Alles zum Thema Rohrbach Berg

Beiträge zum Thema Rohrbach Berg

Wirtschaft
Die besten Entwürfe werden mit dem "Wola Design Award" prämiert.

Wola Design Award 2019: Rohrbacher Firma sucht Ökodesigner

ROHRBACH-BERG. Designer aufgepasst: Das Rohrbacher Unternehmen "Wola Handels e.U." vergibt heuer erstmals den "Wola Design Award". Die besten Entwürfe werden mit insgesamt 1.000 Euro prämiert. "Wir wollen junge Designer motivieren, ökologische Materialien zu verwenden und sie bei der Umsetzung ihrer Ideen unterstützen. Entwürfe sollen aus der Schublade raus an die Öffentlichkeit", erklärt Geschäftsinhaber Albert Wolfmayr. Technik und Natur zu verbinden ist das Motto von Wola. Der Wola...

  • 16.01.19
Wirtschaft
Fachbereiche bieten Möglichkeiten, die in einem alltäglichen Klassenunterricht nicht umsetzbar sind.
15 Bilder

Poly Rohrbach gibt Einblick ins breite Berufsspektrum

ROHRBACH-BERG (alho). Am Freitag, 18. Jänner, lädt die Polytechnische Schule Rohrbach (PTS) zwischen 12.30 und 15.30 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. Dabei sollen sich alle Interessenten einen Einblick in die Vielfalt der Fachbereiche der PTS und die Arbeit in den Werkstätten verschaffen können. Über das neue Fachbereichsangebot wird ebenfalls informiert. Direktor Hans-Peter Indra: „Die PTS ist der einzige Schultyp in welchem durch das praktische Arbeiten in Fachbereichen parallel Einblick...

  • 07.01.19
Lokales
Der Luchsexperte Thomas Engleder aus Haslach war im Rahmen des Biologie-Unterrichts zu Besuch bei den ersten Klassen der ÖKOLOG - Neuen Mittelschule Rohrbach.
2 Bilder

Wenn der Luchs in den Bio-Unterricht kommt

ROHRBACH-BERG (hed). Der Luchsexperte Thomas Engleder aus Haslach war im Rahmen des Biologie-Unterrichts zu Besuch bei den ersten Klassen der Ökolog Neuen Mittelschule Rohrbach. Er informierte über das Leben, die Verbreitung und die Gefährdung der Luchse im Böhmerwald. Besonderes Highlight für die wissbegierigen Kinder waren das von Engleder mitgebrachte Gebiss eines Luchses und ein Luchsfell, das die Schüler „befühlen“ durften. Die Schüler bedauerten sehr, dass die Tiere auch heute noch...

  • 19.12.18
Lokales
Die Schüler gaben zwei Weihnachtsstücke zum besten.

Helfenberger Bläserklasse spielte beim Kekserlkonzert auf

HELFENBERG. Beim alljährlichen Kekserlkonzert der Landesmusikschule Rohrbach spielte erstmals die Bläserklasse der Volksschule Helfenberg auf. Seit Schulbeginn gibt es diese Bläserklasse. Jeder der elf Schüler lernt seit Mitte September ein Instrument in der Musikschule und einmal wöchentlich findet eine Orchesterstunde in der Schule statt. Nach nur so wenigen Wochen durften die begeisterten Schüler beim Kekserlkonzert erstmals auftreten und gaben zwei weihnachtliche Stücke zum Besten. Mit...

  • 14.12.18
Lokales
Wernher Hoffmann (l.), Präsident des Bundesamtes für Eich- und Vermessungswesen, enthüllte den Punkt gemeinsam mit Rohrbach-Bergs Bürgermeister Andreas Lindorfer.
10 Bilder

Smartphone-Kontrollpunkt
Wie genau ist die Position, die mein Handy anzeigt?

ROHRBACH-BERG. Wer schon immer wissen wollte, wie genau sein Smartphone die aktuelle Position ermittelt, ist am heute eröffneten "Smartphone-Kontrollpunkt" vor dem Vermessungsamt Rohrbach (Haslacher Straße 7, Rohrbach-Berg) genau richtig. Das Ganze funktioniert einfach: Man scannt den QR-Code auf der Metallplatte des Kontrollpunktes und folgt dem angezeigten Link. Auf dem Smartphone öffnet sich dann der Browser mit einer Karte. Wenn man dann sein Smartphone über die Mitte der Metallplatte...

  • 14.12.18
Lokales
Rohrbach-Bergs Bürgermeister Andreas Lindorfer trägt sich in das goldene Buch der Gemeinde Berg ein.
2 Bilder

Deutsch-Österreichische Partnerschaft feierte 20-jähriges Jubiläum

ROHRBACH-BERG. Die Partnerschaft zwischen Rohrbach-Berg und Berg in der Oberpfalz ist 20 Jahre alt. Im Rahmen eines Adventkonzerts wurde das vergangenes Wochenende in der Aula der Mittelschule in Berg in der Oberpfalz gefeiert. "In unserer Gemeindepartnerschaft zeigt sich, dass noch immer der Mensch der entscheidende Faktor ist. Wir müssen im Kleinen damit beginnen und darauf achten, miteinander sorgsam umzugehen. Wenn sich Menschen und Gemeinden auf Augenhöhe begegnen, trägt das sehr viel...

  • 06.12.18
Lokales
Wer sich schon bei Übungen kennengelernt hat, arbeitet auch im Ernstfall besser zusammen.
3 Bilder

Blackout in Rohrbach
Katastrophenstab übte langfristigen Stromausfall

ROHRBACH-BERG. "Blackout - ein Stromausfall, der alles verändert." Dieses Thema hatte Feuerwehrkommandant Martin Wakolbinger für eine Übung des Katastrophenstabes der Stadtgemeinde Rohrbach-Berg ausgesucht und in einem Input-Referat mögliche Ursachen und Folgen eines länger andauernden Stromausfalles allen Übungsteilnehmern nähergebracht. In den anschließenden Workshops ging es dann in die Tiefe des Themas, wo sich die Funktionäre der einzelnen Stabsfunktionen zu Diskussionen und...

  • 04.12.18
Lokales
Die Orgel gehört zu den Hobbys der 12-Jährigen
14 Bilder

Freude am Klavier und an der Orgel – mit erst zwölf Jahren

ROHRBACH-BERG (alho). Die 12-jährige Sabrina Hofer spielt bereits seit ihrem sechsten Lebensjahr Klavier. Vor einem Jahr ist nun auch an der Musikschule Haslach die Orgel zu ihrem musikalischen Repertoire dazugekommen, nachdem sie aufgrund ihres Klaviertalents von Musikschullehrerin Renate Reichl darauf angesprochen worden war und Hofer einen ersten Versuch gewagt hatte. Inzwischen übt sie fleißig an der Orgel der Pfarrkirche Rohrbach und hat auch schon gemeinsam mit ihrer Mutter bei der...

  • 29.11.18
Leute
Schüler der BBS zeigen stolz ihre Office-Experten-Auszeichnungen. In der Mitte Lehrer Robert Korntner.

BBS Rohrbach
Schüler zu Office-Experten ausgebildet

ROHRBACH-BERG (alho). 18 Absolventen des vierten Jahrganges der BBS Rohrbach haben in einem Freigegenstand die vier Module des ECDL-Advanced (Einzel-Zertifikate des Europäischen Computerführerscheines) absolviert. Sie sind nun Office-Experten in den Bereichen Textverarbeitung, Präsentation, Tabellenkalkulation und Datenbank und erhielten den begehrten Qualifikationsnachweis ECDL-Advanced-Experte. Die neuen Office-Experten sind: Andreas Appl, Lara Maria Breitenfellner, Sabine Gahleitner,...

  • 26.11.18
Wirtschaft
Die Leser des Falstaff Magazins wählten die Bäckerei Oberngruber unter die besten des Landes.

Kulinarik
Eine der besten Bäckereien des Landes steht in Rohrbach-Berg

ROHRBACH-BERG. Falstaff ist das größte Kulinarik-Magazin Österreichs. Auf der Suche nach den besten Bäckereien des Landes, wurde die Gemeinschaft der Leser in Rohrbach-Berg fündig. Die Bäckerei Oberngruber belegte Platz sieben in der Liste der besten Bäckereien Oberösterreichs. Insgesamt wurden 24.000 Stimmen abgegeben. Nominiert wurden die Betriebe von den Lesern des Magazins. Gewonnen hat die Meisterbäckerei Holzinger in Frankenmarkt.

  • 23.11.18
Lokales
Tine Habringer und Elisabeth Magauer (v.l.)  präsentieren mit Freude ihre Blumen- und Pflanzenprodukte sowie aus Herzen gestaltete Dekorationen.
10 Bilder

Wie das Leben so sprießt: Elisabeth Magauer verwirklichte sich ihren Kindheitstraum

ROHRBACH-BERG, LEMBACH (alho). Seit mehr als eineinhalb Jahren arbeitet Elisabeth Magauer als Floristin im Blumengeschäft "FlorisTine" bei Tine Habringer in Lembach. Davor hatte die 48-jährige Rohrbach-Bergerin jahrelang in der Webereifachschule Haslach gekocht, bevor sie damals in Karenz ging. „Eine Bekannte sagte zu jener Zeit zu mir, sie wüsste einen Job für mich: Van den Bosch betreibt einen Betrieb in Haslach mit Blumenzwiebeln und macht viel mit Dekorationen und Pflanzen für den...

  • 21.11.18
Wirtschaft
Bei Kaffeemaschinen gilt es vor dem Kauf an manches zu denken weiß Franz Pühringer von ETECH.
8 Bilder

Braunes Lebenselixier: Trends bei Kaffeemaschinen

ROHRBACH-BERG (alho). Es gibt viele Möglichkeiten, Kaffee herzustellen und auch die Technologie, die dahinter steckt, bietet heute so manchen Komfort. Ein großes Touchdisplay, frisch gemahlene Kaffeebohnen, die den vollen Geschmack liefern oder gespeicherte Stärkegrade sind nur ein paar Beispiele. Dennoch kommen auch Filtermaschinen nicht aus der Mode und erleben eine Revitalisierung. Trend zu mehreren Geräten „Es gibt Kunden, die trinken gerade zum Frühstück lieber Filterkaffee aus der...

  • 15.11.18
Wirtschaft
Informationen holen, etwas ausprobieren und Neues kennenlernen stand für viele Jugendliche bei der Lehrlingsmesse im Vordergrund.
125 Bilder

"Lebe dein Talent": Erfolgreiche Lehrlingsmesse 2018 im Centro

ROHRBACH (alho). Der Berufserlebnistag "Lebe dein Talent" der Wirtschaftskammer im Centro am Freitag war ein voller Erfolg. „Das Interesse wird von Jahr zu Jahr größer und auch die Qualität der Aussteller“, bestätigt Bezirksstellenleiter Klaus Grad. Erfreulich sei auch, dass viele kleine Betriebe mitmachen würden und die Vielfalt an angebotenen Berufen gestiegen sei. So stellten heuer etwa 50 Firmen aus, die 36 Berufe präsentierten. Auch die Vorträge – etwa zum Thema "Lehre mit Matura"  – in...

  • 11.11.18
Wirtschaft
Mit Freunde und ein wenig stolz zeigte Vorstand der Raika Region Rohrbach, Ludwig Kapfer seinem Mitarbeiter Thomas Gierlinger den "Hausplan".
27 Bilder

Raiffeisen-Center Rohrbach: Zentrales Gebäude mit Wohnungen und Geschäften soll 2019 eröffnet werden

ROHRBACH-BERG (alho). Kürzlich wurde der Rohbau des neuen Raiffeisen Centers Rohrbach abgeschlossen. Dabei wurde auch auf die Tradition der Gleichenfeier nicht vergessen. Stolz auf den Baufortschritt waren nicht nur Ludwig Kapfer, Geschäftsführer der Raiffeisenbank Rohrbach, sondern auch Rainer Falkner, Geschäftsführer des Welser Architektur- und Zeichenbüros "Mastaplan", sowie Josef Moser, der Aufsichtsratsvorsitzende des gesamten Bauvorhabens. Auf einer Grundfläche von rund 5.000...

  • 09.11.18
Lokales
David Lanzersdorfer, Elias Neundlinger und Matthias Hofer (v.l.) von der Bioschule Schlägl betreuten in der Bezirkshauptmannschaft den Verkauf fair gehandelter Produkte.
10 Bilder

Bewusst einkaufen
Bioschule Schlägl brachte fair gehandelte Produkte nach Rohrbach-Berg

AIGEN-SCHLÄGL (alho). Die Bezirkshauptmannschaft, das Landeskrankenhaus und die Bioschule Schlägl standen diese Woche ganz im Zeichen des fairen Handels. Die Schüler Elias Neundlinger, David Lanzerstorfer und Matthias Hofer haben mit Unterstützung ihres Lehrers Gerhard Etzstorfer auf mehreren Ständen in der Bezirkshauptmannschaft und im Krankenhaus fair gehandelte Produkte angeboten. Das Sortiment umfasste Kaffee und Tee, Kakao, Schokolade, Knabbereien, Gewürze, Kosmetika und...

  • 08.11.18
Leute
Der rüstige Jubilar Josef Hüttner mit der Gratulantenschar.

Viele Gratulanten bei Hüttners 90. Geburtstag

ROHRBACH-BERG. Konsulent Josef Hüttner vollendete vor kurzem sein 90. Lebensjahr. Rohrbach-Bergs Bürgermeister Andreas Lindorfer, Seniorenbund Bezirksobmann Leopold Wipplinger und seine Stellvertreterin Maria Lindinger sowie Seniorenbund Ortsgruppenobmann Karl Degenhart und seine Stellvertreterin Christine Wolf gratulierten ganz herzlich.

  • 08.11.18
Lokales
Kinder genießen es, wenn einmal ihnen die Zeit gehört und nicht nebenbei andere Aufgaben gemacht werden.
18 Bilder

Neuer Spiegel-Treffpunkt in Rohrbach-Berg: Ein Ort, der dem Kind gehört

ROHRBACH-BERG (alho). Spielen, Basteln, Geschichten vorgelesen bekommen, Singen – ein Auszug aus dem Programm des Spiegel-Treffpunktes. Dieser ist im "Haus der Familie" (ehemaliges Gemeindehaus Berg) untergebracht und wurde für Kinder im Alter von eineinhalb bis dreieinhalb Jahren ins Leben gerufen. „Hier sollen sich Eltern rund zwei Stunden bewusst Zeit nehmen fürs Kind und nicht nebenbei Geschirrspüler einräumen oder andere Haushaltsarbeiten erledigen“, erklärt Leiterin Julia Hofmann und...

  • 06.11.18
Lokales
Gerne füllen sich die vierjährigen Lenny (li) und Amalia den guten Apfelsaft in ihre Becher.
12 Bilder

Obst- und Gartenbauverein Rohrbach sponserte 220 Liter Süßmost für Kindergärten

ROHRBACH-BERG (alho). Für die Kinder der beiden Kindergärten sponserte der Obst- und Gartenbauverein (OGV) kürzlich 220 Liter selbst hergestellten Süßmost. Diese Aktion gibt es seitens des OGV bereits seit mehreren Jahren. Mit Unterstützung von Hermann Grünzweil und Marianne Kepplinger überreichte Vereinsobmann Ludwig Krenn den Leiterinnen und Kindern die  Süßmostpackungen, von denen sich die Buben und Mädchen den schmackhaften Apfelsaft selbst in Becher füllen können. „Wir hatten mehrere...

  • 29.10.18
Sport
Sportartikelverkäuferin Lydia Gattringer und Intersport Geschäftsführer Gerald Trautner mit WIntertrends.
5 Bilder

Warten auf den Schnee: Schifahren und Schneeschuhwandern liegen im Trend

ROHRBACH-BERG (alho). Der Winter naht. In unseren Breiten ist dabei nach wie vor Schifahren der beliebteste Sport, der nicht zuletzt von der Schneelage abhängt. Dies betont auch Intersport-Geschäftsführer Gerald Trautner: „Nachdem wir den Hochficht in unserer Gegend haben, ist Schifahren führend. Dies wird auch von Schulen gestützt, es gibt daher beim Schikauf eine positive Entwicklung." Das Interesse fürs Snowboarden sei hingegen seit dem Jahr 2000 kontinuierlich gesunken und inzwischen nur...

  • 29.10.18
Politik
 In Rohrbach-Berg machte sie die Volkshilfe für den Kampf gegen Armut stark.

Volkshilfe machte auf Folgen des Sozialabbaus aufmerksam

ROHRBACH-BERG. Die Volkshilfe Oberösterreich ging im ganzen Bundesland auf die Straße, um auf ihre Anliegen aufmerksam zu machen. In Rohrbach-Berg machte Bezirksvorsitzende Ingrid Groiß mit ihrem Team darauf aufmerksam, wie sich Sozialabbau auf die Betroffenen auswirken würde. „In Zeiten des Wirtschaftsaufschwungs auf Kosten der Schwächsten zu kürzen und zu sparen, ist absurd und wirklich eiskalt“, sagt Groiß. Die Volkshilfe lehnt konkret alle Pläne in Richtung Arbeitslosengeld neu...

  • 19.10.18
Lokales
Die Aufnahmen der Überwachungskamera führten die Beamten zum mutmaßlichen Täter.

Polizei kam Ladendieb auf die Schliche

ROHRBACH-BERG. Polizisten der Polizeiinspektion Rohrbach forschten einen 57-jährigen Ladendieb aus dem Bezirk Linz-Land aus. Der Mann stahl bereits am 6. Oktober aus einem landwirtschaftlichen Warenhaus in Rohrbach-Berg ein Laser-Distanzmessgerät im Wert von 500 Euro. Er versteckte seine Beute unter seiner Kleidung und brachte so die Ware unbemerkt an der Kasse vorbei aus dem Geschäft. Seine Tat wurde auf der Überwachungskamera aufgezeichnet. Aufgrund der Aufnahmen wurde der 57-Jährige als...

  • 17.10.18
Lokales
Premiere: Sie sind die ersten, die an Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Rohrbach diese Woche mit der neuen Ausbildung „Pflegefachassistenz“ begannen.

Premiere für die neue Pflegefachassistenz-Ausbildung

ROHRBACH-BERG. Am ersten Oktober startete nach intensiver Vorbereitungszeit an der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege (GuKPS) Rohrbach der erste Ausbildungsjahrgang der neuen Pflegefachassistenz-Ausbildung. Mit dieser neuen Ausbildung erwirbt man das Diplom der Pflegefachassistenz (PFA) in zweiJahren. Nach erfolgreichem PFA-Abschluss erwartet die Absolventen ein abwechslungsreicher, herausfordernder Beruf in der Gesundheits- und Krankenpflege, der den täglichen Umgang mit Menschen...

  • 04.10.18