Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Anzeige
3

Pressemitteilung: Kundenkarten von Trachtenmode Schmid
Kundenkarten stehen weiterhin hoch im Kurs*

Rohrbach-Berg "Kundenkarten bringen einen echten Mehrwert und Nutzen für Trachtenmode Schmid Kunden" sagt Bernhard Schmid Inhaber von Trachtenmode Schmid in Rohrbach-Berg. Was für eine Kundenkarte von Trachtenmode Schmid spricht. "Durch unsere Kundenkarte wollen wir die geschäftliche Beziehung mit unseren Stammkunden auf einem hohen Niveau halten", meint Sandrina Schmid, die für das Onlinemarketing im Hause Schmid verantwortlich ist. "Ständig griff- und sichtbereit (extra dünn) im...

  • Rohrbach
  • Trachtenmode Schmid
9

Kinderfreundliche Aktion
700 Liter Apfelsaft an Kindergärten gespendet

Obst- und Gartenbauverein spendete 700 Liter frisch gepressten chemiefreien Apfelsaft für Kindergärten.  ROHRBACH-BERG (alho). Auch heuer führte der örtliche Obst- und Gartenbauverein die kinderfreundliche Aktion durch, indem der Verein rund 700 Liter naturtrüben und chemiefreien Apfelsaft den beiden Kindergärten in der Gemeinde spendete. Vereinsobmann Ludwig Krenn freut sich über die großzügige Beteiligung der zahlreichen „Obstspender“: Franz Wöß, Martin Pantlischko, Tanja Huttegger, Johann...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
4

Schwammerlsuche
Dislozierter Unterricht im Wald

"Lernen in der Natur" lautet das Motto in der Landschaftsschule Donauschlinge. NIEDERKAPPEL, HÖRBICH (alho). Einen Pilzvormittag mit Waldpädagogin Silvia Luger-Linke veranstaltete die Gesunde Gemeinde Hörbich für Kinder zwischen sechs und zehn Jahren. „Es macht ja auch Sinn, jetzt vermehrt den Unterricht ins Freie zu verlegen, da die Ansteckungsgefahr mit Corona in der Natur nicht so groß ist, wie in geschlossenen Räumen“ weiß die zertifizierte Waldpädagogin. „So kommen immer wieder...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
10

Omadienst als Unterstützung für Familien
Kinder bringen Freude ins Leben

Langsam pendelt sich trotz Corona der Familienalltag wieder ein. Vieles ist jetzt fast wieder normal. Kindergärten, Schulen, Geschäfte und Gastronomie haben wieder geöffnet. Auch die Leihomas des Katholischen Familienverbandes freuen sich, dass sie ihre Familien, mit Achtsamkeit und Vorsicht, wieder unterstützen dürfen. Warum wünschen sich Familien eine Leihoma? Bei vielen Familien wohnen die leiblichen Großeltern weit weg oder sind selbst noch berufstätig, manche sind auch aus...

  • Rohrbach
  • Evi Kapplmüller
Gewisse Tumorerkrankungen entwickeln sich bei Kindern aus unreifem Restgewebe der Embryonalentwicklung.

Ärztekammer OÖ
Heilungschancen für Kinder mit Krebs steigen

Kinder erleiden andere Krebserkrankungen als Erwachsene und erkranken auch seltener. Dennoch ist eine Krebsdiagnose für die Betroffenen und ihre Familien eine große Herausforderung. In den letzten Jahrzehnten konnten dank neuer Diagnostik- und Therapieverfahren in Österreich die Heilungschancen gesteigert werden. OÖ. Fünf Jahre nach Diagnose einer Tumorerkrankung sind über 80 Prozent der Kinder und Jugendlichen am Leben, wobei die Kinder- und Jugendchirurgie einen wichtigen Beitrag zur...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Ein Leserbrief von Anita Jung und Maria Springer aus Altenfelden
2

Corona
Leserbrief: "Gemeinsam für eine gute Zukunft unserer Kinder"

Liebe Eltern, liebe Lehrer und Direktoren, wir sind Eltern aus dem Bezirk Rohrbach, die sich Gedanken über die derzeitige Corona Situation und die damit zusammenhängenden Einschränkungen machen. Kinder werden alle paar Wochen „freiwillig“ per Gurgeltest durchgetestet, die Grippeimpfung wird angepriesen, Ängste werden geschürt. Unzumutbar für Kinder und Lehrer! Es gibt nur mehr wenig Freude an der Schule, weil gewisse Rituale weggenommen werden mussten. Der Zusammenhalt wird dadurch...

  • Rohrbach
  • Bezirksrundschau Rohrbach
Von der Mimik ist mit Maske tatsächlich nurmehr wenig zu sehen.

Elternverein fordert
Face-Shield statt Maske für Schulkinder

Der Landesverband der Elternvereine öffentlicher Pflichtschulen fordert Face-Shields statt Mund-Nasen-Schutz-Masken für Schulkinder. Die Wirksamkeit von Gesichtsvisieren ist allerdings umstritten. OÖ. Weil die Mimik ein wesentlicher Bestandteil der menschlichen Kommunikation ist, sollen Kinder in den Schulen nicht länger Mund-Nasen-Schutz-Masken (MNS) im Gesicht tragen müssen – das fordert der Landesverband der Elternvereine öffentlicher Pflichtschulen. Gängige Face-Shields seien hier der...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
v.l.: Dietmar Gruber (Wiener Städtische Versicherung), Marina Pree-Candido (AUVA), Landesrat Günther Steinkellner, Landeshautpmann-Stellverteter Manfred Haimbuchner, Klaus Kumpfmüller (Hypo OÖ), Landesrat Wolfgang Klinger, Klaus Scherleitner (Landespolizeidirektion) mit Alina, Julia und Oskar

Sicher am Schulweg
Mit Warnweste und Eigenverantwortung

20.000 kostenlose Warnwesten werden in den ersten Schulwochen an alle Schulanfänger in Oberösterreich verteilt. Neben diesem einfachen Sicherheitsutensil sollen Kinder aber auch Risikobewusstsein und Eigenverantwortung auf den Schulweg mitbekommen. OÖ. „Die Unsicherheit bei Eltern und Schülern ist aufgrund der Corona-Krise schon groß genug“, so Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner (FPÖ), „ wo es aber definitiv keine Unsicherheiten geben darf, das ist am Schulweg der...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Anzeige
Video 2

Sicherheitstipp AUVA-Landesstelle Linz
Sicher unterwegs mit den Schulwegtipps der AUVA

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen, sondern entwickeln bis ins Alter von 14 bis 16 Jahren ihre Sinne und Fertigkeiten, um kompetente Teilnehmer im Straßenverkehr zu werden. Daher ist es für die Sicherheit auf den Schulwegen wichtig, dass Eltern mit ihren Kindern den Schulweg üben und Sicherheitswissen vermitteln. „Nur wenn wir die Kinder aktiv am Verkehrsgeschehen teilnehmen lassen, können sie auch die entsprechenden Kompetenzen entwickeln“, rät MMag. Iris Radler, Präventionsexpertin in der...

  • Linz
  • Anna-Maria Helmhart
Viele Schüler sind in den ersten Wochen sehr müde.

Schulstart
Wie Kinder wieder in den Rhythmus finden

Mit der richtigen Jause und ein paar Adaptionen lässt sich der Umstieg auf den Herbst besser schaffen. (ÖSTERREICH). Für Österreichs Schüler fängt in diesen Wochen der Ernst des Lebens wieder an. Nach den Sommerferien fällt es vielen Kindern und Jugendlichen schwer, zum geregelten Tagesrhythmus zurückzukehren. Idealerweise haben Eltern bereits in der letzten Ferienwoche begonnen, den Nachwuchs früher zu wecken, um sie auf die Umstellung vorzubereiten. Falls das nicht passiert ist, sollten...

  • Wien
  • Michael Leitner
Ein Geheimrezept, wie Kinder ein- und durchschlafen lernen, gibt es zum Leidwesen vieler Eltern nicht.
2

Klinikum Rohrbach
Tipps gegen Schlaflosigkeit im Kinderzimmer

Während des Homeschoolings und der Ferien ist der Schlafrhythmus von so manchem Kind durcheinandergeraten. Wenn die Schule wieder startet, sollten Eltern darauf achten, dass ihr Nachwuchs ausreichenden und regelmäßigen Schlaf bekommt. Tipps dazu gibt’s von Kinderärztin Pia Neundlinger vom Klinikum Rohrbach. ROHRBACH-BERG. Das Schlafbedürfnis ist bei Kinder und Erwachsenen recht unterschiedlich. Die meisten Erwachsenen brauchen laut Schlafforschern rund sieben bis neun Stunden Schlaf, um sich...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
12

Jahresprogramm
Pfadfinder stellen sich den Herausforderungen

Andere Bedingungen erfordern heuer eine etwas andere Umsetzung des Jahresprogramms bei den Pfadfindern. Rohrbach-Berg (alho). Durch die Corona-Krise konnten und können weitere regelmäßige Aktivitäten der Pfadfinder nicht in gewohnter Form durchgeführt werden. Selbst die für April geplante große Feier aufgrund des besonderen 60-Jahr-Jubiläums der Pfadfinder der Stadtgemeinde fand daher nicht statt. Für das beliebte Sommerlager in den Ferien entwickelten die Gruppenleiter ein Ersatzprogramm,...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
Das Projektteam Iris Niederdöckl, Elisabeth Frank, Rita Gaidies und Rupert Fartaček präsentieren das Forschertagebuch und die Informationstafeln beim  Jugendwaldheim.

Böhmerwaldschule
Erfolgreiche grenzüberschreitende Kooperation in der Umweltbildung

Das erfolgreich abgeschlossene Interreg-Projekt „Grenzüberschreitende Umweltbildung im oberösterreichisch-bayerischen Böhmerwald“ setzt Impulse für weitere Kooperationen in der Umweltbildung zwischen Oberösterreich und Bayern. ULRICHSBERG, BAYERN (hed). Elisabeth Frank vom Jugendwaldheim Wessely Haus im Bayerischen Wald und Iris Niederdöckl von der Böhmerwaldschule freuen sich über das kürzlich erschienene „Forschertagebuch – Biodiversität im Böhmerwald“. Die neuen Programme richten sich...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Insbesondere bei der Kleinkinder-Betreuung hat Oberösterreich Aufholbedarf.

Betreuungsquote in Oberösterreich
Aufholbedarf bei den Kleinkindern

Bei der Kinderbildungs und -betreuungsquote hat sich Oberösterreich verbessert. Insbesondere bei den Kleinkindern besteht im Bundesländervergleich weiterhin Aufholbedarf. OÖ. Der Anteil der Kinder unter drei Jahren, die in Oberösterreich ein Betreuungsplatz haben, ist in den vergangenen zehn Jahren um 115 Prozent gestiegen. Das klingt viel und ist ohne Zweifel positiv, aber: „Da wir vor zehn Jahren von einem sehr niedrigen Niveau gestartet sind, besteht im Bundesländervergleich...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Anzeige
1 x Familienticket für die KTM Motohall plus 1 x Konsumationsgutschein im Restaurant Garage gewinnen.
1 Aktion 9

KTM Motohall Sommer-Gewinnspiel
Ein Ausflug der besonderen Art für die ganze Familie in die KTM Motohall

Erlebe einen Tag mit der ganzen Familie in der KTM Motohall inkl. einem Besuch im angrenzenden Restaurant Garage. Jetzt Gewinnspielformular ausfüllen und gewinnen. Auf 2.600 m2 bietet die interaktive Ausstellung auf 3 Ebenen einen Ausflug der besonderen Art für die ganze Familie. Direkt am KTM Platz 1 in Mattighofen, nur wenige Meter von der allerersten Werkstatt des Unternehmensgründers Hans Trunkenpolz entfernt, befindet sich die spektakuläre KTM Motohall. Es geht um Helden, ihre...

  • Braunau
  • OÖ BezirksRundschau
1 3

Pressemitteilung Jehovas Zeugen Rohrbach und Haslach
Weltweiter Sommerkongress erstmals digital

Weltweiter Sommerkongress erstmals digital   Jedes Jahr laden Jehovas Zeugen weltweit zu ihren großen Sommerkongressen ein, so auch ihre örtliche Gemeinde in Rohrbach-Berg und Haslach. Meist finden diese Kongresse in großen Stadien oder Kongresshallen mit tausenden Besuchern statt. Aus gegebenen Umständen verzichtet die Religionsgemeinschaft dieses Jahr zum ersten Mal in ihrer Geschichte auf die Großveranstaltungen – zumindest in physischer Hinsicht. Stattdessen wird das Programm des...

  • Rohrbach
  • Jehovas Zeugen Rohrbach

Verein der Tagesmütter/väter Rohrbach sucht ...
Stellenausschreibung

Wir suchen ab Oktober 2020 eine Tagesmutter/-vater oder Pädagogen/in für eine Kinderbetreuung in der Gemeinde Altenfelden Beschäftigungsausmaß: ca. 12  Wochenstunden Arbeitszeiten: Donnerstag 8 - 15 Uhr, Freitag 8 - 13 Uhr Anforderungsprofil • Abgeschlossene Ausbildung als fachlich qualifizierte Tagesmutter/-vater oder pädagogische Ausbildung • Gültigen Erste-Hilfe Kurs und Kindernotfallkurs • Physische und psychische Eignung (Ärztliches Attest) • Freude, Geduld und...

  • Rohrbach
  • Judith Daniel-Auberger
In Zeiten wie diesen können Kinder und Jugendliche in ferne Buchwelten eintauchen und abschalten.
11

Bücherwurm
Spannende Buchtipps für Kids & Teens

In ferne Länder reisen, neue Welten entdecken, Abenteuer erleben – Bücher machen es möglich. OÖ. Lesen regt die Fantasie an und fördert die Sprachkompetenz von Kindern und Jugendlichen. Gerade in Corona-Zeiten ist ein gutes Buch die ideale Alltagsflucht. Die BezirksRundschau hat bei oberösterreichischen Buchhändlern und Büchereien nach spannenden Buchtipps für Kinder und Jugendliche gefragt.

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Die richtige Montage und Handhabe sind bei Kindersitzen im Auto ausschlaggebend.
4

Keine schädlichen Stoffe
Alle Kindersitze im ÖAMTC-Test sind „sauber“

Krebserregende Substanzen in Kindersitzen sind laut ÖAMTC-Test vorerst Geschichte. Der ÖAMTC und seine Partner haben aktuelle Auto-Kindersitze auf Sicherheit, Bedienung, Ergonomie und Schadstoffgehalt getestet. Steffan Kerbl, Kindersitz-Experte des Mobilitätsclubs, zu den Ergebnissen: „Es gab diesmal zwar kein ,sehr gut‘, allerdings musste auch keines der 23 Modelle mit ,nicht genügend‘ bewertet werden. Daran zeigt sich schon, dass die Hersteller unsere Empfehlungen und...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Anzeige
1 11

Pressemitteilung: Trachtenmode Schmid aus Rohrbach-Berg
Langjährige Zusammenarbeit mit herausragender Qualität und Nachhaltigkeit

Als regionaler Partner "Trachtenmode Schmid" möchten wir diese Woche gerne unseren langjährigen Lieferanten und langjährigen Partner Fa. Hammerschmid vorstellen. Unsere Kunden und Interessenten erhalten so eine guten Einblick über die Hintergründe unserer Wertvorstellungen. Nachhaltiges Handeln steht für uns ganz oben. Wir stellen diese Woche vor: Die Firma Hammerschmid, mit Sitz im oberbayerischen Marquartstein, direkt im Herzen der Chiemgauer Alpen, zählt zu den führenden Herstellern...

  • Rohrbach
  • Trachtenmode Schmid
7

Heiße Mode
Sommertrends für Kids und Teens

Es geht mit großen Sprüngen dem Sommer entgegen. Was bei Kids und Teen in Sachen Mode gerade voll im Trend liegt, haben uns die Mode-Experten von der Fussl Modestraße verraten.   OÖ. Bei kleinen Mädels stehen fröhliche Farben wie Mint, Rosa und Soft Yellow hoch im Kurs. Besonders angesagt ist auch Light Pink, ein heller Neon-Ton. Kombiniert wird mit Dunkelblau und natürlich Jeans. Allover-Prints, verspielte Drucke mit süßen Glitzerdetails, witzige Applikationen und Wendepailletten machen...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Die Vorsichtsmaßnahmen gegen Corona wirken sich auf Geburten aus – Maskenpflicht für Gebärende gilt in OÖ aber nicht.
1

Corona
Maskenpflicht auch für Gebärende?

In Deutschland müssen Frauen laut Medienberichten während der Geburt eine Schutzmaske tragen – die BezirksRundschau hat nachgefragt, wie es bei Geburten in den den Spitälern der Oberösterreichischen Gesundheitsholding und des Kepler Uniklinikums aussieht. Dort kamen während der Zeit des Lockdowns von 15. März bis 30. April insgesamt 1042 Babys zur Welt. Im Kepler Universitätsklinikum waren es 445, Freistadt 69, in Rohrbach 74, in Schärding 54, im Salzkammergut Klinikum (Bad Ischl und...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Adlwang Mehr Spielplätze im Bezirk Steyr-Land
31

Geheimtipps
Die schönsten Spielplätze Oberösterreichs

„Raus gehen und das Abenteuer Spielplatz erleben“ Für Familien sind die oberösterreichischen Spielplätze wunderbare Orte der Erholung und bieten zudem eine kostenlose Möglichkeit unvergessliche Ausflüge mit der ganzen Familie zu erleben. So ganz nebenbei können Kinder am Spielplatz “die Welt mit allen Sinnen begreifen“. Der neue Online-Spielplatzführer  des Familienreferates des Landes OÖ bietet mit aktuell über 200 Spielplätzen hilfreiche Informationen über die Spielplätze in Ihrer Nähe....

  • Oberösterreich
  • Ramona Gintner
Altenheim-Bewohner freuen sich über die Geschenke der Kinder.
3

Jugendrotkreuz
Kinder verschenken Bilder im Altenheim

Mit Briefen und selbstgemalten Bildern erwärmen Jugendrotkreuz-Kinder die Herzen von Altenheimbewohnern. OÖ. Alleine. Abgeschirmt. Abgetrennt. Die Bewohner heimischer Altenheime führen derzeit ein isoliertes, teilweise einsames Leben. Denn sie gehören zur Risikogruppe – eine Erkrankung mit dem Corona Virus wäre für viele von ihnen fatal. Kinder und Jugendliche der OÖ. Jugendrotkreuz-Gruppen schenken diesen Menschen Lebensfreude und ein Stück „Normalität“: Sie senden ihnen Briefe, Bilder und...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.