Rohrbach - Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

Leute
Leopold Vierlinger ist 97 Jahre alt geworden.

97. Geburtstag gefeiert

ROHRBACH-BERG. Leopold Vierlinger vollendete sein 97. Lebensjahr. Er ist langjähriges Mitglieder des Seniorenbundes, daher gratulierte dazu auch Obmann Karl Degenhart ganz herzlich.

  • 11.12.18
Leute
Paul Eiselsberg (IMAS), Landesobfrau der OÖ Kinderwelt Helena Kirchmayr, Bildungslandesrätin Christine Haberlander und Experte für digitale neue Medien Michael Reiter (v. l.).

OÖ Kinderwelt
Kinder vor der Gefahr Internet schützen

OÖ. Das Thema sicheres Internet für Kinder wird bei vielen Eltern ganz großgeschrieben. Die OÖ Kinderwelt hat es sich zum Ziel gesetzt Bewusstsein zu schaffen und eine gute Begleitung zu bieten. Daher starten ab 12. Jänner 2019 „Happy Klick“-Workshops mit praxisnahen Expertentipps für eine sichere Nutzung des Internets. Gefahren und Chancen im Internet „Im Internet lauern Gefahren, denen wir uns stellen müssen. Es gibt aber auch Chancen, die für Kinder etwas Gutes bringen können“, betont...

  • 10.12.18
Leute
Die Feierlichkeiten fanden am zweiten Adventssonntag statt.
3 Bilder

Vitus Stefan Glira von Bischof Manfred Scheuer zum Diakon geweiht

SARLEINSBACH. Am zweiten Adventsonntag, dem 9. Dezember 2018, wurde Vitus Stefan Glira in der Pfarrkirche Sarleinbach zur großen Freude des Schlägler Stiftskonventes und der vielen mitfeiernden Gläubigen von Diözesanbischof Manfred Scheuer zum Diakon geweiht. Der Bischof betonte in seiner Predigt, dass es viele Mitmenschen gewesen seien, die Vitus in der Spur Jesu begleitet hätten, damit er ein Diener sei, der Menschen an vielen Orten, in Bereichen und Zwischenstadien zur Seite stehe....

  • 10.12.18
LeuteBezahlte Anzeige

3x2 Karten für den ARTHOUSE Film "MANASLU - BERG DER SEELEN" im Star Movie zu gewinnen!

Regisseur Gerald Samina thematisiert in seinem Dokumentarfilm "Manaslu - Der Berg der Seelen" die Lebensgeschichte des Bergsteigers Hans Kammerlander - mit allen Höhen und Tiefen. 1996 bestieg er den Mount Everest über die Nordroute in einer Zeit von 16 Stunden und 40 Minuten, eine Rekordzeit, die bis heute ungeschlagen ist. Danach fuhr er als erster Mensch mit Skiern vom Gipfel wieder herunter. Doch am Manaslu in Nepal erlebte er 1991 eine seiner größten persönlichen Tiefpunkte: Beim Besteigen...

  • 04.12.18
Leute

Musik
Adventeinstimmung

Die 28-jährige Sozialpädagogin Conny Wögerbauer aus Mollmannsreith, Gemeinde Oberkappel, gab beim Adventsingen in der Pfarrkirche Kollerschlag ihr Debüt mit einer besonderen Note. Mit ihrer Gitarre spielte und sang sich das Naturtalent in die Herzen der Besucher. Wögerbauers Hobby ist die Musik. Sie ist auch nicht abgeneigt, bei Festen und Feiern musikalisch mitzuwirken.

  • 02.12.18
Leute
Bezirkspolizeikommandant von Rohrbach, Oberst Herbert Kirschner, und Kurt Schopper (v. l.).

Kurt Schopper in den Ruhestand verabschiedet

BEZIRK. Ende November 2018 verabschiedete der Bezirkspolizeikommandant von Rohrbach, Oberst Herbert Kirschner, den 60-jährigen Gruppeninspektor Kurt Schopper der Polizeiinspektion Peilstein in den Ruhestand. Schopper war seit 1977 Exekutivbeamter, davon 31 Jahre in Aigen-Schlägl. "Er war nicht nur ein sehr engagierter Polizeibeamter, sondern auch durch und durch ein Feuerwehrmann", so Kirschner. Da er von 2002 bis 2014 als Abschnittsfeuerwehrkommandant den Rang eines aktiven Brandrates hatte,...

  • 28.11.18
Leute
Als eine von nur acht FH-AbsolventInnen erhielt Astrid Höllinger (Bildmitte) den Würdigungspreis des Wissenschaftsministeriums für ihre Diplomarbeit.

Studium
St. Martinerin schrieb eine der besten Diplomarbeiten Österreichs

ST. MARTIN. Rund 16.000 Master- und Diplomarbeiten werden jährlich an Österreichs Universitäten und Fachhochschulen eingereicht. Die besten 50 davon werden mit dem „Staatspreis für die besten Master- und Diplomarbeiten“ gewürdigt. Unter den Besten der Besten ist heuer auch Astrid Höllinger aus St. Martin. Die 24-jährige schloss im vergangenen Juli ihr Masterstudium Medical Engineering an der Fakultät Linz der Fachhochschule (FH) Oberösterreich ab und war eine von nur acht Preisträgern aus...

  • 26.11.18
Leute
Schüler der BBS zeigen stolz ihre Office-Experten-Auszeichnungen. In der Mitte Lehrer Robert Korntner.

BBS Rohrbach
Schüler zu Office-Experten ausgebildet

ROHRBACH-BERG (alho). 18 Absolventen des vierten Jahrganges der BBS Rohrbach haben in einem Freigegenstand die vier Module des ECDL-Advanced (Einzel-Zertifikate des Europäischen Computerführerscheines) absolviert. Sie sind nun Office-Experten in den Bereichen Textverarbeitung, Präsentation, Tabellenkalkulation und Datenbank und erhielten den begehrten Qualifikationsnachweis ECDL-Advanced-Experte. Die neuen Office-Experten sind: Andreas Appl, Lara Maria Breitenfellner, Sabine Gahleitner,...

  • 26.11.18
Leute
Die Jubilarin mit der Gratulantenschar.

Peherstorfer feierte 102. Geburtstag

NIEDERWALDKIRCHEN. Maria Peherstorfer feierte vergangenen Montag ihren 102. Geburtstag. Zu diesem besonderen Anlass gesellte sich unter die Gratulanten auch Seniorenbund Landesobmann und Landeshauptmann a.D. Josef Pühringer Weiters gratulierten neben ihrer Familie auch Bürgermeister Erich Sachsenhofer, Pfarrer Karl Arbeithuber und Seniorenbund Bezirksobmann Sigi Schirz.

  • 23.11.18
Leute
Die Kinder werden ihre Religionslehrerin vermissen.
5 Bilder

Volksschüler verabschiedeten ihre Religionslehrerin in den Ruhestand

PUTZLEINSDORF. Ende Oktober ist Gertrude Reiter, die seit 1982 Religionslehrerin an der Volksschule Putzleinsdorf war, in Pension gegangen. Schule und Pfarre bereiteten ihr einen berührenden Abschied. Pfarrer Franz Lindorfer, Fachinspektor Pater Stefan Leidenmüller und Schuldirektor Karl Lindorfer dankten Reiter für ihren engagierten und kreativen Religionsunterricht, der in den Kindern nachhaltig positive Glaubenserfahrungen hinterlassen hat. Als gelernte Kindergärtnerin begann Reiter...

  • 23.11.18
Leute
Zahlreiche Programmier-Begeisterte nahmen am Catalysts Coding Contest (Standort: Linz) teil.

Catalysts Coding Contest
Programmiertalente schützen G13-Gipfel

OÖ. Am 16. November fand zum 29. Mal der Catalysts Coding Contest (CCC) statt. Mehr als 3.000 Personen nahmen in 28 Austragungsorten daran teil. Zusätzlich waren 300 Teilnehmer beim „Online Contest“ dabei. Ziel des CCC war es, den G13-Gipfel im Jahr 2020 gegen Scharfschützen zu sichern. Contest gegen Fachkräftemangel Der zweistündige „School Coding Contest“ wurde von 1.000 Schülern bis zur Matura umkämpft. Sieger war ein Schüler aus Rumänien. Beim „Classic CCC“ gab es keine...

  • 22.11.18
Leute
Landesrätin Christine Haberlander, die neue Managerin des Jahres Andrea Boxhofer, Schirmherrin und WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer und VKB-Generaldirektor Christoph Wurm (v. l.).
3 Bilder

Diakonie Zentrum
Managerin des Jahres heißt Boxhofer

OÖ. Vor 20 Jahren wurde die erste „Managerin des Jahres“ von der VKB-Bank gewählt. 2018 erhält Andrea Boxhofer, Geschäftsführerin des Diakonie Zentrums Spattstraße diese Auszeichnung. Die Diakonie ist von der Kinderbetreuung bis hin zur Pflege, in unterschiedlichen sozialen Bereichen aktiv. Als gelernte Logopädin setzte sich Boxhofer das Ziel, Kindern eine Sprache zu verleihen, die sonst keine Möglichkeit hätten, sich auszudrücken. 2012 übernahm sie mit einem Kollegen die Geschäftsführung der...

  • 22.11.18
Leute
Landespolizeidirektor (OÖ) Andreas Pilsl, Staatssekretärin Karoline Edtstadler und RLB (OÖ)-Generaldirektor Heinrich Schaller (v. l.).

Raiffeisen Sicherheitspreis
OÖ Aufklärungsquote auf historischem Hoch

OÖ. Am 21. November vergab die Raiffeisenlandesbank OÖ (RLB OÖ) mit der Exekutive zum 22. Mal den Raiffeisen Sicherheitspreis. Die ausgezeichneten Personen haben mit ihrem Verhalten, Verbrechen verhindert oder für eine rasche Aufklärung gesorgt. Laut Generaldirektor Heinrich Schaller setze die RLB OÖ nicht nur in ihrem Geschäftsmodell auf Sicherheit, sondern möchte zudem einen Beitrag zur öffentlichen Sicherheit leisten. Zehn Fälle ausgezeichnet Eine Jury beurteilte 57 Fälle, die von den...

  • 22.11.18
Leute
Thomas Neudorfer (2.v.l.) mit Heinrich Schaller (Generaldirektor der Raiffeisenbank OÖ), Staatssekretärin Karoline Edtstadler und Landespolizeidirektor OÖ Andreas Pilsl

Einbrecher festgehalten: Peilsteiner mit Raiffeisen Sicherheitspreis ausgezeichnet

PEILSTEIN. Die Raiffeisenlandesbank OÖ hat zum 22. Mal den Raiffeisen Sicherheitspreis verliehen. Ausgezeichnet wurden 18 couragierte Bürger, die dazu beigetragen haben, Verbrechen zu verhindern oder Straftaten rasch aufzuklären. Unter den Geehrten ist auch Thomas Neudorfer aus Peilstein. Der Courage und dem geschickten Ablenkungsmanöver Neudorfers ist es zu verdanken, dass zwei Einbrecher, die – wie sich später herausstellte – in der Nacht auf 16. Juni 2017 in das Lagerhaus Rohrbach...

  • 22.11.18
LeuteBezahlte Anzeige

3x2 Karten für den ARTHOUSE Film "#FEMALE PLEASURE" im Star Movie zu gewinnen!

Fünf Frauen, fünf Religionen, ein Kampf für die Selbstbestimmung aller Frauen. In ihrem Dokumentarfilm #Female Pleasure widmet sich Regisseurin Barbara Miller fünf jungen Frauen, die jeweils einer der fünf Weltreligionen angehören und eine Sache gemeinsam haben: Deborah Feldman, Leyla Hussein, Rokudenashiko, Doris Wagner und Vithika Yadav kämpfen gegen die Dämonisierung der weiblichen Sexualität, die in Zeiten von zunehmendem religiösem Fanatismus um sich greift, und setzen sich für Aufklärung...

  • 20.11.18
Leute
Die insgesamt 51 ausgezeichneten Polizisten. Drei kommen aus dem Bezirk Rohrbach.

Rohrbacher Polizisten für Engagement rund um die Verkehrssicherheit von Kindern ausgezeichnet

BEZIRK ROHRBACH. Seit mehr als 60 Jahren organisiert das Jugendrotkreuz die Radfahrprüfung für Volksschüler ab 10 Jahren. Abgenommen wird die Prüfung von der Polizei. 51 Polizisten, darunter drei aus dem Bezirk, wurden für ihren Einsatz um die Verkehrssicherheit der Kinder ausgezeichnet. Werner Nigl von der Dienststelle Lembach erhielt die Verdienstmedaille in Bronze für sechs Jahre Engagement rund um die Radfahrprüfungen. Gerhard Jellinger, ebenfalls von der Dienststelle Lembach, und...

  • 20.11.18
Leute
David, Jonas, Manuel, Simon und Fabian aus der NMS Rohrbach

Es ist vollbracht

Weihnachten im SchuhkartonRohrbach-Berg: 33 gut gefüllte Päckchen machen sich aus der NMS Rohrbach auf die Reise und werden die Herzen der beschenkten Kinder lächeln lassen. Bei der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" haben auch dieses Schuljahr viele Schüler mitgemacht. "Herzlichen Dank allen Schülern und allen Lehrern – ihr habt Herz für jene gezeigt, die es im Leben nicht so gut getroffen haben! Euer Karton ist ein Beitrag zu einer besseren Welt. Eine Welt, in der wir Menschen aufeinander...

  • 15.11.18
Leute
Josef Reinthaler, Siegi Schirz, Jubilar, Bgm Erich Sachsenhofer und Gerald Paster (v.l.n.r.)

Lanzersdorfer feierte 85er

NIEDERWALDKIRCHEN. Franz Lanzersdorfer aus Wolkersdorf feierte kürzlich die Vollendung seines 85. Lebensjahres. Zu diesem Anlass gratulierten Bürgermeister Erich Sachsenhofer, Seniorenbundobmann Siegi Schirz und die Ortsbauernschaft recht herzlich.

  • 13.11.18
Leute
Der rüstige Jubilar Josef Hüttner mit der Gratulantenschar.

Viele Gratulanten bei Hüttners 90. Geburtstag

ROHRBACH-BERG. Konsulent Josef Hüttner vollendete vor kurzem sein 90. Lebensjahr. Rohrbach-Bergs Bürgermeister Andreas Lindorfer, Seniorenbund Bezirksobmann Leopold Wipplinger und seine Stellvertreterin Maria Lindinger sowie Seniorenbund Ortsgruppenobmann Karl Degenhart und seine Stellvertreterin Christine Wolf gratulierten ganz herzlich.

  • 08.11.18
Leute
Elisabeth Sageder und ihr Partner Nikolaus in der ehemaligen Telefonzelle.
3 Bilder

Kein Telefon mehr, dafür viele Bücher: In Kirchberg lädt eine Bücherzelle zum Schmökern ein

KIRCHBERG. Eine Bücherzelle ist eine umgebaute Telefonzelle, die dazu dient, Bücher zum Tausch oder zur Mitnahme anzubieten. So eine steht seit diesem Sommer auch in Kirchberg. Elisabeth Sageder, die vorher in Wien wohnte, hatte die Idee dazu. Als sie und ihr Partner nach Kirchberg übersiedelten, wussten sie nicht wohin mit den vielen Büchern und begannen zu tüfteln. „In Wien gibt es nicht nur Bücherzellen oder -schränke, sondern auch offene Kleider- oder Kühlschränke", erklärt Sageder. Das...

  • 06.11.18
LeuteBezahlte Anzeige

3x2 Karten für den ARTHOUSE Film "DER TRAFIKANT" im Star Movie zu gewinnen!

Österreich im Jahr 1937: Der 17-jährige Franz Huchel (Simon Morzé) arbeitet als Lehrling an einem Wiener Kiosk, einer sogenannten Trafik, und lernt dort von seinem Meister Otto Trsnjek (Johannes Krisch) alles, was es über Tabak, Zeitungen und Sexzeitschriften zu lernen gibt. Doch das alleine reicht Franz nicht im Leben, er sehnt sich nach mehr Bildung und auch nach der Liebe. Wie praktisch, dass ausgerechnet Sigmund Freud (Bruno Ganz) an der Trafik Stammkunde ist, und dem jungen Mann mit Rat...

  • 05.11.18
Leute
Josef Reinthaler, Bürgermeister Erich Sachsenhofer, Siegi Schirz, Jubilar Leopold Leibetseder, Pfarrer Karl Arbeithuber und Gerald Paster (v. l.).

80. Geburtstag gefeiert

NIEDERWALDKIRCHEN. Leopold Leibetseder aus Niederwaldkirchen feierte kürzlich die Vollendung seinen 80. Lebensjahres. Als Gratulanten stellen sich Bürgermeister Erich Sachsenhofer, Pfarrer Karl Arbeithuber, der Seniorenbund mit Siegi Schirz, die Ortsbauernschaft mit Josef Reinthaler und Gerald Paster sowie eine Abordnung der Freiwilligen Feuerwehr ein. Foto: Gemeinde Niederwaldkirchen

  • 05.11.18