Rohrbach - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Podium des Runden Tischs mit Stefan Ortner (ökoFEN), Moderator Gerhard Dell (OÖ. Energiesparverband), Ulrike Rabmer-Koller (Rabmer Greentech), Wirtschafts- und Energie-Landesrat Markus Achleitner und Werner Friedl (Fronius International).
2

Mission Innovation Awards 2022
Unternehmen aus dem Bezirk Rohrbach ausgezeichnet

Von 17. bis 19. Mai fand die Mission Innovation Austria Week statt, bei der Erfolgsbeispiele für Klimaschutzinnovationen vor den Vorhang geholt worden. Auch die Mission Innovation Awards 2022 wurden dabei verliehen. Von vier Preisträgern stammen zwei aus dem Oberösterreich, darunter auch Vertreter aus dem Bezirk Rohrbach. OÖ, BEZIRK ROHRBACH. „Die Mission Innovation Austria Conference ist eine Leistungsschau heimischer Industrie und Forschung. Die Preisverleihung hat gezeigt, dass gerade...

  • Rohrbach
  • Victoria Preining
Anzeige
4

Caesar-Werbepreis
Caesar 2022 – jetzt einreichen zum größten Werbepreis des Landes!

„Make it happen!“: Zum Caesar-Werbepreis 2022 kann ab sofort wieder eingereicht werden. 4.000 Mitglieds-Unternehmen, die zur Einreichung beim wichtigsten Werbepreis des Landes berechtigt sind, zählt das „Netzwerk Werbung“. „Wer ein gutes Projekt umgesetzt hat, hat schon einen Beitrag für die oö. Wirtschaft geleistet. Und mit der Einreichung beim Caesar-Werbepreis wird man damit auch wahrgenommen!“, unterstreicht Fachgruppen-Obmann Christof Schumacher den olympischen Gedanken. 65 Nominierungen...

  • Linz
  • Armin Fluch
Die Raiffeisenbank Ulrichsberg wurde am 13. Mai offiziell eröffnet.
Video 25

Nach 14 Monaten Umbauzeit
Modernes Bankzentrum hat in Ulrichsberg eröffnet

Im März 2021 wurde mit den Umbauarbeiten der Raiffeisenbank Ulrichsberg begonnen. Nach 14 Monaten erstrahlt die Bankstelle nun in neuem Glanz.  Die Neueröffnung ging vergangenen Freitag über die Bühne. ULRICHSBERG. Im Jahr 1983 wurde die Raiffeisenbank in Ulrichsberg neu gebaut. Damals gab es weder Elba noch einen Bankomat. Alle Bankgeschäfte mussten persönlich am Bankschalter abgewickelt werden. Die Umgestaltung in eine Raiffeisen-Servicebank im Jahr 2000 sei ein notwendiger Schritt für die...

  • Rohrbach
  • Bezirksrundschau Rohrbach
(V. l.) Dominik Mittermayr, Hannes Nösslböck, Walter Kreisel, Andreas Höllinger und Klaus Grad.

Energiewende-Vortrag
60 Unternehmer lauschten Walter Kreisel

Warum es Sinn macht, die Welt zu elektrisieren, versuchte Energieexperte und Unternehmer Walter Kreisel im Rahmen einer Veranstaltung Mitte Mai in der WKO Rohrbach zu erklären. Der Einladung zu dem Vortrag folgten rund 60 Unternehmer, die WKO-Obmann Andreas Höllinger begrüßen durfte. ROHRBACH-BERG. In seinem Impulsvortrag zeigte sich Walter Kreisel, CEO der neoom group, als Verfechter der Energiewende davon überzeugt, dass die Umstellung auf erneuerbare Energien Sinn macht und sich rechnet. Das...

  • Rohrbach
  • Victoria Preining
Stefan Falkner, Marco Milani (JW Bezirksvorsitzender), Karin Haderer-Lackinger, Andreas Eder, Karin Andexlinger, Jakob Peherstorfer, Marcel Stallinger, Michael Wimmer (JW Landesvorsitzender) (v.l.).

Marco Milani folgt Marcel Stallinger
Führungswechsel bei der Jungen Wirtschaft in Rohrbach

Marco Milani übernahm den Bezirksvorsitz für das Rohrbacher JW-Netzwerk von Marcel Stallinger. Milani ist Eigentümer und Geschäftsführer der Werbeagentur Marketingfuchs GmbH in St. Veit. BEZIRK ROHRBACH. Marco Milani ist voller Tatendrang für die Region: „Die Anliegen der jungen Selbstständigen und Gründer sowie die starke Vernetzung untereinander stehen im Fokus unserer Tätigkeit. Gemeinsam packen wir tatkräftig an und bringen neue Ideen zum Sprudeln. Ich sehe in meiner Aufgabe als...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Der neue Obmann Martin Mairhofer, mit  dem Landtagsabgeordneten Georg Ecker und Direktor Johann Gaisberger.

Bioschule Schlägl
Martin Mairhofer übernimmt Führung des Absolventenverbandes

Landtagsabgeordneter Georg Ecker übergab mit erfolgreicher Bilanz und positiven Ausblick die Führung des Absolventenverbandes der Fachschule Schlägl an Martin Mairhofer. AIGEN-SCHLÄGL. Am Tag der 75-Jahr-Feier der Landwirtschaftsschule im Jahr 2000 übernahm Georg Ecker von seinem Vorgänger Franz Jacksch die Obmannschaft des Verbandes. Viele Projekte, vor allem auch die bauliche Entwicklung der Schule, hatten durch ihn einen bewährten Fürsprecher und Unterstützer. Die Anliegen der Absolventen im...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Die Eigentümer Maximilian (li.) und  Josef Priglinger (re.) nahmen die Auszeichnung mit großer Freude entgegen.

Auszeichnung für Unternehmen
Biohort als bestes Familienunternehmen gekürt

Biohort wurde im Rahmen einer großen Gala von einer unabhängigen Fachjury zum besten Familienunternehmen Österreichs gekürt. BEZIRK ROHRBACH. Die Biohort GmbH ist ein Familienunternehmen in zweiter Generation und wird von Josef und Maximilian Priglinger geführt. Für Biohort war 2021 das erfolgreichste Jahr in der Unternehmensgeschichte: Der Gesamtumsatz ist im vergangenen Jahr um 40 Prozent gestiegen. „Diese Auszeichnung freut uns sehr und ist eine Bestätigung unserer Firmenphilosophie“,...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Thomas Bürgler (K1-MET), Wilfried Enzenhofer (UAR), Franz Androsch (voestalpine), Wirtschafts- und Forschungs-Landesrat Markus Achleitner, Elgin Drda (JKU) und Gerald Reisinger (FH OÖ, v.l.).

Lange Nacht der Forschung
Forschung erleben am 20. Mai

Am 20. Mai ist es wieder so weit. 150 Aussteller bieten in ganz Oberösterreich bei der "Langen Nacht der Forschung" die Möglichkeit, Forschung hautnah zu erleben. OÖ. Der Forschungsstandort Oberösterreich präsentiert sich bei der zehnten Auflage der "Langen Nacht der Forschung" (LNdF) am 20. Mai mit mehr als 150 Ausstellern an rund 100 Standorten in elf Regionen. Die LNdF findet von 17 bis 23 Uhr statt. „Vom Hightech-Leitbetrieb bis zum innovativen KMU wurde und wird in unserem Bundes-land...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
WKO-Obmann Andreas Höllinger sieht in der Flexibilität bei Arbeitszeiten und Änderungen von Rahmenbedingungen große Chancen.
5

Bezirk Rohrbach
Lebenslanges Lernen statt lebenslanger Beruf

833 offene Arbeitsplätze stehen im Bezirk Rohrbach zur Verfügung – darunter befinden sich rund 260 offene Lehrstellen. Allerdings sind dabei jene enthalten, die im Herbst zu besetzen sind. Insgesamt zeigt sich im Bezirk Rohrbach eine große Dynamik am Arbeitsplatz. BEZIRK ROHRBACH. Im Laufe der letzten Jahre hat sich viel am Arbeitsmarkt verändert: Manche Branchen suchen händeringend Arbeitskräfte, gleichzeitig ist für viele Jugendliche die Berufsentscheidung schwieriger geworden. Ein...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
Die Raiffeisenbank Ulrichsberg wird am 13. Mai eröffnet.
2

Für die Zukunft gebaut
Raiffeisen-Bankstelle eröffnet am 13. Mai in Ulrichsberg

Die Umbauarbeiten bei der Raiffeisenbank Ulrichsberg sind abgeschlossen. Am 13. Mai wird die Bankstelle nun neu eröffnet. URLICHSBERG. "Mit dem Umbau der Bankstelle Ulrichsberg ist ein zukunftsorientiertes Finanzdienstleistungszentrum für die gesamte Region Ulrichsberg, Julbach, Klaffer und Schwarzenberg entstanden", freut sich Bankstellenleiter Peter Wöß. Die letzten Jahre haben laut Wöß deutlich gezeigt, dass das stationäre Geschäft in der Filiale für Kunden nachrangig geworden ist. Der...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Das Mühlviertler Unternehmen konnte in Augsburg überzeugen.

Ascendor
Schachtloser Lift überzeugte auf internationaler Fachmesse in Augsburg

Der Niederwaldkirchner Lift-Produzent Ascendor hat auf der Interlift, der größten internationalen Fachmesse in Augsburg den mehrfach patentierten Hublift "UnaPorte®" präsentiert. NIEDERWALDKIRCHEN, AUGSBURG. Bereits die Markteinführung im Oktober 2021 sei auf großes Interesse der Fachhändler gestoßen. Seit Jahresbeginn wurden bereits über 50 Stück des Lifts verkauft, was für die Interlift-Messebesucher ein weiteres Kriterium darstellte, den Lift noch näher in Augenschein zu nehmen. Auf der...

  • Rohrbach
  • Victoria Preining
Anzeige
Ein Job im SPA Resort Therme Geinberg bedeutet nicht nur viel Teamgeist, sondern auch ständige Weiterentwicklung.
2

Einblicke in die Geinberg-Family
Im SPA Resort Therme Geinberg macht die Arbeit Freude

Arbeiten in der Therme Geinberg bedeutet Teamwork, Vielfalt, Gemeinschaft und Freude an der Arbeit. Sie sorgen nicht nur dafür, dass man sich im blütenweißen, frisch aufgeschlagenen Bett des nächtens wie im Himmel fühlt, alle Räumlichkeiten gelüftet werden und die Dekoration immer perfekt arrangiert ist, sie schwirren wie ein intelligenter Bienenschwarm ums Resort, sichern den ästhetischen Anspruch des Hauses und sorgen maßgeblich dafür, dass sich jeder Gast im Haus wohlfühlt. Teamgeist...

  • Linz
  • Armin Fluch
Bis 2030 sollen nur in OÖ auf 200.000 Dächern Sonnenstrom erzeugt werden. Was dafür fehlt, sind praktikable Steuer-Regeln. Denn woran viele nicht denken: Übersteigen die Einkünfte aus dem Einspeisen von Strom der eigenen Photovoltaikanlage ins Netz die 730-Euro-Freigrenze in der Arbeitnehmerveranlagung, dann muss dafür Einkommenssteuer bezahlt werden.
7 Aktion

Photovoltaik
Steuerpflicht fürs Einspeisen von Sonnenstrom ins Netz

"Ich speise Strom aus meiner Photovoltaikanlage ins öffentliche Netz ein und bekomme dafür Geld von einem Energieversorger – muss ich diese Einkünfte versteuern"? Die Antwort: Ja – seit 2014. Denn damals wurde die zuvor sehr  Anlagenbetreiber-freundliche und einfache Regelung durch einen rigiden und komplizierten Photovoltaikerlass des Finanzministeriums ersetzt, der alles andere als ein Beitrag zur Energiewende ist.  ÖSTERREICH. Selbst einen Beitrag zur Energiewende leisten, sauberen Strom aus...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
6

Photovoltaik
Geht's auch ohne Steuerberater, Herr Finanzminister?

Wer den Finanzminister wegen der bis zu 285 Euro Förderung pro installierter Kilowattstunde Photovoltaik-Leistung am Hausdach abends in seine Gebete einschließt, denkt vermutlich nicht daran, dass die Einkünfte aus dem Einspeisen von Sonnenstrom ins Netz steuerpflichtig sind – zumindest wenn sie über der 730-Euro-Freigrenze in der Arbeitnehmerveranlagung liegen. Das ist durch die stark gestiegenen Strompreise inzwischen meist der Fall. Klarheit schafft eine nicht gerade simple Berechnung. Sie...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.

Traunviertler
Top-Betriebe wurden ausgezeichnet

Der Wirtschaftspreis "Traunviertler" ging an die Yoga Villa Steyr, Thermowhite, Fural und die Tischlerei Bernegger. TRAUNVIERTEL. Rund 50 Unternehmen haben sich um den Wirtschaftspreis "Traunviertler" beworben, den die BezirksRundschau mit Sparkasse OÖ, Land OÖ und Wirtschaftskammer OÖ vergibt. "Im Traunviertel haben viele traditionsreiche Unternehmen ihren Sitz. Klein- und Mittelbetriebe mit gelebter Innovationskraft sind eine wichtige Säule in einem funktionierenden Wirtschaftskreislauf. Sie...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Das AMS hat die offiziellen Arbeitslosenzahlen des Aprils veröffentlicht.

AMS
Arbeitslosigkeit im Bezirk Rohrbach liegt bei 1,5 Prozent

Die geschätzte Arbeitslosenquote beträgt im Bezirk laut dem AMS Rohrbach per Ende April 1,5 Prozent. Die Arbeitslosenquote in ganz Oberösterreich liegt in diesem Monat bei 3,6 Prozent. BEZIRK ROHRBACH. Insgesamt 385 Personen galten im April als arbeitslos gemeldet. Diese Zahl teilt sich in 195 Frauen und 190 Männer auf. Betreffend dem Alter sind 56 Personen unter 25 Jahren ohne Job, während 142 Menschen auf die Altersgruppe der Über-50-Jährigen entfällt. Als Langzeitarbeitslose gelten dabei 23...

  • Rohrbach
  • Victoria Preining
ÖAAB-Bezirksobfrau Gertraud Scheiblberger und Bezirksparteiobmann Georg Ecker besuchten das Genießerhotel Bergergut und überraschten die Mitarbeiter mit einer kleinen Stärkung.

Bezirk Rohrbach
„Tag der Arbeit“ ist für den ÖAAB ein „Tag des Dankes“

Im OÖVP-Arbeitnehmerbund steht am „Tag der Arbeit“ der Dank an alle Beschäftigen im Mittelpunkt, die an diesem Feiertag Dienst versehen. Heuer besuchten ÖAAB-Funktionäre und Abgeordnete im ganzen Land Mitarbeiter im Hotel- und Gastgewerbe. BEZIRK ROHRBACH. ÖAAB-Bezirksobfrau Landtagsabgeordnete Gertraud Scheiblberger bedankte sich gemeinsam mit Bezirksparteiobmann Landtagsabgeordneter Georg Ecker im Rahmen ihres Besuches bei den Mitarbeitern des Genießerhotels Bergergut in St. Stefan-Afiesl für...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Nach 45 Jahren übergibt Johannes Jetschgo die Geschäftsführung des SPAR Marktes an seinen gleichnamigen Sohn.
16

Geschäftsübergabe in Sarleinsbach
Marktleiter in Rekordzeit

Nach 45 Jahren übergibt Johannes Jetschgo die Geschäftsführung des SPAR Marktes an seinen gleichnamigen Sohn. Der Betrieb ist seit 115 Jahren nunmehr in vierter Generation in der Hand der Familie. SARLEINSBACH. „Normale Lebensmittel gibt es überall. Wir wollen Waren in unserem Sortiment haben, die es nicht überall gibt. So haben wir jeden Freitag und Samstag frisches Gemüse aus Hartkirchen“, schildert der 30-Jährige, dass ihm Regionalität sehr wichtig ist. Die Vitaminspender aus dem Eferdinger...

  • Rohrbach
  • Werner Gattermayer
Für das Nah und Frisch-Kaufhaus wird ein neuer Pächter gesucht.

Nah&Frisch
Pächter für Kaufhaus in Niederwaldkirchen gesucht

Für das Nah&Frisch-Kaufhaus im Zentrum Niederwaldkirchens wird ein neuer Pächter gesucht. NIEDERWALDKIRCHEN. Für das Nah&Frisch-Kaufhaus in Niederwaldkirchen ist man seit kurzem auf der Suche nach einem neuen Pächter. Das Geschäft ist der einzige Nahversorger in der Gemeinde und läuft laut Markus Berger, der es aktuell betreibt, wirklich gut. Da er in St. Martin eine Bäckerei betreibt, will er unternehmerisch etwas kürzer treten und sich aus Zeitgründen auf das Hauptgeschäft konzentrieren. Ab...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Anzeige
Tom & Jerry Kindermoden im 18. Gemeindebezirk führt Kleidung, Geschenke und Accessoires für Kinder und Jugendliche von 0 bis 16 Jahren.
7

Tom & Jerry Kindermoden in 1180 Wien
Trendige Kindermode und Kinderkleidung online kaufen

Gegründet 1972 und seit 2019 in den Händen von Anschelika Bischof: Tom & Jerry Kindermoden in der Gersthofer Straße. Ob im Geschäft oder im Onlineshop: hier findet man alles, was das Kinderherz begehrt. Anschelika Bischof absolvierte nach ihrem Studium eine Ausbildung zur Fashion Stylistin, wo sie viel Erfahrung im Bereich der Mode und Qualität sammeln konnte. Der Standort auf der Gersthofer Straße 26 fiel ihr wie durch Zufall in die Hände, doch schnell war klar, dass sie hier ihre Träume...

  • Wien
  • BezirksZeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Links im Bild: Die Vorsitzende des Volkshilfe-Bezirksvereines Rohrbach Ingrid Groiß fordert gemeinsam mit Vorstands-Mitgliedern Respekt für arbeitslose Menschen ein.

Tag der Arbeitslosen
Volkshilfe Rohrbach: "Respekt für arbeitslose Menschen"

Anlässlich des Tag der Arbeitslosen am 30. April fordert die Volkshilfe Rohrbach "Menschenwürde und Respekt für diese Menschen".  BEZIRK ROHRBACH. „Lang andauernde Erwerbslosigkeit geht nicht nur mit teils dramatischen finanziellen Engpässen einher, sondern hat auf die Betroffenen auch starke psychische und körperliche Auswirkungen. Vor allem, wenn ihnen Unwilligkeit unterstellt wird“, betont Ingrid Groiß als Vorsitzende der Volkshilfe Rohrbach. Sie will mehr Respekt für die Betroffenen - und...

  • Rohrbach
  • Victoria Preining
Daniel Rammerstorfer, Mechatroniker und Kursteilnehmer, Manuel Nader und Walter Pechmann, Lehrer für Elektrotechnik und Elektronik an der Technischen Fachschule Haslach, freuen sich auf den Beginn der ersten Meisterschule im Mühlviertel.

Kollerschlag
Erste Meisterschule im Mühlviertel

Zum ersten Mal startet heuer die Ausbildung zum Werkmeister für Elektrotechnik in der Region. Das Wifi, die Technische Fachschule Haslach sowie Loxone ermöglichen diese Weiterbildung. KOLLERSCHLAG. Über dieses Ausbildungsangebot können sich jene freuen, die bereits eine Lehre im Elektrobereich abgeschlossen haben. Schwerpunkt darin ist das Thema Elektrotechnik mit Gebäudeautomatisierung. Hierbei wird im praktischen Teil der Gebäudeautomatisierung die Loxone Technologie unterrichtet. Die...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
35 Mitglieder besuchten das Center in Korneuburg.

John Deere-Club Rohrbach
Mitglieder besuchten Lagerhaus Technik-Center in Korneuburg

Der 2009 gegründete John Deere-Club Rohrbach besuchte Anfang April das Lagerhaus Technik-Center in Korneuburg (LTC). Letzteres bot den Besuchern gemeinsam mit der Raiffeisen Ware Austria (RWA) ein spannendes Programm und jede Menge Einblicke.  BEZIRK ROHRBACH, KORNEUBURG. Begrüßt wurden die 35 Mitglieder samt ihrer Familien durch den Vorstandsdirektor der RWA, Christoph Metzker, und dem LTC-Geschäftsführer Günter Kallus. Als Teil des Programmes gab es dann einen Vortrag von den...

  • Rohrbach
  • Victoria Preining
Mit der neuen „Aktion PigCoin statt Bit Coin“ gewährleisten Anneliese und Johannes Steinmayr  langfristig ein gewisse Wertsicherung füt ihre Kunden.
6

Biohof Steinmayr
Neuer Bio-Schweinestall und Aktion "PigCoin statt Bit Coin“

Ende 2021 haben Anneliese und Johannes Steinmayr auf ihrem Bio-Hof in Allersdorf, Gemeinde Niederwaldkirchen, den langjährigen Plan vom eigenen Bio-Schweinestall verwirklicht. Mit der neuen Aktion "PigCoin statt Bit Coin“ wollen sie für ihre Kunden langfristig eine gewisse Wertsicherung gewährleisten. NIEDERWALDKIRCHEN. „Nach einer intensiven, zweimonatigen Bauphase konnten die ersten Schweine von der Hansberg-Alm in den neuen Stall übersiedeln. Mittlerweile sind es 40 Tiere, für 50 ist er...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder

Wirtschaft aus Österreich

Wolfgang Hesoun, Vorstandsvorsitzender der Siemens AG, fordert eine offenere Diskussion über Technologieanwendungen in Österreich, um die Klimaziele zu erreichen.
4

Wolfgang Hesoun
"Wasserstoff und E-Fuels für Autos – die Diskussion fehlt!"

Wie Siemens Österreich Vorstandsvorsitzender Wolfgang Hesoun, einer der erfahrensten Manager Österreichs, unter dessen Führung allein in Österreich 8.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, tätig sind, die Erreichung der Klimaziele einschätzt und welche großen Chancen Österreich nicht verpassen sollte.  ÖSTERREICH. Wolfgang Hesoun, Generaldirektor von Siemens Österreich
 im Rahmen des "Medien.Mittelpunkt Ausseerland" im Gespräch mit den RegionalMedien Austria zum Thema Energieversorgung in...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt
Laut Wifo sei das Risiko einer bevorstehenden signifikanten Einschränkung der Gasverfügbarkeit in Österreich hoch.
Aktion 2

Für Herbst
Wifo mahnt zu Vorbereitungen auf Gasknappheit

Das Institut für Wirtschaftsforschung (Wifo) zeigt in einer aktuellen Studie  wirtschaftspolitische Optionen zur Vorbereitung auf eine Gasreduktionen auf – und mahnt zum Sparen.  ÖSTERREICH. Eine signifikante Reduktionen der gelieferten Gasmengen würde jedenfalls "nicht nur die Lebensbedingungen vieler Haushalte verschlechtern, sondern darüber hinaus zu signifikanten wirtschaftlichen Konsequenzen führen", schreibt das Wifo in der Studie.  Laut Wifo drängt die Zeit, denn insbesondere der...

  • Julia Schmidbaur
Die Opposition übte Kritik am Budget der Regierun und fordert weitere Entlastungsmaßnahmen.
Aktion 3

Budgetnovelle beschlossen
Defizit wächst 2022 auf 19,1 Milliarden Euro an

Die von der Regierung Ende April auf den Weg gebrachte Budgetnovelle wurde am Mittwoch im Nationalrat beschlossen. Durch die Novelle erhöht sich das Defizit um 6,5 Milliarden Euro. Die Opposition übte unterdessen Kritik am Budget und forderte weitere Entlastungen. ÖSTERREICH. Die Auswirkungen des Ukraine-Kriegs würden die Abänderungen des Budgets erforderlich machen, erklärte der neue Staatssekretär Florian Tursky (ÖVP). Adaptiert werden aufgrund der Novelle sowohl das Budget 2022 sowie der...

  • Dominique Rohr
Durchschnittlich 40.000 Gäste essen täglich in den rund 80 Interspar- und Maximarkt-Gastronomiestandorten.
2

Kennzeichnung
Supermarktkette setzt auf Herkunftsinfo bei Gastro

Ab sofort setzt Interspar als einer der größten Gastronomen Österreichs bei den Zutaten Eier, Milch und Fleisch auf 100 Prozent österreichische Herkunft. ÖSTERREICH. Bei den Gastro-Gerichten garantiert Interspar, dass Eier und Milch sowie das gesamte Rind-, Kalb-, Wild-, Schweine- und Hühnerfleisch, die in den rund 80 Gastrostandorten der Supermarktkette zu Speisen verarbeitet werden, zu 100 Prozent aus Österreich stammen. Darüber hinaus wird die Herkunft dieser frisch gekochten Lebensmittel...

  • Magazin RegionalMedien Austria

Beiträge zu Wirtschaft aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.