Rohrbach - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Die Grünen wollten mit ihrem Antrag erreichen, dass ein Maßnahmenpaket für mehr Verkehrssicherheit und -beruhigung erarbeitet wird.

Verkehrsberuhigung
Klare Absage für eigenes Maßnahmenpaket

Wie die BezirksRundSchau berichtet hat, wurde von den Grünen beim vergangenen Gemeinderat in Rohrbach-Berg ein Antrag auf Erarbeiten eines eigenen Maßnahmenpakets für mehr Verkehrssicherheit und Verkehrsberuhigung gestellt. Dieser erhielt jedoch eine Absage von den Mitgliedern. ROHRBACH-BERG. Als Tagesordnungspunkt 21 wurde im Gemeinderat der Antrag der Grünen vorgestellt und diskutiert. Zustimmung bekam dieser allerdings nicht: "Mit dem Argument, wir haben ja im Zuge des neuen...

  • Rohrbach
  • Victoria Preining
Das Corona-Virus SARS-CoV-2 bestimmt den Alltag der Österreicher bereits seit Mitte März 2020.
76 3 2

Corona-Virus
Infektionszahlen in Oberösterreich und den Bezirken

Wie viele Neuinfektionen gibt es aktuell, wie viele Patienten werden wegen Corona in den Spitälern behandelt, wie viele liegen auf einer Intensivstation? Wir haben die wichtigsten Informationsquellen zur Pandemie-Situation in Oberösterreich zusammengefasst. Maskenpflicht in Österreich ab Juni ausgesetzt OÖ. Die Maskenpflicht wird mit 1. Juni ausgesetzt – das hat Gesundheitsminister Johannes Rauch (Grüne) angesichts der derzeit entspannten Pandemielage verkündet. Vorerst ist die Pause für die...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Alt-Landeshauptmann Josef Pühringer und Bundesrats-Abgeordneter Franz Ebner leiten als Obmann und Geschäftsführer sowohl die Geschicke des Vereins OÖ Seniorenbund als auch der ÖVP-Teilorganisation.
2

OÖ Seniorenbund
Aufregung um fast zwei Millionen Euro Corona-Förderung

Der ÖVP-nahe OÖ Seniorenbund hat aus dem im Zuge der Corona-Pandemie aufgelegten "Non Profit Organisationen-Unterstützungsfonds" fast zwei Millionen Euro an Hilfen erhalten – obwohl Parteien und und auch ihre Vorfeld- oder Teilorganisationen davon laut Richtlinie ausgeschlossen sind. OBERÖSTERREICH. Bekannt wurden die Zahlungen an den OÖ Seniorenbund durch eine parlamentarische Anfrage der Neos. Das Ressort von Vizekanzler Werner Kogler, in dem der NPO-Fonds angesiedelt ist, soll laut ORF...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Die Freiheitlichen in St. Johann haben einen neuen Obmann.

Ortsparteitag
FPÖ St. Johann unter neuer Führung

Harald Markwirth hat vor kurzem das Zepter an Thomas Zauner übergeben, der nun die Freiheitlichen in St. Johann anführt. ST. JOHANN. Im Rahmen des Ortsparteitages wurde Thomas Zauner einstimmig zum neuen Ortsparteiobmann der Freiheitlichen in St. Johann gewählt und folgt somit auf Harald Markwirth nach. Als sein Stellvertreter wird ihm künftig Johannes Winkler zur Seite stehen. Andrea Schöffl fungiert als Finanzreferentin und Heinrich Wolkerstorfer als Schriftführer. „Ich freue mich über das...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
(V. l.) Sabine Schwandner und Dominik Reisinger

Welttag der Biene
„Wir widmen den Weltbienentag den fleißigen Bienen in unseren Gemeinden"

Der Haslacher Bürgermeister Dominik Reisinger und SPÖ-Bezirksgeschäftsführerin Sabine Schwandner widmen gemeinsam mit ihren Ortsorganisationen den Tag der Bienen, den 20. Mai, heuer den Mitarbeitern in den Gemeinden. Als weitere Aktion, um auf die dringend notwendigen Verbesserungen im öffentlichen Dienst aufmerksam zu machen, starten sie eine Verteilaktion von Gladiolen-Zwiebeln. BEZIRK ROHRBACH. „Im Winterdienst, der Reinigung, beim Corona-Tests ausgeben, mit Menschen oder beim Papierkram, in...

  • Rohrbach
  • Victoria Preining

Gemeinderatssitzung Rohrbach
Antrag für Verkehrsberuhigung im Gemeindegebiet

Bei der kommenden Gemeinderatssitzung in Rohrbach-Berg wollen die Grünen die Erarbeitung und Umsetzung von Verkehrsberuhigenden und Verkehrssicherheits-Maßnahmen im Gemeindegebiet beantragen.  ROHRBACH-BERG. Um sichere Mobilität für alle ermöglichen zu können – egal ob zu Fuß, mit dem Rad oder dem Auto – brauche es demnach entsprechende Schritte, die gesetzt werden müssen. "Eine moderne Verkehrsplanung nimmt Rücksicht auf alle Teilnehmer im öffentlichen Raum und erhöht somit die Lebensqualität...

  • Rohrbach
  • Victoria Preining
Den Pflegekräften wurde als kleines Danke ein Kuchen überreicht.
8

Tag der Pflege
"Es braucht mehr als ein Danke"

Anlässlich des internationalen Tages der Pflege am 12. Mai veranstaltete die SPÖ einen oö-weiten Aktionstag unter dem Motto "Pflege braucht mehr als ein Danke". Auch im Bezirk wurden die Sozialdemokraten aktiv und besuchten Alten- und Pflegeheime. BEZIRK ROHRBACH. Den Tag habe die SPÖ nutzen wollen, um den Pflegekräften Danke zu sagen. Denn es sei ein Knochenjob, den die Mitarbeiter unter anderem in den Alten- und Pflegeheimen tagtäglich verrichten. Zusätzlich müssten diese dabei die Arbeit von...

  • Rohrbach
  • Victoria Preining
Paul Pfaffenbichler von der BOKU Wien referiert beim ersten Sommergespräch der Grünen Neufelden am 20. Mai,  19 Uhr, zum Thema  „Mobilität im ländlichen Raum“  im Pfarrsaal Neufelden.

Sommergespräche Grüne Neufelden
„Mobilität im ländlichen Raum“ ist Auftaktthema

Nach erfolgreichen Sommergesprächen der Grünen Neufelden im letzten Jahr sind auch in diesem Jahr wieder drei Veranstaltungen geplant. Den Auftakt erfolgt am 20. Mai um 19 Uhr zum Thema Mobilität im Pfarrsaal Neufelden. NEUEFELDEN. „Nachdem die Sommergespräche im letzten Jahr so gut angenommen wurden, möchten wir uns auch heuer wieder zu aktuellen Themen austauschen und gemeinsam mit den Neufeldnerinnen und Neufeldnern diskutieren", so Andreas Gahleitner, Fraktionsobmann Grüne Neufelden. Paul...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Das ukrainische Militär leistet derzeit tapferen Widerstand gegen die vorrückenden russischen Truppen.
2

Angriff von Russland
Ukraine-Krieg – die Auswirkungen auf Oberösterreich

In den Morgenstunden des 24. Februar hat Russland die Ukraine überfallen. Militärische Einheiten rückten aus Russland, Belarus und der Krim auf ukrainisches Territorium vor. Die BezirksRundSchau fasst anbei die Auswirkungen des russischen Einmarsches in der Ukraine auf Oberösterreich zusammen. OÖ/Ö/EUROPA/UKRAINE. Die USA, die EU sowie Kanada, Australien und Neuseeland haben inzwischen wirtschaftliche Sanktionen gegen Moskau verhängt. Militärisch will die Nato nicht in der Ukraine...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Neben politischen Forderungen wurde auch die neue Ausgabe der "Marie" vorgestellt.

SPÖ-Bezirksfrauenfrühstück
Mehr Geld für Frauenberatungsstellen gefordert

Im Rahmen des Bezirksfrauenfrühstückes präsentierten die SPÖ-Bezirksfrauenvorsitzende Ingrid Groiß, Mitarbeiterin Daniela Ketter und Landtagsabgeordnete Renate Heitz unter anderem die neue Ausgabe des Frauenratgebers "Marie".  BEZIRK ROHRBACH. Am vergangenen Samstag luden die SPÖ Frauen zum gemütlichen Frauenfrühstück nach Rohrbach-Berg. Bei entspannter Atmosphäre wurde der Termin zum gegenseitigen Kennenlernen, für Diskussionen und zum Informationsaustausch genutzt. Der Ehrengast des...

  • Rohrbach
  • Victoria Preining
Kinder- und Jugendanwältin Christine-Winkler Kirchberger (li.) und Landesrätin Birgit Gerstorfer.

KiJA OÖ
Belastbarkeit junger Menschen ist strapaziert

Die Kinder- und Jugendanwaltschaft OÖ (KiJA OÖ) ist seit 30 Jahren in Oberösterreich aktiv. Nun veröffentlichte die Organisation ihren Tätigkeitsbereich über die letzten drei Jahre. In vielen Bereichen war die Arbeit von der Pandemie überschattet. Alleine die Beratungen sind auf 1.500 um 15 Prozent angestiegen. OÖ. Zwei Jahre Ausnahmezustand haben bei Kindern und Jugendlichen tiefe Spuren hinterlassen. Die Beratungszugänge haben sich auf viele Kanäle, wie etwa Telefon, WhatsApp, Social Media,...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Die SPÖ-Chefs Florian Koppler (li.) und Michael Lindner rufen 25.000 Mitglieder am 3. September zur Wahl des Parteivorsitzes auf.

Urabstimmung
25.000 SPÖ-Mitglieder wählen Parteivorsitz

Die SPÖ Oberösterreich setzt im Zuge ihres Neustarts auf mehr innerparteiliche Demokratie: Zum ersten Mal in der Geschichte der Landespartei haben alle Mitglieder die Chance, den Parteivorsitz direkt zu wählen. Auch über Zukunftsthemen für die inhaltliche Ausrichtung und künftige Positionierung der Partei können die Mitglieder entscheiden. OÖ. Für den 3. September ist ein „Superwahlsamstag“ anberaumt, bekannt gegeben wird das Wahlergebnis dann beim Landesparteitag am 1. Oktober. Die 25.000...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Mit dem Programm will Reisinger für Entlastung sorgen.

Entlastungsmaßnahmen
Reisinger: "5-Punkte-Programm gegen Teuerung"

Weil sich die Teuerung im  täglichen Leben aktuell auf einem Rekordhoch befinde, hat der SPÖ-Vorsitzende im Bezirk Rohrbach und Haslacher Bürgermeister Dominik Reisinger ein "5-Punkte-Pogramm gegen die Teuerung" vorgestellt, mit dem Menschen entlastet werden sollen.  HASLACH, BEZIRK ROHRBACH. Bei 6,8 Prozent lag die Inflation im März in Österreich. Ein Wert, der seit 1984 nicht mehr so hoch gewesen sei. Sowohl Treibstoff, als auch Strom und Gas werden immer teurer. Anstelle dagegenzusteuern,...

  • Rohrbach
  • Victoria Preining
Der Vorstand der Frauen in der OöVP sprach über Ziele für die Umsetzung von Frauenthemen im Bezirk Rohrbach.

ÖVP Rohrbach
Ziele und Visionen für Frauenthemen im. Bezirk

Am vergangenen Wochenende traf sich der Vorstand der Frauen in der OöVP unter Leitung von Simone Rudlstorfer zu einer gemeinsamen Klausur. BEZIRK ROHRBACH. Gesprochen wurde über wichtige Projekte, aber vor allem über die Ziele und Visionen für Frauenthemen im Bezirk. Begleitet wurde das Team der Frauen in der OöVP von Trainerin Ursula Weber, die mit wertvollen Tipps zur Seite stand. Den gemeinsamen Abschluss dieser gelungenen Klausur bildete ein gemütliches Mittagessen aller...

  • Rohrbach
  • Christina Gärtner
Florian Hiegelsberger ist seit Herbst 2021 Landesgeschäftsführer der Oberösterreichischen Volkspartei. Der Neffe von Landtagspräsident Max Hiegelsberger kommt aus Meggenhofen.
1 2

VP-Landesgeschäftsführer Hiegelsberger
"Verunsicherte von MFG wiedergewinnen"

Worum es beim Landesparteitag der ÖVP am 25. März neben der Wiederwahl von Landeshauptmann Thomas Stelzer als Parteichef geht, und auf welche Themen die Partei ihre Funktionäre einschwört – VP-Landesgeschäftsführer Florian Hiegelsberger im Gespräch mit der BezirksRundSchau. LINZ, MEGGENHOFEN. Seit Oktober des Vorjahres ist Florian Hiegelsberger Landesgeschäftsführer der Oberösterreichischen Volkspartei – und damit Nachfolger des jetzigen Soziallandesrats Wolfgang Hattmannsdorfer. Der Neffe von...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Hattmannsdorfer im Gespräch mit ukrainischen Flüchtlingen. Das Land arbeitet mit Hochdruck daran, Notschlafquartiere bereitzustellen.
3

Hattmannsdorfer-Interview
"Es braucht jetzt großes Herz und kühlen Kopf"

Landesrat Wolfgang Hattmannsdorfer (ÖVP) spricht im BezirksRundSchau-Interview über den Flüchtlingsstrom aus der Ukraine, die große Hilfsbereitschaft der Oberösterreicher und was es derzeit dringend braucht. BezirksRundSchau: Wie ist die Situation derzeit? Gibt es genügend Plätze und Betten für die Ukraine-Flüchtlinge? Wir sind sehr dankbar, dass das Herz der Oberösterreicher offen ist. Aber daneben braucht es einen kühlen Kopf, um alles zu organisieren. Dank der Unterstützung des Roten Kreuzes...

  • Oberösterreich
  • Thomas Kramesberger
Die Impfquote in der älteren Bevölkerung ist ohnehin recht hoch. Bei jüngeren Mitbürgern hat auch die "Androhung" einer allgemeinen Impfpflicht nicht zu mehr Impfungen geführt. Nun wird das Impfpflicht-Gesetz ausgesetzt.

Neubewertung Mitte Juni
Impfpflicht in Österreich wird ausgesetzt

Die Impfpflicht wird ausgesetzt. Das gab Verfassungsministerin Karoline Edtstadler (ÖVP) bekannt. Ein solcher Grundrechtseingriff sei derzeit nicht verhältnismäßig. Die Bundesregierung folgt damit den Empfehlungen der von ihr eingesetzten Impfpflicht-Kommission. OÖ/Ö. In drei Monaten soll die Kommission die Pandemie-Lage in Österreich erneut beurteilen und einen weiteren Zwischenbericht vorlegen, so der neue Gesundheitsminister Johannes Rauch (Grüne). Die Impfung sei aber weiterhin das probate...

  • Oberösterreich
  • Thomas Kramesberger
Das Oberösterreichische Rote Kreuz hat nach der Pandemie die nächste große Aufgabe zu bewältigen. Im Bild Walter Aichinger, Präsident des Roten Kreuzes in Oberösterreich.
2

Hilfe für Ukraine und Flüchtlinge
"Eine Geldspende wäre am sinnvollsten"

Oberösterreichs Rot Kreuz-Präsident Walter Aichinger im BezirksRundSchau-Interview über den Krieg in der Ukraine, die Flüchtlingsunterbringung in Oberösterreich und wie am besten geholfen werden kann. BezirksRundSchau: Wie weit sind die Vorbereitungen für die Flüchtlingsunterbringung schon fortgeschritten? Aichinger: Die sind schon sehr weit fortgeschritten. Eine Möglichkeit im Zentralraum für circa 100 Flüchtlinge kann bereits genutzt werden. Parallel dazu sichten wir Objekte, die in etwa fünf...

  • Oberösterreich
  • Thomas Kramesberger
Schulskikurse oder Sportwochen, die aufgrund geltender Corona-Schutzmaßnahmen nicht durchgeführt wurden, sollen im Mai oder Juni in Form einer „Sommersportwoche“ nachgeholt werden.
4

Schulveranstaltungen
Drängen auf Ersatzangebote im Sommer

Mit den Lockerungen können Schulklassen wieder auf Skikurs oder Sportwoche fahren. SPÖ und Kinderfreunde fordern einen Ersatz für jene Angebote, die entfallen mussten. Unterstützt wird diese Forderung von der Union Höherer Schüler (UHS). BEZIRK ROHRBACH. Schulskikurse oder Sportwochen, die aufgrund geltender Corona-Schutzmaßnahmen nicht durchgeführt wurden, sollen im Mai oder Juni in Form einer „Sommersportwoche“ nachgeholt werden. Damit das gelingt, braucht es laut Hasslochs Bürgermeister...

  • Rohrbach
  • Christina Gärtner
Bürgermeister Dominik Reisinger bei der Unterzeichnung der SPÖ-Petition für eine bessere Entlohnung der Gemeindebediensteten.
2

Arbeitskräftemangel
Drohender Personalengpass in den Gemeindestuben

Laut Haslachs Bürgermeister Dominik Reisinger muss die Entlohnung für Gemeindemitarbeiter verbessert werden, um im Kampf um Arbeitskräfte wettbewerbsfähig zu sein. In rund der Hälfte der Gemeinden im Bezirk Rohrbach wurde die Resolution schon eingebracht, in einigen bereits beschlossen. HASLACH. Die Resolution der SPÖ richtet sich an den OÖ. Landtag. Sie beinhaltet die Evaluierung des Oö. Gemeindedienstes und eine gezielte und rechtzeitige Weiterentwicklung der gesetzlichen Grundlagen....

  • Rohrbach
  • Christina Gärtner
1 1

Vertrauen in die Politik
Was die Kurz-Sicht angerichtet hat ...

Die Politik ist in Österreich korrupter als in anderen EU-Staaten. Sagen 44 Prozent der Interviewten in einer Umfrage fürs Magazin profil. Die Folge der bislang bekannten Grauslichkeiten aus den Chats der Herren Schmid und Kloibmüller. Auch ohne all das, was da noch kommen und die Justiz auf Jahre hinweg beschäftigen mag: Die Glaubwürdigkeit der Politik ist schwer beschädigt – die Rolle als Instanz, auf die die Bevölkerung hört, verloren gegangen. Die im internationalen Vergleich beschämend...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Chats von Thomas Schmid und Michael Kloibmüller beschäftigen derzeit die österreichische Innenpolitik.
3

Was sagen OÖ-Politiker dazu?
ÖVP-Chats untergraben Vertrauen in die Politik

Der größte Angstgegner eines bürgerlichen Politikers ist derzeit das Handy von Thomas Schmid. Der ehemalige Vorstand der staatlichen Beteiligungsholding ÖBAG hat im erweiterten ÖVP-Orbit mit unzähligen Personen ge-smst und ge-whatsappt. Der Fundus an windschiefen und ungustiösen Chats scheint nicht enden wollend. Weiteres "Material“ verspricht der Anfang März startende Untersuchungsausschuss. OÖ/Ö. Die Chat-Affäre speist sich aber nicht nur aus Schmids Telefon, sondern auch das Handy des...

  • Oberösterreich
  • Thomas Kramesberger
Bundeskanzler Karl Nehammer (l., ÖVP) und Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne).
3

„Freedom Day“ am 5. März
Bundesregierung kündigt Ende (fast) aller Maßnahmen an

Jetzt geht es plötzlich schnell: Die Bundesregierung gab am frühen Mittwochnachmittag ein abruptes Ende beinahe aller bestehenden Corona-Maßnahmen bekannt – und das schon in gut zwei Wochen. Ö. Nach Absprache mit den Landeshauptleuten und der Gecko-Kommission am Mittwochvormittag lässt Bundeskanzler Karl Nehammer (ÖVP) nun die Bombe platzen: Am 5. März enden bis auf wenige Sicherheitsvorkehrungen alle Corona-Maßnahmen.  Keine G-Kontrollen mehr und ab in die Disco Ab Samstag dem 5. März wird es...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Florian Koppler (r.) wird neuer Landesgeschäftsführer und Sabine Engleitner-Neu die neue Klubobfrau der SPÖ Oberösterreich.
3

In Oberösterreich
Florian Koppler wird neuer SPÖ-Landesgeschäftsführer

Parteichef Michael Lindner bestätigte am Mittwochmittag im Rahmen einer Pressekonferenz die schon vorab durchgesickerten Personalentscheidungen: Florian Koppler wird neuer Landesgeschäftsführer und Sabine Engleitner-Neu die neue Klubobfrau der SPÖ Oberösterreich. OÖ. Jetzt ist es Fix: Florian Koppler wird schon ab März SPÖ-Landesgeschäftsführer sein. Der Tragweiner arbeitete bereits bei der Sozialistischen Jugend OÖ eng mit dem heutigen Parteichef Michael Lindner zusammen „Er ist ein moderner...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich

Politik aus Österreich

3

Nehammer telefonierte mit Putin
Putin gab Signale für sichere Exportrouten und Gefangenenaustausch

Bundeskanzler Karl Nehammer (ÖVP) hat am Freitag mit dem Präsidenten der Russischen Föderation Wladimir Putin telefoniert. Das Telefonat fand um 15 Uhr statt.  ÖSTERREICH. 45 Minuten habe das Gespräch mit Putin gedauert, sagte Nehammer in einer anschließenden Pressekonferenz am Freitagnachmittag. Der Bundeskanzler sprach von einer dramatischen Lage im Osten der Ukraine. "Österreich sieht sich als Land mit einer aktiven Nautralitätspolitik", betonte der Kanzler. Das bedeute, dass man mit allen...

  • Julia Schmidbaur
ÖVP-Generalsekretärin Laura Sachslehner: "Wer als Zuwanderer die Staatsbürgerschaft erlangen will, muss einen Beitrag für die Gesellschaft leisten und sich zuvor in Österreich integrieren. Das ‚hier-sein‘ alleine kann dafür keinesfalls reichen."
Aktion 3

"Hier sein"-Aussage
SOS Mitmensch kritisiert Laura Sachslehner scharf

SOS Mitmensch übt scharfe Kritik an der von ÖVP-Generalsekretärin Laura Sachslehner auf Twitter geäußerten Forderung, dass „hier-sein allein“ nicht mehr für den Staatsbürgerschaftserwerb reichen dürfe. Die Menschenrechtsorganisation verweist darauf, dass derzeit über 85 Prozent der österreichischen Staatsbürgerschaften allein fürs Hiersein vergeben werden. Falle das weg, dann sterbe die Demokratie. ÖSTERREICH. „Die Forderung von Sachslehner ist paradox und gefährlich zugleich. Sie selbst hat...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt
Niederösterreich, Steiermark und Vorarlberg leuchten grün.
3

Corona-Ampel
Österreich leuchtet Gelbgrün und Gelb

Am Mittwoch hat die Ampel-Kommission die Bundesländer Niederösterreich, Steiermark und Vorarlberg mit geringem Risiko eingestuft. ÖSTERREICH. Das Burgenland, Kärnten, Oberösterreich, Salzburg, Tirol und Wien wurden von der Kommission mit mittlerem Risiko bewertet. Kärnten, Oberösterreich und Wien überschreiten allerdings den Schwellenwert zum mittleren Risiko nur mehr geringfügig. Die Risikozahlen sind dem Bericht zufolge in sämtlichen Bundesländern teils erheblich zurückgegangen. Den höchsten...

  • Julia Schmidbaur
3

Nehammer
Österreich nimmt 100 Schwerverletzte aus der Ukraine auf

Österreich wird bis zu 100 schwer verletzte Menschen aus der Ukraine aufnehmen und medizinisch versorgen. ÖSTERREICH. Das hat Bundeskanzler Karl Nehammer (ÖVP) am Dienstag in einem Telefonat mit dem ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj und wenig später mit Premier Denys Schmyhal vereinbart.  Nehammer: ist " unsere humanitäre Pflicht"Österreich werde vor allem Frauen und Kinder aufnehmen, medizinisch behandeln und die medizinische Rehabilitation sicherstellen, wofür Selenskyj sich...

  • Julia Schmidbaur

Beiträge zu Politik aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.