Alles zum Thema Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Politik
2018 seien circa 240 Fahrzeuge mit verbauten Laserblockern festgestellt worden.

Landespolizeidirektion OÖ
„Radarblocker, ein Vorsatzdelikt“

Immer öfter werden Radarblocker von Schnellfahrern verwendet. Die Polizei wird dagegen vermehrt mit Schwerpunktkontrollen vorgehen.  OÖ. Immer öfter werden Laser- und Radarblocker auch in Österreich verwendet. Raser erhoffen sich dadurch einen Vorteil gegenüber der Polizei. Die Messung wird für kurze Zeit blockiert, wodurch der Schnellfahrer sein Tempo anpassen kann. Erhältlich sind die Geräte im Internet ab rund 400 Euro. Für Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner (FPÖ) steht fest:...

  • 14.03.19
Politik
Josef Pühringer, Landesobmann des OÖ Seniorenbundes, Karoline Edtstadler, Staatssekretärin im Bundesministerium für Inneres, Nationalratsabgeordnete Angelika Winzig und Franz Ebner, Landesgeschäftsführer des OÖ Seniorenbundes (v. l.).

OÖ Seniorenbund
Thema Sicherheit beschäftigt Senioren in OÖ

Trotz einem hohen Niveau an objektiver Sicherheit in unserem Bundesland nimmt das subjektive Sicherheitsgefühl bei den Senioren ab.  OÖ. Sicherheit ist ein Thema, bei welchem man zwischen objektiver und subjektiver unterscheiden muss. Franz Ebner, Landesgeschäftsführer des OÖ Seniorenbundes, erklärt, dass laut einer Umfrage des Seniorenbundes besonders die ältere Generation das Gefühl habe, dass die Verbrechen in unserem Bundesland zunehmen würden.Karoline Edtstadler, Staatssekretärin im...

  • 13.03.19
  •  3
  •  1
Lokales
Die Ermittlungen führten zum Erfolg.

Flüchtiger Unfalllenker wurde ausgeforscht

ST. MARTIN. Nach umfangreichen Ermittlungen konnte jetzt jener Lenker ausgeforscht werden, welcher am 6. Jänner 2019 um 0:40 Uhr in St. Martin auf der Landshaagerstraße in einer Rechtskurve ins Schleudern geraten war und mit dem Heck voraus in eine Hauzufahrt schlitterte. Dort hatte der Pkw eine Fußgängerin erfasst, die unmittelbar zuvor aus einem parkenden Pkw ausgestiegen war. Der Lenker war damals geflüchtet, es konnten aber vom Freund der verletzten Fußgängerin Fragmente des...

  • 30.01.19
Lokales
Nachdem der Neufeldner aufgeflogen war, untersagte die Polizei die Weiterfahrt.

33-jähriger Neufeldner war seit Jahren ohne Führerschein unterwegs

NEUFELDEN. Ein 33-Jähriger aus Neufelden lenkte seinen Pkw gestern Mittwoch, 16. Jänner, gegen 18:30 Uhr auf der Hohen Straße Richtung Gramastetten. Im Bereich Pöstlingberg wurde der Mann einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle unterzogen. Dabei wies er sich mit einer durch falsche Angaben erschlichenen Führerscheinverlustanzeige aus. "Außerdem transportierte der 33-Jährige fünf Personen im Fahrzeug. Seine Lebensgefährtin versteckte sich unter einer Decke im Kofferraum", teilte die Polizei in einer...

  • 17.01.19
Lokales
Die Polizei warnt vor betrügerischen Anrufen.

Kriminalität
"Kautionstrick" auch in Rohrbach angewandt – Polizei bittet um Vorsicht

BEZIRK ROHRBACH. Seit einigen Tagen warnt die Polizei vor dem sogenannten "Kautionstrick". Nun versuchten es die Kriminellen auch bei einer 66-jährigen Dame aus dem Bezirk. Diese erhielt gestern gegen 10:30 Uhr einen Anruf auf ihrem Handy mit einer unterdrückten Nummer. Der männliche Anrufer sprach mit österreichischem Akzent und gab sich als Kripobeamter aus. Er teilte ihr mit, dass ihre Tochter angeblich einen Verkehrsunfall verursacht habe. Sie sei zwar nicht verletzt, jedoch sei...

  • 28.11.18
Lokales
Hinweise an den Täter können der Polizeiinspektion Neufelden gemeldet werden.

Versuchter Einbruch in Altenfeldner Trafik – Polizei bittet um Hinweise

ALTENFELDEN. Ein bislang unbekannter Täter versuchte heute, 21. November um 2:20 Uhr in eine Trafik in Altenfelden einzubrechen. "Der Versuch des Täters misslang jedoch, da er die Eingangstür nicht überwinden konnte. Er flüchtete zu Fuß Richtung Kirchengasse. Der Vorfall wurde von einem Nachbarn aus einer gegenüberliegenden Wohnung beobachtet. Dieser hat uns dann alarmiert", berichtet die Polizei. Eine sofort eingeleitete Fahndung durch die örtlichen Polizeistreifen nach dem Mann mit...

  • 21.11.18
Leute
Die insgesamt 51 ausgezeichneten Polizisten. Drei kommen aus dem Bezirk Rohrbach.

Rohrbacher Polizisten für Engagement rund um die Verkehrssicherheit von Kindern ausgezeichnet

BEZIRK ROHRBACH. Seit mehr als 60 Jahren organisiert das Jugendrotkreuz die Radfahrprüfung für Volksschüler ab 10 Jahren. Abgenommen wird die Prüfung von der Polizei. 51 Polizisten, darunter drei aus dem Bezirk, wurden für ihren Einsatz um die Verkehrssicherheit der Kinder ausgezeichnet. Werner Nigl von der Dienststelle Lembach erhielt die Verdienstmedaille in Bronze für sechs Jahre Engagement rund um die Radfahrprüfungen. Gerhard Jellinger, ebenfalls von der Dienststelle Lembach, und...

  • 20.11.18
Lokales
Johanna Nowak machte sich einiges mit mit ihrem Rosenstrauß.

G'schichten, die das Leben schreibt
Von einem verlorenen Strauß Rosen in der Mühlkreisbahn

AIGEN-SCHLÄGL. "Ich möchte Ihnen ein Erlebnis mit der Mühlkreisbahn erzählen und Sie bitten, diese, wenn möglich, zu publizieren", schrieb uns dieser Tage Johanna Nowak. Tatsächlich schreibt die Bahn, allen Diskussionen um ihr Bestehen zum Trotz, noch schöne Geschichten.  "Ich stieg mit Gepäck und einem Strauß Rosen für den Friedhof in die Mühlkreisbahn von Urfahr nach Aigen und legte die Blumen sorgsam in das Gepäcksnetz mit dem festen Vorsatz, sie nicht zu vergessen“, erzählt Nowak. Das...

  • 11.11.18
Lokales
Die Polizei und der ÖAMTC sorgten dafür, dass einigen Rohrbacher Autofahrern ein Licht aufging.
2 Bilder

Es werde Licht
ÖAMTC und Polizei brachten Fahrzeugscheinwerfer wieder zum Leuchten

ROHRBACH-BERG. Es ist kurz nach 17 Uhr. Beamte der Polizei sowie Techniker des ÖAMTC Rohrbach stehen auf der B127 bereit. Es dauert nicht lange und schon winkt einer der Polizisten einen Autolenker aus dem Verkehr. Der Grund: ein defekter Scheinwerfer. Statt eines Strafzettels wird das defekte Lämpchen aber gleich direkt vor Ort und Stelle kostenlos von den ÖAMTC-Technikern ausgetauscht: „Mit dieser Aktion wollen wir Bewusstsein schaffen und die Verkehrssicherheit erhöhen. Gerade in der...

  • 09.11.18
Lokales
Der Unfallverursacher hatte 1,8 Promille Alkohol im Blut.

Alkolenker verursachte Unfall

AIGEN-SCHLÄGL. Ein 48-jähriger Pkw Lenker übersah am Dienstag, 23.Oktober, gegen 17:45 Uhr, im Ortsgebiet von Aigen-Schlägl bei einem Linksabbiegevorgang einen entgegenkommenden 46-jährigen Pkw Lenker, beide aus dem Bezirk Rohrbach. "Die Pkws kollidierten im Kreuzungsbereich, wobei der 46-Jährige leicht verletzt wurde. Der 48-Jährige blieb unverletzt, ein Alkotest ergab bei ihm 1,8 Promille", teilte die Polizei in einer Aussendung mit.

  • 25.10.18
Lokales
Die Aufnahmen der Überwachungskamera führten die Beamten zum mutmaßlichen Täter.

Polizei kam Ladendieb auf die Schliche

ROHRBACH-BERG. Polizisten der Polizeiinspektion Rohrbach forschten einen 57-jährigen Ladendieb aus dem Bezirk Linz-Land aus. Der Mann stahl bereits am 6. Oktober aus einem landwirtschaftlichen Warenhaus in Rohrbach-Berg ein Laser-Distanzmessgerät im Wert von 500 Euro. Er versteckte seine Beute unter seiner Kleidung und brachte so die Ware unbemerkt an der Kasse vorbei aus dem Geschäft. Seine Tat wurde auf der Überwachungskamera aufgezeichnet. Aufgrund der Aufnahmen wurde der 57-Jährige als...

  • 17.10.18
Sport
Walter Hochholdinger (4.v.r.) holte mit seinen Teamkollegen die Goldmedaille.

Schießsport
Gold und Silber für Hochholdinger

ALTENFELDEN. Ein starkes Lebenszeichen gibt es nach einigen Monaten Pause von Walter Hochholdinger. Er erreichte bei den IPSC-Staatsmeisterschaften in der Klasse Production Senior 1 (ab 50 Jahren) in der Einzelwertung hinter einem Vereinskollegen den zweiten Platz. Gemeinsam mit drei weiteren Schützen aus Oberösterreich holte er sich den Sieg im Teambewerb in dieser Klasse und damit auch Gold.

  • 16.10.18
Lokales
Kurz nach dem Grenzübergang in Hinterschiffl war die Flucht zu Ende.

Grenzüberschreitende Verfolgungsjagd in Hinterschiffl

JULBACH. Ein 17-jähriger deutscher Staatsbürger fuhr heute Montag, 15. Oktober, gegen drei Uhr mit dem Auto seines Vaters von Passau Richtung Wegscheid. Auf dem Beifahrersitz saß seine 12-jährige Schwester. Als eine Polizeistreife ihn im Zuge einer Verkehrskontrolle kurz nach Passau anhalten wollte, begann eine grenzüberschreitende Verfolgungsjagd. Der 17-Jährige ignorierte die Anhalteversuche der Polizei und überquerte schließlich im Bereich Hinterschiffl die Grenze nach Österreich. Zwei...

  • 15.10.18
Lokales
Der verletzte Radfahrer wurde in das Landeskrankenhaus Rohrbach eingeliefert.

Pkw-Lenker übersah Radfahrer

NIEDERWALDKIRCHEN. Ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung fuhr gestern Mittwoch, 10. Oktober, gegen 17:45 Uhr mit seinem Pkw auf der L1512 von Niederwaldkirchen kommend in Richtung St. Ulrich. Er wollte laut eigenen Angaben im Gemeindegebiet von Niederwaldkirchen in die L1522 einbiegen. Dabei dürfte er wegen der tiefstehenden Sonne einen 43-Jährigen aus dem Bezirk Rohrbach übersehen haben. Dieser fuhr mit seinem Fahrrad auf der L1512 von St. Ulrich kommend in Richtung Niederwaldkirchen....

  • 11.10.18
Lokales
Sieben Feuerwehren waren im Einsatz, die Straße vom Ortsplatz Richtung Rannatalsperre war bis zur Schochastraße zeitweise gesperrt.
6 Bilder

Feuerwehr-Großeinsatz bei Schwelbrand in Hackschnitzellager in Neustift

NEUSTIFT. „Brand Wohnhaus – Rauchentwicklung am Dachboden“ lautete das Einsatzstichwort gestern Mittwoch, 26. September, um 13:42 Uhr für die Freiwillige Feuerwehr Neustift. Am Einsatzort angekommen stellte Einsatzleiter und Kommandant Markus Wieser eine enorme Rauchentwicklung aus dem Dachstuhl fest. Nach kurzer Lageerkundung war klar, dass das Hackschnitzellager betroffen war. Sofort rüstete sich ein Atemschutztrupp aus und begann mit dem Innenangriff. Die weiteren eintreffenden...

  • 27.09.18
Politik
Innenminister Herbert Kickl.

Zensur Mail
SPOÖ-Vorsitzende Gerstorfer fordert Kickl-Rücktritt

Nachdem gestern ein E-Mail aus dem Innenministerium an die Öffentlichkeit gelangte, dass der Polizei in ganz Österreich eine „Empfehlung“ zum Umgang mit den Medien gibt ist die Aufregung groß. Ö/OÖ. „Wer die Medien ausschaltet, will die Demokratie ausschalten“, sagt die oberösterreichische SPÖ-Vorsitzende Birgit Gerstorfer klar – Sie fordert den sofortigen Rücktritt von Innenminister Herbert Kickl. Die E-Mail, die gestern aus dem Innenministerium aufgetaucht ist und in der es „Empfehlungen“ zum...

  • 25.09.18
Lokales
Gleich zwei Drogenlenker gingen den Rohrbacher Polizisten ins Netz.

Zwei Drogenlenkern den Führerschein abgenommen

ULRICHSBERG, HASLACH. Gleich zwei Drogenlenker gingen den Beamten der Kriminaldienstgruppe des Bezirkspolizeikommandos Rohrbach ins Netz.  Die Polizisten waren am frühen Nachmittag des 5. September 2018 nach Ulrichsberg zu Suchtmittelerhebungen unterwegs, als ihnen auf der Fahrt dorthin auf der Böhmerwald Landesstraße ein Pkw in auffälliger Fahrweise auffiel. Der Pkw wurde schließlich im Ortsgebiet von Ulrichsberg angehalten und bei der Kontrolle waren beim Lenker, einem 29-Jährigen aus dem...

  • 07.09.18
Lokales
Symbolfoto

60 Prozent mehr Wohnungseinbrüche in Oberösterreich

Aus dem von der Landespolizeidirektion OÖ herausgegebenen Tätigkeitsbericht für das erste Halbjahr 2018 geht ein starker Anstieg bei Wohnungseinbrüchen und Autodiebstählen hervor. OÖ. Von Jänner bis Juni 2018 bearbeitete die Polizei in Oberösterreich insgesamt 29.652 Anzeigen. Das bedeutet einen Rückgang im Vergleich zu 2017 von 2,1 Prozent bzw. 649 Anzeigen. Die Aufklärungsquote ist nach derzeitigem Stand leicht rückgängig und betrug 58 Prozent (1. Halbjahr 2017: 59,7 Prozent). „Diese Zahlen...

  • 08.08.18
Lokales
Die Polizei warnt ausdrücklich vor kuriosen E-Mails.

Erpressung durch angebliche Selbstbefriedigungs-Videos

Polizei warnt vor Mails, die derzeit in Oberösterreich kursieren OÖ. Derzeit kursieren laut Polizei in Oberösterreich E-Mails, in denen behauptet wird, dass die Empfänger "dreckige Seiten" besucht und sich dabei selbst befriedigt hätten. Dem Inhalt des Täuschungs-E-Mails nach seien die besuchten Porno-Seiten mit Schad-Software versehen gewesen. Dadurch sei es den Tätern gelungen, den Besuch auf dieser Seite nachzuvollziehen sowie die Webcam zu aktivieren, weshalb eine Aufzeichnung vorliegen...

  • 26.07.18
Lokales
Der Mann musste Fahrzeugpapiere und Führerschein abgeben. Es erwartet ihn auch eine Strafe.

Alkoholisierter Lenker beging zweimal Fahrerflucht

BEZIRK ROHRBACH (bayr). Ein 59-jähriger Mann aus dem Bezirk Rohrbach, war am 12. Juni gegen 13.50 Uhr mit seinem Pkw auf der Pürnsteinstraße in Richtung Neufelden unterwegs. Bei der Abfahrt zum Mühltal, in einem stark abschüssigen Straßenabschnitt, stieß der Mann mit seinem Fahrzeug gegen den entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einer 64-jährigen Frau aus dem Bezirk Rohrbach. Der Mann fuhr einfach weiter "Durch den Anprall wurden beide Fahrzeuge erheblich beschädigt. Der Mann setzte seine...

  • 13.06.18
Lokales

Polizei forscht vier Drogendealer und 21 Abnehmer aus

Bei 14 Haus- und Wohnungsdurchsuchungen in den Bezirken Urfahr-Umgebung, Rohrbach, Linz-Land, Perg, Salzburg-Land und in der Stadt Linz haben Polizisten Heroin, MDMA, Amphetamin, Cannabis, Schreckschusswaffen und mehr sichergestellt. OÖ. Wie die Polizei mitteilt, begannen die Ermittlungen Anfang Jänner dieses Jahres 2018: Während einer Kontrolle beim Karawankentunnel in Kärtnen entdeckten Polizeibeamte in einem Auto drei Kilogramm Amphetamin. Ein 20-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung und...

  • 31.03.18
Lokales
Innenminister Herbert Kickl, Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer und Landesrat KommRat Elmar Podgorschek (v.l.)

Bereitschaftseinheit bleibt in Oberösterreich erhalten

Erstes konstruktives Arbeitsgespräch zwischen BM Kickl und LH Stelzer OÖ. Angekündigt wurde es bereits Mitte Februar, im Rahmen seines heutigen Oberösterreich-Tages bekräftigte Innenminister Herbert Kickl, bis Ende der Gesetzgebungsperiode 2.100 zusätzliche Planstellen sowie 2.000 neue Ausbildungsstellen für Österreichs Polizei schaffen zu wollen. Wunsch nach neuen Planstellen Die geplante Aufstockung der Planstellen war auch Thema beim ersten Arbeitsgespräch zwischen Innenminister Kickl...

  • 18.03.18
  •  1
PolitikBezahlte Anzeige
Erfahre mehr über die vielseitigen Aufgabenbereiche der Polizei.

Wels: Innenminister Herbert Kickl präsentiert Neuerungen bei Polizei

Am 16. März 2018 ist Herbert Kickl ab 11.30 Uhr zu Gast im Veranstaltungszentrum des Minoriten Museums Wels, um die Neuerungen beim Rekrutierungsprogramm der Polizei vorzustellen. Mitten drin statt nur dabei: Informiere dich vor Ort über deine Ausbildung zum/zur PolizistIn und erfahre mehr über die abwechslungsreichen Aufgabengebiete unseres "Freund und Helfers". Weitere Infos findest du hier! Wann: 16. März 2018 um 11:30 Wo: Minoritenplatz 4, 4600 Wels

  • 13.03.18
PolitikBezahlte Anzeige
Junge Polizisten bei der Patrouille am Wiener Donaukanal
2 Bilder

Polizei in Wels live erleben!

Du wolltest schon immer mehr über den Polizeiberuf wissen? Dann bist du bei uns richtig! Am 16. März 2018 gibt es ab 11:30 Uhr am Minoritenplatz 4 in Wels jede Menge zu sehen: von Polizeihunden über Kriminalisten bis hin zur Cobra. Vorbeischauen lohnt sich, hier geht's zur Veranstaltung! Polizeigrundausbildung: Der Mensch steht im Mittelpunkt Ziel der Grundausbildung für den Polizeidienst ist es, die für das Berufsfeld relevanten praxisbezogenen Lehrinhalte und die erforderliche soziale...

  • 13.03.18
  •  1