Lehrling-Sein ist cool. Spannend. Als Lehrling bist du gefragt. Und hast eine Zukunft vor dir, in der du alles sein kannst, was du willst. YouTuber. Feuerwehrfrau. Klimaretter. Fußballgöttin. Zugführer. Oder was immer du dir erträumst.

In unserem Sonderthema Lehre mit Zukunft erwarten euch spanennde Erfolgsgeschichten, interessante Einblicke in die Betriebe und viele weitere Berichte.

Hier findest du alle Beiträge aus deiner Region:

Braunau Enns Freistadt Grieskirchen/Eferding Kirchdorf Linz Linz-Land Perg Ried Rohrbach Salzkammergut Schärding Steyr & Steyr-Land Urfahr-Umgebung Vöcklabruck Wels & Wels-Land

Lehre mit Zukunft

Beiträge zum Thema Lehre mit Zukunft

21-Jährige freut sich über ihre richtige Entscheidung: Ausbildung zur Konstrukteurin.
10

Kleinzell
Spannender Berufsweg: Konstrukteurin statt Floristin

„Der Beruf hat eine interessante Abwechslung und man sieht selber, was man am PC entwickelt hat", sagt Emely Mayrhofer, die einen besonderen Karriereweg eingeschlagen hat. KLEINZELL. Für einen völlig anderen Weg als ursprünglich geplant, entschied sich Emely Mayrhofer. Die 21-Jährige erlernte den für Frauen eher ungewöhnlichen Beruf Konstrukteurin. Ihren Weg in diesen Beruf fand die damals 15-Jährige bei den berufspraktischen Tagen in einer Polytechnischen Schule. Emely Mayrhofer hatte sich in...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
Das entsprechende Know-how und das passende Werkzeug dürfen Christian in der eigenen Werkstatt natürlich nicht fehlen.
8

Erfolgreicher Familienbetrieb
"Bin froh, dass mein Sohn eine Lehre macht"

Einen inzwischen erfolgreichen Familienbetrieb mit dem Namen "Elektro Hoheneder" baute Christian Hoheneder auf. Sohn Christoph tritt in seine Fußstapfen und auch Ehefrau Doris ist im Unternehmen beschäftigt. ULRICHSBERG. Der 51-Jährige startete 1984 seine Lehre als Elektriker bei einem Ulrichsberger Unternehmen. Nach dem Grundwehrdienst beim Österreichischen Bundesheer ging Hoheneder auf Montage. An diese Zeit erinnert sich Hoheneder heute noch gerne: „Ich konnte viele wertvolle Erfahrungen...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
Mit diesem Architekturfoto in Schwarz-Weiß belegte Vanessa Ehrengruber den ersten Platz.

OÖ Berufsfotografen
Nachwuchspreis für Jung-Fotografin aus Niederkappel

Bei der Preisverleihung der oberösterreichischen Berufsfotografen ging auch ein Preis nach Rohrbach. Vanessa Ehrengruber aus Niederkappel belegte den ersten Platz in der Kategorie Lehrlinge. Die Landesinnung der Berufsfotografen hat die besten Fotografien in zehn Kategorien ausgezeichnet. Insgesamt reichten 78 heimische Fotografen 893 Bilder ein. Damit beteiligten sich doppelt so viele wie im Jahr davor. Gleichzeitig prämiert wurden die besten Werke der oberösterreichischen Nachwuchsfotografen....

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
16

Lehre mit Zukunft
"Habe meine Leidenschaft zum Beruf gemacht"

Vom Lehrling zum Chef hinaufgearbeitet hat sich Florian Kandlbinder: Der 28-jährige Oeppinger startete seine Karriere quasi bereits in seiner Kindheit. ROHRBACH-BERG. „Alles rund ums Auto hat mich schon als Kind fasziniert. Umso schöner ist es, dass ich meine Leidenschaft zum Beruf machen konnte“, beschreibt der Chef des Unternehmens "Lackbox Flo" seine Freude am Beruf.  Die ersten Schritte setzte er im Fachbereich Metall in der Polytechnischen Schule Rohrbach. Anschließend absolvierte der...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
Bau- und Zimmermeister Josef Pfoser.
2

Baumeister Josef Pfoser
Vom Lehrling zum Geschäftsführer

Josef Pfoser erzählt von seinem Werdegang vom Lehrling zum Geschäftsführer: Nach der Pflichtschule besuchte der heutige Baumeister die landwirtschaftliche Fachschule in Aigen-Schlägl. Eine weiterführende Schule machte er anschließend nicht mehr, da er ein Handwerk erlernen und arbeiten, etwas herstellen bzw. bauen und sein eigenes Geld verdienen wollte. ULRICHSBERG. "Die Firma Brüder Resch war mir als Baufirma sehr gut bekannt und somit war für mich klar, dass ich dort Maurer werde und alle...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Die 15-jährige Polyschülerin freut sich auf ihre Lehrlingsausbildung in einem technischen Beruf.
3

St. Johann
Poly als Weg ins Berufsleben gewählt

Einen gezielten Einstieg ins Berufsleben hat die 15-jährige Katharina Dobesberger im Visier: ´"Ich möchte bald einen Beruf erlernen und habe daher die Polytechnische Schule gewählt." ST. JOHANN. Die Jugendliche wählte in der PTS Rohrbach den Fachbereich Elektrotechnik/Mechatronik. Bereits bei den berufspraktischen Tagen entschied sich das junge Mädchen, technische Berufe näher kennenzulernen, da sie in einer dieser Branche eine Ausbildung machen möchte. „Leider waren aufgrund der...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
Nicole Siegl bereut ihre Entscheidung zur neuen Ausbildung keinesfalls.
7

Ausbildung als KFZ-Technikerin
Zweite Lehre führte zum Wunschberuf

Im September 2020 startete Nicole Siegl im Autohaus BMW Kneidinger die Ausbildung als KFZ-Technikerin mit dem Zusatzmodul Systemelektronik.  PEILSTEIN, HASLACH. Die 20-Jährige beendete ihre Schulpflicht nach einem Jahr in der HLW und suchte nach einer Lehrstelle in der technischen Branche. Vorerst absolvierte sie die Lehre als Bürokauffrau: „Ich wollte bereits vor der Ausbildung zur Bürokauffrau einen technischen Beruf erlernen, fand allerdings zu dieser Zeit keinen Betrieb mit einer freien...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
Elena Großhaupt und Jana Hopfner waren im Jahr 2020 Teil der LehrlingsRundschau.

LehrlingsRundschau
Einblick hinter die Kulissen der BezirksRundschau

Bei der LehrlingsRundschau wird nicht nur über diese geschrieben – Lehrlinge dürfen selbst Hand anlegen und die Zeitung gestalten. ROHRBACH-BERG. Diese spezielle Ausgabe erscheint am 30. September und 1. Oktober 2021. Die Auszubildenden erhalten die Möglichkeit, die Redakteure bei ihrer Arbeit zu unterstützen und bekommen einen Einblick in deren Alltag. Im letzten Jahr unterstützten zwei Lehrlinge die Rohrbacher Schreiberinnen: Jana Hopfner begann im September 2018 ihre Lehre als...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Freude am Beruf und der abwechslungsreichen Arbeit hat  junge Facharbeiter Niklas Danninger.
10

St. Martin
Neue Doppellehre bei Hauser mit Auszeichnung absolviert

Erstmals bot Hauser-Kühlung eine Doppellehre an. Niklas Danninger aus Herzogsdorf hat beide Lehrberufe mit Auszeichnung abgeschlossen. ST. MARTIN, HERZOGSDORF. Niklas Danninger ist zurecht stolz auf seine Leistungen. Zum ersten Mal hat der Betrieb Hauser Kühlmöbel & Kältetechnik GmbH mit Sitz in Linz und Anzing (Gemeinde St. Martin) die beiden Lehrberufe Kälteanlagentechniker sowie Elektrotechniker für Anlagen und Betriebstechnik als Doppellehre angeboten. Zehn junge und ambitionierte...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
Roswitha Diaz Winter unterrichtet BOLW (Berufs- und Lebenswelten) sowie Deutsch an der PTS Aigen-Schlägl und unterstützt ihre Schüler im Bewerbungsverfahren.
2

Tipps für Lehrlinge
"Das Bewerbungsgespräch kann geübt werden"

Die Bewerbung um eine Lehrstelle ist meist die allererste Bewerbung des Lebens. Worauf es dabei ankommt, hat uns Roswitha Diaz Winter, Berufsberaterin an der PTS Aigen-Schlägl, im Interview verraten. BezirksRundschau: Das Bewerbungsschreiben braucht eine gute Vorbereitung. Worauf sollten Schüler dabei achten? Welche Daten und Dokumente braucht man? Roswitha Diaz Winter: Grundsätzlich werden alle unsere Schüler darauf vorbereitet, eine gute und vollständige Bewerbung zu gestalten. In analoger...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Zahlreiche Lehrstellen stehen den Jugendlichen im Bezirk zur Verfügung. Die Geschäftsstellenleiterin des AMS Rohrbach, Doris Steiner, rät den Jugendlichen, flexibel zu sein und sich auch in verwandten Berufen umzusehen.

Offene Lehrstellen
"Mit Flexibilität steigen Chancen auf passenden Job"

255 offene Lehrstellen sind beim AMS Rohrbach derzeit gemeldet. Dem gegenüber stehen 40 Jugendliche aus dem Bezirk, die eine Lehre beginnen möchten, aber noch keine Stelle gefunden haben. BEZIRK ROHRBACH. Die aktuellsten Zahlen des Arbeitsmarktservice (AMS) Rohrbach stammen von Ende Dezember 2020. Zu diesem Zeitpunkt waren 255 offene Lehrstellen gemeldet, während 40 Jugendliche eine Lehrstelle gesucht haben. Von den 255 offenen Stellen waren 45 sofort verfügbar. Das bedeutet, jemand hätte schon...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Jonas Maureder stammt aus Niederwaldkirchen, ist gelernter Zerspanungstechniker, Vorsitzender des Jugendvertrauensrats in der voestalpine Stahl und nun auch Vorsitzender der PRO-GE-Jugend OÖ.

Jonas Maureder
Niederwaldkirchner neuer Vorsitzender der PRO-GE-Jugend

Der 20-jährige Mühlviertler Jonas Maureder übernimmt den Vorsitz der Gewerkschaftsjugend. Er möchte unter anderem Berufsschulprämien durchsetzen und die Jugendvertrauensräte in den Betrieben stärken. NIEDERWALDKIRCHEN. Die Wahl erfolgte einstimmig. Der Landesjugendvorstand der PRO-GE Oberösterreich kürte Jonas Maureder vor Kurzem zum geschäftsführenden Landesjugendvorsitzenden. Der Niederwaldkirchner folgt auf Sandro Entholzer nach, der den Vorsitz drei jahre lang innehatte. Maureder bedankte...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Online präsentierten mehr als 60 Aussteller – darunter zahlreiche aus dem Bezirk – ihr Ausbildungsangebot. Die Infos bleiben weiterhin abrufbar.
2

Berufserlebnistag
Jugend informierte sich digital über Berufsausbildung

Corona-bedingt fand heuer zum ersten Mal ein digitaler Berufserlebnistag im Bezirk statt. Rund 800 Jugendliche informierten sich über Ausbildungsmöglichkeiten in Rohrbach. BEZIRK ROHRBACH. Auch und gerade in Corona-Zeiten ist es wichtig, Jugendliche gezielt über Ausbildungsmöglichkeiten in Rohrbach zu informieren. Zur Vorbereitung auf den Berufseinstieg und um einen Ausblick auf künftige berufliche Karrierechancen zu bieten, wurde ein digitaler Berufserlebnistag ins Leben gerufen. Rund 800...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Mitmachen und die neue PlayStation 5 gewinnen!
1 6 Aktion Video

LehrlingsRundschau Gewinnspiel
Gewinne die neue PlayStation 5 + FIFA21

Lehrling-Sein ist cool. Spannend. Als Lehrling bist du gefragt. Und hast eine Zukunft vor dir, in der du alles sein kannst, was du willst. YouTuber. Feuerwehrfrau. Klimaretter. Fußballgöttin. Zugführer. Oder was immer du dir erträumst. Die BezirksRundschau widmet deshalb den Lehrlingen eine eigene Sonderausgabe – die LehrlingsRundschau. Unsere Lehrlingsredakteure erzählen ihre Storys. Als Betriebskenner. Als Insider. Als Nachwuchstalente. Von Lehrling zu Lehrling. Engagierte junge Erwachsene...

  • Oberösterreich
  • Bezirksrundschau Oberösterreich
Sandra Berger holte bei den Floristen-Staatsmeisterschaften den zweiten Platz.

Staatsmeisterschaften
Silber für Niederwaldkirchner Jungfloristin

Bei den Staatsmeisterschaften der Floristen in Kärnten landete Sandra Berger aus Niederwaldkirchen auf dem Stockerl. NIEDERWALDKIRCHEN. So richtig aufgeblüht sind Oberösterreichs Nachwuchs-Floristinnen bei den Staatsmeisterschaften in St. Kanzian am Klopeinersee. Hinter der Steirerin Nicola Hochegger schafften es gleich zwei Oberösterreicherinnen auf das Siegespodest. Silber sicherte sich Sandra Berger. Die Niederwaldkirchnerin absolviert ihre Lehre bei Blumenhandwerk Elke in Eferding. Platz...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Intersport Austria-Personalchef Günther Junkowitsch (li.) im Gespräch LehrlingsRedakteur und Medienfachmann-Lehrling mit Michael Lackner.
2

Intersport-Personalchef Günther Junkowitsch im Interview
"Eine fundierte Basis für die Lehrlinge"

Intersport-Lehrling Michael Lackner und Thomas Kramesberger (BezirksRundschau) sprachen mit Intersport Austria-Personalchef Günther Junkowitsch über die Corona-Krise, Fachkräfte, Personalentwicklung und die Lehre bei Intersport. Inwiefern hatte die Corona-Krise Auswirkung auf Intersport? Die Corona-Pandemie der letzten Monate stellte auch für die Intersport Austria Gruppe eine große Herausforderung dar. Die Bestätigung der großen Markenbekanntheit, gepaart mit einer starken Verwurzelung in den...

  • Oberösterreich
  • Thomas Kramesberger
Josko-Geschäftsführer Thomas Litzlbauer im Gespräch mit LehrlingsRedakteurin und Josko-Lehrling Emily Unterberger.
4

Josko-Geschäftsführer Thomas Litzlbauer im Interview
"Lehre ist tolle Ausbildung mit guten Verdienstmöglichkeiten"

Im Rahmen der LehrlingsRundschau 2020 interviewten Josko-Lehrling Emily Unterberger, die gerade eine Ausbildung zur Tischlerei-Technikerin macht, und Thomas Kramesberger (BezirksRundschau) Josko-Geschäftsführer Thomas Litzlbauer. Inwiefern hatte die Corona-Krise Auswirkungen auf Josko bzw. die Nachfrage am Markt? Für uns hatte die Krise bisher keinen nachhaltigen Effekt, die Nachfrage ist weiterhin ungebrochen. Wir haben aber natürlich Verzögerungen auf Baustellen bemerkt, da bei manchen...

  • Oberösterreich
  • Thomas Kramesberger
Bowls - ein Trendgericht, das Abwechslung in die Alltagsküche bringt
11

Foodtrend
Herbstliche Bowl mit Kürbis

Diese Woche ist die Bezirksrundschau unseren Lehrlingen gewidmet, weshalb auch die wöchentliche Kochstory  der Lehrlingsausgabe angepasst wird. Heute stelle ich euch einen "Foodtrend" vor, der besonders bei Jugendlichen gut ankommt, und zwar eine sogenannte "Bowl". Vor nicht allzu langer Zeit war dieser besondere "Rezepttrend" sprichwörtlich in aller Munde: die bunten "Bowls" wurden zum Genusstipp schlechthin. Bowls, die aus dem Englischen übersetzt nichts anderes heißen als "Schüsseln",...

  • Oberösterreich
  • Katrin Ebetshuber
Alexander Kreinecker (links) und Gerald Kastner (rechts) mit ihrem neuen Lehrling Jonathan Fiala.
2

Orthopädietechniker
"Der perfekte Job für mich"

Jonathan Fiala hat sich dazu entschieden, eine eher seltenere Ausbildung zu absolvieren. WALDING/KLEINZELL. Jonathan Fiala aus Kleinzell hat seinen Traumberuf gefunden. Am 1. September startete er eine Lehre als Orthopädietechniker bei ORTHOtechnik in Walding. "In der Hauptschule stellte ich mich dem Berufsorientierungstest. Dort kam heraus, dass Orthopädietechnik zu mir passen könnte", erzählt der Lehrling. Kurz darauf durfte er bei ORTHOtechnik schnuppern. Sofort war er Feuer und Flamme für...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Die Sparte Gewerbe und Handwerk rangiert als Lehrlingsausbildner an erster Stelle mit  2.834 neuen Lehrlingen.
7

LehrlingsRundschau
Die beliebtesten Lehrberufe in OÖ

Oberöstereich ist Lehrlingsausbildner Nummer eins. Mehr als 23.000 Jugendliche werden im Bundesland ausgebildet. OÖ. Oberösterreich ist laut aktueller Lehrlingsstatistik weiterhin unangefochten Österreichs Nummer eins in der Lehrlingsausbildung. Mehr als 21 Prozent aller österreichischen Lehrlinge werden in OÖ ausgebildet – das sind insgesamt 23.285 Jugendliche in 5.652 Lehrbetrieben. 7.017 Personen starteten in das erste Lehrjahr. Die Sparte Gewerbe und Handwerk rangiert im ersten Lehrjahr mit...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Die Auswirkungen von Mobbing sind schwerwiegend: Ständige Angriffe können bis zum Suizid führen.
2

Tipps für Betroffene und deren Eltern
Wie man Mobbing erkennt und sich dagegen wehrt

Robert Brandstetter, Arbeitspsychologe der AUVA-Landesstelle Linz, informiert über Mobbing am Arbeitsplatz und zeigt auf, wo man Hilfe bekommt OÖ. "Der Begriff Mobbing wird mittlerweile genauso inflationär verwendet wie der Begriff Burn-out oder Stress. Ein Vergessen des Kollegen, ihn zum Mittagessen mitzunehmen, wird umgangssprachlich schon mit 'Ihr mobbt mich' verbalisiert. Das hat jedoch rein gar nichts miteinander zu tun", erklärt Robert Brandstetter, Arbeitspsychologe der AUVA-Landesstelle...

  • Perg
  • Ulrike Plank
752 Lehrlinge gab es im Vorjahr im Bezirk. Die meisten absolvieren ihre Ausbildung in Rohrbach-Berg.

Überblick
Lehrlinge und Lehrstellen in Rohrbach

Die BezirksRundschau liefert einen Überblick über die Situation von Lehrbetrieben und Lehrlingen im Bezirk Rohrbach. Die aktuellsten Zahlen der Wirtschaftskammer dazu stammen aus 2019. BEZIRK ROHRBACH. Laut aktuellen Zahlen der Wirtschaftskammer gab es 2019 im Bezirk 752 Lehrlinge. Die Lehrlingssituation hat sich in den vergangenen Jahren deutlich verändert. Es ist für viele Unternehmen schwieriger geworden, passende Lehrlinge zu finden. Dadurch ist auch die Zahl der Lehrlinge spürbar...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Tobias Löffler ist in seiner Freizeit ehrenamtlich beim Roten Kreuz aktiv. Der Kfz-Techniker im vierten Lehrjahr hat voriges Jahr neben der Lehre die Ausbildung zum Rettungssanitäter absolviert.

Ehrenamt
"Das Spannende ist der persönliche Kontakt"

Tobias Löffler absolviert die Ausbildung zum Kfz-Techniker bei der Firma Brüder Resch. Derzeit ist er im vierten Lehrjahr. Einen großen Teil seiner Freizeit verbringt der 20-Jährige beim Roten Kreuz. ULRICHSBERG. Seit vergangenen September ist Tobias Löffler als Rettungssanitäter im Einsatz. Die Ausbildung dazu hat der Ulrichsberger im vergangenen Jahr parallel zu seiner Lehrausbildung begonnen. "Da ich im Jänner den Zivildienst beim Roten Kreuz beginne, wollte ich zuvor Sanitäter sein, um...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Die Ausbildner stellen ihren Lehrling mit dem Geschäftsführer Martin Obernberger (re) in den Mittelpunkt.
8

LehringsRundschau 2020
Landmaschinentechniker verlangt Vielseitigkeit

Ein Lehrberuf, in dem ein umfassendes Verständnis notwendig ist, um den Anforderungen gewachsen zu sein ROHRBACH-BERG, PUTZLEINSDORF (alho). Seit etwa einem Jahr absolviert Anton Wögerbauer aus Putzleinsdorf die Ausbildung zum Landmaschinentechniker in der Fachwerkstätte der Lagerhausgenossenschaft Rohrbach. Die beiden Ausbildner Stefan Zoidl (Werkstättenleiter) und Tobias Dorfner sind mit ihrem Lehrling sehr zufrieden. Der 18-jährige Putzleinsdorfer bereut seine Entscheidung für diesen Beruf...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.