Christkind-Aktion

Beiträge zum Thema Christkind-Aktion

Barbara Laher, Chefin des Tierparks in Altenfelden, spendet 350 Euro für Marcel.

Christkind-Aktion
Tierpark Altenfelden unterstützt Marcel mit 350 Euro

Der Tierpark Altenfelden beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder bei der Christkind-Aktion der BezirksRundSchau Rohrbach. ALTENFELDEN. Barbara Laher, Inhaberin des Tierparks Altenfelden, ist es wichtig, Menschen aus der Region zu unterstützen, die Hilfe brauchen. Deshalb beteiligt sie sich auch in diesem Jahr wieder bei der Spendenaktion der BezirksRundSchau Rohrbach. "Ich bin froh, dass es mir gut geht und ich gesund bin. Deshalb möchte ich denjenigen etwas geben, die dieses Privileg nicht...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Die Kicker aus Neustift

Christkind Aktion
Kicker von Neustift/Oberkappel spenden 1.000 Euro

Die Sektion Fussball der Union Neustift/Oberkappel unterstützen in diesem Jahr die Christkind-Aktion der BezirksRundSchau Rohrbach. NEUSTIFT, OBERKAPPEL. Sich für jene Personen einzusetzen, welche Hilfe benötigen, ist ein gelebtes Prinzip bei der Union Neustift/Oberkappel. Jährlich wird an Bedürftige gespendet. Heuer will die Union im Rahmen der BezirksRundSchau Christkind-Aktion Marcel Schauer aus Kollerschlag finanziell unterstüzten. Dabei wurden 1.000 Euro aufgestellt. Michael Kronawitter,...

  • Rohrbach
  • Patrick Allerstorfer
Ascendor-Geschäftsführer Erwin Roither, BezirksRundSchau-Geschäftsstellenleiter Wolfgang Forstner und Biohort-Geschäftsführer Maximilian Priglinger (v.l.).

Christkind-Aktion
Ascendor unterstützt Marcel mit 1.000 Euro

Das Unternehmen Ascendor Lifttechnik aus Niederwaldkirchen beteiligt sich bei der diesjährigen Christkind-Aktion der BezirksRundschau. NIEDERWALDKIRCHEN. Mit einer großzügigen Spende unterstützt die Ascendor GmbH die Spendenaktion der BezirksRundSchau Rohrbach. „Wir als Lifthersteller haben es uns zum Ziel gesetzt, eine barrierefreie Welt zu schaffen. Daher liegt es uns am Herzen, Menschen mit Beeinträchtigungen zu helfen. Diese benötigen in vielen Bereichen des Lebens Hilfe – oftmals auch...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
BezirksRundSchau-Geschäftsstellenleiter Wolfgang Forstner und Biohort-Geschäftsführer Maximilian Priglinger.

Großzügige Unterstützung
Biohort spendet stolze 5.000 Euro für Marcel

Die Biohort GmbH unterstützt die heurige Christkind-Aktion der BezirksRundschau Rohrbach und spendet für Marcel Schauer aus Kollerschlag. NEUFELDEN. Mit einer stolzen Summe von 5.000 Euro beteiligt sich die Biohort GmbH auch in diesem Jahr wieder bei der Christkind-Aktion der BezirksRundSchau. Geschäftsführer Maximilian Priglinger erklärt, dass ihn die Geschichte von Marcel Schauer aus Kollerschlag besonders bewegt hat: "Hier zu helfen, stand für Biohort außer Frage. Zumal wir mit unserem...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Franz Winkler von der Versicherungsagentur Winkler spendet 1.000 Euro.

Christkind-Aktion
Versicherungsagentur Winkler spendet 1.000 Euro für Marcel

Franz Winkler von der Versicherungsagentur Winkler beteiligt sich in diesem Jahr bei der Christkind-Aktion der BezirksRundSchau. JULBACH. Unternehmer Franz Winkler hat sich entschieden, die Christkind-Aktion der BezirksRundSchau zu unterstützen. In den vergangenen Jahren hat er das Geld immer für Werbegeschenke verwendet. Heuer will er den Betrag aber an Marcel Schauer und seine Familie aus Kollerschlag spenden. Den Schauers kommen somit stolze 1.000 Euro zugute. Weitere Infos zur Familie und...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Wer die Geschichten der BezirksRundSchau Christkindl'n auf meinbezirk.at/christkind liest, dem wird klar: Erstens wie gut es den meisten von uns trotz allem geht. Und zweitens, dass es nur miteinander geht. Frohe Weihnachten!
1

Kommentar
Baustoff Solidarität ist noch vorhanden

Wir schaffen das gemeinsam – diese Gesinnung war im ersten Jahr der Corona-Pandemie in der Gesellschaft zu spüren. Zwei Jahre nach dem Beginn der Seuche ist von der solidarischen Haltung anscheinend nur noch recht wenig übrig: "Mein Körper, meine Entscheidung" skandieren Demonstranten gegen die Impfpflicht. Politiker und sogar deren Familien werden mit dem Ermorden bedroht, Journalisten bei Demos attackiert, Ärzte und Pflegekräfte als Verbrecher beschimpft und eingeschüchtert. Der Streit über...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Clubsekretär Gerald Mayrhofer und Präsident Clemens Ettmayer übergaben die Spende von 500 Euro.

BezirksRundSchau Christkind
Lions Club spendet 500 Euro für Marcel

Der Lions Club Rohrbach-Böhmerwald beteiligt sich in diesem Jahr wieder bei der Christkind-Aktion der BezirksRundSchau Rohrbach. BEZIRK ROHRBACH. Dem Lions Club Rohrbach-Böhmerwald ist es wichtig, Menschen aus dem Bezirk zu unterstützen, die die Hilfe wirklich brauchen. "Deshalb beteiligen wir uns gerne an der Spendenaktion der BezirksRundSchau", sagen Präsident Clemens Ettmayer und Clubsekretär Gerald Mayrhofer bei der Übergabe des Schecks. Die Lions berichten, dass sie die Familie Schauer...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz

BezirksRundSchau Christkind
"Man hat immer Sorgen und Probleme"

Bei der diesjährigen Christkind-Aktion unterstützt die BezirksRundSchau Rohrbach Marcel Schauer und seine Familie aus Kollerschlag. KOLLERSCHLAG. Josef und Angela Schauer kümmern sich Tag für Tag liebevoll um ihren Sohn Marcel, der bereits seit seiner Geburt an dem selten vorkommenden Chromosom-7Q-Syndrom leidet. Dadurch ist der 20-jährige Kollerschlager körperlich sowie geistig beeinträchtigt, kann seit 2017 nicht mehr gehen und muss gefüttert und gewickelt werden. Marcel wird unter der Woche...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Yannik, Malina und Noemi Richtsfeld wünschen Frohe Weihnachten.

BezirksRundschau Christkind
Teufelsberger beteiligen sich mit 350 Euro bei Spendenaktion

Die Betreiber der Teufelsberger Christbaumkultur aus St. Peter beteiligen sich auch heuer wieder bei der Christkind-Aktion der BezirksRundschau. ST. PETER. Die Petringer unterstützen die Spendenaktion der BezirksRundSchau Rohrbach nun schon seit einigen Jahren. Sie spenden jedes Jahr für Menschen aus dem Bezirk, denen es nicht so gut geht. "Es ist uns sehr wichtig, dass das Geld dort ankommt, wo es gebraucht wird", erklären Florian und Jasmin Richtsfeld. So erhalten Marcel Schauer und seine...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
2

BezirksRundSchau Christkind
"Hoffen, dass wir noch lange die Kraft haben"

Die BezirksRundSchau Rohrbach unterstützt bei der diesjährigen Christkind-Aktion Marcel Schauer und seine Familie aus Kollerschlag. KOLLERSCHLAG. Marcel Schauer leidet an dem selten vorkommenden Chromosom-7Q-Syndrom. Dadurch ist der 20-jährige Kollerschlager körperlich sowie geistig beeinträchtigt, kann seit 2017 nicht mehr gehen und muss gefüttert und gewickelt werden. Wir berichteten: BezirksRundSchau unterstützt Marcel Schauer. "Wir haben Marcel aber von Anfang an so behandelt wie ein...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Marcel Schauer aus Kollerschlag leidet am Chromosom-7Q-Syndrom.

BezirksRundschau Christkind
"Die Ärzte meinten, dass er noch als Baby sterben wird"

Bei der diesjährigen Christkind-Aktion unterstützt die BezirksRundSchau Rohrbach Marcel Schauer und seine Familie aus Kollerschlag. KOLLERSCHLAG. Marcel Schauer, der am Chromosom-7Q-Syndrom leidet, ist körperlich und geistig beeinträchtigt. Er kann nicht gehen, muss gefüttert und gewickelt werden. "Marcel hatte 1,8 Kilogramm und war 42 Zentimeter groß, als er auf die Welt gekommen ist. Da hat er in eine Schuhschachtel gepasst", erinnert sich Mutter Angela. Während der Schwangerschaft bekam...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Marcel Schauer mit Mutter Angela und Vater Josef, die sich liebevoll um ihren Sohn kümmern.
10

Christkind-Aktion
Die BezirksRundSchau sammelt für Marcel Schauer aus Kollerschlag

Marcel Schauer leidet an dem selten vorkommenden Chromosom-7Q-Syndrom. Dadurch ist der 20-jährige Kollerschlager körperlich sowie geistig beeinträchtigt, kann seit 2017 nicht mehr gehen und muss gefüttert und gewickelt werden. KOLLERSCHLAG. "Dass Marcel heute noch am Leben ist, haben die Ärzte vor 20 Jahren nicht für möglich gehalten", beschreibt Mutter Angela Schauer aus Kollerschlag. Ihr Sohn leidet nämlich am Chromosom-7Q-Syndrom. Dabei handelt es sich um eine Gruppe seltener angeborener...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Großes Dankeschön an die Spenderinnen und Spender für das BezirksRundschau Christkind. Die 643.643,79 Euro bedeuten einen neuen Spendenrekord, über den sich Chefredakteur Thomas Winkler (l.) und Geschäftsführer Thomas Reiter freuten.

BezirksRundschau Christkind
643.643,79 Euro für Landsleute gespendet – neuer Rekord

Die BezirksRundschau Christkind-Aktion 2020/21 erbrachte einen neuen Rekord: Mit 643.643,79 Euro spendeten die Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher, Unternehmen und Institutionen um fast 118.000 Euro mehr, als im Jahr zuvor – trotz Corona. Das Geld kommt Menschen in Oberösterreich zu Gute, die wegen einer Krankheit oder Schicksalsschlägen Unterstützung benötigen. Genau diese Menschen unterstützt der Verein BezirksRundschau-Christkind, um etwa teure Therapien oder Hilfsmittel wie spezielle...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Geschäftsführer Wolfgang Steinwender (re.) und Mitarbeiter Paul Spreitzer überreichten die Spende.
2

BezirksRundschau-Christkind
NGR spendet mehr als 5.000 Euro für Vanessa

Eine großzügige Spende ging beim Rohrbacher BezirksRundschau-Christkind ein. Die Feldkirchner Firma NGR spendete mehr als 5.000 Euro. FELDKIRCHEN, PFARRKIRCHEN. Jedes Jahr sammeln die Mitarbeiter der Firma Next Generation Recyclingmaschinen (NGR) vor Weihnachten für den guten Zweck – normalerweise mit einem Punschstand, der dieses Mal coronabedingt jedoch ins Wasser fiel. Dennoch kam eine stattliche Summe zusammen. "Unserer Firma ist es im vergangenen Jahr trotz Corona sehr gut ergangen. Wir...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Aktion 11

BezirksRundschau-Christkindlauf
Die Sieger des BezirksRundschau-Christkindlaufs stehen fest

Nachdem die Teilnehmer des BezirksRundschau-Christkindlaufs bis gestern Abend ihre gelaufene Zeit übermitteln konnten, stehen nun die Sieger des Laufs fest. OÖ. Insgesamt waren über 2.800 Läufer und Walker in ganz Oberösterreich für den guten Zweck unterwegs. Der gesamte Reinerlös dieses Chartylaufs kommt bedürftigen Menschen, aus der unmittelbaren Umgebung zu Gute. Alle Infos und Fälle: meinbezirk.at/christkind Mit 327 Teilnehmern war der Bezirk Braunau am stärksten vertreten, gefolgt von...

  • Oberösterreich
  • BezirksRundSchau Oberösterreich
Anzeige
Virtuell laufen, real helfen! Christkindlauf-Moment einsenden und mit etwas Glück 500 Euro Gutschein der Top.Hotels Mühlviertel gewinnen.
1 Aktion 5

BezirksRundschau-Christkindlauf
Fotogewinnspiel: Zeig uns deinen Christkindlauf-Moment

Du bist beim BezirksRundschau-Christkindlauf dabei? Dann teile mit uns deinen Christkindlauf-Moment und gewinne mit etwas Glück Gutscheine im Wert von 1.000,-€ der Top.Hotels Mühlviertel.  Trotz Corona-Einschränkungen wollen wir gemeinsam Gutes tun: Also rein in die Laufschuhe und los geht's! Über 2800 Läufer & Walker  sind am 8. & 9. Jänner in ganz Oberösterreich für das BezirksRundschau-Christkind unterwegs und unterstützen mit der Teilnahme Familien im Bezirk.  Noch nicht angemeldet? Bis zum...

  • Oberösterreich
  • BezirksRundSchau Oberösterreich
Biohort-Geschäftsführer Maximilian Priglinger mit BezirksRundschau-Geschäftsstellenleiter Wolfgang Forstner.

BezirksRundschau Christkind
Biohort GmbH spendet 5.000 Euro für Vanessa

Bei der diesjährigen Christkind-Aktion sammelt die BezirksRundschau Rohrbach Spenden Vanessa Anreiter aus Pfarrkirchen. NEUFELDEN. Die Biohort GmbH unterstützt wieder die Christkind-Aktion der BezirksRundschau Rohrbach. Insgesamt spendet das Unternehmen 5.000 Euro für Vanessa Anreiter aus Pfarrkirchen „Dieses Jahr ist für Biohort trotz Corona-Krise sehr gut verlaufen. Wir möchten unseren Erfolg nutzen, um Gutes zu tun und den Menschen zu helfen, die nicht so viel Glück haben wie wir. Familie...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Die Spendenbox im Grenzland-Gasthaus wartet bereits darauf, befüllt zu werden.

BezirksRundschau Christkind
Essen abholen und doppelt Gutes tun

Im Gasthaus Grenzland wurde eine Spendenbox für das BezirksRundschau-Christkind aufgestellt. Das gesammelte Geld geht an Vanessa aus Pfarrkirchen, die an einer genetischen Krankheit leidet. Gerade Gastronomen haben es in der Corona-Krise nicht leicht. Erneut mussten sie nun während des Lockdowns ihre Lokale schließen. Dennoch hat sich Manuela Mitter vom Gasthaus Grenzland in der Berggasse in Rohrbach-Berg entschieden, heuer auch noch für einen guten Zweck zu sammeln. Sie hat in ihrem Lokal eine...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl

Gemeinsam für den guten Zweck
Der BezirksRundschau-Christkindlauf: Virtuell laufen, real helfen

Das BezirksRundschau-Christkind hilft seit Jahren bedürftigen Menschen in den Bezirken. Jetzt kannst auch du Teil des großen gemeinsamen Helfens werden: mit deiner Teilnahme am BezirksRundschau-Christkindlauf. Beim BezirksRundschau-Christkindlauf hast du es selbst in der Hand, was du tun willst: Du kannst laufen, walken, spazieren, du kannst dich alleine, mit Freunden, Familie, Bekannten, Vereinskollegen ... auf den Weg machen, die Hauptsache ist: Mit deiner Teilnahme hilfst du Familien im...

  • Linz
  • BezirksRundSchau Oberösterreich
Stefanie Christina Huber übergab eine großzügige Spende an Thomas Winkler.

Christkind-Aktion
Sparkasse OÖ unterstützt BezirksRundschau-Christkind

OÖ. Seit vielen Jahren unterstützt die Sparkasse OÖ die Christkind-Aktion der BezirksRundschau. Heuer übergab Stefanie Christina Huber, die designierte Vorstandsvorsitzende der Sparkasse OÖ, eine großzügige Spende an BezirksRundschau-Chefredakteur Thomas Winkler (re.). „Wir helfen bei der Aktion der BezirksRundschau sehr gerne mit, weil wir wissen, dass jedes Jahr wichtige Projekte in allen oberösterreichischen Bezirken unterstützt werden", so Huber.

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Martina Hofbauer aus Helfenberg überreichte Kreativassistentin Melissa Nöckler den Spendenscheck.

BezirksRundschau Christkind 2019
Firma Hofbauer aus Helfenberg spendet 1.500 Euro für Klaus

ROHRBACH-BERG (srh). "Wir wohnen in nächster Nähe und kennen die Kambergers gut. Als ich dann den Artikel in der Zeitung gesehen habe, war sofort klar, dass wir ihnen helfen", sagt Martina Hofbauer von der Firma Landmaschinen Hofbauer aus Helfenberg. Mit den Einnahmen des kürzlich veranstalteten Punschstandes unterstützen sie die Hansinger. "Das ganze Team des Betriebes beteiligte sich an der Aktion. Die Mitarbeiter brachten Kekse mit und halfen beim Punsch Ausschenken", erklärt Hofbauer. Klaus...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
3

Pfarre Aigen-Schlägl
Christkind aus der Schuhschachtel aus Aigen-Schlägl

UNGARN, AIGEN-SCHLÄGL. Bereits zum 15. Mal machen sich heuer Abt Lukas und Hans Veit, begleitet von Feuerwehrkommandant Thomas Stockinger, auf den Weg nach Ungarn. Dort helfen sie Armen und Benachteiligten und bringen vor allem Freude und ein wenig Hoffnung für die Leute mit. Zusammen mit Schwester Katharina, der Oberin des Prämonstratenserinnenklosters in Schambek, werden Familien, Altenheime und Behindertenwerkstätten besucht, um dort mit Liedern und herzlichen Begegnungen die Gaben zu...

  • Rohrbach
  • Anna Rosenberger-Schiller
Vater Johann mit Klaus und Mutter Helene aus St. Johann.
2

BezirksRundschau Christkind 2019
Helfen, damit Klaus' Lächeln bleibt

ST. JOHANN (srh). "Die Anteilnahme der Menschen im Bezirk ist einfach so toll. Es haben mich schon einige wegen der Spendenaktion für Klaus angesprochen und mir gut zugeredet", zeigt sich Johann Kamberger aus St. Johann berührt. Er ergänzt: "Ich möchte mich schonmal bei allen bedanken, die uns so tatkräftig unterstützen. Das bedeutet uns wirklich sehr viel." Der Familienvater kümmert sich liebevoll um seinen Sohn und seine Frau, die ebenfalls im Rollstuhl sitzt. Seiner 84-jährigen Mutter steht...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Liwest-Geschäftsführer Stefan Gintenreiter, BezirksRundschau-Geschäftsführer Thomas Reiter und Liwest-Geschäftsführer Günther Singer (v. l.).

BezirksRundschau Christkind
Liwest hilft dem Christkind mit einer Spende

OÖ. Das Kabelnetz- und Telekommunikationsunternehmen Liwest unterstützt auch heuer wieder die BezirksRundschau Christkind-Aktion. Die beiden Liwest-Geschäftsführer Stefan Gintenreiter und Günther Singer übergaben die Spende in Höhe von 2.000 Euro an BezirksRundschau-Geschäftsführer Thomas Reiter. „Es freut uns auch heuer wieder diese tolle Aktion der BezirksRundschau zu unterstützen“, so Singer und Gintenreiter.

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.