Sonderthema


Lehrling-Sein ist cool. Spannend. Als Lehrling bist du gefragt. Und hast eine Zukunft vor dir, in der du alles sein kannst, was du willst. YouTuber. Feuerwehrfrau. Klimaretter. Fußballgöttin. Zugführer. Oder was immer du dir erträumst.

Die BezirksRundschau widmet deshalb den Lehrlingen eine eigene Sonderausgabe – die LehrlingsRundschau:
Dabei schreiben die BezirksRundschau-Redakteure aber nicht nur über Lehrlinge, sondern gestalten mit ihnen zusammen diese Sonderausgabe. Unsere „LehrlingsRedakteure“ erzählen ihre Storys. Als Betriebskenner. Als Insider. Als Nachwuchstalente. Von Lehrling zu Lehrling. Engagierte junge Erwachsene mit Motivation bieten spannende Einblicke in ihr Leben.

Sei Gewinner.


„Sei alles, was du einmal sein möchtest.“ und gewinne eine Aprilia SX 50 Factory oder Sparbücher von Raiffeisen im Wert von 1.500,-, 1.000,- und 500,- Euro oder 1x2 Festivalpässe für das Frequency.


Lehre mit Zukunft

Beiträge zum Thema Lehre mit Zukunft

Wirtschaft

Berufserlebnistage 2019
Lebe dein Talent. Die Lehre!

 Zwei Tage, 53 Aussteller, 76 Berufe und 1400 Besucher: Am Freitag, 22. und Samstag, 23. November heißt es in der Rieder Messehalle 15: "Lebe dein Talent. Die Lehre!" RIED. Manche wissen schon von Kindesbeinen an, was sie einmal werden wollen. Andere brauchen für diese Entscheidung Unterstützung. Mit jeder Menge Information zu verschiedensten Lehrberufen warten die Berufserlebnistage auf, die heuer bereits zum 19. Mal über die Bühne gehen. Mehr als 50 Aussteller aus der Region stellen hier...

  • 18.09.19
Lokales
Neben seiner Leidenschaft für Technik kann Moritz bei den Bergbahnen Sölden auch seinen Hobbys wie Biken und Skifahren nachgehen.
2 Bilder

Lehrling sein bei den Bergbahnen Sölden - ein echtes Abenteuer
Berge, Bahnen und Biken sind sein Ding

SÖLDEN. Sölden statt München und Bergsport anstelle von Großstadtflair: Moritz Hlous absolviert bei den Bergbahnen Sölden die Doppellehre zum Seilbahn- und Elektrotechniker. In seinen jungen Jahren ist der gebürtige Münchner angekommen. „Ich war schon immer viel in den Bergen unterwegs. Deshalb bin ich wohl jetzt auch im Ötztal gelandet", berichtet Moritz Hlous. Bevor er der Isarmetropole „Lebewohl" sagte, versuchte er sich als Landschaftsgärtner. „Diese Ausbildung war aber überhaupt nichts...

  • 18.09.19
Lokales
Andreas Lengauer (Hainzl Industriesysteme), Lukas Janjic (Wohlschlager & Redl), Zvonimir Kvasina (Swietelsky), Johannes Mayrhofer (ESIM Chemicals) (hinten, v. l.), Stefanie De-Cilla (Hansa Flex. vorne) und Matthias Wansch (Aumayr, nicht im Bild) machen nächste Woche Zeitung.

Lehre mit Zukunft
Lehrlinge als Redakteure

Für die kommende Ausgabe hat sich die Redaktion aus den Linzer Betrieben Verstärkung geholt. LINZ. In der kommenden Ausgabe (26./27. September) erscheint die alljährliche LehrlingsRundschau. In der Sonderausgabe berichtet die StadtRundschau speziell über Themen, die sich mit den Anliegen von Lehrlingen beschäftigen. Auch dieses Jahr hat die Linzer Redaktion sich wieder Verstärkung geholt. Sechs Lehrlinge haben dafür spannende Geschichten aus ihren Betrieben sowie ihrem persönlichen...

  • 18.09.19
Lokales
Bei der Redaktionssitzung wurden gemeinsam die Themen besprochen und die ersten Schritte festgelegt.
11 Bilder

Lehrlinge am Werk
Hinter den Kulissen der LehrlingsRundschau 2019

BezirksRundschau Grieskirchen & Eferding holt für die LehrlingsRundschau 2019 wieder junge Fachkräfte in die Redaktion. GRIESKIRCHEN, EFERDING (jmi). WWW – das bedeutet im Redaktionsalltag nicht nur WorldWideWeb, sondern auch W-Fragen. Anhand dieser wird ein Bericht geschrieben: Was ist passiert? Wer ist involviert? Und so weiter ... Unsere vier LehrlingsRedakteure wissen darüber Bescheid. Diesen Herbst hat die BezirksRundschau wieder Lehrlinge eingeladen, die Redaktion für die...

  • 18.09.19
Freizeit
„Sei alles, was du einmal sein möchtest.“
4 Bilder

Sei alles, was du einmal sein möchtest
Jetzt Aprilia SX 50 Factory, Frequency-Tickets oder Raiffeisen Sparbuchgutscheine gewinnen

Lehrling-Sein ist cool. Spannend. Als Lehrling bist du gefragt. Und hast eine Zukunft vor dir, in der du alles sein kannst, was du willst. YouTuber. Feuerwehrfrau. Klimaretter. Fußballgöttin. Zugführer. Oder was immer du dir erträumst. Die BezirksRundschau widmet deshalb den Lehrlingen eine eigene Sonderausgabe – die LehrlingsRundschau. Unsere Lehrlingsredakteure erzählen ihre Storys. Als Betriebskenner. Als Insider. Als Nachwuchstalente. Von Lehrling zu Lehrling. Engagierte junge Erwachsene...

  • 17.09.19
Lokales
Von links: Lukas Cerwenka, Marcel Vitale, Simon Innendorfer, Helena Mülleder, Cornelia Thumfart und Franziska Hahn.

LehrlingsRundschau 2019
Sechs Lehrlinge machen Zeitung

BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG. Bei der LehrlingsRundschau wird nicht nur über die jungen Fachkräfte geschrieben – sie dürfen selbst die Zeitung gestalten. Diese spezielle Ausgabe erscheint am 26. und 27. September. In diesem Jahr unterstützten sechs Lehrlinge die Urfahraner Redaktion. Die Auszubildenden lernten das Team der BezirksRundschau kennen und bekamen einen Einblick in deren Arbeitsalltag. Sie holen Informationen ein, schreiben Texte und führen Interviews, die dann in der Zeitung abgedruckt...

  • 17.09.19
Lokales
Die Lehrlinge waren in Rohrbach-Berg zu Gast.

LehrlingsRundschau
Lehrlinge unterstützten die Rohrbacher Redaktion

ROHRBACH-BERG. Bei der LehrlingsRundschau wird nicht nur über diese geschrieben – sie durften selbst die Zeitung gestalten. Diese spezielle Ausgabe erscheint am 26. und 27. September. In diesem Jahr unterstützten vier Lehrlinge die Rohrbacher Schreiberinnen. Die Auszubildenden lernten die Redakteurinnen kennen und bekamen einen Einblick in deren Arbeitsalltag.  Lehrlinge gestalten Zeitung  Laura Spindler aus Aigen-Schlägl ist 17 Jahre alt und macht eine Lehre zur Einzelhandelskauffrau bei...

  • 16.09.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Lukas Rauscher, Lehrling im dritten Lehrjahr.

Blindeneder Mitterbucher
Ein starkes Fundament für das weitere Berufsleben

Ob als Maler-Lehrling in der Malerei oder als Maurer-Lehrling im Bau: Durch langjährige Erfahrung in der Ausbildung erhalten die Lehrlinge bei der Firma Blindeneder Mitterbucher Malerei und Bauservice GmbH das nötige Know-how, um sich später als Facharbeiter zu bewähren. Vielseitigkeit und Abwechslung ist im Baunebengewerbe an der Tagesordnung, es ist immer etwas los. Auch in der Technik hat sich viel getan. Moderne Maschinen und Spritzgeräte kommen heute zum Einsatz. Besonderer Wert wird auf...

  • 16.09.19
Wirtschaft
Der Bezirk Perg ist im Mühlviertel spitze.

Bezirk Perg
Mehr als 1.000 Lehrlinge stehen in Ausbildung

Die Lehrstellensituation im Bezirk Perg in Zahlen – 120 Berufe können bei fast 300 Betrieben erlernt werden. BEZIRK PERG. 1.084 Lehrlinge werden im Bezirk ausgebildet – die mit Abstand meisten im Mühlviertel. Das geht aus Zahlen der Wirtschaftskammer (WKO) mit Stand 31.12.2018 hervor. "Lehrlinge zu bekommen, ist in den vergangenen Jahren für die Betriebe deutlich schwieriger geworden", sagt WKO-Bezirksstellenleiter Franz Rummerstorfer. Insgesamt sinkt die Zahl leicht, so gab es 2009 noch...

  • 16.09.19
Wirtschaft
Die Wirtschaftskammer Perg ist Messe-Gastgeber.

Messe in Perg
Lehrbetriebe und Schulen präsentieren sich

Berufs- und Bildungsmesse am Freitag, 15. November, von 14 bis 18 Uhr und am Samstag, 16. November, von 9 bis 12 Uhr. PERG. Welche Lehrberufe kann ich im Bezirk erlernen? Welche weiterführende Schulen gibt es? Diese Fragen werden Mitte November in der Wirtschaftskammer Perg beantwortet. Bei der 14. Perger Berufs- und Bildungsmesse, der größten ihrer Art im Mühlviertel. Die Messe bietet einen guten Überblick über das regionale Angebot an Schulen und Lehrbetrieben. An zwei Tagen kann man...

  • 16.09.19
Wirtschaft
WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer und Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner laden zur "Jugend & Beruf" ein.

Messe "Jugend & Beruf" 2019
Jugendliche sind die Fachkräfte von morgen

Unter dem Motto "Der beste Schritt in deine Zukunft" feiert die Messe "Jugend & Beruf" in Wels heuer ihr 30-jähriges Jubiläum. OÖ/WELS. Die ständig steigenden Zahlen an Ausstellern und Besuchern waren Auslöser dafür, die diesjährige Messe neu und noch besser auszurichten und einen Relaunch zu machen. Die bisher in den Hallen 1 bis 8 im Messezentrum Ost untergebrachte Veranstaltung platzte bereits in den letzten Jahren aus allen Nähten. Aus diesem Grund wurde die „Jugend & Beruf“ in...

  • 16.09.19
Wirtschaft
Beim Einführungsseminar im Kloster Beneditkbeuern lernten sich die 49 neuen Auszubildenden näher kennen und erfuhren Wissenswertes über die Dräxlmaier Group.

Einführungsseminar der Dräxlmair Group
49 neue Azubis trafen sich in Benediktbeuern

Zum Start ins Berufsleben bei der Dräxlmaier Group in Deutschland und Österreich besuchten 49 neue Auszubildende das Einführungsseminar in Benediktbeuern. BENEDIKTBEUERN. Die Dräxlmaier Group hat am 2. September 49 neue Auszubildende begrüßt. An den Standorten Braunau, Vilsbiburg, Bischofswiesen, Ingolstadt, Landau und Weyhausen werden die jungen Frauen und Männer in den kommenden Jahren einen von neun verschiedenen technischen und kaufmännischen Ausbildungsberufen erlernen. Für die...

  • 16.09.19
Wirtschaft
Kfz-Techniker-Lehrlinge auf Fehlersuche.
20 Bilder

Mattighofen
Zielorientiertes Lernen in der Berufsschule

In der Berufsschule Mattighofen werden Schüler gefordert und gefördert. MATTIGHOFEN (ach). Gut ausgebildete Lehrlinge stellen die Fachkräfte von morgen dar. In Berufsschulen wird die betriebliche Praxis ergänzt und vertieft. Drei von insgesamt derzeit 22 Berufsschulen Oberösterreichs bilden Kraftfahrzeugtechniker aus. Die Berufsschule für Kfz-Technik im Bezirk befindet sich in Mattighofen in Nähe des Bahnhofs. Dort werden Lehrlinge der Kraftfahrzeugtechnik für Pkw, Nutzfahrzeuge (Lkw)...

  • 16.09.19
Lokales
5 Bilder

BERUF
Der Max aus Schmirn - unser KAMINKEHRER

Den Beruf des Kaminkehrers erlernt derzeit der Max aus Schmirn Er ist gerne draußen unterwegs begeistert sich für Technik und hat Spass direkt mit Menschen in Kontakt zu sein Ein wichtiger Beruf für unsere UMWELT Weiterhin viel Glück und Spass bei der ARBEIT Der Beruf des Kaminkehrers ist ein Handwerksberuf der sich mit der Reinigung und Kontrolle von Abgasanlagen - Feuerstätten Rauchableitungen und Lüftungsanlagen befasst

  • 13.09.19
  •  1
  •  6
Wirtschaft
Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner und Wirtschaftskammer OÖ-Präsidentin Doris Hummer.
2 Bilder

Joachim Haindl-Grutsch
„Lehre ist keine Sackgasse mehr“

Welchen Stellenwert hat der Lehrberuf in Oberösterreich? OÖ. „In keinem anderen Bundesland werden so viele Lehrlinge ausgebildet wie in Oberösterreich. Das zeigt den hohen Stellenwert, den die Lehre in unserem Bundesland genießt“, erklärt Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner die Bedeutung des Lehrberufs in Oberösterreich. Lehrberuf als „gleichwertige Alternative“ Dass die Entscheidung, einen Lehrberuf zu machen, eine richtige ist, darüber sind sich auch Industriellenvereinigung...

  • 12.09.19
Lokales
Bei der Redaktionssitzung wurden gemeinsam die Themen besprochen und die ersten Schritte festgelegt.

LehrlingsRundschau
Lehrlinge sind eifrig am Werkeln in der Redaktion

BezirksRundschau Grieskirchen & Eferding holt für die LehrlingsRundschau auch 2019 wieder vier junge Fachkräfte in die Redaktion. BEZIRKE (jmi). Wenn Sie diese Ausgabe in den Händen halten, dann sind unsere vier LehrlingsRedakteure bereits fleißig am Arbeiten. Marlene Lindinger von Eschlböck Maschinenfabrik, Lukas Malzer von Bayer Bau sowie Anja Ferchhumer und Martin Graml von Pöttinger Landtechnik greifen den BezirksRundschau-Redakteuren diesen Herbst unter die Arme. Richtig, es geht um...

  • 12.09.19
  •  1
Wirtschaft
2 Bilder

LehrlingsRundschau 2019
Eine Zeitung ganz im Zeichen der Lehre

SCHÄRDING. Sie holen Informationen ein, schreiben Texte und machen Fotos, die dann in der Zeitung abgedruckt werden. Am 17. Juni fiel der Startschuss für das Projekt, das gemeinsam mit Firmen aus der Region umgesetzt wird. Bei einer ersten Redaktionssitzung wurden Ideen für Artikel gesammelt und die Umsetzung besprochen. Dann geht es für die Lehrlinge ans Recherchieren. Im Anschluss wurde mit jedem Lehrlingsredakteur einzeln der Rohtext besprochen und für die Zeitung optimiert. Fünf...

  • 10.09.19
Lokales
St. Konrads Bürgermeister Herbert Schönberger mit LehrlingsRedakteur Christian Kronberger.

Bürgermeister im Interview
Herbert Schönberger spricht über die Jugendarbeit in St. Konrad

ST. KONRAD. Was die Gemeinde St. Konrad für die Jugend tut fand Lehrlingsredakteur Christian Kronberger beim Interview mit Bürgermeister Herbert Schönberger (VP) heraus. Wie sehen in St. Konrad konkret die Bemühungen aus, um Jugendliche zu fördern? Schönberger: St. Konrad ist vor allem durch sein starkes Vereinsleben geprägt. Dieses vielfältige Freizeitangebot wird von den jüngsten bis zu den ältesten Bürgern sehr stark angenommen. Die Gemeinde St. Konrad unterstützt alle örtlichen Vereine...

  • 10.09.19
Sport
Gemeinsames Training mit der amtierenden Europameisterin im Sensenmähen, Karin Kronberger.

Sensenmähen als Spitzensport
Vom „Bam ausmahn“ zu EM-Gold

Karin Kronberger holte heuer den EM-Titel im Sensenmähen – dass diese doch eher in der Landwirtschaft angesiedelte Tätigkeit auch ein Sport ist, haben vermutlich einige noch nicht gewusst. ST. KONRAD. Denn Sensenmähen als professionellen Sport zu betreiben, davon träumt zugegebener weise eher selten ein Kind. Auch Karin Kronberger aus St. Konrad, die Mitte August den Europameister-Titel nach Oberösterreich holte, hat erst mit 22 Jahren damit begonnen. Die Ärztin kam nach einer...

  • 10.09.19
Lokales
Das macht die Kälber glücklick: Saftige Wiesen und frische Luft.
2 Bilder

Martina Kronberger im Gespräch
Das verzerrte Wahrnemungsbild der Landwirtschaft

Massentierhaltung, strapazenreiche Tiertransporte, Klimasünder. Begriffe die gerne mit der Landwirtschaft in Verbindung gebracht werden und so in den meisten Köpfen ein negatives Bild erzeugen. Doch trifft das überhaupt auf die Situation zu? ST. KONRAD. Den Fehler den vermutlich die meisten Menschen machen ist, dass sie die globale Landwirtschaft mit der österreichischen in einen Topf werfen und so viele Irrtümer entstehen. In Österreich gibt es eine kleinstrukturierte Viehhaltung. Ein...

  • 10.09.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Lehrlingsausbildung wird bei Ortig groß geschrieben.
2 Bilder

Ortig
Berufsbasis mit Zukunft

Starte deine Lehre als Dachdecker oder Spengler bei Ortig, einem ausgezeichneten Lehrbetrieb. Mit einer Lehre bei Ortig Dach und Wand schaffst du dir eine berufliche Basis mit Zukunft. Das Unternehmen mit Sitz in Ried bietet drei verschiedene Lehrberufe an, wobei die Lehrlingsausbildung im Haus erfolgt: Spengler (Lehrzeit: 3 Jahre), Dachdecker (Lehrzeit: 3 Jahre) und eine kombinierte Lehre zum Dachdecker/Spengler (Lehrzeit: 4 Jahre). Als Spengler und Dachdecker hast du einen absolut...

  • 10.09.19
Lokales
Das sind unsere Lehrlingsredakteure 2019: (v.l.) Marcel Dietl, Anessa Softic und Alexander Krivic.
5 Bilder

Lehrlingsrundschau 2019
Lehrlinge machen Zeitung

ENNS, ST. VALENTIN. In der Kalenderwoche 39 (26./27. September) erscheint die alljährliche Lehrlings-Rundschau. In der Sonderausgabe berichten wir speziell über Themen, die sich mit den Anliegen von Lehrlingen beschäftigen. Für dieses Jahr haben wir uns journalistische Dienste von folgenden drei Lehrlingen gesichert: Marcel Dietl aus St. Valentin, Anessa Softic und Alexander Krivic beide aus Enns. Feuerwehrer seit KindheitMarcel Dietl ist 16 Jahre alt und kommt aus dem St. Valentiner...

  • 10.09.19
Wirtschaft
Fleischverarbeiter Matthias Kollroß aus Dimbach.
4 Bilder

LehrlingsRundschau
Lehrlinge werden zu Reportern

Jugendliche gestalten eine BezirksRundschau-Spezialausgabe mit BEZIRK PERG. In zwei Wochen (Erscheinungstermin 26./27. September) dreht sich in der BezirksRundschau fast alles um das Thema Lehre. Wir berichten aber nicht nur über Lehrlinge, sondern gemeinsam mit ihnen. Die Arbeiten an dieser besonderen Zeitung mit vier Lehrlingsredakteuren laufen auf Hochtouren. Mit an Bord sind Matthias Kollroß (lernte Fleischer bei Samböck in Pabneukirchen), Stefan Kamleitner (Mechatronik-Lehrling bei...

  • 10.09.19
Lokales
Bei einer Führung durch das BezirksRundschau-Gebäude verriet Kreativassistentin Anja Kühböck einige grafische Informationen.

Redaktion Urfahr-Umgebung
Lehrlinge machen wieder Zeitung

Lehrlinge von Urfahraner Betrieben gestalteten eine BezirksRundschau-Ausgabe mit. BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG. In der Ausgabe der BezirksRundschau die am 26. September erscheint, dreht sich sehr viel um das Thema Lehrlinge. Die Redakteure schreiben in dieser Zeitung aber nicht nur über die Lehre und Lehrlinge, sondern auch mit ihnen. Die jungen Fachkräfte führen Interviews mit Kollegen oder verfassen Berichte über Themen, die sie interessieren. Als LehrlingsRedakteure wirken heuer bei der...

  • 10.09.19
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.