Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Die große Impfaktion geht vom 13. bis zum 19. Dezember.

13. bis 19. Dezember
Große gemeinsame Impfaktion der oö. Gemeinden und Städte

Land Oberösterreich, Oö. Gemeinde- und Städtebund sowie Ärztekammer und niedergelassene Ärzte veranstalten unter dem Motto „Unsere Städte – Unsere Gemeinden – Unsere Gemeinschaft – Unsere Gesundheit“ in der Woche vom 13. bis 19. Dezember 2021 eine große Impfaktionswoche.  OÖ. Das Land Oberösterreich startet in Abstimmung mit dem Oö. Gemeinde- und Städtebund sowie der Ärztekammer für Oberösterreich und den niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten unter dem Motto „Unsere Städte – Unsere Gemeinden –...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
 Johann Hollin (96) aus Rohrbach-Berg ist seit 80 Jahren aktives Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr und war davon 36 Jahre im Kommando als Kassier tätig.
3

Leistung
Rohrbacher ist seit unglaublichen 80 Jahren bei der Feuerwehr

So etwas gibt es nur selten: Der 96-jährige Johann Hollin ist seit 80 Jahren bei der Feuerwehr Rohrbach. Die Kameradschaft ist ihm wichtig. ROHRBACH-BERG. Die BezirksRundSchau war zu Besuch bei Johann Hollin in der Berggasse. Der rüstige, 96-Jährige, der am 5. Dezember Geburtstag feiert, wohnt dort alleine in seinem Einfamilienhaus. Grund unseres Besuches: Hollin ist seit 80 Jahren aktives Mitglied bei der Feuerwehr, davon 36 Jahre im Kommando als Kassier.  Laut Auskunft des...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Der Rosenbauer RT ist das erste E-Feuerwehrfahrzeug der Welt. Für Hochleistungseinsätze verfügt der RT über einen Range Extender, der die Akkus im laufenden Betrieb wieder auflädt.
1 Video 3

Staatspreis für Rosenbauer
Das Feuerwehrauto der Zukunft

Österreichs führender Feuerwehr-Ausrüster Rosenbauer gewinnt mit dem E-Feuerwehrauto „Revolutionary Technology“ den Staatspreis 2021 für Innovation. ÖSTERREICH/LEONDING. Das weltweit erste E-Feuerwehrauto heißt „Revolutionary Technology“, abgekürzt RT. Dafür erhält der oberösterreichische Feuerwehr-Ausrüster Rosenbauer den diesjährigen Staatspreis für Innovation aus den Händen von Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck. „Ein tolles Projekt, das wirklich in puncto Nachhaltigkeit glänzt", so...

  • Linz
  • Mathias Kautzky
45

Rohrbach-Berg
Engagement der Feuerwehr-Mitglieder geehrt

Zahlreiche Auszeichnungen und Beförderungen bestätigen den Einsatz zahlreicher Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr und sind ein großer symbolischer Dank für unbezahlte Leistungen. ROHRBACH-BERG. Die nach zwei Jahren wieder mögliche Vollversammlung der Freiwilligen Feuerwehr zeigte umso mehr: Zahlreiche Mitglieder leisten unermüdlich Einsatz in ihrer Freizeit, um anderen Menschen zu helfen. Diese Leistungen wurden mitunter auch in dieser Versammlung in besonderer Weise gewürdigt: Zahlreiche...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
Manuela Krieg (2. v.l.) erhielt die Bezirksmedaille in Silber.
9

Ehrenabend
Verdiente Funktionäre erhielten eine Auszeichnung

Zum Fundament des Ehrenamtes gehören Wertschätzung und Anerkennung. In einem würdigen Rahmen fand daher vor kurzem ein Ehrenabend in der Vonwiller in Haslach statt. HASLACH. Als sichtbares Symbol für die wertschätzende Arbeit nahmen an diesem Abend als Ehrengäste Bezirkshauptfrau Wilbirg Mitterlehner, Bezirkshauptfrau-Stellvertreter Valentin Pühringer, Landesbranddirektor-Stellvertreter Michael Hutterer und Bezirks-Polizeikommandant Stellvertreter Günter Hollin teil. Der Abend wurde zudem durch...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Anzeige
6

ÖAMTC Aktionstag
Helfer erleben 2021

Ein Feuerwehrauto von innen betrachten. Die Rotkreuz-Suchhundestaffel hautnah erleben. Mit der Crew eines Notarzthubschraubers ein Selfie machen. All das und noch vieles mehr erwartet die Besucher bei der dritten Auflage des "Helfer erleben"-Aktionstages, am 25. September 2021, in der ÖAMTC Landeszentrale in Linz. Wenn es darum geht, rasche Hilfe zu leisten, arbeiten viele Einsatzorganisationen Hand in Hand - wie z.B. Polizei, Rotes Kreuz, Feuerwehr, Berg- und Wasserrettung, sowie asfinag,...

  • Linz
  • Anna-Maria Helmhart

Positiver Alkotest
Lenker krachte gegen Bäume

Aus noch ungeklärter Ursache kam der Fahrer von der Straße ab und prallte – einmal auf der Fahrer- und einmal auf der Beifahrerseite – gegen einen Baum. KIRCHBERG. Ein 23-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach lenkte am 12. September 2021 kurz nach Mitternacht seinen Pkw auf der L 1519 vom Ortszentrum Kirchberg ob der Donau kommend Richtung Seibersdorf. Bei Straßenkilometer 0,4 kam er aus bisher ungeklärter Ursache links von der Fahrbahn ab, kollidierte zuerst mit der rechten und folglich mit der...

  • Rohrbach
  • Sandra Kaiser
15

Brand
Brand auf landwirtschaftlichen Anwesen in Oberkappel

OBERKAPPEL (zema). Ein 44-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach schnitt am 11. September 2021 in seiner Werkstatt in der Scheune mit einem Winkelschleifer Schamottsteine. Gegen 14:45 Uhr bemerkte er einige Meter entfernt, dass ein dort gelagerter Strohballen Feuer gefangen hatte. Er versuchte den Ballen aus der Scheune zu bringen und mit einem Feuerlöscher den Brand zu löschen, was jedoch nicht gelang. Er verständigte deshalb die Feuerwehr. Bei deren Eintreffen erstreckte sich der Brand bereits auf...

  • Rohrbach
  • Markus Zechbauer

KRFA-L wird in Dienst gestellt
Samstag, 18.09., Fahrzeugsegnung mit Dämmerschoppen

17:30 Uhr: Eintreffen der Feuerwehren 18:00 Uhr: Festzug vom Marktplatz zum Feuerwehrhaus, anschließend Segnung des neuen Fahrzeuges KRFA-L durch Abt Mag. Lukas Dikany Gemütlicher Ausklang mit Dämmerschoppen, umrahmt vom Musikverein Aigen-Schlägl Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Ab 21:00 ist die BAR geöffnet! Auf die Einhaltung der zum Zeitpunkt gültigen Covid-Verordnung wird hingewiesen. (3G wird kontrolliert) Der Reinerlös wird zum Ankauf von Feuerwehrausrüstung verwendet.

  • Rohrbach
  • FF Aigen im Mühlkreis
Die Frau wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Niederwaldkirchen
Frau nach Sturz von Pferd schwer verletzt

Nachdem eine 49-Jährige von ihrem Pferd stürzte, musste sie mit dem Rettungshubschrauber ins Kepler Uniklinikum geflogen werden. NIEDERWALDKIRCHEN. Eine 49-Jährige und eine 57-Jährige, beide aus dem Bezirk Grieskirchen, machten am 2. September gegen 14.40 Uhr einen Reitausflug im Pesenbachtal am Mühlenweg. Gegen 16.30 Uhr scheuten aus unbekannter Ursache die beiden Pferde und galoppierten unkontrolliert auf einen schmalen Waldweg Richtung Steinbach, Gemeinde Niederwaldkirchen. Nach etwa 500...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz

Neue Ausrüstungsgegenständer
Jugend der FF St. Johann am Wimberg

Die Jugend der FF St. Johann am Wimberg erhielt neue Ausrüstungsgegenstände Auf Initiative unseres Mitgliedes Thomas Zauner, Büroleiter von Landesrat KommR Ing. Wolfgang Klinger, konnte die FF St. Johann einen beachtlichen Betrag aus dem Haushalt des Landesrates für Krisen- und Katastrophenschutzmanagement, Feuerwehrwesen und Zivildienst, für die Jugend neue Leiberl, Wettkampfnummern und Kübelspritzen kaufen. Bei der Übergabe am Feuerwehrgerätehaus konnte Ortsparteiobmann Harald Markwirth,...

  • Rohrbach
  • Harald Markwirth
Bürgermeister Markus Steininger und die zuständige Gemeindereferentin, Birgit Gerstorfer, präsentieren die Pläne.

Neubau steht an
Nebelberger bekommen modernes Bürgerzentrum

Bürgermeister Markus Steininger und die zuständige Gemeindereferentin, Birgit Gerstorfer, präsentieren die Pläne für ein neues, multifunktionales Bürgerzentrum. Es soll ein modernes Bauwerk mit vielseitigem Nutzen für die Bevölkerung entstehen. NEBELBERG. Durch den Neubau des Feuerwehrhauses sind nun Räumlichkeiten im Gemeindeamt Nebelberg frei geworden. Bürgermeister Markus Steininger will das nutzen, um das Gemeindeamt in ein neues Bürgerzentrum mit vielseitigem Nutzen umzubauen. Angebot für...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Bei der ‚Mission Tomorrow‘ möchten sich JVP-Landesobfrau Claudia Plakolm und JVP Bezirksobmann Michael Hinterleitner die  Anliegen und Ideen junger Menschen anhören.
3

Junge ÖVP
Sommertour unter dem Motto „Mission Tomorrow "

Die Junge ÖVP setzt bei ihrer diesjährigen Sommerkampagne auf die Themen Ehrenamt, Umwelt und Arbeit. Diese werden in Form von Comics vermittelt. ROHRBACH-BERG, BEZIRK. „Wir sind nicht nur das Sprachrohr für Jugendliche, sondern auch Übersetzer moderner Politik. Mit eigenen 'Mission-Tomorrow-Comics`' bringen wir unsere Forderungen auf den Punkt und zeigen, dass auch Jugendliche mitreden und ihre Ideen umsetzen wollen“, so JVP-Landesobfrau Claudia Plakolm. So wird das „Mission-Tomorrow-Team“ in...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Der Soundgarden kam bei den Gästen gut an.
6

Bezirk Rohrbach
Zeltfestveranstalter und Discobetreiber planen ihr Comeback

Bei den Veranstaltern des Bezirks ist die Freude über die bevorstehenden Lockerungen groß. Wir haben uns mit ihnen über ihre Vorhaben unterhalten. BEZIRK ROHRBACH. Die Corona-Maßnahmen werden nun nach und nach gelockert. Die Sperrstunde, die Abstandsregel und sogar die Maskenpflicht sollen fallen. Erfreut über diese Änderungen sind vor allem die Festveranstalter des Bezirks. Nach der einjährigen Pause können sie nämlich nun wieder die Pforten für die Gäste öffnen. Unter Einhaltung bestimmter...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Windböen, Hagel und Starkregen machten unter anderem den Freiwilligen Feuerwehren in Rohrbach zu schaffen.

Überörtliche Hilfeleistungen
Mehr als 5.000 Feuerwehrleute nach schweren Unwettern im Einsatz

Extreme Unwetter verursachten am Dienstag, den 22. Juni 2021, im Raum Vöcklabruck und Gmunden, sowie am 24. Juni in Grieskirchen, Urfahr- Umgebung und Rohrbach schwere Schäden. OÖ. Hagel, Sturm und Starkregen führten zu Überflutungen von Verkehrswegen und Gebäuden, Blockierung von Straßen und richteten enorme Schäden an Dächern, Fahrzeugen, ungeschützten Gegenständen und auf Feldern an. Bis Mittwoch standen in den südwestlichen Bezirken und im Zentralraum 4.980 Feuerwehrmitglieder im Einsatz....

  • Oberösterreich
  • Martina Weymayer

Erfolgreich abgelegte "Feuerwehrmatura"
FLA Gold für 4 Kameraden der FF Aigen i. M.

Gleich vier Kameraden der FF Aigen i. M. legten in der Landes-Feuerwehrschule Linz die Prüfung für das FLA Gold, die sogenannte Feuerwehrmatura, ab. Nach monatelanger Vorbereitung konnten Lukas Holnsteiner, Patric Pindeus, Andreas Schopper und Christian Zimmermann im Rahmen einer Feier die Gratulationen des gesamten Kommandos sowie von Bürgermeisterin Elisabeth Höfler entgegennehmen.

  • Rohrbach
  • FF Aigen im Mühlkreis
Die Flammen griffen von der Gartenhütte auf das Wohnhaus über.

FF-Einsatz in Putzleinsdorf
Wärmestau verursachte Brand in Gartenhütte

Am 21. Mai 2021, gegen 15:30 Uhr, kam es im Gemeindegebiet von Putzleinsdorf zum Brand eines Gartenhauses. PUTZLEINSDORF. Laut Meldung der Polizei bemerkte der Hausbesitzer das Feuer und alarmierte die Feuerwehr. Sämtliche eigenständige Löschversuche blieben erfolglos, weshalb der Brand auf das im Nahbereich stehende Wohnhaus übergriff. Auch Wohnhaus beschädigtAn der Gartenhütte in Holzbauweise entstand Totalschaden, beim Wohnhaus wurde die Fassade massiv beschädigt und die Innenräume stark...

  • Rohrbach
  • Martina Weymayer
Der Zivilschutzverband Rohrbach präsentierte den neuen Infofolder mit Tipps, wie man Akkus richtig lagert, auflädt und mehr. Brände und Unfälle sollen so verhindert werden.

Sicherheitsmaßnahmen
Zivilschutz und Feuerwehr warnen vor Akku-Bränden

Der heimische Zivilschutz macht gemeinsam mit der Feuerwehr auf Gefahren hin, die der Umgang mit akkubetriebenen Geräten mit sich bringt, und erklärt, was man tun kann, um Unfälle und Brände zu verhindern. Dazu wurde nun ein eigener Infofolder aufgelegt. BEZIRK ROHRBACH. Die Zahl der akkubetriebenen Geräte steigt rasant. Damit steigt auch die Gefahr im Umgang mit Akku-Geräten, von denen es weltweit Milliarden gibt. Der oberösterreichische Zivilschutz möchte daher gemeinsam mit den Feuerwehren...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Großeinsatz der Feuerwehr bei Brand eines Wohnhauses in Helfenberg
12

Feuerwehr-Einsatz
Großeinsatz bei Brand eines Wohnhauses in Helfenberg

Im Ortsteil Altenschlag in Helfenberg brach am 30. April 2021, gegen halb sieben Uhr abends, im Dachbereich eines Wohnhauses ein Feuer aus. HELFENBERG. Kurz nachdem die ersten Feuerwehren alarmiert wurden, folgten bereits weitere der „Alarmstufe 2“ und später der "Alarmstufe 3". Zwölf Feuerwehren aus den Bezirken Rohrbach und Urfahr-Umgebung standen im Löscheinsatz. Sie konnten den Brand eindämmen und um 20:45 Uhr "Brandaus" geben. Verletzt wurde niemand. Zusammenhang mit Solaranlage...

  • Rohrbach
  • Martina Weymayer
Die Landjugend gestaltete eine Tafel zur "Hui statt Pfui"-Aktion.
2

Niederwaldkirchen
170 Helfer beteiligten sich bei Säuberungsaktion

Die „Hui statt Pfui“ Aktion fand heuer in Niederwaldkirchen enormen Zuspruch. Veranstaltet von der Marktgemeinde und organisiert durch die Jugendfeuerwehr. Unter Einhaltung der derzeit geltenden Schutzmaßnahmen, konnte der Bürgermeister mehr als 170 Helfer aus 14 Vereinen begrüßen. NIEDERWALDKIRCHEN. Die Landjugend nahm die "Hui statt Pfui"-Aktion zum Anlass, um in dieser etwas anderen Zeit wieder einmal etwas Gemeinsames zu machen und gestalte sogar eine Tafel dafür. Der gesamte Lauf des...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
2

Freiheitliche spenden an FF St. Johann am Wimberg

Nachdem sich die St. Johanner Freiheitlichen schon im vergangenen Jahr, zur Neuanschaffung der zeitgemäßen neuen Einsatzhelme, der Freiwilligen Feuerwehr St. Johann mit dem Sponsoring von zwei Helmen beteiligt hat, wurde jetzt eine Spende zur Anschaffung eines dringend benötigten Erste Hilfe Koffers an den Kommandanten der Feuerwehr, HBI Wolfgang Kramml, übergeben.

  • Rohrbach
  • Harald Markwirth
1. Waldfest am Hollerberg 1973
1 1 2

Sommerfeste
Das legendäre Hollerbergfest

Das Hollerbergfest der Feuerwehr Auberg ist seit fast 50 Jahren über die Grenzen unseres Bezirkes Rohrbach hinaus bekannt.  Wie alles begonnen hat. In den 50er und 60er Jahren war es bei den Vereinen üblich, beim örtlichen Wirt einen Ball oder ein Kränzchen abzuhalten. Speisen und der Großteil der Getränke gingen an den örtlichen Wirt. Vielleicht die Schnapsbar oder Spiele konnten die Vereine für sich lukrieren. 1973 übernahm der 31-jährige Sepp Lindorfer mit vielen jungen Feuerwehrleuten das...

  • Rohrbach
  • Josef Glaser

Spende der SMW
IPad zur Einsatzunterstützung

Da nützliche Apps zur Einsatzunterstützung immer mehr Verwendung finden, wurde bei der FF Aigen i. M. die Anschaffung eines Tablets notwendig. Durch die großzügige Unterstützung der Sparkasse Mühlviertel West konnte ein iPad6 samt robuster Hülle angekauft werden. Kommandant Thomas Stockinger bedankte sich dafür herzlich bei Filialleiterin Caroline Miesbauer.

  • Rohrbach
  • FF Aigen im Mühlkreis

Großzügige Spende
Neue Beleuchtung für die FF Aigen i. M.

Gut ausgeleuchtet präsentiert sich seit Anfang März die Fahrzeughalle der FF AIGEN im Mühlkreis. Kommandant Thomas Stockinger bedankte sich bei Anita Stadlbauer, Prokuristin der Fa. e2-elektro, für 20 Stück moderne, energiesparende LED-Wannenleuchten die nun für das richtige Licht auf die Fahrzeuge sorgen.

  • Rohrbach
  • FF Aigen im Mühlkreis

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.