Alles zum Thema Bildergalerie

Beiträge zum Thema Bildergalerie

Lokales
27 Bilder

Ein stiller Zeitzeuge aus vergangenen Tagen: das Pöschlhaus

ROHRBACH-BERG (anh). "Es ist ein Gebäude, das sehr viel Zuneigung braucht", sagt Maria Tupay-Duque, "es hat feuchte Ecken, man muss ständig etwas reparieren und wenn es warm ist, sofort alle Fenster aufreißen." Ihr Wohnhaus jemand anderem zu überlassen, wäre für sie jedoch nie zur Debatte gestanden. Kein Wunder, denn das Juwel ist seit Generationen in der Familie und birgt etliche Geschichten. Die Rede ist vom Poeschl-Haus. Linde aus Gründerzeit Vom Stadtplatz kommend, fällt seit jeher die...

  • 15.10.18
Leute
Die siebenjährige Hexe Lara führt ihre Freundin Lena (9 Monate) bereits in die Geheimnisse der Hexerei und Zauberkünste ein.
47 Bilder

18. Hexenmarkt lockte tausende Besucher

AUBERG (alho). Für tausende Besucher wurde am Sonntag bei herrlichem Wetter die Volljährigkeit des Hexenmarktes am Unterkagererhof zum Erlebnis. „Wir hatten heuer 80 Aussteller – mehr nehmen wir gar nicht mehr. Davon waren 35 neu dabei“, freut sich Organisationsteamleiterin Maria Stelzer und ergänzt: „Auch Vorführer wechseln immer wieder, damit es auch genug Abwechslung gibt." Alten Hof erhalten Mit der Veranstaltung wird die Erhaltung und Restaurierung des Erlebnishofes Unterkagererhof...

  • 14.10.18
  • 1
Lokales
Margit Wengler zu Gast im Kindergarten.
17 Bilder

Eine Schule hoch oben am Tempelberg: Die Wenglers gehen in Sri Lanka wieder ans Werk

ST. MARTIN (anh). "Ich hoffe, dass die Technik irgendwann einmal soweit sein wird, dass man all die im Kopf gespeicherten Eindrücke mit einem Knopfdruck ausdrucken kann", sagt Margit Wengler. Damit bezieht sie sich auf all ihre Erinnerungen – die freudigen wie die aufrüttelnden –, die sie und ihr Mann Dietmar seit mehr als 13 Jahren auf Sri Lanka sammeln. Dort verfolgen sie unermüdlich eine Mission: den Tsnunami-Opfern, die unter der Armutsgrenze leben, zu einem besseren Leben zu verhelfen....

  • 10.10.18
Politik
Die Mühlkreisbahn bis Aigen Schlägel zu attraktivieren und ins im S-Bahn-System einzubetten ist eine der Botschaften von Infrastruktur Landesrat Steinkellner (l.) und O.Ö. Landtagspräsident Viktor Sigl (r.) bei der Talk-Runde mit Moderator Robert Struger.
22 Bilder

Talkrunde Mühlkreisbahn
Bürgermeister bekennen sich zur Mühlkreisbahn

Landespolitiker, ÖBB und Bürgermeister für die Attraktivierung der Mühlkreisbahn bis Aigen Schlägl. BEZIRK (hed). Bei einer Talk-Runde bei der Jubiläumsveranstaltung "130 Jahre Mühlkreisbahn & 800 Jahre Stift Schlägl“ gab es ein klares Bekenntnis zur Attraktivierung der Bahn bis Aigen-Schlägl. Moderator war Experte und langjähriger „Kämpfer“ für die Regionalbahnen, Robert Struger. Applaus gab es für die Äußerung der Bezirkshauptfrau Wilbirg Mitterlehner, die sagte, dass bei der...

  • 09.10.18
  • 1
Lokales
Bezirkshauptfrau Wilbirg Mitterlehner, O.Ö. Landtagspräsident Viktor Sigl, Infrastruktur Landesrat Günther Steinkellner und ÖBB Infrastruktur AG-Vorstandsdirektorin Silvia Angelo diskutierten schon bei der Jubiläumsfahrt über die Attraktivierung der Mühlkreisbahn.
40 Bilder

Mühlkreisbahn und Stift Schlägl feiern
200 Teilnehmer bei Jubiläumsfahrt "130 Jahre Mühlkreisbahn"

Zu „130 Jahre Mühlkreisbahn & 800 Jahre Stift Schlägl“ luden ÖBB, Stift Schlägl und Land OÖ ein. BEZIRK (hed). 200 Freunde der Mühlkreisbahn nahmen an der Jubiläumsfahrt von Linz-Urfahr nach Aigen-Schlägl zur Eröffnung der Festveranstaltung teil. Mit dabei: ÖBB-Vorstandsdirektorin Silvia Angelo, der Präsident des OÖ Landtags Viktor Sigl, Infrastruktur Landesrat Günther Steinkellner, Bezirkshauptfrau Wilbirg Mitterlehner, zahlreiche Bürgermeister und Vertreter. Im Fokus standen die...

  • 08.10.18
Sport
102 Bilder

Golfer kürten in Ulrichsberg ihre Bezirkssieger

ULRICHSBERG (gawe). Heuer gab es erstmals eine Offene Golf-Bezirksmeisterschaft des Bezirks Rohrbach in Ulrichsberg. Teilnahmeberechtigt waren ausschließlich Sportler, die im Bezirk Rohrbach wohnhaft oder in einem der Golfclubs in Ulrichsberg oder Pfarrkirchen aktuell als Mitglied gemeldet sind. Gleich 66 Starter aus sieben verschiedenen Golfclubs traten am Samstag im Golfpark Böhmerwald zu dem sportlich hochwertigen Bewerb an. Die Platzbedingungen waren auf absolutem Meisterschaftsniveau,...

  • 08.10.18
Lokales
Mit einem Pilzhut aus Zunderschwamm überraschte Pilzkundler Otto Stoik (Bild hinten) die Schüler der 2. Klasse der NMS Niederwaldkirchen bei der Pilzausstellung im Hotel Weiss in Pühret.
18 Bilder

Pilze
206 heimische Pilzarten ausgestellt

„Alles Schwammerl“ hieß es bei der Pilzausstellung im Hotel Weiss in PühretNEUSTIFT, BEZIRK (hed). 40 Personen beteiligten sich an der Pilzwanderung mit anschließender Fundbesprechung zum Auftakt der Ausstellung "Pilze des Böhmerwaldes" in Pühret, Neustift. Bei der zweitägigen Ausstellung wurden 206 verschiedene Pilzarten gezeigt, die vor Ort von den Mykologen und Besuchern gesammelt worden waren. „Zahlreiche Besucher nützen die Gelegenheit, selbstgebrachte Pilze bestimmen zu lassen", freut...

  • 05.10.18
Gesundheit
Bei vielen Kinderkrankheiten ist eine Abklärung durch den Kinder- oder Hausarzt wichtig.
11 Bilder

Bildergalerie
Kinderkrankheiten: Das sollten Eltern wissen

OÖ. Durchfall, Erkältung, Bindehautentzündung – mit dem Kindergarten- oder Schulbeginn machen viele Kinder einen Infekt nach dem anderen durch. Die Experten vom Klinikum Wels-Grieskirchen geben Tipps, was Eltern selbst tun können, damit die Kleinen möglichst schnell wieder fit werden, wann der Kinderarzt gefragt ist und wann man schnell ins Krankenhaus muss. In den ersten Jahren stehen Kinder eine Menge von Kinderkrankheiten durch. „Masern, Mumps und Keuchhusten sind durch starke...

  • 02.10.18
Freizeit Bezahlte Anzeige
22 Bilder

Lacheskapaden deluxe im Centro
Sparkasse holte Ausnahmetalent Mike Supancic ins Centro – 1.200 Personen genießen Kabarettabende.

ROHRBACH-BERG. Ob Kreditvergabe, Vorsorge oder George – die Digitalisierung hat im Bankenwesen längst Einzug gehalten. Bei der Sparkasse setzt man parallel dazu aber nach wie vor auch auf direkten Kundenkontakt als wichtigen, fast schon luxuriösen Kontrast zur Online-Szenerie. Das Analoge hat also heutzutage nach wie vor Platz. Und genau das steht auch bei den jährlich organisierten Kabarett-Tagen im Fokus. Diese finden immer dann statt, wenn der Herbst langsam ins Land zieht und haben sich...

  • 02.10.18
Wirtschaft
Elena Meindl ist überzeugt von einem technischen Lehrberuf.
16 Bilder

Mädchen zeigen Gespür für Technik

BEZIRK (alho). Auch Mädchen fühlen sich im Umgang mit Technik wohl. Die Zahlen sprechen für sich: Pro Jahr entscheiden sich österreichweit 200 Frauen für einen technischen Lehrberuf. „Dass ich etwas Technisches machen möchte, wusste ich schon immer“, sagt die knapp 16-jährige Alina-Sophie Dieplinger. Die Teenagerin aus Altenfelden hat nach einem technischen Fachbereich in der Polytechnischen Schule (PTS) Rohrbach in der Firma Biohort in Neufelden mit einer Lehre zur Werkzeugbautechnikerin...

  • 02.10.18
Freizeit
Wir suchen wieder die schönsten Regionauten-Schnappschüsse für unsere Facebook-Seite!

Foto-Mitmach-Aktion
Dein Schnappschuss auf unserer Facebook-Seite!

Lade deinen schönsten Herbst-Schnappschuss hoch und ziere mit ein bisschen Glück den ganzen Herbst auf unserer Facebook-Seite als Titelbild! ÖSTERREICH. Der Herbst hat sich mittlerweile ja schon in ganz Österreich angekündigt. Um auch unseren Facebook-Auftritt meinbezirk.at passend mit herbstlichen Regionauten-Schnappschüssen zu schmücken, möchten wir hier wieder eure schönsten Bilder sammeln und die besten auswählen. Auf die Kameras - fertig - los! Und eine der Gewinnerinnen ist...

  • 28.09.18
  • 10
Lokales
Robert Mayer, Klaus Lindinger, Elmar Podgorschek, Wolfgang Kronsteiner, Franz Humer.
146 Bilder

Feuerwehrtag bei der "Retter" Messe Wels

WELS. Am 21. September fand der Oö. Landesfeuerwehrtag als Teil der „Retter“ Messe Wels in der Halle 20 statt: Geboten wurden viele Informationen zu Themen wie Ausbildung, Brandeinsätze und Menschenrettung. Schwerpunkte waren die Digitalisierung und das Projekt "Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr". "Digitalisierung wird bei uns gelebt. Helfen wird dadurch effizienter und ermöglicht viele neue Möglichkeiten", so Franz Humer, Branddirektor und Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Wels....

  • 24.09.18
Leute
94 Bilder

Vier EBO-Absolventen luden zu Abschlusskonzert

LEONDING. Vergangenen Donnerstag fand das Abschlusskonzert der vierjährigen Dirigentenausbildung der Klasse Thomas Doss im Veranstaltungszentrum Doppl:Punkt in Leonding statt. Dabei wurden mit einem Projektorchester unter anderem Werke von Bürki, Cesarini, Lehar, Zamecnik und Zimmer präsentiert. Absolventen waren Andreas Ziegelbäck aus Steinerkirchen, Manfred Hirtenlehner aus Waidhofen/Ybbs, Philipp Karlsböck aus Sarleinsbach und Veronika Mair aus Herzogsdorf. Durch den Abend führte Gerhard...

  • 24.09.18
Wirtschaft
13 Bilder

Exklusiven Küchenführung im Hotel Guglwald

Einen Einblick in die Küche des Wellnesshotel Guglwald können die Gäste bei einer exklusiven Küchenführung erleben. Küchenchef Julian Weiss ist mit seinen 20 Mitarbeitern verantwortlich, dass den Gästen kulinarische Köstlichkeiten serviert werden. Dabei wird viel Wert auf regionale Produkte gelegt. Auch Bio steht im Vordergrund. Allerdings wird darauf geachtet woher die Bioprodukte kommen. Bevor z.B. Biokräuter aus Übersee kommen, gibt man regionalen, naturnahen Produkte den Vorrang. Ein...

  • 23.09.18
Lokales
42 Bilder

Guglwald, wie immer Erholung pur

Bei herrlichem Wetter genossen wir wunderbare Tage im Hotel Guglwald. Es war wie immer Erholung pur. Auch der Badeteich bot mit seinen 20 Grad Erfrischung nach den Saunagängen.

  • 22.09.18
  • 8
Lokales
44 Bilder

Mit dem Ballon über den Moldaustausee schweben

Zum zweiten Mal wird heuer die touristische Sommersaison der Ferienregion Lipno mit einer Ballonfahrt über dem Moldaustausee verlängert. BEZIRK (anh). Mystisch stehen die böhmischen Fichten da. Langsam bahnt sich die Sonne ihren Weg durch das Nebelmeer und lässt das Gras erstmals an diesem Tag glitzern. Kurze Zeit später klart der Himmel ganz auf. Und es kann endlich los gehen. – Genau ein solches Szenario wünschen sich die Mitglieder des Tourismusverbandes Lipensko auch für das Wochenende vom...

  • 18.09.18
Lokales
Beim abschließenden Knacker-Grillen gab es einen regen Austausch unter den Festgästen aus Politik, Wirtschaft und Kirche.
45 Bilder

Die Böhmerwaldschule wächst

Die Böhmerwaldschule baute neue Räume und investierte in einen barrierefreien Zugang. ULRICHSBERG (hed). Zu einem „Hotspot“ in Sachen Naturvermittlung habe sich die Böhmerwaldschule inmitten des Böhmerwaldes und des Bayerischen Waldes im Laufe der Jahre entwickelt, lobte Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner (FP) die Initiativen rund um die Waldschule bei der Eröffnung neuer Räumlichkeiten und eines barrierefreien Zugangs. Landesrat Max Hiegelsberger (VP) hob die Bedeutung des...

  • 18.09.18
Leute
65 Bilder

„Genuss hoch 3“ auf Schloss Waxenberg – Top Qualität aus regionaler Landwirtschaft!

WAXENBERG (fog). "Sehr erfreulich" fällt die Bilanz des ersten Genussmarkts im Schloss Waxenberg aus, so Michael Pilz, Obmann Ortsentwicklungsvereins "Waxenberg Aktiv". Am Sonntag kamen doppelt so viele Leute wie am Samstag, insgesamt mehr als 1.500 Besucher. "Kein einziger der 30 Standler war mit dem Verkauf unzufrieden", sagt Pilz. Auch die Ochsenfleisch-Burger, die Bauernkrapfen und das vegetarische Standl kamen gut bei den Leuten an. Die BezirksRundschau-Hüpfburg war natürlich das Highlight...

  • 15.09.18
Lokales
35 Bilder

Ein Wettretten auf Zeit: Fünf Teams aus Rohrbach dominierten die THL-Tage in Mooskirchen

BEZIRK. „Ready to rescue“ hieß es dieses Jahr bei den Technischen Hilfeleistung-Tagen, kurz THL-Tage, für Einsatzkräfte bei den Feuerwehrkollegen in Mooskirchen in der Steiermark. Ränge oder Siege sind bei dieser Veranstaltung Nebensache, im Fokus steht eine möglichst realitätsnahe, strukturierte und patientenschonende Menschenrettung aus einem verunfallten Fahrzeug. 33 Teams aus ganz Österreich, Tschechien und Frankreich stellten sich dieser Herausforderung – darunter auch fünf Truppen aus dem...

  • 14.09.18
Lokales
34 Bilder

Temporäre Tattoos aus dem Mühlviertel

Melanie Zach zaubert unter dem Firmennamen "Mehenna" temporäre Tattoos mit Jagua-Gel. ST. PETER (anh). "Mein erstes Henna-Tattoo habe ich von der Hausmeisterin eines Waisenhauses in Indien erhalten", verrät Melanie Zach. Vor elf Jahren. Damals war die 30-Jährige dort als Volontärin im Einsatz und hat sich sofort in diese Art von Körperschmuck verliebt. "Mit einer solchen Bemalung hat man gleich ein ganz anderes Körpergefühl", sagt sie. Und dieser Zauber hat sie seither nicht mehr los lassen....

  • 14.09.18
Freizeit
49 Bilder

OÖ Seniorenbund: Landes- und Bundeswallfahrt

Mehr als 4.000 Gäste bei der Wallfahrt am Linzer Mariendom. Mehr als 4.000 Senioren pilgerten in der Vorwoche zum Linzer Mariendom. Anlässlich 100 Jahre Republik und 100 Jahre Oberösterreich wurde zur großen Dank- und Friedenswallfahrt sowie zur Landes- und Bundeswallfahrt des Seniorenbundes geladen. Diözesanbischof Manfred Scheuer und die Altbischöfe Maximilian Aichern und Ludwig Schwarz zelebrierte den Festgottesdienst. Musikalisch gestaltet wurde die Messe vom Domchor unter der Leitung von...

  • 12.09.18
Lokales
25 Bilder

Das Stift Schlägl putzt sich heraus: Jubiläumsjahr steht vor der Tür

Umbauarbeiten im Stift Schlägl neigen sich dem Ende zu, Jubiläumsjahr beginnt am 30. September. AIGEN-SCHLÄGL (anh). Noch trifft man beim Spaziergang durch das Stift auf Handwerker. Bald – und zwar pünktlich zum Beginn des Jubiläumsjahres – sollen die größten Umbauarbeiten des letzten Jahrhunderts aber abgeschlossen sein. Dann werden insgesamt 15 Millionen Euro investiert worden sein. "Eigentlich ist kein Stein auf dem anderen geblieben", sagt Kämmerer Markus Rubasch und bezieht sich damit...

  • 11.09.18
Freizeit
Die Gruppe widawö! mit Gastmusiker Rudi Pfann(r) spielten am Vormittag schon zum Frühschoppen auf.
21 Bilder

Unterkagerer sunnseitn: 1.300 Leute entschleunigten auf der Obstwiese

Buntes, multi-kulturelles Treiben bei herrlichem Wetter herrschte vergangenen Sonntag bei der 22. Unterkagerer sunnseitn rund um den Denkmalhof in Auberg. AUBERG (hed). Alt und Jung hatten ihre Decken auf der Obstwiese ausgebreitet und lauschten den fröhlichen Klängen: Experimentelles war genauso dabei wie Traditionelles. Einige tanzten, andere träumten vor sich hin. Familien jonglierten in der Obstwiese, bunte Riesenseifenblasen gaukelten durch die Luft. Ein Highlight in der Stube: Klaus...

  • 11.09.18
  • 1
Sport
SONY DSC
6 Bilder

Lustiges Sommer-Tennistraining bei der Sport-Union Traberg

Bei teilweise tropischen Temperaturen bewiesen auch heuer wieder zwölf Kinder in Traberg beim Sommer-Tenniskurs - der im Zuge des Ferienprogramms SOMMERaktiv³ angeboten wurde - viel Eifer und Geschick ! Spielerisch und mit viel Spaß wurden die Grundtechniken des Tennis erlernt bzw. bei den Fortgeschrittenen weiter vertieft. Wichtige Info & Einladung: die Sport-Union Traberg führt aufgrund des großen Erfolges und der hohen Nachfrage den Kurs bis zum Saisonende und darüber hinaus weiter....

  • 10.09.18