Top-Nachrichten - Rohrbach

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

4.495 haben Rohrbach als Favorit hinzugefügt
Sportbegeisterte Kinder fühlen sich in der Sportmittelschule Ulrichsberg besonders wohl.
3

Schulwahl
Virtueller Tag der offenen Tür an der iSMS Ulrichsberg

Coronabedingt können Tage der offenen Tür an den Schulen derzeit nicht stattfinden. Die Informatik- und Sportmittelschule Ulrichsberg geht daher neue Wege. ULRICHSBERG. Interessierte Eltern und Schüler können sich derzeit coronabedingt nicht vor Ort über die Informatik- und Sportmittelschule Ulrichsberg informieren. Daher präsentiert die Bildungseinrichtung ihre Schulgemeinschaft, ihre Werte und ihr Angebot stattdessen online. Auf der Homepage findet man alle wichtigen Informationen. "Wir...

17

Christkindlauf 2020
Rohrbacher liefen am Wochenende für den guten Zweck

"Virtuell laufen, real helfen" – so lautete der Slogan für den BezirksRundschau-Christkindlauf, der vergangenes Wochenende stattfand. Der Reinerlös der Einnahmen geht direkt an bedürftige Menschen in den Bezirken. 2.800 Teilnehmer standen in den Startlöchern. BEZIRK ROHRBACH. Nicht nur Einzelläufer, sondern auch Teams von Vereinen und Unternehmen unterstützten laufend die BezirksRundschau-Christkind-Aktion. Die größte Läufergruppe bildete die "Landjugend" mit rund 400 Startern, "Haslach bewegt"...

Einen gelungen Kompromiss zwischen touristischer Nutzung als Flussbad und berechtigter Naturschutzinteressen bezeichnet Haslachs Bürgermeister Dominik Reisinger die Revitalisierung des Flussbades Kranzling bei einem Lokalaugenschein.
9

Große Mühl
Flussbad Kranzling wird revitalisiert

Nach 20 Jahren wird die das Naturbad Kranzling großflächig ausgebaggert. Ein Kompromiss zwischen touristischer Nutzung als Flussbad und berechtigter Naturschutzinteressen. HASLACH. „Im Lauf der Jahre sind die Ufer des rundum beliebten Naturbades Kranzling durch Treibmaterial stark verlandet, was zu einer wesentlichen Beeinträchtigung der Badequalität sorgte“, erklärte Haslachs Bürgermeister Dominik Reisinger bei einem Lokalaugenschein. Nach einem aufwendigen naturschutz- und wasserrechtlichen...

Eine mal andere Aktion für Paket- und Postzusteller: Einfach mal Danke sagen - mit Lebkuchen.

Erfolgreiche Danke-Aktion
Postangestellte erhielten "Lebkuchenpostler"

Eine starke Beteiligung gab es bei der „Danke-Aktion“ mit Lebkuchenpostlern: Das Team des Treffpunktes mensch&arbeit Rohrbach freut sich darüber. Schließlich waren gerade in den Wochen vor Weihnachten Paket- und Zustelldienste stark belastetet. Man wollte mit der Aktion ein besonderes Zeichen setzen und den Angestellten Aufmerksamkeit schenken. BEZIRK ROHRBACH (alho). „Wir freuen uns, dass sich so viele an der Aktion ‚Einfach mal DANKE sagen‘ beteiligt haben. Insgesamt 270 dankbare Menschen...

Bürgermeister Fritz Flödl unterzeichnete die Resolution für den Erhalt der Petzen

Resolution für den Erhalt der Petzen

In der Gemeinderatssitzung der Marktgemeinde Feistritz ob Bleiburg am 18. Dezember wurde eine Resolution zum "Erhalt der Petzen" beschlossen. Darin heißt es unter anderem: "Die Abgangsdeckung für die Petzen-Bergbahnen GmbH ist somit laut unserer Kenntnis nur mehr bis 2014 sichergestellt, sodass die Zukunft und der Weiterbestand der Petzen ab 2015 ungewiss ist." Im März wurde von der Gemeinde ein "Petzen-Fond" für Investitionen (u. a. Mountainbike-Strecke) eingerichtet. Dieser Fond sieht die...

Elternvereinsobfrau Doris Fischer-Stadler, Projektkoordinator Mag. Franz Hofer, Sportkoordinator Mag. Erwin Barth und Direktor Mag. Nikolaus Stelzer mit Schülerinnen und Schülern im neuen Fitnessstudio am BG/BRG Rohrbach

Neues, modernes Fitnessstudio und Online-Informationstag im Gymnasium Rohrbach

ROHRBACH-BERG. Im Zuge der Umbauarbeiten an der Bezirkssporthalle entstand unter den Sportlehrerinnen und Sportlehrern des Gymnasiums die Idee, ein modernes Fitnessstudio einzurichten. Gemeinsam mit der Schulverwaltung machten sie sich an die Beschaffung und den Aufbau dieser Fitnessgeräte. Projektkoordinator Prof. Mag. Franz Hofer freut sich über das attraktive Zusatzangebot zur individuellen Förderung der Schülerinnen und Schüler insbesondere im Sportkundeunterricht der Oberstufe. Ein...

Das neue Biohort-Werk in Drautendorf soll 2023 in Betrieb genommen werden.
2

Herausragendes Jahr
Biohort knackt 100-Millionen-Euro Umsatzmarke

Die Biohort GmbH aus Neufelden darf sich trotz Corona-Krise über ein herausragendes Jahr 2020 freuen. Mit einem Plus von mehr als 40 Prozent wurde erstmals ein Jahresumsatz von deutlich über 100 Millionen Euro erzielt. NEUFELDEN. Das vergangene Geschäftsjahr startete für Biohort, wie auch für viele andere Unternehmen, mit zahlreichen Turbulenzen und Ungewissheiten. Glücklicherweise stellte sich relativ rasch heraus, dass der Metallgerätehaus-Spezialist von der Krise nicht betroffen war....

Prokurist Hubert Eisner und Direktor Roland Berlinger mit den gesponserten Laptops

Richter Bürosysteme
Firma sponserte Laptops für BBS Rohrbach

Mit einem besonderen Weihnachtsgeschenk stellte sich Prokurist Hubert Eisner von der Firma Richter Bürosysteme bei Direktor Roland Berlinger ein. ROHRBACH-BERG. Das Unternehmen sponserte den BBS Rohrbach zwei HP-Laptops für den Unterricht. Die Geräte können von den Schülern genutzt werden, um auch im Distance Learning den Unterricht bestens mitverfolgen zu können. "Eine gute technische Ausstattung ist immerhin die Basis für einen gelungenen Online-Unterricht", sind die Lehrer überzeugt.   Zwar...

Geschäftsführer Wolfgang Steinwender (re.) und Mitarbeiter Paul Spreitzer überreichten die Spende.
2

BezirksRundschau-Christkind
NGR spendet mehr als 5.000 Euro für Vanessa

Eine großzügige Spende ging beim Rohrbacher BezirksRundschau-Christkind ein. Die Feldkirchner Firma NGR spendete mehr als 5.000 Euro. FELDKIRCHEN, PFARRKIRCHEN. Jedes Jahr sammeln die Mitarbeiter der Firma Next Generation Recyclingmaschinen (NGR) vor Weihnachten für den guten Zweck – normalerweise mit einem Punschstand, der dieses Mal coronabedingt jedoch ins Wasser fiel. Dennoch kam eine stattliche Summe zusammen. "Unserer Firma ist es im vergangenen Jahr trotz Corona sehr gut ergangen. Wir...

Franz Hannerer und Manuela Mitter spenden 800 Euro für Vanessa aus Pfarrkirchen.

BezirksRundschau Christkind
Grenzland Rohrbach spendete 800 Euro für Vanessa

Die Betreiber des Grenzland-Gasthauses beteiligten sich bei der Christkind-Aktion der BezirksRundschau Rohrbach. ROHRBACH-BERG. Manuela Mitter und Franz Hannerer entschieden sich für den guten Zweck zu sammeln und stellten in ihrem Gasthaus eine Spendenbox für das BezirksRundschau-Christkind auf. Die Kunden, die sich ihr bestelltes Essen im Grenzland-Gasthaus abholten, unterstützten nicht nur einen heimischen Gastronomie-Betrieb. Sie hatten auch die Möglichkeit für Vanessa aus Pfarrkirchen zu...

Sportbegeisterte Kinder fühlen sich in der Sportmittelschule Ulrichsberg besonders wohl.
Einen gelungen Kompromiss zwischen touristischer Nutzung als Flussbad und berechtigter Naturschutzinteressen bezeichnet Haslachs Bürgermeister Dominik Reisinger die Revitalisierung des Flussbades Kranzling bei einem Lokalaugenschein.
Eine mal andere Aktion für Paket- und Postzusteller: Einfach mal Danke sagen - mit Lebkuchen.
Bürgermeister Fritz Flödl unterzeichnete die Resolution für den Erhalt der Petzen
Elternvereinsobfrau Doris Fischer-Stadler, Projektkoordinator Mag. Franz Hofer, Sportkoordinator Mag. Erwin Barth und Direktor Mag. Nikolaus Stelzer mit Schülerinnen und Schülern im neuen Fitnessstudio am BG/BRG Rohrbach
Das neue Biohort-Werk in Drautendorf soll 2023 in Betrieb genommen werden.
Prokurist Hubert Eisner und Direktor Roland Berlinger mit den gesponserten Laptops
Geschäftsführer Wolfgang Steinwender (re.) und Mitarbeiter Paul Spreitzer überreichten die Spende.
Franz Hannerer und Manuela Mitter spenden 800 Euro für Vanessa aus Pfarrkirchen.

Lokales

Die Zahl der Infizierten im Bezirk Rohrbach ist derzeit weitgehend stabil.
5 2 3

Corona-Fälle im Bezirk Rohrbach
83 Corona-Infizierte, 28 Neuinfektionen im Bezirk Rohrbach

Mit Stand Montag, 18. Jänner, 8 Uhr, gibt es im Bezirk Rohrbach 83 „aktive“ Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus.  BEZIRK ROHRBACH. Über das Wochenende (seit Freitag früh) sind im Bezirk Rohrbach 28 neue Infektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk beträgt 4.111. Achtung: Alle in diesem Beitrag ersichtlichen Daten werden von der Corona-Seite des Landes OÖ und aus den Presseaussendungen des Krisenstabs...

  • Rohrbach
  • Bezirksrundschau Rohrbach
Das Corona-Virus SARS-CoV-2 bestimmt den Alltag der Österreicher bereits seit Mitte März diesen Jahres.
59 3 11

Corona-Fälle in OÖ
1.983 Corona-Infizierte, 135 Neuinfektionen*, 1.374 Verstorbene

Mit Stand Montag, 18. Jänner 2021, 8 Uhr, gibt es in Oberösterreich 1.983 "aktive" Fälle bestätigter Corona-Infektionen. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden sind 135 neue Infektionen* gemeldet worden. Bisher sind 1.374 Menschen mit einer Corona-Erkrankung verstorben. Die immer noch hohe Zahl der an Corona erkrankten Spitals- & Intensivpatienten sorgt dafür, dass nicht akut dringende Operationen verschoben werden. 356 (+3/24 Stunden) Corona-Kranke werden derzeit in den oö. Spitälern behandelt....

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Anzeige
Hier gehts zum unverbindlichen Sex-Date.
Video 8

Publireportage: The Casual Lounge
Das bessere Tinder finden Sie hier!

Tinder funktioniert einfach nicht. Die Gründe dafür sind offensichtlich. Doch es gibt dank TheCasualLounge eine Alternative, die wirklich zu unverbindlichem Sex führt. Tinder-Fail 1: die Werbung Uhren, Zigaretten, Versicherungen. Beim Swipen auf Tinder wird man ständig unterbrochen – und das nervt! Die Alternative: Wer bei Portalen wie TheCasualLounge nach passenden Sex-Partnern sucht, wird beim Chatten nicht durch Werbung belästigt. Tinder-Fail 2: die Bots Hübsche Frauen, die Männer weg von...

  • Wien
  • Werbung Österreich
Prokurist Hubert Eisner und Direktor Roland Berlinger mit den gesponserten Laptops

Richter Bürosysteme
Firma sponserte Laptops für BBS Rohrbach

Mit einem besonderen Weihnachtsgeschenk stellte sich Prokurist Hubert Eisner von der Firma Richter Bürosysteme bei Direktor Roland Berlinger ein. ROHRBACH-BERG. Das Unternehmen sponserte den BBS Rohrbach zwei HP-Laptops für den Unterricht. Die Geräte können von den Schülern genutzt werden, um auch im Distance Learning den Unterricht bestens mitverfolgen zu können. "Eine gute technische Ausstattung ist immerhin die Basis für einen gelungenen Online-Unterricht", sind die Lehrer überzeugt.   Zwar...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz

Politik

LK-Präsidentin Michaela Langer-Weninger (3.v.l.) mit 
(v.l.) Dominik Revertera, Martin Mairhofer, David Kepplinger,  Michaela Märzinger und Franz Kepplinger.

Team
Rohrbacher Bauernbund präsentiert Kandidaten für LK-Wahl

Der Bauernbund im Bezirk Rohrbach hat sein Kandidaten-Team für die Landwirtschaftskammer-Wahl am 24. Jänner 2021 präsentiert. BEZIRK ROHRBACH. Die bunte Vielfalt an landwirtschaftlichen Betrieben möchte der Bauernbund durch die Kandidaten für die Landwirtschaftskammer-Wahl widerspiegeln und vertreten. An der Spitze des oberösterreichschen Bauernbundes steht die amtierende Landwirtschaftskammer-Präsidentin Michaela Langer-Weninger, gefolgt von Vize-Präsident Karl Grabmayr und Landesbäuerin...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
In Neustift wirkte die JVP beim Skaterpark mit.
3

Made by JVP
JVP holt erfolgreiche Projekte in Rohrbach vor den Vorhang

Zahlreiche Projekte hat die Junge ÖVP (JVP) in den vergangenen Jahren umgesetzt. Besonders erfolgreiche Projekte holen die Ortsgruppen nun mit "Made-by-JVP"-Pfeilen vor den Vorhang. BEZIRK ROHRBACH. Rund 250 Ortsgruppen hat die JVP in Oberösterreich. Besonders auf kommunaler Ebene haben diese zahlreiche erfolgreiche Projekte initiiert, etwa das Studententicket, Jugendtaxis, Baulandsicherungsverträge für die örtliche Jugend oder W-LAN im öffentlichen Raum. Um die jungen Projekte und Ideen vor...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Senioren bleiben durch regelmäßige geistige und körperliche Aktivitäten in der Gemeinschaft länger selbständig und leiden weniger unter Einsamkeit.

Tagesbetreuung
FPÖ fordert Unterstützung für Hansbergland-Projekt

FPÖ-Sozialsprecherin Ulrike Wall fordert den Ausbau der Tagesbetreuung für Senioren. Initiativen wie das Hansbergland-Projekt sollen Unterstützung von Land und Sozialhilfeverband erhalten. BEZIRK ROHRBACH. In der Region Hansbergland wird derzeit ein innovatives, gemeindeübergreifendes Tagesbetreuungsprojekt ausgearbeitet. Solche Initiativen seien als Ergänzung zum bestehenden Angebot in den Alten- und Pflegeheimen des Bezirks sehr zu begrüßen, so FPÖ-Sozialsprecherin Ulrike Wall. „Besonders...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Bischof Manfred Scheuer: "Die Pandemie überwinden wir nicht, indem jeder sagt 'ich weiß selbst, was am besten ist'."
1 3

Bischof Scheuer
"Form von Dummheit und nicht von Eigenverantwortung"

Manfred Scheuer, Bischof der Diözese Linz, im BezirksRundschau-Interview mit Chefredakteur Thomas Winkler über: die Dummheit in Verschwörungstheorien rund um Corona, die Folgen der Pandemie für die Gesellschaft, die Bedeutung der Wissenschaft und ihre Grenzen, die Botschaft fürs heurige Weihnachtsfest und die "Kaffs" Betlehem und Nazareth BezirksRundschau: Die Corona-Pandemie hat zwar einerseits den Zusammenhalt in der Gesellschaft aufgezeigt, andererseits spaltet sie die Gesellschaft:...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.

Regionauten-Community

Elternvereinsobfrau Doris Fischer-Stadler, Projektkoordinator Mag. Franz Hofer, Sportkoordinator Mag. Erwin Barth und Direktor Mag. Nikolaus Stelzer mit Schülerinnen und Schülern im neuen Fitnessstudio am BG/BRG Rohrbach

Neues, modernes Fitnessstudio und Online-Informationstag im Gymnasium Rohrbach

ROHRBACH-BERG. Im Zuge der Umbauarbeiten an der Bezirkssporthalle entstand unter den Sportlehrerinnen und Sportlehrern des Gymnasiums die Idee, ein modernes Fitnessstudio einzurichten. Gemeinsam mit der Schulverwaltung machten sie sich an die Beschaffung und den Aufbau dieser Fitnessgeräte. Projektkoordinator Prof. Mag. Franz Hofer freut sich über das attraktive Zusatzangebot zur individuellen Förderung der Schülerinnen und Schüler insbesondere im Sportkundeunterricht der Oberstufe. Ein...

  • Rohrbach
  • Bundesgymnasium/Bundesrealgymnasium Rohrbach
3

Schneemannzeit
Höflicher Schneemann in Unterfeuchtenbach

Einer der wohl höflichsten Schneemänner des Bezirkes steht in Unterfeuchtenbach (Gemeinde Altenfelden), der sich vor allen Vorbeikommenden höflich und tief verneigt! Wie lange er das noch macht, ist wohl nicht absehbar, denn statisch gesehen ist das jetzt schon ein kleines Wunder!

  • Rohrbach
  • Manfred Lindorfer

Arnreit
Rekordergebnis bei Sternsingeraktion

Am 4. Jänner 2021 zogen sieben Sternsingergruppen durch die Pfarre Arnreit, um im Namen der Dreikönigsaktion, des Hilfswerks der Katholischen Jungschar, Spenden für Projekte in Südindien zu sammeln. ARNREIT. Heuer konnte in der Pfarre Arnreit das Rekordergebnis von 6.335,47 Euro erzielt werden, das ist eine Steigerung um 1.000 Euro gegenüber dem Vorjahr. Arnreits Pfarrer Paulus Manlik  bedankte sich herzlich beim Team der Katholischen Jungschar, das trotz der schwierigen Rahmenbedingungen den...

  • Rohrbach
  • Manfred Lindorfer
8

Eiszauber
Eiszauber in Arnreit

Jedes Jahr zeigt sich diese Felswand in der Gemeinde Arnreit bei entsprechender Witterung in einem traumhaften, stets anderem Eiszapfen-Outfit!

  • Rohrbach
  • Manfred Lindorfer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Die Zuspielerin und Pressebeauftragte der Arnreiter Faustballdamen Magdalena Bauer.

Faustball
Anreiterinnen sind bei der Hallenmeisterschaft dabei

Mit einem schon in anderen Sportarten erprobten Konzept geht die Frauen-Bundesliga in die Hallenmeisterschaft 2021. Sieben Teams begeben sich an zwei Wochenenden in die sogenannte „Bubble“, um die österreichischen Staatsmeisterinnen im Faustball zu küren.  BEZIRK ROHRBACH. Nach der Verschiebung des ursprünglich für November geplanten Hallen-Starts dürfen sich Österreichs Faustballerinnen nun doch über die Austragung der Hallenstaatsmeisterschaft 2021 freuen. Faustball Austria stimmte dem von...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
63 Jahre und kein bisschen langsam
22

Rallyecrosser
Alois Höller gewinnt insgesamt 42 Motorsport-Meistertitel

Mit zwei zusätzlichen nationalen und internationalen Meistertiteln hat sich Alois Höller 2020 sicher einen Spitzenplatz in die Geschichtsbücher des österreichischen Motorsports eingetragen. OEPPING. Staatsmeister und tschechischer Meister durfte er sich auch im Vorjahr nennen. Dazu kommt noch der Sieg (mit neuem Streckenrekord) beim Race of the Champions in Greinbach, bei dem alle österreichischen Spitzenpiloten aus dem Rallye-, Rallycross- und Autocrosslager am Start waren. Insgesamt 45 Jahre...

  • Rohrbach
  • Werner Gattermayer
Aktion 11

BezirksRundschau-Christkindlauf
Die Sieger des BezirksRundschau-Christkindlaufs stehen fest

Nachdem die Teilnehmer des BezirksRundschau-Christkindlaufs bis gestern Abend ihre gelaufene Zeit übermitteln konnten, stehen nun die Sieger des Laufs fest. OÖ. Insgesamt waren über 2.800 Läufer und Walker in ganz Oberösterreich für den guten Zweck unterwegs. Der gesamte Reinerlös dieses Chartylaufs kommt bedürftigen Menschen, aus der unmittelbaren Umgebung zu Gute. Alle Infos und Fälle: meinbezirk.at/christkind Mit 327 Teilnehmern war der Bezirk Braunau am stärksten vertreten, gefolgt von...

  • Oberösterreich
  • Bezirksrundschau Oberösterreich
17

Christkindlauf 2020
Rohrbacher liefen am Wochenende für den guten Zweck

"Virtuell laufen, real helfen" – so lautete der Slogan für den BezirksRundschau-Christkindlauf, der vergangenes Wochenende stattfand. Der Reinerlös der Einnahmen geht direkt an bedürftige Menschen in den Bezirken. 2.800 Teilnehmer standen in den Startlöchern. BEZIRK ROHRBACH. Nicht nur Einzelläufer, sondern auch Teams von Vereinen und Unternehmen unterstützten laufend die BezirksRundschau-Christkind-Aktion. Die größte Läufergruppe bildete die "Landjugend" mit rund 400 Startern, "Haslach bewegt"...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz

Wirtschaft

Online präsentierten mehr als 60 Aussteller – darunter zahlreiche aus dem Bezirk – ihr Ausbildungsangebot. Die Infos bleiben weiterhin abrufbar.

Bezirk Rohrbach
Digitales Orientierungsangebot steht weiterhin zur Verfügung

Viele Jugendliche müssen in den kommenden Wochen bis zu den Semesterferien eine Entscheidung treffen, ob sie eine Lehre beginnen wollen oder die schulische Ausbildung fortsetzen. BEZIRK ROHRBACH, OÖ. „Dieser Berufsorientierungsprozess ist derzeit für unsere jungen Mädchen und Burschen aufgrund der Corona-Pandemie extrem schwierig. Wir wollen sie daher bestmöglich unterstützen, denn die richtige Wahl der Qualifizierung und Ausbildung ist gerade jetzt wichtiger denn je“, betont WKOÖ-Präsidentin...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Wer im Dezember bei mehreren Mitgliedsbetrieben des Marketingvereins im Wert von über 200 Euro eingekauft hat, kann am Gewinnspiel teilnehmen.

Gewinnchance
Marketingverein verlängert Rohrbacher Einkaufsgewinnspiel

Im Dezember starteten die Rohrbacher Geschäftsleute ein Einkaufsgewinnspiel. Aufgrund des Lockdowns wird dieses nun verlängert. So gibt es weiterhin die Chance, tolle Preise zu gewinnen. ROHRBACH-BERG. Alle eifrigen Shopper wollte der Marketing-Verein im Dezember mit einem Gewinnspiel belohnen. Zu gewinnen gibt es etwa einen Familien-Einkaufstag sowie zwei Styling-Einkaufstage (jeweils für Frau und Mann) mit Shoppingbegleitung. Die Stadt Rohrbach sponsert dreimal 500 Euro in Form von...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Markus Raml ist Geschäftsführer der Steuerberatungskanzlei Raml und Partner.

Rohrbach-Berg
Steuerberatungskanzlei Lehner von Raml & Partner übernommen

Mit Anfang des Jahres hat die Steuerberatungskanzlei Raml und Partner die Kanzlei Josef Lehner aus Rohrbach-Berg übernommen. ROHRBACH-BERG. Die Steuerberatungskanzlei Josef Lehner aus Rohrbach-Berg wurde neu übernommen. Seit 1. Jänner 2021 steht das Team der bekannten Kanzlei Raml und Partner für die Klienten zur Verfügung. Steuerberater Josef Lehner steht seinen Nachfolgern in den nächsten 15 Monaten noch bei Fragen zur Verfügung und sorgt so für einen reibungslosen Übergang. Der Standort in...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Das neue Biohort-Werk in Drautendorf soll 2023 in Betrieb genommen werden.
2

Herausragendes Jahr
Biohort knackt 100-Millionen-Euro Umsatzmarke

Die Biohort GmbH aus Neufelden darf sich trotz Corona-Krise über ein herausragendes Jahr 2020 freuen. Mit einem Plus von mehr als 40 Prozent wurde erstmals ein Jahresumsatz von deutlich über 100 Millionen Euro erzielt. NEUFELDEN. Das vergangene Geschäftsjahr startete für Biohort, wie auch für viele andere Unternehmen, mit zahlreichen Turbulenzen und Ungewissheiten. Glücklicherweise stellte sich relativ rasch heraus, dass der Metallgerätehaus-Spezialist von der Krise nicht betroffen war....

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz

Leute

Geschäftsführer Wolfgang Steinwender (re.) und Mitarbeiter Paul Spreitzer überreichten die Spende.
2

BezirksRundschau-Christkind
NGR spendet mehr als 5.000 Euro für Vanessa

Eine großzügige Spende ging beim Rohrbacher BezirksRundschau-Christkind ein. Die Feldkirchner Firma NGR spendete mehr als 5.000 Euro. FELDKIRCHEN, PFARRKIRCHEN. Jedes Jahr sammeln die Mitarbeiter der Firma Next Generation Recyclingmaschinen (NGR) vor Weihnachten für den guten Zweck – normalerweise mit einem Punschstand, der dieses Mal coronabedingt jedoch ins Wasser fiel. Dennoch kam eine stattliche Summe zusammen. "Unserer Firma ist es im vergangenen Jahr trotz Corona sehr gut ergangen. Wir...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl

Freude über die Fertigstellung des Buches „Kriegsende in Hofkirchen und Umgebung“ bei Autor Hubert Neissl und Bürgermeister Martin Raab (sitzend von links) sowie bei Franz Saxinger (Obmann des Heimatvereins des Bezirkes Rohrbach), Ignaz Märzinger (Layout und Satz) und Felix Grubich (Redaktion und Lektor; stehend von links).

Neues Buch
Zeitzeugen berichten über das Kriegsende in Hofkirchen

Im Buch "Kriegsende in Hofkirchen und Umgebung" hat Heimatkundler Hubert Neissl seine Erinnerungen und Erlebnisse als junger Volksschüler aus der Zeit des zusammenbrechenden NS-Regimes aufgezeichnet. Ergänzt wird das Werk durch Berichte von Zeitzeugen sowie zeitgeschichtliche Unterlagen. HOFKIRCHEN. Spannenden Lesestoff bietet das neue Werk von Hubert Neissl für alle, die sich für Zeitgeschichte interessieren. Das Werk gibt ein umfassendes Bild aus der Zeit am Ende des Zweiten Weltkriegs und...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Bernhard Greiner (Mühlviertel Dach, l.) überreichte das Akku-Set an Kommandant Lukas Schauberger.

Mühlviertel Dach
Spendables Christkind bei Ulrichsberger Feuerwehr

Große Freude herrschte bei den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Ulrichsberg über eine Spende der Firma Mühlviertel Dach. ULRICHSBERG. Kurz vor Weihnachten stellte sich Bernhard Greiner bei der FF Ulrichsberg mit einer Spende ein. Der Inhaber der Zimmerei und Dachdeckerei aus Aigen-Schlägl überreichte dem Kommandanten der Ulrichsberger Feuerwehr ein Milwaukee Akku-Set im Wert von rund 1.000 Euro. Das Set besteht aus einem Schlagschrauber, einer Säbelsäge, einem Winkelschleifer (Flex) und...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Der Helfenberger Heinz Bindeus  (vulgo: "Bamshofer Heinz" ist im Alter von 74 Jahren verstorben. Bekannt war er als Hausmeister der Burg Piberstein.
3

Nachruf
Der „Bamshofer Heinz“ ist nicht mehr

Der Helfenberger Heinz Bindeus ist im Alter von 74 Jahren verstorben. Bekannt war er als Hausmeister der Burg Piberstein. HELFENBERG, AHORN (hed). Am 27. Dezember verstarb Heinz Bindeus, in Helfenberg und rundum bekannt als „Bamshofer Heinz“. „Fast zwei Jahrzehnte war er unser ‚Hausmeister‘ auf der Burg. Er sorgte sich um das alte Gemäuer, besserte aus, mauerte, mähte und half bei allem, was so anfiel“, bedankt sich Hermann Eckerstorfer vom Kulturverein Piberstein: „Geschätzt war Heinz wegen...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder

Gedanken

APFENT

Adpfent
Adventgedicht von Notburga Freudenschuß

Notburga Freudenschuß aus Haslach hat ein Adventgedicht verfasst. Apfentapfent es ist soweit, schreit es jetzt de ganze Zeit de Tschingls belln, de Liachta de helln, für die Lieben das Best, Leitln kaufts kaufts fürs Fest, onleinofflein ganz egal, das Fest ist nur einmal, ruckts aussa de Marie, ganz wurscht, is eh oiss hi, jetzt kauf ma nomoi richtig ein, daß sie dann aa olle gfrein, unterm Baam aa recht schee singan, de Glasln und de Herzn klingan, s Essen verbrennt aufm Herd, de Kinder...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.