ein interner Kegelabend statt, der das neue Fußballjahr eröffnete. Wie gewohnt wurde am vergangenen Wochenende im Sportcafe Frauental um Siege, Schweinderl, Kranzerl und Nuller geschoben. Am Ende durften sich 4 Spieler über Einzelpreise in der jeweiligen Kategorie freuen. Bei der...

  • 03.02.20
Sport
Ziehen wir Positives aus dem Negativen!

Trainer Patrick Steiner verordnet acht Vorbereitungswochen
Stainz will mit Abstieg nichts zu tun haben

Was gegen die Abstiegsangst tun? Mit Philipp Kollmann aus Mooskirchen (Mittelfeld) und Hrvoje Cavar vom NK Visnjevac (Angreifer) hat Obmann Kurt Moser den Kader aufgestockt. Nicht verhindern konnte er den Abgang von Alexander Frühwirth (Mooskirchen), der im Herbst mit immerhin vier Toren zu Buche steht. Die zweite Maßnahme: etwas früher mit der Vorbereitung auf die Meisterschaft beginnen. „Wir wurden oft unter Wert geschlagen“, sprach Moser beim Auftakt eine nicht zufriedenstellende...

  • 29.01.20
Sport
Der DSC (am Ball Christian Degen) bestritt sein erstes Testspiel gegen den GAK.

Fußball
Auftakt zu den Testspielen

DEUTSCHLANDSBERG. Mit einem hochkarätigen Test gegen den Zweitligisten GAK eröffnete der DSC seine Frühjahrsvorbereitung. Auch wenn viel durchgetauscht wurde, bekamen die rund 300 Zuschauer im Koralmstadion beim 1:1 einen intensiven Fußball zu sehen. Für den DSC traf auch gleich ein Neuer: Daniel Schroll (58.) erzielte den Ausgleich, sechs Minuten nach der Grazer Führung – durch den ehemaligen Deutschlandsberger Ante Kordic, derzeit Testpilot bei den Rotjacken. Weitere...

  • 20.01.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.