.

Pfarrkirchen

Beiträge zum Thema Pfarrkirchen

Georg Kumpfmüller (Kumpfmüller Bau), Andreas Höllinger (WB-Obmann) und Markus Reiter (Autohaus Reiter) bei der Scheckübergabe.

BezirksRundschau Christkind
Wirtschaftsbund Bezirk Rohrbach spendet 3.000 Euro

In diesem Jahr unterstützt der Rohrbacher Wirtschaftsbund wieder die Christkind-Aktion der BezirksRundschau Rohrbach. BEZIRK ROHRBACH. Heuer hätten Wirtschaftsbund-Mitglieder und Ortsgruppen gerne wieder auf Weihnachtsmärkten Glühwein und Punsch für den guten Zweck ausgeschenkt. Da dies leider nicht möglich war, hat sich der Rohrbacher Wirtschaftsbund etwas einfallen lassen: den Punschkalender.  Einzelpersonen, Unternehmen oder Ortsgruppen haben ein Foto hochgeladen, den Spendenbetrag bekannt...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
21

Feuerwehreinsatz in Pfarrkirchen
Baum krachte auf die Straße

PFARRKIRCHEN (gawe). Vergangenen Sonntag wurde die Freiwillige Feuerwehr Pfarrkirchen zu einem technischen Einsatz gerufen. Einem Baum wurde wahrscheinlich der anhaftende Raureif zu viel. Er stürzte um und krachte auf die Straße. Die Waldweg Bezirksstraße war kurz nach der Abzweigung von der Falkenstein Landestraße durch den quer darüber liegenden Baum zur Gänze blockiert. Die Feuerwehr Pfarrkirchen wurde zu einem technischen Einsatz alarmiert. Vier Florianis beseitigten das Hindernis in...

  • Rohrbach
  • Werner Gattermayer
Die Familie spendete 700 Euro für Vanessa aus Pfarrkirchen.
1

BezirksRundschau Christkind
Familie spendet 700 Euro für Vanessa aus Pfarrkirchen

Familie Spreitzer aus Kasten beteiligt sich in diesem Jahr bei der Christkind-Aktion der BezirksRundschau. Insgesamt spendeten sie 700 Euro. ST. PETER. "Speziell in Zeiten wie diesen brauchen viele Hilfe. Da wir die Spendenaktion der BezirksRundschau sehr schätzen, haben wir uns heuer dazu entschlossen, auf den Kauf von Weihnachtsgeschenken zu verzichten und das Geld für einen guten Zweck zu spenden", sagen die Familienmitglieder. Sie hoffen, dass sie Vanessa und ihrer Familie mit der Spende...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Yannik, Noemi und Malina Richtsfeld mit dem Spenden-Scheck.

BezirksRundschau Christind
Teufelsberger spenden 350 Euro für Vanessa

Die Betreiber der Teufelsberger Christbaumkultur aus St. Peter beteiligen sich auch heuer bei der Christkind-Aktion der BezirksRundschau. ST. PETER. Die Petringer unterstützen die Spendenaktion nicht zum ersten Mal – auch in den vergangenen Jahren wurde fleißig gespendet. "Wir spenden jedes Jahr für Menschen aus dem Bezirk, denen es nicht so gut geht. Es ist uns sehr wichtig, dass das Geld dort ankommt, wo es gebraucht wird", sagen Jasmin und Florian Richtsfeld. Vanessa und ihrer Familie kommen...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz

Videos: Tag der offenen Tür

Reinhold Mathä, Wolfgang Forstner und Herbert Praher bei der Übergabe des Spendenschecks.

BezirksRundschau Christkind
Firma Praher & Mathä spendet 1500 Euro

Die Firma Praher & Mathä unterstützt die heurige BezirksRundschau Christkind-Aktion. ROHRBACH-BERG. Vanessa Anreiter und ihrer Familie kommen dank der großzügigen Spende der Rohrbach-Berger Firma 1500 Euro zugute. "Als ich in der BezirksRundschau gelesen habe, wie schlecht es Vanessa geht, wusste ich sofort, dass wir sie unterstützen werden. Ich kann mir nicht vorstellen, wie schlimm es sein muss, wenn man nicht sprechen kann", sagt Geschäftsführer Herbert Praher. "Es ist uns sehr wichtig, dass...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Mutter Petra Anreiter kümmert sich liebevoll um Vanessa.

BezirksRundschau Christkind
"Epileptische Anfälle sind für uns beide anstrengend"

Die BezirksRundschau Rohrbach sammelt in diesem Jahr Spenden für die 20-jährige Vanessa aus Pfarrkirchen. PFARRKIRCHEN. Das Mädchen leidet am genetisch bedingten Rett-Syndrom. Sie kann weder sprechen noch gehen oder ihre Hände benutzen. Zudem ist die 20-Jährige des öfteren von epileptischen Anfällen geplagt. "In der letzten Zeit war es sehr schlimm. Vanessa hatte wieder viele Anfälle. Das ist dann für uns beide eine sehr anstrengende Situation", berichtet Mutter Petra Anreiter. Normalerweise...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Johann, Franziska und Daniela Kneidinger (v. l.) bei der Spendenübergabe.

BezirksRundschau Christkind 2020
BMW Kneidinger spendet 2.000 Euro für Vanessa

Auch in diesem Jahr unterstützt das Autohaus BMW Kneidinger die Christkind-Aktion der BezirksRundschau Rohrbach. HASLACH. Auf die Weihnachtspost für Kunden zu verzichten und den Betrag spenden – dafür haben sich die Chefs Johann und Daniela Kneidinger entschieden. Sie unterstützen die BezirksRundschau Christkind-Aktion schon zum dritten Mal. Den Haslachern ist es sehr wichtig, dass das Geld jemanden aus der Region zugute kommt. Insgesamt 2.000 Euro spenden die Kneidingers und helfen so Vanessa...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
 Tanja Hudler (l.) mit Tobias Tumfart (r.) bei der Übergabe der großzügigen Spende über 1.500 Euro.

BezirksRundschau Christkind 2020
Firma GardenWool spendet 1500 Euro für Vanessa

Auch in diesem Jahr unterstützt die Firma GardenWool wieder die Spendenaktion der BezirksRundschau Rohrbach. TRABERG. "Es ist uns wichtig, dass wir mit dieser Spende Menschen unterstützen, die es nicht so leicht im Leben haben. Vanessa und ihre Familie können das Geld mit Sicherheit gut gebrauchen. Vor allem weiß man bei dieser Aktion, dass das Geld auch wirklich ankommt", sagen Geschäftsführer Tobias Tumfart und Mitarbeiterin Tanja Hudler von der Firma GardenWool. Eine großzügige Spende über...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Bettina Kepplinger (l.) und Petronella Prammer (r.) von der Firma Haus und Hof PPR OG haben 2.000 Euro gespendet.

BezirksRundschau Christkind
Haus und Hof Immobilienvermittlung spendet 2.000 Euro für Vanessa

Die Immobilienmaklerinnen Bettina Kepplinger und Petronella Prammer unterstützenin diesem Jahr die Spendenaktion der Bezirksrundschau Rohrbach. BEZIRK ROHRBACH, URFAHR. „Wir freuen uns, einen Betrag leisten zu dürfen, um Vanessa und Ihrer Familie den Alltag zu erleichtern. Das Geld wird für einen Sprachcomputer verwendet, welcher Vanessa ermöglicht ihre Bedürfnisse auszudrücken. Weiters ist es für uns sehr wichtig, Menschen aus unserer Region etwas Gutes zu tun“, sagen Bettina Kepplinger und...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Biohort-Geschäftsführer Maximilian Priglinger mit BezirksRundschau-Geschäftsstellenleiter Wolfgang Forstner.

BezirksRundschau Christkind
Biohort GmbH spendet 5.000 Euro für Vanessa

Bei der diesjährigen Christkind-Aktion sammelt die BezirksRundschau Rohrbach Spenden Vanessa Anreiter aus Pfarrkirchen. NEUFELDEN. Die Biohort GmbH unterstützt wieder die Christkind-Aktion der BezirksRundschau Rohrbach. Insgesamt spendet das Unternehmen 5.000 Euro für Vanessa Anreiter aus Pfarrkirchen „Dieses Jahr ist für Biohort trotz Corona-Krise sehr gut verlaufen. Wir möchten unseren Erfolg nutzen, um Gutes zu tun und den Menschen zu helfen, die nicht so viel Glück haben wie wir. Familie...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Die 20-Jährige Vanessa leidet am Rett-Syndrom

BezirksRundschau Christkind 2020
"Vanessa möchte auch sprechen können"

Die BezirksRundschau sammelt in diesem Jahr Spenden für die 20-Jährige Vanessa aus Pfarrkirchen. PFARRKIRCHEN. Vanessa Anreiter kann nicht sprechen, nicht gehen, ihre Hände nicht benutzen. Die 20-Jährige leidet am genetisch bedingten Rett-Syndrom und ist körperlich und geistig beeinträchtigt. Das Mädchen musste oft künstlich ernährt werden, mittlerweile kann sie aber wieder etwas essen. Flüssigkeiten werden Vanessa dennoch durch eine Sonde verabreicht. Die 20-Jährige ist zudem des öfteren von...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Karl Lang aus Pfarrkirchen verkauft das selbstgeschnitzte Kruzifix. Die Einnahmen werden für einen gemeinnützigen Zweck gespendet.
5

Geschnitztes Kruzifix verkaufen
Pfarrkirchner will Einnahmen für gemeinnützigen Zweck spenden

Ein etwa zwei Meter großes Kruzifix aus Holz hat Karl Lang aus Pfarrkirchen geschnitzt. Nun will er es verkaufen – die Einnahmen spendet er anschließend für einen gemeinnützigen Zweck. PFARRKIRCHEN (srh). Freude am "Holz schnegern" hatte Karl Lang schon in jungen Jahren. Das erste Werk schnitzte der Pfarrkirchner in der Schulzeit. Mittlerweile hat der gelernte Tischler bereits einige Kunststücke angefertigt. Sein neuestes Werk, das er vor kurzem fertiggestellt hat, ist ein etwa zwei Meter...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Die Artegra Werkstätten GmbH gibt es seit 2003. Sie ist aus den Altenfeldner Werkstätten entstanden. Die Mitarbeiter sind etwa auch im Nahversorger in Pfarrkirchen im Einsatz.
8

Regionalitätspreis 2020
"Wollen selbstbestimmtes Leben ermöglichen"

Die Artegra Werkstätten sind für den diesjährigen Regionalitätspreis der BezirksRundschau nominiert. ALTENFELDEN/PFARRKIRCHEN/ST. STEFAN. Für die Teilhabe eines Menschen an der Gesellschaft ist es eine wichtige Voraussetzung, selbstbestimmt einer Arbeit nachgehen zu können. Arbeit eröffnet die Möglichkeit, sich selbst im Tun wirksam zu erleben. Darüber hinaus sind Kollegen ein wichtiges soziales Umfeld. Für Menschen mit Beeinträchtigungen ist diese Teilnahme am Arbeitsleben aber oft nur mit...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Der Mann wurde unbestimmten Grades verletzt.

Verletzungen unbestimmten Grades
Motorradfahrer in Pfarrkirchen gestürzt

PFARRKIRCHEN. Mit dem Notarzthubschrauber musste ein 44-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden ins Krankenhaus Ried gebracht werden, nachdem er am Donnerstag, 23. Juli, gegen 10.30 Uhr mit seinem Motorrad auf der Falkenstein Straße im Gemeindegebiet von Pfarrkirchen gestürzt war. Er war zuvor mit einem zweiten Motorradfahrer Richtung Hofkirchen unterwegs. Der vorne fahrende 44-Jährige kam in einer Rechtskurve zu Sturz, überschlug sich, schlitterte etwa 70 Meter über die Fahrbahn und kam im...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Wirtschaftsbund-Bezirksobmann Andreas Höllinger, Herbert Mairhofer, Bezirkshauptfrau Wilbirg Mitterlehner und Friedrich Wolfesberger.

Pfarrkirchen
Golfen für den guten Zweck

Ein „schönes Spiel“ wird gleich noch schöner, wenn man damit etwas Gutes tut. So wie beim Charity-Golfturnier in Pfarrkirchen, bei dem 700 Euro für das Sozialressort der Bezirkshauptmannschaft Rohrbach gesammelt werden konnten, die vom Wirtschaftsbund des Bezirks Rohrbach auf 1.400 Euro verdoppelt wurden. PFARRKIRCHEN. Zum wiederholten Male wurden Golfer vom Wirtschaftsbund des Bezirks Rohrbach aufs Green geladen, um im freundlichen Wettstreit ihre Schläger zu schwingen. Austragungsort war...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Ulli Pühringer und Hermann Lang freuen sich über das neue Angebot.

Offenes Bücherregal
Pfarrkirchner können gratis Bücher tauschen

PFARRKIRCHEN. Es ist Sonntag und der Lesestoff ist ausgegangen? Kein Problem in Pfarrkirchen. Hier gibt es seit Juli ein offenes Bücherregal. Im Vorraum der Raiffeisenbank können nun unkompliziert, unabhängig von den Öffnungszeiten und bei jedem Wetter Bücher getauscht werden. Die Idee stammt von Ulli Pühringer: "Wir haben keine Bücherei im Ort, ein offenes Bücherregal hat daher gefehlt." Für jeden Geschmack Die gelernte Buchhändlerin und gebürtige Pfarrkirchnerin hat sich auch um die...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Catrin (r.) und Gerhard (l.) Bauer mit ihrem Team.
2

Konditorenwettbewerb
Beste Schokolade-Trüffel kommen aus Pfarrkirchen

In Linz haben sich kürzlich die besten Konditormeister Europas beim 3. Internationalen Konditorenwettbewerb gemessen. PFARRKIRCHEN, LINZ. 203 süße Köstlichkeiten, darunter Schokoladen, Pralinen und Trüffel, wurden eingereicht. Bewertet wurden sie von einer 23-köpftigen Jury. Die Trüffelmischung der Konditorei Bauer aus Pfarrkirchen garantierte den Verantwortlichen in ihrer Kategorie zum wiederholten Mal eine Goldmedaille. Auch wurde sie zum Gruppensieger gekürt. „Das ist die höchste...

  • Rohrbach
  • Florian Meingast
An der Kassa arbeitet mit Freude Monika Pichler und hat gerne Kontakt mit Kunden.
12

Pfarrkirchener Nahversorger
Wertvoller Arbeitsplatz für Mitarbeiter mit Beeinträchtigung

PFARRKIRCHEN (alho). Seit über zehn Jahren gibt es wieder einen Nahversorger in einer Gemeinde mit rund 1.500 Einwohnern. Der ADEG-ARTEGRA-Nahversorger bietet Menschen mit Beeinträchtigungen einen wertvollen Arbeitsplatz, wie auch die Wäscherei oder Gärtnerei der ARTEGRA in Altenfelden. Geschäftsführer der ARTEGRA-Werkstätten Franz Höglinger ist überzeugt: „Mit den Arbeitsplätzen im Nahversorger können wir Menschen mit Beeinträchtigungen vielfältige Tätigkeiten und Lernmöglichkeiten bieten....

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
Der Mann wurde ins Spital gebracht.

Pfarrkirchner verletzt
Nach Unfall mit Kreissäge im Spital

PFARRKIRCHEN. Zu einem Unfall mit einer Kreissäge kam es am Mittwoch, 4. Juni, gegen 17.30 Uhr im Gemeindegebiet von Pfarrkirchen. Dabei waren ein 44-Jähriger und seine Lebensgefährtin mit dem Anfertigen von Brennholz beschäftigt. Sie zerkleinerten das Brennholz mit einer Kreissäge. Der Mann wollte unterhalb der Säge angesammeltes Abfallholz entfernen. Er ergriff mit der rechten Hand ein Stück Holz, das sich verklemmt hatte. Dieses löste sich ruckartig, wodurch der 44-Jährige mit der rechten...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Die SB Bio Kartoffel Kiste steht gegenüber der Pink Tankstelle in Oberkappel, auf der einfahrt zum Ocarina Museum.
13

Corona-Virus
"Kontaklos" Einkaufen

BEZIRK ROHRBACH. In Zeiten des Corona-Virus kann der Kontakt zu anderen Menschen gefährlich sein. Vor allem in den noch geöffneten Supermärkten kommen viele Personen zusammen. Für jeden, der auch diesen Kontakt vermeiden möchte, gibt es aber Alternativen. Direktvermarkter die ihre Produkte in Automaten oder Kisten in den Gemeinden zur Verfügung stellen sind eine mögliche Lösung. Es gibt sie noch nicht in allen Gemeinden, aber man versucht das Angebot gerade jetzt zu erweitern.  Bio Kartoffel...

  • Rohrbach
  • Anna Rosenberger-Schiller
3

Theatergruppe Pfarrkirchen
Modenschau im Ochsenstall

PFARRKIRCHEN. Die Geschichte der Theatergruppe Pfarrkirchen liegt lange zurück. Vor mehr als 95 Jahren wurde über die "Pfarrkirchner Theaterer" das erste Mal berichtet. Am 13. Jänner 1923 schrieb die Linzer Tagespost von der "Liebhaberbühne" aus dem kleinen Ort im Mühlviertel. Über die Jahre wurde die Tradition, mit Unterbrechungen, weitergeführt. Seit 1949 spielen die Pfarrkirchner Schauspieler regelmäßig, jedes Jahr. Ein Viertel Jahrhundert später, 1974, übernahm die Freiwillige Feuerwehr...

  • Rohrbach
  • Anna Rosenberger-Schiller

Final-Play-Offs Volleyball Mixed-Hobby-Liga
Überraschende Ergebnisse beim Volleyball

ULRICHSBERG. Die Final-Play-Offs der Volleyball Mixed-Hobby-Liga 2019/2020 fanden heuer in Ulrichsberg statt. 13 Teams kämpften nach dem Grunddurchgang im Meister -, Mittleren- und Unteren-Play-Off in diesem Finalturnier um die Plätze. Rohrbach 1 ging als großer Favorit ins Meister-Play-Off. Im ersten Halbfinale setzte sich der Favorit im internen Vereinskampf gegen Rohrbach 3 mit 2:0 durch. Im zweiten Halbfinale konnten die Peilsteiner in einem sehr ausgeglichenen und engen Spiel, den...

  • Rohrbach
  • Anna Rosenberger-Schiller
Die geehrten Musiker und Jungmusiker.
v.l.n.r.: Jugendreferentinnen Julia Lang und Jasmin Mayrhofer, Bezirksobmann Wolfgang Panholzer, Annika Gierlinger, Andrea Mairhofer, Kapellmeister Ludwig Mayrhofer, Edith Mairhofer, Obmann Karl Mayrhofer, Miriam Leithner, Christian Leithner, Markus Kropfmüller
6

Neujahrskonzert
1001 Nacht - eine märchenhafte Erfolgsgeschichte

Am 5. Jänner fand unser heuriges Neujahrskonzert unter dem Motto “1001 Nacht” statt. Wir entführten unsere zahlreichen Zuhörer unter diesem Motto in das farbenfrohe Lichtermeer des Orients und verzauberten sie mit den Klängen des Morgenlandes. Um das Motto und einzelne Stücke herum wurde unser Konzert geplant, um einen möglichst harmonischen Ablauf des Abends zu erreichen. Von klassischen und traditionellen Klängen, wie dem “Kaiserin Sissi Marsch” oder dem “Türkischen Marsch” über typisch...

  • Rohrbach
  • Edith Mairhofer
Für Übungszwecke schafften sich die Feuerwehren Pfarrkirchen, Altenhof, Amesedt und Karlsbach gemeinsam eine Übungspuppe an.

Freiwillige Feuerwehr
Vier Feuerwehren und eine Übungspuppe

PFARRKIRCHEN. Gerade für Übungszwecke von Gefahrensituationen ist es oft hilfreich eine Übungspuppe zur Hand zu haben. Genau für diese Übungen wurde nun eine jene Puppe gemeinsam von den Feuerwehren Pfarrkirchen, Altenhof, Amesedt und Karlsbach angeschafft. Einen Großteil der Kosten übernahmen die Raiffeisenbank Donau-Ameisberg, Bankstelle Pfarrkirchen sowie der Wirtschaftsbund „Oberkappel-Pfarrkirchen“.

  • Rohrbach
  • Julian Engelsberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.