Karriere mit Lehre

Beiträge zum Thema Karriere mit Lehre

Sind jetzt "Stars of Styria": die beiden Schalungsbauer Dominik Lasak (M.) und Niklas Neuhold (2.v.r.) freuen sich über die Auszeichnungen durch die Wirtschaftskammer.

Fürstenfeld
Zwei Schalungsbauer sind die neuen "Stars" von Heinrich Bau

Bereits Stammgast ist die Firma Heinrich Bau aus Fürstenfeld bei der jährlichen Stars of Styria Verleihung. Heuer strahlen gleich drei Sterne um die Wette. FÜRSTENFELD. Grund zum Feiern gab es vor wenigen Tagen bei der Heinrich Bau-Gesellschaft m.B.H. in Fürstenfeld. Gleich drei Lehrabsolventen haben ihre Lehre mit Auszeichnung absolviert und wurden deshalb von der Wirtschaftskammer Steiermark als „Stars of Styria“ ausgezeichnet. Neben dem 21-jährigen Schalungsbauer Dominik Lasak aus Neudau...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Gerhard Vejnik (l.) und Andreas Bamberger (r.) übergeben die Schlüssel für die Sparkassenfiliale Mattighofen an Hannes Bernecker (m.) der die Bankstelle ab 1. Oktober leitet.

Schlüsselübergabe
Sparkasse Mattighofen unter neuer Leitung

Die Sparkassenfiliale in Mattighofen steht mit 1. Oktober unter neuer Leitung: Hannes Bernecker übernimmt das Amt von Gerhard Vejnik und Andreas Bamberger. MATTIGHOFEN. 1978 sind Gerhard Vejnik und Andreas Bamberger in die damalige Sparkasse Mattighofen eingetreten. Bamberger war viele Jahre lang als Filialleiter tätig, ab 2014 leitete er die Filiale in Mattighofen. Vejnik war neben seinem Erfolg als Führungskraft in Mattighofen als Filialdirektor der Salzburg Sparkasse tätig, die in den...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
1 2

Karriere mit Lehre
Technologie-Leader im Bereich Walzenservice auf der Suche nach jungen Talenten für den Standort Laakirchen

Als Mitglied der weltweit agierenden Voith Group gehört Voith Laakirchen zu den Marktführern in der Papierindustrie. Seit seiner Niederlassungsgründung im Jahre 1990 wurde der Standort kontinuierlich weiter ausgebaut. Neben modernen Anlagen und der hohen Kompetenz im Bereich Walzenservice, Walzenbezüge und Neuwalzengeschäft ist auch die Aus- und Fortbildung eine der wichtigsten Schlüsselkomponenten des Unternehmens. Um den hohen Qualitätsansprüchen und der Kundenflexibilität gerecht zu...

  • Salzkammergut
  • Kurt Landertshammer
Anzeige
SKF bietet Lehrberufe im Bereich Prozesstechnik, Werkstofftechnik, Elektrotechnik – Anlagen- und Betriebstechnik, Metalltechnik – Zerspanungstechnik und Metalltechnik - Werkzeugbautechnik.
2

Lehre
Zukunft braucht Talente wie dich

50 Lehrlinge bei SKF in Steyr leben mit ihrer vielfältigen Ausbildung die Faszination „Mobilität der Zukunft“. Formel 1, Hochgeschwindigkeitszüge, E-Mobilität, Windräder und vieles mehr: Die Produkte und Technologien von SKF Österreich sind in vielen spannenden Hightech-Lösungen zu finden. Und die mehr als 50 Lehrlinge bei SKF in Steyr sind hautnah an diesen Lösungen dran. Schon gewusst? Die SKF Wälzlager-Technologien tragen in der Formel 1 oder im Moto GP zu mehr Performance und Effizienz...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Lehrabschluss (v.l.n.r.): Küchenchef Franz Grünstäudl, Marcel Nimpf, Serviceleiter Wolfgang Kiesenebner und Sarah Zimmel.
2

Lebens.Resort Ottenschlag
Lehre: „Eine Investition in die Zukunft“

Nach mehrjähriger Lehrzeit konnten zwei Lehrlinge des Lebens.Resorts Ottenschlag ihre Abschlussprüfung in der Landesberufsschule Geras erfolgreich ablegen. OTTENSCHLAG. Sarah Zimmel (Restaurantfachkraft aus Pfaffenschlag) absolvierte die Prüfung mit ausgezeichnetem Erfolg. Marcel Nimpf (Koch aus Ottenschlag) durfte sich über einen guten Erfolg freuen. Bei der Kochprüfung musste aus einem bestehenden Warenkorb ein vier-gängiges Menü erstellt und zubereitet werden. Für die Restaurantfachkraft...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
Sebastian Kofler: "Ein total lässiger Job, der sehr viel Spaß macht!"
2

Lehre zum Forsttechniker
Mehr als Bäume fällen

FLIEß (tth/sica). Holz steht bei einem Forsttechniker jeden Tag im Mittelpunkt. Der Beruf beinhaltet aber viel mehr Aufgaben, als nur Bäume fällen. Bei der Abler Holzschlägerung gibt es die Möglichkeit, die Lehre als Forsttechniker zu machen. Holz und große MaschinenFast jeden Tag im Wald unterwegs und mit großen Maschinen hantieren - Ein Forsttechniker arbeitet in der freien Natur, das Holz ist seine Basis und die Motorsäge sein ständiger Begleiter. „Egal wie steil, egal wie zwider - Wir...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Markus Foucek macht seine Lehre in der Konditorei Bienchen in Margareten.
1 2

Konditorei Bienchen
Gutes Backen will gelernt sein

Der 17-jährige Markus Foucek absolviert bei "Bienchen" in Margareten eine Lehre zum Konditor. MARGARETEN. Vor zwei Jahren haben Lena Weiner und David Heidschuster der Konditorei Bienchen neues Leben eingehaucht. Jetzt haben sich die beiden Profis Unterstützung geholt: Der 17-jährige Markus Foucek verstärkt als Konditorlehrling das Team. Foucek ist derzeit im ersten Lehrjahr, zwei Jahre liegen noch vor ihm. Eine Lehrstelle zum Konditor zu finden, war gar nicht so einfach. "Es gibt viele...

  • Wien
  • Margareten
  • Barbara Schuster
Der Werdegang von Armin Hoffellner ist das beste Beispiel dafür, dass Karriere auch mit einer Lehrausbildung möglich ist.

Östu Stettin
Hoch hinauf auf der Karriereleiter

Für Armin Hoffellner war der Beginn seiner Lehrausbildung erst der Start für seine berufliche Karriere. LEOBEN. "Nach dem neunten Schuljahr war für mich klar: Ich will nicht mehr in die Schule gehen, weil ich mit dem erlernten Wissen nicht wirklich etwas anfangen konnte. Mir hat einfach der Praxisbezug gefehlt", erzählt Armin Hoffellner. Aus diesem Grund hat sich der heute 25-Jährige für eine Lehre entschieden: "Zuerst habe ich bei einem Schlosser begonnen, dann aber zu Östu Stettin...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Operncafé neu: Gernot Büttner-Vorraber (l.) und Alexander Robin sind Chefs von 30 Mitarbeitern und bilden einen Lehrling aus.
3

Neuübernahme des Operncafés: Selbstständigkeit als Berufung

Gernot Büttner-Vorraber und Alexander Robin wagten sich mit dem Operncafé in die Selbstständigkeit. Wenn sich Talent, Mut und Unternehmertum vereinen, entsteht etwas Großartiges. Jüngstes Beispiel aus der Grazer Gastronomieszene ist das Operncafé, das Gernot Büttner-Vorraber und Alexander Robin übernommen haben. Sie sind Partner der Aiola-Inhaber Judith und Gerald Schwarz und verantworten nun eines der bekanntesten Kaffeehäuser der Stadt, dem sie ein neues Image verpasst haben, ohne dabei...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
WK-Bezirksstellenobmann Gerhard Oswald sieht derzeit keine Auswirkungen der Corona-Krise in der Lehrlandschaft.

Lavanttal
Betriebe warten auf Lehrlinge

Zahlreiche Stellen im Bezirk sind noch offen, doch die Zahl der Lehrstellen-Suchenden geht zurück. BEZIRK WOLFSBERG. Im Bezirk Wolfsberg gibt es mit Stichtag 31. August einen Zuwachs an offenen Lehrstellen von mehr als 40 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Zahl der Lehrstellen-Suchenden verringerte sich im gleichen Zeitraum jedoch um ein Viertel. Gerhard Oswald, Bezirksstellenobmann der Wirtschaftskammer (WK) Wolfsberg, spricht mit der WOCHE über die aktuellen Entwicklungen. WOCHE: Wie...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller

steyrland – wir rocken die region!
Projekte zeigen Wirkung

Mit Projekten fördert „steyrland - wir rocken die region!“ Vernetzung von Unternehmen und Schülern. STEYR-LAND. Auch 2020 zeigen die Unternehmen in Steyr-Land eine hohe Ausbildungsbereitschaft. 188 Jugendliche starteten alleine im ersten Halbjahr mit ihrer Lehrausbildung. Damit ist Steyr-Land einer der wenigen Bezirke oberösterreichweit, der einen Lehrlingszuwachs (+ 19,75 Prozent) im Vergleich zum letzten Jahr verzeichnet. „Durch die Corona-Krise ist vielleicht der Eindruck entstanden, dass...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Die Ausbildung in Tourismus und Gastronomie bilden die Basis für weltweite Karrierechancen.
4

Lehre im Tourismus und der Gastronomie
Eine Berufsausbildung, bei der die Welt offen steht

BEZIRK LANDECK (sica). Mit der Lehre in Tourismus und Gastronomie steht einem die Welt offen: Einerseits die Berufswelt, in der es in diesen Bereichen zahlreiche (Austiegs-)Möglichkeiten gibt und andererseits das Arbeitsumfeld, da dank internationaler Anerkennung des Berufs unzählige Türen weltweit offen stehen. Beruf mit Zukunftspotenzial "Corona hat die das absolute Zukunftspotenzial der Lehre in Tourismus und Gastronomie keinesfalls gemindert", ist sich Martina Bombardelli, Direktor...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Nie mehr Schule!

Lehre: Wirtschaft
Karriere mit Lehre

Die Lehre ist besser als ihr Ruf – wer seine Lehre erfolgreich abschließt, hat im allgemeinen hervorragende Berufsaussichten, Firmen suchen händeringend nach guten Facharbeitern. BEZIRK PURKERSDORF (ae). Auch die Wirtschaftskammer Niederösterreich hat in den letzten Jahren mit zahlreichen Aktivitäten wie der Plattform „Lehre? Respekt!“ oder der Initiative „Let’s Walz“, mit der Lehrlinge vier Wochen lang Auslandserfahrungen sammeln können, dafür gesorgt, dass die Lehre wieder salonfähig...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Jacqueline Renner hat Karriere mit Lehre gemacht

Lehre: Friseur
Vom Haare kehren zur Chefin

Waschen, schneiden, föhnen ist das tägliche Geschäft von Jacqueline Renner. Seit ganz vielen Jahren, genau genommen seit dem Ende ihrer Schulzeit. Heute, ein Viertel Jahrhundert später sagt sie: „Ich kann mir keinen anderen Beruf vorstellen.“ PURKERSDORF/MAUERBACH (ae). Auch wenn es im Winter mit ihren schwierig zu pflegenden Händen oft hart ist, liebt die Inhaberin von „Styling Jacqueline“ am Purkersdorfer Hauptplatz ihren Job. Als einzige Alternative fiele ihr noch Konditorin ein, denn das...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Seit drei Jahren spielt der Zimmerer-Lehrling Daniel Siegl im Musikverein Therme Loipersdorf.

Lehre 2020
Dieser Zimmerer-Lehrling schwingt nach seiner Arbeit die Drumsticks

Daniel Siegl aus Bad Loipersdorf gibt in seiner Freizeit beim Musikverein Therme Loipersdorf als Drummer den Takt vor. BAD LOIPERSDORF. Dachstühle, Wandverkleidungen, Verschalungen im Betonbau, Fußböden, Holzdecken, Treppen, Fertighäuser und Carports: Beruflich hat Daniel Siegl aus Bad Loipersdorf alle Hände voll zu tun. Der 16-Jährige absolviert gerade die Zimmerer-Lehre im zweiten Lehrjahr bei der Firma Holzbau Rosenberger in Fürstenfeld. "Besonders gefällt mir das kreative Arbeiten mit...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Engagiert: Felix Goger absolviert sein 1. Lehrjahr als Stahlbautechniker bei der Firma Stahl- und Fahrzeugbau Grabner in Hartberg.

Lehre 2020
Lehrlinge haben in Hartberg-Fürstenfeld jetzt gute Karten

Ende August gab es in Hartberg-Fürstenfeld 1.233 Lehrlinge. Trotz Corona ist Lehrlings- nachfrage hoch. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Trotz Corona und den damit verbundenen großen Herausforderungen für unsere heimische Wirtschaft, zieht Florian Ferl, Regionalstellenleiter der Wirtschaftskammer Hartberg-Fürstenfeld, wenn es um die Lehrlingssituation im Bezirk geht, eine positive Bilanz. Mit 1.233 Lehrlingen in 428 Lehrbetrieben, davon 379 im ersten Lehrjahr (Anm. Stichtag 31. August) verzeichnen...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Sehr gefragt: Restaurantfachfrauen und -männer haben gute Karten am Arbeitsmarkt.
4

Lehre 2020
Im Tourismus rauf auf die Karriereleiter

40 Lehrlinge in 11 verschiedenen Lehrberufen: Wie schafft das Rogner Bad Blumau Anreize für Lehrlinge? BAD BLUMAU. Mit seinen 380 MitarbeiterInnen, davon knapp 40 Lehrlinge in 11 verschiedenen Lehrberufen, ist das Rogner Bad Blumau Kaderschmiede im heimischen Tourismus. Doch die schwindenden Lehrlingszahlen in der Hotellerie- und Gastronomie stellen auch den touristischen Leitbetrieb vor Herausforderungen. Die Gründe für die abnehmenden Lehrlingszahlen seien vielfältig, vermutet...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Selvis Lieblingsübung: Hip Extension
9

Tipps vom Fitness-Lehrling
So wirst du schnell stark, fit und gesund

Ein Leben ohne Sport? Das kann sich Selvi Kobler nicht vorstellen. Die 16-Jährige hat ihr Hobby zum Beruf gemacht. Im Fitnessstudio City Fit in Rohrbach-Berg macht sie derzeit eine Lehre zur Fitnessbetreuerin. Logisch, dass sie die wichtigsten Tipps zum Sporteln kennt. BezirksRundschau Rohrbach: Worauf muss man beim Sporteln achten? Kobler: Anfänger sollten auf die richtige Beratung und Betreuung setzen. Ganz wichtig ist etwa eine individuelle Trainingsplanung. Diese wird je nach...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Der langjährige Mitarbeiter und Abteilungsleiter Hans kann den jungen Menschen nicht nur viel über seine Abteilung „Heim und Beruf“, sondern auch über das gesamte Unternehmen erzählen.
5

Lehrwerkstatt von Der Grissemann
Der gemeinsame Start in eine abwechslungsreiche Lehrzeit

ZAMS (sica). DER GRISSEMANN bietet für die neuen Lehrlinge im Rahmen der Lehrwerkstatt eine Woche des Kennenlernens an, die den Start ins Berufsleben und ins Unternehmen erleichtert. Kennenlernen des Lehrbetriebs Eine Lehrwerkstatt wird normalerweise eher handwerklich dazu genutzt, um mit dem Arbeitsmaterial vertraut gemacht zu werden. Bei der Grissemann steht die Lehrwerkstatt aber für die Einführungsveranstaltung für die neuen Lehrlinge. Der einwöchige Workshop findet seit 2013...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Peter Haidvogl ist seit einigen Jahren Eigentümer von zwei Hotels in Zell am See – und vielen tausend Honigbienen (Foto).
1 2

Schwerpunkt Lehre
Peter Haidvogls Karriere vom Lehrling zum Hoteleigentümer

Peter Haidvogl arbeitete sich vom Lehrling zum zweifachen Hoteleigentümer hoch – eine echte "Karriere mit Lehre". ZELL AM SEE. "Eigentlich wollte ich Tennisprofi werden", erzählt Peter Haidvogl, Eigentümer der beiden Betriebe "Haidvogl Kinderhotel Zell am See" und "Haidvogl Mavida Zell am See". Doch es kam anders: Während seiner Lehre zum Hotel- und Gastgewerbeassistenten beim "Goldenen Greif" in Kitzbühel spielte er noch professionell Tennis, doch dann "wurden andere Sachen wichtiger"....

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Patrick Scheibenreiter, Isabella Steinböck, Stefanie Bettel
15

Karriere mit Lehre
Vom Lehrling in die Geschäftsführung in Altenmarkt

Was braucht es für ein erfolgreiches Unternehmen? Ein gutes Gespür, eine gute Portion Innovation, Mut zu neuen Wegen, mal um`s Eck denken und sehr gut ausgebildete, loyale und zufriedene Mitarbeiter. ALTENMARKT (mach). All diese Zudaten sind bei der Firma Mack GesmbH in Altenmarkt zu finden.  Die Mack GesmbH in Altenmarkt bietet ihren Kunden maßgeschneiderte Lösungen in den Bereichen Kunststoffspritzguss, Formen- und Werkzeugbau. Seit je her unter dem Motto "von der Idee zur Serienproduktion,...

  • Triestingtal
  • Ing. Markus Achleitner
Die Absolventinnen wissen genau: Die "Karriere mit Lehre" an der Modeschule Hallein ist möglich.
2

Modeschule Hallein
"Meistertitel" darf jetzt stolz geführt werden

Bereits drei Monate nach der bestandenen Matura stellten sich die ersten Absolventen der Höheren Lehranstalt für Hairstyling, Visagistik und Maskenbildnerei der nächsten großen Prüfung, der „Friseurmeisterprüfung“. HALLEIN. Um „meisterliche Leistungen“ zu vollbringen, wurde zur Vorbereitung eine zweiwöchige Summerschool organisiert. Statt die verdienten Sommerferien zu genießen, hieß es für die ersten Maturanten dieser einzigartigen Ausbildung in Österreich eindrehen, frisieren und...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs

Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern
Im 2. Bildungsweg von der Hilfs- zur Fachkraft

Neben der normalen Lehre, für die es keine Altersbeschränkung gibt, stehen Erwachsenen attraktive, verkürzte Wege offen, um mit einem außerordentlichen Lehrabschluss zur Fachkraft zu werden. 2019 wurden in Österreich bereits 18% der erfolgreich abgelegten Lehrabschlussprüfungen über einen 2. Bildungsweg absolviert. Je nach Bundesland, Berufspraxis, Förderstatus, Vorbildung und Beruf gibt es bis zu 6 verschiedene Möglichkeiten. Vor allem technisch-handwerkliche Fachkräfte sind sehr gesucht, hier...

  • Perg
  • Martina Wieser
Mit Maschinen kennt sich Lehrling Dominik Gabl bestens aus!
8

Karriere mit Lehre
Eine Lehre am Zahnrad der Zeit

ZAMS (tth). Seit fast 30 Jahren bildet KTZ Maschinenbaulehrlinge aus. Ein Blick in die Vergangenheit zeigt wie sich der Lehrberuf in den letzten Jahren verändert hat. Der erste Lohn"Bist du gut in Mathe? Kräftige Arme hast du auch", schon war der erste Lehrling bei KTZ eingestellt. Vor 30 Jahren wagten Konrad und Heidi Traxl den Schritt in die Selbstständigkeit und eröffneten mit  einem Gesellen und einem Lehrling ihre Firma, in der Antriebselemente produziert werden sollten.  Dieser erste...

  • Tirol
  • Landeck
  • Tanja Thurner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.