Alles zum Thema Karriere mit Lehre

Beiträge zum Thema Karriere mit Lehre

WirtschaftBezahlte Anzeige
Die erfolgreiche Rennfahrerin Natalie Horvath ist seit vier Jahren bei AutoFrey als Kfz-Technikerin beschäftigt. An den Wochenenden steuert sie einen BMW 325 mit 225 PS.
2 Bilder

Leidenschaft als Motor
Ihre Karriere bei AutoFrey

Die Salzburger Autohandelsgruppe AutoFrey ist ein attraktiver Arbeitgeber, der viele Möglichkeiten und Unterstützung für seine Angestellten bietet. FLACHGAU/SALZBURG. Die Salzburger Autohandelsgruppe AutoFrey betreibt Standorte in Salzburg, Hallwang, St. Veit und Villach. Das Unternehmen beschäftigt 230 Mitarbeiter, 32 davon sind Lehrlinge. Das traditionsreiche Salzburger Familienunternehmen Frey wurde 1899 in der Salzburger Gstättengasse als Fahrradwerkstätte gegründet. Seit November 2015...

  • 21.08.19
Wirtschaft
Michael Lind begann als Lehrling beim Unternehmen in der Nachbarschaft – heute fliegt er regelmäßig zu Kundenterminen.

Arbeiten im Ausland
"Habe immer gefragt, wozu brauche ich Englisch"

Michael Lind (31) stieg nach der Lehre bei se-austria zum Projektleiter auf und arbeitet heute international. SCHÖRFLING (rab). "Im Durchschnitt bin ich jede zweite Woche für zwei bis drei Tage im Ausland", erzählt Michael Lind. Der 31-Jährige arbeitet als Projektleiter bei se-austria in Schörfling und ist gerade aus London zurückgekehrt, wo er den Umbau der "Battersea Power Station" betreut. Das ehemalige Kohlekraftwerk ist denkmalgeschützt und war bereits in vielen Hollywood-Filmen als...

  • 13.08.19
Wirtschaft
Voll motiviert: Alexander Kappler aus Grafendorf (l.) und Leo Moser aus Hartberg verstärken das Österreich-Team bei den 45. Berufsweltmeisterschaften in Russland.
2 Bilder

World Skills 2019
Diese beiden sind fit für die Berufs-WM in Russland

Alexander Kappler aus Grafendorf und Leo Moser aus Hartberg gehen in der Kategorie "Mobile Robotics" bei den World Skills 2019 in Russland an den Start. HARTBERG. Von 22. bis 27. August finden die 45. Berufsweltmeisterschaften, die "WorldSkills 2019" statt, heuer in Kazan/Russland. Mehr als 1.600 Teilnehmer aus über 60 Nationen werden in 56 Berufen vertreten sein. Österreich wird mit einem starken Team - bestehend aus 46 Teilnehmern in 41 Berufswettbewerben - mitkämpfen. Mit dabei sind auch...

  • 30.07.19
  •  1
Wirtschaft
Mit Geschicklichkeitsspielen und informativem Rahmenprogramm zeigte die Initiative „Job mit Aussicht“ bei ihrem Tourstop im Freibad Fürstenfeld, wie vielfältig die beruflichen Perspektiven in der heimischen Gastronomie und Hotellerie sind.
3 Bilder

Für Tourismus begeistern
"Job mit Aussicht" machte Halt im Freibad Fürstenfeld

"Job mit Aussicht" tourt durch die steirischen Freibäder und will so junge Menschen für einen Job in der Steirischen Gastronomie und Hotellerie begeistern. FÜRSTENFELD. Mit der heurigen Sommerkampagne im Rahmen der Initiative „Job mit Aussicht“ sagt die Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft der WKO Steiermark dem Fachkräftemangel den Kampf an. Wie vielfältig die beruflichen Perspektiven mit einem Job in der heimischen Gastronomie und Hotellerie sind, zeigte die Initiative „Job mit...

  • 29.07.19
Wirtschaft
10 Bilder

WKO Schärding holt die besten Polytechnischen Schülerinnen und Schüler vor den Vorhang
Die Polytechnischen Schulen feierten die ausgezeichneten Schulabgängerinnen und Schulabgänger in WKO Schärding

Unsere Wirtschaft braucht motivierte, gut vorbereitete Schulabgängerinnen und Schulabgänger. In der WKO Schärding wurden auch heuer wieder jene Schülerinnen und Schüler geehrt, die sich für eine Karriere mit Lehre entschieden haben. 16 Schülerinnen und Schüler aus den 4 Polytechnischen Schulen des Bezirkes konnten sich in diesem Schuljahr über einen ausgezeichneten Schulerfolg (Notendurchschnitt max. 1,5 und kein Genügend) freuen. Jene Schülerinnen und Schüler, die sich über lauter Einser...

  • 08.07.19
Wirtschaft
Von der Werkbank zur Fachberatung: Tischlerin Claudia Grammer wird Beraterin im DANA Schauraum Spital am Pyhrn.
4 Bilder

Fachberaterin im Schauraum
DANA Türen baut Beratungsangebot in der Region aus

Im DANA Schauraum Spital am Pyhrn können sich Besucher ab sofort an eine kompetente Fachberaterin wenden. SPITAL/PYHRN. Tischlermeisterin Claudia Grammer tritt ihre Aufgabe als Beraterin an. Mit dieser neu geschaffenen Stelle baut DANA, einer der größten Arbeitgeber der Region, das Beratungsangebot weiter aus. Die langjährige Mitarbeiterin bringt als gelernte Tischlereitechnikerin und Ausbildnerin fachliches Know-how und Beratungskompetenz mit. Im Schauraum präsentiert sie Besuchern die...

  • 02.07.19
Wirtschaft
Speed-Dating des AMS für PTS-Schüler mit Georg Segl vom Hotel Alpenblick.

Lehre als Chance
Berufsorientierung zahlt sich aus

Das AMS Zell am See bietet umfangreiche Beratungen für den zukünftigen. Beruf. Erwachsene ohne Pflichtschulabschluss erhalten Förderungen. ZELL AM SEE. Der Pinzgauer Lehrstellenmarkt bietet viele Chancen und Möglichkeiten und ein weitaus größeres Spektrum als vielen lehrstellensuchenden Jugendlichen und jungen Erwachsenen bewusst ist. Der Pinzgauer Lehrstellenmarkt bietet viele Chancen und mehr Möglichkeiten, als vielen Jugendlichen und jungen Erwachsenen bewusst ist. Abseits der...

  • 26.06.19
Wirtschaft
Gernot Ertl (Landesgeschäftsführer Maschinenring NÖ-Wien), Michaela Dietrich (Leitung Personalmanagement Maschinenring NÖ-Wien) und Johann Bösendorfer (Landesobmann Maschinenring NÖ-Wien und Bundesobmann Maschinenring Österreich).

Karriere beim Maschinenring
300 Berufe: Der Maschinenring bietet viele Karriere-Chancen

„Wir sind ein attraktiver Arbeitgeber“, ist Johann Bösendorfer, Landesobmann des Maschinenring Niederösterreich-Wien und Bundesobmann des Maschinenring Österreich, überzeugt. „Aber wir möchten den potenziellen ArbeitnehmerInnen noch besser aufzeigen, welche verschiedenen Job- und Karrieremöglichkeiten es bei uns gibt. Während der Maschinenring beispielsweise bei den LandwirtInnen als potenzieller Arbeitgeber gut bekannt ist, ist das im Angestellten-Bereich weniger der Fall.“ Daher setzt der...

  • 24.06.19
Wirtschaft
Ab Herbst nehmen alle Eurogast Mitglieder neue Lehrlinge auf.
2 Bilder

Ausbildung
Karriere mit Lehre bei Eurogast

Ab Herbst werden über 30 neue Lehrlinge aufgenommen KIRCHDORF (jos). Österreichweite Projekte, moderne Infrastruktur, innovative Ansätze und ein gutes Arbeitsklima – Eurogast bietet seinen Lehrlingen Top-Karrierechancen mitten in der Region. Ab Herbst haben wieder über 30 Lehrlinge die Chance einen der vielen Lehrberufe in den Eurogast-Betrieben zu erlernen. Die Eurogast Gruppe ist ein Zusammenschluss von elf privaten Gastronomiegroßhändlern mit zwölf Standorten in ganz Österreich....

  • 13.06.19
Wirtschaft
8 Bilder

Berufs-Festival
Eine Lehre zahlt sich aus

Die Wirtschaftskammer Reutte lud zum Berufs-Festival um junge Menschen für die Lehre zu begeistern. REUTTE (eha). Zum bereits 15. Mal organisierte die Wirtschaftskammer Reutte in Zusammenarbeit mit Tobias Petrini von der Polytechnischen Schule Reutte das Berufs-Festival im Bezirk. Ganz nach dem Motto “Berufe zum Anfassen” präsentierten 24 Unternehmen ihre Tätigkeiten um die Lehrlinge von morgen zu finden. Rund 307 Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen der Neuen Mittelschule und des...

  • 31.05.19
Wirtschaft
WKO-Obmann Klaus Aitzetmüller, Maria Klimitsch (Referentin Gesundheitsberufe WKOÖ), Margit Angerlehner, Susanne Simone Lechner, Joanna Kuttner (FidW-Bezirksvorsitzende) und Bürgermeister Gerhard Obernberger aus Kremsmünster (v.li.)
19 Bilder

„g’lernt is g’lernt“
Erfolgreiche Unternehmerin ausgezeichnet

KREMSMÜNSTER (sta). Wie die Lehre zur Basis ihres Erfolges wurde und was Unternehmerinnen in Oberösterreich leisten, zeigt die Kampagne "g'lernt ist g'lernt" von Frau in der Wirtschaft OÖ (FidW) auf. In Kremsmünster wurde  Susanne Simone Lechner auf die Bühne geholt. Sie ist Geschäftsführerin von "Susanne's Wohlfühloase". „Susanne Simone Lechner zeigt, was Frauen in der Wirtschaft leisten und dass ,Karriere mit Lehre‘ ganz und gar kein leeres Schlagwort ist“, sagt FidW-Landesvorsitzende Margit...

  • 12.04.19
LokalesBezahlte Anzeige
Die Universität Innsbruck bietet viele verschiedene  Lehrstellen an

Aus- & Weiterbildung
Mach spannende Uni_karriere mit Lehre

Spannend und abwechslungsreich ist die Lehre an der Universität. 25 junge Menschen lernen derzeit erfolgreich in den Lehrberufen Bürokauffrau/mann, Buchhalter/in, Gärtner/in, IT-Informatiker/in sowie IT-Techniker/in, Labortechniker/in und Sportadministrator/in. Mehr als nur eine AusbildungVielseitige Rotationsprogramme sorgen für eine interessante und qualitätsreiche Ausbildung. Als größte Bildungsinstitution unterstützen wir unsere Lehrlinge bei der Lehre mit Matura und motivieren zum...

  • 05.02.19
Wirtschaft
<f>Mitarbeiterin Nina Kogler (li.)</f> mit ihrer Chefin Stefanie Kopf vom Gasthaus Hüthmayr in Kremsmünster.

Karriere mit Lehre
Vom Lehrling zur Chefin

KREMSMÜNSTER (sta). Stefanie Kopf ist erst 22 Jahre jung. Im Oktober 2018 hat sie ihr eigenes Gasthaus in Kremsmünster eröffnet. "Karriere mit Lehre", das ist keine leere Worthülse. Das zeigt auch das Beispiel von Stefanie Kopf. Sie begann eine Lehre als Gastronomiefachfrau und führt jetzt als Chefin ihren eigenen Betrieb. Nachdem das Traditionsgasthaus Hüthmayr im Zentrum von Kremsmünster einige Zeit leer gestanden war, entschloss sich die Grünburgerin den Gastronomiebetrieb zu pachten....

  • 29.01.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Karriere mit Weitblick - bei JOSKO stehen dir alle Türe offen
3 Bilder

JOSKO Fenster und Türen
Karriere mit Weitblick - bei Josko stehen dir alle Türe offen

Christopher Heitzinger arbeitet heute als Qualitätsmanager und führt eine ganze Abteilung. Begonnen hat sein Karriereweg mit einer Lehre zum Tischlereitechniker bei Josko. Er würde das heute wieder genauso machen, denn aus allen Stationen im Unternehmen konnte er wichtige Erkenntnisse mitnehmen. Sein Weg bei Josko begann 2006, als er sich für eine Lehre zum Tischlereitechniker entschied. In den letzten 12 Jahren ist viel passiert, nicht nur das Themenfeld hat sich für Christopher...

  • 24.01.19
Wirtschaft
Die Schüler waren mit Begeisterung dabei, sie zeigten sich von der Laufbahn des Generaldirektors beeindruckt.
5 Bilder

NMS-Traundorf
Karriere mit Lehre: Werner Steinecker begeistert Schüler

GMUNDEN (km). Die Schüler der vierten Klassen der NMS-Traundorf bereiten sich im Rahmen des Unterrichtsfaches "Berufsorientierung" auf die richtige Berufswahl nach der Schule vor. Der Höhepunkt dieser Aktion war der Besuch von Energie AG-Generaldirektor Werner Steinecker. Er erzählte den Schülern der dritten und vierten Klassen, wie seine Karriere so erfolgreich verlaufen ist. Die Schüler lauschten mit großem Interesse. Steinecker begann seine Laufbahn als Lehrling in der Energie AG und...

  • 11.12.18
  •  1
Leute
Helmut Gundendorfer, Top-Gastronom in Australien.

Karriere mit Lehre
Veitscher Koch zog aus, um die Welt zu erobern

Der gebürtige Veitscher Helmut Gundendorfer hat es mit einer Lehre zum Koch weit gebracht. Seit mittlerweile 30 Jahren lebt und arbeitet er in Australien. Als "Executive Chef" leitet er seit 18 Jahren den "Bankstown Sports Club" in Sydney. Insgesamt führt Gundendorfer neun Restaurants und hat 200 Mitarbeiter. Von Veitsch in die weite WeltNach dem Besuch der Volks- und Hauptschule im Veitschtal musste Gundendorfer, wie er selbst sagt, "eine der wichtigsten Entscheidungen seines Lebens"...

  • 15.11.18
Wirtschaft
WKOÖ-Vizepräsidentin & FidW-Landesvorsitzende Margit Angerlehner, Silvia Pranzl, FidW-Landesvorsitzende-Stv. & Bezirksvorsitzende Steyr-Land Ing. Judith Ringer, Erika Lottmann, Sprecherin der Initiative Lebensraum Ennstal (v. li.).

„g’lernt is g’lernt“
Frau in der Wirtschaft zeichnet Silvia Pranzl aus

GROSSRAMING. Wie die Lehre zum Sprungbrett ins Unternehmerinnentum werden kann, zeigt die Kampagne „g’lernt is g’lernt“ von Frau in der Wirtschaft OÖ auf. „Mit dieser Initiative wollen wir Bewusstsein dafür schaffen, was Oberösterreichische Unternehmerinnen tatsächlich leisten und wie die Lehre zur Basis für ihren Erfolg wurde“, sagt Margit Angerlehner, WKOÖ-Vizepräsidentin und Landesvorsitzende von Frau in der Wirtschaft, die Silvia Pranzl aus Grossraming gestern die Auszeichnung...

  • 15.10.18
Wirtschaft
Moritz Standmann (mitte) kochte sich unter die Top 10 der Welt

Moritz Standmann ist erfolgreicher Jungkoch
Feuerberg-Lehrling kocht sich unter die Top 10 der Welt

Moritz Standmann, Mitglied des Küchenteams im Mountain Resort Feuerberg, trat für Österreich beim internationalen Finale der „Jeunes Chefs Rôtisseurs Competition 2018“ in Taiwan an und landete erfolgreich unter den Top 10. DOBRATSCH/ST. JAKOB (aju).  Der 18-jährige Jungkoch Moritz Standmann hat als Vertreter für Österreich an der Weltmeisterschaft der Jungköche „Jeunes Chefs Rôtisseurs Competition 2018“ teilgenommen. Der internationale Wettbewerb der „Chaîne des Rôtisseurs“ fand erstmals in...

  • 03.10.18
Sport
<f>Mittlerweile spielt </f>Wegscheider als Außenverteidigerin bei den Carinthians Soccer Women
3 Bilder

Lehre als zweiter Traumberuf
"Ich habe den zweiten Traumberuf gefunden"

Anna Wegscheider hat nach ihrer Profikarriere im Fußball umgeschwenkt und nun gerade ihre Lehre abgeschlossen. SPITTAL (aju). Mit gerade einmal 23 Jahren hat Anna Wegscheider schon eine sechsjährige Karriere im Frauenfußball und eine Lehre zur Medienfachfrau hinter sich.  Im Nationalteam Seit 16 Jahren spielt die Spittalerin nun schon Fußball. Im Alter von 18 Jahren verließ sie für diese Leidenschaft sogar ihre Heimat und zog nach Bochum. Dort spielte sie für Bochum als Torwartin im...

  • 03.10.18
Wirtschaft
Lehrwerkstatt von Jenbacher Gasmotoren

Lehre
Eine Ausbildung für die Zukunft

TEAM ORANGE Jana und Fabian JENBACH (team o). Der Ausbildungstag beginnt um 6:45 Uhr, es wird sich aufgestellt und die tägliche Anwesenheit kontrolliert. Ordnung und Struktur sind wichtige Bestandteile des beruflichen Werdegangs. Egal ob Lehrgang, Schulung oder Arbeit, jeder bringt schon früh morgens volle Leistung in den Betrieb. Zwölf Lehrgänge und Schulungen mit einer Gesamtdauer von 26 Wochen erstrecken sich über die Lehrzeit. Es wird eine Menge Fachwissen, auch außerhalb der...

  • 02.10.18
Wirtschaft
Das aktuelle Facebook-Team mit Nico, Stefan, Fabian und Fabian

Lehre
Karriere bei GE Jenbacher

Gruppe PINK Julian, Batuhan, Alexander Seit Jahren bildet GE Jenbacher Lehrlinge mit großem Erfolg aus. Schon in den letzten fünf Jahren brachten sie 21 Landessieger, 114 Goldmedaillen und drei Staatsmeisterschaften für den Betrieb ein. Zurzeit werden 99 Lehrlinge ausgebildet, davon sind 24 neue seit September. Für aktuelle Updates über die Lehre bei GE, können Sie unsere Facebookseite besuchen, welche unser Lehrlingsteam leitet. Zur <a target="_blank" rel="nofollow"...

  • 02.10.18
Lokales
Michael Thiel im Interview mit Michelle Hagn. (Bürokauffrau, 2. Lehrjahr)
2 Bilder

Interview mit Frauscher-Chef
Vom Lehrling bis zum erfolgreichen Geschäftsführer

ST. MARIENKIRCHEN. Doch wie hat es Michael Thiel, Geschäftsführer von Frauscher Sensortechnik, soweit gebracht? Bürokauffrau-Lehrling Michelle Hagn fühlte ihrem Chef auf den Zahn – ein Gespräch per Du. Michelle Hagn: Hast Du Deine berufliche Laufbahn von Anfang an so vor Dir gesehen? Thiel: Nein, habe ich so nicht. Ich wuchs in einer Eisenbahnfamilie auf. Mein Vater, meine Großväter und meine Urgroßväter waren alle in der Bahnindustrie tätig. In der Bahntechnik habe ich dann als Lehrling...

  • 02.10.18
Lokales
Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz

Das Handwerk hat goldenen Boden
Die Lehre ist die Zukunft

Unsere Lehrlinge zählen zur internationalen Spitze. Das stellen sie regelmäßig bei den Berufsweltmeisterschaften und Berufseuropameisterschaften unter Beweis. Das Image der Lehre in unserer Gesellschaft ist dennoch nach wie vor leider nicht nur positiv. Noch immer wird die Lehre mit mangelnden Aufstiegsmöglichkeiten und anhaltend geringem Einkommen in Verbindung gebracht. Man muss offen sagen, dass das bis vor einiger Zeit auch so war. Doch die Lehre wandelt sich. Heute sind unsere...

  • 02.10.18
Lokales

Zum Holz kommt der textile Bereich
Neue Berufsvielfalt an der LBS Fürstenfeld

Die Schüleranzahl an der Landesberufsschule Fürstenfeld erhöht sich durch neue Sparten auf 800 Lehrlinge pro Jahr. Die bisherige Berufsschulausbildung für die Tischler- Tischlereitechniker- und Tapeziererlehrlinge wurde mit Beginn des heurigen Schuljahres durch die Schließung der Landesberufsschule Gleinstätten um ein breites Spektrum an Berufen erweitert. Neu hinzugekommen, wie Walter Huber, stellvertretender Direktor der LBS Fürstenfeld berichtet, sind Berufsgruppen aus dem textilen...

  • 27.09.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.