Top-Nachrichten - Rohrbach

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

4.559 haben Rohrbach als Favorit hinzugefügt
Die Folgen einer Corona-Erkrankung erläutert Primar Bernd Lamprecht, Vorstand der Klinik für Lungenheilkunde am Kepler Universitäts Klinikum, in einem Videovortrag für die MeinBezirk.at-User.
3 Video 7

Corona-Experte erklärt im Video
Was ist bei Covid-19 gefährlicher? Krankheit oder Impfung

Wie gefährlich ist Covid-19 wirklich? Kann die Krankheit einem gesunden Menschen überhaupt schaden? Welche Nebenwirkungen hat die ab Februar verpflichtende Covid-19-Impfung? Und warum ist eine dritte Impfung notwendig – wirkt sie überhaupt? OÖ. Die BezirksRundSchau hat Primar Bernd Lamprecht gebeten, die Gefahren einer Corona-Erkrankung den möglichen Nebenwirkungen der Impfung gegenüberzustellen. Der Vorstand der Klinik für Lungenheilkunde am Kepler Universitäts Klinikum, stellvertretende Dekan...

Yannik, Melina und Noemi Richtsfeld wünschen Frohe Weihnachten.

BezirksRundschau Christkind
Teufelsberger beteiligen sich mit 350 Euro bei Spendenaktion

Die Betreiber der Teufelsberger Christbaumkultur aus St. Peter beteiligen sich auch heuer wieder bei der Christkind-Aktion der BezirksRundschau. ST. PETER. Die Petringer unterstützen die Spendenaktion der BezirksRundSchau Rohrbach nun schon seit einigen Jahren. Sie spenden jedes Jahr für Menschen aus dem Bezirk, denen es nicht so gut geht. "Es ist uns sehr wichtig, dass das Geld dort ankommt, wo es gebraucht wird", erklären Florian und Jasmin Richtsfeld. So erhalten Marcel Schauer und seine...

Auf Initiative von Werner Semen und Klaus Peter soll der Haslacher Flohmarkt wieder am Marktplatz abgehalten werden. Startbeginn soll am 2.April sein.
6

Flohmarkt Haslach
"Wir wollen den Ortskern beleben"

Auf Initiative von Werner Semen und Klaus Peter soll der Haslacher Flohmarkt wieder am Marktplatz abgehalten werden. Startbeginn soll am 2. April sein. HASLACH. Der schon zur Tradition gewordene Flohmarkt, der in den letzten Jahren auf dem Parkplatzgelände neben der „Schotterhütte“ im Firmenareal der Firma Winkler veranstaltet wurde, soll nun wieder ins Ortszentrum wandern. „Wir wollen den Flohmarkt so wie ursprünglich ins Ortszentrum zurückholen und so den Marktplatz neu beleben“, sagen die...

Thomas Hofer vom Bergergut kocht gemeinsam mit Kollegen bei #upperstreetfood in Linz auf. Das Konzept stammt von Philip Rachinger vom Ois im Mühltalhof.

Genuss
Rohrbacher Haubenköche liefern #upperstreetfood in Linz

Nach dem erfolgreichen Auftakt in Wien im Frühling, geht #upperstreetfood in die zweite Runde – diesmal in Linz. Mit dabei sind auch zwei Haubenköche aus Rohrbach. BEZIRK ROHRBACH. Kulinarischen Hochgenuss gibt's in der Adventzeit in Linz zum Abholen. Um das zu ermöglichen, haben sich gleich mehrere Haubenköche und Restaurants zusammengeschlossen. Das Konzept für #upperstreetfood stammt von Philip Rachinger vom Ois im Mühltalhof in Neufelden. Die Premiere fand heuer im März in Wien statt und...

Die Zahl der aktiven Fälle im Bezirk Rohrbach ist etwas gesunken.
9 2 3

Corona-Fälle im Bezirk Rohrbach
761 Corona-Infizierte, 142 Neuinfektionen im Bezirk Rohrbach

Mit Stand Freitag, 3. Dezember, 8.30 Uhr, gibt es im Bezirk Rohrbach 761 „aktive“ Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus.  BEZIRK ROHRBACH. In den vergangenen beiden Tagen sind im Bezirk Rohrbach 142 neue Infektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk beträgt 9.884. Achtung: Alle in diesem Beitrag ersichtlichen Daten werden von der Corona-Seite des Landes OÖ und aus den Presseaussendungen des Krisenstabs...

Werdende Eltern sind aufgrund der aktuellen Situation häufig verunsichert.
2

Interview
"Keine Maske ab dem Einsetzen der regelmäßigen Wehen"

BEZIRK ROHRBACH. Die aktuelle Situation ist für das Krankenhauspersonal nach wie vor herausfordernd. Gerade bei werdenden Eltern sorgt das immer wieder für Verunsicherung. Christa Kneidinger, Pflegedirektorin im Klinikum Rohrbach, beantwortet deshalb häufig gestellte Fragen zum Thema "Geburt in Zeiten von Corona". Müssen Frauen, die zur Entbindung kommen, an der Eingangsschleuse warten? Zwar müssen auch Gebärende unsere Eingangsschleuse ins Haus passieren, aber sie müssen sich dort nicht...

Die Folgen einer Corona-Erkrankung erläutert Primar Bernd Lamprecht, Vorstand der Klinik für Lungenheilkunde am Kepler Universitäts Klinikum, in einem Videovortrag für die MeinBezirk.at-User.
Yannik, Melina und Noemi Richtsfeld wünschen Frohe Weihnachten.
Auf Initiative von Werner Semen und Klaus Peter soll der Haslacher Flohmarkt wieder am Marktplatz abgehalten werden. Startbeginn soll am 2.April sein.
Thomas Hofer vom Bergergut kocht gemeinsam mit Kollegen bei #upperstreetfood in Linz auf. Das Konzept stammt von Philip Rachinger vom Ois im Mühltalhof.
Die Zahl der aktiven Fälle im Bezirk Rohrbach ist etwas gesunken.
Werdende Eltern sind aufgrund der aktuellen Situation häufig verunsichert.

Lokales

Die aktuellen Nachrichten aus Oberösterreich findest Du im BezirksRundSchau-Update.

Oberösterreich aktuell
Top-Storys aus Oberösterreich vom 3. Dezember 2021

Die BezirksRundSchau hat die wichtigsten Meldungen des Tages zusammengefasst – hier erfährst Du, was sich in Oberösterreich und seinen Bezirken getan hat. Großbrand in Holzverarbeitungsbetrieb in Grein: 220 Feuerwehrleute kämpften in der Nacht auf heute im Bezirk Perg gegen ein Feuer in einem Unternehmen. Während der Löscharbeiten wurden die B3 und auch die angrenzende Donauuferbahn gesperrt – zum Bericht mit Video geht es hier MFG-Gemeinderat im Bezirk Ried nach Corona-Infektion...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Die Zahl der aktiven Fälle im Bezirk Rohrbach ist etwas gesunken.
9 2 3

Corona-Fälle im Bezirk Rohrbach
761 Corona-Infizierte, 142 Neuinfektionen im Bezirk Rohrbach

Mit Stand Freitag, 3. Dezember, 8.30 Uhr, gibt es im Bezirk Rohrbach 761 „aktive“ Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus.  BEZIRK ROHRBACH. In den vergangenen beiden Tagen sind im Bezirk Rohrbach 142 neue Infektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk beträgt 9.884. Achtung: Alle in diesem Beitrag ersichtlichen Daten werden von der Corona-Seite des Landes OÖ und aus den Presseaussendungen des Krisenstabs...

  • Rohrbach
  • Bezirksrundschau Rohrbach
Clubsekretär Gerald Mayrhofer und Präsident Clemens Ettmayer übergaben die Spende von 500 Euro.

BezirksRundSchau Christkind
Lions Club spendet 500 Euro für Marcel

Der Lions Club Rohrbach-Böhmerwald beteiligt sich in diesem Jahr wieder bei der Christkind-Aktion der BezirksRundSchau Rohrbach. BEZIRK ROHRBACH. Dem Lions Club Rohrbach-Böhmerwald ist es wichtig, Menschen aus dem Bezirk zu unterstützen, die die Hilfe wirklich brauchen. "Deshalb beteiligen wir uns gerne an der Spendenaktion der BezirksRundSchau", sagen Präsident Clemens Ettmayer und Clubsekretär Gerald Mayrhofer bei der Übergabe des Schecks. Die Lions berichten, dass sie die Familie Schauer...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Bio-Puten aus St. Martin
18

Direktvermarkter
Bio, regional und sicher: Bio Austria-Betriebe in Rohrbach

Bei Bio Austria-Produkten kann man sich sicher sein, dass sie von Biobauern in der Region hergestellt werden. Die Wertschöpfung bleibt somit in der Region.  OÖ. Bio Austria legt hohen Wert auf Kontrolle und strenge Qualitätssicherung vom Feld bis zum Konsumenten. Und auch das Klima wird doppelt geschützt – durch deutlich weniger Treibhausgasemissionen in der Herstellung und kurze Transportwege in der regionalen Erzeugung. „Bio Austria-Betriebe erzeugen eine höhere Bio-Qualität als gesetzlich...

  • Rohrbach
  • Bezirksrundschau Rohrbach

Politik

Das Corona-Virus SARS-CoV-2 bestimmt den Alltag der Österreicher bereits seit Mitte März des vergangenen Jahres.
71 3 Video 12

Corona in Oberösterreich
1.391 Neuinfektionen, 20.855 aktuell Infizierte, 123 Intensivpatienten

Die Corona-Zahlen heute: Mit Stand Freitag, 3. Dezember 2021, 8 Uhr, gibt es in Oberösterreich 20.855 aktive Fälle mit bestätigter Corona-Infektion. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden sind 1.391 neue Infektion gemeldet worden. Bisher sind 2.149 Menschen in unserem Bundesland mit einer Corona-Erkrankung verstorben. 583 (-31/24 Stunden) Corona-Kranke werden derzeit in den oö. Spitälern behandelt. 123 (-6) davon befinden sich auf einer Intensivstation, davon sind rund 80 Prozent nicht...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Die ökosoziale Steuerreform entlastet Arbeitnehmer und Familien.

Ökosoziale Steuerreform
Mehr Geld für Familien und Arbeitende

Durch die ökosoziale Steuerreform werden alle steuerzahlenden Arbeitnehmer sowie Familien in Rohrbach entlastet. BEZIRK ROHRBACH. „Kürzlich erfolgte mit dem Beschluss des Bundesbudgets der Startschuss zur ökosozialen Steuerreform. Dabei wurde eine große finanzielle Entlastung für alle steuerzahlenden Arbeitnehmer auf den Weg gebracht“, sagt ÖAAB-Bezirksobfrau und Landtagsabgeordnete Gertraud Scheiblberger (ÖVP). „Besonders Familien mit Kindern profitieren durch die Erhöhung des Familienbonus....

  • Rohrbach
  • Manuel Tonezzer
Birgit Gerstorfer (SPÖ) und Felix Eypeltauer (Neos) werfen Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) versagen beim Krisenmanagement vor und fordern ihn zum Rücktritt auf.

Wegen Corona-Management
SPÖ und Neos fordern Rücktritt von Landeshauptmann Stelzer

In einer gemeinsamen Pressekonferenz forderten SPÖ-Chefin Birgit Gerstorfer und Neos-Chef Felix Eypeltauer den Rücktritt von Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP). Der Landeschef müsse "seinen Platz für einen unabhängigen Krisenmanager räumen", so die beiden Politiker. OÖ. "Die Zahl der Todesfälle und die völlige Überlastung in den Krankenhäusern belegen, dass Landeshauptmann Stelzer nicht das Zeug dazu hat, eine weitsichtige Krisenpolitik an den Tag zu legen“, sagte Gerstorfer am Sonntag vor...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Der Lockdown kommt nun ab Montag in ganz Österreich.
4 4

In ganz Österreich
Lockdown ab 22. November – Impfpflicht ab 1. Februar 2022

Jetzt also doch: Ganz Österreich geht ab 22. November für 20 Tage in den Lockdown. Nach zehn Tagen wird evaluiert, spätestens am 13. Dezember endet der Lockdown für Geimpfte und Genesene. Oberösterreich bleibt allerdings bis 17. Dezember im Lockdown, informiert LH Stelzer. Außerdem kommt ab 1. Februar 2022 eine Impfpflicht. (Eine aktuelle Analyse der vergangenen Tage finden Sie hier, Anm.) OÖ. "Es ist uns nicht gelungen, genug Menschen davon zu überzeugen, sich impfen zu lassen", sagt...

  • Oberösterreich
  • Thomas Kramesberger

Regionauten-Community

1 4 34

Regionauten-Bilder
Die besten Schnappschüsse im November 2021 aus Oberösterreich

Lockdown und Flockdown - der erste Schnee zaubert eine glitzernd-weiße Decke über die von unseren Regionauten fotografierten Landschaften. Entdecke die schönsten Seiten unserer Heimat und atemberaubende Sonnenuntergänge in unserer Bildergalerie. Du möchtest du deine Schnappschüsse auch auf MeinBezirk.at teilen?Jetzt registrieren und aus der Region berichten! Eine kurze Erklärung ist auf www.meinbezirk.at/regionaut zu finden.  BezirksRundSchau auf Instagram Sei regional informiert. Rezepte,...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich

Internationaler Trainingskurs zum Thema:
Qualitätsmanagement in der internationalen Jugendarbeit

Klaffer/Hochficht: Die Kinderfreunde Mühlviertel veranstalteten, unterstützt von der EU-Aktion Erasmus+, von 14.11.2021 – 21.11.2021 in Klaffer/Hochficht einen internationalen Trainingskurs mit PartnerInnen aus vier europäischen Ländern und einer österreichischen Gruppe. Wir organisiert man eigentlich eine internationale Jugendbegegnung? Was sind die kritischen Erfolgsfaktoren für eine gute Qualität? Diesen und weiteren Fragen widmeten sich JugendarbeiterInnen aus ganz Europa bei einem...

  • Rohrbach
  • Kinderfreunde Mühlviertel
BioReaktor der Firma BioNTech im Deutschen Museum München.
2

mRNA Impfstoff
mRNA, ein Impfstoff mit Nobelpreispotential

Impfstoffproduktion: Eine Wissenschaft für sich Die Verfahren zur Herstellung verschiedener Impfstoffklassen sind so vielfältig wie die Impfstoffe selbst. "Jeder Impfstoff ist anders, jeder Produktionsprozess ist einzigartig und erfordert ein hohes Maß an wissenschaftlicher und technischer Expertise." Die Herstellung erfolgt in mehreren Schritten, die je nach Impfstofftyp variieren. Herkömmliches Vakzin Im ersten Schritt werden im kleinen Maßstab Vorkulturen des Impfstoffkandidaten hergestellt....

  • Rohrbach
  • Josef Glaser
Anzeige
6

Erweitern Sie mit Glas-Faltwänden Ihr Lebensgefühl
Grenzenlose Ausblicke

Glas-Faltwände versprechen ein einzigartiges Wohngefühl. Die transparenten Flächen, die sich flexibel öffnen lassen, garantieren einen atemberaubenden Blick ins Freie – und das bei jedem Wetter. Grenzenlose Ausblicke zu jeder Jahreszeit Mit Glas-Faltwänden holen Sie sich den Garten ins Wohnzimmer. So lassen sich die faltbaren Glasfronten an warmen Sommertagen fast vollständig zusammenschieben. Durch die weite Öffnung dringen sommerliche Luft, Vogelgezwitscher und Blumenduft in die Innenräume....

  • Rohrbach
  • Fenster Schmidinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Zwei Durchgänge im Riesentorlauf (RTL) sind bei der Ortsmeisterschaft am Bründlberg, bei schlechter Schneelage am Hansberg, zu bestreiten.

Premiere
Vereinswertung im Rahmen der Ski-Ortsmeisterschaft

Der Skiclub Haslach an der Mühl integriert heuer zum ersten Mal eine Vereinswertung in die Ortsmeisterschaften, die für 29. Jänner 2022 vorbereitet werden. HASLACH.  Rund 250 Mitglieder zählt der Verein aktuell.  „Mein Anliegen ist, möglichst viele Kinder wieder zum Skifahren zu bringen und den Verein zu verjüngen“, so Vereinsobmann Andreas Brandl. Heuer sind bereits einige Veranstaltungen den Corona-Maßnahmen zum Opfer gefallen. Und wenn auch Skifahren während des Lockdowns erlaubt ist, ist...

  • Rohrbach
  • Christina Gärtner
Das Österreichische Weltmeisterschafts-Nationalteam mit Georg Viehböck (r) vom SV Petanque Haslach.
5

Petanque SV Haslach
Georg Viehböck bei Pétanque-Weltmeisterschaft in Spanien

Die Crème de la Crème der internationalen Pétanque-Szene versammelte sich vom 18. bis 21. November in Santa Susanna zum höchsten Turnier des Jahres, der Weltmeisterschaft.  Mit dabei auch das Österreichische Nationalteam mit Georg Viehböck vom SV Petanque Haslach. HASLACH, BARCELONA. 48 Nationen kämpften am vergangenen Wochenende um den Weltmeister-Titel 2021 im Triplette (Teams zu drei Spielern) der Herren, sowie dem Zielschussbewerb (Tir de Précision) bei der Petanque Weltmeisterschaft in...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Die Stocksport-Damen aus St. Peter holten einen Stockerlplatz beim Europacup in Peiting.

Europacup
Petringer Stocksportlerinnen holten Überraschungs-Medaille

Durch eine krankheitsbedingte Absage der qualifizierten Lustenauer Damen rutschte das Team aus St. Peter in das österreichische Aufgebot für den Stocksport-Europacup. ST. PETER. Dass die Stocksportlerinnen aus St. Peter spontan sind, bewiesen sie in der vergangenen Woche. Am Montag Nachmittag kam der Anruf vom Sportdirektor des BÖE (Bund österreichischer Eis- und Stocksportler) Klaus Pfleger, dass das Team die Chance hat, zum Europacup zu fahren. Grund dafür war, dass die eigentlich...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
8

Rallyeklassiker verschoben
Die Jännerrallye kehrt als „Februarrallye“ zurück!

Nach einem Jahr pandemiebedingter Abwesenheit steigt der Mühlviertler Rallye-Klassiker von 25. bis 27. Februar 2022 wieder in den Staatsmeisterschaftsbetrieb ein. Drei Tage wird es rund um Freistadt wieder Motorsport der Extraklasse geben. Auch dank einer eigenen Showgruppe in Memoriam Christof Klausner. FREISTADT. Nicht nur die Corona-Zahlen steigen momentan wieder an, sondern im Zuge dessen auch die berechtigten Anfragen über die Durchführung der Jännerrallye vom 6. bis 8. Jänner. Nach der...

  • Rohrbach
  • Werner Gattermayer

Wirtschaft

Thomas Hofer vom Bergergut kocht gemeinsam mit Kollegen bei #upperstreetfood in Linz auf. Das Konzept stammt von Philip Rachinger vom Ois im Mühltalhof.

Genuss
Rohrbacher Haubenköche liefern #upperstreetfood in Linz

Nach dem erfolgreichen Auftakt in Wien im Frühling, geht #upperstreetfood in die zweite Runde – diesmal in Linz. Mit dabei sind auch zwei Haubenköche aus Rohrbach. BEZIRK ROHRBACH. Kulinarischen Hochgenuss gibt's in der Adventzeit in Linz zum Abholen. Um das zu ermöglichen, haben sich gleich mehrere Haubenköche und Restaurants zusammengeschlossen. Das Konzept für #upperstreetfood stammt von Philip Rachinger vom Ois im Mühltalhof in Neufelden. Die Premiere fand heuer im März in Wien statt und...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Auf Bauernmärkten, wie hier beim Aigen-Schlägler Bio-Wochenmarkt, kommt man direkt mit den Produzenten in Kontakt.
2

Geheimtipp
Regional, frisch und fair - Bauernmärkte im Bezirk Rohrbach

Bauernmärkte sind besondere Geheimtipps in der Region. Frische Lebensmittel mit nachvollziehbarer Herkunft aus dem näheren Umkreis werden an ausgewählten Tagen zu fairen Preisen angeboten. BEZIRK ROHRBACH. Am Bauernmarkt verkaufen Landwirte ihre Produkte direkt an den Endverbraucher. Also in wenigen Worte: lokal, regional, frisch und fair. Über Fleisch, Eier, Käse, Obst und Gemüse bis hin zu Honig, selbstgemachten Säften und mehr reicht oft das vielfältige Angebot. Märkte sind aber weit mehr...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Landesrätin Michaela Langer-Weninger lädt zu regionalem Genuss im Advent ein.

Genuss im Advent
Direktvermarktung online

Der Advent ist auch kulinarisch eine besondere Zeit, geprägt von Adventfeiern und Weihnachtsmärkten. Die aktuell notwendigen Einschränkungen machen es notwendig, sich den Genuss nach Hause zu holen. In den letzten zwei Jahren haben viele Genussland-Produzenten ihr Angebot auf den digitalen Raum ausgeweitet und bieten nun auch Onlineshops und Lieferservice an. OÖ. Die Erfahrungen im Zusammenhang mit der Pandemie haben die Nachfrage nach regionalen Lebensmitteln und damit die bäuerliche...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Im Hotel Aviva dürfen Mitarbeiter den Wellness- und Fitnessbereich kostenlos nützen und am täglichen Sport- und Aktivprogramm mit professionellen Sporttrainern teilnehmen.
4

Gesunde Arbeitsplätze
Gütesiegel für betriebliche Gesundheitsförderung

Das Gütesiegel der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) würdigt herausragende Gesundheitsprojekte eines Betriebs und wird für drei Jahre verliehen. Erstmalig ausgezeichnet wurden heuer das Hotel Aviva und die Gesunde Gemeinde Aigen-Schlägl. BEZIRK. Corona verlangt den heimischen Betrieben einiges ab. Trotz akuter Themen wie Maske, Impfung oder Homeoffice wurden auch Projekte initiiert, die für gesündere Arbeitsabläufe von Mitarbeitern sorgen. Das Gütesiegel für Betriebliche...

  • Rohrbach
  • Christina Gärtner

Leute

„Entlang da Michö“ heißt der Bildkalender 2022 der Haslacherin Vera Walchshofer.
2

Neuerscheinung
Vera Walchshofer veröffentlichte den Michö-Kalender 2022

„Entlang da Michö“ heißt der Bildkalender 2022 von Vera Walchshofer. Die Fotos und Mundartgedanken sind bei ihren Streifzügen entlang der Michö entstanden. HASLACH. Frisch aus der Druckerei kommt der „Michö-Kalender 2022“ von Vera Walchshofer. Unter Kunsthandwerks-Liebhabern ist sie für ihre Michöhoiz-Kreationen bekannt. Das sind Schwemmholz-Findlinge, die die Haslacher Kunsthandwerkerin bei ihren „Streifzügen“ entlang der Steinernen und Großen Mühl in der Umgebung von Haslach sammelt und mit...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Die Mitglieder der Landjugend Oepping-Peilstein setzten im Rahmen ihres Projekts gleich mehrere Initiativen um. Dafür gab es nun den Bundesaward "BestOf21".
3

Projekt "Cycles"
Landjugend-Award geht heuer nach Oepping-Peilstein

Unter dem Motto "BestOf21" prämierte die Landjugend Österreich heuer innovative Projekte im ländlichen Raum. Das Siegerprojekt kommt von der Landjugend Oepping-Peilstein und beschäftigt sich mit Ressourcenschonung. OEPPING/PEILSTEIN. Gejubelt wurde vergangenes Wochenende bei der Landjugend Oepping-Peilstein. Ihr Projekt "Cycles – Verwenden statt Verschwenden" setzte sich gegen 34 Konkurrenten durch und wurde mit dem Landjugend-Award "BestOf21" ausgezeichnet. Das Projekt beschäftigt sich mit den...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Mit einem Projekthandbuch und einer Präsentation vor einer Kommission schlossen Jasmin Keinberger und Lukas Gabriel den JUMP-Lehrgang erfolgreich ab.
4

Lehrgang
Rohrbacher sind "junge, unfassbar motivierte Persönlichkeiten"

Zwei Mitglieder der Landjugend Oepping-Peilstein schlossen den JUMP-Lehrgang des Ländlichen Fortbildungsinstituts LFI erfolgreich ab. OEPPING/PEILSTEIN. "Junge, unfassbar motivierte Persönlichkeit". Dafür steht JUMP. Der gleichnamige Lehrgang des Ländlichen Fortbildungsinstituts (LFI) wurde speziell für Funktionäre der Landjugend auf Ortsgruppenebene konzipert. Dass die Mitglieder der Landjugend wirklich "unfassbar motiviert" sind, zeigt allein die Tatsache, dass aufgrund der großen Nachfrage...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Die Kinder klaubten Äpfel, erlebten, wie daraus Saft gemacht wird und konnten ihren selbst gepressten Saft auch mit nach Hause nehmen.

Hofpresse Wurnauer
Kinder erlebten, wie aus Äpfeln Apfelsaft wird

Josef Hofer gewährte Kindern spannende Einblicke in seinen Betrieb in St. Peter. ST. PETER. Kinder vom Eltern-Kind-Zentrum Mobile in Haslach waren kürzlich bei Josef Hofer in St. Peter zu Gast. Die Kinder konnten bei der Hofpresse Wurnauer genau miterleben, wie aus einem gesunden Apfel ein guter Apfelsaft gemacht wird. Dank der vielen helfenden Hände waren die Äpfel schnell geklaubt, konnten direkt gepresst und der Saft verkostet werden. Zum Abschluß durften die Kinder ihren Apfelsaft auch noch...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl

Österreich

Von Donnerstag auf Freitag wurden in Österreich 6.738 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Gleichzeitig starben 68 Corona-Infizierte.
4

Aktuelle Zahlen
6.738 Neuinfektionen und 68 Tote

Von Donnerstag auf Freitag wurden in Österreich 6.738 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Gleichzeitig starben 68 Corona-Infizierte. Die Situation auf den Intensivstationen bleibt weiterhin angespannt. Die Zahl der Intensivpatienten stieg von Donnerstag auf Freitag um sechs an und beträgt nun 643. ÖSTERREICH. Österreichweit gab es bisher 1.185.982 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (3. Dezember, 9:30 Uhr) sind österreichweit 12.693 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und...

  • Ted Knops
„Ich gehe davon aus, dass innerhalb der ÖVP noch weitere Köpfe rollen werden", meint FPÖ-Chef Herbert Kickl.
Aktion 2

"Neuwahlen jetzt!"
Kickl fordert nach ÖVP-Rücktritten Neuwahlen

FPÖ-Chef Herbert Kickl drängt nach dem Abgang von Ex-ÖVP Chef Sebastian Kurz und dem Verzicht von Alexander Schallenberg auf das Amt des Bundeskanzlers neuerlich auf Neuwahlen. ÖSTERREICH. Er sehe auch SPÖ, NEOS und Grüne in der Pflicht, Neuwahlen zu ermöglichen, erklärte Kickl am Freitag per Aussendung. Daran führe „kein Weg mehr vorbei". Die ÖVP dürfe mit ihrer „breit angelegten Kindesweglegung“ nicht durchkommen, so Kickl weiter. Der FPÖ-Chef geht davon aus, dass die Rücktritte in den Reihen...

  • Julia Schmidbaur
2

Corona
Ungeimpfte erhalten Brief mit Impftermin

Alle Österreicherinnen und Österreicher, die bisher noch nicht gegen das Coronavirus geimpft sind, bekommen demnächst ein Schreiben mit der Einladung zum persönlichen Impftermin. ÖSTERREICH. Insgesamt erhalten rund 980.000 Personen in sechs Bundesländern einen Brief, in dem ein bereits reservierter Impf-Termin bekanntgegeben sowie über das kostenlose Impfangebot in Österreich informiert wird, wie das Gesundheitsministerium bekannt gab. Angeschrieben werden alle nach den Bundesgesetzen...

  • Julia Schmidbaur
Am Donnerstag kam es in Österreich erneut zu einem Politbeben. Ex-Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) kündigte seinen Rückzug aus der Politik an. Außerdem gab Neo-Kanzler Alexander Schallenberg (ÖVP) am Abend bekannt, dass er sein Amt zur Verfügung stelle.
Aktion 3

Drei Rücktritte an einem Tag
Nach Kurz-Rückzug: ÖVP muss umbauen

Am Donnerstag kam es in Österreich erneut zu einem Politbeben. Ex-Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) kündigte seinen Rückzug aus der Politik an. Außerdem gab Neo-Kanzler Alexander Schallenberg (ÖVP) am Abend bekannt, dass er sein Amt zur Verfügung stelle.  ÖSTERREICH. Nach dem Rückzug von Sebastian Kurz bot auch Bundeskanzler seinen Rücktritt an. Mit bislang knapp 50 Tagen im Amt, wird Schallenberg wohl als der am kürzest dienende Kanzler in der Geschichte der Zweiten Republik eingehen.  Beratungen...

  • Ted Knops

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.